SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Battlefield 2042 · Dynamische Schlachten · ab 69,99 € bei gameware Resident Evil Village · Survival Horror wie nie zuvor · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Left 4 Dead - Indizierung wurde von der BPjM aufgehoben

Nach der Fortsetzung ist auch der erste Teil jetzt wieder frei

Das Game Left 4 Dead (2008) kam in Deutschland nur zensiert auf den Markt, sogar das Cover musste angepasst werden. So wurden u.a. Splattereffekte entfernt oder die Möglichkeit, den Gegnern die Gliedmaßen abzuschießen (Schnittbericht). Die unzensierte Fassung wurde Ende 2008 auf Liste B indiziert, aber nie beschlagnahmt.

Anders sah es bei der Fortsetzung aus. Left 4 Dead 2 (2009) erhielt zwar ebenfalls nur in einer entschärften Version die USK-Freigabe und wurde unzensiert auch auf Liste B indiziert, allerdings erfolgten 2010 und 2013 auch Beschlagnahmen nach §131 StGB. Nachdem diese 2019 aufgehoben wurden, wurde das Game im Januar 2021 auch vom Index gestrichen (wir berichteten).

Nachdem das Sequel also wieder frei war, ist die Wahrscheinlichkeit recht hoch gewesen, dass man auch Left 4 Dead de-indizieren wollte. Und das konnte nun diesen Monat ebenfalls erreicht werden. Somit ist nach beiden Dead Island-Teilen auch diese Zombie-Gamereihe rehabilitiert.

Mehr zu: Left 4 Dead (OT: Left 4 Dead, 2008)

Schnittberichte:

Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Muttertag (1980) - FSK gibt den Horrorklassiker ungekürzt frei
Tanz der Teufel - Ab Oktober 2021 uncut als 4K-UHD
Killer
Don
Indizierungen Juli 2021
Rob Zombies Halloween - Indizierung aufgehoben
Alle Neuheiten hier

Kommentare

29.04.2021 01:21 Uhr - CrazySpaniokel79
2x
Das wurde auch mal Zeit!! Hab ich nie verstanden warum die die beiden Teile Indizier haben!?!?

29.04.2021 05:01 Uhr - Cocoloco
2x
29.04.2021 01:21 Uhr schrieb CrazySpaniokel79
Das wurde auch mal Zeit!! Hab ich nie verstanden warum die die beiden Teile Indizier haben!?!?

Damals waren Zombies noch ein Dorn im Auge der Jugendschützer.
Glaube erst durch Walking Dead fand da ein größeres Umdenken statt, da Zombies Teil der mainstream Pop-Kultur wurden.

29.04.2021 05:51 Uhr - RDMM
29.04.2021 05:01 Uhr schrieb Cocoloco
29.04.2021 01:21 Uhr schrieb CrazySpaniokel79
Das wurde auch mal Zeit!! Hab ich nie verstanden warum die die beiden Teile Indizier haben!?!?

Damals waren Zombies noch ein Dorn im Auge der Jugendschützer.
Glaube erst durch Walking Dead fand da ein größeres Umdenken statt, da Zombies Teil der mainstream Pop-Kultur wurden.


Und genau DAS ist das Problem mit dem Zombiegenre.
Es wurde alles Mainstreaminger und das Genre ist mittlerweile so dermaßen ausgelutscht das ich mir mittlerweile keinen aktuellen Zombiefilm mehr Anschauen kann. Es ist immer wieder das gleiche. Keine Innovationen, keine Ideen, nur noch Schablonen.

29.04.2021 06:34 Uhr - Cocoloco
29.04.2021 05:51 Uhr schrieb RDMM
29.04.2021 05:01 Uhr schrieb Cocoloco
29.04.2021 01:21 Uhr schrieb CrazySpaniokel79
Das wurde auch mal Zeit!! Hab ich nie verstanden warum die die beiden Teile Indizier haben!?!?

Damals waren Zombies noch ein Dorn im Auge der Jugendschützer.
Glaube erst durch Walking Dead fand da ein größeres Umdenken statt, da Zombies Teil der mainstream Pop-Kultur wurden.


Und genau DAS ist das Problem mit dem Zombiegenre.
Es wurde alles Mainstreaminger und das Genre ist mittlerweile so dermaßen ausgelutscht das ich mir mittlerweile keinen aktuellen Zombiefilm mehr Anschauen kann. Es ist immer wieder das gleiche. Keine Innovationen, keine Ideen, nur noch Schablonen.

Brauche da keine Innovationen oder neue Ideen. Mir würde ein GUTER Zombiefilm vollkommen reichen, der nicht auf Comedy, Trash oder Over the Top Quatsch setzt.

