SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Saints Row · Willkommen in Santo Ileso · ab 57,99 € bei gameware Horizon Forbidden West · Eine postapokalyptische Welt · ab 74,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von theNEWguy

Yakuza 3: Eventuell weitere Zensuren für den Westen

Diverse Quests wurden möglicherweise entfernt

Die Meldungen bezüglich Yakuza 3 werden immer kurioser. Nachdem es von Sega zunächst hieß, das Spiel würde unzensiert erscheinen, gab es es kurz danach erste Meldungen, dass der Titel doch um zwei Inhalte (ein Quiz und Hostess-Clubs) erleichtert wurde. Mittlerweile jedoch berichten amerikanische Spieler, welche den Titel bereits angespielt haben, das wohl doch noch mehr fehlen soll, als von Sega zunächst behauptet. So berichtet ein User der Internetplattform gamefaqs.com, dass wohl folgende Quests entfernt worden sein sollen: In Kapitel 3 und 4
  • I Wanna Go to Tokyo pt. 1
  • The Brewer's Treasure
  • Make the No. 1 Cabaret Club Girl!
  • English Conversation Solicitor step 1
  • English Conversation Solicitor step 2
  • Love's Cupid
  • Love's Cupid Continues
  • Love's Cupid Continues Again
  • A Trip Before Marriage In Kapitel 5
  • Manga Artist Debut (Mangaka Debut)
  • The Runaway Phone Chat Girl (Terekura Iede Musume)
  • I Wanna Go to Tokyo pt. 2
  • Great Genius Showdown
  • Is she talking about me...?
  • Ayukawa Rina (mit ihr soll man kein Date haben können) Allerdings hat Sega diesbezüglich noch keinerlei Stellung bezogen und auch sonst scheint es noch nicht wirklich bestätigt. Die dortigen Auflistungen sind daher noch mit Vorsicht zu genießen.
  • Danke auch an karacho für den Hinweis
    Quelle: Gamefaqs

    Mehr zu: Yakuza 3 (OT: Ryuu Ga Gotoku 3, 2009)

    Meldungen:

    Aktuelle Meldungen

    Terrifier 2 uncut im Kino mit FSK-Altersfreigabe ab 18 Jahren im Dezember 2022
    Die Säge des Todes ist nicht mehr beschlagnahmt
    Monatsupdate: Neue Index-Dokumente im Oktober 2022
    Indizierungen / Listenstreichungen Oktober 2022
    Halloween Ends: Ungeschnitten mit FSK ab 18 Jahren im Kino
    Story of Ricky - Beschlagnahme und Indizierung aufgehoben
    Alle Neuheiten hier

    Kommentare

    15.03.2010 16:57 Uhr - Jim
    SB.com-Autor
    User-Level von Jim 21
    Erfahrungspunkte von Jim 9.808
    Außerdem sollen Minispiele wie Shogi entfernt worden sein.

    15.03.2010 17:05 Uhr - René
    Moderator
    User-Level von René 1
    Erfahrungspunkte von René 2
    So langsam gehen mir diese ewige Lügen einiger Publisher tierisch auf den Sack! Nischt kannst mehr unbesorgt kaufen!

    15.03.2010 17:10 Uhr - ParamedicGrimey
    DB-Helfer
    User-Level von ParamedicGrimey 4
    Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
    Man kann auch gleich das ganze Spiel entfernen.

    15.03.2010 17:28 Uhr - Doktor Trask
    Der Kunde wird betrogen, und oft in seinen Nutzungsrechten eingeschränkt und dann wundert man sich das der Kunde kein Kunde mehr sein mag sondern lieber Raupkopiert?
    Ich wußte schon warum ich das Spiel nicht bestellt habe, übrigens habe noch nie so viele Spiele in so kurzer Zeit abbestellt wie in diesen Jahr.
    Habe Silent Hunter 5, Die Siedler 7, Assasins Creed 2, BioShock 2, Alien Versus Predator und Mass Effect 2 alle für den PC abbestellt, verarschen lasse ich mich von niemanden, auch nicht von der Gamesindustrie.

