SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
The Last of Us 2 · Eine emotionale Geschichte · ab 59,99 € bei gameware Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Tony D - BPjM setzt Aggro Berlin-Album auf den Index

Das Album Totalschaden wurde indiziert

Deutsch-Rap gehört schon seit einigen Jahren zu den Favoriten bei der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien. Harte Texte über Sex, Drogen oder Gewalt haben schon Alben von Künstlern wie Sido, Kool Savas oder Frauenarzt das Genick gebrochen. Aktuell hat es nun wieder einmal ein Album aus der Aggro Berlin-Schmiede getroffen.

So hat die BPjM mit sofortiger Wirkung den Longplayer Totalschaden von Tony D auf den Index gesetzt. Eingetragen wurde die Indizierung auf Listenteil A, was dem Album eine einfache Jugendgefährdung attestiert. Welche Lieder ausschlaggebend für die Indizierung waren, ist nicht bekannt.

Quelle: BPJM
Mehr zu:

Tony D

(OT: , 0)

Kommentare

12.11.2009 00:07 Uhr - Ripp3r
Auch wenn es prinzipiel lobenswert ist, dass man hier über indizierungen informiert wird, aber muss derartige (ich mag es nichtmal musik nennen) hier wirklich thematisiert werden ?

just 2 cents

zumal es auch hörenswert deutschen rap gibt und nicht immer nur diese möchtegerngangster gehabe

12.11.2009 00:11 Uhr - Exitus
Musik ist nunmal Geschmackssache. Mein Geschmack ist diese auch nicht, dennoch würde ich mir nicht anmaßen, zu beurteilen, inwiefern diese wertvoll ist oder nicht.

12.11.2009 00:11 Uhr - mancer
Na dann dürfte es 'Für die Gegnaz' ja auch bald treffen...
Das Cover der Premium Edition zeigt mMn deutlich, dass es sich bei Tony D um die überzeichnetste Figur aus dem Aggro-Camp handelte. Auch wenn ich nicht wirklich Fan von ihm bin und er weder Text- noch Skill-mäßig was zu bieten hat, finde ich ihn allemal unterhaltsamer und indizierungs-unwürdiger als irgendwelche vermummten Affen, die mit ihren AKs auf dem Cover posen...
Ach ja: Das Video 'Jackpot' dürfte vermutlich auch den ganzen 'Da finde ich die Indizierung richtig, bloß weg mit dem Müll'-Leuten gefallen... ;)

12.11.2009 00:22 Uhr -
Grundsätzlich kann diese Musikrichtung verschwinden, man braucht es nicht zu indizieren! Man macht es wie damals! Alle Musik-CD´s von ihn einsammeln und ab auf einen Scheiterhaufen und feuer ran! Dass gute ist, man spart Heizkosten! Kein Wunder wenn die heutige Jugend nicht mehr weiß wo die Grenzen sind und es immer mehr zur Respektlosigkeit kommt! Die Jugendlichen bauen sch..... und statt wie früher bei uns im Bautzen abzusitzen, geht man mit ihm auf Kuschelkurs! Nee, nee ist schon richtig, dass die Musik wegkommt!

Nix gegen Rap, aber dieser Sido usw.kriminalisierende Bandenmusik braucht keiner!

Gruß

Stahlkoenig

12.11.2009 00:33 Uhr - 3vil-Z3ro
Uns steht es hier gar nicht zur Sache, über das zu mutmaßen, was Musik ist und was nicht. Aber ich sehe das wie viele andere: Kein musikalisch wertvoller Verlust, zudem es glaube ich eh von 2007 ist, sowas ist dann nur noch halb so wichtig. Rammstein bringt ja eine neue Auflage des Albums, aber bei einem 2 Jahre alten Werk hat sich die Sache ...

12.11.2009 00:46 Uhr - Weavel
Das Cover könnte ja stereotyper garnicht sein, mir wird schon schlecht wenn ich das nur ansehe. oO

12.11.2009 00:57 Uhr - derRené
ja, nur weg damit. Gruselig!

12.11.2009 01:00 Uhr -
ich werde jetzt mal toal vom thema abweichen.
die punkband ss-kaliert wurde vom staat angezeit da der bandslogan ja nazirunen beinhalte.
erklärung des bandnamens
ss kaliert = es eskaliert
schade dass ich hier nur über möchtegern ganster(geschmäcker sind verschieden) lese und nicht über die ganze zensur in deutschland der musikwelt

12.11.2009 01:05 Uhr - caedez
Immer wieder lustig ... die sb.com-Nutzer und die Doppelmoral. Da wird ein Bücherverbrennungsrevival gefordert ... Hammer! Aber so lange es nicht die schönen Sachen mit 'Guts and Gore' trifft, ist ja alles iO.

Des weiteren würde ich gerne sehen, woher der Stahlkoenig weiß, dass sido 'kriminalisierende Bandenmusik' macht.

Zur Indizierung: Die Indizierung mit "sofortiger Wirkung" ist amüsant, zumindest bei einem 2 Jahre alten Album.


12.11.2009 01:10 Uhr - F-Ready
DB-Helfer
User-Level von F-Ready 4
Erfahrungspunkte von F-Ready 239
@caedez:

Du nimmst mir die Worte aus dem Mund...beide Daumen hoch!

12.11.2009 01:19 Uhr - Manhunt
Kein Verlust. Schade nur, das es nicht ganz verboten wird.

12.11.2009 01:39 Uhr - Doc Idaho
User-Level von Doc Idaho 27
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 18.927
12.11.2009 - 01:05 Uhr schrieb caedez
Immer wieder lustig ... die sb.com-Nutzer und die Doppelmoral.


Warum soll es ausgerechnet hier, wie sonst wo auch in der Gesellschaft nicht auch ein paar davon geben? Das betrifft doch sicher nur einen sehr kleinen Teil der Leute hier, die sich halt im richtigen Moment genau bei sowas zu Wort melden. Leute wie du, die das dann ankreiden tauchen ja meist auch zeitgleich auf.

Grüße

12.11.2009 01:43 Uhr - plan9
wie intelligent! was mir nicht gefällt, kann ruhig indiziert werden. es sind hier doch mehr [zensiert] unterwegs als ich dachte.

@stahlkoenig

wer sido als kriminalsierende bandenmusik bezeichnet hat ganz einfach keine ahnung und hält besser seine fresse!

und wer sachen schreibt wie "bei uns in bautzen" der sollte hier gesperrt werden. was willst du [zensiert] eigentlich auf dieser website? das hier sollte ein forum für intelligente, liberale und tolerante user sein und nicht für engstirnige, ultrareaktionäre [zensiert]!

mauer dich doch in deiner ramschbude ein und tu so als ob alles wie "früher" sei!

was für musik hörst du denn so? marianne und michael oder was? oder doch lieber lieder von den jungen pionieren?

du solltest dich warm anziehen, demnächst gibt's hier einen idiotentest für leute wie dich.

und dein hartziv wird dir dann auch gekürzt

du solltest dich umbennen von stahlkoenig in schrotthirn.


12.11.2009 01:49 Uhr - w00dy
@caedez...Doppelmoral..das trifft es zu 100 % !!!

Eins vorweg: Ich kann mit diesem HipHop nicht viel anfangen; was aber nicht an den Texten liegt, sondern eher an der Tatsache, dass der *Flow* doch eher durchschnittlich ist.Eminems Text z.B. sind auch net immer freundlich,2Pac is auch prollig bis zum umfallen,etc., aber der Flow stimmt.
Da sehnt man sich nach den Blumentopf, Samy Deluxe,etc.
Die mögen zwar auch teilweise Schwachsinn erzählen, jedoch ist der *Hip-Hop-Skill* bzw. Wortspielakrobatik überragend.

Ripp3r (das Zitat steht nur für die Meinung einiger hier)

Auch wenn es prinzipiell lobenswert ist, dass man hier über indizierungen informiert wird, aber muss derartige (ich mag es nichtmal musik nennen) hier wirklich thematisiert werden ?


Wieso nicht? Hier wird über jeden verdammten Folterfilm ne News verfasst; sei es bzgl. einer Indizierung, Zensierung, Beschlagnahmung.
...dann kann man auch darüber berichten, dass ein Musikalbum (ja, auch *Berliner-Gangster-HipHop* ist Musik) indiziert, zensiert, etc. wird. Es könnte doch sein, dass es hier jmd. interessiert.

Ich pers. finde diese Infos interessanter, als zu lesen, dass wieder ein x-beliebiger C-klassigee Folterfilm nur mit einer KJ erscheint oder gar nur zensiert mit einer schweren SPIO.Von mir aus, kann man diese ganze Hostle, Saw (ausser 1; ein wirklich guter Film)-Schrott verbieten; wer braucht den Filme, in denen Menschen nur zur persönlichen Befriedigung auf brutalste Weise gefoltert und verstümmelt werden.
Und was interessieren mich die ganzen blutrünstigen Fsk 16- Fsk 18 - Vergleiche, obwohl es überall die Uncut-Fassung zu erwerben gibt. (TV-Vergleiche inkl.)

Also ihr lieben Hypokraten; wer im Glasshaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen.

Gott, die Comments hier darf echt kein Jugendschutzbeauftragter lesen...das wäre der SuperGAU.

w00dy


P.S. Wieso zum Teufel funktionieren hier keine Anführungszeichen ????...das * steht jetzt dafür :-|

12.11.2009 02:05 Uhr - Gladion
DB-Helfer
User-Level von Gladion 13
Erfahrungspunkte von Gladion 2.546
Zu den Kommentaren äußere ich mich besser nicht, sonst gibts noch Ärger von den Mods ;)

Im Intro hat sich allerdings ein Fehler eingeschlichen:

12.11.2009 - 00:03 Uhr schrieb blade41
Harte Texte über Sex, Drogen oder Gewalt haben schon Alben von Künstlern wie Sido, Kool Savas oder Frauenarzt das Genick gebrochen.


Es muss heißen:

12.11.2009 - 02:04 schrieb Gladion
Harte Texte über Sex, Drogen oder Gewalten haben schon Geldbeutel von Künstlern wie Sido, Kool Savas oder Frauenarzt zum Platzen gebracht.

12.11.2009 02:18 Uhr - Doc Idaho
User-Level von Doc Idaho 27
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 18.927
12.11.2009 - 02:04 schrieb Gladion
Harte Texte über Sex, Drogen oder Gewalten haben schon Geldbeutel von Künstlern wie Sido, Kool Savas oder Frauenarzt zum Platzen gebracht.


Immerhin bezeichnest du die Leute noch als Künstler. Die dürfen ruhig etwas Geld verdienen :-)

12.11.2009 02:22 Uhr -
Ach, die Metal-Kiddies mit ihrem Hip-Hop Bash. Herrlich.
Doppelmoral trifft es gut. Euer Verhalten ist peinlich.

Ich denke es ist irrelevant ob man mit der Musik was anfangen kann oder nicht. Es geht um eine Indizierung...und jede neue Indizierung ist eine zu viel, egal um welches Medium es sich handelt.

12.11.2009 02:30 Uhr - LesboGecko
Komisch, dass genau die Leute, die sonst bei Splatterfilmen wegen 3 sekunden schnitt heuln und versuchen uns das als Unterhaltung zu verkaufen bei Musik die auf ähnlich billigem Niveau ist es nicht als Musik-nennenswert erachten...


12.11.2009 03:58 Uhr - Gladion
DB-Helfer
User-Level von Gladion 13
Erfahrungspunkte von Gladion 2.546
12.11.2009 - 02:18 Uhr schrieb Lasse
12.11.2009 - 02:04 schrieb Gladion
Harte Texte über Sex, Drogen oder Gewalten haben schon Geldbeutel von Künstlern wie Sido, Kool Savas oder Frauenarzt zum Platzen gebracht.


Immerhin bezeichnest du die Leute noch als Künstler. Die dürfen ruhig etwas Geld verdienen :-)


Hey, ich hab nie gesagt, dass das was schlechtes wäre! Es ist einfach nur ein neutrales Faktum :)

Übrigens dürfen meiner Meinung nach manche der Aggro Truppe definitiv nicht so viel Geld verdienen. Allerdings hab ich schon ewig nicht mehr in das Label reingehört, kann nicht sagen, was sich geändert hat.

12.11.2009 04:19 Uhr - Blinky
Ich meine mich ganz dunkel erinnern zu können, das mal ein Mod meinte Musik wäre nicht das Thema dieser Seite...hmm, naja.

