SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Elden Ring · Erhebt Euch · ab 57,99 € bei gameware Evil Dead - The Game · ULTIMATE MULTIPLAYER-ERLEBNIS... UND ES GROOVT! · ab 44,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Kaiser Soze

Evil Dead Trap 2 wurde rehabilitiert

FSK vergibt nach Listenstreichung Keine Jugendfreigabe

Der japanische Horrorfilm Evil Dead Trap - Die tödliche Falle (1988 - OT: Shiryō no wana) um einen mutmaßlichen Snuff Film wurde unzensiert sowie stark gekürzt in Deutschland auf DVD veröffentlicht. Anno 2021 folgte im Zuge der deutschen HD-Premiere die FSK-Prüfung (Keine Jugendfreigabe) und der Film kam im Mediabook und in 2022 als Amaray heraus.

Mit Hideki: The Killer (1991, OT: Shiryō no wana 2: Hideki, AT: Evil Dead Trap 2) & Evil Dead Trap 3 - Broken Love Killer (1993) erschienen zwei weitere Teile und schafften es ebenfalls ungeschnitten nach Deutschland. Teil 2 landete 2006 allerdings auf dem Index und galt bisher als auf Liste B indiziert, aber noch nicht beschlagnahmt.

Colours of Entertainment verkündet nun auf Ihrer Facebookseite, dass Mediacs die Beschlagnahme von Evil Dead Trap 2 aufheben lassen konnte, die Listenstreichung erfolgte und die FSK am 18.01.2022 die Erwachsenenfreigabe erteilte:

Heute haben wir wieder eine erfreuliche Nachricht für Euch! Mediacs ist es gelungen, einen weiteren Splatter-Klassiker vollständig zu rehabilitieren. „Evil Dead Trap 2“ ist nicht mehr beschlagnahmt. Somit steht einer Mediabook-Veröffentlichung des zweiten Teils in der ungeschnittenen Fassung nichts mehr im Wege.Heute hat der Film ungeschnitten eine FSK 18 erhalten.

Die FSK-Neuprüfung ist bereits gelistet. Black Hill Pictures wird hier als Anbieter angegeben. Allerdings müssen wir hier nochmals erwähnen, dass "Evil Dead Trap 2" zwar auf Lste B indiziert war, aber niemals ein Beschlagnahmebeschluß bekannt gegeben wurde.

Wie der erste Teil wird nun auch das Sequel im Mediabook ausgewertet werden. Weitere Einzelheiten zur deutschen HD-Premiere sind aktuell noch nicht bekannt.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Ein Serienkiller, der es auf die Eierstöcke von schönen Frauen abgesehen hat, treibt sein Unwesen. Ami, eine Fernsehreporterin, die über diesen Fall berichtet, erspäht bei der Auswertung von Video-Material einen kleinen, geheimnisvollen Jungen im Hintergrund. Im Gegensatz zu Ami, die erfolgreich und hübsch ist, hat ihre hässliche Freundin ... [mehr]
Quelle: CoE - Facebook FSK-Freigabe

Mehr zu: Hideki: The Killer (OT: Shiryō no wana 2: Hideki, 1991)

Meldung:

Aktuelle Meldungen

Indizierungen / Listenstreichungen Mai 2022
Der Bohrmaschinenkiller ist vom Index
The Slaughterhouse Killer schafft es wohl nur cut durch die FSK-Prüfung
Freitag der 13. (1980) in den USA erstmals als 4K-UHD
China White in Exportfassung & Extended als DVD-Amaray im Juni 2022
Tenebre - Dario Argentos Horrorthriller weltweit erstmals als 4K-UHD
Alle Neuheiten hier

Kommentare

20.01.2022 00:10 Uhr - uncut123
1x
User-Level von uncut123 1
Erfahrungspunkte von uncut123 7
ja teil 2 fehlt mir noch...wird zeit

20.01.2022 00:20 Uhr - dantini
User-Level von dantini 5
Erfahrungspunkte von dantini 420
Gäbe es irgendeinen Grund, eine Beschlagnahme nicht bekanntzugeben?

20.01.2022 00:47 Uhr - uncut123
User-Level von uncut123 1
Erfahrungspunkte von uncut123 7
der erste war top und der dritte richtig grotte...na da hoffe ich das sich der 2te irgendwo in der mitte einpegelt....

20.01.2022 00:52 Uhr - Rigolax
3x
20.01.2022 00:45 Uhr schrieb Superfly
hier brüstet man sich seitens Mediacs doch tatsächlich damit, dass man angeblich die Beschlagnahme des Filmes hat aufheben lassen.
Erstens dürfte Mediacs selbst rein gar nichts gelungen sein, da die Rechte bei Black Hill liegen und man lediglich Repackt der Discs vertreibt und zweitens ist stark zu bezweifeln, dass hier überhaupt jemals ein Beschlagnahmebeschluss erlassen worden ist.


