SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Sniper Ghost Warrior Contracts 2 · Verbrechen lohnt sich nich · ab 39,99 € bei gameware Returnal · Beginne deine Reise · ab 74,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Elektra - Universum Film veröffentlicht die Unrated

Director's Cut erscheint nach 5 Jahren auch in Deutschland

Vor 5 Jahren ist die Comicverfilmung Elektra in Deutschland auf DVD veröffentlicht worden. Während in den USA eine Unrated auf den Markt kam, wurde in Deutschland nur die PG-13 Kinofassung ausgeliefert. Im Oktober soll der Film nun auch auf Blu-ray erscheinen. Dieses Mal endlich im Director's Cut. Dieser wurde auch schon von der FSK geprüft und bekam wie schon die Kinofassung eine Freigabe "ab 12 Jahren". Releasedatum ist der 08. Oktober 2010.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Sie ist schnell, durchtrainiert und perfekt - Elektra (Jennifer Garner) ist die beste Auftragsmörderin der Welt. Man vergleicht sie mit einem tödlichen Phantom und keine kann so elegant mit Messern umgehen wie sie. Doch als Elektra die 13-jährige Abby (Kirsten Prout) und deren Vater Mark (Goran Visnjic) töten ... [mehr]
Quelle: Universum

Mehr zu: Elektra (OT: Elektra, 2005)

Schnittbericht:

Aktuelle Meldungen

Heavenly Creatures erscheint im August 2021 als deutsche Blu-ray-Premiere
Super Mario Bros. - Rohschnitt der Verfilmung wurde veröffentlicht
Dune - Der Wüstenplanet: Originalversion mit 4K-UHD-Premiere im August 2021
Saw: Spiral - Ungeschnitten mit FSK-Altersfreigabe ab 18 Jahren in deutschen Kinos
Mortal Kombat (2021) kommt im Juli 2021 als Blu-ray, 4K-UHD & DVD
The Dare: Uncut mit SPIO-Siegel im Juli 2021, FSK-Fassung (ab 18) cut
Alle Neuheiten hier

Kommentare

11.08.2010 00:05 Uhr - Storm
Die Frage ist, wer diesen Film braucht.

11.08.2010 00:08 Uhr - Nick Toxic
User-Level von Nick Toxic 1
Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
11.08.2010 - 00:05 Uhr schrieb Storm
Die Frage ist, wer diesen Film braucht.

Richtig!
Selbst Jennifer Garner sagt das der Kacke ist und sie hat recht!

11.08.2010 00:09 Uhr - Doktor Trask
Naja aber nett ist es trotzdem das er jetzt auch bei uns Uncut erhältlich ist.

11.08.2010 00:13 Uhr - Rostiger Nagel
bin immer bei eingeschlafen



11.08.2010 00:17 Uhr - Once-Bitten
Unrated mal den Film auch nicht besser

11.08.2010 00:38 Uhr - Last_One_on_Earth
steckt die sai-waffen mit der spitze in den boden, bindet ein seil an den griffen fest und klebt ein legomännchen am seil fest,damit es aussieht als balanciere es! ZACK.... habt ihr mehr unterhaltung als wenn wenn man den film anguckt!

11.08.2010 00:45 Uhr - maneaterpsycho
User-Level von maneaterpsycho 1
Erfahrungspunkte von maneaterpsycho 24
das redet den film auch net

11.08.2010 00:45 Uhr - maneaterpsycho
User-Level von maneaterpsycho 1
Erfahrungspunkte von maneaterpsycho 24
rettet mein ich :-)

11.08.2010 00:57 Uhr - Xavier_Storma
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
@ Storm:

Besser hätte ich es auch nicht formulieren können. ;)

11.08.2010 06:17 Uhr - teento
Immer diese leeren Kommentare...tztz !!! Und vorallem diese, die in Sachen Grammatik richtig top sind.

11.08.2010 07:13 Uhr - the game
Ich hab beide Versionen gesehen und der Director's Cut gefällt mir eigentlich richtig gut. Ich werde mir die BluRay besorgen...

11.08.2010 08:31 Uhr - Kane McCool
User-Level von Kane McCool 5
Erfahrungspunkte von Kane McCool 358
Der Film geht eigentlich und um Welten besser als "Catwoman". Und bereits das Bild der DVD schaut um LCD-TV irgendwie super aus. Mal warten bis die Unrated zum Billigpreis verschleudert wird und dann evtl. zugreifen.

11.08.2010 08:31 Uhr - oligiman187
Gut, dass ich den noch nicht gekauft habe! Schade aber, dass wieder der wieder nur auf Blu Ray erscheint :(

11.08.2010 09:15 Uhr - burzel
DB-Helfer
User-Level von burzel 8
Erfahrungspunkte von burzel 859
ich fand den Film auch gut. Es ist halt eine Comic-verfilmung und als solche muß man den Fim betrachten. Hochtrabende Film-Kunst darf man da halt nicht erwarten.

11.08.2010 09:45 Uhr - Matty
Das geilste an dem Film ist Jennifer Garner *sabber* ANsonsten reicht einmal anschauen und gut ist.

11.08.2010 10:35 Uhr - reno_raines
Ich liebe Comicverfilmungen, aber bei dem Film war ich froh das er nach 97 min endlich zuende war (genau wie bei Dare Devil)...und jetzt dann nochmal 3min länger...nein Danke!