12.11.2009 06:55 Uhr - Laughing Vampire
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
Immer wieder lustig, wie Leute bei jeglichen Splatterfilmen rumweinen und gegen den bösen Zensurstaat wettern, bei vergleichsweise harmloser Rapmusik aber selbst mit Verbotsforderungen um sich werfen. An alle, die es betrifft: Ihr seid echt lächerlich. Wenn ihr Indizierungen etc. auch nur in irgendeiner Form gutheißt, seid ihr genau gleich, wie Leute, die sich über Gewaltfilme und 'Killerspiele' aufregen...

12.11.2009 07:02 Uhr - Chrizzee Pfeiffer
Indiziert ? Jetzt schon ? (-;
An alle Trottel die meinen das das keine Musik wäre und das die Indizierung schon OK ist. Was macht ihr eigentlich noch auf dieser Seite ? Los geht die CDs verbrennen.Mann Mann..
Echt heftig was hier teilweise abgeht. Was Tony Ds Musik betrifft, so kann man grad seine Songs am wenigsten ernst nehmen, weil er sich selbst am wenigsten ernstnimmt..

12.11.2009 07:41 Uhr - eisjok
Guten Morgen,

lange Zeit hab ich hier nicht mehr gepostet, doch was ich hier jetzt teilweise lesen darf, ist an Ignoranz, Intoleranz und vor allem DUMMHEIT nicht zu übertreffen.
Wie Kleingeistig hier ein Teil der User auf einmal eine Indizierung so ohne weiteres hinnimmt, nur weil der in diesem Fall betroffene Tonträger nicht seinem Geschmack entspricht, das ist mit Worten im Grunde gar nicht mehr zu kommentieren.
Ich unterstelle einen geistigen Horizont, der nicht weiter als bis zur Nasenspitze reicht!
Schlimmer als die BPjM, die wohl zumindest mehr als nur den eigenen Geschmack hat entscheiden lassen.

Ihr tut mir echt leid, so arm, so klein!

Denkt einfach mal in Zukunft ein wenig nach, bevor Ihr hier Kommentare abgebt!

Schönen Tag noch!

Eisjok

12.11.2009 07:50 Uhr - SilentTrigger
User-Level von SilentTrigger 2
Erfahrungspunkte von SilentTrigger 54
Es grenzt schon an Dummheit, ein zwei Jahre altes Album zu indizieren. Ich hätte mir gewünscht, dass die Maschinerie beim neuen Rammstein-Album ähnlich langsam gearbeitet hätte. Rammstein sind im internationalen Musikmarkt etabliert, erfolgreichster deutscher Act in den Staaten und deshalb definitiv wertvoller, als dieser Hauptschüler-Hip Hop.

Tony D war der Oberpfosten von Aggro und sein grenzdebiles Rumgeschreie hat jeden halbwegs guten Track vernichtet. Wahrscheinlich hat er den Indizierungs-Antrag selber eingereicht um dieses kommerziell gefloppte Album und sich selbst (wohl ein letztes Mal) wieder ins Gespräch zu bringen.

Übrigens liebe BPjM: Bushido und Fler haben ein "neues" Album veröffentlicht. Kümmert euch doch mal bitte darum!

Über den Gefahrengrad dieser Musik lässt sich streiten, Tony D gehört da sicher noch zu der softeren Gattung. Eins steht jedoch fest: Als ich mich im jugendlichen Alter befand, gab es noch nicht so viele gewalttätige Übergriffe von agressiven Hip Hop-Kiddies.

12.11.2009 07:56 Uhr - Mnemic
Ob die Indizierung von Tony D. gerechtfertigt ist kann ich nicht sagen da ich seine Musik nicht kenne, aber viele andere "Ghetto-Rapper" trifft es genau richtig. Da wird mit dem Umbringen gedroht, zu Gewalt aufgerufen, der bösen bösen Gesellschaft die Schuld für die eigene Unfähigkeit gegeben, etc...

Und der Unterschied zu Filmen und solcher "Musik" ist ganz einfach: einen Film sieht man sich mal an, diese "Musik" ziehen sich die Jugendlichen tagtäglich rein und versuchen ihren "Vorbildern" nachzueifern.

Lustig ist auch dass die Pro-Hip Hop Fraktion" scheinbar nicht ohne Beschimpfungen und Untergriffe auskommt...ja ja das Ghetto kriegt man nie aus einem raus*g*...

12.11.2009 08:01 Uhr - Exitus
Über den Gefahrengrad dieser Musik lässt sich streiten, Tony D gehört da sicher noch zu der softeren Gattung. Eins steht jedoch fest: Als ich mich im jugendlichen Alter befand, gab es noch nicht so viele gewalttätige Übergriffe von agressiven Hip Hop-Kiddies.


Und diese Aussage machst du an welcher Studie fest?

12.11.2009 08:13 Uhr - SilentTrigger
User-Level von SilentTrigger 2
Erfahrungspunkte von SilentTrigger 54
Und diese Aussage machst du an welcher Studie fest?


Meine Aussage beruht lediglich auf persönlichen Beobachtungen. Es war früher definitiv friedlicher auf den Straßen.

Und eins darf man nicht vergessen: Das Album wurde nicht verboten sondern indiziert. Und da es für Musik-CDs (ohne Video-Content) keine Freigaben gibt ist diese Maßnahme wohl die einzige Möglichkeit zu verhindern, dass zwölfjährige sich den ganzen Tag Tony D anhören. Sinnvoll ist das allerdings nur, wenn man gründlicher und schneller arbeitet.

12.11.2009 08:35 Uhr -
Perfekt,dann läuft der Mist nicht mehr im TV oder Radio!!

12.11.2009 08:38 Uhr - Zappes
Ich finde diese Art von Musik komplett unhörbar, inhaltlich zum kotzen und künstlerisch völlig wertlos. Ich würde aber jederzeit und in jedem Kontext das Recht des Interpreten zur Herstellung dieser Scheiße verteidigen, weil nur dieses Recht uns vom Zensurstaat trennt. Freiheit bedeutet nun einmal auch, Dinge zu tolerieren, die man persönlich verabscheut - sonst kann man nicht erwarten, dass die eigenen Vorlieben respektiert werden.

Ich wundere mich immer wieder, dass dieser ganz einfach Logikbrocken nicht in die Köpfe der Menschen zu bekommen ist, dabei ist es eigentlich gar nicht so schwer, das zu verstehen...

12.11.2009 08:54 Uhr - oLo
User-Level von oLo 2
Erfahrungspunkte von oLo 39
12.11.2009 - 08:38 Uhr schrieb Zappes
Ich finde diese Art von Musik komplett unhörbar, inhaltlich zum kotzen und künstlerisch völlig wertlos. Ich würde aber jederzeit und in jedem Kontext das Recht des Interpreten zur Herstellung dieser Scheiße verteidigen, weil nur dieses Recht uns vom Zensurstaat trennt. Freiheit bedeutet nun einmal auch, Dinge zu tolerieren, die man persönlich verabscheut - sonst kann man nicht erwarten, dass die eigenen Vorlieben respektiert werden.

Ich wundere mich immer wieder, dass dieser ganz einfach Logikbrocken nicht in die Köpfe der Menschen zu bekommen ist, dabei ist es eigentlich gar nicht so schwer, das zu verstehen...



Wunderbar formuliert, würde ich so unterschreiben.

12.11.2009 09:11 Uhr -
@Plan9
Halte lieber du deine Fresse wenn du nix weißt, was im gegensatz zu früher für die Jugend getan wurde wie heute! Ich glaube nicht dass du aus Ostdeutschland kommst, wo die Probleme in Sachen der heutigen Zeit arbeitslosigkeit was zur Folge von auch Beschäftigunglosikeit führt sowie zu finanziellen Problemen von Jugendlichen! Und ich brauche mir die Musik von Sido nicht anhören, dessen Inhalt sich eh auf provokante und agressive Verhaltensweisen von Jugendlichen fördert! Man schaue nur Berlin Kreuzberg oder andere Regionen wo Gewalt an Schulen zum Alltag gehört! Ich sage mal nur zu Puff Daddy oder wie er heißt, der wegen Drogenbesitz, unerlaubten Waffenbesitz und sogar wegen einer Straßenschießerei verurteilt wurde! Es ändert sich nicht wenn er heute ein auf christlichen Gutmenschen macht! Fakt ist, sowas brauchen wir hier in Deutschland nicht und ich wünsche dir, dass du nicht mal Probleme mit ein paar jugendlichen bekommst, die dir gerne mal das Portemonnaie abnehmen wollen oder auf den Boden liegst und paar schöne Fusstritte abbekommst! Man muss mit solcher Musik nicht die Jugendlichen fördern achja und noch was wegen Bautzen! Im gegensatz zu heute gab es eine Sicherheit für die Bürger und es nicht jeder in eine Situation gerade wie in der S-Bahn in München wo ein Rentner von Jugendlichen zusammengeschlagen wurde! Ich gehe jetzt nich auf die THematik ein, aber als DDR-Bürger hat man sich damals einfach sicher gefühlt! Dagegen ist das Jugendstrafrecht von heute eher wie ein Schlaraffenland! Es ist meine Meinung ob es dir gefällt oder nicht! Es ist nicht mein PRoblem ob du morgen tod auf der Straße liegt, aber ich werde alles tun damit ich selber nicht in so eine Gefahr komme und setze dabei meine eigene Rechtsmäßigkeit durch! Und du scheinst mit deinen Kommentar wie "Halt die Fesse "auch keinen Deut besser zu sein und stellst dich mit solchen Leuten auf die Stufe, denn sonst hättest du nicht diesen Umgangston! Ich sage mal zu dir, schalte lieber dein Hirn ein und informiere dich mal wie die Leute im Ostdeutschland und Gesamtdeutschland denken! Es braucht keiner noch ne Musik wo die Jugendlichen ncoh aufmüpfiger werden! Ich habe zu meiner Jugend keine Scheiße gebaut und habe mich untergeordnet und nehme mir das Recht zu sagen ob einer schlecht ist oder nicht! Und ich ändere meine Meinung nicht wenn es heißt, einmal Verbrecher immer Verbrecher! Und ich werde diese Musik auch nicht unterstützen oder sogar tolerieren! Aber du weißt ja nicht wie es in den Schulen zugeht wo vielleicht Gewwalt schon alltag ist oder die Situation in Berufsschulen wo einige Jugendliche nicht wissen was es heißt pünktlich in der Aubsildung zu erscheinen! Leute sowas brauche ich nicht und dass braucht dieses Land nicht! Und solche Leute muss ich mit meinen Steuergeld mit unterstützen? ich sehe es nicht ein und ich werde deswegen auch nciht diese Musik tolerieren!

Gruß

Stahlkoenig

12.11.2009 09:21 Uhr - Oberstarzt
Lächerlich wie sich hier wieder gedisst wird und am Thema vorbei diskutiert wird ...

Ich finde jede Form der Zensur und Bevormundung in diesem Land zum kotzen, egal ob es sich um Künstler handelt, die ich mag oder nicht. Es kommt hier auf's Prinzip an.
Einige argumentieren genauso wie Zensursula und Konsorten, aber beschweren sich dann, wenn irgend ein Gore-Film ein paar Federn lassen muss.

12.11.2009 09:26 Uhr -
@Plan9
Ach und eh ich vergesse, ich habe mein Leben auf die Reihe gekriegt, habe nach der Schule ne Ausbildung abgeschlossen! Nach der Ausbildung sofort ein Arbeitsverhältnis gehabt und verdiene heute noch gut! Ich habe keine Sozialpädagogen gebraucht und wurde nie verhaltensauffällig oder kam mit den Gesetz in Konflikt! Soviel mal zum Thema dass ich angeblich kein HIrn habe, aber dass ist mir egal wie du über mich denkst! Wie gesagt es ist nicht mein Problem wie dein Leben verläuft oder ob du von heute auf morgen im Krankenhaus liegst! Ich gebe es zu, ist mir ehrlich gesagt egal! Aber ich sehe weiterhin zu dass mein Leben in geordneten Bahnen verläuft!

