SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dead Space Remake · der Sci-Fi-Survival-Horrorklassiker · ab 59,99 € bei gameware Elden Ring · Erhebt Euch · ab 57,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Halloween Ends: Ungeschnitten mit FSK ab 18 Jahren im Kino

Michael Myers mordet erneut ungekürzt mit FSK-Altersfreigabe für Erwachsene

Halloween (2018), die direkte Fortsetzung zu John Carpenters Horrorklassiker Halloween - Die Nacht des Grauens (1978), war ein riesiger finanzieller Erfolg. Schnell wurde bekannt, dass es mit Halloween Kills und Halloween Ends zwei Sequels geben würde.

Dafür ist Jamie Lee Curtis wieder als "Laurie Strode" zu sehen, David Gordon Green führt erneut die Regie und auch Danny McBride sowie John Carpenter sind wieder mit an Bord. Ursprünglich für 2020 und 2021 angekündigt, hat Universal Pictures beide Filme wegen der Corona-Pandemie um ein Jahr nach hinten verschoben (wir berichteten).

Von der MPA gab es bereits wie erwartet ein R-Rating und jetzt steht auch die deutsche Freigabe fest. Die FSK vergab wie beim Vorgänger "Keine Jugendfreigabe".  Wie wir von Universal Pictures bestätigt bekamen, handelt es sich hierbei um die ungeschnittene Fassung.

Deutscher Kinostart für Halloween Ends ist am 13. Oktober 2022. Mehr zur Fassungshistorie der langlebigen Reihe kann man in unserem Halloween-Zensurspecial nachlesen.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Vier Jahre sind seit den blutigen Ereignissen von Halloween Kills vergangen. Laurie Strode (Jamie Lee Curtis) lebt inzwischen mit ihrer Enkelin Allyson (Andi Matichak) zusammen und schreibt ihre Memoiren. Der psychopathische Serienmörder Michael Myers wurde seitdem nie wieder gesehen. Für Laurie Grund genug, sich endlich von dem Schrecken ... [mehr]
Quelle: FSK Universal Pictures

Mehr zu: Halloween Ends (OT: Halloween Ends, 2022)

Meldung:

Aktuelle Meldungen

Im Blutrausch des Satans ist nicht mehr beschlagnahmt
Die Hölle der lebenden Toten - Beschlagnahme aufgehoben
Lebendig gefressen - Eaten Alive ist vom Index
Terrifier 2 uncut im Kino mit FSK-Altersfreigabe ab 18 Jahren im Dezember 2022
Die Säge des Todes ist nicht mehr beschlagnahmt
Monatsupdate: Neue Index-Dokumente im Oktober 2022
Alle Neuheiten hier

Kommentare

12.10.2022 11:40 Uhr - Norris
5x
Hui! Der letzte war ja auch schon saftig. Jetzt muss er noch besser sein als Halloween Kills.

12.10.2022 11:52 Uhr - Chris 1986
2x
Ja und denn ist auch wieder Frage ob es denn wieder ne ext.version gibt

12.10.2022 12:03 Uhr - Norris
3x
Das wissen wir am 29. 12. wenn die Blu Ray erscheint.

12.10.2022 12:11 Uhr - alex_wintermute
7x
Muss man allein wegen der FSK18 im Kino unterstützen.

12.10.2022 12:20 Uhr - Karottenapfel
6x
User-Level von Karottenapfel 6
Erfahrungspunkte von Karottenapfel 477
Die Freigabe überrascht nicht wirklich. Auch wenn Green angeblich nen Gang zurück geschalten hat. Hätte aber auch 16 sein können. Bin sehr gespannt wie es diesmal „Endet“!

12.10.2022 12:46 Uhr - .Stem
4x
Kinobesuch rückt immer näher.
Freue mich sehr darauf.

12.10.2022 12:52 Uhr - sterbebegleiter
3x
Karten sind für morgen Abend schon gekauft. Sind sehr gespannt.

