SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty Vanguard · Kehre in den Weltkrieg zurück · ab 69,99 € bei gameware Dying Light 2 · Stay Human · ab 54,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Escape Room 2: No Way Out erscheint im November 2021 auf DVD & Blu-ray

Extended Fassung bietet 25 Minuten neues Material

Seit dem 19. August 2021 läuft Escape Room 2: No Way Out in den deutschen Kinos. Für den 4. November 2021 hat Sony Pictures jetzt die Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray angekündigt. Dafür hat das Studio schon vor ein paar Wochen eine Extended Fassung bei der FSK prüfen lassen. Dabei gab es - wie schon für die Kinofassung - eine FSK 16-Freigabe.

Die längere Fassung des Horror-Thrillers läuft dabei 8 Minuten länger, aber bietet aber laut der offiziellen Ankündigung 25 Minuten mehr neues Material. Es gibt einen alternativen Anfang und auch das Ende wird komplett anders sein. Dadurch erfährt man auch, wer hinter der Minos Corporation steckt. Damit das Ganze Sinn macht, wurden auch Szenen aus der Kinofassung entfernt.

Die Extended Fassung wird es allerdings nur auf Blu-ray geben. Die DVD erhält ausschließlich die Kinofassung. Diese ist aber natürlich auch bei der BD an Bord.

Inhaltsangabe / Synopsis:

ESCAPE ROOM 2: NO WAY OUT ist die Fortsetzung des erfolgreichen Horror-Thrillers von 2019, der das Publikum auf der ganzen Welt unter Hochspannung mitfiebern ließ. Sechs junge Leute sind unfreiwillig in einer Reihe von Escape Rooms eingeschlossen. Nach und nach müssen sie herausfinden, was sie verbindet, um das Spiel zu überleben… und entdecken dabei, dass sie das Spiel alle schon einmal gespielt haben. (Sony Pictures)

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Kaufen Sie diesen Titel im Shop von OFDb.de:

Mehr zu: Escape Room 2: No Way Out (OT: Escape Room: Tournament of Champions, 2021)

Schnittbericht:

Aktuelle Meldungen

Resident Evil: Welcome to Raccoon City läuft ungekürzt im Kino
Don
Halloween Kills erscheint ungeschnitten und mit Extended Version im Heimkino
Censor (2017): FSK verweigert Sci-Fi-Actioner uncut die Freigabe
Vicious (2020) kommt geschnitten für die FSK ab 18-Freigabe
Indizierungen Oktober 2021
Alle Neuheiten hier

Kommentare

22.09.2021 01:01 Uhr - alraune666
Der erste war recht unterhaltsam, der zweite nicht wirklich und die extended edition echt nen Witz. Dabei hatte er doch einiges an Potential.

22.09.2021 03:07 Uhr - Cube
Der Film ist wirklich nicht annähernd so gut wie der erste, aber die längere Version ist eindeutig die bessere. Alleine schon, was sie am Anfang und am Schluss entfernt hatten, entwertet den ganzen Film.

22.09.2021 18:36 Uhr - Lazer_Pistolero_198X
Der erste Teil war wirklich noch eine gute Unterhaltung. Aber hier wurde dann alles irgendwie total absurd. Der ganze Film macht irgendwie überhaupt gar keinen Sinn.

22.09.2021 18:45 Uhr - kokoloko
User-Level von kokoloko 10
Erfahrungspunkte von kokoloko 1.486
Der erste Teil war bereits strunzdummer Teenie-Schrott, dann mach ich um den Nachfolger erst Recht einen Bogen.

26.09.2021 05:45 Uhr - SoundOfDarkness2
1x
Der Unterschied zwischen Kinofassung und Extended Cut soll recht enorm sein. Insgesamt 25 Minuten neues Material spricht ja schon dafür, aber das geht wohl noch viel weiter. Es gibt Charaktere, die in der Kinofassung auftauchen, aber im Extended Cut überhaupt nicht existieren. Zum Ausgleich hat der Extended Cut völlig neue Charaktere zu bieten.
Mal ehrlich, das klingt ja schon fast als wären es zwei völlig unterschiedliche Filme. Ich hoffe da kommt ein Schnittbericht.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)