SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
A Way Out uncut AT-PEGI · Gefängnisausbruch mit bahnbrechendem Koop · ab 34,99 € bei gameware Sea of Thieves AT-PEGI · Sei mehr Pirat! · ab 64,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Mike Lowrey

Rampage mit FSK-Siegel nur geschnitten

Splendid will SPIO für unzensierte Fassung bemühen

Uwe Bolls neuester Film mit dem Titel Rampage wird die Gemüter aufgrund seiner Thematik wahrscheinlich wieder merklich erhitzen. Dieses Mal geht es um Bill, der mit seinem Leben unzufrieden ist und deswegen beschließt, ausgestattet mit einer selbst gebastelten Kevlar-Körperpanzerung, einen immensen Amoklauf durchzuführen.

Bei der FSK lässt sich in der Onlinedatenbank nun auch ein Prüfeintrag zu einer deutschen Fassung mit dem Zusatz "geäFs" finden, was ein Zeichen für eine gekürzte Version ist. Und tatsächlich, gegenüber der ungeschnittenen Fassung, die von der englischen BBFC geprüft wurde (mit 81:11 Min.), fehlen der deutschen FSK-Fassung mit 76:25 Min. Laufzeit knapp 5 Minuten an Material.

Wir haben uns mit Splendid in Verbindung gesetzt und konnten in Erfahrung bringen, dass man beim Kölner Label plant, die ungeschnittene Fassung der SPIO/JK vorzulegen. Wann es zur Prüfung und einem Ergebnis dieser kommt, ist bislang allerdings nicht spruchreif.
Globale Erwärmung, Welthunger, Überbevölkerung und maßloser Konsum: Bill Williamson (Brendan Fletcher, "Alone In The Dark", "88 Minutes") hat die Schnauze voll. Er ist genervt von seinem aussichtslosen Job, seinen unerträglichen Mitmenschen und der Welt im Allgemeinen. Doch er hat einen unglaublichen Plan, der ein besonders blutiges Zeichen setzen ... [mehr]
Quelle: Splendid

Kommentare

06.03.2010 00:05 Uhr - FSM
Ein Film über einen Amoklauf? Wow, neben Rammsteins Pussy-Clip dürfte das wohl ganz oben auf der No-Go-Liste stehen... Hoffentlich wird der Film kein typisches Bollwerk--

06.03.2010 00:06 Uhr - DesperadoZombiKiller
...einen immensen Amoklauf durchzuführen
Hört sich interessant an, wenn gore/action stimmt:D
Jmd schon was von ihm gehört??

06.03.2010 00:13 Uhr - FSM
Kurzer Artikel + Trailer:
http://www.moviepilot.de/news/dr-uwe-boll-reitet-wieder-trailer-zu-rampage-103578

06.03.2010 00:21 Uhr - maggot
Hoffentlich wird der Film kein typisches Bollwerk--


Also ich muss echt sagen, dass ich "Postal" geliebt habe ;) Saudämmlicher Film, aber die Komik des Spiels perfekt umgesetzt und "Siegburg" war ja mal wirklich ein Oberhammer Film...selten so eine beklemmende Stimmung in einem Film erlebt...

Uwe kann auch manchmal...wenn er auch fast nie will ;)

06.03.2010 00:30 Uhr - graf orlock
ich setz hoffnung in den film, stoic hat mich jedenfalls absolut begeistert und es ist lange her, dass ich solch einen emotional vernichtenden film gesehen hab. das hätte ich dem boll im leben nicht zugetraut.

06.03.2010 00:43 Uhr - gobbly
jupp uwe boll hat einiges in den jahren dazugelernt was jedoch sehr positiv ist

06.03.2010 00:50 Uhr -
Je mehr sich Boll von Spielverfilmungen abwendet, um so besser werden seine Filme.




06.03.2010 01:03 Uhr - Evil Wraith
Uwe Boll's erster Film ging doch schon um Amoklauf. Hieß sogar so, das Ding. Uwe Boll's Amoklauf. Und er war peinlich, einer von Boll's mit Abstand schlechtesten Filmen überhaupt.

