SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 54,99 € bei gameware Saints Row · Willkommen in Santo Ileso · ab 57,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

BzKJ gibt einige abgelehnte Listenstreichungen bekannt

Maniac (Remake), I Saw the Devil und Alben von Bass Sultan Hengzt bleiben indiziert

2012 entstand von Maniac (1980) das Remake mit Elijah Wood. Nachdem die ungekürzte Fassung noch im Kino ab 18 Jahren war, wurden für die Heimkinoauswertung etwas mehr als zwei Minuten geschnitten. Uncut gibt es den Film mit SPIO/JK-Freigabe. Im Juni 2014 wurde der Titel dann sogar auf Listenteil B indiziert und wie bereits das Original wurde das Remake nach §131 StGB beschlagnahmt, vom AG Stuttgart im März 2015. Aber die Beschlagnahme wurde im Februar 2020 wieder aufgehoben. Im Juli 2021 entschied das 12er-Gremium der BzKJ, dass der Antrag auf Listenstreichung abgelehnt wird, wie sie nun in ihrem aktuellen Monatsreport bekanntgaben.

Auch zu I Saw the Devil (2010) wurde im Juli 2021 die Listenstreichung abgelehnt. Der südkoreanische Film musste für eine FSK-Freigabe um fast 11 Minuten zensiert werden. Ungekürzt erschien die internationale Fassung (Schnittbericht zur koreanischen Fassung) dann mit SPIO/JK-Segen, diese wurde dann einige Monate später aber auf Liste B indiziert. Im Dezember 2018 wurde diese Fassung auf Liste A umgetragen.

Außerdem gab die BzKJ die Ablehnung von Anträgen auf Listenstreichung zu drei Rap-Alben von Bass Sultan Hengzt vom September 2021 bekannt. Die Alben "Berliner Schnauze" (2007 indiziert), "Schmetterlingseffekt (2008 indiziert) und "Zahltag" (2009 indiziert) bleiben somit indiziert.

Mehr zu: Alexandre Ajas Maniac (OT: Maniac, 2012)

Schnittbericht:

Meldungen:

Mehr zu: I Saw the Devil - Rache ist ein tiefer Abgrund (OT: Akmareul Boatda, 2010)

Schnittberichte:

Meldungen:

Mehr zu: Bass Sultan Hengzt (OT: , 0)

Aktuelle Meldungen

Story of Ricky - Beschlagnahme und Indizierung aufgehoben
Offizielle Behördendokumente ab sofort bei Schnittberichte.com
Infinity Pool - Brandon Cronenbergs Mysterythriller bekommt NC-17-Rating
Indizierungen / Listenstreichungen Juli 2022
Eden Lake mit Michael Fassbender ist vom Index
I Spit on your Grave (2010) bleibt indiziert
Alle Neuheiten hier

Kommentare

28.10.2021 21:24 Uhr - lappi
11x
User-Level von lappi 3
Erfahrungspunkte von lappi 175
Bass Sultan Hengzt 😂 Was für ein Scheiß. Echt peinlich.

28.10.2021 22:30 Uhr - Nullmensch
7x
User-Level von Nullmensch 1
Erfahrungspunkte von Nullmensch 10
28.10.2021 21:24 Uhr schrieb lappi
Bass Sultan Hengzt 😂 Was für ein Scheiß. Echt peinlich.


Da wird Fremdschämen groß geschrieben.
Ich konnte noch nie etwas mit spät pubertären, "Iiisch bin Gangztah" Hip Hop und Rap geprolle anfangen.

Warum das Maniac Remake jetzt doch wieder beschlagnahmt ist, kann ich jedoch nicht nachvollziehen.

28.10.2021 22:44 Uhr - The Undertaker
8x
DB-Co-Admin
User-Level von The Undertaker 35
Erfahrungspunkte von The Undertaker 55.188
28.10.2021 22:30 Uhr schrieb Nullmensch
Warum das Maniac Remake jetzt doch wieder beschlagnahmt ist, kann ich jedoch nicht nachvollziehen.

Das steht wo? Er ist weiterhin indiziert, mehr nicht.

