SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von theNEWguy

Red Dead Redemption wird in den Emiraten nicht verkauft

Händler dürfen Spiel nicht verkaufen

Der kommende Westernhit Red Dead Redemption unterliegt in der Vereinigten Arabischen Emirate offenbar einem Verkaufsverbot.

Dies berichtete ein Händler aus Dubai gegenüber dem Gamingportal ME Gamers.

Bislang gibt es allerdings weder von Rockstar, noch vom Red Entertainmant, dem lokalen Vertrieb für den arabischen Markt, eine Stellungnahme.

Ein ähnliches Schicksal in der VAE fristen bereits Titel wie Heavy Rain, God of War 3 und Darksiders. Möglich wäre, dass Red Dead Redemption deshalb einem Verkaufsverbot unterliegt, weil es wohl hier und da möglich sein dürfte, recht freizügig bekleidete Damen zu bewundern. Ein Punkt, der bereits bei Heavy Rain für ein Verkaufsverbot in den Emiraten gesorgt hat.

Dies ist bislang allerdings nur Spekulation. Was die wahren Beweggünde des Verbotes sind, ist noch nicht bekannt. Sicher dürfte jedoch sein, dass hier einmal mehr kulturelle Unterschiede ein ausschlaggebender Grund sind.
Das von Rockstar San Diego als Nachfolger des 2004 erschienenen Red Dead Revolver entwickelte Red Dead Redemption ist ein Western-Epos, das in Amerika gegen Ende des 19. Jahrhunderts angesiedelt ist. In einer Zeit, in der Gesetzlosigkeit und Chaos in den Badlands dem zunehmenden Einfluss der Regierung und den ... [mehr]
Quelle: megamers

Kommentare

17.05.2010 14:26 Uhr - Antropophagus
Ich dachte schon wir in Deutschland wären schlecht dran, aber das toppt ja mal alles. ;D

17.05.2010 14:40 Uhr - Schneidfix
Wundert mich überhaupt nicht
Geh mal in Arabien mit deiner Freundin küssend und Bier trinkend auf die Strasse
Da hockste erstmal 6 Monate im Knast
Da is das Telespielverbot ja ein Witz dagegen ^^

17.05.2010 14:42 Uhr - Karate Kid
Irgendwie interessiert mich das nicht so sehr, da die Emiraten mir am allerwertesten vorbeigehen, und in Deutschland wurden schon Spiele wegen unwichtigerer Gründe beschlagnahmt.

17.05.2010 15:07 Uhr -
Das verdeutlicht mal wieder sehr schön, wie viel Entwicklungsarbeit die USA in den arabisch sprechenden Ländern zu leisten haben.

17.05.2010 15:09 Uhr - Oberstarzt
@Karate Kid:
Zum Beispiel und welche Gruende waeren das? Oder gehoerst Du nur zu denjenigen, die einfach mal was posten ohne Sinn und Verstand?

17.05.2010 15:16 Uhr - Karate Kid
17.05.2010 - 15:09 Uhr schrieb Oberstarzt
@Karate Kid:
Zum Beispiel und welche Gruende waeren das? Oder gehoerst Du nur zu denjenigen, die einfach mal was posten ohne Sinn und Verstand?


Dead Rising, weil man gegen Zombies im Kaufhaus kämpft, Wolfenstein 3D weil Nazis drin vorkommen, The Darkness, weil es Hakenkreuze hat, Condemned weil sie einfach Lust drauf hatten... Reicht das?
Solche Gründe sind weit unwichtiger, als wenn ein Mittelalterlicher Staat der keine Säkularisierung hat, Dinge verbietet, die mit der Religion auf welcher er aufgebaut ist, nicht konform gehen.

17.05.2010 15:23 Uhr - Morte
Das triffts zwar recht gut, trotzdem scheint hier natürlich wieder Doppelmoral deluxe durch, denn Prostitution und Suff blühen dort genauso wie überall, nur eben hinter verschlossenen Türen. Die pure Fassaden-Religion imo.

17.05.2010 15:25 Uhr - Karate Kid
17.05.2010 - 15:23 Uhr schrieb Morte
Das triffts zwar recht gut, trotzdem scheint hier natürlich wieder Doppelmoral deluxe durch, denn Prostitution und Suff blühen dort genauso wie überall, nur eben hinter verschlossenen Türen. Die pure Fassaden-Religion imo.


Denk an deine Worte wenn unsere Politiker wieder von christlichen Werten reden...

17.05.2010 15:31 Uhr - Morte
Wie gesagt, dort genauso wie überall, das schließt Deutschland natürlich ein. Ich frage mich, ob diese Heuchelei jemals ein Ende haben wird...

17.05.2010 15:37 Uhr - benniblanco
@oberstarzt

also wer hier ohne sinn und verstand postet ist wohl ziemlich eindeutig ;-)

solche kommentare können nur von manipulierten vollnoobs kommen.

@karatekid

ich gebe dir vollkommen recht. aber in deutschland ist es üblich, sich über andere religionen lustig zu machen, in dem glauben, man sei was besseres. das belegt ja auch die geschichte.

17.05.2010 16:17 Uhr - Oberstarzt
@karate kid; @benniblanco:

nö, das reicht auf keinenfall und hier liegen ganz andere Gründe vor. Wolfenstein wurde zensiert/vreboten, aufgrund von verfassungsfeindlicher Symbolik, und es verstößt deswegen gegen den berühmten §131 des StGB. Wenn Du die Vergangenheit unseres Landes kennen würdest, könntest Du das vielleicht nachvollziehen, auch wenn diesbezüglich oft über's Ziel hinausgeschossen wird in diesem Land. In Post 3 steckt aber der Tenor, Nazivergangenheit wäre weit harmloser als Nacktszenen: Absolut borniert das zu behaupten.
Das Argument Condemned sei verboten worden, weil die zuständigen Behörden einfach Lust 'drauf hatten es zu verbieten, ist an Dummheit kaum zu überbieten.
Hier zu sagen, scheiß 'drauf was in anderen Ländern zensurtechnisch passiert, das geht mir am Ar..h vorbei, hauptsache in Deutschland wird nicht zensiert, und hier ist alles viel schlimmer, zeugt von geistiger Ignoranz.

