SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Exploding Kittens NSFW Edition · Das explosionsstärkste Katzen ähm Kartenspiel · ab 16,99 € bei gameware Sniper Ghost Warrior Contracts 2 · Verbrechen lohnt sich nich · ab 39,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Heavenly Creatures erscheint im August 2021 als deutsche Blu-ray-Premiere

Peter Jacksons Drama kommt aber nur in der kürzeren Exportfassung

Peter Jacksons Heavenly Creatures (1994) mit Kate Winslet wurde für den US-Kinostart um neun Minuten geschnitten. Bei uns kam das Drama dagegen ungeschnitten ins Kino, auf VHS und lief meist auch so im Free-TV. Die deutschen DVDs enthielten dagegen leider nur die kürzere US-Fassung. In den USA erschien 2011 von Lionsgate auf Blu-ray schließlich die Originalfassung, im gleichen Jahr in Großbritannien dagegen nur die US-Fassung.

2018 machte die Meldung die Runde, dass Peter Jackson seine Frühwerke in 4K restauriert (wir berichteten). Bis heute gab es dazu aber weiterhin keine Neuigkeiten und ob diese jemals noch veröffentlicht werden. Zumindest zu Heavenly Creatures gibt es nun aber Infos, denn am 13. August 2021 wird Leonine / Wild Bunch den Film als deutsche Blu-ray-Premiere releasen. Allerdings leider weiterhin nur in der kurzen Fassung und sicherlich nur mit dem bekannten HD-Master.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Neuseeland, 22. Juni 1954. Hier, am anderen Ende der Welt, verläuft das Leben der Menschen in geordneten Bahnen. Auch Pauline und Juliet, zwei hübsche, junge Mädchen, genießen die glücklichen Tage ihrer Jugend. Doch der Schein trügt. An diesem Tag schlagen die beiden Mädchen mit dem Backstein einer wehrlosen Frau den Schädel ein. Das bestialische daran: Die Frau ist Paulines Mutter... (Universum Film)

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Kaufen Sie diesen Titel bei Mediamarkt.de:
Kaufen Sie diesen Titel bei Saturn.de:

Mehr zu: Heavenly Creatures (OT: Heavenly Creatures, 1994)

Schnittbericht:

Aktuelle Meldungen

Indizierungen Juli 2021
Rob Zombies Halloween - Indizierung aufgehoben
Skull: Erste Infos zu Dan Trachtenbergs Predator-Prequel
Ich spuck
Tal der Skorpione ab heute in der Originalfassung exklusiv als VOD
Super Mario Bros. - Rohschnitt der Verfilmung wurde veröffentlicht
Alle Neuheiten hier

Kommentare

05.06.2021 00:15 Uhr - CrazySpaniokel79
7x
Wenn dann nur Uncut!! Also ne Veröffentlichung für die Tonne leider.

05.06.2021 00:40 Uhr - DJANGOdzilla
4x
Ich wusste gar nicht, dass es davon zwei Fassungen gibt. Hab den Film vor Ewigkeiten mal im TV gesehen (daher vermutlich: die Uncut-Fassung) und fand ihn großartig. Den zu kürzen, empfinde ich fast als Sakrileg. Das ist kein Horrorfilm, sondern ein Psycho-Drama, das das Innenleben zweier junger Frauen portraitiert. Was gibt es da zu kürzen?

05.06.2021 01:20 Uhr - voorheeskrüger
4x
05.06.2021 00:40 Uhr schrieb DJANGOdzilla
Ich wusste gar nicht, dass es davon zwei Fassungen gibt. Hab den Film vor Ewigkeiten mal im TV gesehen (daher vermutlich: die Uncut-Fassung) und fand ihn großartig. Den zu kürzen, empfinde ich fast als Sakrileg. Das ist kein Horrorfilm, sondern ein Psycho-Drama, das das Innenleben zweier junger Frauen portraitiert. Was gibt es da zu kürzen?




Dafür gibt es die großartige Seite wie Schnittberichte.com ,um zu sehen was gekürzt worden ist.

05.06.2021 01:32 Uhr - Sheldor der Eroberer
1x
User-Level von Sheldor der Eroberer 1
Erfahrungspunkte von Sheldor der Eroberer 20
Ganz ehrlich, soll denen der Mist im Hals quer stecken bleiben. Geschenkt ist noch zu teuer für ein solches Produkt. Da Ich allerdings mal gelesen habe, dass Peter Jackson diese kürzere Fassung präferiert (keine Ahnung, ob's stimmt), und so manches, was Jackson hat remastern lassen, furchtbar geworden ist, fürchte Ich mich schon vor weiteren zukünftigen Veröffentlichungen.

