SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Doom Eternal · Das Nonplusultra in Sachen Durchschlagskraft · ab 59,99 € bei gameware Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Bob

Indizierungen/ Beschlagnahmen Dezember 2009

Jede Menge alter Titel erneut auf dem Index

Vorläufige Anordnung gemäß § 23 Abs. 5 JuSchG
Spiele
Call of Duty: Modern Warfare 2
PC DVD ROM, US-Version (vorläufige Indizierung)
Activision Publishing Inc.
Liste B
Left 4 Dead 2
PC DVD-ROM, EU-Version (vorläufige Indizierung)
Valve Corporation
Liste B
indizierungen
Filme
Acht tödlichen Schläge, Die
DVD
Medienvertrieb in Buchholz (M.I.B.)
Liste A
Anthropophagous 2000
DVD, Red Edition
Laser Paradise
Liste A
Blutrausch der Zombies
DVD, Red Edition
VCL Film + Medien AG
Liste A
Bullet in the Head
DVD, Eastern Edition
VCL Film + Medien AG
Liste A
Cannibal Terror
DVD, Red Edition
Laser Paradise
Liste A
Cover Hard 2 - City on Fire
DVD, Eastern Edition
Laser Paradise
Liste A
Darkman
DVD
Universal Pictures Germany GmbH
Liste A
Death warmed up
DVD, ungekürzte Fassung - Red Edition
Laser Paradise
Liste A
Evilspeak - Der Teufelsschrei
DVD
VMP Video GmbH
Liste A
Faust des schwarzen Drachen, Die
DVD
Medienvertrieb in Buchholz (M.I.B.)
Liste A
Halloween 4 - The Return of Michael Myers
DVD, Ungekürzte Fassung
Laser Paradise
Liste A
Hexenhaus - Blut für die Zombies
DVD, Troma Collector's Edition
Troma Entertainment Deutschland One World Entertainment
Liste A
Ich piss auf deinen Kadaver
DVD, Red Edition
Laser Paradise
Liste A
Kinder der Nacht
DVD
Digital Entertainment
Liste A
Leif Jonker's Darkness
DVD (The Vampire Cut - ungeschnitten)
Astro Distribution
Liste A
M.A.R.K. 13 - Hardware
DVD, Red Edition
Laser Paradise
Liste A
Night of the Intruder
DVD
Dragon Entertainment
Liste A
Night of the living Dead
30th Anniversary Edition - Doppel DVD in 1 Box (Special Millenium Collection)
Medienvertrieb in Buchholz (M.I.B.)
Liste B
Night Train to Terror
DVD
Laser Paradise
Liste A
Nightmare In A Damaged Brain
DVD, Blood Edition
Digital World
Liste B
Philosophy of a Knife
DVD, 2 Disc Limited Edition
Unearthed Films
Liste B
Sleepaway Camp 3 - Angela is back
DVD
Screen Power Home Entertainment c/o AVU-Video-Vertriebs GmbH
Liste A
The Killer
DVD, Eastern Edition
Laser Paradise
Liste A
Todeshand des schwarzen Panthers, Die
DVD
Medienvertrieb in Buchholz (M.I.B.)
Liste A
Spiele
Mortal Kombat Kollection
Playstation 2, US-Version
Midway Home Entertainment Inc.
Liste A
Mortal Kombat Kollection
Playstation 2, US-Version
Midway Home Entertainment Inc.
Liste A
Mortal Kombat: Armageddon
Premium Edition, Playstation 2, US-Version
Midway Home Entertainment Inc., San Diego/USA
Liste B
Wolfenstein
PC DVD-ROM, australische Version
Activision Australia Pty. Ltd.
Liste B
Tonträger
Gesichter des Todes von Dr. Faustus
Hirntot Records
Liste B
Lass die Waffen sprechen von Uzi & Blokkmonsta
Hirntot Records
Liste B
Tiefster Untergrund 2005-2007
Sampler
Hirntot Records
Liste B
folgeindizierungen
Filme
Addio Onkel Tom
VHS
IMV International Vertrieb Medien
Liste A
Ausflug in das Grauen
VHS
VMP Video Medien Pool GmbH, Nachfolger: Kinowelt GmbH
Liste B
Bruce Li - Abschied von der Todeskralle
VHS
IMV Vertrieb International Medien
Liste A
Caligula und Messalina
VHS
IMV Vertrieb International Medien
Liste A
Delirium
VHS (engl.)
VideoTape Center
Liste A
Freudenhaus von Nagasaki, Das
VHS
IMV Vertrieb International Medien
Liste A
Killerkralle schlägt zu, Die
VHS
IMV Vertrieb International Medien
Liste A
Kung Fu - Tödliche Rache
VHS
IMV Vertrieb International Medien
Liste A
Nero und die Huren des Römischen Reiches
VHS
IMV Vertrieb International Medien
Liste A
Planet Saturn lässt schön grüßen, Der
VHS
Atlas Video GmbH, Nachfolger: Atlas Film + Medien AG
Liste A
Söldner, Die - Töten war ihr Job
VHS
IMV Vertrieb International Medien
Liste A
Tag des Söldners, Der
VHS
CBS/Fox, Nachfolger: Twentieth Century Fox of Germany
Liste A
Todesfaust, Die
VHS
Action Video
Liste A
X-Ray
VHS (engl.)
Raul Video
Liste B
listenstreichungen
Automatische Listenstreichung gemäß §18 Abs. 7 JuschG
Filme
Pate der Bronx
VHS
UFA-ATB
Todesjäger, Der
VHS
ofv-Video
Wild Beasts
VHS
VPS
Vorzeitige Listenstreichung gemäß §23 Abs. 4 JuschG
Filme
High Tension (Haute Tension)
DVD, Special Edition 2 Disc
Mc One GmbH
Matratzenhorchdienst Liebesmarkt
VHS
UFA-ATB Bild + Ton KG
Listenstreichung wegen Inhaltsgleichheit gemäß §24 Abs. 2 i.V.m §21 Abs. 5 Nr. 2 JuschG
Filme
beschlagnahmen gemäß §131 StGB
Tonträger
Friss oder stirb
CD der Interpreten Blokkmonsta und Schwartz
Hirntot Records
AG Tiergarten, Beschlagnahmebeschluss vom 20.10.2009,
Az.: 349 Gs 3611/09

Indizierungen und Beschlagnahmen von hetzerischen oder rassistischen Medien sowie Pornos, Zeitschriften und Bücher werden hier nicht gelistet.

Ausführliche Infos & vollständige historische Listen:

Kommentare

31.12.2009 12:56 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
Darkman whaaaaa... Mist ;(

31.12.2009 13:05 Uhr - Indexhasser
Im Moment dreht die BPjM scheinbar mal wieder voll am Rad! Ich hatte eigentlich gehofft, daß das mal so langsam immer weniger Titel werden, die monatlich auf dem Index landen - aber scheinbar wird's jetzt wieder mehr... seufz! :o(

31.12.2009 13:07 Uhr - Distefano
Darkman war vorher schon iniziert bin ich der meinung.
aber Night of the living dead auf liste B ??? das ist mal ein knüller. bezieht sich bestimmt nur auf die überarbeitete fassung aber nicht mal die finde ich für liste B geeignet.

31.12.2009 13:08 Uhr - demented
Interessant dass Crank 2 nicht gelistet ist ....

