SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 64,99 € bei gameware Horizon Forbidden West · Eine postapokalyptische Welt · ab 74,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Kaiser Soze

Night Eyes (1982) erstmals uncut auf Blu-ray & DVD in Deutschland

Zwei limitierte Mediabooks im Dezember 2021, ein drittes im Februar 2022

In Robert Clouses Horrorfilm Night Eyes (Kanada, 1982 - OT: Deadly eyes) mutieren Ratten durch mit Steroiden kontaminierten Mais zu menschenfressenden Bestien. Der Film basiert auf James Herberts Roman The Rats (1974). In Deutschland erschien Night Eyes geschnitten ab 16 Jahren im Kino, auf VHS sowie im TV. Ob die DVD-Auflage die unzensierte Version bot, ist unklar.

Mr. Barkers Film veröffentlicht Night Eyes nun erstmals ungekürzt in Deutschland in insgesamt drei Mediabooks (Blu-ray & DVD). Diese sind auf jeweils 500 Stück limitiert, durchnummeriert und bieten den früher zensierten Horrorfilm im neuen 2020er HD-Master. Während die Cover A und B bereits am 03. Dezember 2021 heraus kommen, folgt Cover C am 18. Februar 2022.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Aus den Abwasserkanälen New Yorks tauchen riesige Ratten auf, die gierig nach Menschenfleisch sind! Keiner scheint mehr vor ihnen sicher zu sein. Und in den kommenden Tagen soll eine Teilstrecke einer neuen U-Bahn eröffnet werden. Die Jungfernfahrt droht in einem blutigen Massaker zu enden. Können Paul, ein Lehrer, und Kelly, eine städtische Beamtin, das Blutbad verhindern? (cecil b)

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Kaufen Sie diesen Titel bei Mediamarkt.de:
Kaufen Sie diesen Titel im Shop von OFDb.de:
Kaufen Sie diesen Titel bei Saturn.de:

Mehr zu: Night Eyes (OT: Deadly Eyes, 1982)

Schnittbericht:

Aktuelle Meldungen

Story of Ricky - Beschlagnahme und Indizierung aufgehoben
Offizielle Behördendokumente ab sofort bei Schnittberichte.com
Infinity Pool - Brandon Cronenbergs Mysterythriller bekommt NC-17-Rating
Indizierungen / Listenstreichungen Juli 2022
Eden Lake mit Michael Fassbender ist vom Index
I Spit on your Grave (2010) bleibt indiziert
Alle Neuheiten hier

Kommentare

23.10.2021 09:48 Uhr - D-P-O / 77
4x
Einfach tierisch!

Dieser charmante Rattenfilm garantiert altbackene Jumpscare-Einlagen,
knabbernde Handpuppen, Kunstblut, Chaos und Gekreische :)

Ich kralle mir mal Cover "A"!

23.10.2021 10:28 Uhr - FdM
1x
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
23.10.2021 09:48 Uhr schrieb D-P-O / 77
Einfach tierisch!

Dieser charmante Rattenfilm garantiert altbackene Jumpscare-Einlagen,
knabbernde Handpuppen, Kunstblut, Chaos und Gekreische :)

Ich kralle mir mal Cover "A"!


@Team ... ich hab mich verdrückt,entschuldifung.

Ich mochte den damals auch,kannst dann ja mal sagen,wie der Ton war,dann sortiere ich mein Tape aus und upgrade den,danke.

23.10.2021 10:55 Uhr - D-P-O / 77
2x
23.10.2021 10:28 Uhr schrieb FdM
23.10.2021 09:48 Uhr schrieb D-P-O / 77
Einfach tierisch!

Dieser charmante Rattenfilm garantiert altbackene Jumpscare-Einlagen,
knabbernde Handpuppen, Kunstblut, Chaos und Gekreische :)

Ich kralle mir mal Cover "A"!


@Team ... ich hab mich verdrückt,entschuldifung.

Ich mochte den damals auch,kannst dann ja mal sagen,wie der Ton war,dann sortiere ich mein Tape aus und upgrade den,danke.


Ich werde dann mal beide Ohren offen halten ;)

Allerdings habe ich keinen Vergleichswert, da ich den Film weder auf VHS noch auf DVD besitze. Hauptsache die haben nicht an der Synchro herumgewerkelt.

Der Ton wird jedenfalls mit "Deutsch (DTS-HD Master Audio 2.0 Mono)" angegeben!

24.10.2021 00:44 Uhr - FdM
1x
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
23.10.2021 10:55 Uhr schrieb D-P-O / 77
23.10.2021 10:28 Uhr schrieb FdM
23.10.2021 09:48 Uhr schrieb D-P-O / 77
Einfach tierisch!

Dieser charmante Rattenfilm garantiert altbackene Jumpscare-Einlagen,
knabbernde Handpuppen, Kunstblut, Chaos und Gekreische :)

Ich kralle mir mal Cover "A"!


@Team ... ich hab mich verdrückt,entschuldifung.

Ich mochte den damals auch,kannst dann ja mal sagen,wie der Ton war,dann sortiere ich mein Tape aus und upgrade den,danke.


Ich werde dann mal beide Ohren offen halten ;)

Allerdings habe ich keinen Vergleichswert, da ich den Film weder auf VHS noch auf DVD besitze. Hauptsache die haben nicht an der Synchro herumgewerkelt.

Der Ton wird jedenfalls mit "Deutsch (DTS-HD Master Audio 2.0 Mono)" angegeben!


DTS-HD Master Audio ist nur das Ausgabeformat,auf die Quelle kommt es an,bei Mono gehe ich schon von Cassetten-Ton aus (da es am günstigsten ist und die Verfügbarkeit oftmals höher ist).
Ich habe meine Cassette noch,falls hier was nicht passt,kann ich das auch selber fertig machen.
Zumindest hört man immer,ob die Label etwas kaschiert haben (Der Feuerteufel z.B.),auch werden die alten Spuren meistens nicht für neue Tonsysteme angeglichen,das sollten die Labels mittlerweile mit einbeziehen... deshalb quake ich ja so oft über die tonalen Ansprüche und oftmals nicht optimalen Ergebnisse...


kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)