SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Jim

Unveröffentlichte Saber Rider Episoden auf DVD

5 Episoden werden nachsynchronisiert

Saber Rider wurde ja schon in Deutschland auf DVD veröffentlicht, allerdings nur in der stark editierten Fassung, welche man auch damals im Fernsehen ausstrahlte. Nun kündigte der Vertrieb Anime Hosue an, dass man 5 Episoden, welche es bisher nicht nach Deutschland schafften, als "Lost Episodes" auf DVD veröffentlicht werden sollen.

Zitat aus dem Shop:
Anime House präsentiert Saber Rider und die Star Sheriffs, wie ihr sie noch nie erlebt habt. Erstmals außerhalb Japans kommen die fünf Lost Episodes exklusiv nach Deutschland! Ungeschnitten, mit den bekannten deutschen Originalstimmen und dem Originalsoundtrack von Dale Schacker.

Die Abenteuer, die Saber Rider und die Star Sheriffs in diesen nie außerhalb Japans erschienenen Episoden zu bestehen haben, beinhalten zahlreiche Kämpfe an der Seite von Rebellen, tragische Schicksale, neue Freundschaften und die erste große Schlacht gegen Jesse Blue. Auf der Suche nach Commander Eagle werden endlich die Fragen beantwortet, was aus dem Outrider Commander Orat wurde und wie die Outrider sich für die letzte Schlacht gegen Yuma so gut aufstellen konnten.


Man hat angekündigt das man für alle alten Charaktere auch die damaligen Synchrosprecher wieder verpflichtet hat. Die 5 Episoden werden auf zwei DVDs erscheinen.
Derzeit sind die DVDs für den 2. August 2010 (DVD #1) und den 1. September 2010 angekündigt.

Inhaltsangabe / Synopsis:

In der Zukunft haben die Menschen ihren Lebensraum ausgedehnt und mit der Besiedlung der Galaxie begonnen. Das neue Zentrum der Menschheit ist der Planet Yuma. Die oberste Heeresleitung des so genannten „Neuen Grenzlandes“, das „Kavallerie-Oberkommando“, soll die Planeten der Menschen schützen. Das geregelte Leben wird jedoch gestört, als ... [mehr]
Quelle: Mangaszene Shop (DVD 1) Mangaszene Shop (DVD 2)
Mehr zu:

Saber Rider und die Star Sheriffs

(OT: Sei jûshi Bismarck, 1987)
Schnittberichte:

Aktuelle Meldungen

Maniac (1980) - Beschlagnahme aufgehoben
Irreversibel - Skandalfilm bekommt einen Straight Cut
Rambo: Last Blood - FSK-Altersfreigabe steht, uncut ab 18 in deutschen Kinos
The Punisher (2004) - Nach Indexstreichung im Oktober 2019 im Handel
John Wick: Kapitel 3 - FSK-Prüfung für 4K UHD / Blu-ray / DVD uncut geschafft
Scarface mit Al Pacino: Ungeschnittene 4K-Blu-ray im Oktober 2019
Alle Neuheiten hier

Kommentare

29.05.2010 14:38 Uhr - Shinichi
Jesse Blue wird umbesetzt (Auszug aus dem Cinefacts-Forum):
"Die Synchronisation ist halt wirklich schweineteuer (für FÜNF Episoden). Neben den Sprechern aus München (Ekki Belle, Flo Halm, Kathrin Fröhlich, Christian Tramitz, Manfred Erdmann, Hartmut Neugebauer und Philipp Moog - der für Arne Elsholtz Jesse Blue übernimmt) kostet vor allem die "doppelte Dispo" und Pre Production viel. Immerhin haben wir auch kein IT/M&E bekommen. Und ein vernünftiges nachzubauen machen wir bestimmt nicht umsonst.

Und dann all der Aufwand für nur fünf Episoden, das macht summa summarum nun mal keine günstige Sache.
Allerdings gibt es auch ein wirklich schönes Making Of zur Synchro dazu. Ich konnte in den Rohschnitt reingucken und musste oft Tränen lachen. "

29.05.2010 14:41 Uhr - Doktor Trask
Sehr schön aber hätte man die 5 Folgen nicht auch auf einer DVD setzen können, 2 1/2 Folgen pro DVD? Riecht ein wenig nach Abzocke, vor allen wenn man bedenkt was die Art von Trickserien/Anime's in Deutschland in aller Regel kosten.