12.10.2022 13:23 Uhr - Thrax
1x
Laut einer englischen Review sollen die Kills wohl doch wieder ziemlich heftig sein. Eventuell meinte Green mit "Gang zurückschalten" das er Myers nicht wie im Vorgänger auf totalen Amoklauf schickt sondern mehr wieder versucht eine Handlung aufzubauen.

12.10.2022 14:40 Uhr - astroworld
4x
12.10.2022 12:52 Uhr schrieb sterbebegleiter
Karten sind für morgen Abend schon gekauft. Sind sehr gespannt.


Same here... heute noch mal 1&2 ballern und dann endet es morgen Abend... herrlich!

12.10.2022 16:26 Uhr - RDMM
3x
Sorry aber das Poster oben sieht son bischen aus wie Laurie und Michael gegn den Rest der Welt xD. Naechste Fortsetzungstrilogie zu Der Exorzist von Green steht auch schon auf dem Plan.

12.10.2022 16:56 Uhr - Man Behind The Sun
User-Level von Man Behind The Sun 6
Erfahrungspunkte von Man Behind The Sun 476
Hoffentlich ist der Mist dann auch endlich durch. Bisher haben mich beide Reboots nicht vom Hocker gerissen und ich denke, dass man hier, wie auf Jason und Freddy, einen Deckel drauf machen sollte. Da kommt einfach nichts mehr, was einen noch vom Hocker reißt und mehr oder weniger als Fan-Service bezeichnet werden kann.

12.10.2022 17:41 Uhr - RDMM
5x
12.10.2022 16:56 Uhr schrieb Man Behind The Sun
Hoffentlich ist der Mist dann auch endlich durch. Bisher haben mich beide Reboots nicht vom Hocker gerissen und ich denke, dass man hier, wie auf Jason und Freddy, einen Deckel drauf machen sollte. Da kommt einfach nichts mehr, was einen noch vom Hocker reißt und mehr oder weniger als Fan-Service bezeichnet werden kann.


Mit Ends wird die Storyline von Laurie Strode nun endgültig abgeschlossen werden. Haben Green als auch Curtis bereits beide bestaetigt.
Im Gegensatz zu Nightmare u. Freitag der 13. hat es die Marke Halloween immer wieder geschafft sich neu zu etablieren, waerend die anderen 2 Fraktionen heute nichts mehr geschissen kriegen. Halloween ist nun mal die BESTE und BELIEBTESTE Horroreihe von allen, was mittlerweile wohl auch daran liegt das die Figur Michael Myers nicht nur eine Filmfigur ist, sondern viel mehr heute als Phänomen angesehen wird. Man will ihn nicht sterben oder vergessen lassen.

13.10.2022 00:09 Uhr - Ralle87
2x
Michael Myers kann nicht sterben. Halloween Franchise geht immer. Von allen Moviekillern ist Michael Myers einfach der König. Ausdruckslos, kalt, empathielos,... einfach das ultimative BÖSE. Er ist ALLES wovor du dich fürchtest. Freu mich riesig auf Samstag, da geht's ins Kino. Und, es wird hoffentlich NICHT enden.

13.10.2022 00:49 Uhr - CrazySpaniokel79
3x
Ob 16 oder 18 ist eigentlich Schnuppe. Hauptsache Uncut!!

13.10.2022 01:58 Uhr - Octaslasher
6x
Freue mich schon das ganze Jahr wie ein Irrer auf diesen Film.

Ich bin seit 1997 Fan der Reihe. Bin sogar durch Halloween überhaupt erst Horror und Filmfan geworden und Halloween hat immer diesen besonderen Platz in meinem Herzen gehabt und ist nach wie vor mein absoluter Lieblingsfranchise im Horror Bereich. Hab über die Jahre auch alles mögliche von Halloween gesammelt - Bücher, comics, soundtracks, figuren, shirts, masken.