05.06.2021 07:38 Uhr - alex_wintermute
1x
Uncut wäre das die VÖ des Jahres 2021 gewesen. Hoffe immer noch, dass der Film im Zuge der 4K Restauration, die Ende 2018 von Peter Jackson groß angekündigt wurde, es doch noch uncut auf BD in Deutschland schafft. Ist aber still um das Vorhaben geworden....

05.06.2021 08:20 Uhr - humptydumpty
7x
User-Level von humptydumpty 6
Erfahrungspunkte von humptydumpty 550
05.06.2021 01:32 Uhr schrieb Sheldor der Eroberer Da Ich allerdings mal gelesen habe, dass Peter Jackson diese kürzere Fassung präferiert (keine Ahnung, ob's stimmt)...
Würde mich doch sehr wundern, da diese Version ja nicht auf Betreiben von Jackson erstellt wurde. Der Film ist eines der "filmischen Opfer" von Harvey Weinstein, der sich ja immer wieder erdreistet hat Filme zu kürzen oder zu verändern weil sie angeblich zu "kompliziert" für das Publikum seien.
Was ich an der ganzen Sache nicht verstehe ist, dass Wild Bunch sich hinstellt und sagt man habe keine Rechte an der Langfassung, obwohl man bis zur DVD ausschließlich die in Kino, Video und TV ausgewertet hat und man den Film sogar mitproduziert hat.

05.06.2021 08:23 Uhr - humptydumpty
5x
User-Level von humptydumpty 6
Erfahrungspunkte von humptydumpty 550
05.06.2021 00:40 Uhr schrieb DJANGOdzilla
Das ist kein Horrorfilm, sondern ein Psycho-Drama, das das Innenleben zweier junger Frauen portraitiert. Was gibt es da zu kürzen?
Würde empfehlen den Schnittbericht mal zu überfliegen und die Einleitung dazu von Muck zu lesen. Da wurde ja nicht Hand angelegt um provokante Szenen zu entfernen. Die Kürzungen sollen den Film wohl "flüssiger" und leichter verständlich machen. Ich kenne den Film nur von der VHS, die kürzere Fassung habe ich noch nie gesehen. Ohne die Originalfassung ist die Blu-ray für mich auch wertlos.

05.06.2021 10:04 Uhr - D-P-O / 77
3x
Danke, für die News! - Wird umgehend storniert!

11.06.2021 00:54 Uhr - Sheldor der Eroberer
1x
User-Level von Sheldor der Eroberer 1
Erfahrungspunkte von Sheldor der Eroberer 20
05.06.2021 08:20 Uhr schrieb humptydumpty
05.06.2021 01:32 Uhr schrieb Sheldor der Eroberer Da Ich allerdings mal gelesen habe, dass Peter Jackson diese kürzere Fassung präferiert (keine Ahnung, ob's stimmt)...
Würde mich doch sehr wundern, da diese Version ja nicht auf Betreiben von Jackson erstellt wurde. Der Film ist eines der "filmischen Opfer" von Harvey Weinstein, der sich ja immer wieder erdreistet hat Filme zu kürzen oder zu verändern weil sie angeblich zu "kompliziert" für das Publikum seien. [...]

Was die Entstehung und Favorisierung der kürzeren Fassung angeht, hatte Ich verschiedene Dinge gelesen, die teils widerspüchlich waren (deshalb hatte Ich es vorsichtig formuliert mit "mal gelesen" und "keine Ahnung, ob's stimmt"). Trotzdem hatte Ich's mal erwähnt, da Peter Jackson angeblich (auch) die kürzere US-Unrated-Version von Braindead bevorzugt, weshalb Ich es nicht ganz so abwegig gefunden hätte, wenn er die kürzere Fassung von Heavenly Creatures lieber mag.

17.06.2021 20:04 Uhr - Cube
Da Jackson seine alten Filme (Braindead, Feebles, Bad Taste und Heavenly Creatures) noch als 4K-Restauration neu veröffentlichen will ist verständlich, dass derzeit nur die unremasterte "alte" Version veröffentlicht wird.

19.06.2021 03:11 Uhr - Sheldor der Eroberer
1x
User-Level von Sheldor der Eroberer 1
Erfahrungspunkte von Sheldor der Eroberer 20
17.06.2021 20:04 Uhr schrieb Cube
Da Jackson seine alten Filme (Braindead, Feebles, Bad Taste und Heavenly Creatures) noch als 4K-Restauration neu veröffentlichen will ist verständlich, dass derzeit nur die unremasterte "alte" Version veröffentlicht wird.


Das entschuldigt allerdings das Vorgehen hier, eine geschnittene Fassung herauszubringen, nicht, da es bereits mehrere ungeschnittene HD-Master gibt.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)