06.03.2010 02:38 Uhr - JohnPlayer
06.03.2010 - 01:03 Uhr schrieb Evil Wraith
einer von Boll's mit Abstand schlechtesten Filmen überhaupt.


Und das heißt wirklich was^^

06.03.2010 07:05 Uhr - eXeiZ
User-Level von eXeiZ 1
Erfahrungspunkte von eXeiZ 17
Hm, aber der Trailer zum aktuellen Film macht auf mich nen guten Eindruck. Bin überrascht. ;)

06.03.2010 08:57 Uhr - oLo
User-Level von oLo 2
Erfahrungspunkte von oLo 39
Nix dagegen, allerdings ist das doch momentan eher sowas wie "Öl ins Feuer gießen" denk ich.

Naja, mal nen Blick riskieren und sehen was dabei rumkommt

06.03.2010 09:40 Uhr - oligiman187
OMG wie krank, pietätlos...

Was für mich >:-))

06.03.2010 09:51 Uhr - Lamar
Also Tunnel Rats von Uwe Boll war absolut Genial/Geil, einfach ein Top Film !

Mal gucken wie dieser hier abschneidet ?


06.03.2010 10:56 Uhr - Chrizzee Pfeiffer
Hier wird wohl auch in der JK Fassung viel abgeschnitten

06.03.2010 11:34 Uhr - Thrax
Geht es nur mir so oder findet ihr auch das das Cover irgendwie einem Videospiel ähnelt? lol

Ob ein Film über nen Amoklauf angebracht ist oder nicht sei mal dahin gestellt, ich schau mir den Film höchstwahrscheinlich nicht an weil mir seine Filme schlicht nicht gefallen. Habe sie bis zu einem gewissen Punkt geschaut aber irgendwann hatte ich irgendwie keinen Bock mehr. Klar wird er technisch immer sicherer aber mir fehlt seinen Filmen einfach was um mich zu begeistern.

06.03.2010 11:37 Uhr - blackbelt
Hoffentlich kommt der Uncut!Wird bestimmt wieder ein kranker Film, so wie man es von Boll meistens gewohnt ist.Siegburg fand ich auch schon sehr gut und bedrückend genau wie Tunnel Rats.Ich bin sehr gespannt!

06.03.2010 11:51 Uhr - Der Streber
Hab bei der Überschrift zunächst gedacht, jemand hätte sich erbarmt und bringt William Friedkins Rampage endlich auf DVD raus. Zu früh gefreut...

06.03.2010 11:56 Uhr - D__TOX
also ich denkd er bolls teigert scih langsam, und vielleicht in paar jahren kriegen wir dann en richtig guten film zu sehen. alone in the dark, bloodrayne, z.b. waren ja mal müll.

far cry hätte mir unter nem anderen titel viel besser gefallen, far cry war doch filmtechnisch gar nicht so schlecht wie bloodrayne oder aitd, ich meine das ganze war doch ordentlich gefilmt, was eher so en mittelmass film draus macht. dann postal, stoic und tunnel rats sind bisher seine besten filme, finde diese aber trotzdem nicht überragend.

aber man siehts schon, er steigert sich langsam ein bisschen und man kriegt das gefühl dass er sich langsam doch in seine filme reinhängt und nicht nur an kohle scheffeln denkt. ich hoffe mal er bleibt auf dem kurs und steigert sich weiter ein bisschen. dann vielleicht in paar jahren kriegen wir dan endlich mal en richtig guten film von boll...

bin mal gespannt auf rampage, ich verabscheue die amok thematik, hoffe ^von demher dass der film nicht zu realistisch gemacht ist, sondern einem gut unterhält. mal gucken.

trailer sieht schonmal gut aus:

http://www.youtube.com/watch?v=VSRSoncoV4k

und wenn man am schluss an der richtigen stelle auf pause drückt, kann man en üblen kopfschsus sehen. denke mal das wird ein hartes filmchen und dass er es nicht nur wegen der amok thematik sondern auch wegen der gewalt probleme in deutschland haben wird.

