SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von VideoRaider

USA: Red-Band-Trailer im Netz bald Vergangenheit?

US-Bundesbehörde besorgt über die Popularität von R-Rated-Trailern

Seit 2 Jahren hat bei der Online-Bewerbung von R-Rated-Filmen ein beachtlicher Trend eingesetzt: immer öfter werden Produktionen, die nach dem US-Rating-System nicht für Kinder oder Jugendliche freigegben sind (somit eine höhere Freigabe als PG-13 erhalten haben), mit sogenannten Red-Band-Trailern beworben.



Wie die New York Times berichtet, wurden von 2000 bis 2006 gerade einmal 30 Filme mit Red-Band-Trailern im Netz beworben - während die Zahl alleine für das Jahr 2009 auf 79 angestiegen ist. Der Grund für diesen gewaltigen Anstieg ist natürlich simpel: gerade unter jüngeren Zuschauergruppen erweisen sich die Trailer sehr großer Beliebtheit. Während viele US-Kinoketten die Veröffentlichung von Red-Band-Trailern (auch zu R-Rated-Filmen) verweigern, haben Online-Portale wie MySpace die Einbindung dieser Trailer offen begrüßt und unterstützt. Filmstudios versuchen nun seit Monaten, Anbieter wie etwa iTunes davon zu überzeugen, ebenfalls Red-Band-Trailer zu veröffentlichen - natürlich mit dem Ziel, die konsumstarke junge Zuschauergruppe zu erreichen.

Abgesehen von der Tatsache, dass Red-Band-Trailer Gewalt oftmals nur als Gimmick präsentieren und keinen wirklichen inhaltlichen Mehrwert bieten, sieht die Federal Trade Commission (eine unabhängig arbeitende Bundesbehörde der USA) in der Beliebtheit und Verbreitung - insbesondere aufgrund ihres schnellen, kurzen und wie für Trailer typisch-sensationellen Charakters - eine besorgniserregende Entwicklung. Die FTC weist ausdrücklich daraufhin, dass nichts dagegen einzuwenden sei, diese Trailer der passenden Zuschauergruppe (Erwachsene) zu präsentieren. Allerdings würde die Filmindustrie mit der Einbindung der Red-Band-Trailer insbesondere bei unzähligen Jugend-Portalen, gezielt junge Zuschauer anvisieren - ähnlich wie das rauchende Zeichentrick-Maskottchen Joe Camel vom Tabakhersteller R.J. Reynolds Tobacco. Die bekannte Joe-Camel-Werbung wurde 1994 in den USA in der Öffentlichkeit untersagt, nun macht sich unter Filmfans die Sorge breit, das dies auch für Red-Band-Trailer gilt. Zwar würden diese i.d.R. nur durch eine Alters-Verifizierung zugänglich sein, allerdings weiß wohl jeder, dass diese sehr einfach (durch die Eingabe eines falschen Geburtsjahres) zu umgehen sei und es kaum andere Möglichkeiten gibt (nicht unter Preisgabe persönlicher Daten) die Trailer zu sehen.

Die Untersuchung der FTC wird weitergehen - somit steht das Thema zumindest bei der US-Bundesbehörde unter Beobachtung. Ob es letztlich zu einem kompletten Bann von Red-Band-Trailern kommen wird, ist anzuzweifeln, allerdings könnte eine weitaus strengere Überprüfung der bisherigen Jugendschutz-Mechanismen (Age-Gate, etc.) durchaus umgesetzt werden.



Als weiterführende Information zu den versch. US-Trailer-Typen, weisen wir auf den Trailer-SB zu "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" hin.
Quelle: New YorkTimes

Aktuelle Meldungen

Alfred Hitchcocks Psycho weltweit erstmals uncut auf Blu-ray von Turbine Medien
Suspiria (2018) - FSK-Freigabe ab 16 Jahren steht fest
Last Boy Scout wurde vom Index gestrichen
Wrong Turn-Reihe kommt ungekürzt von Nameless Media
Braindead - Peter Jackson arbeitet an 4K-Restauration
Freitag der 13. (2009) -
Alle Neuheiten hier

Kommentare

30.03.2010 15:20 Uhr - Sir Chrischel
Alles hat ein Ende nur die Wurst hat 2...