Kann mich erinnern wie ich damals Filmbörsen abgeklappert habe nach den Uncut versionen auf VHS und später DVD und wie happy ich war als ich bei einem Laden unter der Theke tatsächlich die uncut Astro DVD von Halloween II für sagenhafte 100 Mark bekommen habe (total beschissene VHS qualität und nur deutscher mono sound aber das war mir sowas von latte denn das Ding war UNCUT ! ) . Und was für ein event es für mich immer wieder war wenn ein neuer Halloween film rausgekommen ist und ich diesen erstmals in den Händen hielt.

Oder was ich für eine gigantische Gänsehaut (und wohl auch ein paar Tränen im Auge) hatte als ich Halloween 2018 im Kino gesehen und dort erstmals John Carpenters Musik im Intro in einem Kinosaal gehört habe.

ich persönlich fand Halloween 2018 auch wirklich sehr geil, nur das Ende wo Laurie nach Michael sucht war mir immer etwas zu sehr in die Länge gezogen aber ansonsten war ich sehr zufrieden mit dem Film. Grade Michaels Amoklauf in der Mitte des Films wo er von Haus zu Haus zieht ist einer der geilsten Momente des gesamten Franchise.

Halloween Kills fand ich aber noch einen Zacken besser. In vielerlei Hinsicht meine Ideal Version eines Halloween filmes. Michael als unaufhaltsame und vor Zorn bebende Naturgewalt, sehr geile kills, die 1978 Flashbacks die mir soviel Gänsehaut verpasst haben, ein absolut epischer Carpenter score und ein Bruch mit vielen Konventionen des Genres (NIEMAND war sicher und es konnte einfach alles passieren) und einige echt derbe Twists die mich richtig schockiert haben. Dazu großartige Performances (vor allem Judy Greer) und echtes Halloween feeling. Im Grunde alles was ich mir in einem Halloween film wünsche. Einziges Manko für mich war die Story mit dem Lynchmob in dem Krankenhaus. Die Idee war sehr intressant und hat mir gut gefallen aber es hat sich zu lange hingezogen und hat den Fokus etwas zu sehr von Michael genommen und teilweise den Film ausgebremst.

Aber meine Fresse konnte ich es am Ende des Filmes nicht abwarten wie das jetzt weiter bzw. zuende geht.

Und jetzt ist Halloween Ends endlich hier. Bin echt gespannt. Ich gehe davon aus der der Film super kontrovers sein wird da Jamie Lee Curtis von vornherein meinte das dieser Film so einige Fans sauer machen wird und sich Sachen traut die wohl hart zu schlucken sein sollen. Aber das fand ich schon an Kills so geil. Das sie sich keine Grenzen setzen und gnadenlos ihre Linie durchziehen und bisherige Konventionen keine Gültigkeit mehr haben.

Habe mir heute nochmal den 1978 Halloween und die 1978 Flashbacks aus Kills angeguckt. Morgen abend dann Halloween 2018 und Kills und am Freitag dann Halloween Ends.

Den Roman zum Film habe ich mir auch vorbestellt. Die Romane zu Halloween 2018 und Kills waren extrem intressant und haben viele Charaktere (auch Michael selbst) nochmal deutlich mehr Tiefe gegeben und beleuchtet was den Ereignissen in den Filmen nochmal deutlich mehr Gewicht verleiht.

Und natürlich bin ich super gespannt auf Carpenters score für Ends. Auf seine Halloween scores freue ich mich eigentlich fast immer noch mehr als auf die Filme selbst. Wird sicherlich wieder eines meiner Top Alben des Jahres. Wie bei den letzten beiden auch.

13.10.2022 11:55 Uhr - Simon23251971
3x
Am Anfang und am Ende gut .Kaum Michael. Gähnend langweilig.

13.10.2022 12:29 Uhr - Thomi
3x
Die Leaks waren auf jedenfall alle korrekt. Absoluter Rohrkrepierer der Film. Kein richtiger Michael, superlangweilig, es haben gestern Abend in der Mitte sogar einige den Saal verlassen.