31.12.2009 13:12 Uhr - Andy Lau
High Tension ist jetzt nicht mehr indiziert??? O.O Betrifft das die Spio oder die KJ Version??

31.12.2009 13:13 Uhr - styla88
das mit high tension wundert mich auch da er ja auf liste b indiziert war und kurz vor eine beschlagnahme stand

31.12.2009 13:13 Uhr -
S.K.D. - Demo B
Sturmwehr - S.O.S. Abendland A
Unbeliebte Jungs - Kämpft mit uns A
Valhöll - Kreuzweise A
Voll die Guten - Unheilbar A

Hier noch das Rechte Zeug

31.12.2009 13:13 Uhr - Domme
Friss oder Stirb beschlagnahmt.. xD

31.12.2009 13:17 Uhr - FreshDudel
SB.com-Autor
User-Level von FreshDudel 10
Erfahrungspunkte von FreshDudel 1.545
Schade, die alten Hon-Kong Klassiker von Woo der Fat werden in den nächsten 100 Jahren wohl auch nicht gestrichen -.-

Das mit High Tension macht mich aber auch stutzig....

31.12.2009 13:19 Uhr - Mike Lowrey
Moderator
User-Level von Mike Lowrey 35
Erfahrungspunkte von Mike Lowrey 42.263
Andy... es dürfte einleuchten, dass die KJ-Version nicht indiziert werden kann.

31.12.2009 13:24 Uhr - prowler
Sleepaway Camp 3...mannmannmann...der könnte runter, genau wie halloween 4...
Das mit High Tension ist btw. richtig heftig Oo

31.12.2009 13:49 Uhr - Stranger
User-Level von Stranger 1
Erfahrungspunkte von Stranger 11
Die ganzen Medien sind doch fast alle wegen Inhaltsgleichheit indiziert.

In ein paar Jahren kommen die auch runter,wenns soweit ist.
Wenn die Jasonfilme FSK 16 und 18 bekommen,dann auch Halloween 4 :D

31.12.2009 13:53 Uhr - terence-philip
Night of The Living Dead???
Wie kann das sein, dass ein Film in einer Ausgabe (Marketing) ab 16 ist und in der anderen (MIB) strafrechtlich bedenklich? Außerdem hatte die MIB doch KEINE JUGENDFREIGABE und darf gar nicht indiziert werden!
...oder ist am Ende das Remake von Tom Savini gemeint?
Die wissen doch selbst nicht mehr was sie tun...

31.12.2009 14:01 Uhr - Chrizzee Pfeiffer
Kunt-Film lol

31.12.2009 14:04 Uhr - Lugge
Wen interessiert der tuerkische Scheiss ?

31.12.2009 14:11 Uhr - John Wakefield
@ terence-phillip: Nein, es ist schon die 68er Fassung gemeint, die zudem auch noch grottenschlecht ist, da es sich um eine alternative Schnittfassung handelt!
Die MIB DVD hat eine FSK 18 Freigabe und darf/kann somit indiziert werden!
Ist aber natürlich ein schlechter Witz, da selbige Fassung keine expliziten Goreszenen enthält.Und dann auch noch auf Liste B!?!
Ich glaube, die drehen jetzt voll durch!
Ach ja, laut OFDB ist die Graveyard DVD vom 90er Remake, seit dem 27.04.2007 beschlagnahmt!

31.12.2009 14:15 Uhr - Onkelpsycho
Da fehlen bei den indizierten Büchern/Comics:

Edward, J.K
Nympho
Taschenbuch Nr. 519
Olympia Press, Frankfurt
BAnz. Nr. 198 vom 31.12.2009

Kalusa, Norbert
Pornomacher, Die
Taschenbuch Nr. 486
Olympia Press, Frankfurt
BAnz. Nr. 198 vom 31.12.2009
Weinreut, Kirsten

Sex für alle!
Taschenbuch Nr. 566
Olympia Press, Frankfurt
BAnz. Nr. 198 vom 31.12.2009


31.12.2009 14:29 Uhr - lo igom
lol ihr armes volk!

als österreicher geh ich in den nächsten media markt und hol mir das ganze zeug!

31.12.2009 14:37 Uhr - andrej delany
Was für ein Müll Filme auf eine schwarze Liste zu stellen.Zum Glück leben wir alle in einem FREIEN Land,wo es keine Zensur gibt(HA HA).DER ganze Quatsch nur um die Jugend zu schützen,die eh kein Interesse an alten Horrorfilmen hat.Ausserdem kann man alles im Internet runterladen.Es gibt Leute die gern Filme kaufen oder sammeln die haben wieder das Nachsehen.Aber das ist man ja gewohnt in good old Germany.Rutscht alle gut ins neue Jahr.

31.12.2009 14:37 Uhr - johndoe86
Bei High Tension wird das die geschnittene JK Fassung sein!

31.12.2009 14:38 Uhr - Chaosritter
Mortal Kombat Armageddon auf Liste B? Das von 2006? Da war man ja echt fix, insbesondere da man es scheinbar nicht für nötig hielt die UK Version auf'n Index zu setzen, die bekommt man heute noch fast überall.

Die Ironie an der Sache ist allerdings das die Mortal Kombat Kollection, welche ausschließlich in den Staaten veröffentlicht wurde, nur auf Liste A steht obwohl sie ebenfalls die ungekürzte Version von Armageddon enthält, soviel zur deutschen Gründlichkeit. ;)

31.12.2009 14:58 Uhr - LoneWolff
jetzt sind alle bruce lee filme unten.würde sich nun mal ne ordentliche uncut kollektion deradezu anbieten

31.12.2009 15:06 Uhr - Hunter
Erstaunlich, dass es Night Of The Living Dead auf den Index geschafft hat. Diese Fassung ist zwar minimal härter als die Original-Version, aber ich denke, dass es nur das FSK 18-Siegel war, welches dem Film hier zum Verhängnis wurde.
Auch ansonsten zeigt sich die Bundesprüfstelle nicht gerade zimperlich. Hoffentlich ist das kein Hinweis auf die Dinge, die ihm Jahr 2010 auf uns zukommen.
Nun gut, trotzdem wünsche ich allen Usern und Mitarbeitern von schnittberichte.com einen guten Rutsch ins neue Jahr. Auf das die werten Herren für die zuständigen Indizierungen und Beschlagnahmungen ein weniger weiser werden.

31.12.2009 15:13 Uhr - Doktor Trask
2010 gibt es doch eine Neuregelung des Jugendmedienschutzgesetzes oder? Ich habe davon nämlich jetzt mehrfach von gelesen (Auch in angesehenen Zeitungen und Internetseiten), da es Verschärfungen geben soll anstatt Lockerungen dürfte sich die Liste der indizierten bzw. beschlagnahmten Medien wohl bald deutlich schneller und stärker füllen als bisher oder?

31.12.2009 15:18 Uhr - Dead
Night of the living dead ?! läääächerlich !!!!! High Tension gestrichen ?! das wundert mich wirklich !

31.12.2009 15:25 Uhr - Phileas
Ein Film der kurz davor stand beschlagnahmt zu werden ist nach wenigen Jahren vom Index, aber Darkman und MARK13 bleiben drauf. Aber mit Night of the Living Dead haben sie echt den Vogel abgeschossen. Da hatte wohl jemand zu viel Glühwein...

Ich wünsche einen guten Rutsch.

