SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware Borderlands 3 · Eine Achterbahnfahrt voller Wahnsinn! · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Die Simpsons laufen jetzt in der Schweiz mit Warnhinweis

Nach Beschwerde nun mit Jugendschutzhinweis

Die Kultserie Die Simpsons sorgte in der Vergangenheit wegen ihres Humors und mancher Darstellungen für Aufregung in Ländern rund um den Globus.

Aktuell gibt es jetzt eine Meldung aus der Schweiz. Dort beschwerte sich eine Zuschauerin beim schweizer Fernsehen (SF) wegen der gelben Familie, weil sie sich an der ihrer Ansicht nach groben Darstellung von Gewalt und Pornographie in der Serie gestört hatte.

In ihrer Beschwerde forderte sie, dass man Die Simpsons entweder absetzt oder auf einen späteren Sendeplatz verschiebt. Das SF wieß die Beschwerde zunächst ab, entschied sich dann letztendlich doch für zusätzliche Jugendschutzmaßnahmen.

Aus diesem Grund wird jetzt vor jeder Folge ein Warnhinweis gezeigt, welcher darauf hinweist, dass die Serie erst ab 12 Jahren geeignet ist.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Die gelbste Familie der Welt kennt wohl mittlerweile jedes Kind. Keine andere Zeichentrickserie hat sich über 20 Jahre so hoch in der Gunst der Zuschauer halten können.
Die von Matt Groening erdachte Familie parodiert dabei auf so gekonnte Art und Weise den American Way of Life das auch ... [mehr]
Danke auch an Dall für den Hinweis
Quelle: Spiegel
Mehr zu:

Die Simpsons

(OT: Simpsons, The, 1989)
Schnittberichte:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

47 Meters Down: Uncaged - FSK 12-Fassung in den Kinos geschnitten
3 From Hell läuft uncut in deutschen Kinos mit FSK-Altersfreigabe ab 18 Jahren
Maniac (1980) - Beschlagnahme aufgehoben
Irreversibel - Skandalfilm bekommt einen Straight Cut
Rambo: Last Blood - FSK-Altersfreigabe steht, uncut ab 18 in deutschen Kinos
The Punisher (2004) - Nach Indexstreichung im Oktober 2019 im Handel
Alle Neuheiten hier

Kommentare

26.11.2009 00:03 Uhr -
ooookayyyy die Schweizer drehen wohl langsam auch am Rad ;-)

26.11.2009 00:04 Uhr - Crypt_Keeper
Das fällt der Frau aber früh auf^^

26.11.2009 00:05 Uhr - mancer
Gibt es in der Schweiz Family Guy?

26.11.2009 00:06 Uhr - Beo1968
Je nach Inhalt der Folge sind die Teile sogar mit dem Warnhinweis ab 14 Jahren. In der Schweiz gibt es eine Jugendfreigabe 14.

Ich glaube der Famaly Guy wie auch der American Dad wurden auch ab 14 Jahren freigegeben.

26.11.2009 00:07 Uhr - benn3
immer diese bösen zeichentrick serien

26.11.2009 00:17 Uhr - Evil Wraith
Gewalt und Pornografie? Die Frau sieht definitiv zu viel Rape-Hentai.

26.11.2009 00:24 Uhr - Prince Goro
Ich glaube viele verwechseln Simpsons mit einer (Klein)Kinderserie.

Viele Anspielungen und Untertöne sind auch gar nicht auf ein all zu junges Publikum zugescnitten, dass zeigt auch die große Beliebtheit bei älteren Altersgruppen (18-35 Jahren).

Was unsere Helen Lovejoy hier anspricht, ich nehme mal die Gewalt in Itchy & Scratchy, ist ja einfach nur das überspitzte Spiegelbild von Zeichentrickgewalt im Allgemeinen.

Im Prinzip der reine Sarkasmus/Reflektierung als Thema.

Also nicht wirklich was für die Kleinen (unter 12), da sie ja nicht die Zielgruppe sind.

26.11.2009 00:31 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
wo gibts in der Serie denn Pornographie? Oder verpass ich die Hälfte?

26.11.2009 00:32 Uhr - maneaterpsycho
User-Level von maneaterpsycho 1
Erfahrungspunkte von maneaterpsycho 24
Was für ein Schwachsin.