30.03.2010 15:33 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Das mit den Trailern ist auch bei uns komisch, und besonders im Kino. In FSK12 Filmen kommen auch Vorschauen und Werbungen für Filme ab 16 oder 18, das weiss ich noch, weil damals Shooter in der Vorschau war bei Spiderman3 glaube ich..

30.03.2010 15:44 Uhr - FreshDudel
SB.com-Autor
User-Level von FreshDudel 10
Erfahrungspunkte von FreshDudel 1.545
@ZED

Die Trailer werden ja auch von der FSK geprüft und wenn der Trailer zu Shooter ab 12 war darf man ihn auch vor Filmen die ab 12 Freigegeben sind zeigen.

@Thema

Die Kids können R-Rated Filme doch am Ende eh sehen, Unrated Veröffentlichungen kann doch auch jeder kaufen, oder nich?

30.03.2010 15:47 Uhr - psychoflyer
von mir aus soll man diese Trailer auch nur mehr auf Websites stellen, wo man von mir aus auch ne Ausweisnr oder so angeben muss (bei vielen Onlinehändlern muss man ja auch Ausweiskopien oder ähnliches vorweisen).

So mit wäre die Diskussion beendet, und die Trailer würden nur noch die erreichen für die sie gedacht sind, Erwachsene.

30.03.2010 15:53 Uhr -
die machen doch eh was sie wollen , warum sich aufregen ,deutschland bleibt platz 1 von zensur

30.03.2010 15:56 Uhr - Benne
Der Gedanke dahinter ist ja gar nicht verkehrt. Nur leider ist der Ansatz völlig falsch. Die sollten einfach mal eine vernünftige Altersüberprüfung anbieten. Bei YT kann man bestimmte Videos auch nur mit einem Account sehen (allerdings weiß ich nicht mehr, ob mein Alter auch geprüft wurde). Und diverse Online-Anbieter mit Ü-18 Sortiment prüfen die Freigabe auch - und das kostenlos und wirklich schnell.

30.03.2010 16:34 Uhr - Lugge
30.03.2010 - 15:44 Uhr schrieb FreshDudel
@ZED

Die Trailer werden ja auch von der FSK geprüft und wenn der Trailer zu Shooter ab 12 war darf man ihn auch vor Filmen die ab 12 Freigegeben sind zeigen.

@Thema

Die Kids können R-Rated Filme doch am Ende eh sehen, Unrated Veröffentlichungen kann doch auch jeder kaufen, oder nich?



NEIN, kaufen erst ab 17 !!!

Aber man kann wenn man z.b. 12 ist und einen erziehungsberechtigten dabei hat, dann kann man auch im Kino in R rated filme gehen !!!

R-rated=17 (mit begleitung erlaubt)
nc-17= man muss 17 sein !!!
unrated= man "sollte" 17 sein, wird fast nie kontrolliert

zur info< da wo ich herkomm (south carolina)

rauchen=ab 18
alkohol=ab 18
auto mieten= ab 21 (in wenigen faellen 19)
hotel mieten= ab 21
handfeuerwaffen=ab 21
grossere waffen z.B. Pumpaction = ab 18

30.03.2010 16:39 Uhr - Mugatu
Eine billige Ausrede, wer da meint, eine Altersverifizierung wäre nicht möglich - letztendlich ist es doch genau diese nicht volljährige Zielgruppe, die die Studios damit erreichen wollen.
Zum einen brauche ich eh keine blutigen Trailer, die noch mehr spoilern und zum anderen handelt es sich bei den meisten restricted Trailern eh um billigen direct-to-dvd Horror Schrott.

