SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Kingdoms of Amalur Re-Reckoning · Entdecke die Geheimnisse von Amalur · ab 38,99 € bei gameware Destroy All Humans · Ein großer Tritt für die Menschheit! · ab 28,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Rüdiger

Spoiler - Verdammt im Eis erscheint ungeschnitten

Sci-Fi mit Gary Daniels ungeschnitten und ab 18

Spoiler - Verdammt im Eis ist ein Science-Fiction-Film mit B-Actionstar Gary Daniels in der Hauptrolle. Der Film lief schon mehrmals im deutschen Fernsehen und wurde in Deutschland bisher nur auf VHS veröffentlicht. Allerdings konnte bisher nie bestätigt werden, ob die dt. Fassung auch unzensiert ist. Für den 12. März 2010 hat epiX die Veröffentlichung der DVD angekündigt. Die VÖ bildet die Nummer 6 der "Twilight Classics"-Reihe und liegt in der ungeschnittenen Fassung vor. Für das Release hat epiX keine Neuprüfung unternommen, sondern lediglich die alte FSK 18-Freigabe aus kostengründen übernommen.
Unschuldig sitzt Roger Mason in der härtesten Strafkolonie des Universums. Um seine Tochter wieder zu sehen, wagt er den Ausbruch und wird zu einem Spoiler – verfolgt von Kopfgeldjägern. Doch mit jedem Fluchtversuch erhöht sich die Strafe. Während sich die Welt draußen weiter dreht, altert er nicht. Denn das Urteil lautet: Einfrieren! Wie viel gemeinsame Zeit mit seiner Tochter bleibt noch?
Quelle: Epix
Mehr zu:

Spoiler - Verdammt im Eis

(OT: Spoiler, 1998)

Aktuelle Meldungen

Yummy - Ungeschnittener Kinostart mit Altersfreigabe ab 18 Jahren im Juli 2020
Die Nacht der lebenden Toten (1968) - BPjM streicht den Klassiker
Die Rückkehr der Untoten ist vom Index
The Last of Us: Part II erscheint laut Sony uncut
Guns Akimbo - Mit FSK 16-Freigabe nur geschnitten in den deutschen Kinos
Justice League - Snyder Cut offiziell angekündigt
Alle Neuheiten hier

Kommentare

11.02.2010 01:45 Uhr - D-Chan
Kann mal bitte jemand Spoilern, wie der Film so ist? ;)

11.02.2010 02:04 Uhr - Thanatos
User-Level von Thanatos 1
Erfahrungspunkte von Thanatos 19
Ich weiß nich warum epiX keine schönen Cover zustande bekommt, bei denen sieht einfach alles kacke aus ^^

11.02.2010 02:10 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
das Cover sieht aus wie mit MSPaint zusammengebastelt. Hab ewig keinen Film mehr mit Gary Daniels gesehen, hoffe, der ist spassig

11.02.2010 02:28 Uhr - Hadoken
Würde auch gern erfahren wie der ist.Bin neugierig :)
Das Cover find ich garnicht so hässlich.

11.02.2010 02:43 Uhr - Scat
SB.com-Autor
User-Level von Scat 13
Erfahrungspunkte von Scat 2.936
Ist einer der schwächeren GD-Streifen. Kann man aber als Fan mal ansehen.

11.02.2010 03:36 Uhr - Critic
jetz hab ich trotz spoilerwarnung gelesen das jemand verdammt im eis ist :(

11.02.2010 06:38 Uhr - Chrizzee Pfeiffer
Haubsache Wendecover

11.02.2010 07:38 Uhr - wishmaster206xs
Finde diese großen Freigabelogos vorne zwar nicht schön aber das alte "nicht freigegeben unter 18 Jahren " immer noch hübscher wie die neuen Logos

11.02.2010 11:36 Uhr - Laughing Vampire
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
11.02.2010 - 07:38 Uhr schrieb wishmaster206xs
Finde diese großen Freigabelogos vorne zwar nicht schön aber das alte "nicht freigegeben unter 18 Jahren " immer noch hübscher wie die neuen Logos

Auf jeden Fall sind sie das, ist das denn überhaupt legitim?

11.02.2010 11:47 Uhr - Xaitax
Kenn den Film auch noch nicht,aber der SB sieht nicht schlecht aus.

11.02.2010 11:56 Uhr - wishmaster206xs
Nein, das ist nicht legitim aber nur aus der optischen Perspektive der Logos war und ist das optisch das bessere. Bin ja auch absoluter Gegner der artwork-verschandelung.

11.02.2010 12:12 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Das Cover sieht wirklich begrenzt aus!

11.02.2010 12:30 Uhr - Stefan8000
User-Level von Stefan8000 1
Erfahrungspunkte von Stefan8000 16
Leider ist der Film ohne Kämpfe und insgesamt recht schwach. Aber als GD Fan freue ich mich trotzdem über die Veröffentlichung.

11.02.2010 13:03 Uhr - guilstein
Hach, Gary Daniels, Don(The Fresseboxer)Wilson und Oliver Gruner, die unbesungenen Helden meiner Spät-80er Videothekenzeit.

11.02.2010 13:27 Uhr - edit
Ich besitze die US DVD. Der Film ist nix besonderes und hätte mehr Action vertragen können. Für einen billig Film war die austattung aber nicht übel.

11.02.2010 13:59 Uhr - Tollwütiger
Für das Release hat epiX keine Neuprüfung unternommen, sondern lediglich die alte FSK 18-Freigabe aus kostengründen übernommen.

Was kostet so eine FSK-Prüfung eigentlich?

Würden die den neu prüfen lassen, bekäme der sicherlich eine niedrigere Freigabe (war bei "The Thing" auch so).

Uralt-FSK-Logos (noch mit §7) auf dem Frontcover sehen immer zum Schreien aus.

12.02.2010 17:12 Uhr - JakkieEstakado
.....aber immer noch besser als die neuen,absolut hässlichen FSK-logos!!!

12.02.2010 23:05 Uhr - oligiman187
Also wenn der Film nicht neu geprüft wurde und vor 2003 geprüft wurde, dann ist dieses Zeichen berechtigt! Der Film kann, wenn die BPJM einen schlechten Tag hat, trotzdem noch indiziert werden! ^^

21.03.2010 19:26 Uhr - John Wakefield
Warum zum Geier hat dieser Film eine FSK 18 Freigabe erhalten? Harte Kämpfe oder blutige Shootouts sucht man vergebens! Das Splatterniveau tendiert gegen zero.
Seltsam, sehr seltsam. Kann man sich einmal anschauen, aber viel bleibt nicht in Erinnerung. Im Vorspann wird ein gewisser Cameron von Daacke als Regisseur angegeben.
Laut OFDB und IMDB soll aber Jeff Burr(Stepfather 2, TCM 3),
die Regie geführt haben!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)