SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von theNEWguy

Koreanische Fassung zu StarCraft 2 wird zensiert erscheinen

Freigabe ab 12 Jahren vergeben

In Südkorea wurde StarCarft 2 von der zuständigen Stelle mit einer Altersfreigabe ab 12 Jahren bedacht. Jedoch musste das Spiel für diese Freigabe leider zensiert werden.

Was musste jetzt also der Schere bzw. dem virtuellen Rotstift zum Opfer fallen?

  • Blut wurde schwarz eingefärbt
  • In Zwischensequenzen wird nicht mehr geraucht
  • Keine vulgären Ausdrücke mehr

    Noch einen Monat zuvor sollte die unzensierte Version des Strategie-Blockbusters nur für Erwachsene freigegeben werden. Dagegen wehrte sich Blizzard jedoch und legte nun schlussendlich diese zensierte Version vor.

    Der Grund für die Zensur dürfte klar sein: Man will eine möglichst breite Käuferschicht ansprechen. Derzeit wird noch überlegt, ob nicht evtl. auch noch die unzensierte Fassung für Erwachsene nachgeschoben wird. Allerdings steht eine Entscheidung hierüber noch aus.

    In Deutschland ist das Spiel auch ab 12 Jahren freigegeben, kommt hier jedoch ohne Zensuren auf den Markt.
  • In ferner Zukunft, in den dunkelsten Weiten des Universums, flüstern die Geister der Vergangenheit deinen Namen. Du bist Jim Raynor, ein Marschall der zum Rebellen wurde, auf seinem Kreuzzug gegen die Terranische Liga und ihren ruchlosen Imperator, Arcturus Mengsk. Verfolgt von Verrat und Reue glauben einige, dass du den Kampf bereits aufgegeben hast. Aber du hast Versprechen einzuhalten ... und den Durst nach Rache, die längst überfällig ist. (Blizzard Entertainment, offizielle Webseite)
    Quelle: Gamona

    Kommentare

    21.05.2010 12:13 Uhr - Sky.walker
    Tjaaa, hat sich die Initiative da unten ja gelohnt, die gegen Blizzard losgetreten wurde. Kann mir nicht vorstellen, dass die Entscheidung auf ihrem wichtigsten Markt so gut ankommt. Ausverkauf & Abzocke (was es mittlerweile nur noch ist) wird halt bestraft. Früher oder später...

    21.05.2010 13:44 Uhr - Yaggon
    Meine Fresse! Das Spiel ist nunmal für Erwachsene! Wozu werden Spiele entwickelt, die eine "ernste" oder nicht kindgerechte Thematik haben + nicht kindgerechtes Bildmaterial und Ton, für Ältere Spieler..? Ums ie auf eine fsk 12 runter zuschnippeln. Starcraft mit schwarzem Blut, ich kotze gleich!

    21.05.2010 13:55 Uhr - Cheezburger
    User-Level von Cheezburger 1
    Erfahrungspunkte von Cheezburger 1
    starcraft 1 ist praktisch der spieleklassiker für koreanische kinder und jugendliche, da ist klar dass das spiel für diese nicht zu unterschätzende käuferschicht angepasst wird, und nebenbei, ''kindern'' einfach immernur zu sagen ''ist erwachsenen thematik'' führt auch nicht zu einer mündigen jugend.

    21.05.2010 14:00 Uhr - Walter Freiwald
    In Zwischensequenzen wird nicht mehr geraucht

    :D

    21.05.2010 14:17 Uhr - Sodom
    21.05.2010 - 13:44 Uhr schrieb Yaggon
    Meine Fresse! Das Spiel ist nunmal für Erwachsene! Wozu werden Spiele entwickelt, die eine "ernste" oder nicht kindgerechte Thematik haben + nicht kindgerechtes Bildmaterial und Ton, für Ältere Spieler..? Ums ie auf eine fsk 12 runter zuschnippeln. Starcraft mit schwarzem Blut, ich kotze gleich!

    Das Hauptproblem ist, denke ich mal, der Umstand dass zum Einen natürlich eine riesige Käuferschicht wegfällt. Immerhin ist StarCraft ein Phänomen in Korea, das wäre wirtschaftlich schon schmerzvoll geworden.
    Der andere Grund ist, dass mit einer Ab-18-Freigabe die Liveübertragungen von Wettkämpfen wegfallen müsste. Welche bessere Werbung für das Spiel kann sich Blizzard wünschen, die auch noch kostenlos ist?

    21.05.2010 14:46 Uhr - ro-kurorai
    Ich dachte die Schnittauflagen der USK sind heftig, aber Korea toppt das locker.
    Schwarzes Blut, kein Fluchen sowie kein Rauchen und aus einem 18er Spiel wird ein Titel ab 12 XD

    Da wirkt die USK harmlos dagegen ^^

    21.05.2010 14:52 Uhr - tomsan
    Naja, in Korea ist es auch mehr Sport als Spiel.....

    Bezweifel, das sie nun grosse Einbrüche wg verärgerter "uncut-Fans" haben.



    21.05.2010 15:02 Uhr - ro-kurorai
    Ich wage zu behaupten, dass Korea Blizzards größter Absatzmarkt für SC2 sein wird. Wie du bereits sagtest spielen die das auf professioneller e-sports Basis, sind totale SC-Junkies.

