SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Ghost of Tsushima · Stahl und Schwertkampfkunst · ab 61,99 € bei gameware Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von theNEWguy

No More Heroes 2 kommt ohne Zensuren

Deutsche Version bleibt an einem Stück

No More Heroes 2: Desperate Struggle wird in Deutschland unzensiert auf den Markt kommen, wie die Kollegen von GBASE berichten. Wir errinern uns: Der erste Teil der furiosen aber eigenwilligen Actionreihe erschien 2008 nur zensiert in Deutschland. Nun jedoch wird alles besser. Deutsche Spieler mit einer Ambition für ausgeflippte Action können bedenkenlos zur deutschen Fassung greifen. Das Spiel soll im April für die Wii erscheinen. Bei Gameware.at bestellen Unzensierte Versionen (alle Systeme) bei Gameware.at
Quelle: GBASE
Mehr zu:

No More Heroes 2 - Desperate Struggle

(OT: No More Heroes 2, 2010)

Aktuelle Meldungen

Wonder Woman 1984 - Infos zum unwahrscheinlichen Director
Indizierungen Dezember 2020
Vendetta - FSK verweigert dem Actionfilm die Freigabe
Der Herr der Ringe und Der Hobbit erscheinen als 4K-UHDs
Call of Duty: Black Ops - Cold War kommt uncut
Bereavement erscheint uncut als Director
Alle Neuheiten hier

Kommentare

23.02.2010 00:07 Uhr - CutCut-92
Der Artikel stimmt nicht ganz. Der erste Teil wurde nämlich nicht nur hier, sondern erst in Japan und dann auch europaweit in einer zensierten Fassung veröffentlicht und nur in den USA ungekürzt veröffentlicht. Der USK wurde die Uncut-Fassung damals vermutlich nicht einmal vorgelegt.

23.02.2010 01:06 Uhr - maneaterpsycho
User-Level von maneaterpsycho 1
Erfahrungspunkte von maneaterpsycho 24
Sicher geil der 1 teil war hammer

23.02.2010 05:26 Uhr - Zockermawi
Also wenn sich das bewahrheitet, saufe ich 'n Liter P.... äh ... Bier auf EX ;)

Es sollten ja eigentlich zwei verschiedene Versionen in Europa erscheinen: Die sog. Hardcore-Version (uncut) und die softere Cut-Version.
Wenn jetzt sogar in Deutschland die Uncut erscheint, wo zum Henker soll dann (außer in Japan) noch die Cut rauskommen bzw. wer holt sich die freiwillig, wenn er im eigenen Land beide Versionen zur Auswahl hat? ;)

23.02.2010 07:34 Uhr - Ludwig
Ich habe noch keine trailer zu Teil 2 gesehen. Wird es denn überhaupt wie in Teil 1 Blutfontänen geben? Oder gibt es vielleicht diesmal weltweit nur schwarze Staubwolken?


Wenn es spielerisch mindestens so gut wie der Vorgänger ist, dann wird es ein Fest!

23.02.2010 11:23 Uhr - Iwazaru
Da ich die US schon durch habe: Es gibt Blut, aber durchaus auch bei mehreren normalen Gegnern nur Staub, also einen Mix. Ansonsten relativ gleichwertig dem ersten Teil. Siehe auch ein Review hier: http://wiiinsider.de/forum/viewtopic.php?f=4&t=13576&p=644617#p644617

Leider ist die Story aber letztendlich nicht ganz so gut und auch die Figuren wirken etwas zu übereilt hingewürfelt, weil man mehr oder weniger alle am Stück runterradeln kann.

Ich würde dennoch aufpassen was die angebliche Zensur von Teil 1 angeht. Sowohl in der PAL/JAP als auch der US-Version gibt es Unstimmigkeiten. zwar kann man sich im zweiten Teil etwas von "reinwaschen" und so darauf hinweisen welche Fassung nun richtiger ist, komplett geht das aber nicht.

23.02.2010 12:59 Uhr - Evil Wraith
Kommt immer auf die Attacke an. Wenn man Gegner mit dem Beam-Katana zerlegt, spritzt der Saft literweise (und Gegner können, ähnlich wie bei Afro Samurai, in jedem beliebigen Winkel gespalten werden). Wenn ein Gegner per Wrestling-Move abserviert oder am Boden liegend aufgespießt wird, verpufft er danach einfach unblutig in einer Aschewolke. Die Überreste von zerteilten Gegnern zerfallen allerdings nach einem kurzen Moment auch zu Asche.

23.02.2010 15:20 Uhr - Critic
JAAAAAAAA!!!!

Ich hab die Importversion gesehen und war schon enttäuscht dass ich es nicht spielen kann.

23.02.2010 18:01 Uhr - sloppy
Teil 1 war unzesiert, da man das Blut extra für die USA eingefügt hat.
Die japanische Originalversion war auch ohne Blut.

