SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
God of War 5: Ragnarök · Ragnarök is coming · ab 74,99 € bei gameware Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 64,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Universal Soldier: Regeneration - Uncut mit SPIO/JK

Kinowelt veröffentlicht 2 Schnittfassungen

Universal Soldier: Regeneration ist das mittlerweile vierte Sequel des einstigen Actionfilms von Roland Emmerich. Erstmals seit dem ersten Teil stehen sich hier die ehemaligen Kontrahenten Jean-Claude Van Damme und Dolph Lundgren wieder gegenüber. Am 04.05.2010 wird Kinowelt den Actioner in die deutschen Videotheken bringen. Da die FSK der ungeschnittenen Fassung keine Freigabe erteilt hat, ging Kinowelt zur SPIO/JK. Diese attestierten der Uncut-Fassung "keine schwere Jugendgefährdung". Das konnte uns Kinowelt auf Nachfrage bestätigen. Während der Verleih mit der Uncut bedacht wird, müssen sich die Kaufhäuser mit einer geschnittenen FSK KJ-Fassung begnügen. Diese steht einen Monat nach dem Verleih-Start in den Händlerregalen.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Terroristen gelangen an die Technologie zur Generierung der neuesten Universal-Soldier-Modelle, der sogenannten NGU (New Generation UniSol). Sie besetzen das Kernkraftwerk in Tschernobyl, fordern die Freilassung von 112 politischen Gefangenen und drohen mit der Sprengung des dritten Reaktors und einem neuerlichen Super-GAU. Sämtliche Versuche, das Gelände zu stürmen, scheitern ... [mehr]
Quelle: Kinowelt

Mehr zu: Universal Soldier: Regeneration (OT: Universal Soldier: Regeneration, 2010)

Schnittbericht:

Meldung:

Aktuelle Meldungen

Story of Ricky - Beschlagnahme und Indizierung aufgehoben
Offizielle Behördendokumente ab sofort bei Schnittberichte.com
Infinity Pool - Brandon Cronenbergs Mysterythriller bekommt NC-17-Rating
Indizierungen / Listenstreichungen Juli 2022
Eden Lake mit Michael Fassbender ist vom Index
I Spit on your Grave (2010) bleibt indiziert
Alle Neuheiten hier

Kommentare

02.03.2010 00:06 Uhr - Hate_Society
Gute Nachricht.

02.03.2010 00:14 Uhr - meinnachbartotoro
1x
Dieser Film ist grossartig ! Echt !

02.03.2010 00:25 Uhr - Nick Toxic
User-Level von Nick Toxic 1
Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
Wie hat Lundgren denn bitte die Häckselmaschine überleben können???
Ach egal, er war im ersten so ein genialer Bösewicht ("Ich nin ganz Ohr") und das ist auch einer der Gründe warum ich den Streifen immer wieder gern sehe.
Bin mal gespannt wie dieser ist...

02.03.2010 00:28 Uhr - bleedingoutmysoul
Uncut ist immer gut
und die KJ-Fassung sorgt wieder für einen spannenden Schnittbericht.
Wäre SPIO/JK die Höchstfreigabe, bei der jeder Film ungeschnitten durchkommen würde, dann wäre alles viel einfacher,
wenn auch lange noch nicht so einfach wie in fast allen anderen Ländern weltweit ;D

02.03.2010 00:42 Uhr - mad-max
LOL - grossartig? Bis auf den Fight Van Damme vs. Lundgren ist der Film total für den Arsch; selten soo mieße Ostblock-Action gesehen!!! xD

02.03.2010 00:44 Uhr - metalarm
freu mich schon drauf

02.03.2010 01:45 Uhr - Death Dealer
DB-Helfer
User-Level von Death Dealer 22
Erfahrungspunkte von Death Dealer 11.175
@ Nick Toxic: Andrew Scott alias Dolph Lundgren, wurde heimlich geklont und aufgebessert.

02.03.2010 03:21 Uhr - Hadoken
Super News :)
War damals echt traurig als die beiden mitteilten nie wieder zusammen zu drehen.Aber anscheinend haben sie sich wieder versöhnt.

@mad-max
Ich hoffe nicht das du recht hast.Kann mit diesem Ostblock-Mist auch nichts anfangen.
Na,ja erstmal reinschauen.Zum Glück kommt er ja uncut.

Allerdings sollte das Cover noch mal überarbeitet werden.
Sieht zu billig aus!
Wenn ich da an das Cover des ersten Teils denke, mit den Flammen im Hintergrund....das sah richtig gut aus.

