SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Resident Evil Village · Survival Horror wie nie zuvor · ab 59,99 € bei gameware Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 38,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von WiccanKM

Paranormal Activity 2 - Trailer zu gruselig fürs Kino?

Zuschauer haben sich beschwert.

Der Teaser-Trailer zur Fortsetzung von Oren Pelis erfolgreichem Horrorfilm Paranormal Activity wurde von "Paramount" zurückgezogen. Angeblich haben sich texanische Kinogänger beschwert, die den pseudodokumentarischen Werbeclip während Mitternachtsvorstellungen des dritten Teils der "Twilight"-Saga namens "Eclipse" gesehen haben. Im Kino anwesend waren angeblich vorwiegend weibliche Zuschauer im Teenager-Alter. Aufgrund der Beschwerden benachrichtigten die Geschäftsführer der Kinokette "Cinemark" den Verleih des beworbenen Films, welcher den Trailer daraufhin sofort vom Markt nehmen ließ. Ob sich das nun wirklich so abgespielt hat, oder es sich hierbei nur um ein geschickt eingefädelten PR-Schachzug handelt, wissen nur die Verantwortlichen. Falls ihr euch von dem Trailer einen Eindruck machen wollt, klickt einfach auf den Link zur ersten Quelle.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Das Grauen ist noch nicht vorbei - die richtigen Schocks kommen erst noch: Erst in Paranormal Activity 2 wird geklärt, was wirklich mit Katie und Micah geschah - und dass sie erst der Anfang waren. Denn der Dämon hat noch längst nicht genug. Im Gegenteil: Jetzt ist er ... [mehr]
Quelle: Hollywood Life Moviereporter (Bildquelle)

Mehr zu: Paranormal Activity 2 (OT: Paranormal Activity 2, 2010)

Schnittbericht:

Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Heavenly Creatures erscheint im August 2021 als deutsche Blu-ray-Premiere
Super Mario Bros. - Rohschnitt der Verfilmung wurde veröffentlicht
Dune - Der Wüstenplanet: Originalversion mit 4K-UHD-Premiere im August 2021
Saw: Spiral - Ungeschnitten mit FSK-Altersfreigabe ab 18 Jahren in deutschen Kinos
Mortal Kombat (2021) kommt im Juli 2021 als Blu-ray, 4K-UHD & DVD
The Dare: Uncut mit SPIO-Siegel im Juli 2021, FSK-Fassung (ab 18) cut
Alle Neuheiten hier

Kommentare

03.07.2010 00:11 Uhr - kevin1020
Hundert pro ein PR-Schachzug. Ich fand den trailer nicht mal annährend gruslig.

03.07.2010 00:16 Uhr - Agregator
Da bin ich ja mal froh das ich mir den Twilight nicht anschaue :-)

03.07.2010 00:17 Uhr - Storm
Da habe ich aber schon wesentlich gruseligeres gesehen.

03.07.2010 00:19 Uhr - Cardian
Tja, in Deutschland dürfte der Saal zur Mitternachtsvorstellung dank Jugendschutzgesetz auch gar nicht voller "weiblicher Zuschauer im Teenageralter" sein. Zumindest nicht ohne einen Elternteil, der ihnen beim bösen bösen Trailer die Hand halten kann....

03.07.2010 00:19 Uhr - Nightmareone
Lachhaft... verschwendung von 1:14 min. meines Lebens...

03.07.2010 00:21 Uhr - sloppy
Ist das das gleiche Haus wie in Teil eins? Spukt die da jetzt rum oder was :D

03.07.2010 00:26 Uhr - Jonas
User-Level von Jonas 3
Erfahrungspunkte von Jonas 181
Was ist denn an dem Trailer bitte gruselig?
Fand schon den ersten Teil gnadenlos 'überhypt'. Vorher nur Meldungen gelesen, wie gruselig der Film wäre und dann fand ich ihn einfach nur dröge hoch drei.
Was anderes als ein PR-Gag kann das gar nicht sein.

03.07.2010 00:33 Uhr - Slasher006
Teil 1 war nicht nur nicht gruselig sonder einfach nur Müll in dem nix passiert außer dummes Gelaber. Da seh mir ich lieber noch mal Blair Witch Project 1 an.

Teil 2 wird denke ich mal nich besser werden.
Und die Amis kacken sich ein nur weil sie einen Trailer sehen in dem auch nur am Anfang irgendwas is und dann wieder gähnende Langeweile herscht. LOL und Epic-Fail.

03.07.2010 00:46 Uhr - Ser Gregor Clegane
Hundert Pro kein PR-Gag!
Die Twilight Zielgruppe sind nunmal 8 jährige Mädchen, die ängstigen sich halt bei solch bösen Trailern.