26.11.2009 00:52 Uhr - bernyhb
Wieso schaut sich die Frau das denn an, wenn sie sich daran gestört fühlt. Gibt es in der Schweiz keinen AUS Knopf?

26.11.2009 01:53 Uhr - Perfectenemy
Wegen einer! Frau wird so etwas gleich geändert?

26.11.2009 01:57 Uhr - prince2k2
Die meisten (Unwissenden) denken doch, Simpsons sei ein Kinderfilm. Spätestens wenn man aber die letzte Treehouse of Horror Episode als Beispiel nimmt, in der Krusty blutigst zerhäxelt wird (wie ich dabei gelacht hab lol), erkennt man eben das Gegenteil. Eltern erkennen da das Gegenteil eben zu spät.

Ich persönlich bin eh der Meinung, dass sowas Peanuts sind. Ich hab als Kind auch derbe Horrofilme geschaut und wahnsinnig bin ich dadurch auch nicht geworden.

Viele Eltern übertreiben da aber auch, sodass die Kinder dann später grade wegen der übermäßigen Bevormundung Störungen zeigen.

Aber das geht dann doch noch in Ordnung, dass vor der Ausstrahlung ein Hinweis kommt. Besser, als zensieren!

26.11.2009 03:58 Uhr -
bin von der schweiz...fu*k...wie haben hier auch solche leute im land,die kein verständniss haben für real fun..na ja..hauptsache unsere ju*en goldige-schweiz glänzt weiter :-(

26.11.2009 05:53 Uhr - tischbein
Mein Gott, scheisst euch ein, es is nur n Warnhinweis, welcher berechtigt ist.

Davon ab, haben die Simpsons ab Staffel 14 eh stark abgebaut, und beim Gewaltfaktor haben se erst später mit Family Guy mitgezogen.

26.11.2009 06:19 Uhr - Kabukiman74
"Aber die Kinder !!! Kann denn hier nicht mal einer an die Kinder denken."


Ich liebe es, wenn einige Dinge, die man eigentlich für überspitzt hielt, dann doch von der Realität eingeholt und auch überholt werden.

26.11.2009 06:55 Uhr - Laughing Vampire
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
Ist doch auch nichts Schlimmes? Es ist lediglich ein berechtigter Hinweis und keine 'Beschränkung'. Und 12 waren wir wohl sowieso alle, nehme ich mal an. Da könnten sich eure zensurgeilen TV-Manager lieber eine Scheibe von abschneiden.

Ganz nebenbei bemerkt laufen die Simpsons bei uns immerhin im Zweikanalton, genau wie die meisten anderen Serien und Filme auch :)

26.11.2009 07:28 Uhr - KielerKai
Gewalt? Und...Pornographie?!?!? Bei...den Simpsons?!?!?!?!?!?

o.O

26.11.2009 07:49 Uhr - D__TOX
Beo1968 hat geschrieben:
Je nach Inhalt der Folge sind die Teile sogar mit dem Warnhinweis ab 14 Jahren. In der Schweiz gibt es eine Jugendfreigabe 14.

Ich glaube der Famaly Guy wie auch der American Dad wurden auch ab 14 Jahren freigegeben.


in der deutschschweiz existieren vom svv nur die freigaben ab 12, ab 16 und ab 18. in der französisch sprechenden schweiz gibt es zusätzlich die freigabe ab 14. bei den sendern SF1 & SF2 handelt es sich um deutschschweize sender und bei denen habe ich noch nie eine freigabe ab 14 gesehen(schaude dort seit jahren tv, sind übrigens klasse sender die schon robocop im dir. cut und starship troopers uncut gezeigt haben.) auch nicht bei dvds die in der deutschschweiz erschienen sind. im franzsprachigen raum habe ich schon dvds mit svv ab 14 gesehen...

26.11.2009 08:34 Uhr - J.T.
lol....war das etwa die zensursula die auf urlaub inner schweiz war? ich dachte immer das wäre eine deutsche krankheit das volk vor bösen filmen und serien zu schützen...

26.11.2009 09:18 Uhr - terence-philip
Wenn ich mich über den Musikantenstadl beschwere, passiert nie was. Aber wegen einer dussligen Ziegenhirtin kuschen die gleich und verlegen diese "pornografische" Serie ins Spätprogramm? Sowas von ungerecht...