02.03.2010 05:51 Uhr - Sammler
Nein das passt schon das Cover ist nämlich genau so billig wie der Film selbst.

Ich kann mich da mad-max nur anschließen.
Selten so einen billigen Ostblock-Mist gesehen.
Schade um den Cast...

02.03.2010 06:50 Uhr - the game
Also den ''Ostblock-Style'' kann man hier wirklich nicht übersehen - selbst mit noch soviel Liebe für die beiden Helden...
Van Damme spielt dann schon die Hauptrolle, neben Andrei Arlovski (seines Zeichens cooler UFC-Fighter), aber Lundgren-Fans werden enttäuscht sein. Dafür spielt er wieder herrlich diabolisch.
Alles in allem ein doch recht akzeptabler (u.a. auch weil sehr brutaler) Streifen der bei mir ins Regal wandern wird.

02.03.2010 06:53 Uhr - acid_headcracker
mir schwant übles....

02.03.2010 07:17 Uhr -
Bester B-Actioner seit langem, aber das Buch war besser.

02.03.2010 08:16 Uhr - Schneidfix
Mal Dieter fragen :

Der Film is so Scheisse, da will man danach glatt den verbrauchten Strom zurück....kling... 1 Euro im Sparschwein

02.03.2010 09:50 Uhr - Dvdfre@k
Seeeeehr gut ;)!

02.03.2010 10:17 Uhr - turnstile67
@Hadoken:

Der Name "Ostblock-Mist" sagt's ja auch schon; der Streifen wurde doch dort gedreht; folglich kann der doch gar nicht anders als "Ostblock-mäßig" aussehen.

Gruß

02.03.2010 10:35 Uhr -
Man hätte Tschernobyl in Hollywood aufbauen sollen. Immer dieser fiese Ostblock.

02.03.2010 10:35 Uhr - johnrambo2000
Ein neuer Universal-Soldier-Film mit Van Damme und Lundgren? Klingt im ersten Moment vielversprechend... der erste Teil war spitze, die billigen Nachfolger gehören dagegen alle in den Müll! Ob dieser Teil besser wird - wir werden sehen...

Was ich nicht ganz verstehe, ist die Aussage Van Damme's, im neuen Stallone-Film The Expandables nicht mitspielen zu wollen. Angeblich weil er keine Actionfilme mehr drehen möchte und sich statt dessen eher mit Charakterrollen wie in JCVD beschäftigen möchte. Aber wieso spielt er dann im neuen Universal Soldier mit !?!?

02.03.2010 11:17 Uhr - Thrax
@johnrambo2000

Vielleicht war das vor diesem Statement.

Wusste gar nicht das da ein weiterer mit Van Damme rauskommt. Vielleicht schau ich mir den mal an. Aber wie viele hier schon sagten, auch für mich bleibt der erste Teil der einzig Wahre. Der zweite Kinoableger war scheiße und über die TV-Fortsetzungen will ich lieber gar nicht erst reden.

02.03.2010 12:07 Uhr - bayern_fighter
ein film mit van Damme und Lundgren ??
kann ja nur gut sein xD

02.03.2010 12:41 Uhr - Mikey

Ich dachte mir schon, dass das Cover billig aussehen würde, aber soo arg, ups!! Also ein Kreativteam haben die dafür nicht engagiert..wie denn auch, war ja kein Geld für da..grins

Dieses Ostblock-Gekloppe muss ich mir auch mal ansehen (natürlich SPIO), aber der einzig wahre "Unisol" bleibt der Erste....So, ich wollt auch einen Satz mit Ostblock sagen.

02.03.2010 12:44 Uhr - Tollwütiger
Schade eigentlich, dass sich Van Damme wieder für Billig-Produktionen (Drehort Bulgarien) hergibt. Er hat in JCVD bewiesen, dass er ein guter Charakterdarsteller sein kann und trotzdem macht er weiter B-Actionfilme.

02.03.2010 12:48 Uhr -
Van Damme und Lundgren wieder vereint !!!

Könnte extrem trashig werden, freu mich schon drauf.

02.03.2010 13:19 Uhr - calvin-85
Hab die US-Blu-Ray uncut hätte nie geglaubt dass der auch hier uncut kommt!!!
Der Film ist der Hammer Arlovski the Pitbull wird als Ngu und 30 weiter Soldaten und ein ehmaliger Unisolartz dazu verpflichtet ein ehmaliges Atomkraftwerk in Tchernobyl zu besetznen. Sie fodern Freilassung alter Kameraden sonst fliegt alles in die Luft.

