SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 57,99 € bei gameware Hogwarts Legacy · Lebe das Ungeschriebene. · ab 57,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Kaiser Soze

Crank: UHD-Premiere bietet den Extended Cut im Januar 2022

Jason Statham hetzt künftig uncut in 4K um sein Leben

In Crank (USA, 2006) hetzt Chev Chelios (Jason Statham) vergiftet durch die Stadt um sich vor seinem Ableben noch an seinen "Mördern" (Carlos Sanz & Jose Pablo Cantillo) zu rächen. Nebenbei muss er sich um seine Freundin Eve (Amy Smart) kümmern. Wer sich das Ganze nochmal in Erinnerungen rufen möchte, möge unauffällig den unten verlinkten, deutschen Trailer anklicken.

Der R-Rated-Actioner bietet dabei etliche amüsante Einlagen und wurde von Kritikern und Publikum oftmals (sehr) gut aufgenommen. Im deutschen Kino lief dieser anno 2006 ungeschnitten ab 18. Im Heimkino erschienen ab 2007 sowohl der Extended Cut ab 18, wie auch gekürzte 16er-Fassungen (SB: siehe hier, hier & hier). 

Mit Crank 2: High Voltage (2009) folte ein Sequel, das von 2010 bis 2020 indiziert war.

Am 21. Januar 2022 bringt Leonine Crank erstmals und im Extended Cut in UHD nach Deutschland. Die 2 Disc-Amaray bietet den Film uncut in 4K und in HD.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Chev Chelios entschließt sich, seinen Job als Auftragskiller an den Nagel zu hängen, um mit seiner Freundin Eve ein neues Leben zu beginnen. Doch er hat die Rechnung ohne seinen alten Arbeitgeber gemacht, und so erwacht er eines Morgens mit einer Dosis Gift im Körper, das unweigerlich innerhalb ... [mehr]

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Kaufen Sie diesen Titel bei Mediamarkt.de:
Kaufen Sie diesen Titel im Shop von OFDb.de:
Kaufen Sie diesen Titel bei Saturn.de:

Mehr zu: Crank (OT: Crank, 2006)

Schnittberichte:

Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Im Blutrausch des Satans ist nicht mehr beschlagnahmt
Die Hölle der lebenden Toten - Beschlagnahme aufgehoben
Lebendig gefressen - Eaten Alive ist vom Index
Terrifier 2 uncut im Kino mit FSK-Altersfreigabe ab 18 Jahren im Dezember 2022
Die Säge des Todes ist nicht mehr beschlagnahmt
Monatsupdate: Neue Index-Dokumente im Oktober 2022
Alle Neuheiten hier

Kommentare

29.11.2021 00:56 Uhr - Chímaira
User-Level von Chímaira 13
Erfahrungspunkte von Chímaira 2.583
Wurde der Film nicht ausschließlich digital in HD gedreht? Demnach kann es sich doch nur um einen Upscale handeln.

29.11.2021 06:05 Uhr - The Odd One
29.11.2021 00:56 Uhr schrieb Chímaira
Wurde der Film nicht ausschließlich digital in HD gedreht? Demnach kann es sich doch nur um einen Upscale handeln.


Schlimmer noch, einige sequenzen wurden mit Handy Kameras gedreht.

29.11.2021 09:37 Uhr - rammmses
29.11.2021 00:56 Uhr schrieb Chímaira
Wurde der Film nicht ausschließlich digital in HD gedreht? Demnach kann es sich doch nur um einen Upscale handeln.

Korrekt maximal 1080p, teilweise auch in 480p bei den Handyaufnahmen laut imdb; dazu noch massig Verfremdungen. Da würde ich auch mal abwarten, ob das Upgrade in irgendeiner Weise lohnt. Wäre aber nicht der erste "4K-Film", bei dem das nativ gar nicht möglich ist.

29.11.2021 11:45 Uhr - Kaiser Soze
1x
DB-Co-Admin
User-Level von Kaiser Soze 29
Erfahrungspunkte von Kaiser Soze 21.145
Sehr guter Film - Action, Witz, rasante Inszenierung. Zählt für mich auch heute noch zu den besten Filmen mit Jason Statham. Das DVD-Steelbook mit dem Lentcover war eines meiner ersten Steelbooks. 4K brauche ich nicht, aber ein Spitzenfilm!

29.11.2021 14:26 Uhr - great owl
2x
Na hoffentlich ist das Highlight die Rammelei auf der Pferderennbahn inklusive Prächtiger Horsepower auch voll Pulle in 4K Auflösung :(=) muaha

29.11.2021 17:08 Uhr - Tollwütiger
2x
29.11.2021 00:56 Uhr schrieb Chímaira
Wurde der Film nicht ausschließlich digital in HD gedreht? Demnach kann es sich doch nur um einen Upscale handeln.

Eindeutig Upscaling. Die Verfahren werden zwar immer besser, aber selbst ein guter UHD-Player kann 1080p zufriedenstellend auf 4K hochrechnen. "Crank" sieht weiterhin aus wie 2006, deshalb kann man sich UltraHD eigentlich sparen.

29.11.2021 17:52 Uhr - Nick McGurk
4x
29.11.2021 14:26 Uhr schrieb great owl
Na hoffentlich ist das Highlight die Rammelei auf der Pferderennbahn inklusive Prächtiger Horsepower auch voll Pulle in 4K Auflösung :(=) muaha

Das war der zweite Teil (-;

29.11.2021 22:13 Uhr - doppelteglasur
Dafür gibts doch so schöne Seiten wie caps-a-holic :)
auf jeden Fall besser aber als remastered bd wäre der streifen völlig ausreichend

https://caps-a-holic.com/c.php?go=1&a=0&d1=13150&d2=13149&s1=131329&s2=131314&i=1&l=0


kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)