26.11.2009 09:45 Uhr - Schneidfix
alles falsch, in Wirklichkeit haben die Macher der Serie diese Frau dazu animiert und bezahlt sowas zu machen
Jetzt haben die es wieder geschafft das die Serie in aller Munde ist und die Einschaltquoten sind wieder im grünen Bereich
Marketing nennt man das ^^

26.11.2009 10:15 Uhr - Mr. Man
Klar ist ja allgemein bekannt, The Simpsons ist eine echt harte Porno-Serie...! ;oP In Zukunft nur noch unter´m Ladentisch aus obskuren Staaten für ganz teuer Geld zu beziehen... *lach*

26.11.2009 11:50 Uhr - hybridgenom
wie sie sich hier gleich wieder alle einen abwedeln xD

beliedigen irgendwen.. irgendwie.. ach je.. naja..

früher waren die simpsons wirklich mal für die ganze familie, n bischen slapstick für die kleinen und ein paar anspielungen für die grossen.. mittlerweile ist die serie ima zu selbstverliebt und zu intelektuell abgehoben und will irgend einem künstlerischem anspuch hinterherlaufen der ihr nicht steht.. ohne den genialen schwartzwelder(?)-humor fehlt der serie einfach die richtige miscung aus anspruch und hau-drauf-komik.. schade

26.11.2009 11:52 Uhr - Huscheli
@D Tox:
Es gibt auch deutsche (schweizer) DVDs mit 14 SVV. Zum Beispiel "das Waisenhaus" und "Waltz with Bashir", welche ich habe. *g*

Lustig, naja, finde die Warnhinweise völlig ok. Besser als schneiden! Und wenigstens kann man die Simpsons hier im Originalton gucken. :)

26.11.2009 12:00 Uhr - larry
Ein weiteres, sehr amüsantes und bizarres Kapitel aus meinem Heimatland dem man nicht viel Gewicht zurechnen sollte. Aufgrund einer einzelnen, vermutlich etwas verwirrten, mit Ihrer Umwelt und sich selber unzufriedenen Zeitgenossin einen Altersnachweis vor eine mehr oder weniger harmlose Sendung zu platzieren...? Ich bitte Euch, diese Schlagzeile gehört ins Reich der Mythen.
Zugegeben: Bei unserem Schweizer Fernsehen- kurz SF- stellt man sich häufig anhand der vorgesetzten- so genannten Unterhaltungssendungen- die Frage ob die verantwortlichen im Entertainment Bereich wirklich von dem überzeugt sind was sie da tun resp. sich in der nötigen, geistigen Verfassung befinden um ein interessantes und vor allem zeitgemässes Programm zu kreieren.
Bei Stichwörtern wie BENISSIMO, DIE GRÖSSTEN SCHWEIZERHITS oder der Dienstagskrimi lautet die Antwort ganz klar: NEIN! Einige meiner Landsleute werden verstehen was ich mit den Beispielen sagen will.

Na, merkt man es? Ich mag kein grosser Fan unseres Schweizer Landessender sein was Unterhaltung angeht. Was mich aber hingegen sehr glücklich stimmt und mich die oben erwähnten, eher negativen Punkte vergessen lässt ist die schlicht nicht vorhandene Zensurpolitik dieses Senders; ja sogar die des ganzen Landes. Da wird- wie von Mituser D-TOX bereits richtig erkannt- ROBOCOP, STARSHIP TROOPERS u.s.w komplett ungekürzt gesendet das es mich fast zum lachen bringt, mit was für Auflagen die/Ihr geschätzten Deutschen zu kämpfen hab(t)en! Sei es im Fernsehen oder auf irgendwelchen Kaufmedien. Überall wird zensiert, geschnippelt, gekürzt...such Dir was aus!

Nee, nee....

In filmischer Hinsicht bin ich dementsprechend froh darüber in der Schweiz zu wohnen. Und abgesehen davon finde ich persönlich solche unverständlich heiss Diskutierten Altershinweise gut, so lange sie nicht mit Kürzungen oder dergleichen verbunden sein sollten!

Kleinigkeiten und nicht im geringsten gewichtig im Vergleich zu den meist hirnlosen und nicht nachvollziehbaren Zensur und Kürzungsorgien bei unseren geschätzten Deutschen Nachbarn!