28.10.2021 23:53 Uhr - Nullmensch
User-Level von Nullmensch 1
Erfahrungspunkte von Nullmensch 10
28.10.2021 22:44 Uhr schrieb The Undertaker
28.10.2021 22:30 Uhr schrieb Nullmensch
Warum das Maniac Remake jetzt doch wieder beschlagnahmt ist, kann ich jedoch nicht nachvollziehen.

Das steht wo? Er ist weiterhin indiziert, mehr nicht.


Ich habe mich diesbezüglich auf den Satz ".... und wie bereits das Original wurde das Remake nach §131 StGB beschlagnahmt" bezogen. Daher gehe ich davon aus, dass die Beschlagnahme nach der Ablehnung der Listenstreichung weiterhin besteht.

29.10.2021 00:29 Uhr - Dissection78
6x
DB-Co-Admin
User-Level von Dissection78 15
Erfahrungspunkte von Dissection78 3.912
Die Beschlagnahme des "Maniac"-Remakes nach §131 StGB ist aufgehoben (durch das LG Stuttgart), die Indizierung allerdings besteht weiterhin, da eine Listenstreichung von der BzKJ abgelehnt wurde. Indizierung ist ja nicht gleich Beschlagnahme.

29.10.2021 00:48 Uhr - alraune666
4x
28.10.2021 23:53 Uhr schrieb Nullmensch
28.10.2021 22:44 Uhr schrieb The Undertaker
28.10.2021 22:30 Uhr schrieb Nullmensch
Warum das Maniac Remake jetzt doch wieder beschlagnahmt ist, kann ich jedoch nicht nachvollziehen.

Das steht wo? Er ist weiterhin indiziert, mehr nicht.


Ich habe mich diesbezüglich auf den Satz ".... und wie bereits das Original wurde das Remake nach §131 StGB beschlagnahmt" bezogen. Daher gehe ich davon aus, dass die Beschlagnahme nach der Ablehnung der Listenstreichung weiterhin besteht.


Der Text sagt doch Beschlagnahme wurde aufgehoben. Damit ist er nur noch auf der Liste der indizierten … da kam er nicht runter.

29.10.2021 07:20 Uhr - The Undertaker
3x
DB-Co-Admin
User-Level von The Undertaker 35
Erfahrungspunkte von The Undertaker 55.188
28.10.2021 23:53 Uhr schrieb Nullmensch
28.10.2021 22:44 Uhr schrieb The Undertaker
28.10.2021 22:30 Uhr schrieb Nullmensch
Warum das Maniac Remake jetzt doch wieder beschlagnahmt ist, kann ich jedoch nicht nachvollziehen.

Das steht wo? Er ist weiterhin indiziert, mehr nicht.


Ich habe mich diesbezüglich auf den Satz ".... und wie bereits das Original wurde das Remake nach §131 StGB beschlagnahmt" bezogen. Daher gehe ich davon aus, dass die Beschlagnahme nach der Ablehnung der Listenstreichung weiterhin besteht.

Wenn du weiterliest, klärt sich alles in den nächsten zwei Sätzen auf.

29.10.2021 13:41 Uhr - great owl
Frodo als Maniac, indizierung gäschlachtfertigt :(=)

29.10.2021 15:51 Uhr - Cocoloco
2x
29.10.2021 13:41 Uhr schrieb great owl
Frodo als Maniac, indizierung gäschlachtfertigt :(=)

Und macht er auch ausgezeichnet. Der Film geht richtig unter die Haut.

29.10.2021 18:40 Uhr - Nullmensch
1x
User-Level von Nullmensch 1
Erfahrungspunkte von Nullmensch 10
29.10.2021 00:29 Uhr schrieb Dissection78
Die Beschlagnahme des "Maniac"-Remakes nach §131 StGB ist aufgehoben (durch das LG Stuttgart), die Indizierung allerdings besteht weiterhin, da eine Listenstreichung von der BzKJ abgelehnt wurde. Indizierung ist ja nicht gleich Beschlagnahme.


