SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 29,99 € bei gameware Resident Evil Village · Survival Horror wie nie zuvor · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Kaiser Soze

Paul Verhoevens Erotikthriller Basic Instinct im Unrated Director's Cut mit UHD-Premiere

Europäische Kinofassung erstmals, uncut & digital remastered als 4K-Steelbook (+ Blu-ray)

Paul Verhoevens Erotikthriller Basic Instinct (1992), in dem Sharon Stone nicht nur Michael Douglas den Kopf verdreht, musste für das R-Rating einige Federn lassen. In Deutschland kam der Unrated Director's Cut bzw. die Europäische Kinofassung unzensiert mit FSK 16 heraus. Einige TV-Ausstrahlungen waren zwecks 12er-Einstufung geschnitten.

Seit der deutschen HD-Premiere in 2008 ist schon einige Zeit vergangen. Anno 2021 gibt es Neuigkeiten. Studiocanal veröffentlicht Basic Instinct am 17. Juni 2021 erstmals in 4K-UHD als Steelbook (+ Blu-ray) in Deutschland. Der Film liegt in der Uncutversion vor und wurde digital remastered. Zusätzlich folgen Blu-ray- sowie DVD-Neuauflagen.

Bonusmaterial & Trailer:

  • Basic Instinct: Sex, Death & Stone – Die nackte Wahrheit
  • Blondes Gift - Making of
  • Featurette: Cast & Crew
  • Die Musik von Basic Instinct
  • Storyboard-Vergleich
  • Screen Tests
  • Trailer
  • Audiokommentare  von
    • Camille Paglia
    • Paul Verhoeven und Jan de Bont

Inhaltsangabe / Synopsis:

Die Polizei von San Francisco muss sich mit der Aufklärung des Mordes an einem Rocksänger befassen. Das Opfer wurde brutal mit einem Eispickel ermordet. Detective Nick Curren (Michael Douglas) verdächtigt Catherine Tramell (Sharon Stone), die hochintelligente, steinreiche, aber eiskalte Bettgenossin des Opfers. Nick ist von Catherine fasziniert und ... [mehr]

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Kaufen Sie diesen Titel bei Mediamarkt.de:
Kaufen Sie diesen Titel im Shop von OFDb.de:
Kaufen Sie diesen Titel bei Saturn.de:

Mehr zu: Basic Instinct (OT: Basic Instinct, 1992)

Schnittberichte:

Aktuelle Meldungen

Heavenly Creatures erscheint im August 2021 als deutsche Blu-ray-Premiere
Super Mario Bros. - Rohschnitt der Verfilmung wurde veröffentlicht
Dune - Der Wüstenplanet: Originalversion mit 4K-UHD-Premiere im August 2021
Saw: Spiral - Ungeschnitten mit FSK-Altersfreigabe ab 18 Jahren in deutschen Kinos
Mortal Kombat (2021) kommt im Juli 2021 als Blu-ray, 4K-UHD & DVD
The Dare: Uncut mit SPIO-Siegel im Juli 2021, FSK-Fassung (ab 18) cut
Alle Neuheiten hier

Kommentare

22.04.2021 00:08 Uhr - Roderich
5x
User-Level von Roderich 2
Erfahrungspunkte von Roderich 42
Feiner Film vom Meister. Und ein supertoller Soundtrack obendrauf!

22.04.2021 00:33 Uhr - lappi
5x
User-Level von lappi 3
Erfahrungspunkte von lappi 175
Bringt uns Sharon mit ihrem Beinüberschlag nun noch mehr zum schwitzen?

How ever. Die Frau hat mich dem Film sowas von überzeugt. Und ausgesehen hat sie auch phänomenal.

22.04.2021 00:53 Uhr - DieSanfte
7x
@ lappi

Ich finde, dass diese Frau selbst mit Ü60 noch beneidenswert gut aussieht.

Und in "The Mighty" war sie sehr gut.

22.04.2021 01:31 Uhr - eytsch
1x
Oh, was für ein sexy Film! Und nebenbei noch echt spannend und mit solider Story. Aber vor allem verdammt sexy! Schade, dass es so etwas heute nicht mehr gibt. Da muss man sich entweder durch drei Stunden Film quälen und die wichtigste Sexszene ist dann elend lang und trotzt wirklich hübscher Frauen ziemliche öde (Blau ist eine warme Farbe) oder man bekommt das reinste, alberne Kasperletheater (50 Shades of Grey). Bitte Paul: beschenke uns mal wieder mit einem echten Erotik-Thriller!