26.11.2009 12:12 Uhr - guilstein
Das alte Problem: Zeichentrick = Kinderfilm

Ich weiß ja nicht zu welcher Tageszeit, dass in der Schweiz läuft, aber bestimmt nicht im Nachmittagsprogramm. Abgesehen davon habe ich festgestellt, dass jüngere Kinder, bis auf die Streiche von Bart, sowieso keinen Bezug zum Humor der Simpsons aufbauen können.

Aber machen wir uns nichts vor, dass könnte genausogut in Deutschland passieren. Glücklicherweise ist die Gruppe der Moralapostel, die sich darüber beschweren könnten, zur deutschen Sendezeit traditionell mit Abendbrot und SAT1/RTL-Konsum beschäftigt und haben bisher noch nicht festgestellt, dass eine Bande gelbhäutiger Terroristen die Sicherheit der BRD bedroht.

26.11.2009 12:58 Uhr - Superstumpf
LOOOOOOL
lebt die noch in den 80ern? Ist die Ende 70? Über Die Simpsons haben sich die Leute Anfang der 90er beschwert, wenn die wüsste, was sont so im Fernsehen läuft ^^

26.11.2009 13:04 Uhr - Tollwütiger
Die spinnen, die Schweizer. Wo bitte wird in "Simpsons" Pornographie und Gewalt grob gezeigt? Die Serie ist nun mal anspruchsvolle Unterhaltung, aber die Schweizer haben das wohl noch nicht verstanden.

Läuft eigentlich South Park in der Schweiz?

26.11.2009 13:09 Uhr - Jimmy Conway
Die Frau war wohl zu lange in Mr. Burns AKW beschäftigt :-/

26.11.2009 13:20 Uhr - j-d-s
Wooo, die Simpsons sind echt gefährlich :duckundweg:.

26.11.2009 14:01 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Auf die Frau, die sich da beschwert hat, wartet meine kleine Freundin!!

26.11.2009 14:10 Uhr - MrGoodcat
Marge war doch letztens auf dem Playboy-Cover!
Der Playboy ist doch bekannt für seine pornografischen Inhalte...

26.11.2009 14:23 Uhr - Crypt_Keeper
Irgendwie erinnert mich das ganze extrem an eine Folge Aus der Schrecklich Netten Familie, wo eine von Al's lieblingsserien + Football aus dem programm genommen wurden weils einer Frau in Chicago nicht gefiehl^^

26.11.2009 14:32 Uhr - Android
Diese Frau konterkariert doch die Episode "Das Fernsehen ist an allem Schuld", wo Marge wegen der Fernsehgewalt auf die Barrikaden geht.
Die Simpsons spiegeln doch nur die Realität wider, was diese jetzige Aktion beweist.

Und Gewalt gab es bei den Simpsons auch schon vor Family Guy. Drawn Together hatte ziemlich viel Gewalt. Viel mehr als Simpsons, Family Guy und American Dad.

26.11.2009 14:58 Uhr - generalcartman
in deutschland können sie sich mal eine scheibe abschneiden! ich meine nicht simpsons usw. ab 12 zu machen, sondern alle sendungen um jede uhrzeit senden zu dürfen und das egal bei welcher altersfreigabe! sonst cuten alle fsk 16 filme, damit sie um 20:15 laufen können (vor allem rtl 2-.-)

26.11.2009 14:58 Uhr - chill0keks
Mir ist auch schon häufiger aufgefallen dass die Simpsons geprägt von Gewalt und Pornographie sind... manchmal auch beides kombiniert Was soll man auch anders erwarten Marge ist ja wohl die Nutte Nummer eins... soeine freizügige Comicfigur ist um längen zu pornös für Schweizer Kinder da sollte man lieber ne paar Szenen hinzufügen von Simpsons Mitgliedern die sich den Arsch mit ihrem Geld abputzen vielleicht stößt man ja dann auf etwas Toleranz gegenüber dieser frevelhaften Serie in der Schweiz
wer weiß vielleicht schreibt Herr Pfeiffer ja auch bald was drüber dann können sich auch hier die ganzen Politiker und USK Heinis einen drauf wich...