Gruß

Stahlkoenig

12.11.2009 09:30 Uhr - mexican man
leute...es ist doch nur musik....

zudem nichtmal gute.
und echt immer lustig wie die metal fans sich über hip hop aufregen.

ich höre selbstz am liebsten sammy,banjo,Maeckes und Plan B oder Savas und habe absolut nix gegen rock oder metal...höre ich auch ab und zu ganz gerne.

meine meisten hip hop hörenden freunden geht es ähnlich.
wir haben respekt dem metal gegenüber.

doch irgendwie habe ich das gefühl das diese langhaarigen rockertypen und kutten menschen sich wie was besseres fühlen.

den toleranz gegenüber hip hop hat von denen fast keiner.
andersrum ist es schon ehr der fall...

aber eines muss ich noch loswerden:

Stahlkönig setzen 6 ...Sido hat sich schon etwas länger von dieser vorpubatären möchtegern provokations musik entfernt.

wie war das noch: wenn man keine ahnun hat einfach mal die....halten ;)



und ganz zum schluss sei noch gesagt: die gangstermusik wird weniger.

langsam aber sicher geht es immermehr in richtung Electro Rap...da könnte ich kotzen.
gibt zwar ein paar nette dance tracks aber ist nich so mein fall...aber auch hier ist das zauberwort TOLERANZ.

das sollten sich ein paar leute die hier ihren geistigen dünnschiss hinterlassenhaben mal lieber vor augen halten.

peace ich bin raus....

12.11.2009 09:49 Uhr -
@Mexican Man
Ich will ja nicht sagen, dass alles schlecht ist! Ich zum Beispiel mag den Song von Coolio"Gangsta Paradise" sowie auch das Original! Da ist aber ein gewaltiger Unterschied im gegensatz zu Puff Daddy usw.! Und es gibt noch sicherlich noch einges anderes was ich von der Richtung höre, aber dass hier muss ich mir nicht antun!

Gruß

Stahlkoenig

12.11.2009 09:54 Uhr - mexican man
mit puff daddy hast du dir aber grade den "un" gangstermäßigsten rapper rausgesucht.

der ist buissnesman (oder wäre es gern...wobei der doch schon gut kohle scheffelt)
läuft in anzug und krawatte rum und macht so sachen wie "making the band" oder dreht filme wie "the notorious B.I.G"

zwingt dich ja auch keiner musik zu hören die du nicht magst.

wenn du dann aber so behauptungen waufstellst wie z.b das mit sido (was ja nun wirklich nicht der fall ist)

dann müsste dir doch klar sein das du damit den leuten auf die füße tritts die sido mittlerweile gerne hören eben weil er sein altes image abgelegt hat.

deshalb MEHR TOLLERANZ und man versteht sich mit seinen mitmenschen gleich viel besser.


12.11.2009 09:57 Uhr -
@Mexican Man

Sorry, Name geirrt ich meinte nicht Sido sondern Buschido oder wie er so hieß!

Gruß

Stahlkoenig

12.11.2009 10:04 Uhr - mancer
Zum Thema "stereotypes Cover": Ich habe den Rammstein-Post nur am Anfang verfolgt, aber hat da jemand etwas über "stereotypes Cover" gesagt? Überspitzter gesagt: Denkt jemand wirklich, dass sie Menschen essen? Und noch überspitzter gesagt: Denkt jemand, dass die Fans durch Rammstein auch auf die Idee kommen, Menschen zu essen?
Für jeden klar denkenden sollte die Antwort 'nein' lauten, da es eben ein *Image* ist, genauso wie Tony D das überzogene Image des Randalierers hat. Aus diesem Grund heißt sein Album 'Totalschaden'; aus diesem Grund reißt er in dem dazugehörigen Video eine Wohnung ab und aus diesem Grund werden Promo-Aktionen gemacht, in denen er mit einem Panzer durchs Gelände fährt.
Aber wer einem Tony D (ungehört!) dieses Image abkauft, denkt auch, dass ein Bass Sultan Hengzt tatsächlich mit jeder Mutter den Geschlechtsakt vollzogen hat ;)

Und bzgl. 'gewaltbereiten Hiphop-Kiddies': Klar gibt es die, aber da werden jetzt nicht wirklich soziale Probleme, 'Ehrgefühl', etc. außer Acht gelassen, oder?

12.11.2009 10:12 Uhr - spartan
wen wundert es?
Hat das nicht Tradition, dass mehrdeutige oder in diesem Fall eher eindeutige, weil künstlerisch am Bodensatz des deutschen Raps sich bewegende Texte dazu führen können, dass Alben indiziert werden?
Indizierungen finde ich toll, weil die Kiddies etwas schwerer (naja, mikromal schwerer, aber immerhin) rankommen und jeder Erwachsene es eh kaufen kann (ja, auch da gibt es genug Einschränkungen, aber prinzipiell ist die Denke richtig).
Und noch eine sehr persönliche Anmerkung: und hoffentlich führt das dazu, dass solche...ich nenne sie mal "Künstler" irgendwann ihren Vertrag verlieren oder sich überlegen, was gesellschaftlich konstruktiveres zu machen.

12.11.2009 10:24 Uhr -
Was manche hier für ne Scheiße schreiben :S

Wenn euch irgend ne Musikrichtung nicht gefällt dann müsst ihr das nicht rumspammen. Ich kann Death Metal mit starkem Growling ala Cannibal Corpse nich ausstehen und trozdem akzeptier ich das es Leute gibt dennen sowas gefällt und würde nie auf die Idde kommen so wie Stahlkönig so nen Dreck zu schreiben wie "die Musikrichtung kann verschwinden"

Ich bin weder Fan von Aggro Berlin noch von Bushido aber wenn jemand sowas gerne höhrt muss er nicht zwangsläufig Krimminel sein :P

12.11.2009 10:27 Uhr - Oberstarzt
39. 12.11.2009 - 10:12 Uhr schrieb spartan


Indizierungen finde ich toll, weil die Kiddies etwas schwerer (naja, mikromal schwerer, aber immerhin) rankommen und jeder Erwachsene es eh kaufen kann (ja, auch da gibt es genug Einschränkungen, aber prinzipiell ist die Denke richtig).

LOL
Ich hoffe mal, dass Du den Müll, den Du hier verzapfst nicht ernst nimmst. Es ist keineswegs leicht für einen Erwachsenen an indizierte Sachen ranzukommen. Ich selbst war gestern im Karstadt, Kaufhof, Saturn und Media Markt und wollte das indizierte Album von Rammstein holen. In jedem der Läden sagte man mir, dass es von der Laden-/Konzernleitung deutschlandweit nicht gewünscht wird, dass indiziertes Material verkauft wird. Auch nicht unter der Ladentheke an Erwachsene. Es wird sofort zum Großhändler zurückgeschickt. Dann hat man keine Chance in D. an solche Sachen ranzukommen, wenn man sich den Aufwand von Importen ersparen möchte. Und kleine Läden, die es vielleicht machen, gibt es immer weniger, ich selbst kenne keine.

Und noch eine sehr persönliche Anmerkung: und hoffentlich führt das dazu, dass solche...ich nenne sie mal Künstler irgendwann ihren Vertrag verlieren oder sich überlegen, was gesellschaftlich konstruktiveres zu machen.

nochmals LOL
Hier argumentierst Du genauso wie die Spinner der CDU, Kirchen, Sarrazin und welche Knallchargen es da noch so gibt.

12.11.2009 10:46 Uhr - marx1201
@Stahlkoenig
Geh bitte und sag niemand das du hier warst...

selten so ein Stereotypes Gerede wie von die gehört. Wahnsinn, was sich, auf einer Seite gegen Zensur, doch für engstirnige intolerante Menschen herum tummeln.

12.11.2009 10:48 Uhr - spartan
Also,
#
1. Schön blöd wer bei diesen von dir genannten Läden einkauft. Deren Hauspolitik interessiert mich nicht und sollte auch sonst keinen interessieren, weil: Service erfährt man eben woanders, zum Beispiel im "Plattenladen" - weißt du überhaupt, was das ist? - Dort sind indizierte Tonträger zu haben. Übrigens gibt es auch genug Internetshops, wo man gegen Altersnachweis was bekommt. Aber wer nur bis zu den Blödmärkten denkt, da gebe ich dir völlig recht, der schafft es nicht, indizierte Ware zu bekommen.
2. Würde ich mich hüten, alle Mitglieder einer PArtei und die einer langlebigen Institution als Spinner zu titulieren (ist in deinem Post zweideutig, vieleicht meinst du die wenigen Spinner oder du meinst alle Mitglieder)
3. Meine Argumentation endet allerdings dort, wo die Spinnerei der anderen anfängt. Ich verlange kein Verbot (würde sogar für Tony D.s Freiheit scheiße zu erzählen einstehen) desweiteren kann man ruhig konservativ in der Sache sein (Bsp.: Scheiß Rap - in Teilen) und im Prinzip unbeugsam (keine Zensur, kein Verbot!). Das ist dann keine Doppelmoral, sondern eine reflektierte, differenzierende Meinung. Du hast aber auch viel in einen Topf geworfen, gerade wenn du Sarrazin und die Kirchen in einem Atemzug nennst, deswegen kann es sein, dass ich dich mißverstehe- was mir Leid täte

Ich denke, ich konnte meinen Standpunkt klar machen, ich hoffte sehr, dass ich durch Klammern im Text dies getan hätte.

12.11.2009 11:12 Uhr - Oberstarzt
@Spartan;
Wenn Du meinen Text sorgfältig gelesen hättest, sollte Dir klar sein, dass ich durchaus weiß was Plattenläden sind. Nur gibt es die immer weniger, da sie sich gegenüber den Blödmärkten nicht behaupten können, da diese mit Sicherheit 90% des Marktes in Anspruch nehmen. Und ich glaube kaum dass die wengigen Plattenläden, die es gibt, allesamt indiziertes Material unter der Ladentheke verkaufen. Die Mühe sich auch noch in 18er Internetshops registrieren zu lassen und mit dem unguten Gefühl nicht zu wissen, was mit den persönlichen Daten dort passiert, macht sich auch nur ein Promilleteil der Bevölkerung.
Mit reflektierter differenzierter Meinung hatte Dein Beitrag 39 nicht das Geringste zu tun.

12.11.2009 11:16 Uhr -
Ich selber höre auch absolut null Hip Hop aus dem Gangster-Rap-Genre. Ggf. mal Fanta4, Blumentopf oder Sammy Deluxe, aber auch nur selten.

Dennoch traurig wenn man sich hier ein paar Comments ansieht.

Hip Hop verroht die Jugend (früher war ja alles besser, ne?), aber Eisregen ist Kunst und ja nicht so gemeint, gelle? *augenroll

12.11.2009 11:19 Uhr -
@Marx1201
Überlasse es mir wie ich mein Leben zu leben habe und wie meine Einstellung zu Menschen ist! Und wenn ich von hier gehe, die Entscheidung überlässt du mal schön mir! Tja und ich bin nicht gegen die Zensur und rege mich auch nicht darüber auf! Ich weiß wie ich an meine FIlme rankomme!

Gruß

Stahlkoenig

12.11.2009 11:23 Uhr - Totally Blind Mule
ein paar Grenzdebile auf dem Index *grins*

12.11.2009 11:32 Uhr -
„Donner, Blitz und Regen, könnt ihr mir das bestätigen?“, König Leopard blickte verachtend in Sapekros Gesicht. Der Spott seiner Worte war deutlich im Unterton seiner Stimme zu entnehmen.
Sapekro, der Reichsverwalter, bekam es plötzlich mit der Angst zu tun, daher fragte er ängstlich mit unverkennbar zitternder Stimme: „König, was meint ihr mit eurer Frage? Bitte verschont mich. Ich ver-verstehe…“
„Du verstehst gar nichts, NICHTS! Säuglinge ohne Zitzen wären gerissener als du!“
Der Reichsverwalter konnte nur schwer die Gemütsverfassung seines Meisters ausmachen, da sich seine Gesichtszüge unter einem ausgehöhlten Leopardenkopf befanden.

12.11.2009 11:47 Uhr - marx1201
@Stahlkoenig
Du hast an meine Tür geklopft und ich hab' aufgemacht
Dann hast du deine Styles gezeigt, ich hab' dich ausgelacht
Denn da geht leider nix und da wird nie was geh'n
denn man wird Michael Jordan auch niemals in Fila seh'n

12.11.2009 11:48 Uhr - Salasar
MegaLOL :-))

Wie die hirnis hier zensur gutheisen, bei sachen die sie selber nicht mögen.
Und ein doppel Mega Lol für die gehirn akrobaten, die unsere Gesellschaftsprobleme jetzt Rap Musik in die schuhe schieben. Das kommt mir so bekannt vor.....

man, man, Deutschland...du verdienst deinen Zensur staat...

12.11.2009 11:51 Uhr -
@all

Habt ihr mein Sinnbild verstanden (Post 48) ?