Zuerst werden 30 normale Soldaten und 4 Unisols reingeschickt doch the Pitbull macht sie alle platt.

Danach gibt der Präsident klein bei und entlässt 100 Gefangen, der ehm. Artz möchte aber mehr und holt Doplh aus dem Kälteschlaf.

Doch Doplh dreht wieder durch und killt alle Anführer, da kann nur noch Van Damme helfen heißt
30 Söldner und 2 Megaendgener zu besiegen.

HAMMERFILM ultrahart und MEGAACTION

02.03.2010 14:10 Uhr - electrocutioner
02.03.2010 - 12:44 Uhr schrieb Tollwütiger
Schade eigentlich, dass sich Van Damme wieder für Billig-Produktionen (Drehort Bulgarien) hergibt. Er hat in JCVD bewiesen, dass er ein guter Charakterdarsteller sein kann und trotzdem macht er weiter B-Actionfilme.


kurz: er musste ... Geld verdienen oder Schadenersatz waren die Optionen

02.03.2010 14:22 Uhr - meinnachbartotoro
02.03.2010 - 13:19 Uhr schrieb calvin-85
Hab die US-Blu-Ray uncut hätte nie geglaubt dass der auch hier uncut kommt!!!
Der Film ist der Hammer Arlovski the Pitbull wird als Ngu und 30 weiter Soldaten und ein ehmaliger Unisolartz dazu verpflichtet ein ehmaliges Atomkraftwerk in Tchernobyl zu besetznen. Sie fodern Freilassung alter Kameraden sonst fliegt alles in die Luft.

Zuerst werden 30 normale Soldaten und 4 Unisols reingeschickt doch the Pitbull macht sie alle platt.

Danach gibt der Präsident klein bei und entlässt 100 Gefangen, der ehm. Artz möchte aber mehr und holt Doplh aus dem Kälteschlaf.

Doch Doplh dreht wieder durch und killt alle Anführer, da kann nur noch Van Damme helfen heißt
30 Söldner und 2 Megaendgener zu besiegen.

HAMMERFILM ultrahart und MEGAACTION


...wenigstens einer,der den film bereits gesehen hat.und demenstrechend fällt das urteil darüber aus.kann mich nur anschliessen,auch technisch weiss der film zu überzeugen (peter hyams an der kamera,sohnemann john macht regie),das ist das beste DTV actionfilmsequel aller zeiten. knaller!

02.03.2010 14:23 Uhr - playover86
1x
@ calvin-85 vielleicht mal ne Kleine Spoilerwarnung anbringen wenn du so einen Post machst. Ich schau mir gern Filme an ohne die Handlung schon vorher genau zu wissen.

Und zum Film selber bin gespannt drauf ob die beiden es immer noch drauf haben, vor allem ob es wirklich so Rund geht das eine Spio/JK notwendig ist.

02.03.2010 16:13 Uhr - turnstile67
@playover86:

Normalerweise geb' ich dir ja Recht. Aber ist das bei so einem (!!!) Film nicht sch...egal, wenn du das bisschen von einer Story (!) jetzt schon weißt?!

Nicht böse gemeint...
:-)

02.03.2010 16:39 Uhr - Mikey
02.03.2010 - 16:13 Uhr schrieb turnstile67
@playover86:

Normalerweise geb' ich dir ja Recht. Aber ist das bei so einem (!!!) Film nicht sch...egal, wenn du das bisschen von einer Story (!) jetzt schon weißt?!

Nicht böse gemeint...
:-)


hmm, das Gleiche dacht ich auch grad und auch ich meins nich böse!
Es geht hier wie bei so vielen B-Actionern letztendlich nur um die Action. Mag sein, das dieser neue Unisol durch Junior und Senior Hyams Pluspunkte einfährt und sich vielleicht etwas von der Massenware abheben kann, aber sei's drum

02.03.2010 16:49 Uhr - playover86
Ja ihr habt schon recht, mein Post war ja auch nicht böse gemeint. Für mich ist die Story eines Films halt schon recht wichtig egal wie schlecht der Film is xD.

02.03.2010 16:51 Uhr - 3DKing
Der Film ist einfach nur schlecht. Die Choreographien sind völlig uninspiriert und man merkt sowohl vD und Lundgren ihr Alter an. Noch dazu kommen die beiden Leadcharacter erst im letzten Viertel des Films vor. Davor versucht der "NGU" einen auf Nachwuchsterminator. Die Ostblockoptik ist reine Geschmackssache, aber die Actionsequenzen sind langsam, unspektakulär und in den meisten Fällen derbe unlogisch. Das alles erscheint eher ein Gefallen für jemanden zu sein, der ein bisschen mehr Geld hatte als die Verantwortlichen von Blair Witch Project. Sehr, sehr schade drum.