Okay. Danke für den Hinweis. Hätte ich eigentlich auch selbst drauf kommen können.

30.10.2021 11:09 Uhr - rannek
3x
28.10.2021 21:24 Uhr schrieb lappi
Bass Sultan Hengzt 😂 Was für ein Scheiß. Echt peinlich.


Peinlich ist, dass hier leider noch immer eine Nulltoleranz gegenüber Musik herrscht die dem ein oder anderen nicht gefällt. Echt schade.

30.10.2021 14:09 Uhr - ReinheitsTV
4x
Ich sammel zwar auch filme am liebsten uncut aber manchmal hab ich kein Durchblick mehr.
Zu Bass Sultan Hengzt ..........musikgeschmäcker sind bekanntlich verschieden wie auch der Film Geschmack.
Meine Meinung die nicht jeder zustimmen muss : Er kann bleiben wo der Pfeffer wächst ......

Bin trotzdem froh SB zu haben und man sich hier austauschen kann .

Euch ein schönes Wochenende

30.10.2021 15:08 Uhr - Pater-Thomas
2x
User-Level von Pater-Thomas 1
Erfahrungspunkte von Pater-Thomas 4
30.10.2021 11:09 Uhr schrieb rannek
28.10.2021 21:24 Uhr schrieb lappi
Bass Sultan Hengzt 😂 Was für ein Scheiß. Echt peinlich.


Peinlich ist, dass hier leider noch immer eine Nulltoleranz gegenüber Musik herrscht die dem ein oder anderen nicht gefällt. Echt schade.


Klar, Geschmäcker sind verschieden. Aber DAS Musik zu nennen...?!

30.10.2021 16:11 Uhr - Blutwurst500
1x
Ich kann verstehen warum Musik wie BSH indiziert wird. Es ist einfach nix für Kinder und für junge Jugendliche nicht geeignet. Leider gibt es so etwas wie die FSK für Musik nicht, deshalb bleibt meist nur die Indizierung. Leider.

30.10.2021 20:06 Uhr - Lukas
30.10.2021 11:09 Uhr schrieb rannek
28.10.2021 21:24 Uhr schrieb lappi
Bass Sultan Hengzt 😂 Was für ein Scheiß. Echt peinlich.


Peinlich ist, dass hier leider noch immer eine Nulltoleranz gegenüber Musik herrscht die dem ein oder anderen nicht gefällt. Echt schade.

Dem gibt es nichts hinzuzufügen. Wie immer bei diesem Thema disqualifizieren sich hier so einige wieder komplett.

30.10.2021 22:58 Uhr - OllO
2x
Eine frühere Freundin von mir hat damals Bass Sultan Hengzt & Co gehört. Bei anderem Rap der härteren Sorte waren die Beats wenigstens noch interessant und die Texte so frauenfeindlich und gewaltverherrlichend sie auch sind, hatten wenigstens noch einen gewissen Wortwitz oder Ironie. Daran kann ich mich nicht erinnern, sollte musikalisch also wirklich eher schlecht gewesen sein. Vorallem wenn man das braucht, um überhaupt Aufmerksamkeit zu bekommen.

Das Gleiche kann man aber auch zB Rammstein vorwerfen, die hätten sich beim letzten "Skandal" durchaus auch vom KZ-Backround distanzieren können oder sogar müssen, haben sie aber nicht gemacht. Und das hätten sie eigentlich gar nicht nötig, weil die Musik und Pyroshow alleine ja schon gut genug sein sollten, als das man solche Werbung nötig hätte.

05.11.2021 14:41 Uhr - great owl
29.10.2021 15:51 Uhr schrieb Cocoloco
29.10.2021 13:41 Uhr schrieb great owl
Frodo als Maniac, indizierung gäschlachtfertigt :(=)

Und macht er auch ausgezeichnet. Der Film geht richtig unter die Haut.


Genau was ich damit sagen wollte. Null Punkte. Hätte ich es doch nur gemacht.^^
Der war so etwas von Überzeugend in der Rolle. Franke ähm frage mich Potente wie er sich auf diese Rolle wohl so gut vorbereitet hat :(=)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)