03.07.2010 00:47 Uhr - Isegrim
Schwachsinn!!!

03.07.2010 00:49 Uhr - Xavier_Storma
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
Da haben die was durcheinander geworfen... nicht den Trailer fanden die Zuschauer unheimlich... sondern den Film... unheimlich schlecht ;)

03.07.2010 00:59 Uhr - Kitamuraaa
Dachte auch erst >>PR-Gag<< - wenn man dann aber liest, bei welchem Film der Trailer lief wird einem doch alles klar...
Siehe Post Nr. 9.

03.07.2010 01:05 Uhr - Nightstalker
User-Level von Nightstalker 1
Erfahrungspunkte von Nightstalker 17
An Pr musste ich auch als erstes dencken..

03.07.2010 01:22 Uhr - Präsident Clinton
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
03.07.2010 - 00:26 Uhr schrieb Jonas
Was ist denn an dem Trailer bitte gruselig?
Fand schon den ersten Teil gnadenlos 'überhypt'. Vorher nur Meldungen gelesen, wie gruselig der Film wäre und dann fand ich ihn einfach nur dröge hoch drei.
Was anderes als ein PR-Gag kann das gar nicht sein.


WORD.

03.07.2010 01:59 Uhr - Furious Taz
Jeder der Paranomal Activity scheiße fand hat den Film...

Am Tag geguckt!
Mit Freunden!
Auf dem PC!
Hatte nebenbei ICQ offen!
Ohne Lautstärke!
In einer sehr schlechten Quali!

Leute...

Ihr müsst den Film...

Alleine gucken!
Nachts gucken!
Auf einem normalen Fernseher (oder besser)
Ohne ICQ Whatever
Schön laut!
Und natürlich in einer guten Quali!

Viel Spass beim gruseln.

03.07.2010 02:12 Uhr - Votava01
Die Schnarchigkeit bei Paranormal Activity ist fast nicht zu übertrumpfen.
Machen ein Trailer, wobei sich ein Standardpublikum fast ins Höschen macht und schicken dann selbstredend einen zweiten Teil hinterher, da der erste ja sowieso schonmal nix gekostet und das zigfache eingebracht hat.
Das die dummen Teenies ja eh nur wundervoll eingeölte Knackbäuche von jungen scharfen Kerlen sehen wollen und im Grunde die Story von "Bis(s) zum Herrenklo"
ja eh unwichtiger rüber kommen kann als im Porno, ist dieses Verhalten in Bezug auf den Trailer in keinster Weise verwunderlich.
Kleiner Tipp noch für FSK hierzulande... wie wärs wenn PA2 in Deutschland ab 6 Jahren rauskommt. Dann können auch Kinder ins Kino und der Film bringt noch mehr Kohle ein. Wenn der so "spannend" wie der erste wird, fände ich diese Freigabe absolut gerechtfertigt.

03.07.2010 02:38 Uhr - Dr.Zoidberg
Ich habe Teil 1 alleine, nachts, auf einem Fernseher, laut und von der Orginal-DVD geguckt.
Leider war die schauspielerische Leistung der beiden Laiendarsteller so miserabel, dass überhaupt keine Spannung aufkommen konnte. Nebenbei ist auch der ganze Verlauf des Films absolut nicht nachvollziehbar. Die beiden Hauptprotagonisten müssen an Amnesie leiden, da sie jede verdammte Nacht in der selben Gruselhütte, im selben Schlafzimmer fest pennen, als wenn in der jeweiligen Vornacht nichts passiert wäre. Oder die sind so hart, die fressen eh Stacheldraht zum Frühstück.
Schon der Trailer von Teil 2 schreit mir "DOOF" ins Gesicht.

03.07.2010 02:53 Uhr - Furious Taz
@DR.Zoidberg

Kein Wunder das du den Film schlecht fandest.
Du hast dich bestimmt so sehr darauf konzentriert Filmfehler oder Fehler bei der Schauspielerischen Leistung zu finden das du den ganzen Film dabei total verpeilt hast.

03.07.2010 03:05 Uhr - devlin
03.07.2010 - 01:59 Uhr schrieb Furious Taz
Jeder der Paranomal Activity scheiße fand hat den Film...

Am Tag geguckt!
Mit Freunden!
Auf dem PC!
Hatte nebenbei ICQ offen!
Ohne Lautstärke!
In einer sehr schlechten Quali!

Leute...

Ihr müsst den Film...

Alleine gucken!
Nachts gucken!
Auf einem normalen Fernseher (oder besser)
Ohne ICQ Whatever
Schön laut!
Und natürlich in einer guten Quali!