23.02.2010 19:08 Uhr - VladKat
RICHTIG!! Diese viel Blut Version wurde extra für den US-Markt entwickelt, da man sich dadurch mehr Erfolg versprach. ;)

ALSO: Kein Schnitt. :P

23.02.2010 20:04 Uhr - Nightstalker
User-Level von Nightstalker 1
Erfahrungspunkte von Nightstalker 17
Irtum suda51 meinte in einen Interview mal das er mit NO More Heroes ein brutaleres spiel als Manhunt schaffen wollte!

23.02.2010 21:52 Uhr - sloppy
Erstens: Es heisst Irrtum.
Zweitens: guck dir doch die zuerst erschienene Japanfassung an ;)

24.02.2010 00:03 Uhr - Oberstarzt
Sacht mir nix, welches Genre ist das Spiel? Egoshooter?

24.02.2010 05:27 Uhr - Ludwig
Nein, das ist nicht richtig. Es ist eine Marketinglüge dass man der US-Version extra viel Blut spendiert hat.
In den ersten previews der Japanversion ging es auch noch sehr blutig zu. Das musste dann leider geändert werden, weil Japan inzwischen auch eine Jugendschutzbehörde hat. Das wurde dann nur verschleiert, weil Zensur eben Antiwerbung ist.
suda51 hat das ja inzwischen auch in einem Interview eingeräumt. Ist wohl nicht bei jedem angekommen.

24.02.2010 09:36 Uhr - Iwazaru
@Nightstalker: Suda51 hat aber auch gesagt dass es sinniger ist, wenn ein Laserschwert die Wunde gleich verschließt. Weiterhin bleiben Szenen in der US als auch eben der PAL sinnlos, weil offenbar gestümpert wurde. Wie gesagt, man will es mit Teil2 wohl etwas retten und Ungereimtheiten tilgen, aber es ändert nix dran dass die Figuren nicht mehr ganz so gut sind wie in Teil1. Kommen alle viel zu kurz.

@ Evil Wraith: Nein, kommtnicht zwingend auf die Attacke an. Wenn der Gegner auf dem Boden Liegt und du dann mit dem Schwert schlägst zerfällt er z.B. auch nur zu Staub.

24.02.2010 19:19 Uhr - Pyri
Soll in der US-Version durch die USK Kommen? Kaum vorstellbar für mich...
Nein, Teil 1 War sicher nicht zensiert. Die US-Version wurde da bloß mit (zusätzlichem) Blut (und vielleicht auch etwas Gore) angereichert. Ob das eigentlich doch japanische Spiel außerhalb der USA Jetzt schon überhaupt erschienen ist, das heißt in Japan selbst, weiß ich gar nicht

24.02.2010 19:43 Uhr - Ludwig
@Pyri:
Auch durch mehrmalige Wiederholung wird es nicht richtig.
Die ersten preview-Versionen der Japan-Fassung waren massiv blutig. Daran kann ich mich noch sehr gut erinnern. Da fand eine Vorzensur statt, was sufa51 wie gesagt inzwischen eingeräumt hat.

25.02.2010 10:04 Uhr - Iwazaru
Massiv blutig stimmt nicht. Ja, man hat gesehen wie Blut aus den halbierten Schatten (Die Gegner sind immer erst zu "Schatten" geworden) gespritzt ist, aber nicht so überdreht wie es später in der US war. Die US-Version hat zum Beispiel aber Szenen in denen Arme abgehackt werden, die später wieder dran sind, während in der JAP und PAL kein Arm abgehackt wird, sondern lediglich das schwert aus den Händen geschlagen wird. Das ganze geht munter so weiter.

Und suda hat schon öfter gesagt dass die japanische Version das ist was er wollte, als auch dass ein Laserschwert eben die Wunden gleich verschließt.

25.02.2010 18:40 Uhr - Ludwig
suda51 hat bei den ersten Ankündigungen davon gesprochen dass er das brutalste Spiel erschaffen will, härter als manhunt.

27.02.2010 08:10 Uhr - Iwazaru
Schon mal was von einer Werbetrommel gehört? Und es ist auch in der JAP und PAL brutal. Wer dafür zwingend Blut braucht hat wohl irgendwo ein Problem.

28.02.2010 12:50 Uhr - Ludwig
Es geht nicht ums brauchen, sondern um Zensur. Und die fand statt, auch in der japanischen Fassung, was dann anschliessend von der Marketingabteilung verschleiert wurde. Und suda hat zuerst die Zähne zusammengebissen und mitgespielt. Aber inzwischen hat man ihm wie ebenfalls bereits erwähnt eine Aussage entlockt, wo er zugibt dass auch die japanischen fassung ursprünglich blutig konzipert war.

Da aber dennoch immer wieder die alte Marketinglüge als unumstössliches Fakt genannt wird, habe ich mich hier eingemischt.

Also bitte nicht wieder alles verdrehen und falsch interpretieren.

01.03.2010 15:24 Uhr - Iwazaru
Das gebe ich gerne zurück :)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)