SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Glogcke

Scheinbar kein Release für Rogue Warrior in Deutschland

Spiel mit Mickey Rourke als Sprecher wird nicht veröffentlicht

In "Rogue Warrior" übernimmt der geneigte Spieler die Rolle des ehemaligen Navy Seal Marcinko. Zumindest im englischen Original wird die Figur von dem Schauspieler Mickey Rourke gesprochen. Da man als ehemaliger Seal nicht zimperlich mit dem Feind umgeht, wird das Spiel auch einen entsprechend hohen Gewaltgrad aufweisen. Unter anderem stehen zahlreiche Kill Moves zur Verfügung, die etwas an "Manhunt 2" erinnern. Diese werden auf der offiziellen Website des Spiels auch mit detaillierten Animationen zu Werbezwecken vorgestellt.

Wer sich dies anguckt, kann sich gleich vorstellen, dass so ein Spiel in Deutschland keine Chance hat. Auch erste Stimmen der deutschen Presse kritisieren den als zu hart empfundenen Gewaltgrad. Bei vielen deutschen Spielemagazinen gehören derartige Äußerungen aber häufig zur Political Correctness.

Obwohl die offizielle Website auch auf Deutsch abgerufen werden kann, äußerste sich Publisher Bandai Namco auf Nachfrage nun dahingehend, dass es wohl keine deutsche Version geben wird. Also auch keine zensierte Fassung. Auch bei der USK ist bislang kein Eintrag zu finden Das Spiel sollte eigentlich in der kommenden Woche erscheinen.
Quelle: Bandai Namco

Kommentare

21.11.2009 00:07 Uhr -
Wegen der Kill Moves scheissen die sich die Hosen voll? Typisch Deutschland! Naja, besser KEIN release als eine super-Zensursula-FSK-18-Fassung

21.11.2009 00:07 Uhr - Youssef89
DAAAAAAAAAs war ja klar typisch deutschland aber wirklich

21.11.2009 00:35 Uhr - Manhunt
Das Spiel ist schon gekauft

21.11.2009 00:38 Uhr - Chaosritter
Na gut, die Kill Moves sind aber nun wirklich nichts besonderes, und mit Manhunt 2 kann man die schon gar nicht vergleichen. Ich weiß das da ich vor kurzem die unzensierte Bootleg durgespielt hab, was man da mit Zange und Schaufel anstellen kann tut schon vom zusehen weh...

21.11.2009 01:03 Uhr -
also so langsam geht mir das auf sack da gibt es doch noch viel schlimmers als das :X

man man man ....

21.11.2009 04:17 Uhr - Critic
Kill Moves mit albernen Namen und armen Animationen?
Dann doch lieber Manhunt, bevor mein Gehirn entgültig schmilzt.

21.11.2009 09:16 Uhr - Ichi The Chiller
Hab irgendwie das Gefühl dass, das Game Scheise wird. Sieht irgendwie alles so billig aus.

21.11.2009 09:49 Uhr - TeamRed DADDY
wird das nicht von Bethesda veröffentlicht?

ich habs mir schon vorbestellt,soll ja am 25.11. erscheinen!

21.11.2009 12:11 Uhr - Chance434
@ critic

Hast du es schon gespielt oder woher kommt dein "vernichtendes" Urteil? Ausser nem Trailer und paar Screens gibt es noch nicht viel von dem Spiel zu sehen.

@ KillBilly

Das hat nichts damit zu tun, das Deutschland sich die "Hosen vollscheisst" sondern das der Publisher das hier nicht veröffentlichen will, da sonst Schnitte wahrscheinlich unausweichbar sind. Daher das ein Einschnitt ins Gameplay wäre wirds eben statt Zensiert gar nicht hier veröffentlicht. Super Entscheidung! So wichtig ist Deutschland in der Weltmarkthinsicht Videospiele eh nicht!

21.11.2009 12:19 Uhr -
@Chaosritter
wo hast du denn die unzensierte Version her? Hab leider nur die zensierte UK Version :(

21.11.2009 12:34 Uhr - Chance434
@ joker69

Unzensiert ist es offiziell nie erschienen. Ausser man hat/hatte gute Beziehungen, das man an eine Testversion für die Magazine rankommt/rankam. Das hatte damals einer hier wo's um MH2 ging ernsthaft behauptet. :)
Würde mich interessieren, wo er die Debug Konsole her hatte. :)

21.11.2009 13:20 Uhr - Selflezz
Also ich muss sagen die Grafik spricht mich nicht wirklich an (Gameware-Pics). Alles irgendiwe kantig und unschön.

Wenn das Spiel nicht zufällig einen "Manhunt hoch 2"-Goregehalt hat interessierts mich kaum.

Dann doch lieber ne neue Runde Mw2 ^^

21.11.2009 13:42 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Hoffentlich wirds ein cooles Spiel mit mindestens Punisherartigem Gewaltlevel! Finishing-moves sind immer noch das coolste was so ein Spiel zu bieten hat!! Das war schon bei Dark Sector super.

21.11.2009 14:07 Uhr - Chaosritter
@Jocker69

Wie gesagt, ich hab mir eine Bootleg besorgt.