Viel Spass beim gruseln.

Werd' ich machen! :-)

03.07.2010 03:54 Uhr - D-Chan
Um die typischen Twilight-Zuschauer zu erschrecken, braucht es vermutlich ehe nicht viel. Da reicht bestimmt auch eine Scheibe Wurst mit Gesicht + ordentlich Ketchup.

03.07.2010 - 02:53 Uhr schrieb Furious Taz
@DR.Zoidberg

Kein Wunder das du den Film schlecht fandest.
Du hast dich bestimmt so sehr darauf konzentriert Filmfehler oder Fehler bei der Schauspielerischen Leistung zu finden das du den ganzen Film dabei total verpeilt hast.


Soll heißen: beim ansehen - Hirn ausschalten.

Klappt bei Michael Bay & Co. doch auch. ;)

03.07.2010 04:11 Uhr - triple6
Parnormal Activity 1 war meines erachtens einer der Besten Gruselstreifen des letzten Jahres.Die Leute die den Film Scheisse fanden sind eh alles nur Splatterfanatiker die keine Ahnung von richtig guten Horrorfilmen haben.
Es muss nicht immer Blut spritzen um einen Geilen Horrorfilm zu machen.
Es ist die Atmosphäre die Grusel erzeugt und nicht Splatterszenen.

03.07.2010 05:09 Uhr - devlin
Ich habe mir den Streifen eben (nach unzähligen Anläufen) endlich (fast) ungestört angesehen und fand das Ende doch ziemlich gut. Allerdings ist es extrem anstrengend, bis man diesen Teil endlich erreicht. Ich denke, dass ein 30-Minuten-Cut für diesen Film angebracht wäre, denn letztlich ist er nur ein unerträglich lang gezogener Kurzfilm ohne große Überraschungen. Den zweiten Teil werde ich mir anschauen, weil ich mir erhoffe, dass mehr Action eingebaut wird.

03.07.2010 07:23 Uhr - srgeo
Also da finde ich eher gruseliger das Twilight so eine Hype hat.

03.07.2010 07:25 Uhr - Bokusatsu
Ich finde Paranormal Activity auch langweilig.Nur eine Tür die sich durch Geisterhand bewegt,ein paar "unheimliche" Geräusche und zum Schluss läuft jemand durchs Bild.Sowas könnte man locker mit FSK 0 freigeben.

03.07.2010 07:45 Uhr - exhale
alles PR

03.07.2010 08:50 Uhr - Andy Lau
Na ein Glück dass Du nicht bei der FSK arbeitest Bokusatsu. So ein Müll den hier einige schon wieder schreiben..

03.07.2010 08:57 Uhr - andrej delany
Ist bestimmt nur ein PR-Gag,so gruselig ist der Trailer ja nicht.Oder haben Twilight-fans Angst im Dunkeln und machen sich in die Hosen.Twilight kotzt mich total an ,da werden Vampire total lächerlich dargestellt.Graf Orlock bekommt ein Lachkrampf wenn er diese Milchbubis sieht.

03.07.2010 09:44 Uhr - SyntaxxS
also ich freu mich auf teil 2 ^^ teil 1 fand ich schon ziemlich hart ^^aber eher auf psychischer ebene ^^

03.07.2010 09:44 Uhr - lappendeluxe
verdammt .. da mach ich mir bestimmt in mein höschen :(

03.07.2010 09:56 Uhr - Dvdfre@k
PR Schachzug!! Erst hört man Monate so gut wie nichts und dann kommen solche Meldungen zu einem mehr als harmlosen Teaser-Trailer :/! Lächerlich!

03.07.2010 10:06 Uhr - oLo
User-Level von oLo 2
Erfahrungspunkte von oLo 39
03.07.2010 - 01:59 Uhr schrieb Furious Taz
Jeder der Paranomal Activity scheiße fand hat den Film...

Am Tag geguckt!
Mit Freunden!
Auf dem PC!
Hatte nebenbei ICQ offen!
Ohne Lautstärke!
In einer sehr schlechten Quali!

Leute...

Ihr müsst den Film...

Alleine gucken!
Nachts gucken!
Auf einem normalen Fernseher (oder besser)
Ohne ICQ Whatever
Schön laut!
Und natürlich in einer guten Quali!

Viel Spass beim gruseln.



Teil 1 hab ich im Kino gesehen, fand ihn aber trotzdem bedingt durch hohe Erwartungen enttäuschend.

b2t:
Sicherlich wieder PR krams wie auch schon beim ersten Teil (Dieses Fakepublikum was so tat als wäre der Film das Gruseligste was jemals gezeigt wurde...)

