SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Evil West · Erheb dich und werde zum Wildwest-Superhelden · ab 52,99 € bei gameware Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 54,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Midsommar erscheint im Dezember 2021 als 4K UHD

Kinofassung in 4K, Director's Cut nur auf Blu-ray

Ari Asters Horrorfilm Midsommar existiert in zwei Schnittfassungen. Neben der regulären Kinofassung gibt es noch einen um 23 Minuten längeren Director's Cut. Beide Fassungen sind auch in Deutschland erhältlich, wobei der DC nur im O-Ton auf Blu-ray veröffentlicht wurde. Und noch in diesem Jahr bringt Leonine den Streifen mit Florence Pugh und Will Poulter als 4K UHD in den Handel. Das angekündigte Set wird die Kinofassung in 4K beinhalten, die längere Fassung in OmU jedoch nur auf einer der zwei beiliegenden Blu-rays.

Die beiden Fassungen tragen beide die FSK 16-Freigabe, wobei die Kinofassung im ersten Anlauf die "keine Jugendfreigabe" erhalten hat. Erst nach Berufung konnte man ohne Zensuren die gewünschte 16er-Freigabe erhalten.

Midsommar scheint am 10. Dezember 2021.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Obwohl ihre Beziehung kriselt, schließt sich Dani ihrem Freund Christian auf einen Sommertrip in einen kleinen Ort in Schweden an. Gemeinsam mit Christians Clique sind sie zu einem einmaligen Mittsommerfestival eingeladen. Doch der anfänglich idyllische Eindruck der abgelegenen Gemeinschaft trügt, die freundlichen Dorfbewohner verhalten sich nach und nach ... [mehr]

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Kaufen Sie diesen Titel im Shop von OFDb.de:

Mehr zu: Midsommar (OT: Midsommar, 2019)

Schnittbericht:

Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Story of Ricky - Beschlagnahme und Indizierung aufgehoben
Offizielle Behördendokumente ab sofort bei Schnittberichte.com
Infinity Pool - Brandon Cronenbergs Mysterythriller bekommt NC-17-Rating
Indizierungen / Listenstreichungen Juli 2022
Eden Lake mit Michael Fassbender ist vom Index
I Spit on your Grave (2010) bleibt indiziert
Alle Neuheiten hier

Kommentare

17.10.2021 08:37 Uhr - Masterkrischna
Das war mal ein absoluter Mega Film.
War damals froh den rechtzeitig vorbestellt zu haben und kann das Mediabook mein eigen nennen.
Ohne dafür einen extrem hohen Preis gezahlt zu haben.

17.10.2021 10:08 Uhr - Kaiser Soze
1x
DB-Co-Admin
User-Level von Kaiser Soze 28
Erfahrungspunkte von Kaiser Soze 19.222
Den Film habe ich noch nicht gesehen, werde ich aber vielleicht irgendwann mal nachholen. Blöd, dass der DC nur in OmU beigefügt ist. Naja mal sehen.

17.10.2021 08:37 Uhr schrieb Masterkrischna
Das war mal ein absoluter Mega Film.
War damals froh den rechtzeitig vorbestellt zu haben und kann das Mediabook mein eigen nennen.
Ohne dafür einen extrem hohen Preis gezahlt zu haben.


"war" & "damals"?! Ja, 2019 ist natürlich schon was her ;-)

17.10.2021 10:41 Uhr - D-P-O / 77
Der Look von "Midsommar" kommt ziemlich hell daher: …
Dieser Film nutzt die Überbelichtung als Stilmittel und geht
nach und nach in eine Art Farb-Delirium über ;o)

Was soll eine UHD-Auswertung da noch rausholen?

Egal! - Für mich zählt ohnehin nur der Director's Cut!

17.10.2021 11:02 Uhr - Masterkrischna
17.10.2021 10:08 Uhr schrieb Kaiser Soze
Den Film habe ich noch nicht gesehen, werde ich aber vielleicht irgendwann mal nachholen. Blöd, dass der DC nur in OmU beigefügt ist. Naja mal sehen.

17.10.2021 08:37 Uhr schrieb Masterkrischna
Das war mal ein absoluter Mega Film.
War damals froh den rechtzeitig vorbestellt zu haben und kann das Mediabook mein eigen nennen.
Ohne dafür einen extrem hohen Preis gezahlt zu haben.