30.03.2010 16:47 Uhr - Evil Wraith
Die Red-Band-Trailer haben meiner Meinung nach hie und da durchaus ihren Sinn. Ein Beispiel ist die kommende Comicverfilmung Kick-Ass - der Film ist seiner knallbunten Aufmachung zum Trotz stellenweise ein regelrechtes Splatterfest, was aus den Trailern (insbesondere freilich aus dem deutschen Trailer) nicht gerade sichtbar wird, so dass gewisse Leute hier im Forum sich bereits am Kopf gekratzt und nach dem Sinn der hierzulande bescheinigten 16er-Freigabe gefragt haben. Wer die Vorlage nicht kennt und mit einem infantilen Familienfilmchen à la Sky High in rechnet, mag für manche Leute schlicht und einfach ein Ignorant sein, dennoch hat der Film seine Freigabe nicht ohne Grund und man sollte gewissen dummen Eltern, die ihre Kinder überall hinein zerren, das ihnen gerade angemessen scheint - man denke nur an Pan's Labyrinth, der trotz der offensichtlichen 16er-Freigabe von verdammt vielen Familien gesehen und nachher von Papi und Mami entsprechend angefeindet wurde - nicht auch noch Flausen in den Kopf setzen. Von daher spricht meiner Meinung nach nichts dagegen, entsprechende Filme im Zweifelsfalle auch als genau das zu bewerben, was sie sind (was nicht heißen muss, dass man jedes Folterporno gleich mit Gore-Trailern preisen sollte :D ).

30.03.2010 17:36 Uhr - oligiman187
Witzig finde ich, dass R-Rated bei uns von FSK 0 bis Film beschlagnahmt reicht! XD
Die machen sich vielleicht ins Hemd! :P

30.03.2010 17:45 Uhr - knackarschliebhaber
wie abstrus, pumpgun kaufen ab 18, hotelzimmer mieten ab 21 .... und alk nur aus der papiertüte trinken....... *schmunzel* Yes, we can..........

30.03.2010 17:51 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Ist man in Amerika jetzt ab 18 Volljährig oder erst ab 21? Volljährig bedeutet ja eigentlich, man darf alles, somit müsste es 21 sein..

30.03.2010 18:06 Uhr - Walken
Volljährigkeit bedeutet nicht automatisch, dass man alles darf. In D kann man ja auch einige Führerscheine (z.B. Busse) erst mit 21 machen. Um Bundespräsident zu werden musst du sogar 40 Jahre alt sein. ;-)

30.03.2010 18:10 Uhr - MMorbius
Ich behaupte mal was Filme angeht immer gut auf dem laufenden zu sein, habe aber dennoch eine Frage:

Was versteht man unter einem Red Band Trailer?

MfG,
MMorbius

30.03.2010 18:20 Uhr - tischbein
30.03.2010 - 17:51 Uhr schrieb ~ZED~
Ist man in Amerika jetzt ab 18 Volljährig oder erst ab 21? Volljährig bedeutet ja eigentlich, man darf alles, somit müsste es 21 sein..



Man darf.... alles...??

30.03.2010 18:37 Uhr - VideoRaider
SB.com-Autor
User-Level von VideoRaider 11
Erfahrungspunkte von VideoRaider 1.608
@MMorbius:
Siehe News:

Als weiterführende Information zu den versch. US-Trailer-Typen, weisen wir auf den Trailer-SB zu "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" hin.

30.03.2010 18:38 Uhr -
30.03.2010 - 18:10 Uhr schrieb MMorbius
Ich behaupte mal was Filme angeht immer gut auf dem laufenden zu sein, habe aber dennoch eine Frage:

Was versteht man unter einem Red Band Trailer?

MfG,
MMorbius


Der Autor der Meldung hat sich doch die Mühe gemacht einen Link zu einem Bericht zu setzen, wo das wirklich sehr gut erklärt wird.

30.03.2010 18:42 Uhr - Oberstarzt
@Lugge:
Alkohol ab 18 ??? Das höre ich zum ersten Mal. Da wo ich war; Texas, Georgia, Tennessee, Florida gab's zu Saufen erst ab 21. Ist South Carolina der einzige Staat, wo Alkohol ab 18 freigegeben ist? Also ich meine gehört zu haben, dass Montana keine Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Freeways hat. Wäre damit auch der einzige Staat.

