SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Elden Ring · Erhebt Euch · ab 57,99 € bei gameware Grand Theft Auto V · Neu · ab 42,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Kaiser Soze

Red Sonja: Uncut mit deutscher UHD-Premiere im Juli 2022

Brigitte Nielsen & Arnold Schwarzenegger ungeschnitten in Ultra-HD & digital restauriert in 4K auf Blu-ray & DVD

Arnold Schwarzenegger trat in und als Conan - Der Barbar (1981) & Conan - Der Zerstörer (1984) auf, wobei gerade Teil 1 in mehreren Fassungen existiert und einen etwas kuriosen Indizierungsverlauf in Deutschland hat (siehe Spezial). Mit Red Sonja (1985) hätte man (auch Dank Arnies Beteiligung) daran anschließen können, dies wurde aus Lizenzgründen aber verworfen.

Die Teufelin mit einem Schwert basiert auf Roy Thomas' Comicfigur. In Richard Fleischers Film sinnt die titelgebende Kriegerin (Brigitte Nielsen) auf Rache. Der PG-13-Actioner schaffte es mitunter / erst nur geschnitten in verschiedene Länder. Während bei der kanadischen Fassung kurze Gewaltzensuren zu verzeichnen waren, wurde die UK-Fassung um Waffenszenen erleichtert. In Deutschland lief Red Sonja ebenfalls geschnitten in den Kinos und erschien ebenso im Heimkino - mitunter trotz Uncutvermerk (auf dem Backcover).

Seit der DVD-Auswertung ist Red Sonja auch in der ungekürzten Version in Deutschland erhältlich. Studiocanal hat sich erneut des Films angenommen und veröffentlicht diesen am 21. Juli 2022 in mehreren Editionen und Medien. Zum einen steht die deutsche UHD-Premiere im 4K-Stellbook (+ Blu-ray) an. Zudem kommen DVD- und Blu-ray-Amarays (digital restauriert in 4K) heraus. Bonusmaterial und Trailer:

  • Arnold Schwarzenegger, der Mann der Hollywood auf den Arm nahm
  • Making Of: Red Sonja vs. Kalidor
  • Renato Casaro - The Last Movie Painter
  • Originaltrailer
  • Renato Casaro - Fotogalerie

Inhaltsangabe / Synopsis:

Königin Gedren ist gierig nach Macht. Ein Zauberstein, der in einem Kloster aufbewahrt wird, könnte ihr übermenschliche Kräfte geben und sie setzt alles daran, diesen Stein zu bekommen. Bei dem Überfall auf das Kloster werden alle Insassen getötet, auch die Schwester der Schwertkünstlerin Red Sonja. Diese schwört daraufhin ... [mehr]

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Kaufen Sie diesen Titel im Koch Films Shop:
Kaufen Sie diesen Titel im Shop von OFDb.de:

Mehr zu: Red Sonja (OT: Red Sonja, 1985)

Schnittbericht:

Aktuelle Meldungen

Jörg Buttgereit - Exklusives Interview durch SB.com-User cecil b
Jurassic World: Ein neues Zeitalter bekommt wohl einen Extended Cut
Cover Hard 2 uncut in Mediabooks (Blu-ray & DVD) im Oktober 2022
Spider-Man: No Way Home – The More Fun Stuff Version kommt im September 2022 in die Kinos
Henry - Portrait of a Serial Killer uncut in UHD in Deutschland im Juni 2022
Indizierungen / Listenstreichungen Mai 2022
Alle Neuheiten hier

Kommentare

15.05.2022 00:36 Uhr - Doktor UNTEN
und wieder ein film aus d. reihe 'kann man sich anschauen..muss man aber nicht' B)

15.05.2022 01:42 Uhr - Smiling Man
1x
Ich bleibe bei meiner alten Blu-Ray version.
Die Bildqualität sieht bei der Erstveröffentlichung von Red Sonja zwar nicht so gut aus wie bei Deadpool, 35p vs 50p; aber der Gelbfilter in der zweiten Auflage gefällt mir nicht.

Wenn der Drehbuchautor sich mühe gegeben hätte ein stimmiges Script zu schreiben und in den Actionszenen nicht so oft die Schere benutzt worden wäre, dann hätte Red Sonja ein ordentlicher Film werden können. Die Kampfszenen hätten noch besser choreografiert werden können.
Bei der Kameraführung hätte man sich noch etwas mehr mühe geben können.

Schade, dass der Film nicht so gut wurde, wie er hätte sein können!

15.05.2022 04:05 Uhr - spobob13
Von Studio Channel kaufe bzw, schaue ich keine Filme legal. Die Kölmel Brüder haben mich damals um viel Geld bei der Kinoweltinsolvenz betrogen, weil die Jungs die Hdr-Rechte an Warner gar nicht bezahlen konnten. Warum sind die nicht im Knast gelandet? Das war doch echter Betrug bzw. vorsätzliche Täuschung der Anleger. Meine Leon der Profi Blu-ray (systemisches Problem bei Presswerken, da gibt es zig Berichte), vor unendlich vielen Jahren noch legal gekauft, hat Kinowelt/Studiochannel auch nicht umgetauscht. Alle anderen Firmen haben bei dem gleichen systemischen Problem die betroffenen Blu-rays von vor 10 Jahren und mehr problemlos ersetzt.

Ps: Einen Tei der Geschichte kann man auf Wiki nachlesen. Da steht aber nicht alles im Detail drin. Also warum die Kömel Brüder in Insolvenz gegangen sind. Und warum sie danach soviel Eigenkapital hatten um eine neue Kinowelt AG zu gründen die am Ende von Studio Channel gekauft bzw. integriert wurde.