22.04.2021 02:00 Uhr - tanzderteufelmaniac
11x
Hier lohnt sich die 4K Disk wegen einer Sekunde!🤤

22.04.2021 05:10 Uhr - Cinema(rkus)
3x
User-Level von Cinema(rkus) 1
Erfahrungspunkte von Cinema(rkus) 28
Schöne Erinnerungen....
Ich könnte den Mann heute noch küssen. Wen ?
Den Erfinder der Ständ.....ähmmm ... Stand-Bild-Taste an meinem Video-Gerät.
Oh wow, wow, wow ......was war diese Taste - gleichzeitig mit mir selbst - heiß gelaufen.....
Nie davor, und niemals mehr danach schaffte ich es so konstant, mit irgendwem (oder irgendwas) Anderem gleichzeitig.....zu kom.....ähmm, eben gleichzeitig sooooooooo heiß zulaufen.
schmunzel......

22.04.2021 07:32 Uhr - tchib
2x
Guter Zeitpunkt, da die Blu ray mittlerweile ausverkauft ist und bei der Bildqualität bestimmt noch mehr rauszuholen ist (nicht nur bei der kurzen Szene).

22.04.2021 08:28 Uhr - D-P-O / 77
4x
"Sie hat dir mit ihrer Magna-Cum-Laude-Pussy das Gehirn frittiert" :D

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

In diesem Fall reicht mir die "alte" Blu-ray!

22.04.2021 09:13 Uhr - CrazySpaniokel79
2x
„Geiler“ Film 🤣 aber knapp 45 tacken dafür zu blechen ist mal wieder extrem unverschämt!!

22.04.2021 09:38 Uhr - Roderich
3x
User-Level von Roderich 2
Erfahrungspunkte von Roderich 42
22.04.2021 09:13 Uhr schrieb CrazySpaniokel79
„Geiler“ Film 🤣 aber knapp 45 tacken dafür zu blechen ist mal wieder extrem unverschämt!!


Einfach warten, die Preise sinken eigentlich recht zügig.

22.04.2021 11:04 Uhr - Marcel1981
1x
22.04.2021 09:13 Uhr schrieb CrazySpaniokel79
„Geiler“ Film 🤣 aber knapp 45 tacken dafür zu blechen ist mal wieder extrem unverschämt!!


Bei JPC für 38 €. Allerdings ist das kein exclusives Steelbook. Somit sollte es kein Steelbook mit Wertsteigerung wie "Der weiße Hai" etc. sein. Eher Preisverfall. Und nach einigen Monaten kommt ja defintiv noch die Amaray Fassung.

22.04.2021 11:58 Uhr - RDMM
Wenns ein Erotik Thriller verdient hat dann Basic instinct.
Alles andere was danach in den 90ern rauskahm war nur noch Nachahmung, und konnte nie wieder diese Klasse erreichen.
Steelbook ist gekauft. :)
45 ocken auf n Tisch, shut Up and take my Money, b*ich.

22.04.2021 12:04 Uhr - RDMM
22.04.2021 09:13 Uhr schrieb CrazySpaniokel79
„Geiler“ Film 🤣 aber knapp 45 tacken dafür zu blechen ist mal wieder extrem unverschämt!!


Dir ist schon klar, das daneben eine günstigere Variante Angeboten wird? Somit ist das Steelbook kein Pflichtkauf, und eine Neuanschaffung gegenüber der alten OOP Blu Ray lohnt sich allemal, da diese nie Extras hatte, was mich persönlich immer gestört hat.

23.04.2021 08:31 Uhr - Polter
11x
Es war ja irgendwie klar, dass hier unbedingt ein paar spätpubertäre Kommentare zur Verhörszene kommen (höhöhö) mussten. Das gehört halt dazu und langjährige Nutzer dieser Seite werden sich an sowas schon gewöhnt haben.

Aber bin ich echt der Einzige hier, der sich unfassbar vor dem Kommentar von Cinema(rkus) ekelt, in dem er (in seiner ureigenen schleimig-langweiligen Art) genüsslich beschreibt, wie er vor lauter Notgeilheit auf seine Standbildtaste wichst?

23.04.2021 08:50 Uhr - Kaiser Soze
2x
DB-Co-Admin
User-Level von Kaiser Soze 23
Erfahrungspunkte von Kaiser Soze 12.533
@Polter
Ich fands eigl ganz erfrischend mal nicht zum 8697. Mal Kommentare a la "warum nicht gleich ne Amaray" oder so zu Lesen, sondern ein ungeteiltes schöner Kultfilm. Ja, etwas kindisch das Ganze, aber ist das ständige Rumgenörgel so viel reifer?