03.07.2010 10:23 Uhr - golfchrisvr6
bei mir das gleiche...war total enttäuscht...da ihn jeder so hoch gelobt hat...da schau ich mir ja 100mal lieber rec. an.war für mich einer der besten schocker der letzten jahre

03.07.2010 11:03 Uhr - Titus
Nichts gegen Grusel- Filme die auf Physischer ebene ablaufen, aber Paranormal Inactivity war einfach nur lahm.

Die PN Filme werden gehypt ohne ende, dann kommt da aber nur Heiße Luft.

Es gibt einige Filme die deutlich besser waren von Poltergeist, Zimmer 1408, Mirrors, Das Geheime Fenster bis sogar The Blair Witch Project.

Ich empfehle mal allen alte Alfred Hitchcock Filme, der Mann wusste wie man Spannung aufbaut, aber Warnung an alle die sich schon bei Gronger, PN & CO eingenäßt haben!

ich zitiere mal Batzman:

"Es mag ja zartbesaitete Zeitgenossen geben, die sich bei Geistern mit Mehl an den Füssen vor Angst urogenital benetzen, für alle weniger sensitiven Menschen, also jene die auch ohne Angst alleine Brötchen holen gehen können, dürfte der Film halb so aufregend sein, wie ein Shoppingbummel am verkaufsoffenen Sonntag."



Zitat Storm
Da habe ich aber schon wesentlich gruseligeres gesehen.


ja zB schimmeliges Brot ;)

03.07.2010 11:40 Uhr - Domme
Wenn das keine offensichtliche PR ist, dann ist der Papst ein Afroamerikaner.

03.07.2010 12:04 Uhr - golfchrisvr6
der papst ist afroamerikaner?
ich wußte es

03.07.2010 12:07 Uhr - LastBoyScout
Paranormal Activity!!!!!!!!
Gähn... Schnarch...

03.07.2010 12:09 Uhr - Alastor
03.07.2010 - 11:03 Uhr schrieb Titus Zimmer 1408, Mirrors, Das Geheime Fenster bis sogar The Blair Witch Project.


Ich kann jetzt nichts über PA sagen aber Zimmer 1408 verkam mit zunehmender Dauer zur reinen Effektschau, gruselig und unheimlich ist für mich was anderes.

03.07.2010 12:19 Uhr - triple6
@ Titus
Poltergeist ist für mich einer der Besten Horrorfilme aller Zeiten.

03.07.2010 12:22 Uhr - u-man
User-Level von u-man 1
Erfahrungspunkte von u-man 14
teil 1 war das mieseste stück celluloid was ich in den letzten jahrzehnten gesehen habe. völliger schwachsinn, was die protagonisten da anstellen. ich lauf minutenlang durch mein dunkles haus, wo es poltert und kracht, nee ist klar. hätten sie das wenigstens so gemacht, das sie keinen strom bezahlt haben und deswegen kein licht geht. so geht das im ganzen film weiter: nicht nachvollziehbare aktionen, das fehlen jeder logik u.s.w. u.s.f.

den 2 teil können sie direkt verbrennen. der trailer sieht genauso blöd aus wie der 1 teil... nein danke, die zeit und das geld spare ich mir lieber. der rest dem dieser müll auch noch gefällt, empfehle ich grusel-hörspiele, die sind auch voller unheimlicher geräusche und gedöns und ALLES spielt sich im kopf ab.... hahahahaha

03.07.2010 13:11 Uhr - Titus
@Alastor

dann kannst dir mal denken wie PA ist ;) ich hhab nur auf die schnelle paar gute und mittelmäßige Filme aufgezählt.

@triple6

ist auch gut

@u-man

Dito

es gibt Schul/Privatvideoprojekte die besser sind als PN, man braucht ja nur Youtube bemühen!

03.07.2010 13:44 Uhr - Präsident Clinton
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
03.07.2010 - 04:11 Uhr schrieb triple6
Parnormal Activity 1 war meines erachtens einer der Besten Gruselstreifen des letzten Jahres.Die Leute die den Film Scheisse fanden sind eh alles nur Splatterfanatiker die keine Ahnung von richtig guten Horrorfilmen haben.


Jau, Chef, is klar. Alle, die den Film nicht mögen, sind dumpfbackige Gorebauern...weiter so !