06.03.2010 14:53 Uhr - Evil Wraith
Ob man's glaubt, oder nicht, aber der Film kassiert zur Zeit erstaunlich gute Rezensionen. Offenbar kommt Boll so langsam in Fahrt.

06.03.2010 16:45 Uhr - Bokusatsu
Ich fand Uwe Bolls ersten Film Amoklauf schon klasse.Also werde ich mir auch die Uncut Version von Rampage besorgen.Aber es war klar das diese Thematik den empfindlichen FSK Prüfern nicht gefällt.Da sind die Engländer wieder mal klüger.

06.03.2010 18:22 Uhr - JakkieEstakado
uwe bolls erster film is also amoklauf?!.......aha.....hör ich ehrlich gesagt das erste ma...und rampage(z.dt.amoklauf) is der neue?.......ach so....mmh,wieder was dazu gelernt ;)


ansonsten:bin ma gespannt,was herr boll hier wieder ausm hut zaubert? SEED war, mit seinen nich so tollen vorgängern verglichen,schon ganz gut....wie gesagt,bin gespannt.

06.03.2010 22:02 Uhr - Slipknot666
Ich glaube auch das es vielleicht die falsche Zeit ist für einen FIlm mit so einer Thematik aber naja...

Ich hoffe mal das er was taugt, Uwe Boll's Filme waren ja nie besonders gut, aber im Laufe der Jahre hat er sich schon gebessert ^^

06.03.2010 23:30 Uhr - Marv.Maverick
Naja, bin sehr skeptisch bei dem Film. Bei so einer Thematik ist schon einiges an Fingerspitzengefühl gefragt. Und dieses habe ich bisher bei jedem Boll-Film vermisst, den ich gesehen habe. Wobei ich gestehen muss, längst nicht alle seine Filme zu kennen.
Jedenfalls finde ich, dass ein undifferenzierter Actionfilm beim Thema Amok nicht unbedingt angebracht ist. Und danach sieht es momentan ja leider aus. Nichts gegen kompromisslose oder trashige Actionfilme, aber bei ernsten Themen ist eben auch etwas Ernsthaftigkeit gefordert.
Aber was macht uns Uwe nicht alles, um seine Kritiker vor den Kopf zu stoßen...

07.03.2010 10:20 Uhr - Kabukiman
Schlimmer als Uwe Boll geht nicht.

07.03.2010 13:20 Uhr - u-man
User-Level von u-man 1
Erfahrungspunkte von u-man 14
also aus dem thema amoklauf, kann man eine menge machen und ich finde es aus der heutigen sicht überhaupt nicht unangebracht. leider spielt er in der USB. so ein thema in deutschland mit einer gewissen ernsthaftigkeit verfilmt, fände ich hoch interessant. auch wenn ich 90% von uwe bolls filmen als misslungen betrachte, habe ich die hoffnung noch nicht aufgegeben ;-P

ps: ich hoffe es ist kein gamerfreak, der amok läuft :-)

07.03.2010 15:56 Uhr - Maff
den hole ich mir hundert pro ^^ aber nur uncut natürlich. ja man der sieht geil aus. ich liebe Boll filme

07.03.2010 16:03 Uhr - Marv.Maverick
@u-man

ich find das Thema an sich ja auch nicht unangebracht. Ist schließlich ein sehr aktuelles. Wie du sagtest, mit genügend Ernsthaftigkeit kann das sehr interessant werden. Nur wage ich das bei einem Boll-Film doch etwas zu bezweifeln. Eine düstere, authentische Charakterstudie mit etwas Action könnte ich mir sehr gut vorstellen. Aber das traue ich dem guten Uwe einfach nicht zu.

08.03.2010 19:11 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Woooooww der Film hört sich ja ExTrEm cool an, hoffentlich wird der was!!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Schnittberichte.com (2018)