Aufgrund Eurer unqualifizierten Posts frage ich mich, wer hier eigentlich der Noob ist?

17.05.2010 16:45 Uhr - 007Bond
Religion ist Schwachsinn, ob Islam, Judentum, Christentum oder irgendwas anderes.

17.05.2010 16:45 Uhr - Odo
SB.com-Autor
User-Level von Odo 11
Erfahrungspunkte von Odo 1.742
17.05.2010 - 16:17 Uhr schrieb Oberstarzt
Das Argument Condemned sei verboten worden, weil die zuständigen Behörden einfach Lust 'drauf hatten es zu verbieten, ist an Dummheit kaum zu überbieten.
Hier zu sagen, scheiß 'drauf was in anderen Ländern zensurtechnisch passiert, das geht mir am Ar..h vorbei, hauptsache in Deutschland wird nicht zensiert, und hier ist alles viel schlimmer, zeugt von geistiger Ignoranz.

Aufgrund Eurer unqualifizierten Posts frage ich mich, wer hier eigentlich der Noob ist?

Danke Oberstabsarzt. Hätte ich nicht treffender formulieren können. Manchmal kann man über die geistigen Abgründe, die sich in den Kommentaren auftun, nur den Kopf schütteln.

17.05.2010 16:54 Uhr - Hakanator
Freizügig ist gut - es gibt eine extrem freizüzige Sexszene in dem Spiel, bei der dieser mexikanische Revolutionär eine Frau auf einem Tisch durchnummt und man schon den Schweiß auf den wackelnden Brüsten sieht. Wohl zu realistisch für die.

17.05.2010 17:22 Uhr - Oberstarzt
@Hakanator:
Echt :-) ?? Dann wurndert's mich, dass das in den USA veröffentlicht wurde, oder auch nur in 'ner entschärften Version?

17.05.2010 17:30 Uhr - Ichi The Chiller
Freue mich riesig auf das Game.

17.05.2010 17:33 Uhr - Karate Kid
@Oberstarzt
§131 Gründet sich in nichts signifikantem ausser, dem Geschmack derjenigen die ihn eingeführt haben. Wärend sich der Verbot in den Emiraten in der Religion Gründet, also kann man im Prinzip alles was auf §131 zurückzuführen ist als Willkür betrachten. Das eine Land nennt nachvollziehbare Gründe welche nun Mal Religion darstellt, welche Grundlage ihres Staates ist, Deutschland nennt Jugendschutz, und widerspricht dabei dem Grundgesetz in welchem Zensur ausgeschlossen ist, und die Verbote den gleichen erlaubten Darstellungen in Filmen und Büchern gegenüberstehen. Wessen Gründe sind denn nun wichtiger? Richtig!

17.05.2010 17:41 Uhr - 007Bond
@Karate Kid und Oberstarzt

Ihr habt beide unrecht
1. Wie kann Nackheit gefährlich sein? Auch arabische Kinder kommen nicht in Kleidern zur Welt. Außerdem ist es fiktiv und Computeranimiert.

2.Der 131er ist Schwachsinn und hat mit Videospielen und der deutschen Geschichte nur wenig zu tun. Spiele ich denn in Wolfenstein einen Nazi? Wird der Nationalsozialismus verherrlicht? Nein, sogar das Gegenteil, man bekämpft ihn. In Filmen sind die Zeichen erlaubt, warum auch nicht? Damals gab es diese Zeichen nunmal. Alles andere wäre Geschichtsfälschung.

17.05.2010 17:46 Uhr - Karate Kid
@007Bond
Glaubst du es ist mir nicht klar, dass nacktheit nicht gefährlich ist? Der verbot dieser aus Religiösen Gründen ist aber weitaus nachvollziehbarer in einem Staat, welcher auf einer Religion aufgebaut ist, als der 131er in Deutschland welches sich mit Freiheit brüstet.

17.05.2010 17:46 Uhr - Oberstarzt
@007Bond:
Natürlich spielt der §131 eine Rolle bei Wolfenstein. Die Zensoren interessiert's nicht, ob Du für oder gegen Nazis spielst. Da sieht man Hakenkreuze und schon ist's schlecht, so einfach ist das.

17.05.2010 17:58 Uhr - Karate Kid
@Oberstarzt
Aha interessant, da scheint aber jemand den §131 gar nicht gelesen zu haben, welcher verfassungsfeindliche Symbolik nur verbietet wenn sie etwas Verfassungsfeindliches verherrlicht, also sind Beschlagnahmungen in diesem Fall reine Willkür.

17.05.2010 18:01 Uhr - 007Bond
@Oberstarzt

Und eben solch eine Sichtweise der Zensoren ist der Grund fur Karate Kids Meinung. Die religiösen Verbote sind totaler Schwachsinn, aber in ihrer wirren Logik eben doch begründet.
Aber wie kann ich etwas zensieren, was eindeutig gegen das gerichtet ist, was ich eigentlich bekämpfen will.
Siehe auch Verbot von Aufklebern und T-Shirts wo das Hakenkreuz drauf ist aber durchgestrichen wurde als Zeichen für den Kampf gegen Rechts.