26.11.2009 15:05 Uhr - Prince Goro
26.11.2009 - 14:23 Uhr schrieb Crypt_Keeper
Irgendwie erinnert mich das ganze extrem an eine Folge Aus der Schrecklich Netten Familie, wo eine von Al's lieblingsserien ...aus dem programm genommen wurden weils einer Frau in Chicago nicht gefiehl^^


PSYCHO DAD!!

26.11.2009 15:15 Uhr - Sementh
26.11.2009 - 14:10 Uhr schrieb MrGoodcat
Marge war doch letztens auf dem Playboy-Cover!
Der Playboy ist doch bekannt für seine pornografischen Inhalte...


Was für pornographische Inhalte?

26.11.2009 15:52 Uhr - Bokusatsu
Absolut lächerliche Aktion.

26.11.2009 16:03 Uhr - Alastor
26.11.2009 - 15:05 Uhr schrieb Prince Goro
26.11.2009 - 14:23 Uhr schrieb Crypt_Keeper
Irgendwie erinnert mich das ganze extrem an eine Folge Aus der Schrecklich Netten Familie, wo eine von Al's lieblingsserien ...aus dem programm genommen wurden weils einer Frau in Chicago nicht gefiehl^^


PSYCHO DAD!!


Nö nicht Psycho Dad sondern die Pimmelmanns.
War übrigens eine kleine Hommage an die Serie selbst die erst richtig erfolgreich wurde weil irgendeiner Frau eine Folge zu anstössig wurde.

26.11.2009 16:07 Uhr - Laughing Vampire
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
26.11.2009 - 07:49 Uhr schrieb D__TOX in der deutschschweiz existieren vom svv nur die freigaben ab 12, ab 16 und ab 18. in der französisch sprechenden schweiz gibt es zusätzlich die freigabe ab 14. bei den sendern SF1 & SF2 handelt es sich um deutschschweize sender und bei denen habe ich noch nie eine freigabe ab 14 gesehen(schaude dort seit jahren tv, sind übrigens klasse sender die schon robocop im dir. cut und starship troopers uncut gezeigt haben.) auch nicht bei dvds die in der deutschschweiz erschienen sind. im franzsprachigen raum habe ich schon dvds mit svv ab 14 gesehen...

Das sind keine 'Freigaben', sondern EMPFEHLUNGEN (worin ein grundlegender Unterschied besteht). Der (ohnehin komplett bescheuerte) SVV hat de jure nichts zu sagen, auch wenn sich viele Händler nach ihm richten.

26.11.2009 16:20 Uhr - Axim
Erstens kommen die Hinweise schon lange, über 1 Jahr
Zweitens ist es ab 14 und nicht ab 12
und drittens muss ich sagen dass ich die Aufregeung nicht ganz verstehen kann. Klar die Frau ist geistig schwerstbehindert, soviel ist mal klar (Religion halt ^^), aber dennoch finde ich den Warnhinweis nicht mal so schlecht. In Simpsons werden tatsächlich oft eher erwachsene Themen behandelt, was auch klar zeigt, dass Simpsons keine Kindersendung ist.

26.11.2009 16:24 Uhr - Yaksha
diese beschwerde hätte man pauschal in die tonne treten können, denn wer scheinbar nichtmal weiß was -pornografie- bedeutet, der kann sich im eigentlichen auch schlecht über sie beschweren.

behält man besagte pornografie mal im kopf, wirkt der warnhinweis doch sehr lächerlich.
ich dachte immer sowas wäre ab 18.

26.11.2009 16:32 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Und? Was is nun so schlimm daran?
Bei uns gibt es auch 16er- und 18er-Warnungen. Bei den Schweizern wird nun eben darauf hingewiesen, dass DIE SIMPSONS erst ab 12 Jahren freigegeben ist. Ist doch okay!

26.11.2009 16:45 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Genau wegen sowas gibt es bei unserem Gymnasium seit 2 Jahren kein Hitzefrei mehr, weil sich 1 einzige Mutter beschwert hat, dass ihr 11jähriges Kind im Sommer immer schon um 11 zu Hause war..
Es reicht also wirklich schon eine einzige Beschwerde von einer einzigen Person, um etwas zu bewirken, meistens zum Nachteil der übrigen.

26.11.2009 16:51 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Wo genau liegt jetzt der Nachteil, dass da ein Hinweis kommt, dass DIE SIMPSONS erst ab 12 Jahren ist?