13.10.2022 17:05 Uhr - Schwaab96
User-Level von Schwaab96 3
Erfahrungspunkte von Schwaab96 167
Entschuldigung, dass ich nachfrage, aber wie kann es sein, dass Halloween von 2018 eine direkte Fortsetzung des Filmes aus dem Jahr 1978 ist. Da gibt es doch schon einige Fortsetzungen. Oder irre ich mich dort?

13.10.2022 18:54 Uhr - FranticFox
1x
User-Level von FranticFox 5
Erfahrungspunkte von FranticFox 341
13.10.2022 17:05 Uhr schrieb Schwaab96
Entschuldigung, dass ich nachfrage, aber wie kann es sein, dass Halloween von 2018 eine direkte Fortsetzung des Filmes aus dem Jahr 1978 ist. Da gibt es doch schon einige Fortsetzungen. Oder irre ich mich dort?


Jo genau, Halloween 2018 setzt nach dem ersten Halloween 1978 an und ignoriert alle anderen Teile. Es gibt jetzt glaube ich drei oder vier verschiedene "Kontinuitäten". Ich persönlich mag "Halloween (1978), Halloween 2 (1981), Halloween H20 (1998) als Trilogie. 2002 ist ja gottseidank kein Halloween-Film erschienen und man hat es dabei belassen. Puh, glück gehabt.


13.10.2022 19:20 Uhr - Der Muca
2x
Was soll ich zu dem Film sagen.. gut wäre gelogen. Jeder sollte sich seine eigene Meinung bilden. Nach so einem Film, gehen wir jetzt erstmal ein Bierchen trinken. Schönen Abend an alle ✌️

13.10.2022 20:24 Uhr - Thomi
4x
13.10.2022 19:20 Uhr schrieb Der Muca
Jeder sollte sich seine eigene Meinung bilden.


Puh, schwierig, man sollte das nicht mit seiner Besucherzahl und seinem Geld belohnen. Das sendet das falsche Zeichen. Hätte ich die Kritiken und Warnungen vorher gesehen, hätte ich dafür kein Geld ausgegeben. Meiden, sag ich da nur! Das ist kein Halloween Kills, der ein bisschen schlechter ist als erwartet, der ist richtig langweilig, schwachsinnig und anstrengend. Und hat kaum Myers drin, vielleicht knapp 15 Minuten insgesamt.

13.10.2022 23:34 Uhr - contaminator
1x
13.10.2022 01:58 Uhr schrieb Octaslasher
Kann mich erinnern wie ich damals Filmbörsen abgeklappert habe nach den Uncut versionen auf VHS und später DVD und wie happy ich war als ich bei einem Laden unter der Theke tatsächlich die uncut Astro DVD von Halloween II für sagenhafte 100 Mark bekommen habe (total beschissene VHS qualität und nur deutscher mono sound aber das war mir sowas von latte denn das Ding war UNCUT ! ) . Und was für ein event es für mich immer wieder war wenn ein neuer Halloween film rausgekommen ist und ich diesen erstmals in den Händen hielt.


Die Astro DVD von Halloween II habe ich seinerzeit für sagenhafte 10 Euro auf einer Video-Börse bekommen 😁

14.10.2022 02:54 Uhr - astroworld
5x
12.10.2022 14:40 Uhr schrieb astroworld
12.10.2022 12:52 Uhr schrieb sterbebegleiter
Karten sind für morgen Abend schon gekauft. Sind sehr gespannt.


Same here... heute noch mal 1&2 ballern und dann endet es morgen Abend... herrlich!

Komme gerade aus dem Kino, leider zum Kotzen!

14.10.2022 10:36 Uhr - leichenwurm
3x
DB-Helfer
User-Level von leichenwurm 5
Erfahrungspunkte von leichenwurm 420
Gestern gesehen... heute beschlossen den nochmal sehen zu wollen. Hat Eindruck hinterlassen... 😉

14.10.2022 13:33 Uhr - Thrax
Einige spoilerfreie Reviews haben schon prognostiziert das der Film die Gemüter ganz schön spalten wird.

Ich mache mir mein Bild. Ob im Kino oder später Heimkino.