17.05.2010 18:15 Uhr - Trainspotter
Religiöse Gründe. Wenn ich den Mist schon wieder hören muss. Und dass das Leute auch noch NACHVOLLZIEHEN können, diese geheuchelte Kacke. Wie viele verschiedene Interpretationen der Bibel oder des Korans gibt es denn? Richtig, beinahe unendlich viele. Und jeder hat recht!!! Natürlich...
Aber hauptsache es gibt hier Leute, die dafür Verständnis haben.

17.05.2010 18:20 Uhr - cube VII
Oberarzt schrieb
Wolfenstein wurde zensiert/vreboten, aufgrund von verfassungsfeindlicher Symbolik, und es verstößt deswegen gegen den berühmten §131 des StGB.

@Oberarzt

Müsste eigentlich § 86 StGb heissen! §131 hat damit nichts zu tun, Wolfenstein wurde zwar wegen beidem beschlagnahmt aber in dem Zusammenhang passt es einfach nicht!

17.05.2010 18:24 Uhr - Oberstarzt
@cube VII:
Stimmt, den Fehler habe ich auch erst später bemerkt !

22. 17.05.2010 - 18:01 Uhr schrieb 007Bond

...
Siehe auch Verbot von Aufklebern und T-Shirts wo das Hakenkreuz drauf ist aber durchgestrichen wurde als Zeichen für den Kampf gegen Rechts.

Das war kein Verbot, sondern 'ne Anzeige eines Polizisten. Ein Gericht entschied dann später, dass die T-Shirts erlaubt sind, da deren Aussage eindeutig ist.
Bei Computerspielen wie Wolfenstein ist das nicht der Fall. Da sind die Hakenkreuze Deko in einem Naziambiente und werden nicht explizit gegen die Nazis verwendet.

17.05.2010 18:38 Uhr - S.Madness
War schon 2x in den Emiraten (Abu Dhabi & Dubai) und muss sagen das es wirklich schade um so ein interessantes, schönes und vorallendingen reiches Land ist das die die selben Problemen haben wie wir hier in Deutschland.

17.05.2010 18:39 Uhr - Karate Kid
@Trainspotter
"Nachvollziehen" ist nicht dasselbe wie "Verständnis dafür haben", es bedeutet, dass man die Logik dahinter versteht. Aber hauptsache einfach losschreiben, bevor du nachdenkst...

17.05.2010 18:44 Uhr - Karate Kid
17.05.2010 - 18:20 Uhr schrieb cube VII
@Oberarzt

Müsste eigentlich § 86 StGb heissen! §131 hat damit nichts zu tun, Wolfenstein wurde zwar wegen beidem beschlagnahmt aber in dem Zusammenhang passt es einfach nicht!


Aber nur wenn Wolfenstein 3D ein Propagandamittel verfassungsfeindlicher Organisationen ist, also passt das was du hier aufführst noch viel weniger!

17.05.2010 18:52 Uhr - Trainspotter
@Karate Kid
Tja, Logik und Religion sind ein Widerspruch in sich. Aber ich will Dich ja nicht beim Denken stören...

17.05.2010 18:55 Uhr - cube VII
@karate kid
ließ es doch einfach nochmal nach:


http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=1971

Wenn es nicht um das aktuelle wolfenstein geht sondern um das alte wolfenstein 3D dann schreib es doch einfach nächstes mal gleich richtig hin!

Ach und ICH sehe es nicht als Propagandamittel aber leider wohl die BPJM.

17.05.2010 18:55 Uhr - Karate Kid
@Trainspotter
Ich hoffe, dass dein Kopf beim Begriff Innere Logik nicht gleich explodiert! Engstirnigkeit ist eben nicht nur unter religiösen Menschen verbreitet, so wie es aussieht...

@cube VII

Jepp Wolfenstein 3D war gemeint!

17.05.2010 19:10 Uhr - Trainspotter
@Karate Kid
Alles klar. Jetzt wird es richtig langweilig. Aber ich lass Dich mal glauben, was Du willst. Über mich. Nicht im religiösen Sinne. Das muss man Leuten wie Dir ja nochmal GANZ GENAU sagen.

Gruß vom Engstirnigen.

17.05.2010 19:13 Uhr - Karate Kid
@Trainspotter
Schön, dass du wenigstens deinen Fehler einsiehst, das ist der erste Schritt zur Besserung.

17.05.2010 19:37 Uhr - Suratay
Cool... ein Zickenkrieg zwischen Nerds...

Aber mal davon abgesehen. Ist ein solches Verkaufsverbot nur im dortigen Handel oder betrifft dies dort auch den Internetverkauf?
Wenn man das Game dort normal über das Internet beziehen kann ist diese Meldung nach heutigen Masstäben eigentlich nur eine Stielblüte oder.

Gruß und blos nicht angegriffen fühlen.

17.05.2010 20:06 Uhr - Trainspotter
@Suratay
Was ist denn eine Stielblüte? Ich kenn nur Stilblüten.

Entschuldige,... das war jetzt nur für den Zickenkrieg... aber bestimmt seh ich das wieder zu engstirnig:-)

17.05.2010 20:09 Uhr - Suratay
Nehme ich wahrlich nicht übel.

Wer austeilt muß auch einstecken können?

Stilblüte. Man, was für en blöder Fehler....

Gruß und einen schönen Abend noch.

17.05.2010 21:03 Uhr - Doktor Trask
Ist es nicht so das dort auch Pokemon nicht verkauft werden darf?

Schade das die das Spiel nicht bekommen werden, da verpassen die was aber gibt es dort überhaupt viele Gamer? Ich denke irgendwie eher nicht.