12.11.2009 11:57 Uhr -
Interessant wie sich die user hier behaken XD
Es is doch so, das ein rap-text, der über drogen, sex und gewalt handelt eigentlich das selbe ist wie ein GTA wo ich das digital umsetze was der tony da von sich gibt. Text oder digitales bild, zensierungen sind in der hinsicht nie gut. jeder muss selbst entscheiden was er seinem geist zumutet.
Seht euch frauenarzt an, der lange lange porno-texte gerapt, bis seine fans die schnauze voll hatten. um sich vor dem ruin zu retten, hat er seinen kommerzen ATZEN-dreck angefangen. wer so etwas also nicht braucht lässt die finger weg, allen anderen viel spass.

12.11.2009 11:57 Uhr -
Absolut nicht meine Mucke, aber absolut sowas von gar nicht !

Aber trotzdem durch den Index jetzt natürlich Top Werbung (lol)

12.11.2009 12:01 Uhr - Jim
1x
SB.com-Autor
User-Level von Jim 21
Erfahrungspunkte von Jim 9.808
>Und wenn ich von hier gehe, die Entscheidung überlässt du mal schön mir!

Oder einem Administrator. Bei Äußerungen wie "Halt deine Fresse" kann das mitunter schnell geschehen.

12.11.2009 12:01 Uhr - spartan
sorry, aber alles was ich raushöre ist: ich bekomme das nicht sofort. das ist ungerecht.
Es gibt diese Plattenläden - es gibt aber auch bestimmt nette Mitarbeiter der Blödmärkte, die das indizierte Medium bestellen, wenn es einer haben möchte. Internetshops sind da, und die Frage nach der Datensicherheit ist eine andere, denn so wie viele Amazon und ebay vertrauen, vertraue ich eben auf einen speziellen 18er Shop. Da ist kein Unterschied.
-stimmt, du hast geschrieben, dass es kaum noch Plattenläden gibt, aber es gibt sie eben noch. Und wenn 10% des Marktes das Produkt anbieten, das ich will, dann gehe ich eben dahin. Deine Logik ist mir zu bequem.
Und deine Meinung ist weiterhin, dass meine Meinung nicht reflektiert ist - gut damit muss ich wohl leben. Mehr als es dir extra noch erklären kann ich nicht, selbst, wenn du mit keine Silbe darauf eingehst, sondern sie nur pauschal abwehrst.

ciao

12.11.2009 12:25 Uhr - Sonysonic
Ach...das waren noch Zeiten.....wo Tapes von Basscrew bspw. aus den Stereoboxen schallten....ja alles hatt seine Geschichte. Oder erinnert ihr euch an das Rödelheim Hartreim Projekt, man das waren noch Zeiten. Zwar stehen inhaltlich sowie jährliche einige erhebliche Unterschiede zwischen diesen Gruppen an, jedoch ist die Unterhaltungstendenz naütlich alarmierend...naja back to Topic.

Wie bereits erwähnt, fruchtet heutzutage eine Indizierung eigentlich entgegen ihrer ursprünglichen Daseinsbehauptung eher als zusätzliches Werbeorgan, welches laut herrausposaunt dass im Gartenmarkt Eden ein Apfel vom Baum fiel. Also was solls....

12.11.2009 13:11 Uhr - Ultralord
@ mexican man

Auf den Punkt gebracht. Das Zauberwort heißt Toleranz.
Nicht nur in diesen Kommentaren, sondern auch bei anderen News oder Schnittberichten.
Man kann ja seine Neigungen bzgl. Film/Musik mal äußern. Aber nicht immer gleich so radikal.

Ich persönlich verfolge Schnittberichte.com fast täglich.
Aber posten tu ich so gut wie nie. (heute glaub ich das dritte mal in 4 Jahren.)
Hier kann man einfach nicht sicher gehen gleich angemacht werden.

Zum Generationen Konflikt der hier nichts mit dem eigentlichen Thema zu tun hat:
Den gab es schon immer und wird es auch immer geben.
Junge Menschen werden heutzutage nur durch die Medien so dargestellt und man zieht sich an einzelnen Storys auf.
z.B. U-Bahn Schlägerei.

M E I N E M E I N U N G

Bitte seid lieb zu mir ;-)

12.11.2009 13:33 Uhr - Hosenriese
LOL und das alles wegen Musik. Ich höre mir perso alles an von A-Z wenn es mir gefällt, aber ich selber bin tolerant genug wenn andere voll abgehen bei Sido&CO.

Es ist halt mal wieder ein Album mehr das auf dem Index gelandet ist und gut is. Macht euch doch nicht alle so
an mit Harz4 usw. Liebe für alle xD

12.11.2009 13:34 Uhr - freakincage
12.11.2009 - 02:22 Uhr schrieb megakay
Ach, die Metal-Kiddies mit ihrem Hip-Hop Bash. Herrlich.


Aha...ich finde in den vorherigen Posts zwar nix, was auf den Geschmack der Verfasser hindeutet, aber wenn Du meinst mit solch einer haltlosen Pauschalisierung hier punkten zu können, will ich Dir den Glauben daran auch nicht nehmen.

Ich selbst höre Metal, Rock, Hardcore, Thrash, usw. - bin aber schon eine Weile aus dem Kiddie-Alter raus. Ich habe also ganz klare Vorlieben und kann mit den meisten Hip-Hop-Werken nicht allzu viel anfangen. Trotzdem ist Sido in meinem Buch der coolen Leute! Ich habe (noch) nie eine CD von ihm gekauft, aber ich kenne diverse Songs...und auch, wenn das dann nicht meine Lieblingssongs werden, so erkenne ich zumindest die oftmals ironisch oder sarkastisch formulierte Kritik an eben den Dingen, welche manch einer hier als durch diese Musik provozierte Probleme ansieht.

Wie w00dy schon sagte:
Herrliche Doppelmoral!

Ob Filme, Games oder Musik:
Entweder ALLES ist am Zerfall der Gesellschaft schuld, oder NICHTS davon (= entweder man befürwortet Zensur, oder nicht - und dass in JEDEM Fall). Da sollte man sich schon einmal entscheiden, wenn man sich nicht masslos blamieren und lächerlich machen will. Wir leben in freien Ländern und dürfen selbst entscheiden, was wir unterstützen und was nicht...und das ist auch gut so! Aber nur weil man PERSÖNLICH etwas nicht gutheisst, muss man hier nicht die Sache an sich inklusive aller Gutheisser diffamieren, denn das ist eine Respektlosigkeit sondergleichen gegenüber Personen, die man nicht mal kennt!

Gewisse Leute - oftmals solche, die hinter JEDEN Satz ein Ausrufezeichen setzen - sollten sich wirklich mal Ihre Posts zuerst auf ein Blatt Papier schreiben...das dann eine Stunde liegen lassen...dann durchlesen, als sei es von jemand anderem...und DANN entscheiden ob man das wirklich so veröffentlichen will. Ansonsten wird der Kinderzirkus nie aufhören.

Aber bitte:
Macht ruhig weiter...ist oftmals lustig zu lesen, und vom Kopfschütteln bleiben meine Nackenmuskeln im Training (dann wird das nächste Konzert auch schön mit-gebangt). ;)

Nur, wenn wirklich mal jemand von den Personen, welche solche Entscheidungen treffen, hier vorbeischaut...tja, dann werden diverse Posts als sehr kontraproduktiv entlarvt werden. Bin gespannt, wann es mal so weit ist...

Und Übrigens:
Ich bin gegen Zensur jedweder Art!
Man sollte von mir aus lieber noch eine höhere Altersfreigabe einführen (21) und dann einfach dafür Sorge tragen, dass diese auch durchgesetzt wird. Wäre auf jeden Fall besser, als sich dahingehend keine Mühe zu geben (mal abgesehen von ebenfalls kontraproduktiven FSK-Logos auf allem Möglichen) und lieber so zu tun, als würde es gewisse Dinge nicht geben indem man sie verbietet. Es ist nämlich keine Kunst etwas zu verbieten...es ist aber eine grosse Kunst Dinge zu akzeptieren...und da hat die Menschheit noch einen langen Weg zu gehen (und wird das ziel wohl leider nie erreichen)...

12.11.2009 13:45 Uhr - colman
wie bereits gesagt wurde: besser tony d, als den zehntausendsten fler.

und zu stahlkönig kann ich nur sagen: ganz harter selfown. XD

12.11.2009 13:48 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Ein paar Lieder von Tony laufen zur Zeit ständig bei Yavido rauf und runter..

12.11.2009 13:58 Uhr - ParamedicGrimey
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
Im Gegensatz zu Rammstein verherrlichen diese Honks Gewalt und sexuelle Unterdrückung. Dass R+ nun auf dieser Stufe stehen ist traurig, bei der CDU-Regierung aber nicht verwunderlich. Werden in ihren Amtszeiten doch mehr Medien indiziert, weil sich Jugendliche das legal kaufen könnten und nicht illegal downloaden müssen.

12.11.2009 14:27 Uhr - Rasmus131
12.11.2009 - 00:22 Uhr schrieb Stahlkoenig
Grundsätzlich kann diese Musikrichtung verschwinden, man braucht es nicht zu indizieren! Man macht es wie damals! Alle Musik-CD´s von ihn einsammeln und ab auf einen Scheiterhaufen und feuer ran! Dass gute ist, man spart Heizkosten! Kein Wunder wenn die heutige Jugend nicht mehr weiß wo die Grenzen sind und es immer mehr zur Respektlosigkeit kommt! Die Jugendlichen bauen sch..... und statt wie früher bei uns im Bautzen abzusitzen, geht man mit ihm auf Kuschelkurs! Nee, nee ist schon richtig, dass die Musik wegkommt!

Nix gegen Rap, aber dieser Sido usw.kriminalisierende Bandenmusik braucht keiner!

Gruß

Stahlkoenig


Also ich weiss nicht, bist du jetzt ein Nazi oder nicht?
Ich mein STAHLKÖNIG un WIE FRÜHER...
wie kann man sich bloss an diese zeit erinnern und sie gut finden?

12.11.2009 14:30 Uhr - killerffm
wenn man mal davon absieht das das, dass cover von der Singel is und net vom album naja ^^

album is eh 2 jahre alt alle die es haben wollten haben es alle anderen denken das selbe wie ich und sagen weg mit dem scheiß !!

12.11.2009 15:08 Uhr - Onkelpsycho
Herrlich... Die einen sagen das die Musik weg muss im selben Atemzug wo sich gegen Zensur ausgesprochen wird, die anderen scheren gleich mal sozial schlechter gestellte Menschen über einen Kamm und denunzieren da lustig, die anderen unterstellen anderen sie seinen Nazis...

Wundervoll ist es hier manchmal... Ich glaube manchmal schon fast, das es garnicht so falsch ist, gewissen Gruppen gewisse Dinge vorzuenthalten.

Es geht immer munter weiter hier, und keiner begreift es. Wenn man gegen Zensur ist, dann muss man sowas auch tolerieren. Dann kommen andere wieder und lassen sich über andere verwandte Themen aus, und auf einmal sind alle für Zensur, weil sie sagen sowas muss weg oder gehört verboten.

Wie der Kollege schon richtig bemerkte: Doppelmoral! Entweder wir verbieten alles oder garnix... So seh ich das...

12.11.2009 15:10 Uhr -
@Rasmus131
Stahlkoenig nenne ich mich nur so, weil meine Stadt in der ich wohne eine führende Stahlindustrie ist! Und König? Nun ja Ton Steine Scherben Song " könig von Deutschland"! Deswegen die beiden zusammensetzungen! GEbe aber auch zu fiel mir bei der Anmeldung nix gescheites ein,war nur aus der Not herausgewählt! ;)

So allgemein stelle ich mich zu der Thematik nochmal!Dann habe ich mit den Scheiterhaufen etwas übertrieben, dann meinetwegen ab auf den Mars, da haben wenigstens die Aliens(gnade ihnen Gott, dass sie durhc die Musik nicht kaputtgehen) ihren Spaß! So zufrieden?

So dann entschuldige ich mich mal für meine Abschweifung und dessen Vergleich von früher! Trotzdem bin ich der Meinung dass Puff Dady oder Buschido usw. halt nix für Jugendliche ist! ODer könnt ihr euch mit deren Inhalten anfreunden? Ich glaube nicht dass diese Gangsta Rappa einen guten Einfluss hat und wer wirklcih viel Hirnmasse hat, der distanziert sich sicherlich von diesem Zeug! Man sagt ja auch, man kann Jugendliche beeinflussen, irgendwas ist doch wahr dran oder etwa nicht? Oder würdet ihr zulassen wenn sich euer Kind zu einen negativen Menschen entwickelt? Ich glaube dass ist nicht in eueren INteresse!

So ich habe jetzt Feierabend!