31.12.2009 15:48 Uhr - Manhunt
Bei denn Beschlüssen der letzen Monate bekommt man denn Eindruckm die BPjM wird nach Akkord bezahlt. Für jeden Film auf der Liste gibts Extrakohle. Wenn halt keine neuen Filme als Listentauglich angesehen werden, müssen halt alte herhalten. Die deutsche Zensur ist nur noch lächerlich.

31.12.2009 15:59 Uhr - killla
S.K.D. - Demo B
Dr. Faustus - Gesichter des Todes B
Unbeliebte Jungs - Kämpft mit uns A
Valhöll - Kreuzweise A
Uzi + Blokkmonsta - Lasst die Waffen sprechen B
Sturmwehr - S.O.S. Abendland A
Sampler - Tiefster Untergrund 2005-2007 B
Voll die Guten - Unheilbar A

hier nochmals die vollständige liste der tonträger

31.12.2009 16:07 Uhr - Manhunt
Denn türkischen Mist kann man sich wirklich sparen. Interessiert wirklich keine Sau.

31.12.2009 16:07 Uhr - ParamedicGrimey
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
31.12.2009 - 15:48 Uhr schrieb Manhunt
Bei denn Beschlüssen der letzen Monate bekommt man denn Eindruckm die BPjM wird nach Akkord bezahlt. Für jeden Film auf der Liste gibts Extrakohle. Wenn halt keine neuen Filme als Listentauglich angesehen werden, müssen halt alte herhalten. Die deutsche Zensur ist nur noch lächerlich.


Was hat denn ne Indizierung mit Zensur zu tun?

31.12.2009 16:14 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Die BPjM schafft es jeden Monat aufs neue sich zu blamieren. Auch eine Leistung!

31.12.2009 16:21 Uhr - Hornby
31.12.2009 - 16:07 Uhr schrieb ParamedicGrimey
Was hat denn ne Indizierung mit Zensur zu tun?


Der Begriff "Zensur" wird ohnehin inflationär benutzt und zudem in vielen Fällen faktisch falsch.

Er ist im Sprachgebrauch (dieser Website) zu einer völlig inhaltsleeren Phrase verkommen. Wer damit "argumentiert" disqualifiziert sich in vielen Fällen ganz von selbst.

31.12.2009 16:23 Uhr - andrej delany
Also ich finde eine Indizierung ist schon eine Art der Zensur.Die Filme kriegt man nicht mehr im Kaufhaus zu kaufen.Ausserdem darf man keine Werbung für besagte Movies mehr machen.

31.12.2009 16:34 Uhr - Dietmar Schotten
Das Remake von "Night of the living Dead" ist ein 131er. Von daher ist die Liste B Indizierung nachvollziebar.

31.12.2009 16:41 Uhr - Mikey
Die Indizierung von "Night of the living Dead" finde ich
etwas irritierend. Also ich hab hier die Version mit
Schwarz/Weiß un erstmals in colorierter Fassung unzensiert
plus Doku frei ab 16.
Aber da selbst ne KJ nicht indiziert werden kann, steht es
ja bei ner 16er völlig außer Frage...*Kopfkratz*..oder verwechsle ich da was?

"High Tension"..das muss die JK sein, da es den ja nie uncut bei uns gab, höchstens auf'm Fantasy Filmfest. Was is'n da passiert, dass der plötzlich kein Beschlagnahmungskandidat mehr ist?

Und erneut 2 John Woo Klassiker..Die BPJM wird sich mit
den alten Hongkong-Werken des kleinen Chinesen wohl nie
anfreunden..die werden nie begreifen, dass er Gewalt absichtlich künstlerisch hochstilisiert und damit Emotionen
ausdrückt.
Nicht auszudenken, wenn die Filme ungeschnitten rauskommen würden und daraufhin halb Deutschland im Blutbad versinkt!!!

Ansonsten bleibt es weiterhin deren Geheimnis, warum solche alten Sachen nach vielen Jahren immer noch ein Dorn
im Auge sind..wenn die schon die alten Freitag-Filme vom Index streichen und die meisten unzensiert ne 16 draufbekommen, dann ist das Ganze schon recht unglaubwürdig.



31.12.2009 16:58 Uhr - nytemare
15. 31.12.2009 - 14:04 Uhr schrieb Lugge
Wen interessiert der tuerkische Scheiss ?
zum glück mit ziemlicher sicherheit sehr viel mehr leute als deine gelinde ausgedrückt etwas seltsam anmutende äußerung.

31.12.2009 16:58 Uhr - cb21091975
High Tension..das muss die JK sein, da es den ja nie uncut bei uns gab, höchstens auf'm Fantasy Filmfest. Was is'n da passiert, dass der plötzlich kein Beschlagnahmungskandidat mehr ist?


da hab n se wohl versehentlich ne fsk version geprüft.und die wird nicht indiziert.

high tension (haute tension)
mc one stuttgard banz.nr.186 vom 30.9.2005 (B)

high tension (uncut version)
mc one stuttgard banz.nr. 79 vom 30.5.2008 (B)

die beiden fassungen werden wohl ewig drauf bleiben,zumindest erstmal 25 jahre.

31.12.2009 17:02 Uhr -
Halloween 4 wieder indiziert? Hatte eigentlich gedacht es kommt bald ne Listenstreichung!

Crank 2 und Wrong Turn 3 sind dann wohl doch nicht indiziert?

Wundert mich dass die Schlafmützen sich mit Driven to Kill und Martyrs so viel Zeit lassen.

31.12.2009 17:03 Uhr - Yackmouth
31.12.2009 - 16:07 Uhr schrieb ParamedicGrimey
Was hat denn ne Indizierung mit Zensur zu tun?


Zensur = Informationskontrolle. Was unerwünscht ist, verschwindet aus den Medien (Medien werden eingeschränkt). Es wird den Menschen etwas vorenthalten.

Indizierung = gravierende Einschränkungen: Webeverbot (allein die Erwähung eines indizierten Titels kann ja schon als Werbung ausgelegt werden, wenn dies zu positiv geschieht...), kein öffentliches Ausliegen usw. => Berichte über indizierte Medien werden unterdrückt/eingeschränkt => Dem 08/15-Bürger sind indizierte Titel nicht bekannt, weil er nicht die Möglichkeit hat etwas davon zu hören, zu lesen oder zu sehen => ergo Zensur

Folge der Indizierung ist, das diese Titel sich nicht mehr rechnen und veränderte Versionen erscheinen "müssen" um wirtschaftlich zu arbeiten. Folglich entsteht ein Zwang zur Selbstzensur => Es werden Szenen, Texte, Bilder etc vorenthalten - deswegen Zensur

Wenn ich Zensur falsch verstehe, kann man mich gerne eines besseren Belehren


34. 31.12.2009 - 16:34 Uhr schrieb Dietmar Schotten

Das Remake von Night of the living Dead ist ein 131er. Von daher ist die Liste B Indizierung nachvollziebar.


Dumm nur das es sich bei dem Release nicht um das Remake handelt...

31.12.2009 17:09 Uhr - Critic
schade dass nirgends steht warum es indiziert is, da weiß man gar nicht ob mans haben will oder nicht :P


31.12.2009 17:27 Uhr - Stranger
User-Level von Stranger 1
Erfahrungspunkte von Stranger 11
31.12.2009 - 17:02 Uhr schrieb KillBilly
Halloween 4 wieder indiziert? Hatte eigentlich gedacht es kommt bald ne Listenstreichung!