17.05.2010 21:11 Uhr -
@ All

Ward ihr schonmal in Arabischen Ländern? Ich will hier keinen Angreifen, aber mal vor die Türe gehen hilft.

Solche Greueltaten wie im Westen gibt es da nicht! Kommt mir jetzt nicht mit "selbstbestimmten Leben" oder das die Videospiele oder Filme / TV damit nix zu tun haben.

Religion ist Religion, jeder Mensch braucht etwas woran er glaubt, und hier im Westen ist das leider der Konsum..und das verändert die Menschen halt...ist so und wird immer so bleiben

Einfach mal über den Tellerrand schauen..sehen was es sonst noch so gibt und was in anderen Ländern anders gemacht wird ( guck mal nach Schweden oder Dänemark ), schau dir die Politik und Sozialwirtschaft an....

Davon die Mischung, das wärs doch...

jetzt bitte beschimpfungen und al so was ..

inshalla !!!

17.05.2010 22:05 Uhr - ichmir
inshallah ...
shalom

18.05.2010 00:48 Uhr - Youssef89
ich gebe cheesy recht!!!

es sind eben gesetze da muss man sich dran halten

in einem Islamischen Land gibt es weniger Kriminalität als in den Westlichen Ländern!!!

und wie gesagt in Islamischen Ländern und auch in den westlichen Ländern lebende Muslime glauben an Allah / Gott
während der deutsche oder Amerikaner oder sonsige Länder an Geld,Aktien,Zinsen,Wohlstand,Frauen usw. Glauben!!! statt an Gott!!!
Man siehe doch nur die Katholische Kirche an diese perveseren alten Säcke was die machen das liegt daran weil die auch an Geld glauben statt an Gott und wir bezahlen auch noch diese eckligen leute mit Kirchensteuer !!!
aber das ist ein anderes Thema

guckt lieber eure eigenen taten an und urteilt dann über andere!!!

noch viel spaß!!!

18.05.2010 01:22 Uhr - Karate Kid
@cheesy @Youssef89

Kommt wieder auf den Teppich, solange ihr eure aus dem Arsch gezogenen Behauptungen nicht beweisen könnt bleibt es nur leeres geschwätz, ihr hättet es so gerne, leider ist Ockam's Rasiermesser nicht auf eurer Seite und leider ist die Realität anders. Viele Muslime lieben Allah so sehr, dass sie für 72 Jungfrauen sich selbst mit "Ungläubigen" in die Luft jagen, zählt das nicht als Verbrechen? Naja überall auf der Welt ist es Mord/Selbstmord, aber dort ist es eine Heldentat! Glauben die Scheiche die in den Emiraten das Sagen haben nicht auch an Geld, Frauen, und Wohlstand, oder haben sie ihre Paläste zum Spaß rumstehen, ist es gerecht, dass der Rest der dort Lebenden Bevölkerung hungert? Ich bin mir sicher, dass die Kriminalitätsrate dort mindestens genauso hoch ist wie hier, die echten Zahlen werden nur nie veröffentlicht, wie in allen Totalitären Staaten (siehe China) um besser da zu stehen. Wie erklärt ihr euch denn, dass Japan eine der niedrigsten Kriminalitätsraten der Welt hat, obwohl dort der Größte Teil der Bevölkerung (im 90% Bereich) nicht an Gott/Allah/Jesus glaubt, zufall?

Was die Kirche so treibt ist deren Bier, man kann die Kirchensteuer nicht zahlen indem man einfach aus der Kirche austritt.
Ich persönlich habe zumindest noch nie Reichtum angehäuft einen Totalitären Religiösen Staat aufgebaut und die Menschen darin einer Gehirnwäsche unterzogen, deshalb kann ich über die Arabischen Emirate Urteilen wie ich will und niemand hat das Recht es mir zu verbieten.
Ihr solltet euch schämen Lügen zu verbreiten nur um die Arabischen Länder besser da stehen zu lassen, glaubt mir diese Länder werden für euch nie so etwas tun, also gibt es auch keinen Grund diese Dinge zu beschönigen.
Hier geht es aber nicht darum, sonderm um das Verbot von Red Dead Redemption, sucht euch also einen anderen Platz sich an euren Reden aufzugeilen.

18.05.2010 07:24 Uhr - eisjok
Guten Morgen Karate Kid,

Dein fast schon von Hass geprägter Post gibt nicht nur den von Dir angegriffenen cheesy & Youssef89 recht, nein, er zeigt auch, welch Geistes Kind Du zu sein scheinst.
An einer vernünftigen Diskussion bist Du anscheinend nicht interessiert!
Hinter Deinen Vorbehalten verstecken sich Ressentiments, Du machst Dir noch nicht einmal die Mühe, andere Meinungen überhaupt verstehen zu wollen. Auf einer Seite wie dieser hier ECHT TRAURIG.

Leider ist die Welt nicht so einfach, wie Du sie gerne sehen würdest: Auf der einen Seite GUT und auf der anderen BÖSE. Sie ist mehr als nur schwarz/weiß...

Es gäbe sooo viel Deinem Post zu entgegnen, all das gehört aber nicht hierher.
Wahrscheinlich bist Du eh nicht daran interessiert, da Deine Welt bereits an Deiner Nasenspitze endet...

eisjok

18.05.2010 11:15 Uhr - Trainspotter
@eisjok

Eigentlich wollte ich auf den völligen Quatsch von cheesy und Youssef89 überhaupt nicht eingehen, weil es einfach zu dumm ist, was sie schreiben. Denn genau bei deren Argumenten gibt es eine klare schwarz/weiß-Zeichnung. Und das darauf jemand reagiert, wundert mich jetzt nicht. Aber das Du dann nur Karate Kid zurechtweisen möchtest, zeigt, welch Geistes Kind Du zu sein scheinst. Um es mit Deinen Worten mal gelinde auszudrücken.