Gruß

Stahlkoenig

12.11.2009 15:15 Uhr - Topf
ich sag nur ZWANZIG META'S
allein wegen "gramatikgefährdung" fänd ichs schon als lobenswert
da scheiß ich ehrlich gesagt schon auf die texte, wenn man noch nicht mal ordentlich deutsch sprechen kann


ps:
jaja dieser ZWANZIG META'S murks ist nicht auf dieser platte
verschhont mich mit dem kluggescheiße^^


ps²:
hirnloser hip hop.
gute entscheidung das zu indiziern,warum auch immer,der grund ist mir egal.
tony D sieht genauso grenzdebil aus,wie seine musik klingt.
"topf over"

12.11.2009 15:17 Uhr - Kabukiman74
Also manchmal fühlt man sich hier als wäre man im Kindergarten - wobei, im Kindergarten geht man toleranter miteinander um.

Auch in meinen Augen steht das Label "Aggro Berlin" seit jeher für Müll, Lärmbelästigung, Volksverdummung, etc. Das ist meine Meinung und in diesem Sinne wird auch niemals eine Aggro-CD in meiner Anlage landen. Dennoch kann ich tolerieren, daß es Leute gibt, die diese "Musik" gut finden. Man muss doch nicht immer gleich, wenn jemand von der eigenen Meinung abweicht, den fundamentalistischen Missionierungshammer auspacken und den Andersdenkenden von dem einzig wahren Glauben (dem eigenen) zu "überzeugen". Wenn ich etwas nicht mag, seien es Splatterfilme, Volksmusik, Hip-Hop, Heavy Metal, Thomas Gottschalk, oder Jürgen Drews, dann zwingt mich ja auch keiner, mir diese Filme anzusehen bzw. diese "Musik" zu hören.

Wobei ich denke, (Achtung, jetzt kommt ein böses Vorurteil zu dem ich allerdings stehe) daß der Großteil der Leute, die sich hier gegenseitig sprichwörtlich fast die Schädel einschlagen, eh die geistige und soziale Reife einer Packung Dörrobst hat. Ich denke, da hilft nur Kopfschütteln und tolerieren bzw. ignorieren, evtl. wächst sich das ja noch raus...;)

12.11.2009 15:24 Uhr - Cheezburger
User-Level von Cheezburger 1
Erfahrungspunkte von Cheezburger 1
hihi, immer wieder lustig hopper zu sehen die ihre musik verteidigen, nein, ich höre keine volksmusik und nein, ich höre keinen metal, nur mal vorneweg,
aber musik die unter jeglichem niveau liegt nicht hinterherzutrauern und das hier zu äußern muss immer wieder mit hassparolen und beleidigungen (wundert mich das noch kein mod das geänder hat)reagiert, die keinen deut besser sind als der originalbeitrag, gekontert werden.

es sind nebenbei nicht immer metal fans, ihr kennt wohl nur metal, und rammstein ist bei euch wohl ganz harter oder wie?
das heißt nur das ihr viel weniger ahnung von der entsprechenden scene habt als die andere über euch.

filme sind mit musik nicht gleichzusetzen, filme können einen mit dummen texten höchstens unterhalten, musik mit dummen, zt auch aggressiven texten wird viel öfter für bare münze genommen als filme bei denen sich jeder normalen mensch totlacht

ich bin gegen das zensiern und indizieren (und beschlagnahmen) von film und spiel, aber nicht gegen die indizierung von agressiver musik die offensichtlich ohne weitere hintergedanken, mal abgesehen von geld, produziert wurde.

nun ja, mit der meinung reih ich mich dann in die reihe der leute mit doppelmoral ein, was solls, kann ich mit leben.

PS:und stahlkönig wegen seinem namen als nazi zu tituieren ist nun wirklich das letzte, wirklich erbärmlich kommt das rüber.

12.11.2009 15:30 Uhr -
Hat die BPjM das auch mal bemerkt. Das gibts ja schon seit gut 2 Jahren. mir aber trotzdem egal, höre eh keine Hoppermusik...

12.11.2009 15:35 Uhr - MTZ
So viele heuchlerische Kommentare hier, ich kann es kaum fassen. Ich meine, ich vestehe ja das wenn man etwas nicht mag, freude empfindet wenn es indiziert wird (ich selbst hatte ein leichtes Grinsen im Gesicht als Rammstein indiziert wurde, denn die hasse ich), oder es einem egal ist (wie bei mir eure geliebten Foltersplatterhorrorfilme) aber behaltet eure Gedanken dann doch einfach für euch oder sucht euch ne Anti Aggro Berlin Seite oder sowas.

Und nein, ich bin kein Fan, mehr, früher mochte ich Deutschrap aber das ist auch schon ne ganze Weile her, ich bin jetzt voll auf J-Rock/Pop/Rap XD

12.11.2009 15:38 Uhr - Sl@yer
ich steh eig net so auf hopper musik aba tony d ist schon ganz lustich.
nya wird dem album vielleicht noch ein paar verkaufszahlen mehr bescheren.

12.11.2009 15:42 Uhr -
Was manche hier für ein scheiß von sich lassen ist die härte.

Na klar ist es eure meinung und ich akzeptiere sie auch, aber wenn man etwas kritisiert, sollte man sich auch mit der Sache die man kritisiert, auseinander setzen, was hier viele nicht gemacht haben.
Warum machen diese Künstler so eine Musik, weil sie Thematisieren wollen wie es hier in diesen Land aussieht, das Kinder und Jugendliche eine Null Bock Einstellung haben.
Bleibt doch nur die Frage warum sie diese Einstellung haben, nähmlich weil mann die Jugend nicht ernst nimmt und ihnen nicht zuhört wenn sie probleme haben.
Und anstatt zu jemanden zu gehen, der eh einen nicht zuhört, schlagen sie sich oder nehmen Drogen um diese Probleme, auch wenn nur für kurze Zeit zu vergessen.
Dies ist kein Ost oder West problem sondern ein Bundesweites Problem. Deutschland ist halt ein Kinderunfreundliches Land.
Diese scheiß Rapper, so wie die meisen sie hier nennen, geben diese Probleme in ihren Liedern wieder.
Alle Jugendlichen werden in eine Ecke gesteckt.
War eure Jugend früher wirklich so anderst, als die heutige. ich glaube es nicht, nur heute werden Gewaltaten durch Medien hoch gespielt.

Noch mal auf die Indizierung zurück zukommen, ich finde es schade das die Meinungsfreiheit in Deutschland angsam aber sicher ausstirbt. Das ist nich nur bei Rap so oder bei Filmen, sondern auch bei Rock, Haevy Matel usw.

lg Horror Freak

12.11.2009 15:46 Uhr - prince2k2
Hier tut die BPjM mal einen vernünftigen Job.

Ich hör schon die ganzen Ghettokana... äh Ghettokinder: ''Gucksdu hab isch krasse Aggro CD.. is fett verboten alda.. soll isch dir brennen alda?''

12.11.2009 15:53 Uhr - Laughing Vampire
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
Ich glaube nicht dass diese Gangsta Rappa einen guten Einfluss hat und wer wirklcih viel Hirnmasse hat, der distanziert sich sicherlich von diesem Zeug!

Gibt ja auch so etwas wie ironische Liebe und Liebe zum Trash. Wer sich für intelligent hält, weil er sich nur intelligente Unterhaltung gibt, ist höchstens beschränkt :D

12.11.2009 15:58 Uhr -
Gut Musikantenstadl soll ja angeblich auch intelligent sein, wobei ich bin mir da nicht sicher.....

Gruß

Stahlkoenig

12.11.2009 16:24 Uhr - freakincage
@ Cheezburger:

Ob Filme oder Musik...es sind beides Kunstformen. Ob Dir das nun passt oder nicht. Und, wie Horror Freak absolut richtig bemerkt, sollte man erst überlegen WARUM so etwas erscheint, statt sofort mit dem Finger drauf zu zeigen, und alle Schuld darauf zu schieben.

Aber billige Meinungsmache hat ja schon immer bestens funtkioniert...diese Diskussion hier ist nur ein weiterer Beweis dafür...

12.11.2009 16:24 Uhr -
Anscheinend hat so mancher Verfasser dieser geistreichen Kommentare ein ernsthaftes Kindheitstrauma.
Wurdet ihr von einem Szenenmitglied wortwörtlich in die Enge getrieben?
Mutmaßlich schon: Auf psychischer, als auch auf physischer Ebene.
Verspottet, Erniedrigt, Geschlagen...
Anders lässt sich mir dieser Hass auf die Hip-Hop Kultur nicht erklären.


Wie anmaßend von euch Hassreden auf dieser Seite zu veröffentlichen, da euch doch jegliche Art von Verständnis hinsichtlich des Aufbaus von Argumentationsketten fehlt.

Einfach nur erbärmlich.





12.11.2009 17:05 Uhr - Cheezburger
User-Level von Cheezburger 1
Erfahrungspunkte von Cheezburger 1
ich hab nur gesagt das ich bei einer kunstform die staatliche regelung bei aggressiven ausmaßen gutheiße und bei anderen nicht, liegt daran das man auch nen film ne ab 18 plakete kleben kann um das gröbste zu verhindern währenddessen sich musik nun wirklich jeder kaufen kann, was ja nicht verkehrt ist, nur gehen manche in ihren texten einfach zu weit ohne wirklich, im den lyrics, auf ihre "aussage" aufmerksam zu machen, diese werden einem dann später von nem guten pr manager vorgesprochen in nem interview nachgeschoben falls der song irgendwie aufmerksamkeit eregt hat, manchmal passiert selbiges auch einfach als preventionsmaßnahme.
ich habe nebenbei nie geleugnet das musik keine kunst ist, und ich überlege mir genau wenn ich solche texte höre (kommt nicht zu oft vor) warum, und hinter diesem warum steht meistens geld, kinder/jugendliche kann man mit "krassen texten" immer gut ansprechen, bis auf bei wirklich wenigen songs (einer von bushido hatte glaubich nen sehr guten, ging um vergewaltigung vom vater) hab ich in den meisten keinerlei moral oder tiefergehenden sinn gefunden.

zumal sich jeder erwachsene der auf diesen wirklich nicht übermäßig guten "sänger" steht die platte ja immernoch kaufen kann, obwohl selbige das wahrscheinlich eh schon getan habe.

ich wollte eig nur die anprangern die direkt (vor allem weit oben) mit hassreden (und zwar wirklich welchen die unter aller sau waren) auf stahlkönigs kommentar reagiert haben.

wo ich schuld verteile musst du mir nebenbei nochmal zeigen, irgendwie greift dieser argumentationspunkt nicht...

12.11.2009 17:12 Uhr - mancer
12.11.2009 - 13:58 Uhr schrieb ParamedicGrimey
Im Gegensatz zu Rammstein verherrlichen diese Honks Gewalt und sexuelle Unterdrückung.

Rammstein:
Bueck dich befehl ich dir
Wende dein Antlitz ab von mir
Dein Gesicht ist mir egal
Bueck dich

Bisse, Tritte, harte Schläge
Nagelzangen, Stumpfe Säge
Wünsch' dir was ich sag' nicht nein
Und führ' dir Nagetiere ein

Soviel dazu...

12.11.2009 17:13 Uhr - U-N-C-U-T
Einer von euch Experten hier kann mir doch bestimmt ein reines Gangsta-Rap-Album aus D. nennen.

Ich warte...

Und schreibt jetzt bitte nicht Bushido, Fler, Kollegah, Sido, Tony-D usw.
Diese Leute sind vllt. das ein o. andere - aber sicher keine Gangsta-Rapper!

1. Es gibt keine Gangsta-Rapper in D.
2. Es gibt kein Ghetto in D.

Ansonsten bleibt nur noch zu sagen:
Die BPJM war mal wieder so schnell wie Scharping spricht^^


12.11.2009 17:15 Uhr - Lukas
Als ich die Meldung sah, und dass dazu schon über 70 comments geschrieben wurden, war mir eigentlich gleich klar, was hier wieder los ist. Das typisch unreflektierte, nur vom eigenen ''Geschmack'' geleitete gebashe gegen Hip Hop.
Klar is Tony D weder besonders talentiert noch sind die Texte seiner Songs großartig gewitzt, aber wie das hier wieder zum großen Rundumschlag genutzt wird ist schon mehr als lächerlich.
Daneben dann auch noch zu behaupten, Musik habe einen größeren (negativen) Einfluss auf die Jugend als Filme (das primäre Sinnesorgan des Menschen ist und bleibt das Auge) schißet den VOgel dann endgültig ab.