26.11.2009 17:05 Uhr - Laughing Vampire
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
26.11.2009 - 16:24 Uhr schrieb Yaksha
behält man besagte pornografie mal im kopf, wirkt der warnhinweis doch sehr lächerlich.
ich dachte immer sowas wäre ab 18.

In der Schweiz, soweit ich weiß, übrigens ab 16.

Na ja, wie oben gesagt, verstehe ich diese künstliche Aufregung kein bisschen. Es ist weder Zensur, noch Bevormundung, sondern lediglich ein HINWEIS, der nicht mal unberechtigt ist, da The Simpsons eben keine Kindersendung ist.

Kann mir diese Spießermutter aber dennoch prächtig vorstellen, wie sie schockiert ist und 'Also nein!' in einem breiten Zürcherdialekt ausruft. xD

26.11.2009 17:05 Uhr - MAJORI
verstehe ich das richtig, dass das wegen EINER (1) Person so ist??? Hm vielleicht sollte man sich nicht immer denken ´bringt ja eh nix´ ;)
P.S.: Nicht falsch verstehen... finde den Hinweis auch berechtigt, wundere mich nur, dass soetwas aufgrund EINER Beschwerde veranlasst wird

26.11.2009 17:27 Uhr - manno20
Tja die Simpsons sind zwar teilweise sehr gesellschaftskritisch aber nichts anderes als ein Cartoon auch wenn das viele nicht wahr haben wollen. Es gibt unglaublich viele alberne Stellen wie in jeden anderen Cartoon auch. Nicht falsch verstehen ich liebe die Simpsons aber an sich gesehen ist die Serie weder eine Revolution noch ein Meilenstein. Und die Simpsons sind wie viele andere Cartoons der 90er nicht direkt oder auch absolut nicht für Kinder geeignet auch wenn viele Folgen ab 6 sind.

26.11.2009 17:30 Uhr - theNEWguy
User-Level von theNEWguy 11
Erfahrungspunkte von theNEWguy 1.850
Können manche hier ihre strunzdummen Kommentare über die Zuschauerin nicht einfach mal sein lassen? Wenn man mit ihr auch nicht einer Meinung ist, ist das aber noch lange kein Grund hier die Beleidigungskeule zu schwingen. Haltet euch an die Regeln.

26.11.2009 17:41 Uhr - Pyri
Werner Glogauer lässt grüßen

26.11.2009 17:57 Uhr - D-Chan
Ich dachte, die wären neutral...? o_o

;P

26.11.2009 18:41 Uhr - Saint6666
Ich finde, es ist eine perfekte Serie wo Erwachsene und Kinder gleichermaßen Spaß dran haben, wäre schade wenn einige Eltern ihren Kleinen es deswegen verbieten.

26.11.2009 18:43 Uhr - larry
@ theNEWguy

Vor allem aber ist es eine strunzdumme und wie zuvor erwähnt nicht im geringsten gewichtige Geschichte! Die aber- und jetzt kommts- nun mal die ominöse, von einigen Usern schon fast als inbegriff des Bösen dargestellte Frau als erwiesenen Ursprung hat! Und eben weil diese strunzdumme und lächerliche Story bei der Frau ihren Anfang findet ist Sie es doch, Die die Essenz dieser Geschichte ausmacht oder.

Was also hampelst Du- Moderator hin oder her- mit Deinem etwas altklugen Tonfall hier rum! Es wurde ausschliesslich nur über das Thema diskutiert und dies sollte erlaubt sein. Dein Post ist der erste ohne eigentlichen Themenbezug. Allerdings- und vermutlich hast Du es so gemeint- gebe ich Dir uneingeschränkt recht wenn Du gegen Fäkalrethorik in Bezug zu dieser Frau einstehst. Solche Sachen gehören wirklich nicht hierhin. So also habe ich Deine Aussagen entweder falsch interpretiert oder wir werden nie zu Blutsbrüdern mein alter Freund:)

Im übrigen war ich sehr erstaunt an dieser Stelle überhaupt etwas über diesen =Altershinweis bei den Simpsons= zu lesen und jetzt bin ich ebenfalls überrascht was für Wellen diese Geschichte schlägt. Und dies aus unserer kleinen Schweiz....verblüffend!