15.05.2022 11:29 Uhr - McKingstarr
User-Level von McKingstarr 5
Erfahrungspunkte von McKingstarr 372
Klar Red Sonja ist nun wirklich kein Blockbuster und bei weitem nicht der beste Schwarzenegger Film. Er spielt hier ja sowieso nur die Nebenrolle kann man sagen.
Aber ich fand ihn dennoch ganz gut.
Das Cover der neuen Bluray sieht zumindest bombastisch aus.
Und ich bin wirklich auf das 4K remaster gespannt.

Ich denke die BluRay werde ich mal kaufen wenn sie billiger wird. Die normale Amaray reicht hier ja völlig aus.
Zumindest kann ich dann meine alte Kinowelt BluRay aussortieren.

15.05.2022 12:27 Uhr - Malo HD
DB-Helfer
User-Level von Malo HD 9
Erfahrungspunkte von Malo HD 1.295
Die alte Blu-Ray hatte ja jetzt kein so geiles Bild, daher schlage ich hier umgehend zu. Das Steelbook hat auch endlich mal ein geiles Cover. Einige der Studiocanal Steels hatten ja leider keine so guten Artworks.

15.05.2022 15:57 Uhr - ifoundfootage
User-Level von ifoundfootage 2
Erfahrungspunkte von ifoundfootage 48
Die 4k Steelbooks von Studiocanal sind momentan das Non-Plus Ultra was schicke 4k VÖ‘s angeht.
Wunderschöne Artworks (ich fand auch das Ramboartwork geil) und im Gegensatz zu Turbine, Capelight u. A. ist Studiocanal auf die intelligente Idee gekommen, eine Art Schuber mit dem „Backcover“ zu machen.

Ich hasse es nämlich so langsam, mir ein Mediabook oder Steelbook zu kaufen und das Infoblatt ist nur lose dabei oder schlimmer noch drumherum geklebt!
Da sind die Studiocanal 4k Steelbooks einfach nur Top!

Warum jetzt aber gerade „Red Sonja“ dazu kommt… keine Ahnung. So viele Filme, die eine 4k-VÖ verdient hätten.

Ganz unterhaltsamer trash aber allemal.

15.05.2022 16:51 Uhr - Lazer_Pistolero_198X
Mir fällt es schwer ein negatives Urteil über diesen Film ab zu geben. Es ist ein sehenswertes Artefakt aus den 80ern. Das einzige was mich wirklich stört ist, dass sie Arnold Schwarzenegger für den Film casten konnten und ihn aber nicht als Conan mitspielen lassen. Wer zum Teufel ist Kalidor?

Sollte irgendwann mal eine richtige Red Sonja Verfilmung kommen, dann hoffe ich dass wir eine Amazone sehen werden, die nicht die ganze Zeit in einem Metallbikini herumturnt. Das fand ich immer in den Comics ziemlich schrecklich. In den US Comics herrscht eine Kultur, wo Heldinnen immer extrem sexualisiert werden.

16.05.2022 10:50 Uhr - GrimReaper
Interessant, dass der noch VOR Conan als UHD rauskommt. Und auf Terminator, von dem es seit Jahren ein 4K-Master gibt wartet man ebenfalls weiter vergebens. Und End of Days oder True Lies gibt es noch nicht mal als (deutschsprachige und/oder offizielle) Blu-Ray...

Ich bin noch unschlüssig, ob ich mir hier wirklich das Steel hole oder ob die normale remasterte Blu-Ray es nicht auch tut. Die alte Blu-Ray war ja kaum besser als die alte DVD, von daher wird auf jeden Fall upgegradet.

17.05.2022 11:35 Uhr - danielcw
15.05.2022 01:42 Uhr schrieb Smiling Man

Die Bildqualität sieht bei der Erstveröffentlichung von Red Sonja zwar nicht so gut aus wie bei Deadpool, 35p vs 50p;


Was hat Deadpool damit zu tun? Und was bedeutet 35p vs 50p?

17.05.2022 14:34 Uhr - Smiling Man
Da ist mir ein Fehler unterlaufen. Red Sonja hat nur 24p.

Um deine Frage zu beantworten. Das p steht für die Bildrate, was bedeutet: 24p sind 24 Bilder in der Sekunde. 50p währen 50 Bilder in der Sekunde.

Bei der alten Red Sonja Blu-Ray version wurde bei der Bildbearbeitung zu wenig darauf geachtet, die Bildkörnung (auch Bildrauschen genannt) zu reduzieren.

19.05.2022 14:25 Uhr - GrimReaper
1x
17.05.2022 14:34 Uhr schrieb Smiling Man
Bei der alten Red Sonja Blu-Ray version wurde bei der Bildbearbeitung zu wenig darauf geachtet, die Bildkörnung (auch Bildrauschen genannt) zu reduzieren.

Seit wann ist denn Filmkorn = Bildrauschen? Filmkorn entsteht bei analogen Film und sollte in keinem Fall weggefiltert werden, da man damit auch Bildschärfe und Details mit wegretuschiert. Was DNR so anrichten kann sieht man ja an der Predator Blu-Ray oder bei der bei Herr der Ringe UHD (besonders beim 2. Teil). Bildrauschen wiederum entsteht bei digitalem Film / Fotografie bei schlechter Belichtung und hat mit dem Filmkorn an sich nichts zu tun.

Edit:
Außerdem scheinst du p und Hz zu verwechseln - 50p gibt es, zumindest bei Heimmedien nicht. Blu-Rays laufen mit 24p, DVDs mit 25 (PAL) oder 30p (NTSC), was wiederum eine Bildwiederholfrequenz von 50 bzw. 60Hz ergäbe.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)