Irgendwann letztes Jahr landete die unzensierte RC der PAL version im Internet (ich spreche jetzt nicht von der gepatchten zensierten Version sondern einer wirklich ungeschnittenen) in der man unter anderem Huntern mit einer Zange die Eier abreißen kann (bei YouTube nach "Manhunt 2 pliers" suchen) und auch die berüchtigte Szene mit dem Zahnarztstuhl enthalten ist. Die ist zwar noch nicht fertig optimiert (Sound- und Untertitelprobleme während der Cutscenes, gelegentliches Grafikflimmern, teilweise mieses Balancing ect.), aber sie ist uneingeschränkt spielbar.

Wenn die Gerüchte stimmen kommt auch bald eine ungeschnittene PC Version.

21.11.2009 14:10 Uhr - Blake47
User-Level von Blake47 3
Erfahrungspunkte von Blake47 186
@Chance434:
Das stimmt so nicht. Die Betaversion der PS2 ist die absolute uncut Fassung, da kommt man auch gut ran, wenn man mal ein bischen in einschlägigen Foren sucht ;)
Man braucht halt nur ne umgebaute PS 2.

Zum Spiel: Ich glaube nicht, dass es bei Rogue Warrior auf die Technik, spich die Grafik und Ähnliches ankommt. Der Shooter an sich soll laut PC Games "nur Durchschnitt" sein, aber darum geht es auch gar nicht. Hier stehen ohne Zweifel die äußerst brutalen und auch realistischen Exekutionen im Vordergrund, von denen es mehr als 25 geben soll.

Es macht sich hier ja wohl keiner ernsthaft Hoffnung, dass ein neuer Shooterstern am Himmel steht ;) Der hohe und relaitätsnahe Gewaltgrad wird bei diesem Spiel im Vordergrund stehen, es wird über das Spiel (wie jetzt ja auch schon im Vorfeld) diskutiert werden, jedoch nur auf Grund der Kontroversität. Gameplaytechnisch wird das Ding keinen Blumentopf gewinnen, nach all dem, was ich bisher so gesehen und gelesen habe. Ein endgültiges Urteil kann sich dann ja jeder, der will, in einer Woche beim Release machen. Ob die Welt Spiele braucht, bei der Gewalt alleiniges Verkaufsargument ist und dazu verwendet wird, um über offensichtliche spielerische Schwächen hinwegzutäuschen, soll jeder erwachsene Gamer für sich selbst entscheiden.

21.11.2009 14:38 Uhr - j-d-s
Das Game erscheint in Österreich mit deutscher Sprachausgabe. Ich habe schon vorbestellt :).

21.11.2009 15:23 Uhr - Chance434
@ Blake47

Hmmm, danke für die Richtigstellung. Kenne es nur so, das die Uncut Version die sein soll, wo damals in Amerika von 'nem Mag mit 90 oder 92% getestet wurde bevor es dann zensiert wurde. Egal, sind hier zu Off Topic. ;)
Auf jeden Fall freue ich mich auch auf Rogue Warrior. Was mich am meisten Interessiert ist dass das Spiel ja nur von der Ego in die Third Person Sicht wechseln soll, wenn man 'nen Finishing Move macht. Oder weiss jemand ob es doch so ala Splinter Cell ein Third Person Spiel sein wird? Bethesda hat ja auch Wet gemacht und wenn RW technisch halbwegs oder bissl besser wie die Technik von Wet ist, könnte es ein guter Durchschnittsshooter werden. :)

21.11.2009 19:05 Uhr - Bl8runner
Da bin ich mal gespannt, wirkt auf mich bissl wie Punisher. Welches mich damals schon positiv überascht hat.
Und wenn da noch ne Priese Soldier of Fortune mit reinspielt kann das so schlecht nicht sein ;)

21.11.2009 21:01 Uhr - ParamedicGrimey
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
Jippieeeee, noch ein Spiel was uns Spielern nen schlechten Ruf beschert. Auch wenn solche Machwerke (und dieses hier hat wie Manhunt 2 ne total beschissene Technik) nen ultrageringen Anteil ausmachen, so schlagen sie in die gleiche Kategorie wie vor über 20 Jahren Commando Lybia: billig, sinentleert und effekthascherisch. Igitt.

Und bevor son paar Spackos mir vorwerfen, ich würde Gewalt verabscheuen: Tue ich nicht. Z.B. mag ich The Punisher sehr. Das war konsequent und passend. Aber sowas hier.
Zudem erinnere ich mal an Andy McNab, dessen angeblich autobiografisches Buch sich größtenteils als erlogen erwies. Wahrscheinlich ist es mit Marcinko das gleiche...

23.11.2009 10:29 Uhr - Bloody Joe
Ein zu hartes Game? Sowas gibts gar nicht! Her mit dem kranken Shit! Ist dann eh wider nur eine Entteuschung. Dann halt nochmal ne Runde 'No russian'.

24.11.2009 14:33 Uhr -
also bei amazon.de is das game drinn (vorbestellbar)Titel ist nicht USK-geprüft!!!aber es wird am 27 erscheinen???

27.11.2009 18:19 Uhr - TyrantUnrated58
haha hab s bei gamesonly.at gewonnen lol

12.01.2011 16:40 Uhr - PROTOTYPE
besonders krass im spiel sind eig nur die gnadenstosmanöver in dem es möglich ist ein bereits verwundeten gegner der am boden liegt brutal um die ecke zu bringen.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com