SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Evil Dead - The Game · ULTIMATE MULTIPLAYER-ERLEBNIS... UND ES GROOVT! · ab 44,99 € bei gameware Grand Theft Auto V · Neu · ab 42,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Kaiser Soze

Caged - Gefangene der Lust uncut mit SPIO/JK auf Blu-ray + DVD im April 2022

FSK verweigert Horrorfilm die Freigabe, JK vergibt Keine schwere Jugendgefährdung

Der niederländische Horrorfilm Caged (2011) um eine gefangene Frau schaffte es bislang wohl nicht ins deutsche Heimkino. Dabei sollte man diesen nicht mit dem französischen Horrorfilm Caged (2010) verwechseln, der uncut ab 18 heraus kam. Busch Media Group sicherte sich nun die deutschen Rechte des niederländischen Films und plant die Veröffentlichung.

Während die FSK aufgrund der weniger strengen Prüfkriterien für die Kinoauswertung die 18er-Freigabe erteilte, erhielt Caged für das deutsche Heimkino keine Freigabe. Busch Media wagte den Gang zur Juristenkommission und sicherte dem Film unzensiert die Einstufung SPIO JK – Keine schwere Jugendgefährdung.

Auf Anfrage wurde uns bestätigt, dass es sich grundsätzlich um die ungeschnittene Version handle. Der Film wird in Deutschland als Caged - Gefangene der Lust erscheinen. 

Update:
Die Amarays kommen am 08. April 2022 heraus.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Stella, eine verheiratete Frau Mitte Dreißig, verspürt seit langem eine enorme Lust auf sexuelle Abenteuer. Mit der widerwilligen Duldung ihres prüden Mannes begibt sie sich auf Swinger-Partys und hat One-Night-Stands. Stella fühlt sich deswegen zum ersten Mal in ihrem Leben frei und emanzipiert - bis zu dem Tag, ... [mehr]

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:

Mehr zu: Caged - Gefangene der Lust (OT: Caged, 2011)

Aktuelle Meldungen

Jörg Buttgereit - Exklusives Interview durch SB.com-User cecil b
Jurassic World: Ein neues Zeitalter bekommt wohl einen Extended Cut
Cover Hard 2 uncut in Mediabooks (Blu-ray & DVD) im Oktober 2022
Spider-Man: No Way Home – The More Fun Stuff Version kommt im September 2022 in die Kinos
Henry - Portrait of a Serial Killer uncut in UHD in Deutschland im Juni 2022
Indizierungen / Listenstreichungen Mai 2022
Alle Neuheiten hier

Kommentare

22.01.2022 07:43 Uhr - Prentis Hancock
2x
Vorschlag :
Statt „Repack Watch“ macht hier mal einer „Festival Watch“ und listet die ganzen sinnfreien oder frei erfundenen „Festivals“ bei denen Filme wie dieser angeblich gelaufen sind oder prämiert wurden.

22.01.2022 09:07 Uhr - MrCreazil
1x
User-Level von MrCreazil 5
Erfahrungspunkte von MrCreazil 308
Das wird dann aber umfangreicher als jedes Telefonbuch! :D
Und ja: die gibt's noch. ;)

22.01.2022 10:04 Uhr - D-P-O / 77
1x
Ich glaube, es handelt sich bei dem Streifen, neben den Horroranteilen,
auch um eine Art Erotik-Thriller: ...
Es soll wohl mehrere Szenen mit expliziter Rammelei geben!?

22.01.2022 10:36 Uhr - Film Boy
Bei Busch Media mache ich immer einen großen Bogen. Die haben schon so manche Schrottfilme rausgebracht. Ich warte ersteinmal auf ein SB oder Rezensionen ab.

22.01.2022 11:01 Uhr - meteor83
1x
User-Level von meteor83 1
Erfahrungspunkte von meteor83 13
Ich kann ja verstehen, dass das Label mit der Blu VÖ Geld verdienen möchte, aber warum machen die keine Direkt VÖ auf z.B. Netflix oder Sky? da brauchen sie keine FSK Prüfung, sparen sich die Prüfkosten und Zeit und können den Streifen gleich uncut veröffentlichen auf Streaming Plattformen, grade bei so B-Movies oder harte Thriller. Beispielsweise laufen auf Sky Brawl in Cell Block 99 und Tax Collector uncut, obwohl es davon geschnittene Blus gibt, zumindest bei Cell Block., hier ist ja meiner Meinung die geschnittenen BRs unnötig. Die die es trotzdem auf Scheibe uncut wollen, greifen dann halt nach Ösi Land beispielsweise.

22.01.2022 14:00 Uhr - humptydumpty
2x
User-Level von humptydumpty 6
Erfahrungspunkte von humptydumpty 576
22.01.2022 11:01 Uhr schrieb meteor83
Ich kann ja verstehen, dass das Label mit der Blu VÖ Geld verdienen möchte, aber warum machen die keine Direkt VÖ auf z.B. Netflix oder Sky?
Auf Netflix kann man gar nicht "direkt" veröffentlichen. Alles was dort zu sehen ist, wurde von Netflix selbst produziert bzw. Netflix hat die Rechte dafür aufgekauft oder es wurde von Netflix (meist zeitlich begrenzt) lizenziert. Für den digitalen Vertrieb (Verleih oder Verkauf) über Amazon Prime oder den Sky Store schätze ich, dass Titel geprüft sein müssen. Auch wenn Sky Ticket die ungekürzten Fassungen streamt, kann man sowohl von "Cell Block" als auch von "Tax Collector", so wie ich das sehe, nur die FSK-geprüften Fassungen digital leihen oder kaufen.

22.01.2022 15:01 Uhr - SierreHenry82
1x
User-Level von SierreHenry82 2
Erfahrungspunkte von SierreHenry82 44
22.01.2022 11:01 Uhr schrieb meteor83
Ich kann ja verstehen, dass das Label mit der Blu VÖ Geld verdienen möchte, aber warum machen die keine Direkt VÖ auf z.B. Netflix oder Sky? da brauchen sie keine FSK Prüfung, sparen sich die Prüfkosten und Zeit und können den Streifen gleich uncut veröffentlichen auf Streaming Plattformen, grade bei so B-Movies oder harte Thriller. Beispielsweise laufen auf Sky Brawl in Cell Block 99 und Tax Collector uncut, obwohl es davon geschnittene Blus gibt, zumindest bei Cell Block., hier ist ja meiner Meinung die geschnittenen BRs unnötig. Die die es trotzdem auf Scheibe uncut wollen, greifen dann halt nach Ösi Land beispielsweise.


weil es immernoch sehr viele DVD BD Käufer gibt und das was uncut über Österreich uncut nachgeschoben wird ist ja nicht grundstzlich der Fall.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)