12.11.2009 17:15 Uhr - Lukas
Als ich die Meldung sah, und dass dazu schon über 70 comments geschrieben wurden, war mir eigentlich gleich klar, was hier wieder los ist. Das typisch unreflektierte, nur vom eigenen ''Geschmack'' geleitete gebashe gegen Hip Hop.
Klar is Tony D weder besonders talentiert noch sind die Texte seiner Songs großartig gewitzt, aber wie das hier wieder zum großen Rundumschlag genutzt wird ist schon mehr als lächerlich.
Daneben dann auch noch zu behaupten, Musik habe einen größeren (negativen) Einfluss auf die Jugend als Filme (das primäre Sinnesorgan des Menschen ist und bleibt das Auge) schießt den Vogel dann endgültig ab.

12.11.2009 17:36 Uhr - JakkieEstakado
Wat isn hier los?Dissforum oder was?leute bleibt geschmeidig.geschmäkker sind bekanntlich verschieden(zum glükk)desw. is diese diss-kussion sinnlos.kla sind aggro texte explizit,provokant usw.ist halt kunst(obwohl bin auch der meinung das tony d schlecht ist)u gibt doch genügend andere kunstformen die krass sind.ist auch gut so,also schön lokker bleiben,nich alles so ernst nehmen u jedem das seine....mfg JE

12.11.2009 17:52 Uhr - Präsident Clinton
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
Nix neues hier..

12.11.2009 17:55 Uhr - prowler
Ich schmeiss mich weg....
Was gehtn hier ab?
Ich stell mal n Schäufelchen und n Eimerchen in den Sandkasten....zankt euch darum ;)

Zum Thema:
Ich finde die Musik von Aggro-Berlin schrecklich.
Egal ob Sido, Fler und oder wie sie sonst alle heissen.....meiner Meinung labern die doch nur Müll ^^

Unterstütze ich deshalb ein Verbot/Indizierung?

Nein, tu ich nicht.
Tu ich grundsätzlich nicht.
Denn es gibt genug, auch durchaus intelligente, Leute die diese Musik hören.Wieso sollte ich es begrüssen, wenn denen das genommen wird? Was berechtigt mich dazu? Ich kann doch nicht hingehen, mich darüber aufregen dass Deutschland in Bezug auf Filme/Spiele so ein kleines Hossenscheisserchen ist, und dann brüllen WEG MIT DEM AGGRO-DRECK.
Zugegeben: Ich würds nicht vermissen....im Gegenteil..dennoch ist es verkehrt.
Ich kann net Verbote fordern weil mir iwas nicht gefällt.
Auch ich kenn Jugendliche die auf so nen Mist abfahren und sich entsprechend verhalten.
Aber die gabs schon immer....wenn diese Leutchen nicht AGGRO hören würden wärs was anderes.
Dann würden sie halt weiterhin zum amerikanischen "Gangsta-Shit" greifen, solche Leutz gabs schon immer.
Viele Leute glauben, dass Musik die Einstellung der Jugend beeinflusst, das stimmt nicht und hat nie gestimmt!
Die einfache Wahrheit ist: Menschen suchen sich Musik mit denen sie sich identifizieren (auf welche Art auch immer) und wenn diese Musik so erfolgreich ist, zeigt das nur, dass es genug Leute gibt, die so denken.....und nicht das Leute so denken weil es diese Musik gibt.


12.11.2009 18:12 Uhr - Chainworm
Digger, ich hab'n Haupt, du nur'n Real!!

Über die teils wirklich peinlichen Beiträge lasse ich mich jetzt nicht aus, das habe ich schon an anderer Stelle zu Genüge und hier wurde auch schon genug dazu gesagt. Inzwischen lache ich nur noch über eure mehr als offensichtliche Doppelmoral (sorry dass das Wort hier so oft fällt aber anders kann man das Geheul hier nicht bezeichnen), einfach lachhaft ^^

Genauso lachhaft ist die Indizierung. Nach 2 Jahren freiem Verkauf mit 'sofortiger Wirkung' indiziert, haha! Mal wieder ssssssssssuperschnell! Zudem gibts (auch aus dem Hause Aggro) um einiges härtere Alben, die noch um einiges länger öffentlich verkauft werden, warum es z.B. das 'Heisse Ware' Mixtape von Tony D und B-Tight noch nicht erwischt hat wundert mich bis heute (nicht dass ich es wünschen würde, ich LIEBE das Album gerade wegen der total überspitzten Texte) Totalschaden ist eher lasch, teilweise ganz nett aber eher mittelmaß. Ich frage mich ja immer, ob Tony wirklich so stupide ist oder bewusst ein solches Image aufgebaut hat. Witzig ist er dennoch von Zeit zu Zeit, der kleine Brüllaffe :D

Ach ja:
12.11.2009 - 02:05 Uhr schrieb Gladion
Harte Texte über Sex, Drogen oder Gewalten haben schon Geldbeutel von Künstlern wie Sido, Kool Savas oder Frauenarzt zum Platzen gebracht.

Ich bin neben Metal, Elektro und Hardcore auch großer Hip Hop-Fan, aber bei dem Satz musste ich echt lauthals loslachen XD

12.11.2009 18:18 Uhr - Indexhasser
12.11.2009 - 09:11 Uhr schrieb Stahlkoenig
@Plan9
Halte lieber du deine Fresse wenn du nix weißt, was im gegensatz zu früher für die Jugend getan wurde wie heute! Ich glaube nicht dass du aus Ostdeutschland kommst, wo die Probleme in Sachen der heutigen Zeit arbeitslosigkeit was zur Folge von auch Beschäftigunglosikeit führt sowie zu finanziellen Problemen von Jugendlichen! Und ich brauche mir die Musik von Sido nicht anhören, dessen Inhalt sich eh auf provokante und agressive Verhaltensweisen von Jugendlichen fördert! Man schaue nur Berlin Kreuzberg oder andere Regionen wo Gewalt an Schulen zum Alltag gehört! Ich sage mal nur zu Puff Daddy oder wie er heißt, der wegen Drogenbesitz, unerlaubten Waffenbesitz und sogar wegen einer Straßenschießerei verurteilt wurde! Es ändert sich nicht wenn er heute ein auf christlichen Gutmenschen macht! Fakt ist, sowas brauchen wir hier in Deutschland nicht und ich wünsche dir, dass du nicht mal Probleme mit ein paar jugendlichen bekommst, die dir gerne mal das Portemonnaie abnehmen wollen oder auf den Boden liegst und paar schöne Fusstritte abbekommst! Man muss mit solcher Musik nicht die Jugendlichen fördern achja und noch was wegen Bautzen! Im gegensatz zu heute gab es eine Sicherheit für die Bürger und es nicht jeder in eine Situation gerade wie in der S-Bahn in München wo ein Rentner von Jugendlichen zusammengeschlagen wurde! Ich gehe jetzt nich auf die THematik ein, aber als DDR-Bürger hat man sich damals einfach sicher gefühlt! Dagegen ist das Jugendstrafrecht von heute eher wie ein Schlaraffenland! Es ist meine Meinung ob es dir gefällt oder nicht! Es ist nicht mein PRoblem ob du morgen tod auf der Straße liegt, aber ich werde alles tun damit ich selber nicht in so eine Gefahr komme und setze dabei meine eigene Rechtsmäßigkeit durch! Und du scheinst mit deinen Kommentar wie "Halt die Fesse "auch keinen Deut besser zu sein und stellst dich mit solchen Leuten auf die Stufe, denn sonst hättest du nicht diesen Umgangston! Ich sage mal zu dir, schalte lieber dein Hirn ein und informiere dich mal wie die Leute im Ostdeutschland und Gesamtdeutschland denken! Es braucht keiner noch ne Musik wo die Jugendlichen ncoh aufmüpfiger werden! Ich habe zu meiner Jugend keine Scheiße gebaut und habe mich untergeordnet und nehme mir das Recht zu sagen ob einer schlecht ist oder nicht! Und ich ändere meine Meinung nicht wenn es heißt, einmal Verbrecher immer Verbrecher! Und ich werde diese Musik auch nicht unterstützen oder sogar tolerieren! Aber du weißt ja nicht wie es in den Schulen zugeht wo vielleicht Gewwalt schon alltag ist oder die Situation in Berufsschulen wo einige Jugendliche nicht wissen was es heißt pünktlich in der Aubsildung zu erscheinen! Leute sowas brauche ich nicht und dass braucht dieses Land nicht! Und solche Leute muss ich mit meinen Steuergeld mit unterstützen? ich sehe es nicht ein und ich werde deswegen auch nciht diese Musik tolerieren!

Gruß

Stahlkoenig



Auf welchem Trip warst du eigentlich, als du das geschrieben hast? Oder bist du der deutschen Sprache nicht ausreichend mächtig, um vernünftige Beiträge zu schreiben? Sieht für mich auf den ersten Blick so aus, als ob ein 13-jähriger Haupt- oder Sonderschüler das gepostet hat.

Wie auch immer: mein Ding ist solche Musik auch nicht. Ich kenne die Titel die hier indiziert wurden auch gar nicht - aber nur weil es nicht mein Ding ist, rechtfertige ich noch lange keine Indizierungen, prügelnde Jugendliche hin oder her.


12.11.2009 18:33 Uhr - Haterdisstmannicht
*hust*

wer diesen Schwachsinn/müll/Dreck als HIP HOP/Rap bezeichnet dem kann man sowieso nicht mehr helfen

wer Ahnung hat von Dieser Musik der findet sie weder auf MTV,Viva, noch in Berlin sondern sucht in NYC zB nach Pete Rock oder Masta Ace oder Erinnert sich an Wutang oder probiert mal Moka Only,Swollen Members,Snoowgoons(aus GermaNY)und ich bin es sowas von leid wegen diesen Affen oben auf dem Bild ansehen zu müssen wie eine komplette Kultur zusammen mit den eben genannten Affen in einen Sack gesteckt wird


*****ß auf Aggro:)wer ist das überhaupt?XD


12.11.2009 18:38 Uhr -
@Indexhasser
Dass hat einen ganz einfachen Grund! Ich gehe wie andere Leute arbeiten, verdiene Geld und habe nach 16 Uhr Feierabend! Dass ist einfach während meiner Arbeitszeit geschehen! Man kann ja nicht zwei Dinge auf einmal machen! Deswegen ist der Satzbau auch mehr als merkwürdig!

Gruß

Stahlkoenig

12.11.2009 18:49 Uhr - Haterdisstmannicht
PS:

Und Tony D ach ja dieser äußerst Talentierte Künstler was haben ihm wir für Abwechslungsreiche und ausgereifte Lyrik zu Verdanken und erst dieses Talent zu Rappen wahnsinn ich konnte bei dem Album kaum noch Atmen vor begeisterungXD

Ja coole Musik für coole Kidz von heute die auf dem Pausenhof schreien:Platz da ihr Wi**a jetzt bin ich dran ...Tony D... Tony Demager

ich glaub das waren die Kompletten Texte vom Album oder?:)


Kommt schon leute ob Index hin oder her, Gottseidank is das Album verschwunden ein Stück Kultur ist auf eweig verwährt für zukünftige generationen von Prügelnden Tonys die jeden mit ner Kopfnuss platt machen Hurra


ICH denke mal das der 14 Jährige sohn meines Nachbars das Album ORGINAL zuhause hat (soll soviel heißen wie kleine Kinder hören sich das an ,Erwachsene hören Underground rap das selbe findet man bei Techno,Metal,bla bla usw ect...


und bevor ich mir dieses schrottteil anhören würde zieh ich mir lieber 1000000 mal alle Slayer cds rein den die verursachen in meinem BRAIN nen echten TOTALSCHADEN!!!!!und so isses mie auch lieber



mfg

12.11.2009 19:20 Uhr - eisjok
1x
Dieser Stream ist ja der Witz schlechthin.

Leute, da ist ne Scheibe auf den Index gekommen. Ob gerechtfertigt oder nicht, darüber lässt sich trefflich streiten.
Besser noch darüber, ob eine Indizierung überhaupt Sinn macht.

Aber was macht Ihr: Ihr streitet Euch über Geschmack, zeigt allen hier auf dieser Seite wie eng Eure Köpfe doch in Wirklichkeit sind. Da wird ständig der Freigeist eingefordert, wenn`s dann aber um die eigene Sache geht, ja dann hört der Spaß aber auf. Ich hab`s schon weiter oben geschrieben:
Wie arm!