30.03.2010 19:16 Uhr -
@Lugge
Alkohol ist in den USA generell erst ab 21 Jahren erlaubt! "Under Age Drinking" kann in den Staaten zudem (im Vergleich zu D, wo das ja nichts ungewöhnliches ist) ziemlich empfindliche Strafen mitsich ziehen. Die Amis verstehen da absolut keinen Spaß.

@gunhead
Ich glaube Du hast noch niemals wirkliche Zensur ertragen müssen und weißt gar nicht, wie gut es Dir in Deutschland geht.

@EvilWraith
Stimme Dir absolut zu.





30.03.2010 20:02 Uhr - livingdeadmanwalking
30.03.2010 - 16:39 Uhr schrieb Mugatu
anderen handelt es sich bei den meisten restricted Trailern eh um billigen direct-to-dvd Horror Schrott.


BLÖÖÖÖÖÖÖÖDSIIIIN! Mal davon abgesehen, sind auch nicht alle RED-Band-Trailer blutig. Manchmal gibt es auch einfach etwas nackte Haut, oder gar nur ein paar herbere Schimpfworte, wie aktuell bei der Komödie "She is out of my leag"

30.03.2010 20:10 Uhr - Stefan84
30.03.2010 - 15:47 Uhr schrieb psychoflyer
von mir aus soll man diese Trailer auch nur mehr auf Websites stellen, wo man von mir aus auch ne Ausweisnr oder so angeben muss (bei vielen Onlinehändlern muss man ja auch Ausweiskopien oder ähnliches vorweisen)

Das wäre wahrscheinlich verfassungswidrig. Es hat schon seinen Grund weshalb es nur diese primitiven Age-Gates gibt.

30.03.2010 20:30 Uhr - BBFC18
@ValleValle:

Genau. Hier in Afrika bekommt man zwar alle Spielfilme UNCUT; und Games auch.Egal wie alt du bist.

Dafuer ist das Fernsehen, die Zeitungen, und das Radio sehr streng vom Staat kontrolliert;Alles sehr stark zensiert. Vorallem Sachen aus dem Ausland
Wer was gegen das Regime sagt, kann davon ausgehen dass er angezeigt wird, und dann zu ihm Polizisten nach Hause zur
"Ermittlung" kommen. Danach findest du dich im Krankenhaus wieder. Wenn du Glueck hast.

Gut dass ich das hier auf einer deutschen Seite in Deutsch schreibe.Versteht ja keiner. Ich denk mal nicht dass die Internetermittler der Regierung auch Fremdsprachen beherrschen.Wuerd ich das hier aber Englisch schreiben und auch noch auf einer Interneseite aus meinem Land, waere das nicht sehr gut fuer meine Gesundheit.

Wolln wir gar nicht mal wissen wie es in China mit der Zensur ist und manchen anderen Staaten. Man habe ich es hier gut. Ich hab auch wohl noch nicht echte Zensur gesehen.

30.03.2010 21:23 Uhr - marioT
30.03.2010 - 16:34 Uhr schrieb Lugge




R-rated=17 (mit begleitung erlaubt)
nc-17= man muss 17 sein !!!



Nein, da hat sich bei dir der übliche Denkfehler eingeschlichen.
NC-17 ist gleichbedeutend mit "Erst ab 18 Jahren"
nicht 17.
Denn:
No one 17 and under admitted!
Also 17 Jährige und jünger dürfen diese Filme nicht sehen.

31.03.2010 07:53 Uhr - Dvdfre@k
Bla Bla Bla...ich kann es bald nicht mehr hören :(!

31.03.2010 10:01 Uhr - Lugge
oh sorry tippfehler... alkohol natuerlich erst ab 21

und nc 17 heist meines wissens ab 17! weil ich auch schon mit 17 in nc streifen drin war( wurde auch kontrolliert)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)