SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 64,99 € bei gameware God of War 5: Ragnarök · Ragnarök is coming · ab 74,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von SilentKnight

Der Graf von Monte Christo (1974) mit deutscher Blu-ray-Premiere

Chamberlain-Film erscheint nur in der Kinofassung von Filmjuwelen

Der Graf von Monte Christo (OT: The Count of Monte Cristo, 1974) ist eine britisch-italienische Fernsehverfilmung des historischen Romans vom französischen Schriftsteller Alexandre Dumas. Der Romanstoff um den Grafen von Monte Christo lieferte die Vorlage für zahlreiche Filme und TV-Serien. So u. a. in der TV-Mini-Serie Der Graf von Monte Christo (1998) mit Gérard Depardieu und Ornella Muti oder im letzten Kinofilm Monte Cristo (2002), mit Jim Caviezel und Richard Harris, der im Mai 2022 ebenfalls seine deutsche Blu-ray-Premiere feiert. Der Graf von Monte Christo aus dem Jahr 1974 mit Richard Chamberlain, Donald Pleasence und Tony Curtis in den Hauptrollen zählt aber auf Grund seiner prominent besetzten Darsteller weltweit zu den bekanntesten Verfilmungen.

Der Graf von Monte Christo feierte in Großbritannien als NBC-Fernsehfilm Premiere und in Europa und den USA als Kinofilm veröffentlicht. Der Film wurde dabei in unterschiedlichen Fassungen ausgestrahlt. Die deutsche Kinofassung und die US-Kinofassung enthalten im Vergleich zur Original-Fernsehfassung ca. 15 Minuten gekürzte Handlungsszenen und wurde auch so gekürzt von EuroVideo 2001 in Deutschland auf DVD veröffentlicht. In den USA erschien der Der Graf von Monte Christo 2013 zum ersten Mal auf Blu-ray in der erwähnten Kinofassung.

Nun veröffentlicht das Label Fernsehjuwelen Der Graf von Monte Christo erstmals auf Blu-ray in Deutschland. Diese Fassung wird aber wieder nur die deutsche Kinofassung enthalten. Wir werden in einem zukünftigen Schnittbericht die fehlenden Szenen genauer betrachten.

Das Bonusmaterial umfasst:

  • Booklet
  • Original-Trailer
  • Deutscher Trailer
  • deutsche Untertitel
  • Schuber
  • Wendecover

Der Graf von Monte Christo erscheint ab 20.05.2022.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Edmont Dantès (Richard Chamberlain) wird Opfer einer Intrige und zu lebenslanger Haft verurteilt. Nach vielen Jahren gelingt ihm die Flucht, und er findet den Schatz, von dem ihm der Mithäftling Abbe Faria (Trevor Howard) erzählt hatte. Der neu gewonnene Reichtum bietet Edmond Dantès nun die Möglichkeit, sich als Graf von Monte Christo an denjenigen zu rächen, die sein Leben zerstört haben. (Mynan)

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel im Shop von Alive-ag.de:
Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Kaufen Sie diesen Titel im Shop von Fernsehjuwelen.de:
Kaufen Sie diesen Titel bei Mediamarkt.de:
Kaufen Sie diesen Titel im Shop von OFDb.de:
Kaufen Sie diesen Titel bei Saturn.de:

Mehr zu: Der Graf von Monte Christo (OT: Count of Monte Cristo, The, 1974)

Aktuelle Meldungen

Terrifier 2 uncut im Kino mit FSK-Altersfreigabe ab 18 Jahren im Dezember 2022
Die Säge des Todes ist nicht mehr beschlagnahmt
Monatsupdate: Neue Index-Dokumente im Oktober 2022
Indizierungen / Listenstreichungen Oktober 2022
Halloween Ends: Ungeschnitten mit FSK ab 18 Jahren im Kino
Story of Ricky - Beschlagnahme und Indizierung aufgehoben
Alle Neuheiten hier

Kommentare

23.03.2022 08:48 Uhr - Eisenherz
2x
Die Chamberlain-Version ist mir von allen Verfilmungen die liebste. Der Mann hat eben einfach ein wahnsinniges Charisma.

23.03.2022 09:01 Uhr - Freak
2x
Das verstehe mal wieder, wer will...
Filmjuwelen hat bisher schon 4 Verfilmungen (1943, 1954, 1979 und 1998) herausgebracht, von denen sogar 3 deutsche Erstveröffentlichungen waren UND alle 4 in der gleichen Aufmachung kamen. Das passte super nebeneinander ins Regal und sieht echt klasse aus. Von der 1979er-Miniserie packten sie sogar beide Versionen (4-Teiler und 6-Teiler) auf die 4 Discs.
Nun schieben sie einen fünften hinterher, achten bei dieser Neuauflage aber weder auf das einheitliche Aussehen, noch auf die existierende längere Originalfassung?
Gerade Fassungstechnisch haben die sich in den letzten Jahren doch richtig schön hervorgehoben. Viele ältere Wayne-Filme (s/w) hatten als Bonus auf der BD z.B. eine seltenere Farbfassung mit an Bord, u.s.w.
Da bin ich ehrlich gesagt doch (sofern die VÖ auch wirklich genauso erscheint) ziemlich enttäuscht.

Dieser 1974er Film ist eine ganz gute Verfilmung des Stoffes, wobei sie trotz dem netten Staraufgebot, mit manch anderer Verfilmung nicht mithalten kann. Ich bevorzuge hier ganz klar die Versionen mit Robert Donat (1934), Jean Marais (1954) und Jacques Weber (1979).
Trotzdem werde ich wohl updaten, denn die alte Eurovideo-Scheibe kann qualitativ wirklich nicht mehr mithalten. Schade aber um die versemmelten Möglichkeiten. Der Film an sich ist es auf jeden Fall wert - wenn man denn wie ich Dumas-Verfilmungen generell oder speziell diese Geschichte gerne mag.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)