Am allerschlimmsten sind dabei User wie 'Haterdisstmannicht', der die Weisheit für sich allein gepachtet zu haben scheint und uns mit seinem neunmalklugen Geschwätz zu belehren glaubt...
Der Witz dabei:
Wettert wie ein Rohrspatz gegen MTV und VIVA, hebt Wutang in den siebten Himmel und vergisst dabei völlig, dass Wutang eben von diesen Sendern ohne Ende gespielt bzw. gepuscht wurde.
Sechs, setzen!

eisjok

12.11.2009 19:28 Uhr - mancer
12.11.2009 - 18:49 Uhr schrieb Haterdisstmannicht
Ja coole Musik für coole Kidz von heute die auf dem Pausenhof schreien:Platz da ihr Wi**a jetzt bin ich dran ...Tony D... Tony Demager

Beim neuen Album ist das anders, wie laut.de feststellt:
Wie oft auf "Für Die Gegnaz" die Frage "Wo sind die Gegnaz?" gestellt wird? Ich weiß es nicht. "Große Gegnaz, kleine Gegnaz, egal! Alle beißen ins Gras", denn: "Gegnaz, Gegnaz, wir wollen eure Köpfe!"

12.11.2009 19:54 Uhr - JakkieEstakado
soviel aufmerksamkeit für tony d!!man,man leute macht ma n punkt sonst geht der server noch kaputt!

12.11.2009 20:09 Uhr - F-Ready
DB-Helfer
User-Level von F-Ready 4
Erfahrungspunkte von F-Ready 239
eisjok hat vollkommen Recht: Wie arm !!

Es geht um die Rechtfertigung oder Nicht-Rechtfertigung der Indizierung, NICHT UM GESCHMACK !!!

Ich für meinen Teil hasse Frauenarzt, das heisst aber nicht, dass ich mir 'ne Zigarre anzünde wenn wieder einer seiner Porno-Soundtracks indiziert wird ! Ausserdem soll es Leute geben, die Musik quer durch die Bank hören, es ist eine Frechheit Leute nur weil sie einen Teil der Musik gut finden, in eine Schublade zu stecken. Muss ich mich rechtfertigen, weil ich manche Deutschrap-Lieder (ja auch von Aggro) gut finde ???!!! BESTIMMT NICHT !!! Im übrigen scheinen die meisten Leute hier nicht zu wissen, dass

A) Aggro Berlin schon lange tot ist und geschlossen wurde

B) viele Leute lieber Deutschrap hören weil ihr Englisch --nett gesagt-- jämmerlich ist und selbst falls gute Englischkenntnisse vorhanden sind, sie die Texte nicht verstehen, weil ihr Slang-Vokabular nicht ausreichend ist.

Danke für die Aufmerksamkeit, jetzt könnt ihr euch weiter mit Matsch bewerfen.


12.11.2009 20:13 Uhr - Präsident Clinton
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
Gegnaz ?!?

12.11.2009 20:30 Uhr - Hakanator
@F-Ready

Genauso ist es, und genau deswegen wird auch Deutsch-Rap gehört!
Dieser Stahlkönig scheint eh nur ein versiffter, langhaariger Headbanger zu sein...Jedenfalls hört er sich so an.

12.11.2009 20:57 Uhr -
@eisjock: Servus, Kollege! Endlich, nach so langer Zeit bin ich mit dir komplett einer Meinung ;-P

Meine Musik ist das auch nicht. Selbst wenn mir der Beat gefallen würde, wäre es mir wohl peinlich, sowas zu gut zu finden. Die Texte sind meistens einfach nur lächerlich.

Bin kein Psychologe oder dergleichen, aber ich bin der Meinung, dass solche Künstler die Jugend eher verderben, als Filme oder PC-Spiele, weil eben diese Künstler eine Vorbildfunktion ausüben können und wohl weniger unterscheiden können, was Ernst gemeint ist und was nicht.
Was ich damit sagen will: ich kann die Indizierung durchaus nachvollziehen, in Anbetracht der Tatsache, dass Filme und PC-Spiele mit ein bisschen mehr Gewalt, hierzulande auch indiziert werden. Gut heissen, tue ich es aber nicht!

12.11.2009 21:30 Uhr -
Darf ich mal fragen? Gibt es eigentlich auch russischen Hip Hop?

Gruß

Stahlkoenig

12.11.2009 21:43 Uhr - Salasar
Geistige entgleisungen passieren also wärend der Arbeitszeit...
Junge ich hoffe du hast keinen verantwortungsvollen Job.

12.11.2009 21:53 Uhr -
@Salasar
Nö, auf Arbeit habe ich keine Probleme und ich kann es mir auch leisten die Zeit zu nehmen und hier reinzuschauen! Und dabei verdiene ich gut! Tja, Salasar es gibt halt wichtigere Dinge im Leben und wenn man etwas konsequenter und strenger zu sich selbst und gegenüber anderen ist, erreicht man auch was! Denn von Hip Hop hören allein, passiert nix! ABer wenn es die Jugend halt nicht kapiert, nciht mein Problem ob jemand auf der Straße landet! UM so mehr brauche ich mich nur um mich kümmern und nicht um andere! Genauso wenig werde ich mich fragen ob du in wenigen Jahren nicht durch einen Verkehrsunfall ums Leben kommt, weil du mir vollkommen genauso wie deine Posting eiskalt am Arsch vorbeigeht! ABer wie sagt man so schön, jedem dass seine, ne?
Wünsche dir noch einen schönen Abend du Spammer!

Gruß

Stahlkoenig

12.11.2009 22:19 Uhr -
@Stahlkönig
Will keinen Streit mit dir anfangen, aber es wird echt Zeit, dass du mal runter kommst von deinem Trip. Leg' dich hin und schlaf' dich aus! Vielleicht wirst du morgen merken, was für ein Mist du geschrieben hast...

12.11.2009 22:23 Uhr - eisjok
12.11.2009 - 20:57 Uhr schrieb Zockergott
@eisjock: Servus, Kollege! Endlich, nach so langer Zeit bin ich mit dir komplett einer Meinung ;-P

Meine Musik ist das auch nicht. Selbst wenn mir der Beat gefallen würde, wäre es mir wohl peinlich, sowas zu gut zu finden. Die Texte sind meistens einfach nur lächerlich.

Bin kein Psychologe oder dergleichen, aber ich bin der Meinung, dass solche Künstler die Jugend eher verderben, als Filme oder PC-Spiele, weil eben diese Künstler eine Vorbildfunktion ausüben können und wohl weniger unterscheiden können, was Ernst gemeint ist und was nicht.
Was ich damit sagen will: ich kann die Indizierung durchaus nachvollziehen, in Anbetracht der Tatsache, dass Filme und PC-Spiele mit ein bisschen mehr Gewalt, hierzulande auch indiziert werden. Gut heissen, tue ich es aber nicht!


Lass uns einfach unseren blöden TOPWARE/USK-Streit vergessen, da war ich nicht gut ´drauf.
Grundsätzlich: Meine Kommentare bitte NIE persönlich nehmen!

Interessant ist, dass wir hier tatsächlich fast gleicher Meinung sind.
Indizierungen sind schon ein komisches Konstrukt. Sie geben vor, die Jugend schützen zu wollen, behindern den freien Verkauf und zwingen die Industrie förmlich zur Selbstzensur.
Besonders schlimm: Es entsteht der Eindruck, Jugendschutz könne im freien Handel - begrenzt durch Altersfreigaben - NICHT stattfinden.
Blöd nur, dass indizierte Ware erst recht interessant wird...
Das nenn ich: am Ziel vorbei!

All dies hat natürlich rein nichts mit dem Geschmack, bzw. der Qualität von Bild- oder Tonträgern, Spielen und Büchern zu tun.
Geschmäcker sind halt verschieden und über Qualitäten zu streiten ist sowieso müßig. Kinder und Jugendliche haben zumeist völlig andere Wahrheiten als Erwachsene. Oft einfach nur eine Frage der Sichtweise.


Ach Stahlkönig, mein Lieber, so langsam kennen wir die Leier:
Mein Haus, mein Auto, meine Frau, mein Pferd, mein Boot, meine gutbezahlte Arbeit, mein geregeltes Leben und, und, und... GÄÄÄHN!!!
Hast Du das nötig?

eisjok

12.11.2009 22:29 Uhr -
@Zockergott
Ich weiß wie ich mein Leben führe aber anscheinend herr Salasar! Ist mir aber auch egal! An meiner Haltung werde ich absolut nix ändern! Punkt!

Gruß

Stahlkoenig

12.11.2009 22:29 Uhr - Haterdisstmannicht
@eisjok

WOW jetzt gehts aber los XD

na klar ich kenne WUTANG NUR durch VIVA+MTV weißt OHHHHHHH
Ich kenne WU-DAAANG seit dato 1997 da hatte ich nochnichtmal nen fernseher mann!also was willst du mir sagen das ich nur blödsinn rede oder was willst du von mir bitte?

und so Neunmalklug was ich rede, wenn ich einmal was zu sagen habe kommt irgend so ein darhergelaufener Klugscheißer und meint er weiß was meine aussage bezwecken soll und wie ich es mir beim schreiben gedacht hab:Irgendeiner kommt und hat wie so oft...KEINE AHNUNG was ich ausdrücken möchte

ach ja weißt du was XD Cannibal Corpse kenn ich auch von MTV hab ich vor 3 jahren mal hammer smashed face gesehen um 11:00 Mittags weil die auch dadurch gepuscht wurden

*Kopfschütteln*

alles klar kennst dich voll aus....


wie wärs wenn du mich direkt ansprechen würdest und deine lächerlichen phrasen nicht andern leuten vorwirfst und hoffst das du nicht allein da stehst so schauts nämlich aus

12.11.2009 22:38 Uhr - eisjok
@Haterdisstmannicht

so richtig verstanden hab ich Dich jetzt wirklich nicht?!?!?!

Vielleicht erklärst Du mir dann einmal, was genau Du sagen wolltest.
Vielleicht sind wir ja gar nicht sooo weit voneinander entfernt!?

eisjok

12.11.2009 22:55 Uhr - Haterdisstmannicht
Lange rede kurzer Sinn:

Es geht darum:diese Frazen haben in meinen Augen nichts mehr mit Dem Hip Hop zu tun mit dem ich aufgewachsen bin ich rede jetzt nicht von den guten alten Fanta 4 zeiten nein nein es geht einfach darum das sich die Musik auf so gut wie nichts beschränkt(F***deine Mutter,F*** deine oma aufm Teppich was weiß ich)

und dieser Tony D was sagt der aus ?

der wird blos vom Rest der Crew mitgezogen was kann er schon Nix?

was kann der rest der Crew ?nix

und sido lass ich jetzt mal außen vor ok er hat n hohen Unterhaltungsfaktor ob das jetzt die Texte sind oder Videos ect aber die Musik von ihm/aggro um gottes willen ich bin ehrlich gesagt schon so genervt von 13 jährigen Möchtergern Gangstas das ich 70%vom Tag Deathmetal höe um mich abzugrenzenXDich mein mir gefällts auch keine frage aber bei Metal fühl ich mich irgendwie nich so verarscht von der Gesellschafft(man siehe Maxi King Werbung)was soll das sein, Behindi Rap für kleine Gören oder was?ich denke jeder kennt den werbespott beisowas fühl ich micg verarscht als "Rapper"sag ich jetzt mal wie soll ichs auch sonst sagen

warum wird sowas nich indiziert?XD



@ Stahlkoenig ja es gibts Russin Hip Hop google doch einfach mal dann findest 100%was kann aber franz.Hip Hop von der Qualität, Echtheit mehr Empfehlen vorrausgesetzt wie frage war ernst gemeint

Sorry bin Sehr Emotional wenn es um Kritik geht aber ich glaub du hast mich einfach falsch verstanden @eisjok, was solls

FRIEDE

12.11.2009 22:56 Uhr - mancer
Was hier allerdings vergessen wird, ist, dass die Zielgruppe, die ein Tony D hat, sicherlich selten (seine) CDs kaufen wird... und schon gar nicht 2 Jahre nach dem Album-Release. So ändert sich an den Verkaufszahlen vielleicht minimal etwas, aber die Bekanntheit des Künstlers steigt.
Bass Sultan Hengzt fasst das hier ganz gut zusammen (anlässlich seiner letzten Indizierung) -> http://www.youtube.com/watch?v=Mc1ZRQb3jWI&feature=player_embedded

12.11.2009 22:57 Uhr -
Unglaublich, wieviel Intoleranz und Dummheit hier rumgeistert.
Wo die User dieser Seite es doch besser wissen müssten.
Einige hier, sind wirklich das letzte Pack.
Ich kann mit der Musik auch nichts anfangen, aber das ist mein Problem. Jeder hat das Recht, die Musik zu hören/machen die ihm gefällt.
Egal was andere darüber denken. Warum muss euch gefallen, was andere machen? Ihr seit für den Großteil der Welt unwichtig und nix weiter als eine kleine Ameise, die man unter der Schuhsohle zerquetscht. Ihr seit nicht der Mittelpunkt der Erde, sondern jeder ist sein eigener Mittelpunkt. Und jeder hat das Recht darauf, dass seine Platte/Filme ganz vorne im Reagl stehen.
Das ist doch ungerecht, wenn die Scheibe von Künstler A im Schaufenster steht und von Künstler B höchstens unterm Ladentisch.
Ihr seit kein Stück besser als das konservative cdu/csu Dreckspack, die einem ihren scheiß Willen aufdrängen wollen. Ich warte nur darauf, dass diese wertlosen Stücke Sch... aussterben um ihnen auch noch aufs Grab zu pissen.
KEINE TOLERANZ FÜR INTOLERANZ!!!
LEBEN UND LEBEN LASSEN!!!
Wegen solchen Menschen gibt es Krieg und Hass auf der Welt, weil sie es nicht in ihre traurigen, kaputten Kackköpfe kriegen, dass Menschen verschieden sind.
Der eine mag halt blau, der andere grün.
Und nur weil einer blau mag, heißt dass nicht, dass alles grün jetzt auch blau überstrichen werden muss.
Und dann wird noch i-welcher Mist von was 'gesellschaftlich konstruktiveres' machen gefaselt.
Was für ein Bullshit!
Man ist doch nicht dazu verpflichtet, etwas für die Gesellschaft zu tun. Darf man nur etwas erschaffen, wenn es konstruktiv für die Gesellschaft ist?!
Ich warte nur darauf, dass i-wann der ganz große Knall kommt und dieses widerliche Virus Mensch auslöscht!

