SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 57,99 € bei gameware Dead Space Remake · der Sci-Fi-Survival-Horrorklassiker · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Kaiser Soze

Dracula, Frankenstein, Der Unsichtbare & Der Wolfsmensch in 4K-Steelbooks

Universal bringt 30er- & 40er-Jahre-Kultfilme mit deutschen UHD-Premieren im Oktober 2021

In den 1920er- & 1930er-Jahren veränderte sich die Filmwelt, denn die Stummfilmepoche neigte sich dem Ende. Filme boten plötzlich nicht bloß bewegte Bilder und / mit hinterlegter Musik. Im Horrorgenre waren übernatürliche Wesen, etwa Vampire, Mumien und Werwölfe, angesagt.

So erschien mit Dracula (1931) die erste offizielle Umsetzung Stokers Romans (1897) um den titelgebenden Vampirfürsten. Wobei es eigentlich gleich zwei Adaptionen waren: Für den englisch sprachigen Raum wurde eine Variante mit Bela Lugosi und für den spanisch sprachigen Raum eine mit Carlos Villarías verfilmt und als Drácula (1931) veröffentlicht. In einigen Kinos war zudem eine Stummfilmfassung zu sehen. 

Im selben Jahr wurde mit Frankenstein (1931) zudem Mary Shelleys Roman (1818) erstmals als Tonversion umgesetzt. Colin Clive übernahm die Hauptrolle. Zwei Jahre drauf kam mit Der Unsichtbare (1933 - OT: The Invisible Man) die erste Verfilmung von H. G. Wells. Roman (1897) heraus. Der Schauspieler Claude Rains wurde als einer der ersten Darsteller im Tonfilm (auch) durch seine markante Stimme zum Star.

Kleiner Zeitsprung: In Der Wolfsmensch (1941 - OT: The Wolf Man) gesellt sich eine weitere Figur in die Riege der "Filmmonster". Jeder dieser Filme zog und zieht bis heute Fortsetzungen und weitere Umsetzungen nach sich. Dabei sind diese Schwarz-Weiß-Klassiker keinesfalls in Vergessenheit geraten.

Nach diversen DVD- sowie HD-Auswertungen stehen die deutschen UHD-Premieren an. Am 14. Oktober 2021 bringt Universal Pictures die vier Filme, Dracula, Frankenstein, Der Unsichtbare & Der Wolfsmensch, in je einem 4K-Steelbooks (+ Blu-ray / exklusiv bei Amazon) heraus. Dracula wird wohl in beiden Filmfassungen vorliegen und das Bonusmaterial soll dem früherer Auswertungen entsprechen - siehe hier.

Shoppinglinks


Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:

Mehr zu: Dracula (OT: Dracula, 1931)

Mehr zu: Frankenstein (OT: Frankenstein, 1931)

Schnittberichte:

Meldung:

Mehr zu: Der Unsichtbare (OT: Invisible Man, The, 1933)

Meldung:

Mehr zu: Der Wolfsmensch (OT: Wolf Man, The, 1941)

Aktuelle Meldungen

Im Blutrausch des Satans ist nicht mehr beschlagnahmt
Die Hölle der lebenden Toten - Beschlagnahme aufgehoben
Lebendig gefressen - Eaten Alive ist vom Index
Terrifier 2 uncut im Kino mit FSK-Altersfreigabe ab 18 Jahren im Dezember 2022
Die Säge des Todes ist nicht mehr beschlagnahmt
Monatsupdate: Neue Index-Dokumente im Oktober 2022
Alle Neuheiten hier

Kommentare

26.08.2021 00:15 Uhr - BigPokerKing
User-Level von BigPokerKing 2
Erfahrungspunkte von BigPokerKing 49
Der Schrecken vom Amazonas fehlt da ein bisschen.

26.08.2021 00:55 Uhr - Erik
1x
DB-Co-Admin
User-Level von Erik 15
Erfahrungspunkte von Erik 4.037
26.08.2021 00:15 Uhr schrieb BigPokerKing
Der Schrecken vom Amazonas fehlt da ein bisschen.


Mir fehlt hier eher ein liebevolles Coverdesign.

26.08.2021 02:19 Uhr - CrazySpaniokel79
1x
In der Universal Classic Box sind auch noch Bride of Frankenstein, Der Schrecken vom Amazonas Das Phantom der Oper und Die Mumie enthalten die hier einfach weggelassen werden. Und damit ist es wieder nur halb ausgegoren anstatt richtig gemacht!

26.08.2021 08:02 Uhr - jrtripper
1x
bei bram stoker muß es auch 1897 heißen, nicht 1987.

26.08.2021 09:26 Uhr - Dogger
1x
diese Universal classic Box habe ich und was sie aus den alten, kultigen , filmmaterial nochmal rausgeholt haben ist super.
Das bekommen die deutschen auch nicht hin.
hab mir diesen neu rekonstruierten film "Muenchhausen" gekauft. absolut schlecht gemacht.(nicht der film, aber die Rekonstruktion)

26.08.2021 10:26 Uhr - Kaiser Soze
DB-Co-Admin
User-Level von Kaiser Soze 29
Erfahrungspunkte von Kaiser Soze 21.145
26.08.2021 08:02 Uhr schrieb jrtripper
bei bram stoker muß es auch 1897 heißen, nicht 1987.


Gut aufgepasst! Korrigiert, danke.

26.08.2021 15:04 Uhr - TheRealAsh
User-Level von TheRealAsh 10
Erfahrungspunkte von TheRealAsh 1.399
26.08.2021 09:26 Uhr schrieb Dogger
diese Universal classic Box habe ich und was sie aus den alten, kultigen , filmmaterial nochmal rausgeholt haben ist super.
Das bekommen die deutschen auch nicht hin.
hab mir diesen neu rekonstruierten film "Muenchhausen" gekauft. absolut schlecht gemacht.(nicht der film, aber die Rekonstruktion)


habe die Box auch und es ist absolut großartig, denke, dass es auch am guten Universal-Ausgangsmaterial liegt. Mich würden die UHD schon reizen, aber man kann ja nich auf jeden Zug aufspringen, der gerade an einem vorbei fährt. eventuell kommt da ja auch irgendwann mal eine Box, die preislich zugänglicher ist. Und Schrecken des Amazonas und Die Mumie dabei hat;-)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)