Auch nett das die alten Sprecher mit am Bord sind, dennoch werden sie anders klingen als damals, immerhin sind ja doch einige Jahre ins Land gezogen.

29.05.2010 15:20 Uhr - demented
Wennn sie klug sind machen sies wie bei fox ... Da klang die Neusynchro der missing Episodes von Ein Colt für alle Fälle keinen deut anders als damals

29.05.2010 15:25 Uhr - JakkieEstakado
Die könnten ma diese coole retro-old-school-serie wieder im TV ausstrahlen! Das wär echt geil! Auf TELE5 z.B. Finde solche animes,die in den 70ern und 80ern rauskamen, richtig gut! Schade,daß kein sender diese ausstrahlt......... Diese zwei DVDs sind natürlich voll abzug und absolute geldmacherei....5 Episoden auf 2 DVDs!!!!!!!!!kann nich wahr sein!!!!! abzocke!!!

29.05.2010 15:47 Uhr - Asgard
User-Level von Asgard 2
Erfahrungspunkte von Asgard 98
Alter, das find ich ja mal cool! Ich hab "Saber Rider" damals als Kind verschlungen.

Mich würde es aber eher freuen, wenn sie "Saber Rider" endlich ungekürzt und mit neuer bzw. korrekter Synchro veröffentlichen würden. Das würde auch mehr Käufer anziehen. Aber auf einen anständigen Release von beispielsweise "Captain Future" warte ich immer noch.

29.05.2010 18:30 Uhr - Superstumpf
WTF?! Und ich war kurz davor meine Saber Rider DVD-Boxen zu verkaufen. Und nun so eine geile News. Schade um die Neubesetzung von Jesse Blue, aber Arne Elsholtz hat sich auch schon auf den Extras auf den alten DVDs nicht so enthusiastisch über die Serie ausgelassen. Geld interessiert ihn halt mehr, als seinen Fans einen Gefallen zu tun.
Aber trotzdem übelst geil, dass die restlichen Sprecher dabei sind, das ist gerade echt wie Weihnachten! :D

PS: eieiei, der Preis ist ja happig. 20 Ocken für 2 Folgen auf der zweiten DVD.

29.05.2010 18:46 Uhr - Shinichi
Das Arne Elsholtz umbesetzt wird, hat wohl deher damit zu tun, dass er gesundheitlich etwas angeschlagen sind, und seine Stime dadurch etwas anders klingt.

Dass die DVDs etwas teurer sind, hat wohl damit zu tun, dass es eher ein Nischenprodukt ist und die Synchronisation teuer ist (besonders wohl Christian Tramitz).

29.05.2010 18:57 Uhr - theNEWguy
1x
User-Level von theNEWguy 11
Erfahrungspunkte von theNEWguy 1.850
So sieht es aus. Hier von Abzocke zu sprechen ist dann wahrscheinlich wirklich etwas übertrieben, versucht man doch mit jedem Produkt das auf den Markt kommt einen Gewinn einzufahren. Die Meldung finde ich klasse- Bislang hab ich SR auch noch nicht auf DVD. Wird aber wohl dann doch langsam mal ZEit.

29.05.2010 19:22 Uhr - RealTemplar
1x
Für Anime Seher (ich weigere mich diese Leute als FANS zu bezeichnen) ist eben alles Abzocke was nicht gleich spottbillig, oder noch besser, umsonst ist.

29.05.2010 19:36 Uhr - Asgard
User-Level von Asgard 2
Erfahrungspunkte von Asgard 98
@ RealTemplar: hm, vielleicht solltest du dich daran gewöhnen, dass vermutlich nicht alle Leute soviel Geld haben, wie du. Aber auch wenn man nach vernünftigen Maßstäben rechnet, bleibt es ein ziemlich teurer Preis.

Eine Spielfilm-DVD bei Release kostet heutzutage nicht mehr als circa 15,-€ für umgerechnet circa 80 bis 90 Minuten Film. Da sind dann aber oft auch noch kleine Extras mit drin. Hier aber zahlt man 20,-€ für gut 60 Minuten bzw. beim zweiten Mal gar für nur gut 45 Minuten. Da ist einfach der Kosten/Nutzen-Effekten für die Meisten zu schwach, was man aber auch gut nachvollziehen kann.
Ich kann mir schon vorstellen, dass eine neue Synchronisation etc. ein Haufen Geld kostet. Aber man muss auch betrachten, dass es sich lediglich um 5 Episoden einer ansonsten 52-teiligen Serie handelt. Die beiden DVDs machen also insgesamt gerade mal 1/6 der Reihe aus. Da wäre der Mehraufwand die komplette Serie zu überarbeiten eventuell sinnvoller gewesen, wo dann diese 5 Episoden gleich mal richtig integriert werden. Lieber einmal einen g'scheiden Release, anstatt halbe Sachen. . . . Oder in diesem Falle knapp 1/6.