18.05.2010 12:10 Uhr - eisjok
18.05.2010 - 11:15 Uhr schrieb Trainspotter
@eisjok

Eigentlich wollte ich auf den völligen Quatsch von cheesy und Youssef89 überhaupt nicht eingehen, weil es einfach zu dumm ist, was sie schreiben. Denn genau bei deren Argumenten gibt es eine klare schwarz/weiß-Zeichnung. Und das darauf jemand reagiert, wundert mich jetzt nicht. Aber das Du dann nur Karate Kid zurechtweisen möchtest, zeigt, welch Geistes Kind Du zu sein scheinst. Um es mit Deinen Worten mal gelinde auszudrücken.


Hallo Trainspotter,

ruhig bleiben und lesen!
Mit KEINEM Ton habe ich cheesy & Youssef89`s Argumente - so es denn überhaupt welche sind - verteidigt, im Gegenteil; dem, was Du über DEREN Schwarzweiß-Malerei schreibst kann ich nur zustimmen.
Vielleicht hast Du recht, wenn Du anmerkst, dass dies hätte besser von mir aufgezeigt werden müssen.
Ich glaube aber, dass ich durchaus auch verstanden werden konnte.

Dass ich letztlich nur den lieben Karate Kid angegangen bin, hat allerdings tatsächlich auch damit zu tun, dass ich seinen Post mit dem notwendigen Ernst betrachte und aus der Vergangenheit den meisten seiner Kommentare immer zustimmen konnte.

Dass Du Dich jetzt aber zum Rächer aufspielst, wundert mich doch sehr, denn bis auf einen noch nicht einmal richtig begründeten und zudem falschen (s. o.) Angriff gegen mich, schreibst Du eigentlich... NICHTS!

Schade!

eisjok

18.05.2010 12:16 Uhr - Karate Kid
@eisjok
Ich habe etwas überreagiert, war ja auch schon spät wie du vielleicht sehen kannst. ;-)
Ich fand es nur unangemessen, dass cheesy und Youssef89 den Comments-Bereich dafür missbrauchten ihre Propaganda loszuwerden, mein Ton hätte allerdings viel gemäßigter sein müssen. In diesem Sinne entschuldige ich mich für den Post!

18.05.2010 12:48 Uhr - BBFC18
Einige User in diesem Forum haben auch nichts Anderes zu tun als sich gar nicht über irgendein Thema richtig zu informieren, und dann ALLES zu verallgemeinern.

Dabei enstehn solche Posts wie:

"
Die meisten Muslime sind ja Attentäter und sprengen sich in die Luft. Ja klar gibt es eine kleine Minderheit die friedlich sind, aber die meisten sind eine Gefahr"

"Die böse Katholische Kirche! Ein Ort voller Kinderschänder ; Die Katholische Kirche ist ja voller perversen alten Säcken, und die Moslems sind ja total unschuldig, würden nie irgendwas pervers tun, sowas ist ja noch nie passiert"

"jaa die Amerikaner und Deutschen glauben ja alle nur an Geld,Wohlstand,Aktien Frauen, Sex, Drogen Alkohol blalbala.; Und kein Bewohner der arabischen Länder würde ja niemals auf solche Gedanken kommen.

Wie erklärt ihr euch denn, dass Japan eine der niedrigsten Kriminalitätsraten der Welt hat, obwohl dort der Größte Teil der Bevölkerung (im 90% Bereich) nicht an Gott/Allah/Jesus glaubt, zufall?


Dabei ist der Glaube an Geister etc. ziemlich verbreitet.

Vielleicht ist es aber auch einfach schwachsinnig die Kriminalitätsrate allein an der Religion abhängig zu machen.

"Ich fand es nur unangemessen, dass cheesy und Youssef89 den Comments-Bereich dafür missbrauchten ihre Propaganda loszuwerden, mein Ton hätte allerdings viel gemäßigter sein müssen. In diesem Sinne entschuldige ich mich für den Post"

Ich finde das eine Frechheit dies Propaganda zu nennen.Genauso gut könnte man sagen kaum gibt es im Forum irgendein Thema was mit Nahöstlichen Ländern zu tun hat, schon fängst du an das Forum für eine Anti-Islam-Propaganda zu missbrauchen und somit Vorurteile gegen Einwanderer schürst, sie als Attentäter und Gefährdung für Deutschland darstellst, und Probleme wie Rassismus in diesem Land noch mehr vergrößerst.

Man kann alles so und so sehn. Fest steht: Wer alles immer verallgemeinert kann nichts richtig machen.

Schon mal was davon gehört dass jeder Mensch individuell ist?

Leider ist die Welt nicht so einfach, wie Du sie gerne sehen würdest: Auf der einen Seite GUT und auf der anderen BÖSE. Sie ist mehr als nur schwarz/weiß...


Eisjoks Aussage trifft genau ins Schwarze. Genau das was ich hier zu erklären versuche.

18.05.2010 12:52 Uhr - Karate Kid
Ich finde das eine Frechheit dies Propaganda zu nennen.Genauso gut könnte man sagen kaum gibt es im Forum irgendein Thema was mit Nahöstlichen Ländern zu tun hat, schon fängst du an das Forum für eine Anti-Islam-Propaganda zu missbrauchen und somit Vorurteile gegen Einwanderer schürst, sie als Attentäter und Gefährdung für Deutschland darstellst, und Probleme wie Rassismus in diesem Land noch mehr vergrößerst.