Nein,
sicher nur wegen Inhaltsgleichheit indiziert.
Die Listenstreichung kann dennoch in ein paar Jahren oder auf Antrag stattfinden.

31.12.2009 17:33 Uhr - ParamedicGrimey
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
@Yackmouth

Sehe ich anders. Ich komme ja schließlich noch an alles Indizierte ran.

Zudem bin ich der Meinung, dass dieses "Indizierungsproblem" hausgemacht ist. Gäbe es dieses blöde unindizierbare KJ-Symbol nicht, könnten zig Filme und Spiele einfach so ab 18 veröffentlicht werden. Da man heutzutage nen 18er nich mehr indizieren kann hat die FSK/USK natürlich schiss nen Film ungeschnitten mit KJ zu veröffentlichen, weil die Politik und/oder die Justiz ihr hierzulande am Ende nen Strick draus drehen könnte.

31.12.2009 17:55 Uhr - nimrod
Bei der Notld handelt es sich um ne Fassung mit neuen Szenen D-)

31.12.2009 18:02 Uhr - Blinky
31.12.2009 - 14:29 Uhr schrieb lo igom
lol ihr armes volk!

als österreicher geh ich in den nächsten media markt und hol mir das ganze zeug!


Als deutscher geh ich in den nächsten Internet Shop und bestell mir das ganze Zeug!!!111 ....und nun?

Österreich hat nur einen Vorteil...man braucht zum Erwerb von BD Flinten keinen Waffenschein, das muss man euch lassen.

31.12.2009 18:04 Uhr - Dietmar Schotten
Ja, jetzt weiss ichs auch. Die Fassung hab ich zufällig und an neue Gore-Szenen kann ich mich da jetzt gar nicht erinnern. Man erfährt in dieser Fassung nur, wo der Friedhofszombie am Anfang hergekommen ist, nämlich von einer Beerdigung und der Pfarrer landet am Ende in der Klapse. An mehr neues Material kann ich mich da jetzt gar nicht erinnern.

31.12.2009 18:06 Uhr - Doktor Trask
@Blinky
Ich muß aber sagen das ich doch ganz gerne wie der Österreicher in den nächsten Laden gehen möchte und nicht immer das Internet bemühen will, zumal es in den nächsten Jahren sicherlich noch einige Hürden geben wird im Internetbereich dafür sorgt unser Staat schon und die Österreicher müßen auch nicht vor den Kauf zig Seiten durchlesen um zu erfahren was Uncut ist und was nicht.

31.12.2009 18:29 Uhr - Sidney
Sagt mal, ist das sicher, daß die uncut von CRANK 2 indiziert ist?Hier nirgends erwähnt und wurde heute sowohl im TEVI als auch im MÜllER noch verkauft!
Dafür findet man nirgends den scheiß "THE HILLS RUN RED"

31.12.2009 18:35 Uhr - Der Streber
Meilensteine wie 'Bullet in the Head', 'The Killer' und 'City on Fire' sollten im Nachtprogramm auf Arte und nicht in irgendwelchen Indizierungslisten zu sehen sein!

31.12.2009 18:37 Uhr - heirich
@Blinky

Zum Erwerb von Schusswaffen braucht man in Deutschland keinen keinen Waffenschein( der wird nämlich so gut wie nie Ausgestellt ) sondern eine waffenbesitzkarte.

31.12.2009 19:33 Uhr - Bokusatsu
Wieder einmal macht sich Deutschland lächerlich.Aber Demokratie ist auch bloß ein anderes Wort für Diktatur.

31.12.2009 19:47 Uhr - NoFuckinX
NIGHT OF THE LIVING DEAD???
Das Original, von Romero???

Seit wann ist der indiziert und seit wann auf Liste B?!?

Sorry, aber das is ja echt schon n Skandal, ist das n Fehler? Oder das Remake von Savini?

31.12.2009 19:57 Uhr - cb21091975
siehe ofdb.de

31.12.2009 20:16 Uhr - Tollwütiger
George Romeros NIGHT OF THE LIVING DEAD auf Liste B?! Das ist die lächerlichste Indizierung aller Zeiten. Der Film zählt als Kunstwerk und ist nicht mal annähernd jugendgefährdend.
In der Anniversary Edition ist zwar eine alternativ geschnittene Fassung des Films, jedoch wurde der Film so ab 18 freigegeben. Wie ist dann eine Indizierung möglich?

Das Remake von Savini heißt RETURN OF THE LIVING DEAD, also handelt es sich nicht um die Neuverfilmung, die ohne hin schon beschlagnahmt ist.

Bei der BPJM sitzen scheinbar nur Schwachköpfe.

31.12.2009 20:47 Uhr - Once-Bitten
Eine Frage ist da zurzeit irgend jemand der die ganzen Red Edition DVDs angibt, weil die lächerlichsten Titel werden davon indiziert, siehe dentist und antroph blabla usw.

31.12.2009 20:55 Uhr - Hunter
@Tollwütiger
Eine Indizierung von Night Of The Living Dead ist deshalb (leider) möglich, weil es sich in der vorliegenden Fassung um die 30th Anniversairy Edition handelt, die eine FSK 18 (nicht freigegeben unter 18 Jahren) besitzt. Nur die Bezeichnung keine Jugendfreigabe würde sie vor dem Schicksal einer Indizierung bewahren.

Das Remake von Savini trägt im Übrigen den gleichen Titel mit Night Of The Living Dead. In Deutschlanf wurde er z.T. unter dem Namen Die Rückkehr der Untoten vertrieben.

31.12.2009 21:10 Uhr - cb21091975
In der Anniversary Edition ist zwar eine alternativ geschnittene Fassung des Films, jedoch wurde der Film so ab 18 freigegeben. Wie ist dann eine Indizierung möglich?


die fassung hat noch die alte freigabe, nicht freigegeben unter 18 jahren gemäß paragraph 7 jöschg fsk.

diese filme können weiterhin indiziert werden.

31.12.2009 21:12 Uhr - cb21091975
da war ich wohl zu spät..

31.12.2009 21:46 Uhr - Chazzer
SB.com-Autor
User-Level von Chazzer 7
Erfahrungspunkte von Chazzer 739
M.A.R.K. 13 zu indizieren ist nen schlechter Witz... :(

Naja, Martyrs hats immer noch nicht erwischt. Bin mal gespannt wann's soweit ist.

31.12.2009 21:46 Uhr - Once-Bitten
ich denke mal das die dvd von night of the l... dead gemeint ist von mib in der aniv. edition mit Children of the living Dead!!!DRINNE IST

31.12.2009 21:52 Uhr - jamyskis
Eigentlich dürfte Night of the Living Dead nicht indiziert werden...die ungeschnittene Fassung ist ja FSK freigegeben. Kann sein, dass irgendwelches Bonusmaterial für unsere gelangweilten Freunden bei der Juristenkommission zu heftig war...

Edit: Nur zur Ergänzung - das hier ist die Fassung, die ich habe - http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=218&vid=59242

Deutliche FSK-Freigabe, daher ist eine Indizierung rechtswidrig...

31.12.2009 22:02 Uhr - jamyskis
Ich glaube übrigens, dass High Tension eine Listenstreichung erlebt hat, weil es auf Liste B gesetzt wurde und gerichtlich geprüft wurde, dass es doch nicht die Kriterien für eine strafrechtliche Relevanz erfüllt. Wenn ich Recht habe, dann müsste einen neuen Antrag für eine Liste A Indizierung gemacht werden...