03.03.2010 06:56 Uhr - acid_headcracker
So die neuesten postings hier lassen mich wieder hoffen. Angeschaut wird er jetzt auf jeden Fall. Um nicht zu sagen ich freue mich schon drauf.

03.03.2010 11:02 Uhr - Topf
solange emmerich nicht regie führt isses grütze³

03.03.2010 13:39 Uhr - freakincage
Danke für die News...US-BD ist bestellt.
Da John Fallon den Film positiv bewertet hat, verlasse ich mich mal auf sein Urteil und gebe dem Streifen eine Chance...we'll see.

03.03.2010 15:39 Uhr - HessischerReiter
Die US-BD ist Bild- und Tontechnisch ein echter Knaller (Codefree). Der Film selbst ist actionmäßig für eine DTV-Veröffentlichung der Oberhammer und es ist wieder eine wahre Freude JCVD, DL (sind in einer klasse Form für ihr Alter) und auch dem "Pitbull" bei ihren Darbietungen von Unisols zuschauen zu dürfen. Wer keine B-Movies mag und mit einem Ostblock-Ambiente nichts anfangen kann (Halllloooo, der Film spielt im und am Reaktor von Tschernobyl!) sollte lieber die Finger davon lassen. Ich bin begeistert und werde ihn mir noch oft anschauen (allein um die Wartezeit auf die "Expendables" zu verkürzen). Es handelt sich hier auf keinen Fall um einen überfinanzierten 3D-Winnetou/Avatar-Blockbuster, sondern um einen nie langweiligen und schön rasanten Actionfilm für Erwachsene ... und genauso sollte er sein.

04.03.2010 13:02 Uhr - turnstile67
@HessischerReiter:
Es handelt sich hier auf keinen Fall um einen überfinanzierten 3D-Winnetou/Avatar-Blockbuster.


*Ironiemodus an:*
Tja, wer wahre Qualität zu erkennen in der Lage ist...
*Ironiemodus aus*

04.03.2010 21:51 Uhr - Potty
Hab soeben ebenfalls die US-BD gesehen und kann mich was das Bild und den Ton angeht HessischReiter anschließen.

Der Film selber ist nicht so besonders, jedoch eindeutig besser als die letzten Universal Soldier Teile, alleine schon wegen dem verdammt hohen Bodycount!

Größter Kritikpunkt ist Dolph's dunkelhaariger Stuntman...


05.03.2010 13:35 Uhr - schotte
find ihn uncut eigentlich ganz ok. hätte mir nur gewünscht, daß dolph etwas früher in die "handlung" einsteigt. aber wer die uncut US BD gerne haben möchte, kann mich gern fragen. mail austausch erfolgt später.

09.03.2010 12:43 Uhr - Präsident Clinton
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
03.03.2010 - 15:39 Uhr schrieb HessischerReiter
Die US-BD ist Bild- und Tontechnisch ein echter Knaller (Codefree). Der Film selbst ist actionmäßig für eine DTV-Veröffentlichung der Oberhammer und es ist wieder eine wahre Freude JCVD, DL (sind in einer klasse Form für ihr Alter) und auch dem "Pitbull" bei ihren Darbietungen von Unisols zuschauen zu dürfen. Wer keine B-Movies mag und mit einem Ostblock-Ambiente nichts anfangen kann (Halllloooo, der Film spielt im und am Reaktor von Tschernobyl!) sollte lieber die Finger davon lassen. Ich bin begeistert und werde ihn mir noch oft anschauen (allein um die Wartezeit auf die "Expendables" zu verkürzen). Es handelt sich hier auf keinen Fall um einen überfinanzierten 3D-Winnetou/Avatar-Blockbuster, sondern um einen nie langweiligen und schön rasanten Actionfilm für Erwachsene ... und genauso sollte er sein.


AMEN.

11.03.2010 11:22 Uhr - Xaitax
Kriegt man die SPIO- Scheibe dann auch im Laden zum kaufen? Oder ist es schon die Vorindizierung?
Sonst muss ich denn wohl übers Österreich.

27.04.2010 20:21 Uhr - Rush
Dolhp is cool ^^


http://www.youtube.com/watch?v=eKuJqBcCCX4




MFG Rush

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)