29.04.2021 06:38 Uhr - Postman1970
29.04.2021 05:51 Uhr schrieb RDMM
29.04.2021 05:01 Uhr schrieb Cocoloco
29.04.2021 01:21 Uhr schrieb CrazySpaniokel79
Das wurde auch mal Zeit!! Hab ich nie verstanden warum die die beiden Teile Indizier haben!?!?

Damals waren Zombies noch ein Dorn im Auge der Jugendschützer.
Glaube erst durch Walking Dead fand da ein größeres Umdenken statt, da Zombies Teil der mainstream Pop-Kultur wurden.


Und genau DAS ist das Problem mit dem Zombiegenre.
Es wurde alles Mainstreaminger und das Genre ist mittlerweile so dermaßen ausgelutscht das ich mir mittlerweile keinen aktuellen Zombiefilm mehr Anschauen kann. Es ist immer wieder das gleiche. Keine Innovationen, keine Ideen, nur noch Schablonen.


Statt spannender Ideen wird einfach regelmäßig zu viel gequatscht, da das Geld fehlt einmal ordentlich eine Weltapokalypse zu inszenieren oder eben die Spezialeffekte vehement auszubauen. Ergo kommen öfters nur billigere Kammerspiele und Konfliktszenarien innerhalb von Gruppierungen heraus.

Es wird sich zudem nicht aufs Wesentliche sprich den Überlebensaspekt konzentriert und wer interessiert sich überhaupt für größere Rückblenden vor einer Apokalypse?
Irgendwelche Drogenjunkie Geschichten wie in Walking Dead interessieren mich einfach in einem Zombiefilm nicht, zumal solche unsteten Persönlichkeiten eher als erstes durchdrehen bzw. draufgehen würden. Ähnliches hatte mich schon in "Lost" mit Charlie genervt und man lernte da nicht viel dazu.

Viele schauen doch offen gesagt nur wegen den Spezialeffekten und den Zombies das Ganze an. Genau die aber sieht man aber oft am wenigsten :-(

29.04.2021 07:37 Uhr - meteor83
1x
User-Level von meteor83 1
Erfahrungspunkte von meteor83 13
Sehr schöne Nachricht! Somit sind wohl ALLE Spiele von Valve ausm Giftschrank und Valve kann das dunkle Kapitel „Index“ endgültig beenden.

29.04.2021 11:59 Uhr - 666Lucifer22
1x
Anscheinend, haben/hatten die von/bei der BPjM auch mal einen GUTEN Tag
Bis jetzt, beste Nachricht heute

29.04.2021 21:50 Uhr - Dragon50
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 12
Erfahrungspunkte von Dragon50 2.040
Fehlt ja nur noch von den großen Titeln Dying Light und Dead Rising Reihe.

01.05.2021 00:55 Uhr - Easy V Nie
29.04.2021 05:51 Uhr schrieb RDMM
29.04.2021 05:01 Uhr schrieb Cocoloco
29.04.2021 01:21 Uhr schrieb CrazySpaniokel79
Das wurde auch mal Zeit!! Hab ich nie verstanden warum die die beiden Teile Indizier haben!?!?

Damals waren Zombies noch ein Dorn im Auge der Jugendschützer.
Glaube erst durch Walking Dead fand da ein größeres Umdenken statt, da Zombies Teil der mainstream Pop-Kultur wurden.


Und genau DAS ist das Problem mit dem Zombiegenre.
Es wurde alles Mainstreaminger und das Genre ist mittlerweile so dermaßen ausgelutscht das ich mir mittlerweile keinen aktuellen Zombiefilm mehr Anschauen kann. Es ist immer wieder das gleiche. Keine Innovationen, keine Ideen, nur noch Schablonen.


Das Zombie Genre war schon Jahre wenn nicht sogar Jahrzehnte vor TWD komplett ausgelutscht.
Ich würde sogar behaupten, dass durch das Veröffentlichen einer Serie wieder etwas mehr Innovation ins Genre kam.

04.05.2021 09:01 Uhr - djcj
29.04.2021 07:37 Uhr schrieb meteor83
Sehr schöne Nachricht! Somit sind wohl ALLE Spiele von Valve ausm Giftschrank und Valve kann das dunkle Kapitel „Index“ endgültig beenden.

Was ist mit Half-Life Source? Oder gilt der wegen Inhaltsgleichheit zu Half-Life als rehabilitiert?

Dying Light und Dead Rising vom Index zu streichen wäre natürlich der Kracher. Kann mir das bei DL im Moment zumindest aber schwer vorstellen. Bin Mal gespannt was die Bpjm zu DL2 sagt, wenn es denn eines Tages erscheint. Dying Light wird im Moment übrigens bei Humble Bundle nicht blockiert... was ist da denn los?

Ich wäre ja auch froh wenn die Mal den einen oder anderen Titel aus den frühen 2000ern vorzeitig streichen würden. So manches Spiel aus der Zeit ist ja nach heutigem Maßstab eher USK 16.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)