31.12.2009 22:17 Uhr - Glock18
User-Level von Glock18 3
Erfahrungspunkte von Glock18 136
Leute, ich bin echt verwirrt wegen Night of the Living Dead. Zwar ist hier von der 30th Anniversary DVD Edition die Rede aber wieso indiziert?

Ich besitze die Trilogy of the Dead Blu-Ray im Star Metal Pak, hier http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=218&vid=286443

Dort ist Night of the Living Dead ab 16 Freigegeben. Darin befinden sich noch Dawn of the Dead Romero Cut und Day of the Dead die ja beide beschlagnahmt sind. Hier sprachen einige von einer alternativen Fassung sowie einer Farbfassung. Kann mich mal einer aufklären?

31.12.2009 22:27 Uhr - Tollwütiger
http://schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=4552
Die Filmfassung der 30th Anniversary Edition ist ja ziemlich seltsam. Dann doch lieber die reguläre FSK-16-Version.

Aber auch die Anniversary Edition gehört nicht indiziert.

Das Remake von Savini heißt also auch NIGHT OF THE LIVING DEAD, aber es gibt glaube ich auch einen Film namens RETURN OF THE LIVING DEAD.

31.12.2009 22:46 Uhr - bigosik
Beschlagnahmt so viel es nur geht BPJM, irgendwie gewinnen die Filme an Qualität durch euch.

31.12.2009 23:36 Uhr - _M_
Night of the living Dead, ob da nicht was mit dem Savini Remake verwechselt worden ist?

M.A.R.K. 13 indiziert nachdem The Thing FSK 16 bekommen hat?

sehr eigenartig.

Pilosophy of a Knife - wie sind die an den Film gekommen? der ist doch recht speziell und alles andere als massentauglich. zumal die DVDs, Dank der miesen Hüllen die bei Unearthed Films Verwendenung finden, die Reise über den Atlantik meist nur zerkratzt überleben ...


01.01.2010 00:13 Uhr - guilstein
Deswegen fand ich Mathe früher gut und Deutsch scheiße!

In der Mathematik gab es nur richtig oder falsch, während man bei einer dämlichen Buchinterpretation auf das Wohlwollen des Lehrers angewiesen war.

Ähnlich verhält es sich anscheinend auch bei den Prüfungsrichtlinien, in die offensichtlich auch der Umstand einfliest ob und was der Prüfer Morgens zum Frühstück hatte.

01.01.2010 00:31 Uhr - Chrizzee Pfeiffer
Ob es Martyrs überhaupt noch erwischt? Ich erinnere mich: "Der ist so hart schon ne gekürzte Jk würde schneller indiziert als man blinzeln kann" lol

01.01.2010 00:33 Uhr - Kane McCool
User-Level von Kane McCool 5
Erfahrungspunkte von Kane McCool 358
Halloween 4 nach all den Jahren zu indizieren - völliger Schwachsinn!

01.01.2010 00:37 Uhr - Chrizzee Pfeiffer
Bin mal gespannt wann und wie BV 3d und Last house indiziert werden

01.01.2010 01:14 Uhr - bigosik
BPJM macht nichta weiter als Werbung für die Titel !

01.01.2010 01:58 Uhr -
Echt seltsam dass die BPJM ihre Zeit mit alten Titeln verschwendet, die im Vergleich zu den heutigen Filmen eher harmlos sind. Vergleich Halloween 4 - Blutiger Valentinstag 3D ???

Bei Halloween 4 hätte man doch bei der Neuprüfung feststellen müssen dass ein Indizierungsgrund nicht mehr gegeben ist! Zumal ja die meisten Jasonfilme vom Index geflogen sind...

01.01.2010 01:59 Uhr -
Naja, sonderlich ernst kann man die Clowns von der BPJM eh nich nehmen...

01.01.2010 02:04 Uhr - WEBOLA
Das Halloween 4 weîterhin aufm Index steht, ist nach heutiger Sicht absolut unverständlich. Wenn man bedenkt das einige noch härtere Freitag-Teile so locker von der Liste gestrichen wurden!

01.01.2010 05:33 Uhr - VelleX
31.12.2009 - 22:27 Uhr schrieb Tollwütiger
Das Remake von Savini heißt also auch NIGHT OF THE LIVING DEAD, aber es gibt glaube ich auch einen Film namens RETURN OF THE LIVING DEAD.


Ja, fast. Es gibt 5 ^^
Also Return of the Living dead 1-5.
Baut im grunde auf Night of the Living dead auf, bzw im Film gehts darum, dass der Film "Night of the Living dead" wahren Tatsachen entspricht.

01.01.2010 06:57 Uhr - HP_Wiener
Der Witz fängt noch im alten Jahr an: Night of the Living Dead beschlagnahmt und das auch noch auf die Liste B. Ich lach mich tot. :)


01.01.2010 06:59 Uhr - HP_Wiener
01.01.2010 - 06:57 Uhr schrieb HP_Wiener
Der Witz fängt noch im alten Jahr an: Night of the Living Dead Indiziert und das auch noch auf die Liste B. Ich lach mich tot. :)



01.01.2010 07:01 Uhr - HP_Wiener
Verdammt ich kann meine Einträge nicht mehr ändern. Naja ich meinte bei 75 nicht beschlagnahmt sondern Indiziert.

01.01.2010 09:33 Uhr - Der Eld
Hai ^^

Kann mir wer erklären was dieser Film hier zu suche hat:
'Night of the living Dead 30th Anniversary Edition'?
Und dann noch auf Liste B...
Diese Version habe ich selber in meiner Sammlung, und sie ist nicht der Rede wert. Wenn ich mich recht entsinne bietet sie ca. 15min mehr Film, die aber nicht iuns Gewicgt fallen...
Night of the living Dead ist doch mittlerweile uncut FSK16 (die 96min Version).

...so long...

PS
Frage hat sich fast feklärt, erst Thread lesen dann posten... -.-"

01.01.2010 11:34 Uhr - Hakanator
Sind jetzt alle Bruce Lee-Film vom Index? Oder fehlt noch "Todesfaust des Cheng Li"?
Man könnte ja ENDLICH mal eine komplett ungeschnittene Box auf deutsch veröffentlichen. Sowas von überfällig!
Alle Filme uncut mit FSK 16 (Enter The Dragon, Die Todeskralle schlägt wieder zu) bzw. FSK 18 (Todesgrüße aus Shanghai, Todesfaust des Cheng Li) veröffentlichen - das wärs.

01.01.2010 12:40 Uhr - Nebel
Noch einmal zu "Crank 2":

Laut DMM (DerMedienMarkt) wurde am 8.12.09 lediglich ein Indizierungsverfahren eingeleitet. Das Ergebnis steht - laut Universum - bisher noch gar nicht fest -> die Uncut Fassung von Crank 2 kaspert also noch ganz legal im freien Verkauf herum.

Die woll(t)en sich das (die Indizierung) ganz bestimmt für '10 aufsparen, so als Opener... o.O

01.01.2010 13:05 Uhr - Der Streber
'Die Nacht der lebenden Toten' als (potentieller) §131er, dass ich das noch auf meine alten Tage erleben darf!