03.07.2010 14:00 Uhr - DerShrek
Ich hab mir den Film auf DVD zugelegt, um 23 Uhr in meinen DVD Player eingelegt, mein Surround System auf LAUT gestellt, und was soll ich sagen... GEGRUSELT, also Gänsehaut is garantiert & ich bin keineswegs ein Gruselfilm Fanatiker, eher ein so genannter ''Gorebauer''. Es gibt sollche und sollche. Die einen finden beides gut die andern haben beim einen was zu meckern und die nächsten am anderen was auszusetzen. Jedem das seine sag ich mal. Das es sich um Mädchen und Twilight-Gucker gehandelt hat, wundert mich nicht. Kerle gucken kein Twilight & die die Twilight guckn, denen ist ein richtiger Gruselfilm zu hart. Was Poltergeist angeht, der ist natürlich gut & mag zu den besten der damaligen Zeit & bis rein in die Neuzeit zu gehören, aber man sollte diesem Machwerk auch mal eine Chance geben.

Wünsche allen ein schönes Wochenende!

03.07.2010 14:22 Uhr - Critic
03.07.2010 - 01:59 Uhr schrieb Furious Taz
Jeder der Paranomal Activity scheiße fand hat den Film...

Am Tag geguckt!
Mit Freunden!
Auf dem PC!
Hatte nebenbei ICQ offen!
Ohne Lautstärke!
In einer sehr schlechten Quali!

Leute...

Ihr müsst den Film...

Alleine gucken!
Nachts gucken!
Auf einem normalen Fernseher (oder besser)
Ohne ICQ Whatever
Schön laut!
Und natürlich in einer guten Quali!

Viel Spass beim gruseln.



Kann ich super bei einschlafen. Mein Tipp:
Controller in die Hand, Siren Blood Curse in die PS3, Vorankündigung der Zombies abstellen, während des ganzen Spiels in die Egosicht schalten, Licht aus.
Top.

03.07.2010 14:33 Uhr - FunkySkunkulator
Die beste Kritik, die ihr jemals über Paranormal Activity lesen werdet:

http://outlawvern.com/2009/12/29/paranormal-activity/

03.07.2010 14:35 Uhr - Necrion
Mir hängt die Galle aus dem Hals, wenn ich hier unbegründete Aussagen durchlesen muss...:

,,Jeder der Paranomal Activity scheiße fand hat den Film...

Am Tag geguckt!
Mit Freunden!
Auf dem PC!
Hatte nebenbei ICQ offen!
Ohne Lautstärke!
In einer sehr schlechten Quali!"


,,Die Leute die den Film Scheisse fanden sind eh alles nur Splatterfanatiker die keine Ahnung von richtig guten Horrorfilmen haben."

WOHER wisst ihr das?? WAS bringt euch zur haltlosen Behauptung, dass alle, die den film schlecht fanden, unrecht haben und eh nur ,,splatterkiddies" sind? Die meisten hier haben ihren Standpunkt klar beschrieben, was an diesem Film auszusetzen ist. Denkt erstmal nach, bevor ihr die Menschen hier in irgendwelche klischee-Schubladen steckt!!

Wenn ich nach eurem System aurgumentieren würde, könne ich ebenfalls behaupten, dass alle, die den Film GUT fanden, kleine schwänze haben! Warum? Einfach so, denn anscheinend braucht man seinen Standpunkt weder mit fakten zu belegen, noch mit Logik und Sinn ausformulieren...

03.07.2010 15:25 Uhr - oligiman187
So gruselig ist der bestimmt nicht und die Texaner sind sowieso sehr konservativ, die halten vieles nicht aus ;-)

03.07.2010 15:29 Uhr - Breeze Loo
Ohh jaa Paranormal Activity !!! Die gierigen Brüste der Hauptdarstellerin waren einfach jede Minute wert! Total unrealistisch, wie ein Mann nicht mit so einer Frau in der ganzen Zeit mal rummmachen will...


Zur Diskussion hier:
Könnt ihr euch nicht vorstellen, dass es andere Meinungen gibt und der Geschmack nicht immer gleich ist?

03.07.2010 15:34 Uhr - metalarm
könnte zwar schon ein pr gag sein aber es könnte auch was drann sein wenn mann bedenkt das es "twilight" zuschauer wahren die schätzungsweise die twilight saga als horror film ansehen (was höchstwahrscheinlich der fall ist) und sich in die hosen gemacht haben. die amis sind eh bescheuert das könnt echt drin sein das das auch wahr ist.

03.07.2010 16:56 Uhr - triple6
@ Präsident Clinton
also fühlst du dich angesprochen. Sonst würdest du nicht so reagieren. Ist halt einfach meine Meinung.