29.05.2010 19:48 Uhr - Schumi GT
29.05.2010 - 15:25 Uhr schrieb JakkieEstakado
Die könnten ma diese coole retro-old-school-serie wieder im TV ausstrahlen! Das wär echt geil! Auf TELE5 z.B. Finde solche animes,die in den 70ern und 80ern rauskamen, richtig gut! Schade,daß kein sender diese ausstrahlt.......(...)


Auf Anixe SD/HD kommt zur Zeit He-Man und Bravestarr, auf SciFi lief oder läuft (hab den Sender nimmer) Saberrider und Captain Future. Meistens am Wochenende Vormittags.

29.05.2010 20:04 Uhr - RealTemplar
Eine Spielfilm-DVD bei Release kostet heutzutage nicht mehr als circa 15,-€ für umgerechnet circa 80 bis 90 Minuten Film. Da sind dann aber oft auch noch kleine Extras mit drin. Hier aber zahlt man 20,-€ für gut 60 Minuten bzw. beim zweiten Mal gar für nur gut 45 Minuten. Da ist einfach der Kosten/Nutzen-Effekten für die Meisten zu schwach, was man aber auch gut nachvollziehen kann.

Nicht schon wieder dieser unsinnige Vergleich mit Spielfilm DVDs. Von einem Avatar werden mal eben ein paar Hunderttausend Einheiten verkauft, deutsche Anime Labels lassen schon bei 5000 verkauften Exemplaren die Sektkorken knallen. Leider bleibt man manchmal sogar noch im dreistelligen Bereich hängen, es werden im Klartext nur ein paar HUNDERT Exemplare einer DVD verkauft, wärend die Downloadzahlen in die Zentausende gehen.

Sorry, aber die meisten Anime Seher sind ein grosser Haufen dauernd nörgelnder Schmarotzer.

29.05.2010 20:10 Uhr - Doktor Trask
29.05.2010 - 19:22 Uhr schrieb RealTemplar
Für Anime Seher (ich weigere mich diese Leute als FANS zu bezeichnen) ist eben alles Abzocke was nicht gleich spottbillig, oder noch besser, umsonst ist.

Du Spinner, hast du dir mal die Preise von Anime's (aber auch von vielen normalen Trickserien) angeguckt?
Hier redet niemand davon das alles kostenlos sein soll oder Spottbillig sein muß aber Preise von 20-30 Euro sind schon happig vor allen wenn dann nur 2-3 Folgen drauf sind. Sicher sind es keine Maßenprodukte aber die überzogenen Preise sorgen ja nicht gerade dafür das der absatz steigt,ganz im Gegenteil sowas schreckt viele Kunden ab(Und kurbelt leider Gottes die Raupkopien an), ein fairer Preis für einen fairen Inhalt sollte machbar sein, auch in Deutschland.

29.05.2010 20:11 Uhr - Shinichi
Tja, Animes sind nun mal nicht Serien wie Dr. House....da ist nun mal ein großer Unterschied.

29.05.2010 20:15 Uhr - RealTemplar
29.05.2010 - 20:10 Uhr schrieb Doktor Trask
29.05.2010 - 19:22 Uhr schrieb RealTemplar
Für Anime Seher (ich weigere mich diese Leute als FANS zu bezeichnen) ist eben alles Abzocke was nicht gleich spottbillig, oder noch besser, umsonst ist.

Du Spinner, hast du dir mal die Preise von Anime's (aber auch von vielen normalen Trickserien) angeguckt?
Hier redet niemand davon das alles kostenlos sein soll oder Spottbillig sein muß aber Preise von 20-30 Euro sind schon happig vor allen wenn dann nur 2-3 Folgen drauf sind. Sicher sind es keine Maßenprodukte aber die überzogenen Preise sorgen ja nicht gerade dafür das der absatz steigt,ganz im Gegenteil sowas schreckt viele Kunden ab(Und kurbelt leider Gottes die Raupkopien an), ein fairer Preis für einen fairen Inhalt sollte machbar sein, auch in Deutschland.