Auch wenn ich mich für mein Post entschuldigt habe das alles steht nicht drinn Ich habe nur aufgezeigt, dass kein Land perfekt ist. Als antwort darauf, was für mich schon nahe an Propaganda und Volksverhetzung ist:

in einem Islamischen Land gibt es weniger Kriminalität als in den Westlichen Ländern!!!

und wie gesagt in Islamischen Ländern und auch in den westlichen Ländern lebende Muslime glauben an Allah / Gott
während der deutsche oder Amerikaner oder sonsige Länder an Geld,Aktien,Zinsen,Wohlstand,Frauen usw. Glauben!!! statt an Gott!!!



18.05.2010 13:00 Uhr - BBFC18
Es ist doch Tatsache dass viele Europäer nicht an Gott glauben. Was soll daran schon nahe an Volksverhetzung sein?

Viele Muslime lieben Allah so sehr, dass sie für 72 Jungfrauen sich selbst mit Ungläubigen in die Luft jagen, zählt das nicht als Verbrechen? Naja überall auf der Welt ist es Mord/Selbstmord, aber dort ist es eine Heldentat!

Und das kommt also überhaupt nicht nah an Volksverhetzung?
Dass ich nich lache.


Aber in Deutschland ist es ja ok gegen Muslime zu hetzen, Vorurteile zu schüren, die Medien machen es vor.

Wenn aber mal englische Medien gegen Deutsche hetzen z.b.
Return of ze black shirts
dann heulen die Deutschen wieder herum über die bösen Engländer.

Das ist nicht nachvollziehbar.

18.05.2010 13:05 Uhr - Karate Kid
@BBFC18
Es ist Volkksverhetzung, wenn man ein ganzes Volk als böse hinstellt, weil es nicht an Gott glaubt, nicht die Tatsache, dass es nicht an Gott glaubt selbst.
Da ist eine andere Seite der Religion, sie bringt einen dazu Menschen zu töten, ich sagte nicht es wären alle Muslime, ich sagte es wären viele, und bei vielen meine ich einige 100 Extremistische Organisationen, die genau das Tun, oder glaubst du die Zwillingtürme sind von selbst explodiert?

Das war keine Volksverjetzung, sondern auch eine Tatsache, die wir selbst hautnah erlebt haben, und das es als eine Heldentat innerhalb des Islams gilt im Kampf gegen ungläubige zu sterben ist auch eine Tatsache, die Mehrheit der Muslime interpretiert nur diese Stelle anders als die Extremisten. Ich wäre froh, wenn das nur auf Verbaler Ebene passieren würde, tut es aber nicht

18.05.2010 13:17 Uhr - theNEWguy
User-Level von theNEWguy 11
Erfahrungspunkte von theNEWguy 1.850
Lasst diese totalen Offtopic Diskussionen sein. Das hat jetzt überhaupt nichts mehr mit dem eigentlichen Thema zu tun. Hier gehts nicht um Gott, noch um den Islam. Hier gehts um ein Verkaufsverbot eines Spieles. Was hier immer wieder für teils sinnfreie, weil mit dem Thema kaum verwandte Dskussionen zustande kommen, ist erschreckend. Also zurück zum Thema. Alles was jetzt noch Offtopicdiskussion ist werde ich sonst löschen.

18.05.2010 13:26 Uhr - Karate Kid
@theNEWguy
Jede Diskussion über ein Verbot ist genauso Sinnfrei! Was erwartest du von uns? Denselben Scheiss abzuspulen, den wir unter jeder Verbotsmeldung abspulen?

18.05.2010 13:31 Uhr -
Ich bitte darum meinen Comment nochmal genau zu lesen.

Mehr will ich dazu nicht mehr sagen.

und jetzt weiter mit Schnittberichte.com !!


18.05.2010 13:39 Uhr - theNEWguy
User-Level von theNEWguy 11
Erfahrungspunkte von theNEWguy 1.850
@Karate Kid

Was ich hier lese ist "derselbe Scheiss", um mal in deiner Wortwahl zu bleiben. Was ich hier lese ist eine Diskussion die einmal mehr völlig aus den Fugen geraten ist, weil hier gewisse User Zusammenhänge daherdeklarieren die haarsträubender nicht sein könnten. Da wird unter dem Tisch gegen andere Kulturen gehetzt - und zwar von beiden Seiten. Sowas hat hier nichts verloren, weil es nicht zum Thema gehört. Wenn hier über die Umstände des Verkaufsverbotes geredet wird, ist alles bestens. Wenn daraus aber ein "Kampf der Kutluren" im Forumsfortmat erwächst, hat das nicht das Geringste mit dem Thema zutun.

Und wenn du Diskussionen über Verbote als sinnfrei erachtest, bist du evtl. auf der falschen Seite gelandet.

18.05.2010 14:05 Uhr - Meh
Sorry, ist zwar etwas Offtopic, aber bevor noch irreparable Missverständnisse über die Verfassung aufkommen, hier mein (copypasta-Sermon):

Ich finde es wichtig, dass solche tiefsitzenden Irrtümer ENDLICH ausgeräumt werden.

Erstens, Art. 5 I 3 GG (Zensur findet nicht statt) ist kein eigenständiges Grundrecht, sondern eine sog. Schranken-Schranke (Wiederum eine Schranke für die Einschränkung (z.B. auf Grund eines Gesetzes) des jeweiligen Grundrechts). (Anstelle vieler Pieroth/Schlink, 21. Aufl., Rn 549)

Zweitens meint Zensur i.S.v. Art. 5 I 3 GG ein präventives Zensieren (also Zensur, BEVOR etwas veröffentlich wird).
Da hier gerade nicht mehr die (vom Verfassungsgeber als Notwendig angesehene) Kontrolle durch bspw. die Bevölkerung stattfinden kann, wenn etwas schon im stillen Kämmerlein zensiert, also verändert wird. (Vgl. a.a.O., Rn. 605)

NACHTRÄGLICHE Kontroll- und Repressionsmaßnahmen (Nachzensur) unterliegen den Schranken des Abs. 2 (allg. Gesetze, Jugenschutz, Ehrschutz), gerade NICHT der des Satzes 3 (des Abs. 1). (a.a.O., Rn. 605; h.M.)