26.11.2009 19:01 Uhr - Superstumpf
26.11.2009 - 18:41 Uhr schrieb Saint6666
Ich finde, es ist eine perfekte Serie wo Erwachsene und Kinder gleichermaßen Spaß dran haben, wäre schade wenn einige Eltern ihren Kleinen es deswegen verbieten.

Richtig! Ich habe die Simpsons geliebt, als ich sie mit 6 anfing zu schauen, und liebe sie heute als 24-jähriger immernoch. Eine Serie, wie ich finde, für alle Generationen.

26.11.2009 19:43 Uhr - theNEWguy
User-Level von theNEWguy 11
Erfahrungspunkte von theNEWguy 1.850
26.11.2009 - 18:43 Uhr schrieb larry
@ theNEWguy



Was also hampelst Du- Moderator hin oder her- mit Deinem etwas altklugen Tonfall hier rum! Es wurde ausschliesslich nur über das Thema diskutiert und dies sollte erlaubt sein. Dein Post ist der erste ohne eigentlichen Themenbezug. Allerdings- und vermutlich hast Du es so gemeint- gebe ich Dir uneingeschränkt recht wenn Du gegen Fäkalrethorik in Bezug zu dieser Frau einstehst. Solche Sachen gehören wirklich nicht hierhin. So also habe ich Deine Aussagen entweder falsch interpretiert oder wir werden nie zu Blutsbrüdern mein alter Freund:)


Lass dir gesagt sein: Ich interveniere nur, wenn es nötig ist. Jene, die ich gemeint habe werden das ohnehin wissen. Schon allein weil betreffende Kommentare entfernt worden. Es ist nett von dir, dass du hier quasi als Retter der Diskussionwürde einspringst. Es ist aber völlig unnötig, weil das alleine Moderatorenjob ist. Und ja: Es ging um beleidigende Inhalte. Das hatte ich ja schon geschrieben. Altklug war mein Tonfall auch nicht, sondern höchstens belehrend. Leider ist das hier von Zeit zu Zeit immer wieder notwendig.

26.11.2009 19:54 Uhr - heirich
Gab’s so was ähnliches nicht schon mal in den USA mit „Eine schrecklich nette Familie“
Sory aber ich bin jetzt zum Googeln zu Faul.

26.11.2009 20:03 Uhr -
@heirich, ja die gab es. Eine Frau hatte den Sender FOX verklagt, weil sie sich durch "No Ma´am" gestört gefühlt hatte. Der andere Grund war der Sarkasmus der in der Serie "die Frau verpulvert das Geld" und der Mann geht arbeiten!


Was dies Al Bundy und co betrifft: die alten Serien sollten ALLE mal auf DVD erscheinen. Knight Rider und co waren in meiner Kindheit sehr beliebt, oder auch Dallas oder Denver Clan, heute schäme ich mich nicht mehr dafür :)

"Ralph ist Dümmste Schüler, der langsamsten Lesegruppe."
(Lisa Simpson)

26.11.2009 20:46 Uhr - Critic
weicheier! empfangen die MTV oder comedy central?
ich wette die kam grad vom land und hat das erste mal einen fernseher gesehen.

26.11.2009 20:47 Uhr - Critic
26.11.2009 - 00:17 Uhr schrieb Evil Wraith
Gewalt und Pornografie? Die Frau sieht definitiv zu viel Rape-Hentai.


hot

26.11.2009 21:25 Uhr - Xavier_Storma
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
Wie würde ein gewisser H. S. so schön sagen:

D'Oh....

26.11.2009 21:56 Uhr - Oberstarzt
6. 26.11.2009 - 00:17 Uhr schrieb Evil Wraith

Gewalt und Pornografie? Die Frau sieht definitiv zu viel Rape-Hentai.

Wohl eher zu wenig!

27.11.2009 01:46 Uhr - StraightEdgeKid
Wird die Schweizer Tagesschau auch mit einem Warnhinweis versehen?

27.11.2009 13:39 Uhr - Mindfuck
Ganz unrecht hat sie nicht. Einige Folgen sind (für einen Zeichentrick um 18 Uhr) ganz schön hart. Nach 20 Uhr ab 12 Jahren passt.

27.11.2009 18:52 Uhr -
ein bisschen eigenartig simpsons ist ja teilweise ab 6 jahern freigegeben.und dann auch noch sf2 der alles uncut überträgt diesen samstag zum beispiel robocop.