03.07.2010 16:57 Uhr - oligiman187
03.07.2010 - 14:00 Uhr schrieb DerShrek
Ich hab mir den Film auf DVD zugelegt, um 23 Uhr in meinen DVD Player eingelegt, mein Surround System auf LAUT gestellt, und was soll ich sagen... GEGRUSELT, also Gänsehaut is garantiert & ich bin keineswegs ein Gruselfilm Fanatiker, eher ein so genannter ''Gorebauer''. Es gibt sollche und sollche. Die einen finden beides gut die andern haben beim einen was zu meckern und die nächsten am anderen was auszusetzen. Jedem das seine sag ich mal. Das es sich um Mädchen und Twilight-Gucker gehandelt hat, wundert mich nicht. Kerle gucken kein Twilight & die die Twilight guckn, denen ist ein richtiger Gruselfilm zu hart. Was Poltergeist angeht, der ist natürlich gut & mag zu den besten der damaligen Zeit & bis rein in die Neuzeit zu gehören, aber man sollte diesem Machwerk auch mal eine Chance geben.

Wünsche allen ein schönes Wochenende!

Ich bin Twilight Gucker und Gorebauer XD

03.07.2010 17:25 Uhr - guilstein
Oh mein Gott, ein Haus von innen, wie gruselig, dann noch der furchterregende Hund und wer einmal die Windeln eines Kleinkindes wechseln durfte, weiß dass Babies der größte Horror überhaupt sind.

Ganz klar eine PR-Aktion!

03.07.2010 17:32 Uhr - triple6
@ Necrion
Jetzt musst du aber aufpassen was du schreibst. Ich habe ganz klar begründet, warum mir der Film gefallen hat.
Lies lieber meinen Beitrag nochmals durch.
Ich gebe zu dass ich das ein bischen veralgemeinert habe.
Geschmäcker sind halt verschieden. Aber mit Beleidigungen musst du nicht kommen. Wenn du das Wort Splatterfanatiker als beleidigung siehst kann ich dir nicht helfen.Ich schau ja auch gerne mal einen Splatterfilm an, trotzdem finde ich halt Horrorfilme auf psychologischer Ebene viel grusliger.

03.07.2010 18:04 Uhr - Anzor
Ich kann mir schon vorstellen das es gruselig ist wenn man sich den Trailer im dunkeln auf einer großen leinwand anschaut

03.07.2010 18:16 Uhr - Kristallregen
Dank dem Paranormal Activity Käse gibts nun den letzten SAW Teil dieses Jahr, alleine deshalb hoffe ich das Paranormal Activity floppt! SAW ist mir 1000 lieber !!!!

03.07.2010 18:32 Uhr - triple6
@ Kristallregen
Wieviele Saw Teile wollt Ihr denn noch. Der erste war genial. Der hatte auch ne coole Story. Alle Fortzetzungen die danach kamen waren nur noch auf Splatter und viel Blut fixiert, womit wir wieder beim Thema sind. Genau das hab ich ja bereits angesprochen.

03.07.2010 18:54 Uhr - metalarm
ich will so viele saw teile wie es nur geht ! wenn sie dir nicht gefallen ist es doch ok aber anderen den spass an den filmen nicht zu gönnen ist idiotsch.
was viele heutzutage machen ist einfach nur eine riesen scheinheiligkeit !! viele der geilen klassiker aus den 70'ern und den 80'ern haben viel weniger story wie der ganze story quark der heute läuft (soll nicht heissen das ich solche filme nicht gucke ich liebe auch story lastig schwere kost)
aber das sich ständig leute beschweren ohh die story ist scheisse und was weiss ich ... die unterhaltung sollte immer im vordergrund stehen soe wie früher.
die "splatter" filme von heute die so kritisiert werden weil sie so ein nichts an story haben die sind nichts anderes wie die filme mit denen wir gross geworden sind !!! nur mit jungen schauspielern mit denen wir nicht viel anfangen können , aber dennoch haben einige der filme den geist der 80 was viele immer wieder übersehen und auf story lücken rumreiten. ist scheinheilig und lächerlich wenn mann die guten alten filme mag und heute nur auf story trimmt !!

also ruhig mehr saw teile weil die einfach nur spannend und gut umgesetzt werden !! klar sory wird schwächer aber die filme sind spannend und gut. und das sollte doch für einen film vollkommen ausreichend sein.

tut mir leid hat grad rein garnichts mit dem thema zu tun aber ich wollte das mal los werden für al die die wie so oft nur auf story gucken. und wenn der anspruch sinkt der film gleich stinkt :-) das sollte nicht sein.

03.07.2010 18:54 Uhr - Caligula
Ich hab mir grad in die Hose gekackt.
Bibber bibber.

03.07.2010 19:31 Uhr - Präsident Clinton
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
War das jetzt 'ne vernünftige Antwort oder reitest Du Dich immer weiter rein ?!?