    15.03.2010 18:14 Uhr - blacknet
    @ Doktor Trask
    Gebe dir 100% recht. Mir ging es genauso. Ich Raubkopiere zwar nicht, hab aber gelernt zu verzichten. AC2 hab ich gekauft, aber da wußte ich vorher nicht, dass 2 Sequenzen fehlen. Als ich das dann im nach hinein mitbekommen habe, verlor ich sofort die Lust am Spiel.
    Ich habe mich inzwischen unter Kontrolle :o) und renne nicht gleich am Erscheinungstag in den Laden, sondern warte ein paar Tage ab und informiere mich erst über die Sachlage (cut's, Schwierigkeitsgrad, Länge des Spiels ...)
    Nur bei Metro 2033 bin ich wieder schwach geworden, aber das hab ich bis jetzt nicht bereut ;o)

    15.03.2010 18:26 Uhr - Mugatu
    @ Doktor Trask

    Hab ich was auf den Tomaten (kann ja sein), aber was haben die von dir abbestellten PC Games (abgesehen von Silent Hunter) mit dem Thema zu tun?

    15.03.2010 18:30 Uhr - Doktor Trask
    Ich kaufe jetzt vieles nur noch für Konsole das habe ich mir geschworen aber ich bleibe bei einigen Firmen nun sehr sehr vorsichtig wenn es um Vorbestellungen geht, die oben genannten Spiele wollte ich ursprünglich wie angegeben für den PC haben aber nicht so wie sich die Entwickler und Publisher das vorstellen, ich denke ich werde auf dem PC nur noch Retro spielen und ansonsten warte ich auf die Gold-Versionen und Versionen/Patches die ohne Einschränkungen sind. Wir sind die Kunde, ich und ihr bezahlt deren Gehälter und lasse mich nicht wie Dreck behandeln, solange die Firmen nicht lernen das wir die Leute sind die ihre Zukunft sichern werde ich von den Käufen bestimmter Titel absehen egal wie sehr ich die gerne hätte und wie gut die auch sein mögen.

    15.03.2010 18:32 Uhr - Doktor Trask
    15.03.2010 - 18:26 Uhr schrieb Mugatu
    @ Doktor Trask

    Hab ich was auf den Tomaten (kann ja sein), aber was haben die von dir abbestellten PC Games (abgesehen von Silent Hunter) mit dem Thema zu tun?

    Damit will ich sagen das die Firmen egal ob es nun Sega, UbiSoft oder EA ist zu weit gehen, das man sich nicht alles rausnehmen kann und darf, das der Kunde kein Schmutz ist und das Lügen das letzte ist was man tun sollte.

    15.03.2010 18:42 Uhr - Mugatu
    Ok, jetzt hab ich es gerafft (dachte es ginge da direkt um Schnitte/Zensuren).
    Mir geht es auch gehörig auf den Zeiger, daß zu jedem Gammelspiel eine Superduperlimitededition und eine Extrasuperduperlimitededition rauskommen muss und diese dann den Fan durch extra Spielinhalte doppelt abzocken.

    15.03.2010 18:48 Uhr - Schneidfix

    Deswegen gibt es ja diese schicke Seite hier

    Wer sich vorher informiert kann nichts falsch machen

    Wird halt ne ausländische Version gekauft , wo isn das Problem ?

    15.03.2010 19:29 Uhr - cymain
    @ Schneidefix:
    Ja genau, spielen wir doch doch alle das Spiel einfach auf Japanisch, wo ist da bitte das Problem?!
    - Oh man hey, bei manchen hier ...

    Wenn die US Version cut sein sollte betrifft das auch die dt. Fassung da Sega für den westlichen Markt nur eine Version erstellt. Also nix mit
    Wird halt ne ausländische Version gekauft , wo isn das Problem ?

    15.03.2010 19:56 Uhr - Ultralord
    @ cymain

    Wong ching lei. Lass schneidfix doch machen. Er wird sich freuen^^

    15.03.2010 19:59 Uhr - Jim
    SB.com-Autor
    User-Level von Jim 21
    Erfahrungspunkte von Jim 9.808
    >Ja genau, spielen wir doch doch alle das Spiel einfach auf Japanisch, wo ist da bitte das Problem?!

    Genau, WO ist das Problem? Ich hatte eh vor japanisch zu lernen, ich bin mir sicher das SPiel wird immer noch dann gut sein, wenn ich die Sprache ausreichend beherrsche. Bis dahin darf SEGA mich mal gern haben.
    Und wem das zu viel Aufwand ist, es gibt im Internet Komplettguides für die japanische Fassung.

    15.03.2010 20:26 Uhr - Chaosritter
    Ich weiß schon warum ich nie Spiele direkt zum Release kaufe, man sieht ja wies laufen kann.

    Langsam frage ich mich auch warum Sega sich überhaupt die Mühe macht Yakuza 3 außerhalb Japans zu veröffentlichen, massentauglich waren die ja noch nie und die potenziellen Käufer dürften spätestens jetzt endgültig abgeschreckt sein, da hätte man doch lieber noch zwei Wochen hinten dran hängen sollen. Oder hat man vieleicht sogar mit einem Skandal wegen der leichten Mädchen in den USA gerechnet?