14.10.2022 21:11 Uhr - Fulgento
Soll wohl so sein, als wenn man Kill Bill (Halloween Kills) mit Kill Bill 2 (Halloween Ends) vergleicht.
Und ich HASSE Kill Bill 2!!!!

Aber werd als Michael Fan mir trotzdem ein Bild machen...
Der Kills war zu viel Gemetzel, der Ends ist zu langweilig.

Naja....
Von den miesen Stimnen zu Kills hab ich mir den Film nicht madig machen lassen.
Aber bei Ends krieg ich bei den ganzen Stimmen mieses Rob Zombie 2 gefühl.....

Ich wart da auf die Blu für n paar tacken.....

14.10.2022 21:34 Uhr - Simon23251971
1x
Also mir hat er gefallen .deutsche syncro für die tonne im original bei weitem stimmiger

14.10.2022 23:33 Uhr - Bandicoot
2x
Was für ein langweiliger Abschluss einer Reihe die mit dem 2018er gut anfing und über kills bis ends stark nachließ! Für mich mit Resurrection der schlechteste Teil.
Das war ein unwürdiger Abschluss, hätte man auch in 20 zusätzlichen Minuten an Halloween kills dranhängen könn und fertig wärs.
2 Kills waren gut der Rest war eher belanglos.
Sehr enttäuscht auch die Schauspielleistung, diese war eher mittelmäßig, als ob alle noch ihren Vertrag für den 3. Film erledigen mussten.

3/10

15.10.2022 01:17 Uhr - Octaslasher
3x
Ich kann kaum glauben das ich das sage aber Halloween Ends ist.......Was zum Teufel habe ich da grade gesehen ???

Um es mal so zu formulieren - Halloween Kills war fast alles was ein Halloween film für mich sein muss. Halloween Ends ist in so gut wie jeglicher Hinsicht das absolute Gegenteil von Kills.

Es wird hier versucht was "neues" zu machen und einen neuen Ansatz abzuliefern. Macht die Halloween Reihe ja öfter mal. Ich fühlte mich an die "Curse of Thorn" Idee aus Halloween 6 erinnert und ja irgendwie auch an Rob Zombie vollkommene Gradwanderung in Halloween II. Wobei ich Zombies Halloween II in der Kinoversion grandios finde (Die Unrated ist mir vom Ton und den Charakteren her etwas zu depressiv und abgefuckt) und es war einfacher zu schlucken denn Michael war immer noch der absolute Killer Badass und es war ein alternatives Universum.

Halloween Ends aber soll der Abschluss zu Carpenters story aus dem Original sein - kein Remake/Reimagining. Und da ist eine solch drastische Richtungsänderung in Sachen Story, Ton und Thematik eine absolute Katastrophe. Der Film spuckt regelrecht ins Gesicht von Carpenters Original und macht sämtliche Messages und Thematik des Originals vollkommen zunichte. Und passt auch überhaupt nicht zu Halloween 2018 und Kills.

Grade wenn man (wie ich) Halloween 1978, 2018, Kills und Ends hintereinander schaut wie ich es getan habe wirkt Ends wie ein absoluter Fremdkörper der in keinster Form mit dem zusammenpasst was es vorher gegeben hat.

Als Halloween Fan neige ich dazu den Franchise zu verteidigen und das Positive zu sehen aber Halloween Ends ist ein Film den ich mir nichtmal auf Blu Ray holen werde. Und bei dem ich niemals verstehen werde wie David Gordon Green, Curtis und Carpenter das für eine gute Idee und würdigen Abschluss halten konnten.

Carpenter wollte an den neuen Filmen mitwirken weil ihm die Sequels missfallen haben und er dafür sorgen wollte das die Halloween Reihe einen besseren Abschluss erhält. Was eine Ironie das sein Name am Ende mit einem der schlimmsten Unfälle der Reihe verbunden sein wird.

Carpenters Soundtrack ist allerdings wieder über allem erhaben. Das beste am Film.