"war" & "damals"?! Ja, 2019 ist natürlich schon was her ;-)



Werde das nächste mal darauf achten, vor 2 Jahren zu schreiben!!!
Ab wann darf ich denn war und damals benutzen?

17.10.2021 12:37 Uhr - Kaiser Soze
1x
DB-Co-Admin
User-Level von Kaiser Soze 28
Erfahrungspunkte von Kaiser Soze 19.222
17.10.2021 11:02 Uhr schrieb Masterkrischna
17.10.2021 10:08 Uhr schrieb Kaiser Soze
Den Film habe ich noch nicht gesehen, werde ich aber vielleicht irgendwann mal nachholen. Blöd, dass der DC nur in OmU beigefügt ist. Naja mal sehen.

17.10.2021 08:37 Uhr schrieb Masterkrischna
Das war mal ein absoluter Mega Film.
War damals froh den rechtzeitig vorbestellt zu haben und kann das Mediabook mein eigen nennen.
Ohne dafür einen extrem hohen Preis gezahlt zu haben.


"war" & "damals"?! Ja, 2019 ist natürlich schon was her ;-)



Werde das nächste mal darauf achten, vor 2 Jahren zu schreiben!!!
Ab wann darf ich denn war und damals benutzen?


Du darfst das schreiben, wie du willst. So wie du es geschrieben hast, ließt sich das (für mich) aber als würdest du den Film nicht mehr gut finden, fandest ihn aber früher gut (wg. des "war"). Das kennt man von schlecht gealterten Filmen, etwas aus den 80ern. Früher / Damals war der cool, heute wirkt das nur noch lächerlich. Wenn sowas dann über nen "aktuellen" Film geschrieben wird, irritierte mich das halt.

17.10.2021 15:08 Uhr - Cocoloco
17.10.2021 10:41 Uhr schrieb D-P-O / 77
Der Look von "Midsommar" kommt ziemlich hell daher: …
Dieser Film nutzt die Überbelichtung als Stilmittel und geht
nach und nach in eine Art Farb-Delirium über ;o)

Was soll eine UHD-Auswertung da noch rausholen?

HDR.
Dadurch wird das Licht und die Farben nochmals lebendiger und strahlender.

17.10.2021 17:27 Uhr - D-P-O / 77
17.10.2021 15:08 Uhr schrieb Cocoloco
17.10.2021 10:41 Uhr schrieb D-P-O / 77
Der Look von "Midsommar" kommt ziemlich hell daher: …
Dieser Film nutzt die Überbelichtung als Stilmittel und geht
nach und nach in eine Art Farb-Delirium über ;o)

Was soll eine UHD-Auswertung da noch rausholen?

HDR.
Dadurch wird das Licht und die Farben nochmals lebendiger und strahlender.


Dies könnte durchaus der Fall sein, aber es gibt so etwas wie zu viel des Guten ;)

Meiner Meinung nach, kommt High Dynamic Range nur bei älteren bzw. analog gefilmten Streifen so richtig zur Geltung.

Aktuelles Beispiel wäre die 4K-UHD von "The Shawshank Redemption": ...
Was hier mit HDR10 und erweitertem Farbraum rausgeholt wurde,
ist einfach grandios.

Die einzige Ausnahme, die ich (bei neueren Produktionen) kenne,
ist der Film "A Quiet Place": ... Dieser wurde komplett analog aufgenommen!
Hier sieht die 4K-UHD auch hervorragend aus. Allerdings wirkt das analoge
Filmkorn noch intensiver als auf der Blu-ray!

17.10.2021 19:38 Uhr - David_Lynch
1x
17.10.2021 10:08 Uhr schrieb Kaiser Soze
Den Film habe ich noch nicht gesehen, werde ich aber vielleicht irgendwann mal nachholen. Blöd, dass der DC nur in OmU beigefügt ist. Naja mal sehen.


Keine Angst, wenn du ihn in 4K sehen möchtest kannst du problemlos zugreifen! Die Kinofassung ist ein Meisterwerk, mein Film des Jahres damals und ich habe seitdem nichts gesehen, was das getoppt hat. Der Director's Cut (habe ich ebenfalls danach im Kino gesehen) ist jedoch eine furchtbare Verschlimmbesserung mit neu kreierten Logiklücken und sogar einer Szene, die den ganzen Film und die Motivation/Nachvollziehbarkeit der Charakatere ad absurdum führt. Eine absolute Verschandelung eines 10/10 Films, also Finger weg vom DC! ;-)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)