Offensichtlich wurde sich doch dort vertan in Bezug auf die Listenteil-B-Indizierung, diese als Beschlagnahme aufgefasst. Ich weiß nicht, ob man so ein Fass deswegen aufmachen muss. Anscheinend wird dies als Affront gegen die guten Sitten aufgefasst, wenn ein Label unzutreffend suggeriert, sich zum glorreichen Orden der Beschlagnahmebeschlussbewältiger zählen zu dürfen?

20.01.2022 00:55 Uhr - Bearserk
3x
20.01.2022 00:47 Uhr schrieb uncut123
der erste war top und der dritte richtig grotte...na da hoffe ich das sich der 2te irgendwo in der mitte einpegelt....


Ich fand den 2. eigentlich ziemlich gut....und ziemlich deftig!

20.01.2022 02:04 Uhr - uncut123
1x
User-Level von uncut123 1
Erfahrungspunkte von uncut123 7
@ Bearserk ja dann hoff ich mal das es auch bei mir gut rockt...mfg

20.01.2022 06:24 Uhr - Captian Wow
User-Level von Captian Wow 2
Erfahrungspunkte von Captian Wow 54
Deren glorreiche, ebenso vollmundig angepriesene Veröffentlichung von „Grossangriff der Zombies“ war dann, neben dem indiskutablen Wikipedia-Booklet auch noch technisch ein Fall für die Mülltonne und weit hinter bisherigen Veröffentlichungen.


Hatte das MB letzte Woche in den Händen und war kurz am überlegen meine XT Hardbox in Rente zu schicken...also besser sein lassen, oder?

Zurück zum Thema; Ich kenne bisher keinen der EDT Teile und werde diese Lücke vermutlich auch nicht schließen. Irgendwie sprechen mich die Teile überhaupt nicht mehr an.. Verpasst man etwas?

20.01.2022 07:46 Uhr - SierreHenry82
User-Level von SierreHenry82 2
Erfahrungspunkte von SierreHenry82 44
20.01.2022 06:24 Uhr schrieb Captian Wow
Deren glorreiche, ebenso vollmundig angepriesene Veröffentlichung von „Grossangriff der Zombies“ war dann, neben dem indiskutablen Wikipedia-Booklet auch noch technisch ein Fall für die Mülltonne und weit hinter bisherigen Veröffentlichungen.


Hatte das MB letzte Woche in den Händen und war kurz am überlegen meine XT Hardbox in Rente zu schicken...also besser sein lassen, oder?

Zurück zum Thema; Ich kenne bisher keinen der EDT Teile und werde diese Lücke vermutlich auch nicht schließen. Irgendwie sprechen mich die Teile überhaupt nicht mehr an.. Verpasst man etwas?


Solltest du dich jemals dafür entscheiden schick sie lieber gegen bares zu mir :-D

20.01.2022 07:49 Uhr - SierreHenry82
User-Level von SierreHenry82 2
Erfahrungspunkte von SierreHenry82 44
Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass Ich leider nicht einen einzigen Teil kenne.. Sind das so Japansickos ? Sowas wie All Night Long? oder wo kann ich die einordnen??
Interessieren würden die mich schon, muss ich sagen.

20.01.2022 09:05 Uhr - ManiacHobo
3x
20.01.2022 07:49 Uhr schrieb SierreHenry82
Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass Ich leider nicht einen einzigen Teil kenne.. Sind das so Japansickos ? Sowas wie All Night Long? oder wo kann ich die einordnen??
Interessieren würden die mich schon, muss ich sagen.



Wenn du mit Japanischen Horrorfilme was anfangen kannst, die etwas dreckiger und düsterer sind. Solltest mal ein Blick Riskieren.

20.01.2022 11:36 Uhr - Laughing Vampire
1x
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
Hideki! Kompletter Nonsens von Gaga-Regisseur Hashimoto Izō ohne Bezug zum Vorgänger, aber visuell und atmosphärisch sehr interessant... Und im wahrsten Sinne dreckig. Gute News. "Broken Love Killer" wurde lediglich außerhalb Japans als 3. Teil vermarktet, ist allerdings bloß eine weitere Kollaboration zwischen Ikeda und Ishii und hat mit der Reihe bis auf die in Ishiis Gesamtwerk regelmäßig vorkommenden Figurennamen (Nami und Muraki) nichts zu tun. Wurde daher leider auch nicht neu digitalisiert.

@SierreHenry: Sehr ähnlich wie "All Night Long". Könnte auch ein Teil jener Reihe sein.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)