15.10.2022 01:20 Uhr - OliM
2x
Stinklangweiliges Ding.......schade.
Und die Story is ja mal auch totaler Müll.

15.10.2022 18:04 Uhr - Postman1970
3x
Hatte bislang nur Teil 1 gesehen gerade Teil 2 mir mit meiner Frau reingezogen, weil wir heute Abend auch Teil 3 im Kino sehen wollen.

Nach einem guten Teil 1 ist Teil nur schwachsinnig, langweilig und unlogisch gewesen - nervige Darsteller mit einer guten Drehbuchidee, welche schrecklicher nicht hätte umgesetzt sein können.

Absolut untragbar war das homosexuelle Pärchen, welches sich klischeebehafteter und nerviger nicht hätte geben können. Da waren selbst die beiden Darsteller aus dem James Bond Diamantenfieber noch glaubwürdiger - eine Frechheit so etwas heutzutage noch in dieser Form darzustellen.

Auch die Musik war erheblich schlechter als in Teil 1 eingesetzt.
Nur die Spezialeffekte retteten den Film etwas.

Meine Frau hat nun entsprechende Laune für den nächsten Teil und mir graut auch schon vor dem Kino.

15.10.2022 18:29 Uhr - ReinheitsTV
Hey ihr Filmfreaks , ich werd ihn mir heute abend anschauen . Ich gehe mal mit negativen Erwartungen ran ......vllt werd ich doch noch positiv überrascht. Ich habe mit 13 Jahren zum ersten mal Halloween 4 gesehen auf RTL2 irgendwann nachts in gekürzter Fassung. Mein Gott war ich angetan von dem Mann mit der weissen Maske .
Seit dem hab ich mir jeden Teil auf VHS aufgenommen . Mit 16 auf dem Flohmarkt meine ersten DVD`S geholt in ungekürzter Fassung.

Den Schlechtesten Halloween Teil ist für mich persönlich der Resurrection ........Michael wird vom FLASTA RYMES mit Karate kalt gemacht.........ohmann was ein Käse . Daher hoffe ich einfach auf ENDS.


Ich hoffe einfach das ich nicht enttäuscht werde ........egal wie der Film wird.......ich werd ihn mir trotzdem holen auf Bluray .


Euch allen ein schickes Wochenende.

15.10.2022 18:46 Uhr - Postman1970
1x
So, nun wurden die Teil 3 Eintrittskarten in einen Gutschein umgewandelt ... der Film reicht mir wenn auch noch auf Bluray.

15.10.2022 19:30 Uhr - Barry Benson
1x
DB-Helfer
User-Level von Barry Benson 9
Erfahrungspunkte von Barry Benson 1.116
15.10.2022 18:46 Uhr schrieb Postman1970
So, nun wurden die Teil 3 Eintrittskarten in einen Gutschein umgewandelt ... der Film reicht mir wenn auch noch auf Bluray.

😂Geiler Typ🤣👍🏼

15.10.2022 20:50 Uhr - ManUGlass1982
3x
Das beste an Halloween Ends war das Ende, dass sagt dann einiges über den Film aus!
Kaum Michael, eine nervige Lovestory, es wurde versucht eine andere Richtung zu gehen die hätte dämlicher nicht mehr sein können.

Danke dafür, dass man den Abschluss so versaut und mir 15,50 Euro für den Rotz anbgeknüpft hat!

15.10.2022 21:27 Uhr - SnobMaynard
3x
User-Level von SnobMaynard 5
Erfahrungspunkte von SnobMaynard 381
Großartiges, mutiges Sequel, daß sich überraschend einen Dreck um Erwartungen schert. Wirklich cool!

15.10.2022 23:16 Uhr - Dexxter
5x
Habe das "Ende" gerade zu ende geschehen. Für mich der schlechteste Teil der Reihe. Das Ende hätten sie einige Teile eher bringen sollen und alles währe bestens gewesen. Die ganze Story von "End" hatte nicht viel mit dem klassischen MM Halloween zu tun. Spannung kam auch null auf. Schade

16.10.2022 02:32 Uhr - CrazySpaniokel79
3x
Zack wieder unzählige Millionen für die Tonne!! Ich glaube jeder Halloween Fan von uns hier hätte bei der Kohle einen besseren Film ausm Hut gezaubert!