Wer bei den richtigen Händlern einkauft zahlt immer die offizielle Preisempfehleung der Hersteller welche selten höher als 20€ liegt, häufig kriegt man die DVDs sogar noch günstiger. Wenn du dich von Saturn, Amazon und Co. über den Tisch ziehen lässt ist das deine eigene Schuld.

Und FAIR sind diese Preise allemal. Was mit DVD Labels passiert die ihre DVDs zu Sonderpreisen loswerden wollen (7-10€ das Stück) sieht man ganz gut an OVA Films und Tokyopop.

29.05.2010 22:11 Uhr - ichmir
Ich schließe mich Asgards Post Nr.5 an.
Man sollte die Gelegenheit nuten und die Serie wieder in die Originalform bringen und gleich mit synchronisieren, wenn man schon dabei ist, würde ich sofort Kaufen.
Abet das wird wohl ein Traum bleiben, genau so wie bei Captain Future.
Beide Serien wären auch perfekt geeignet für eine Realverfilmung...


29.05.2010 22:34 Uhr - nitro
ABZOCKE !

29.05.2010 22:57 Uhr - livingdeadmanwalking
OK, warum man nicht alle 5 Folgen auf eine DVD pressen konnte, und diese dann für sagen wir mal 25-30 Euro (was immernoch recht teuer ist)angeboten hat, ist mir auch unverständlich. So hätten sich schließlich die Produktionskosten verringern lassen (selbst wenn sie sogar der Qualität halber eine 2-DVD-Edition rausgebracht hätten) und die Fans wären nicht so angepisst.

Ne, hier ist die VÖ-Politik (gemilde ausgedrück) mehr als ungeschickt.

29.05.2010 23:27 Uhr - squirrel
An den original Folgen hab ich schon lange Interesse, schön das jetzt mal wenigstens ein paar veröffentlicht werden.
Hoffentlich kommt der Rest auch mal noch irgendwann.

30.05.2010 01:13 Uhr - Mario
SB.com-Autor
User-Level von Mario 8
Erfahrungspunkte von Mario 877
Ich kann es noch gar nicht glauben. Freu ^^

30.05.2010 06:15 Uhr - Doktor Trask
Ich werde mir die DVD's ja kaufen auch wenn der Preis recht hoch ist. Leider habe ich von den alten DVD'S nicht einmal alle sondern nur die ersten 6 (Bei Preisen von jeweils 30 Euro geht sowas echt ins Geld), die anderen wurden ja bei mir in der Stadt nie angeboten, da konnte man hinrennen wohin man wollte und aus den Internet wollte ich zu der Zeit nicht unbedingt bestellen.

30.05.2010 15:44 Uhr - Bl8runner
Wieso wird da nicht gleich die komplette Serie nach Jap orginal nach De geholt und neu vertont? Damit könnte man doch mehr Geld machen oder? Müssten ja 'nur' Jesse Blue und geschnittene Sachen neu eingespielt werden. Fänd ich echt besser.
Bin ausserdem mal gespannt wie sich diese sogenanten Lost Epidodes mit der Orginalen bzw Editierten Version vertragen sollen.
Im Prinzip wird doch da schon wieder für die doofen Deutschen umgeschnitten, oder? Oder wird plötzlich aus Saber Riders wieder Team Bismark bzw aus Ramelot Bismark? Ich wage es zu bezweifeln.
Wer sich nur einen SB zu SR angeschaut hat weis, daß sogut wie alles umgeändert wurde.
Uncut, bedeuted bei den neuen Lost Episodes doch sicher nur die Gewalt-Schnitte bleiben drin Story wird an De wieder'angepasst'.

30.05.2010 16:12 Uhr - Jim
SB.com-Autor
User-Level von Jim 21
Erfahrungspunkte von Jim 9.808
>Wieso wird da nicht gleich die komplette Serie nach Jap orginal nach De geholt und neu vertont? Damit könnte man doch mehr Geld machen oder?

Der "Gewinn" welchen man dadurch machen könnte, welcher mit Sicherheit eh schon gemindert ist durch die Tatsache das man die Serie ja ohnehin schon releast hat, wäre mit Sicherheit bei weitem nicht so groß wie die Kosten für die Lizenzen, die komplette Neusynchronisation der Episoden etc. Es wäre ein Verlustgeschäft.