Ein Hurra auf den deutschen Beamten- und Bürokratenstaat.

01.01.2010 13:08 Uhr - ParamedicGrimey
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
31.12.2009 - 22:46 Uhr schrieb bigosik
Beschlagnahmt so viel es nur geht BPJM, irgendwie gewinnen die Filme an Qualität durch euch.


Bahhhh, da bekomm ich schon Kotzkrämpfe im neuen Jahr!

SEIT WANN BESCHLAGNAHMT DIE BPJM IRGENDWAS?!

Kein Wunder, dass wir nirgendwo ernst genommen werden, solange wir hier auf unterem Bild-Niveau argumentieren.

Ich wäre für ein Schreibverbot für Leute die nur Käse verbreiten.

01.01.2010 14:44 Uhr -
High Tension ist jetzt welche version von der indizierung befreit?

01.01.2010 14:47 Uhr - Partyboy Nr. 1
Scheisse, was soll man bei Euch in DE eigentlich überhaupt noch Indizieren. Langsam steht doch wirklich so gut wie jeder Film auf der Liste !!! Armes Deutschland.

01.01.2010 15:15 Uhr - HenrX
01.01.2010 - 14:44 Uhr schrieb Zerrockter Clown
High Tension ist jetzt welche version von der indizierung befreit?


bestimmt die KJ.

war denn High Tension nicht der einzige Film der mit dem KJ-Siegel indiziert wurde?

01.01.2010 15:17 Uhr - little-boy
Was zum Geier ist denn " Ich piss auf deinen Kadaver " ??
Ne schlechte Fortsetzung von " Ich spuck auf dein Grab " ?
Was es nicht alles für Filmtitel gibt...
Könnt man drüber nachdenken, ma n Thread aufzumachen, falls es das nicht schon gibt!
" Die dämlichsten Filmtitel " oder so...
Frohes neues Jahr allen!

01.01.2010 15:31 Uhr - Dietmar Schotten
@little-boy

"Ich piss auf Deinen Kadaver" ist ein billiges Amateurfilmchen. Mit "Ich spuck auf Dein Grab" hat der nichts zu tun.

http://www.ofdb.de/film/728,Ich-piss%27-auf-deinen-Kadaver

01.01.2010 15:46 Uhr - jamyskis
bestimmt die KJ.

war denn High Tension nicht der einzige Film der mit dem KJ-Siegel indiziert wurde?


Nein, die KJ-Fassung wurde nicht indiziert - so eine Aktion wäre nach § 18 JuSchG rechtswidrig. Sowohl die ungeschnittene und als auch die SPIO/JK Fassungen wurden 2005 indiziert. Ich kann nur vermuten, dass die Aufhebung der Indizierung für beide gilt, und dass ein neues Verfahren zur Indizierung auf Liste A jetzt eingeleitet wird.

Was NOTLD angeht: ich habe mich etwas geirrt, als ich gesagt habe, dass eine Indizierung unmöglich wäre. Offensichtlich haben wir irgendwelche ultrakonservative Jugendschützer am Hut, die sich die Hände gebunden sahen mit der Originalfassung (da es FSK 16 ist) und haben sich daher entschieden, die ebenfalls harmlose 30th Anniversary-Ausgabe anzugreifen. Man kann gut erwarten, dass die Indizierung in ein paar Monate aufgehoben wird.

01.01.2010 15:53 Uhr - dende77
Sind jetzt alle Bruce Lee-Film vom Index? Oder fehlt noch Todesfaust des Cheng Li?
Man könnte ja ENDLICH mal eine komplett ungeschnittene Box auf deutsch veröffentlichen. Sowas von überfällig!
Alle Filme uncut mit FSK 16 (Enter The Dragon, Die Todeskralle schlägt wieder zu) bzw. FSK 18 (Todesgrüße aus Shanghai, Todesfaust des Cheng Li) veröffentlichen - das wärs.


Wäre echt ne super Sache! Aber ich glaube die Todesfaust des Cheng Li ist noch auf dem Index oder? Aber ehrlich gesagt braucht die Filme kein Mensch auf deutsch oder? Die HKL Versionen sind auch klasse!

01.01.2010 16:10 Uhr - Dietmar Schotten
@Tollwütiger

Es werden auch Filme mit einer 18er Freigabe indiziert. Ausserdem sind auch schon Filme ab 16 indiziert worden. Wo ist das Problem?

01.01.2010 16:21 Uhr - Kurisuteian
SB.com-Autor
User-Level von Kurisuteian 8
Erfahrungspunkte von Kurisuteian 1.000
Filme mit alten FSK-Logos können auch nicht indiziert werden. Filme die mit einer vermeintlichen Freigabe indiziert oder beschlagnahmt wurden, waren nicht wirklich geprüft sondern einfach so mit dem Siegel versehen.

Das FSK-Siegel sollte auch von der FSK stammen um vor einer Indizierung zu schützen.

01.01.2010 16:24 Uhr - Freak
Unglaublich, was sich da mal wieder so tut!

@ jamyskis:
Bei High Tension kann es sich nur um die JK-Fassung handeln, die auf Liste B indiziert war und dann anscheinend den Kriterien für ein bundesweites Verbot nicht entsprochen hat. Die KJ-Fassung kann (bei der momentanen Rechtslage) nicht indiziert werden, und die Uncut-Fassungen sind nicht von MC One, sondern u.a. von NSM.

Was Night of the Living Dead angeht, ist die Indizierung (beim betrachten der offensichtlichen Unkenntnis und Inkompetenz der BPjM) irgendwie doch nachvollziehbar. Das Remake von Savini ist ein 131er und hat den selben Namen, was bei der BPjM sicher für Verwirrung sorgt. Das Original wurde (nach §14 JuSchG FSK) mittlerweile bekanntlich ab 16 freigegeben (obwohl der Film, soweit ich weiß, in seiner 92 Minuten-Fassung einst indiziert war). Das Verwirrt unsere Gesellschaftsschützer nicht nur, sondern schlägt ihnen anscheinend schwer auf den Magen. Und da fällt ihnen plötzlich eine 30th Anniversary Edition in die Hände, welche durch 15 Minuten neue Szenen nicht mehr komplett inhaltsgleich gilt, und zudem noch nach dem alten §7 JöSchG FSK (!) geprüft war - und somit indiziert werden kann!!!
Ich bezweifle, dass sie sich den Fim wirklich aufmerksam angesehen haben. Die haben ihn eher nur des Titels und der reinen Möglichkeit wegen indiziert.

Halloween 4 ist nach der Freigabe von Freitag 2,5,6,7,8 auch unverständlich! Martyrs, Bloody Valentine, Driven to Kill, Crank 2, Last House on the Left, Wrong Turn 3, oder gar Hills Run Red vermisse ich irgendwie auf der Liste...

Fazit: Wie fast jeden Monat/jedes Jahr kann ich die (meisten) Entscheidungen dieser verwirrenden, keinen Richtlinien folgenden Institution einfach nicht nachvollziehen!

@ Kurisuteian:
Sorry für den Ausdruck,
aber was Du schreibst,
ist absoluter Schwachsinn!!!
Nochmal sorry!