Davon ab kommt es auf angefragten Kommentar immer darauf an, ob man etwas auf Teufel komm raus bierernst oder doch mitm gewissen Augenzwinkern auffassen will. Alleine von der Schreibe her "..." ich weiß nicht. Es wird keine Nomierung für den interlektuellsten Kommentar geben, aber für mich wars nen typischer "Witz unter Männern".

23.04.2021 09:14 Uhr - Cinema(rkus)
2x
User-Level von Cinema(rkus) 1
Erfahrungspunkte von Cinema(rkus) 28
Polter

Die pubertären Kommentare. Ja, ein leidiges Thema hier.
Diesbezüglich gebe ich Dir recht; ich darf auf meinen Kommentar vom 16.04.2021, 15:55 Uhr verweisen, zum Schnittbericht von "Graf Victor, der Sexjäger".
Und dann darf ich auch noch zur Antwort von Johnny Dingdong, vom 17.04. verweisen ?

Ja, und nun dachte ich mal, dann schreibe ich einfach einen etwas anderen Kommentar.

Übrigens von mir bei weitem nicht so primitiv ausgedrückt, wie Du es zum Besten gibst. Bin ich persönlich von Dir jedoch gewohnt, bei Dir scheint der Nick-Name auch Programm zu sein, polterst gern in Deinen Kommentaren, erreichst dabei aber nie eine besondere Raffinesse.

Wenn Du mich schleimig-langweilig empfindest, dann ist das Dein gutes Recht. Warum Du jedoch dann meine Kommentare ständig mit Argus-Augen suchst und darauf reagierst, verwundert mich. So ein ähnliches Thema war ja schon mal zwischen uns.

Zu "Basic Instinct" hätte ich natürlich auch einen ganz anderen Kommentar schreiben können, an diesem Tag war mir eben nach dieser Art.

Aber nochmals, Deine Antwort an mich ist mal wieder für mich Beweis, dass Du Dich sehr gern vulgär ausdrückst, was wiederum nicht sooooo ganz meinem Stil entspricht.

23.04.2021 12:52 Uhr - Johnny Dingdong
7x
Da ist er wieder, der sinnlos-dazugegebene Senf von Kohlenschippen Liebhaber @cine(dingsbums). Natürlich darf seine Andacht auf bestimmte Nickname und eine Erinnerung auf die Kommentare zum Borsten-Schocker "Graf Victor, der Sexjäger", auch nicht fehlen.

Ich benutzte damals die Stand-Bildtaste eher, als der Eispickel in die Gummel des Opfers eindrang.
Da Sharon Stone schon früher, in einem Film an der Seite von Seagal, ihre Achselkatze präsentierte,
war die Verhörszene nur eine Steigerung Ihrerseits.

23.04.2021 13:27 Uhr - Jack Bauer
6x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
23.04.2021 12:52 Uhr schrieb Johnny Dingdong
Ich benutzte damals die Stand-Bildtaste eher, als der Eispickel in die Gummel des Opfers eindrang.


Dito! 😂
Auch heute noch - jedes Mal.

Der Film natürlich ein weiteres Meisterwerk in Verhoevens Œuvre. Skandalös in vielerlei Hinsicht - und - das wird ja immer wieder gerne vergessen - als Thriller sowas von clever und effektiv! Das Schöne bei Verhoeven ist ja, dass er schon immer über jeden Zweifel erhaben war. So sehr er es auch offensichtlich drauf anlegte, zu provozieren und ein paar saftige Ohrfeigen zu verteilen: die Filme waren handwerklich und inhaltlich so überragend, dass er jede Kritik einfach an sich abprallen lassen konnte.

Und wenn man bedenkt, dass sie einem heutzutage Ringelpietz-Kinderkram wie FIFTY SHADES OF GREY als Skandalkracher verkaufen wollen und dann den 30 Jahre alten BASIC INSTINCT schaut, darf man sich zurecht fragen: was ist da eigentlich falsch gelaufen?

23.04.2021 14:58 Uhr - Cinema(rkus)
2x
User-Level von Cinema(rkus) 1
Erfahrungspunkte von Cinema(rkus) 28
Johnny Dingdong

Auf Deine Seitenhiebe gehe ich nicht weiter ein.

Klar, die Make-Up-Effekte von Meister Rob Bottin waren genial. Diesbezüglich hatte Paul Verhoeven schon immer ein gutes Händchen und hat sich immer mit Meistern des jeweiligen filmischen Fachs umgeben.