P.S.: Wenn ihr wüsstet wie Kriminalstatistken zu Stande kommen und wie deren Wahrheitsgehalt aussähe, würde Behauptungen wie "Land x hat weniger Kriminalität als Land y, weil z" ganz schnell unterlassen.

PPS: WAS gibt es überhaupt zu diskutieren wenn wir den Grund für das Verbot nicht kennen?

18.05.2010 14:21 Uhr - Karate Kid
@theNEWguy
Dir ist aber noch nie in den Sinn gekommen, dass ob etwas Sinnvoll oder Sinnlos ist, im Auge des Betrachters liegt? Und wenn du begründen würdest wieso Diskussionen über Verbote Sinnvoller sind, als über evtl. Kulturelle Hintergründe des Verbots, bist du herzlich eingeladen!
Ich persönlich sehe hier keinen Kampf der Kulturen, oder was auch immer du da siehst im Forumsformat.

18.05.2010 15:29 Uhr - Trainspotter
@eisjok

Wenn man nur die eine Seite attackiert und die andere mit KEINEM Ton erwähnt, kann schon mal ein falscher Eindruck entstehen. In Ordnung, meine Schuld.

Doch wie kann man mit den meisten Kommentaren eines Users konform gehen und ihm dann vorwerfen, dass er nur bis zu seiner Nasenspitze gucken kann?

Aber wie kann man nur auf die Idee kommen, ich würde mich als Rächer aufspielen? Zumal Karate Kid bestimmt nicht von mir in irgendeiner Form verteidigt werden möchte. Was eigentlich für jeden klar ersichtlich sein müsste, der die Posts hier gelesen hat.

@cheesy
Yep, nochmal durchgelesen. Wird aber nicht besser.

18.05.2010 16:06 Uhr - cutlerX
Ich sag mal so: Wer im Glashaus sitzt, soll nicht mit Steinen werfen!! Jeder hier in Deutschland lebende sollte sich mal ganz zurückhalten wenn es ums Thema Zensur geht.

Ich persönlich finde Zensur niemals gut und gerechtfertigt, allerdings kann ich in diesem Falle diese eher NACHVOLLZIEHEN, da es sich um einen religiösen Hintergrund handelt. Und Religion ist für manche Menschen nunmal sehr wichtig, besonders in arabischen Ländern. Ob man das jetzt gut findet oder nicht, spielt hierbei keine Rolle.

Bezogen auf die Zensur-Thematik lachen uns alle anderen Länder (berechtigter Weise) aus und Deutschland ist nicht umsonst weltweit als heuchlerisches Spießerland bekannt. Hierzu würden mir noch viel mehr Beispiele einfallen als die Zensur, aber ich will nicht abschweifen.

Deshalb finde ich, mal schön brav vor der eigenen Haustüre kehren...

mfg Cutler

18.05.2010 17:03 Uhr - Youssef89
also um noch mal alles klar zustellen ich wollte hier niemanden verletzen oder angreifen aber ich kann es nicht mit ansehen wie man eine volksgruppe beleidigt!!!

ich sage mal so früher war es der Jude mit der Hakennase, dann war es der Negger mit der Neggervisage und heute sind es die Muslime!!!!

merkt Ihr nicht das sich das vielleicht im Kreis dreht alles!!!

und wie man von den Medien manipuliert wird????
(von beiden seiten westlichen aber auch Arabischen, bei den Arabischen sind es aber nur eine Hand voll Sender wie Al Manar und bei den westlichen fast jeder Sender )

um jetzt zum Spiel zu kommen ich persönlich brauche keine Nackte Frauen in einem Spiel dafür heiratet man (so wie ich) und man kann so oft sehen wie man will^^

So denken Die in den Islamischen Ländern auch!!!
gut die Golfstaaten wie Saudi Arabien sind sowieso leute die kaum was mit dem Islam zu tuen haben!!!
klar die beten und gehen in Moschee aber ihr Verhalten mt dem Geld und Luxus finde ich nicht richtig!!! Das hat nix mit dem ISlam zu tun, wenn man so einen reichtum hat muss man teilen als richtiger moslem!!! Das mit Frauen ist so , im Islam darf man bis zu 4 Frauen heiraten aber nur wenn z.B. die erste Ehefrau da zustimmen tut und wenn er alle Frauen ernähren kann und gleich behandeln tut!!!
das so etwas in Deutschland nicht geht ist verständlich ich habe schließlich auch nur eine Frau und das reicht mir persönlich auch^^

aber hier würde explizit gegen alle Muslime gehetzt!!!

18.05.2010 17:14 Uhr - Lugge
und das alles nur wegen dieser religion !

100% aller Kriege die je gefuehrt worden sind auf Glaubensunterschiede zurueckzufuehren !


wieso verbieten die nicht endlich alle Religionen... kommt ja nix bei rum...

18.05.2010 18:56 Uhr - Trainspotter
@Youssef

Wenn die Muslime in den islamischen Ländern alle so denken würden, bräuchte man das Spiel ja auch nicht verbieten. Würde ja keiner kaufen, bzw. nur so wenige, dass es sich nicht lohnen würde. Aber ich weiß schon, die Untergrabung der Moral durch den dekadenten Westen...