MfG

01.01.2010 16:48 Uhr - Kurisuteian
SB.com-Autor
User-Level von Kurisuteian 8
Erfahrungspunkte von Kurisuteian 1.000
@Freak

Mit Verlaub, dass ich jetzt mit Paragraphen um mich werfe, zumindest Filme mit einer FSK 16 können seit 1985 nicht mehr indiziert werden. So ein Auszug aus dem ehemaligen JÖSchG:

§ 6 Abs. 3 "Die oberste Landesbehörde kennzeichnet die Filme mit
1. "Freigegeben ohne Altersbeschränkung",
2. "Freigegeben ab sechs Jahren",
3. "Freigegeben ab zwölf Jahren",
4. "Freigegeben ab sechzehn Jahren",
5. "Nicht freigegeben unter achtzehn Jahren".
Kommt in Betracht, daß ein nach Satz 1 Nr. 5 gekennzeichneter Film den Tatbestand des § 130 Abs. 2, des § 131 oder des § 184 des Strafgesetzbuches erfüllt, ist dies der zuständigen Strafverfolgungsbehörde mitzuteilen."

§ 7 Abs. 5 "Auf Bildträger, die von der obersten Landesbehörde nach Absatz 2 in Verbindung mit § 6 Abs. 3 Satz 1 Nr. 1 bis 4 gekennzeichnet worden sind, finden die §§ 1 und 11 des Gesetzes über die Verbreitung jugendgefährdender Schriften keine Anwendung."


Mehrere von ASTRO veröffentlichte 131er VHS mit FSK-Logo (etwa Tanz der Teufel oder Dawn of the Dead) sind sehr verdächtig, was die falschen FSK-Logos angeht.

01.01.2010 17:07 Uhr -
Also ich finde dass seit der letzten Änderung des Jugendschutzgesetzes die BPJM zu viel Macht bekommen hat. Die BPJM ist doch dazu da um angeblich die Jugend vor bösen Medien zu schützen (da wir sonst am Tag 100 von Amokläufen hätten, Gott sei Dank gibt es die BPJM).

Jetzt kann die BPJM aber Filme auf Liste B setzen (als sprich eine Empfehlung abgeben, dass der Film beschlagnahmt wird). Wenn es denen zu langsam geht, können die wohl jetzt auch Filme Saw-5-mäßig gleich aus dem Verkehr ziehen?

Was bitteschön hat das jetzt mit JUGENDschutz zu tun? Ich finde da hat man der BPJ; zu viele Kompetenzen gegeben, die gar nicht in ihren Aufgabenbereich fallen.

Zum Glück ist Zensursula jetzt nicht mehr Familienministerin, sondern Arbeitsministerin. Viel mehr an dem System kann selbst die nicht zerstören...

01.01.2010 17:21 Uhr - Freak
@ Kurisuteian:

Und nochmal sorry!
Du kannst gerne mit Paragraphen um Dich schmeissen, und irgendwas über FSK 16 Filme oder einige Astro-Veröffentlichungen schreiben... :)

Jedoch hat das nichts - aber auch GAR NICHTS mit Deiner (wieder sorry) schwachsinnigen Aussage unter Post 91 zu tun, wo Du schreibst (Achtung, Zitat!!!):
//Filme mit alten FSK-Logos können auch nicht indiziert werden. Filme die mit einer vermeintlichen Freigabe indiziert oder beschlagnahmt wurden, waren nicht wirklich geprüft sondern einfach so mit dem Siegel versehen.//

Und was hat Dein oberschlauer Post 93 nun bitte mit dieser (wohl vollkommen) unüberlegten Aussage zu tun???
GENAU! - NICHTS!
Und jetzt mach Dich bitte nicht mit noch mehr Paragraphen lächerlich. Also, bevor man solch hoch-intelligente Behauptungen mit irgendwelchen, damit überhaupt nicht zusammenhängenden Paragraphen untermauert (die Du anscheinend nicht einmal verstanden hast), sollte man sich doch eher eingestehen, dass man sich mit der Materie noch überhaupt nicht auskennt, und die nächsten geplanten Posts erst mal in der Versenkung verschwinden lässt...

Nur mal ein Tip:
Besorg Dir mal eine aktuelle (oder auch leicht veraltete) BPjM in Deiner Videothek (zB), lies Dir ALLE Indizierungen durch, such die Filme in der Videothek oder im Internet, und behaupte dann nochmal, was Du unter Post 91 so fantasierst!

Sorry, dass ich mich grad so darüber aufrege, aber solche Kommentare, die irgendwelche kuriosen Geschichten in Umlauf bringen, gehen mir einfach tierisch auf die Nerven.

MfG

01.01.2010 17:33 Uhr - cb21091975
Aber ich glaube die Todesfaust des Cheng Li ist noch auf dem Index oder?



listenstreichung im juni 2009

01.01.2010 17:38 Uhr - Bl8runner
Gesundes Neues an alle SB freaks!

Was für eine Liste! Night of the living dead? Ist schon April?

EINE FRAGE AN DIE WERTEN 'JUGENDSCHÜTZER' WELCHE SICH SICHERLICH AUCH UNTER ALLERLEI SYNONYMEN HIER RUMTREIBEN:

Mann kann ja seiner Arbeit mit Freude und Gewissenhaftigkeit nachgehen. Sag ich ja nix.
Aber wie kann man nur so einen inquisatorischen 'Übereifer' entwickeln?
Der Film hat jetzt schon soviele Jahre auf dem Buckel, den müsste doch dort auch jemand kennen, mögen bzw sogar damit aufgewachsen sein.
Oder arbeiten dort nur verbitterte 60jährige Jungfrauen die alles und jeden hassen, noch bei ihren Eltern wohnen und mit denen Abends zusammen auf der Couch Musikantenstad'l schauen?
So Weltfremd kann man doch gar nicht sein!

Man wird doch heutzutage mit schockierenderen Situationen konfrontiert, als das man so einen !Film! nicht verkraftet. Und das nahezu täglich! Das fängt bei den Nachrichten an geht über den tägl. Stress/Überlebenskampf auf dem freien Arbeitsmarkt, in zwischenmenschl. Beziehungen und endet bei allerlei Schicksalsschlägen die jeder von uns verkraften muss und vor denen keiner von uns gefeit ist.

Wenn man sich das alles vor Augen hält wirkt diese indizierung schon fast surreal.

Lange Rede kurzer Sinn, im großen und ganzen klingt das alles aber wiedermal sehr nach 'die Linke Hand weis nicht was die Recht tut',was mittlerweile ein Markenzeichen für Deutsche Ämter geworden ist.


01.01.2010 17:46 Uhr - Xaitax
Aha die selbe Scheisse wie auch bei dem letzten BPjM-Angriff! Hoffentlich geht die Wirtschaftskrise endlich vorbei,damit die faulen Säcke von BPjM endlich mal nur das nötigste indizieren und nicht mehr die alten FSK: 18-Gurken die ohnehin auf dem Index liegen. LoL*

01.01.2010 17:53 Uhr - Once-Bitten
Alles sehr unverständlich was die da treiben hat irgendwie garkeinen Sinn, sollen die halt ruhig alle König der Löwen Teile indizieren!!

01.01.2010 17:56 Uhr -
Ich würde mich sowas von kaputtlachen wenn der irgendwann mal beschlagnahmt wird. der is doch in schwarz-weiss, oder?

01.01.2010 18:02 Uhr - Doktor Trask
Jepp ist er, stammt ja auch noch aus den 60iger Jahren.