Insgesamt ist Verhoeven hier ein Meisterwerk der Thriller-Kunst gelungen, der in seinem Fahrwasser ja auch unzählige Kopien entstehen ließ.
Irgendwie - deshalb kamen natürlich auch hier die entsprechenden Kommentare - wurde auch von den Machern/Darstellern selber - werbewirksam - diese besagte Szene betont. Hätte der Film jedoch nicht nötig gehabt, weil das Gesamt-Konzept schlicht und ergreifend genial war. Jede Kameraeinstellung stimmt, die Musik, das Ambiente, die Darsteller.

Für Sharon Stone selbst freut mich, dass sie mit über 60 !! noch super-sexy ausschaut, noch dazu, wo sie mit großen gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte und nach einem Schlaganfall/Hirnblutung wieder alles neu erlernen musste. Schade, schade, dass sie aber trotz guter Schauspielfähigkeiten danach fast nur in finanziellen Flops mitspielte. In meinen Augen aber eine sehr gute Darstellerin, oftmals unter Wert geschlagen.

Etwas betrüblich finde ich - und jetzt sind wir wieder bei besagter Szene - dass sie selber nach so vielen Jahren es teilweise immer noch so darstellt, als wäre sie selber - bei der ersten Film-Vorführung - davon überrascht gewesen, weil Verhoeven ihr versprochen hätte, man würde eben viel "weniger" sehen. Kann aber auch sein, dass sie dieses Thema nochmals etwas aufkochte, weil sie für ihr Buch etwas "Publicity" brauchte.

Insgesamt ein starkes Stück Kino-Geschichte, das nicht auf diese Szene reduziert werden sollte; aber eben auch durch diese Szene ein Alleinstellungsmerkmal hat.

23.04.2021 19:04 Uhr - Polter
5x
23.04.2021 08:50 Uhr schrieb Kaiser Soze
Es wird keine Nomierung für den interlektuellsten Kommentar geben


Schade, in dem intellektuellen Rahmen, den Du grade abgesteckt hast, könnte es vielleicht sogar für eine Nominierung reichen!

@Cinema(rkus):
Ich würde Dir jetzt gerne ausführlich auf Deinen Kommentar antworten, mit sämtlichen klugen Postings, die Du irgendwann mal irgendwo geschrieben hast und auf die Du Dich nun hier beziehst. Aber, es tut mir leid, ich schaffe keine drei Sätze, ohne dabei gelangweilt wegzunicken. Also nichts für ungut.

Zur Newsmeldung:
Warum nicht gleich 'ne Amaray? 8698.

23.04.2021 19:17 Uhr - Kaiser Soze
DB-Co-Admin
User-Level von Kaiser Soze 23
Erfahrungspunkte von Kaiser Soze 12.533
23.04.2021 19:04 Uhr schrieb Polter

Zur Newsmeldung:
Warum nicht gleich 'ne Amaray? 8698.


Das ist wirklich mal eine interessante Frage! Die habe ich mir so ja noch nie gestellt ;-)
Ich glaube, die Zahl behalte ich mal als Running Gag im Hinterkopf.

24.04.2021 09:36 Uhr - RDMM
Zur Newsmeldung:
Warum nicht gleich 'ne Amaray? 8698.


Das rechts neben dem steelbook ist die Amary im Schuber.

24.04.2021 22:55 Uhr - Kaiser Soze
1x
DB-Co-Admin
User-Level von Kaiser Soze 23
Erfahrungspunkte von Kaiser Soze 12.533
24.04.2021 09:36 Uhr schrieb RDMM
Zur Newsmeldung:
Warum nicht gleich 'ne Amaray? 8698.


Das rechts neben dem steelbook ist die Amary im Schuber.


Du hast weder die Meldung, noch die Kommentare darüber gelesen, oder? :D

Kurzum:
1. Warn Witz von Polter.
2. Aber Es erscheint ein 4K-UHD-Steelbook. Zusätzlich gibbet ne DVD- & Blu-ray-Amaray im Schuber. Eine 4K-Amaray ist noch nicht angekündigt.

28.04.2021 16:27 Uhr - RDMM
24.04.2021 22:55 Uhr schrieb Kaiser Soze
24.04.2021 09:36 Uhr schrieb RDMM
Zur Newsmeldung:
Warum nicht gleich 'ne Amaray? 8698.


Das rechts neben dem steelbook ist die Amary im Schuber.


Du hast weder die Meldung, noch die Kommentare darüber gelesen, oder? :D

Kurzum:
1. Warn Witz von Polter.
2. Aber Es erscheint ein 4K-UHD-Steelbook. Zusätzlich gibbet ne DVD- & Blu-ray-Amaray im Schuber. Eine 4K-Amaray ist noch nicht angekündigt.


Bei dem Kommentatoren Bockmist der auf dieser Seite stattfinden tut, steigt doch eh kein normaler Mensch mehr durch.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)