18.05.2010 20:10 Uhr - eisjok
Trainspotter,

vielleicht sollten wir unsere Zwistigkeiten begraben, denn wie ich Deinem Post 56 entnehme, bist Du ja gar nicht auf Krawall aus.
Und ich will Dir doch auch nichts!
Übrigens: Das mit der Nasenspitze war auf die vermutete (sich dann aber glücklicherweise wohl als falsch herauskristallisierte) Weltanschauung Karate Kids generell, und nicht auf seine diversen Postings in Bezug auf UNSER eigentliches Thema hier auf sb.com gemünzt.
Leider wieder falsch verstanden oder von mir nicht ausreichend ausformuliert...?!?!?!

Und den Rächer nimmst Du mir bitte auch nicht übel, das sind die mir eigenen Spitzen, mit denen ich gerne schon einmal provoziere, um die Diskussion ein wenig lebhafter zu gestalten.
Aber glaube mir: DAS IST NIE PERSÖNLICH GEMEINT!

Bis bald

eisjok

18.05.2010 21:28 Uhr - theNEWguy
User-Level von theNEWguy 11
Erfahrungspunkte von theNEWguy 1.850
So, mal den Schwachsinn entfernt, der sich hier leider wieder mal festgesetzt hatte.

18.05.2010 - 14:21 Uhr schrieb Karate Kid
@theNEWguy
Dir ist aber noch nie in den Sinn gekommen, dass ob etwas Sinnvoll oder Sinnlos ist, im Auge des Betrachters liegt? Und wenn du begründen würdest wieso Diskussionen über Verbote Sinnvoller sind, als über evtl. Kulturelle Hintergründe des Verbots, bist du herzlich eingeladen!
Ich persönlich sehe hier keinen Kampf der Kulturen, oder was auch immer du da siehst im Forumsformat.


Wenn hier einmal über kulturelle Hintergründe des Verbotes diskutiert werden würde. Stattdessen nehmen einige User das hier gleich zum Anlass gegen die andere Seite zu wettern. Da fehlt dann völlig der Bezug zum Thema. Diskussionen sollen sein dürfen, klar. Aber sie sollten sich auch am Thema entlang bewegen. Aber das ist hier einmal mehr ausgeufert. Die ständigen Rechtfertigungsversuche des ein oder anderen belegen es doch recht eindeutig. Und auch wenn dir das evtl. nicht passt, aber das hier ist nunmal eine Seite die über Zensur informiert. Entsprechend wirst du hier auch solche Diskussionen vorfinden. Das liegt in der Natur der Sache.

18.05.2010 23:31 Uhr - Karate Kid
@theNEWguy
Das es hier zum Teil ausufert ist mir auch klar, nur habe ich immer noch diese Hoffnung, dass man anfangen könnte über Kulturelle Hintergründe zu diskutieren, ohne dass Leute es zum Anlass nehmen hetze zu verbreiten, ich irre mich wohl gewaltig an dieser Stelle. Dass es in der natur der Sache liegt versteht sich von selbst, jetzt kann ich deinen Standpunkt auch besser nachvollziehen. Als Mod hat man es ja hier sowieso nicht leicht. ;-)

18.05.2010 23:57 Uhr - theNEWguy
User-Level von theNEWguy 11
Erfahrungspunkte von theNEWguy 1.850
Ok. :)

19.05.2010 09:41 Uhr - Trainspotter
@eisjok

Ich nehme hier nie etwas persönlich, keine Sorge.

Bis zur nächsten Diskussionsrunde, in der wir bestimmt wieder aneinander vorbeireden werden:-)

Gruß T.

19.05.2010 20:16 Uhr - Suratay
Ähhh... ich rede hier vielleicht jetzt am allgemeinen Thema hier vorbei, jedoch würde mich hier wirklich mal intressieren, ob das Verkaufsverbot dort nur in Geschäften gilt oder auch für den Internethandel?

Hat da Jemand Hintergrundinfos?

@theNEWguy: Bei solchen Themen wie auch bei Themen bezüglich verfassungwiedriger Symbole in Spielen sind solche Eskalationen vorprogrammiert. Die Thematik ist sehr sensibel und viele User hier sind teils recht hart in Ihren Argumenten, wenn es um jede Art von Zensur geht.

Das dann natürlich durch die Ereignisse der letzten Jahre geprägte Vorurteile aus Medien einfließen finde ich eher verständlich als rassistisch. Zeigt es doch den dabei entstehenden Unmut der erzeugt wird und weniger einseitiges Gedankengut.

Und ist es nicht auch Zensur, wenn ich die Religion eines Menschen in Frage stelle (außer radikalen Varianten, versteht sich)? Es ist dann zumindest ähnlich wie die Zensur, die entsteht, wenn Menschen anderen einen Glauben aufzingen wollen (Siehe die jüngsten Infos z.B. wegen South Park). In meinen Augen ist beides falsch!

In den Emiraten hat man ein kulturbedingtes Problem mit der Darstellung nackter Personen. Gut, wir mögen es nicht verstehen und findes es sehr schade - vorwiegend weil wir in Deutschland ein weniger strenges Moralbild haben. Dies hat aber nichts mit dem Glauben an eine Religion an sich zu tun.

Sofern man als Konsument in dem Land die Möglichkeit besitzt, das Spiel frei und ohne Probleme im Netz oder in besonderen Geschäften zu erstehen. Kann ich die Entscheidung des Landes/Regierung etc. verstehen.

Gruß und schönen Abend noch

Ich entschuldige in jedem Falle diesen teil Off-topic Eintrag.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com