28.11.2009 19:43 Uhr - prokiller
Jaja ich als Anime Fan wunder mich darüber nicht, das manche glauben das alles was gezeichtnet ist für kleinste Kinder sei, aber besonder lustig sind Leute die das Hrin ausschalten - statt der Seundung die sie stört - und dan ohne sich über den Inhalt Gedanken zu machen rumheulen.

28.11.2009 20:09 Uhr - freakincage
Tollwütiger und Critic könnten sich mit Ihren Verallgemeinerungen etwas zurückhalten.

Zum Thema:

Ich finde, dass das SF klasse reagiert hat! Schliesslich wurde nicht auf die Vorderungen eingegangen, sondern lediglich die Empfehlung vorgeschaltet...und warum sich irgendjemand daran stören sollte ist mir schleierhaft.

29.11.2009 08:29 Uhr - Alex81104
Wenn wegen einer Frau so ein Warnhinweis kommt , dann könnte sich doch jemand beschweren das Filme indiziert werden und sie werden dann nicht mehr indiziert .

29.11.2009 16:27 Uhr - metalarm
ohh mann wenn eine arogante höchstwahrscheinlich alte frau schon sowas in die gänge leiten kann .... :-(
wieso reagiert den niemand wenn WIR eine grosse gemeinschaft uns beschwähren das wir uncut filme und spiele wollen ???

03.06.2012 09:09 Uhr - NoNoob
26.11.2009 13:20 Uhr schrieb j-d-s
Wooo, die Simpsons sind echt gefährlich :duckundweg:.

für mich aber nicht

12.11.2013 13:19 Uhr - derBomber13
Also generell muss man sagen das die Simpson in keinem Punkt Pornografisch sind. Ich habe noch nie eine Brust (nackt wohlgemerkt) zu sehen bekommen. Was Gewalt angeht ist diese natürlich sehr explizit dargestellt (gerade die Halloween folgen) aber es sind nicht einmal Menschen um die es geht. Hier wird sich ja sogar über Wesen lustig gemacht die Fünf Finger und so ne komische Hautfarbe haben. Definitiv sollte man die Simpsons erst ab 12 Jahren frei geben. Egal in welchem Land. Und was die Medienlandschaft in der Schweiz angeht, kann ich nur zustimmen das es dort schöner ist TV zu sehen als bei uns. Kaum Zensuren bis gar nicht und weniger Werbung läuft auch. Und zu theNEWguy kann ich nur sagen das du sehrwohl einen altklugen Tonfall hast und nicht belehrend schreibst,
Können manche hier ihre strunzdummen Kommentare über die Zuschauerin nicht einfach mal sein lassen? Wenn man mit ihr auch nicht einer Meinung ist, ist das aber noch lange kein Grund hier die Beleidigungskeule zu schwingen. Haltet euch an die Regeln.
Wo ist hier die Belehrung in deinen Sätzen ausser das man sich an die Regeln halten soll? Wozu schreibst du überhaupt in die Diskussion? Wenn was nicht stimmt dann schreib die an die was damit zu tun haben und lösche die Post's eben aber ein Urteil über die Kommentare breit Kund zu tun solltest du dir als Moderator lieber verkneifen. Ihr sollt Objektiv entscheiden und nicht eure persönliche meinung mit einbringen, was du aber getan hast. Wie dem auch sei, die Frau hat gänzlichen Realitätsverlust. Sie mag die Serie einfach nicht und will Sie weg haben. Das es die Serie dabei schon 25 Jahre gibt ist halt egal. Es hätte gereicht wenn Sie um eine Verschiebung in spätere Sendezeit gebeten hätte aber sie wollte sie gleich verbieten. Und so ne mistserie die sie gerne schaut aber vielleicht auch nicht den Tugenden entspricht muss um jeden Preis gerettet werden. Viel schlimmer ist einfach das die Tante auch noch Gehör bekommen hat und auf diesen Mist von Ihr reagiert wurde. Sowas wie Big Brother oder der Dschungel blödsinn werden auch nicht verboten obwohl dort sehr häufig in Fäkalsprache geredet wird und immer Titten zu sehen sind. Hauptsache man kann über andere Reden und sich lustig machen.

So ist halt die Gesellschaft

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)