12.11.2009 23:01 Uhr - Haterdisstmannicht
@ Le Freak

mach mir keine Angst ich hab noch so viel Vor mir XD

12.11.2009 23:02 Uhr -
@Haterdisstmannicht
War ernst gemeint ich habe auch gegooglet, aber fand nix so was vielleicht annähernd bekannt sein könnte! Weil man hierzulande eher aus den USA oder aus Deutschland dieser Richtung kennt! ABer Hip Hop in russich? Da muss ja der Text wie ein fließender Wasserfall klingen so schnell kommt man doch mit den sprechen nicht hinterher!;)

Gruß

Stahlkoenig

12.11.2009 23:05 Uhr -
Doch eins habe ich gefunden, leider verstehe ich die Sprache nicht, klingt aber sehr gut!

http://www.myvideo.de/watch/753325/HipHop_auf_russisch

Gruß

Stahlkoenig

12.11.2009 23:08 Uhr - Haterdisstmannicht
ja hört sich auf jeden fall sehr Interessant an keine frage aber ich hab jetzt persönlich auch nich viel von Russischen Rap zuhause um 100% ein Urteil zu fällen auf alle fälle ist reinhören nicht verkehrt(youtube oder ka findest bestimmt was)

12.11.2009 23:11 Uhr -

Lass uns einfach unseren blöden TOPWARE/USK-Streit vergessen, da war ich nicht gut ´drauf.


Geht klar, längst passiert! War auch nicht meine Sternstunde....


12.11.2009 23:15 Uhr -
Na gut vergessen wir die Streitereien! Dieses ständige hin und her bringt eh nix, außer verlorene Zeit die eh nix viel bringt! Und ich ändere meine meinung dass von der Richtung doch nicht alles schlecht ist, zufrieden? So und jetzt rückt mir mal eurer Gras raus!;)

Gruß

Stahlkoenig

12.11.2009 23:23 Uhr -
12.11.2009 - 23:15 Uhr schrieb Stahlkoenig
...So und jetzt rückt mir mal eurer Gras raus!;)

So langsam dämmert's mir, warum du so aggressiv warst. Scheiss Entzug, ich kenne das...;-P

12.11.2009 23:27 Uhr -
Lol nee ich habe wirklich aber auch wirklcih nix genommen!;-P!

Gruß

Stahlkoenig

12.11.2009 23:37 Uhr - prowler
Freirunde Gras?
HEY! ICH AUCH! *liebschau*

=P

12.11.2009 23:39 Uhr -
@Prowler
Hier bitte"Total zugedröhnt auf Prowler schau";-P

Gruß

Stahlkoenig

12.11.2009 23:48 Uhr -
http://snipurl.com/t7i43

Ist doch viel besser, gemeinsam die Friedenspfeife zu rauchen, als sich gegenseitig die Köpfe einzuschlagen.
Aber das ist ja auch verboten, AAAAAAAAAAAAAAHH!!!

12.11.2009 23:49 Uhr -
@Le Freak
Moment, hier ist aber die holländische Grenze, nanananana......;-P


Gruß

Stahlkoenig

13.11.2009 00:10 Uhr -
Schluss jetzt! Ihr macht mich ganz bockig, kann keine Friedenspfeife rauchen, muss bald zur MPU. Außerdem bekommen wir demnächst vom Admin die Nüsse langezogen..;-P

13.11.2009 00:11 Uhr -
Damit du Ruhe gibts Zockergott
*übergeb Gras*

So gehe jetzt schlafen!;-P

Gut Nacht

Gruß

Stahlkoenig

13.11.2009 00:20 Uhr -
Das ist mieß, darf doch nicht. Egal, danke!
*an-der-Jolle-zieh* aaahhh

Gut' Nacht!

13.11.2009 05:02 Uhr - zombie1976
Hallo Stahlkonig...
Pass mal auf... Ich bin auch Ossi und komme sogar aus Deiner Nähe. Ich wohne in der Nähe von Kamenz und habe noch dazu seit neusten BZ als Nummernschild. Ich bin weit über 30 Jahre und kenne noch die DDR und Bautzen kenne ich natürlich auch. ABER, darum geht es garnicht. Es geht darum das dies hier ein Forum ist, was sich gegen allgemeine Zensur ausspricht. Du magst ja vielleicht Recht haben mit Deine Meinung über Rap und Hip Hop, aber das ist Deine Meinung.Grundsätlich ist Zensur nicht der richtige Weg und versuche niemanden deine Meinung aufzulegen. Was würdest Du hier posten, wenn alle jubeln das Heavy Metal veboten wird. Aber Gott sei Dank darf man hier in diesem Land noch seine Meinung sagen, ohne das man Angst haben mus im "gelben Elend" zu landen... Das müsstes Du als Bautzener eigentlich wissen... ;p

13.11.2009 08:20 Uhr - chill0keks
hahahaha scheiße... Tony Damager ist jawohl der lächerlichste Rapper den ich mir überhaupt nur vorstellen kann wie kann man bitte als Erwachsener Mensch sowas ernst nehmen?? Den verarschen ja schon alle möglichen Kinder... Ist mir ja eigentlich egal dass die CD jetzt auf dem Index steht aber die Tatsache das sowas überhaupt passiert ist das lächerlichste was ich seit langem gehört habe

13.11.2009 09:08 Uhr -
Wie ihr seht, Gras verbindet!
Legalize it! ;)


13.11.2009 09:35 Uhr -
@Zombie 1976
Guten morgen, ich wurde schon hier geläutert, im prinzip kann man nicht alles unter einen kamm scheren! Ähm nee ich komme nicht aus Bautzen! Aber ist auch nicht so weit entfernt!;)

Gruß

Stahlkoenig

13.11.2009 13:41 Uhr - freakincage
Da muss ich doch auch noch schnell was klarstellen @ Cheezburger:

Ich wollte Dir echt nix unterstellen, sehe aber dass mein Beitrag suboptimal verfasst war. Sorry für das von mir provozierte Missverständnis!

Es ging mir wirklich nur darum, dass eine Unterscheidung zwischen den Medien keinen Sinn macht.

Ansonsten freut es mich, dass sich die Wogen hier von alleine (also ohne Admin oder Themensperrung) geglättet haben. Geht ja doch! :)

Und jetzt einfach weiter Friedenspfeiffe rauchen... ;)


13.11.2009 14:08 Uhr - Yaksha
hätte der herr mal lieber nicht zu ungeschütztem verkehr animiert...

13.11.2009 15:28 Uhr - bone-fiesler
"hahahaha scheiße... Tony Damager ist jawohl der lächerlichste Rapper den ich mir überhaupt nur vorstellen kann wie kann man bitte als Erwachsener Mensch sowas ernst nehmen??"

- Überhaupt nicht, und dazu ist es auch nicht gedacht. Tony D ist eine stilisierte Fleischgewordene Comicfigur. Extrem überzeichnet (wie übrigens das meiste im Hip Hop) und ganz und gar nicht ernstzunehmen. Das Jared von der Bloddhound Gang mitmacht spricht doch schon Bände.

13.11.2009 22:13 Uhr - Sonysonic
Ich finde diese Metamorphose von Topiccrossovern wirklich interessant...was hier alles angeschnitten wurde...Freiheitsberaubung der Geschmacksentfaltung, Stereotypisierung des Individuums, der Konsenz zwischen Gesellschaftsstellung und daraus resultierenden Charakterschema.

Die Vielfalt an Diskutanten, sorgt für eine Eigendynamik vom feinsten, schön, weiter so......0.0

13.11.2009 22:41 Uhr -
Ich weiß nicht was los ist, aber ich sehe vor mir einen nebligen blauen schleier und ein paar rosa kühe die Lambada tanzen! Man in was für einer Welt bin ich gelandet..... und die vielen Fledermäuse bunt wie ein regenbogen....

Gruß

Stahlkoenig

13.11.2009 23:33 Uhr -
@Stahlkönig: glaube, muss dich mal besuchen kommen und dein Sortiment antesten

14.11.2009 20:51 Uhr - JakkieEstakado
gibts doch gar nicht...wieviel hier gepostet wurde...bei sonem spakken wie tony..bei sonem überflüssigen scheiss thema,so ne zeitverschwendung und so viel aufmerksamkeit für diesen typen..ich glaubs ja nicht...na ja wers braucht

14.11.2009 22:09 Uhr - AkiRawOne
Seid doch froh das ihr informiert werdet.

16.11.2009 09:22 Uhr - lassie28816
Muhahahaha kann ich nur machen wenn ich das lese....

Mal nen Rundumschlag ausholen.

Hip-Hop macht wegen der Texte die Kinder schlecht. NEIN das ist nicht so und wird auch nie so sein. Metall, Rock, Alternative Musik haben die gleichen Texte zu anders verpackt und das schon wesentlich länger.Ich selbst hörte Rap und nun Rock und Metall und bin trotzdem nicht auffällig geworden ausserdem war es früher so das man sich mehr um die Jugend gekümmert hat. Früher konnte z.B ein Elternteil zu Hause bleiben und sich um den Filius kümmern ohne das es gewaltige Finanzielle Einbussungen gab. Heute müssen beide arbeiten um sich einen halbwegs lebensfähigen Standart zu erlauben und somit sind die meisten sich selbst überlassen und wissen nichts mit sich anzufangen.

Hip-Hop Kinder sind die schlimmsten (so liesst es sich hier)
Auch ein klares Nein was ich dazusagen muss. Wenn du einen Jugendlichen Gewaltätern siehst der eine weite Baggyjeans und weite Pullis trägt heisst es nicht das er die Musik hört. Andere Musikstyle haben die fast die gleiche Kleiderordnung. Break Beat, Jungle usw gehören z.b dazu.

Abschliessend will ich noch sagen das ich hier kein gutes Wort für die Musik einlegen will aber es sind nun nicht wirklich alle schlecht. Ich kenne einige Musiker aus dem Bereich die durchaus intelligente und krasse Texte haben. Gut sie sind älter und länger im Geschäft und haben Ihre "böse" Jugend abgelegt aber es ist Hip-Hop. Hört doch mal bei Moses P. (solo) oder bei Curse rein.

Hier irgendwo kam ein Komentar in Richtung die Toleranz der Metaller. Leider muss ich Dir recht geben, denn mit der Tolleranz ist es nicht mehr weit her bei den jüngeren dieser Musikrichtung. Aber das rührt leider auch daher das man den Kindern und Jugendlichen solche Werte wie Respekt und Tolleranz kaum noch vermittelt. Wer denn auch wenn alle arbeiten müssen umd zu leben und keine Zeit haben. Vielleicht sollten wir da mal ansetzen und drüber diskutieren ob die Wurzeln dieses Übel nicht ganz woanders sitzen.

Gruss und küsschen an alle....

Lassie

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
© Schnittberichte.com (2020)