    15.03.2010 21:44 Uhr - Roba
    hey die könnten ja noch immer die Hülle mit dem Cover verkaufen =) is alles kein problem ;) solange da kein finger oder kopf (oder gar Beine :D ) auf dem Bildchen zu sehen ist und man es in der Barby und Legoabteilung vom Kaufland ihres Vertrauens abstellen kann =) am besten das Cover komplett weiß gestallten, das sieht dann auch in jeder anständigen Wohnung eines braven, zuvorkommenden deutschen Staatsbürger schon aus und passt gut zu dem Ikea schrank!
    Mit aller herzliebsten Grüßen
    Euer Roba =)
    *kussi*

    15.03.2010 22:16 Uhr - eXeiZ
    User-Level von eXeiZ 1
    Erfahrungspunkte von eXeiZ 17
    Ich denke ich importiere es mir. Kein Bock auf nen halbes Spiel.

    15.03.2010 22:44 Uhr - ichmir
    Das Problem war Früher schon, dass viele Spiele wenn überhaupt nur zensiert zu uns auf den Markt kamen.
    Schon zu PSX-Zeiten war der Frust der Zocker groß, inklusive meiner Wenigkeit.
    (z.B. Resident Evil 2 , Keine platzenden Köpfe, graues Blut, blinkende Leichen.)
    Dass wie in call of duty modern warfare 2, Asassins Creed 2 Sequenzen entfernt werden, ist schon traurig genug.
    Aber die Käufer wissentlich zu Belügen und zu behaupten es sei nicht verändern ist ungeheuerlich, da braucht sich dann keiner mehr wundern, wenn viele nicht kaufen. Da ist der Import sicher immer besser, wenn man Japanisch kann...
    Wenigstens Schnittberichte.com hilft bares Geld zu sparen (von den Nerven gar nicht erst zu sprechen).
    Thanks !!!

    15.03.2010 23:01 Uhr - 007Bond
    ichmir

    Resident Evil 2 war in D komplett uncut, du meinst sicher Teil 3.
    Die Kürzungen beziehen sich scheinbar fast alle auf die Hostessen Sache. Ärgerlich aber kein Weltuntergang.
    Für mich ist das Game sowieso nichts, die Demo fand ich leider einfach nur schlecht.

    15.03.2010 23:56 Uhr - ihatecuts
    SEGA wollte das Spiel wohl gar nicht veröffentlichen hier. Aber da es so viele forderten, wird eben so ne verhunzte Version auf Japanisch mit engl. Untertiteln veröffentlicht, damit man den 4. Teil erst gar nicht hier veröffentlicht, weil sich der 3. Teil ja wieder nicht so toll verkauft hat. Außer dem Handbuch ist da gar nichts in deutsch. Es gibt zig bessere Spiele in den kommenden Monaten (GOW 3, Just Cause 2, Red Dead Redemption etc.). Bye SEGA.

    SEGA schießt sich selbst in den Fuß. Wie lange können die das noch machen, bevor sie Insolvenz anmelden?
    Verkauft SEGA so viele Yakuza Spiele in Japan, daß sie sonst nichts mehr machen müssen?

    16.03.2010 00:24 Uhr - Doktor Trask
    Teil 1 und 2 waren absolut geniale Spiele und auch der Japan-Only-Ableger für die PS3 welcher im feudalen Japan spielte war großartig, was man hier aber mit Teil 3 machte ist schon ziemlich dreist, schade das das Spiel jetzt floppen wird denn eigentlich ist es ein tolles Spiel, wie gesagt eigentlich.

    16.03.2010 01:18 Uhr - ichmir
    007 bond, stimmt war RE 3.

    Dass in Japan vermeintlich anstößiges zensiert wird ist ja kein Geheimnis.
    Man könnte,wenn es denn schon um gewinnbringenden Verkauf geht, dann zumindest den westlichen Ländern gleich eine unzensierte Version zukommen lassen.
    Da hat Sega sich wohl keinen gefallen getan.
    Mit offenen Karten spielen und dem Kunden
    nicht mit solchen Späßen abschrecken...

    16.03.2010 08:40 Uhr - r3nz4h
    Super, noch ein Grund mehr das Spiel nicht zu kaufen...

    16.03.2010 09:19 Uhr - prokiller
    Im Internetzeitalter, die Leute so verarschen zu wollen und dabei noch auf Gewinn hoffen, solche Idioten arbeiten bei großen Firmen im Internationalen Marketing und ich bekomm nicht mal ein Standart Job.