01.01.2010 18:09 Uhr - Der Streber
Würd mich nicht wundern. Bei 'Blood Feast' hats mit der Beschlagnahmung ja auch ein wenig länger gedauert.

01.01.2010 18:13 Uhr - cb21091975
die 2 disk edition von high tension wurde erst am 27.11.2009 indiziert.und nun wieder gestrichen,die 2005er und 2008er sind davon gar nicht betroffen.die bleiben weiter drin,sonst wären sie bei den listenstreichungen erwähnt worden.


die Uncut-Fassungen sind nicht von MC One, sondern u.a. von NSM.


"Freak"
es gibt auch eine uncut von mc one.

01.01.2010 18:20 Uhr -
OK. Nur mal ne Frage, kann es sein, dass sich derjenige, der diese Liste druckt vertippt hat. Dentist auf Liste B hat mich schon stutzig gemacht, aber jetzt Night of the Living dead ebenfalls?
Bevor ich Night of the living dead überhaupt auf den Index gesetzt hätte, wären Bloody Valentine und Martyrs draufgelandet...
Haben die das Würfeln jetzt von der FSk abgekuckt?

01.01.2010 18:28 Uhr -
Ich glaub's nicht. Die Verkörperung des bösen Filmes (Freitag der 13.) größtenteils runter vom Index. (Hätte nie geglaubt dass ich das noch erlebe!)
Ein schwarzweiss Klassiker von 1968, auf Liste B!
Halloween 4 wieder indiziert (1/2 Minute Unterschied zur FSK 16).

01.01.2010 20:33 Uhr - WaldKnurz
@cb21091975

Nein, ist gerade erst letztens vom Index runtergekommen. Check mal die Indizierungen/Beschlagnahmen-News der letzten Monate. Da wurde das erwähnt.

01.01.2010 20:45 Uhr - Pyri
Caligula und Messalina - die alte FSK-18... DVD?
Nachtrag: MARK 13 Ebenso? Ich bin erstaunt... Geht das vom Flohmarkt weiter oder was!?

01.01.2010 21:58 Uhr - cb21091975
ist gerade erst letztens vom Index runtergekommen.


hab die liste zu hause,high tension steht noch 2mal in der liste.siehe auch nr.37 von mir.

01.01.2010 22:38 Uhr -
Wieso nimmt man die SPIO/JK von High Tension vom Index? Von ALLEN hier gelisteten ist das so ziemlich der EINZIGE Film der auf den Index gehört (wobei Liste A vollkommen ausreicht).

01.01.2010 22:40 Uhr - Freak
@ cb21091975:
Echt? Eine Uncut von MC One?
Bist Du Dir da sicher?
Kenne von MC One nur die KJ und die JK.
Meinst hoffentlich nicht das Bootleg. Das sieht nämlich aus, wie die MC One-Versionen.
(Interessiert mich jetzt schon, daher bitte auf ne Antwort...)
MfG

01.01.2010 23:08 Uhr - cb21091975
im ofdb steht eine drin,muss dazu sagen: presse dvd.hab ich vorhin nicht erwähnt.und laut jms report ist die spio/jk als auch die uncut von mc one.gruss.

02.01.2010 11:37 Uhr - Oberstarzt
Also laut ofdb.de ist die SPIO/JK von High Tension vom Index gefallen !

02.01.2010 11:42 Uhr - cb21091975
hab ich gelesen.ich kanns kaum glauben.ich warte auf mein nächstes heft und dann mal sehn.

02.01.2010 13:44 Uhr - AkiRawOne
Und wieder ein Paar Hirntot scheiben. Langsam reichts.
Auch noch auf die B-Liste, das ich nicht lache.

02.01.2010 18:08 Uhr - Jason2009
okayyyyyy

Also Halloween 4 ist wieder indiziert worden während Friday 2-8 vom index runtergenommen wurden? Also bitte... Halloween 4 wär doch mit ner KJ vollkommen ausreichend.

Und Night of the living dead? Indiziert? Aber der is doch ab 16. Raff ich nicht. kann man FSK 16 filme indizieren???

Erfreulich finde ich das wenigstens mal einer der Bruce Lee vom Index verschwindet. Wenn leider auch nur in der Cut-Fassung. Aber finde ich sowieso total den schwachsinn die Bruce Lee filme a)ab 18 machen und trotzdem noch zu schneiden und b)zu indizieren da die filme ja nun wirklich nicht blutig sind und alle locker uncut ab 16 sein könnten.

02.01.2010 18:25 Uhr - TheHutt
SB.com-Autor
User-Level von TheHutt 6
Erfahrungspunkte von TheHutt 592
Kinder der Nacht? Hach, da werden Erinnerungen wach, für das DVD-Release dieses Machwerks habe ich mal das offizielle DVD-Cover gemacht. So trifft man sich wieder. :)

03.01.2010 00:08 Uhr -
Denke diese Neuindizierungen dienen nur der Listenzuordnung in A und B (früher gab's ja keine Differenzierung) und von der BPJM ungeliebte Filme einfach der Staatsanwaltschaft weiterzugeben in der Hoffnung dass die bis in alle Ewigkeit beschlagnahmt werden...

04.01.2010 01:00 Uhr - Cellarwork
Frage mich, wer bei High Tension die nach 4 Jahren die Initiative ergriffen hat. Die Indizierung der stümperhaften 30th Anniversary von Night of the living dead kann ich nur zu gute heißen. Die Fassung ist eine Schande vor dem Meister und hat nichts anderes verdient. An die Originalfassung würden die sich auch nicht ran wagen!

04.01.2010 22:23 Uhr - Koroshiya_Ichi
Habe es in einem Antwortschreiben bestätigt gekriegt. Von High Tension wurde eine versehentlich indizierte FSK Fassung gestrichen.

05.01.2010 00:14 Uhr - styla88
kannst du das zu 100% bestätigen?

05.01.2010 00:17 Uhr - Koroshiya_Ichi
Ja, hab die Bpjm angeschrieben und die Antwort erhalten. Hab ich im Forum auch nochmal gepostet den genauen Wortlaut.

05.01.2010 12:39 Uhr - Dietmar Schotten
Ich habe soeben eine eMail auf meine Frage, bezüglich der Liste B Indizierung von "NOTLD" bekommen. Es handelt sich tatsächlich um ein Versehen, eine Verwechslung mit dem in verschiedenen Fassungen bereits beschlagnahmten Remake von Tom Savini. Die Streichung wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt (Voraussichlich Ende Januar) im Bundesanzeiger bekannt gegeben.

08.01.2010 10:02 Uhr - Twiggy
Cannibal Terror auf Liste A? Hmm.. von mir aus kann der auch komplett vom Markt verschwinden... Meine subjektive Meinung ;)

VORSICHT: FREIE GEDANKEN! :)

Night of the living Dead hat sich ja zum Glück geklärt...

08.01.2010 11:08 Uhr - Dietmar Schotten
@Freak
Es handelt sich, sowie ich mitbekommen habe um die KJ Fassung, die einen Monat zuvor versehentlich auf dem Index landete.

10.01.2010 23:57 Uhr - Dietmar Schotten
Bei "High Tension" handelt es sich um die KJ Fassung, die im November tatsächlich versehentlich indiziert wurde.

16.01.2010 15:47 Uhr - Dietmar Schotten
@Kurisuteian

Es gibt sehr wohl FSK geprüfte Filme, die später indiziert wurden.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
© Schnittberichte.com (2020)