03.07.2010 19:37 Uhr - triple6
ich habe nie gesagt das ich die Filme niemandem gönne. Ich habe nur meine Meinung dazu geschrieben.Jeder kann sich die Filme anschauen die er will. Für mich ist halt ein Film auch nur dann wirklich spannend, wenn die Story und Atmosphäre stimmt. nehmen wir zb. "Halloween 2" von Rob Zombie. Miese Story null Atmosphäre. Einfach nur langweiliger Splatter ohne Sinn dahinter.
Als gegenpart nehme ich mal "Sleepy Hollow". Gute Story und ne Hammer Atmosphäre und die Splatterszenen stehen nicht im Vordergrund. Hoffentlich merkt ihr jetzt worauf ich hinaus will.

03.07.2010 19:45 Uhr - markymarco
ich hoffe auch, dass dieses Jahr Saw den Kongurenzkampf an den US-Kassen gewinnt.
Immerhin kommt Dr. Gordon endlich zurück! Ich hoffe mal auf ein Finale, dass sich gewaschen hat...

PA war zwar ganz gut im Kino (auch wenn es meine Erwartungen nicht erfüllt hat), aber die Story der Saw-Filme fesselt mich jedes mal bis zum bitteren Ende.

@triple6
wieso denken immer alle, das es Saw-fans nur um Blut und Folter geht? Meine Lieblingsszene im letzten Teil ist keine Falle, sondern die Szene mit der Stimmanalyse. An Spannung um einiges intensiver als andere Horrorfilme.

03.07.2010 19:58 Uhr - triple6
Ich reite mich gar nirgends rein, sondern vertrete nur meine Meinung wie jeder andere hier auch.

03.07.2010 20:01 Uhr - metalarm
@ triple6 :

bei den halloween remakes sind wir uns wenigstens einig. die sind einfach nur MÜLL und SCHEISSE !! BEIDE !!!

03.07.2010 20:08 Uhr - markymarco
@ triple6

Dich verurteilt doch hier keiner, nur sagst du, dass es den Machern von Saw nur darum geht, viel Splatter zu zeigen. Fakt ist jedoch, dass z.B. bei Teil 3 erst die Story geschrieben wurde und erst hinterher die Fallen "drumherum" kreirt wurden. Und auch nur, weil es die Fans so wollten.
Teil 5 war vielen auf einmal zu "blutarm". Mir gefällt er allerdings sogar mit am besten wegen dem "Krimitouch".

H2 gefällt mir auch nicht;-)

03.07.2010 20:40 Uhr - oligiman187
Halloween II hat Sinn und Atmosphäre, ich habe mir den Film diese Woche 4 mal angeguckt, so genial, besonders der Director's Cut!

PA2 soll floppen, weil sie mit dem Hype der SAW-Serie schaden! :P

03.07.2010 20:45 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.959
also ich liebe blairwitch 1 das war der erste & beste terrorfilm dieser machart. rec war auch ziemlich gut aber PA war nach der reißerischen vorschau (und schon da sah er mittelmäßig aus) einfach nur mies. extrem langweilig, nicht besonders gruselig. okay ein paar stellen gabs aber kaum zu vergleichen mit blairwitch der mit jeder minute spannender wurde und in einem megafinale gipfelte!
PA war doch lahm hoch 10. zumal das finale schon im trailer verraten wurde, was ich mir beim ansehen schon gedacht hab. naja teil 2wird bestimmt genauso dumm. wenn ich schon die alte sehe wie sie in der tür steht da ist nix, null spannung nüscht.
wers brauch solls sich angucken, ich mag eigentlich solche wackelcamfilme aber PA war einfach nur schlecht!

p.s. ich hab ihn abends im kino mitm kumpel gesehen (aber keine dummen sprüche oder sonstigen kommentare während der vorstellung)

03.07.2010 20:49 Uhr - triple6
@ oligiman187
Dann bist du der erste von dem ich höre, dass er ihn Genial fand.

03.07.2010 21:33 Uhr - Xavier_Storma
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
@ oligiman187

Saw ist doch schon seit Teil 3 ausgelutscht ohne Ende.

03.07.2010 21:36 Uhr - HorrorLover
hab den ersten gesehen, fand den ganz gut...
war mal was anderes
ansonsten dürfte das mit dem trailer reinste PR sein...
wer sich da beschwert, es sei zu gruselig, der macht sich auch beim sandmännchen in die hose...