    Bin mir sicher, dass sie auf Turnieren die familientaugliche Fassung zocken und zu Hause wird dann die böse 'ab 18' version rausgeholt, zumal Blizzard vor hat beide Versionen (12/18) zu veröffentlichen.

    Lediglich auf offiziellen Turnieren darf nur die 12er Fassung gezeigt werden, was die Spieler in den eigenen vier Wänden zocken ist schließlich deren Sache.

    21.05.2010 15:19 Uhr - Meh
    Ihr werdet Euch wundern, aber "pro gamer" (Leute, die dafür Geld kriegen) schalten häufig Sachen wie Blut/Gore etc. ohnehin aus (sofern es erlaubt ist/möglich ist).

    Schaut Euch mal an wie Profis Quake 3 o.Ä. spielen.

    Denen geht es nicht um Gewalt etc., sondern um den sportlichen Aspekt.

    Was ich gelesen habe, trifft das auch auf die SC 2-Profis zu, die alle Details auf niedrig haben sollen.

    Insofern glaube ich nicht, dass mehr als ein paar wenige deswegen das Spiel nicht kaufen.

    Ich behaupte mal, dass viele Profis den SP-Modus (der ja hauptsächlich geschnitten wurde, werden wohl kaum Zwischensequenzen im MP drin sein) eh kaum anrühren werden.


    21.05.2010 16:25 Uhr - Chaosritter
    Naja, auf die fluchenden Space Marines würde ich nicht verzichten wollen. :P

    Was mich allerdings wundert: Im ersten Starcraft wurde auch geraucht, geflucht und jeder Mensch und Zerg ist in einer Eingeweideexplosion von dieser Welt gegangen, warum die plötzliche Aufregung? Ich glaube eher, dass das eine kleine Vergeltungsaktion der geprellten Tunierveranstalter ist, immerhin hat Blizzard mit dem LAN Modus eine erstklassige Einnahmequelle gestrichen.

    21.05.2010 19:40 Uhr - OMG!
    21.05.2010 - 14:00 Uhr schrieb Walter Freiwald
    In Zwischensequenzen wird nicht mehr geraucht

    :D


    Das ist nicht witzig, stell dir vor, du dürftest nicht mehr während der Werbung aufs Klo. :D

    21.05.2010 20:37 Uhr - detschnuerchen
    Was die Frage angeht, ob SC2 ein Erwachsenenspiel ist oder auch was für Jugendliche: Ich persönlich nehme da den Vergelich mit meinen guten alten Strategie-Brettspielen. Rsísiko und Axis & Allies hab ich damals mit 12 oder 13 das erste mal gespielt, und diese Kategorie stufe ich auch Star Craft generell ein. Das das Spiel mit derberen Worten auffährt und man rauchende Leute darin sieht sehe ich als nicht verwerflich. Das viel zitierte A*loch ist nun mal gesellschaftsfähig geworden und um rauchende Leute sehen zu können muss man nur mal auf die Strasse gehen.

    21.05.2010 21:24 Uhr - Sündenbock:Ki.Sp.
    Das mit den rauchenden Menschen stufen die glaub ich so ein, dass sich Kinder ihre Videospielhelden zum Vorbild machen könnten und es nachahmen. Angeblich. Wenn man nach der Meinung der Jugendschützer gehen würde.

    21.05.2010 22:52 Uhr - Jim
    SB.com-Autor
    User-Level von Jim 21
    Erfahrungspunkte von Jim 9.808
    Blizzard wird auf Bällen jonglierende Clowns einsetzen, wenn Korea das für eine entsprechende Freigabe verlangen würde. Leute, werdet euch mal bewusst was das für ein Markt ist. Wir reden hier nicht von einem Absatz von ein paar Tausend Leuten. Starcraft in Korea als "Pähnomen" zu klassifizieren ist noch weiter übertrieben, das Spiel ist selbst heute - 12 Jahre nach Release - dort immer noch DER Dauerbrenner schlechthin. Dort gibt es, wie inzwischen sogar rausgekommen ist, eine Art Wettmafia welche ihr Geld durch dieses Spiel macht. Wir reden hier von einem Land in dem wohl Millionen bei Release in die Läden stürmen werden, weil es für sie kein Spiel mehr ist sondern wohl schon eher ein Nationalsport. Aufgrund dessen wird schwarzes Blut, ein paar entfernte Flüche und Kippen den Leuten dort herzlich egal sein.

    21.05.2010 23:45 Uhr - Morte
    Dass Blizzard im Hinblick auf bestehende Gesetze und den potentiellen Absatzmarkt ein paar Kleinigkeiten ändert, leuchtet mir sofort ein. Aber dann sollte parallel wenigstens eine ungeschnittene 'Erwachsenen-Version' erscheinen, da die spielerische Kompatibilität durch kosmetische Unterschiede wohl kaum beeinträchtigt sein dürfte.

    22.05.2010 02:30 Uhr - Sky.walker
    Der Punkt ist einfach, dass es eine Initiative eines LAN Ausrichters gab, der mit Blizzard Vertrag hat, das Spiel mit PG 18 zu bewerten, da ja kein LAN Modus integriert sein wird. Schätze Blizzard wollte auf Nummer sicher gehen!

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
    SB.com