16.10.2022 18:14 Uhr - Bill Williamson
2x
Die Freigabe ist ein Witz...
Der ganze Film ist ein Witz und gleichzeitig eine Beleidigung für die ganze Halloween Reihe...
Spart euch das Geld für das Ticket...
Der Film bietet Null Spannung..
Als Halloween Fan bin ich dermaßen enttäuscht...

17.10.2022 15:05 Uhr - SnobMaynard
1x
User-Level von SnobMaynard 5
Erfahrungspunkte von SnobMaynard 381
immer geil diese sogenannten Fans, die jedem neuen Sequel nicht den Funken einer Chance geben und gleich mal als das Allerschlechtesteschlimmstefürchterlichste abtun, natürlich im Internet und auf jeder möglichen Seite, damit auch wirklich alle ihren Hass-Rotz mitbekommen. Zum Kotzen.

18.10.2022 17:11 Uhr - Bill Williamson
17.10.2022 15:05 Uhr schrieb SnobMaynard
immer geil diese sogenannten Fans, die jedem neuen Sequel nicht den Funken einer Chance geben und gleich mal als das Allerschlechtesteschlimmstefürchterlichste abtun, natürlich im Internet und auf jeder möglichen Seite, damit auch wirklich alle ihren Hass-Rotz mitbekommen. Zum Kotzen.


Das hat mit sogenannten Fans nichts zu tun oder die ihren Hass Rotz geben, dass nennt sich Meinungsfreiheit....
Ich bin Halloween Fan seit den ersten Teil und kann sagen das Halloween Ends der größte Rotz ist...
Schau dir den Film an und dann wirst du die Halloween Fans verstehen warum wir so enttäuscht sind...
Wer allerdings lieber Avengers schaut der hat keine Ahnung von Filmen....

19.10.2022 20:51 Uhr - SnobMaynard
1x
User-Level von SnobMaynard 5
Erfahrungspunkte von SnobMaynard 381
18.10.2022 17:11 Uhr schrieb Bill Williamson
17.10.2022 15:05 Uhr schrieb SnobMaynard
immer geil diese sogenannten Fans, die jedem neuen Sequel nicht den Funken einer Chance geben und gleich mal als das Allerschlechtesteschlimmstefürchterlichste abtun, natürlich im Internet und auf jeder möglichen Seite, damit auch wirklich alle ihren Hass-Rotz mitbekommen. Zum Kotzen.


Das hat mit sogenannten Fans nichts zu tun oder die ihren Hass Rotz geben, dass nennt sich Meinungsfreiheit....
Ich bin Halloween Fan seit den ersten Teil und kann sagen das Halloween Ends der größte Rotz ist...
Schau dir den Film an und dann wirst du die Halloween Fans verstehen warum wir so enttäuscht sind...
Wer allerdings lieber Avengers schaut der hat keine Ahnung von Filmen....


Ich hab ihn ausgezeichnet gefunden. Mal was komplett anderes, sehr cool. Und auch ich bin Halloween Fan der ersten Stunde, ich gebe jedem Teil seine Chance und kann eigentlich mit so ziemlich jedem etwas anfangen. Gefällt mir einer mal nicht (Teil 6, Kills) dann schau ich ihn so oft, bis er mir gefällt. Das mach ich weil ich Fan bin. Und nicht so ein räudiger, dauermotzender Halbfan wie du.

Und komm mir nicht mit Avengers, die kannst du dir in deinen Anus schieben

20.10.2022 05:33 Uhr - SnobMaynard
1x
User-Level von SnobMaynard 5
Erfahrungspunkte von SnobMaynard 381
Nachtrag, du bist kein Halloween Fan, du bist ein Halloween Hater, das bist du.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)