04.07.2010 12:24 Uhr - Sammler
Ich würde es denen sogar abkaufen.
Das passiert eben wenn man diesem weichgekochten Twilight Publikum sowas Böses vorsetzt +lol+

Merkt man doch schon daran dass ein Vampir im Sonnenlicht glitzert denn würde der bspw. bluten oder Schlimmeres würden die ja alle in Ohnmacht fallen ahahaha.

04.07.2010 20:44 Uhr - Evil-Look
So....

mal abgesehen davon wer von euch Teil 1 toll fand und wer ihn scheiße fand - denn es bringt nichts darüber zu diskutieren - Jurrasic Park war für mich damals ein Top Film und für andere war er ein genexperimentierter Schwachsinn.

Hätten wir alle den gleichen Geschmack dann würd es solche Filme wie Paranormal Activity überhaubt nicht geben, oder halt NUR geben ...

Zum Thema selbst:
Hab den Trailer, Nachts "gefunden" Headset aufm Kopf gehabt (leider etwas zu laut von der Musik vorher noch ^^) und hab mich wieder erschrocken als der Körper gegen die Kamera flog :D

Ich persönlich fand Teil 1 genial :)
Teil 2 sieht bis jetzt ganz ansprechend aus!

hab allerdings auch gelesen das, sollte PA so erfolgreich bleiben, diese "Marke" soweit ausgeschlachtet werden soll, wie Saw ... hoffen wir es nicht :D

06.07.2010 02:12 Uhr - Hollywood-Hustler
hab paranormal activity nicht gesehen & kann daher nicht beurteilen ob er jetzt gut oder schlecht ist ..... allerdings finde ich das man einen film wie diesen *logischerweise* keinefalls mit saw vergleichen kann oder halloween oder derartiges ..... da diese filme schon eher durch den blutgehalt leben bzw der spannungsbogen sich aus komplett anderen motiven aufbaut *besonders bei saw* .... da wie ich finde bei saw erstens die grundstory um jigsaw die spannung aufbaut und diese ganze *ich nenn´s mal* komplott thematik *so ausgelutscht sie sicherlich nach 6 teilen auch sein mag* ect. zweitens denke ich das bei den fans dieser reihe sich sicherlich auch vieles um die fallen dreht *vergleichbar bei filmen wie bat man oder spider-man wo man von film zu film schon gespannt ist wie der jeweilige gegenspieler in szene gesetzt ist* sprich man is doch von teil zu teil gespannt was für sadistische spielereien sich die macher diesmal ausgedacht haben .... ich würde sogar jetzt behaupten das saw auch eine prise psychologischen horror beinhaltet nur ist es sicher im gegensatz zu paranormal activity oder blair witch abstruser sich wirklich in die protagonisten hineinzuversetzen .... filme wie blair witch spielen doch mit den urängsten des menschen *die angst vor dem was der mensch nicht erklären kann* und ich denke darin liegt im gegensatz zu horrorfilme in denen irgendein psychopath menschen niederschlachtet auch der reiz und gruselt die leute gerade deshalb *sofern man nicht unbedingt die gute oder schlechte schauspielerische leistung der aktuere bewertet obwohl es gerade da sicher wichtig ist das diese glaubhaft ist* ..... zumal spannung bzw athmosphere & horror schon zwei verschiedene paar schuhe sind .... sicherlich kann ein film der 90 minuten oder so bloß in einem haus spielt in dem alle 20 minuten ma ne tür zufällt oder auf unerklärlicheweise was klirrt schon sehr langatmig werden .... wie dem auch sei jedem das seine .... man sollte filme wie saw & paranormal activity generell aus verschiedenen blickwinkeln betrachten

07.07.2010 03:59 Uhr - ShOOtKing
Hab mir den Film eben angesehen und muss schon sagen das er im Thema grusel viel zu überhypt is also wenn man sowas hört das der der blanke Horror sein soll dann bin ich echt entäuscht da finde ich Blair Witch Projekt 100 mal gruseliger und der hat auch kein Gore und das ganze Zeug aber bei diesem Film hab ich echt kein bisschen Schiss kann verstehen wenn manche Leute den Film gruselig finden bit ja unterschiedliche Leute die anders ticken aber mein Film is das nich als Grusel und Horror Fan und ich zocke gern mal Dead Space bis tief in die Nacht und ja ohne lichter ect versteht sich ich finde für Horrorfilm Fans is das kein Film die werden damit nicht warm kein bisschen allerdings für Leute die sowas nich schauen können ruihg mal nen Blick riskieren aber sons nix gibts nichts Besonderes an dem da gibt es wirklich bessere Filme wie schon gesagt Blair Witch Projekt, Poltergeist oder Der Exorzist sind ma ein paar Beispiele an Filmen an die wie ich finde PA nie herankommen wird.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)