    Naja die paar KÄUFER dürften weg sein ich werde mir wen überhaupt die Japanische Versi-on holen, falls dazu deutsche/ englische subs rauskommen.

    Überhaupt die ganze Geschichte ist schwachsinnig man hätte alles drin lassen können und wen das japanische Quiz so schwer zu übersetzen ist dann kann man einfach in der Internati-onalenversion die Möglichkeit einbauen es zu überspringen sehr einfach sehr schnell gelöst und alle sind zufrieden.


    16.03.2010 12:32 Uhr - ThePlake0815
    Diese News ist VÖLLIG FALSCH dargestellt!!! Seit WOCHEN ist bekannt, dass diverse Funktionen fehlen werden, allerdings NICHT aus Zensur (so liesst sich für mich diese News!), sondern aus "Verständnissgründen"! Die Japaner meinen, dass manche Funktionen nicht sinnvoll für den westlichen Markt sein... Ob diese Aussage nun mehr Sinn macht, oder nicht, sei mal dahin gestellt. Aber es ist SEIT WOCHEN BEKANNT!
    Quelle: http://www.pushsquare.com/11531/yakuza-3-now-with-less-hostess-bars/

    (Die ursprünglich erste Nachricht hatte ich auf meiner Stammseite "PS3Fanboy.com" gelesen, kann sie aber komischerweise nicht finden...)

    16.03.2010 13:28 Uhr - Doktor Trask
    Die Zensuren die du meinst sind bekannt ja aber es soll noch weitaus mehr Zensuren geben als die die schon angekündigt waren steht aber auch in der News drin.

    16.03.2010 14:00 Uhr - Cardian
    @Jim

    Etwas Off Topic, aber ich bezweifle, dass du nur durch den Wunsch Spiele zu spielen, den ausreichenden Willen aufbringen kannst, um Japanisch so weit zu lernen, dass es ausreicht, um Spiele wie Yakuza zu zocken. Die sind stark textlastig und überhäuft mit komplizierten Kanji. Da wirst du ein paar Jahre Arbeit reinstecken müssen.

    Ansonsten ist das hier natürlich ein Frechheit, wenn es sich bewahrheiten sollte. Auch die Argumentation, dass der Westen den Kram nicht verstehen würde, klingt mir doch sehr fadenscheinig. Da bin ich nur froh, dass ich tatsächlich Japanisch kann ^_^

    16.03.2010 14:16 Uhr - Jim
    SB.com-Autor
    User-Level von Jim 21
    Erfahrungspunkte von Jim 9.808
    Ich weiß durchaus wie textlastig Yakuza ist, den Willen japanisch zu verstehen habe ich ohnehin. Das ich dadurch viele Spiele spielen kann, welche mich seit Jahren interessieren und die ich so nur mit Tutorials verstehen kann, ist ein reiner Bonusfaktor.

    16.03.2010 14:38 Uhr - ~Phil~
    User-Level von ~Phil~ 1
    Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
    Das wird ja immer besser..
    Wenn diese Meldung tatsächlich stimmt, ist das Spiel endgültig für mich gestorben.

    16.03.2010 20:21 Uhr - Hinoki
    15.03.2010 - 23:01 Uhr schrieb 007Bond
    ichmir

    Resident Evil 2 war in D komplett uncut, du meinst sicher Teil 3.



    Von Teil 2 gabs auch eine gekürzte Fassung, nur wurde die auch indiziert

    16.03.2010 21:41 Uhr - Doktor Trask
    Jepp, die White Label-Version für den PC war Cut,Grünes statt Rotes Blut und die Zombies sind direkt weg wenn sie getötet wurden, ich besitze diese Version auch.

    17.03.2010 01:35 Uhr - Pyri
    Ich vermute es liegt entweder an der amerikanischen ESRB, oder der australischen Zensurbehörde die da diesmal was dagegen gehabt hätte :-( Ansonsten kann ich es mir nicht erklären was da geschieht

    17.03.2010 13:17 Uhr - Doktor Trask
    Wenn es so war warum sagt Sega das denn nicht? ich meine die müßten doch wissen wie die Kunden reagieren (Vor allen nach dem was sich einige andere Firmen gelappt haben und der momentan allgemeinen schlechten Stimmung unter den Konsumenten) wenn die sagen ja da fehlt kaum was, ist fast Uncut und das was fehlt haben wir rausgenohmen weil die Europäer und Amis die Japaner (vermeintlich) nicht verstehen.

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)