31.05.2010 10:34 Uhr - Atzenguru
Also wie man's macht, macht man's verkehrt, heute ist einfach alles teuer! Ich halte es hier mit RealTempler, diese dauernde Nörgelei ist nur zum Kotzen.
Hier macht sich ein Label die Mühe, einige Teile mit den alten Sprechern zu synchronisieren (das ist ein Aufwand, der nicht in einer Stunde abgehandelt ist, hinzu kommen Gagen und Mastering etc. pp.) anstatt garnichts zu bringen oder nur deutsche Untertiel zu bringen.
Und schon sind wir da beim Thema Preis. Wie doch schon erwähnt wurde, ist die Auflage bei einem "Nischenprodukt" gering, somit sind die zunächst entstandenen Kosten so hoch, das man eben nicht alles für nen 10er verramschen kann.
Ich möchte jetzt auch garnicht viel weiter ausholen und auf Lizenzen, Vertriebsgebühren, Werbung etc. ausweiten, aber das ein Produkt dann seinen Preis hat, ist halt so.
Wer es sich dann nicht leisten kann oder aufgrund des hohen Preises nicht kauft, tut es haltnicht, NIEMAND wird gezwungen sich ein Luxusgut zu kaufen, was eine DVD nunmal ist.
Geht doch heute mal ins Kino, findet ihr Logenplätze für 10 Euro + Popcorn für 4 Euro und einen Liter Cola für 5 Euro nicht auch "überzogen"? Dennoch sind Kinos gut besucht und keiner wird an der Kasse fragen: Warum kostet das Ticket 10 Euro?

31.05.2010 15:08 Uhr - Karate Kid
Was nützen einem 5 Folgen der Originalserie, wenn der rest unverkennbar verstümmelt ist? Sie sollen sich lieber das Geld sparen.

@Atzenguru

Mimimimimi!

01.06.2010 08:55 Uhr - Atzenguru
31.05.2010 - 15:08 Uhr schrieb Karate Kid
Was nützen einem 5 Folgen der Originalserie, wenn der rest unverkennbar verstümmelt ist? Sie sollen sich lieber das Geld sparen.

@Atzenguru

Mimimimimi!


ja, du mich auch!

01.06.2010 10:23 Uhr - wildchild
so wie ich das hier gelesen habe, ist saber rider in deutschland eh stark zensiert. man sollte mal überlegen alle folgen unzensiert auf dvd zu pressen. der beigeschmack der abzocke macht so wenigstens sinn

05.06.2010 00:13 Uhr - karacho
User-Level von karacho 2
Erfahrungspunkte von karacho 53
"Müssten ja 'nur' Jesse Blue und geschnittene Sachen neu eingespielt werden."

es handelt sich ja nicht einfach blos um geschnittene szenen, zensur und veränderungen ziehen sich die die synchro usw

ich würds auch toll finden die serie mal in ungeschnittener und unveränderter form sehen zu dürfen, aber ich denke fans können sich über die neuen folgen freuen

12.03.2013 22:52 Uhr - Jaclk Xinority
Ich habe mir die Serie mit den 5 Folgen nun auch endlich mal angesehen. Nur allein in den 5 Folgen sieht man den Unterschied in den Handlungen.

Die Serie als Saber Rider ungeschnitten zu zeigen ist ein recht großer Aufwand. Denn schließlich müsste man die Phantomzone dennoch beibehalten, da es nun mal ein wichtiger Teil für Geschichte von Saber Rider ist.

Ich kenne Saber Rider seit ich ein Kind war. Vor einigen Jahren erfuhr ich erstmals, die Hintergründe zum Original aus Japan. Ich habe die Serie immer geliebt. Doch nun zu erkennen, wie sehr sie doch verstümmelt wurde tut wirklich weh.
Die Grundstory von Saber Rider um die Star Sherriffs, die Outrider mit Phantomzone und auch die Geschichte um Jesse Blue ist wunderbar. Nur schade, dass es dafür zu zerschnippeln musste.

Nun wünsche ich mir nur noch eines. Eine Realserie die Saber Rider mit dem Original vermischt. Die Tiefe und Ernsthaftigkeit, ja sogar die Namen können wunderbar eingebunden werden und doch als Saber Rider mit Outridern usw. funktionieren.

Aber zunächst, danke für die fünf einst fehlenden Episoden.

Gibts das auch in Amerika oder hat nur Deutschland die 5 Folgen Nachgeliefert ?

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)