11.08.2010 10:42 Uhr - Doktor Trask
Nun mit den Comics hat der Film nur bedingt viel zu tun und er ist auch nicht so wahnsinnig spannend gemacht aber lieber gucke ich mir den an als den 100 Folterfilm.

11.08.2010 13:45 Uhr - 007Bond
Endlich!
Darauf habe ich gewartet. Wird gekauft.

11.08.2010 13:48 Uhr - danielcw
Und wie sieht es mit der deutschen Fassung aus?
Nur Untertitel?
Die gleichen Sprecher für die neuen/anderen Szenen, oder ein Stimmgewirr, oder gar eine Neusynchro?

11.08.2010 15:25 Uhr - Superstumpf
11.08.2010 - 00:05 Uhr schrieb Storm
Die Frage ist, wer diesen Film braucht.

DAS frage ich mich hier bei jedem zweiten SB von Torture Porns oder Rape'n'Revenge-Flicks.

Zum Thema: Der Film ist zwar langweilig, aber Jennifer Garner! Und die Effekte sind auch ganz schön, z.B. der Tattoo-Typ, oder die Szenen mit Typhoid. Die Unrated werde ich mir jedenfalls holen.

11.08.2010 15:40 Uhr - sebastian1175
Hoffentlich kommt nach 5 Jahren auch der Watchman DC oder Ultimate Cut :D

11.08.2010 18:59 Uhr - Schnickel
11.08.2010 - 08:31 Uhr schrieb Kane McCool
Der Film geht eigentlich und um Welten besser als "Catwoman".

gemessen an catwoman ist alles um welten besser

11.08.2010 20:05 Uhr - Agregator
Für mich mit Catwomen die schlechteste Comicverfilmung.Werd ich mir auf jeden Fall nicht kaufen!

11.08.2010 20:21 Uhr - Matt²
User-Level von Matt² 16
Erfahrungspunkte von Matt² 4.462
Also ich stell ja nicht viele Erwartungen an so eine Art von Film, aber selbst die der kurzweiligen Unterhaltung konnte dieser hier nicht mal ansatzweise erfüllen.
Ganz große Gurke !

11.08.2010 20:26 Uhr - Trainspotter
Wirklich schade, dass der Film so schwach ist, da die Figur Elektra eigentlich ein ganz spannender Charakter ist.

11.08.2010 20:54 Uhr - Black Papst
Der Film war echt langweilig, da haben sie DAREDEVIL besser umgesetzt.
Also ich fand ja die bisherige Fassung langweilig, bin ebenfalls immer eingeschlafen, der DIRECTOR´S CUT ist nicht unbedingt nötig, wird den Film wohl auch nicht sonderlich besser machen...

11.08.2010 21:40 Uhr - Doktor Trask
11.08.2010 - 20:05 Uhr schrieb Agregator
Für mich mit Catwomen die schlechteste Comicverfilmung.Werd ich mir auf jeden Fall nicht kaufen!

Ihr kennt die alten Comicverfilmungen der späten 70er und frühen 80er nicht, etwa die ersten Spider-Manverfilmungen, die waren wirklich grottig.

11.08.2010 21:54 Uhr - Black Papst
Naja, grottig würde ich nicht unbedingt sagen, eher sehr trashig.
Da fand ich die neueren Versionen auch deutlich besser, aber nicht gut genug um sie in meine Smmlung mit ein zu beziehen.

11.08.2010 21:58 Uhr - Unbeatably
Schonmal jemandem aufgefallen das so ziemlich jede "Action-Heldin-Verfilmung" beim Publikum sehr schlecht ankommt.
Elektra,Catwomen,Supergirl, etc. echt witzig.

11.08.2010 22:19 Uhr - Black Papst
vielleicht liegt es ja daran das es schlecht umgesetzt wurde, oder zu viel Potentzial in den Sand setzte ? Vielleicht liegt es aber auch daran das männliche Superhelden im Allgemeinen besser ankommen als weibliche...
Ich persönlich bevorzuge männliche Superhelden mehr als weibliche...
Aber vielleicht kommt ja nochmal die ein oder andere gute Verfilmung dieser Girlies ;)

12.08.2010 14:56 Uhr - prowler
Fand den Film solide und bei weitem nicht so schlecht wie er hier gemacht wird. Gibt wirklich Schlimmeres....

12.08.2010 18:41 Uhr - Black Papst
mag vielleicht sein, aber ein schwacher Film ist er trotzdem ;)

12.08.2010 19:17 Uhr - Doktor Trask
11.08.2010 - 21:58 Uhr schrieb Unbeatably
Schonmal jemandem aufgefallen das so ziemlich jede "Action-Heldin-Verfilmung" beim Publikum sehr schlecht ankommt.
Elektra,Catwomen,Supergirl, etc. echt witzig.

Ja das liegt aber eher daran das man sich mit den Verfilmungen nicht wirklich Mühe gemacht hat und man einfach auf einen großen Namen setzt der sich von alleine verkauft.

17.08.2010 22:10 Uhr - ParamedicGrimey
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
12.08.2010 - 19:17 Uhr schrieb Doktor Trask
11.08.2010 - 21:58 Uhr schrieb Unbeatably
Schonmal jemandem aufgefallen das so ziemlich jede "Action-Heldin-Verfilmung" beim Publikum sehr schlecht ankommt.
Elektra,Catwomen,Supergirl, etc. echt witzig.

Ja das liegt aber eher daran das man sich mit den Verfilmungen nicht wirklich Mühe gemacht hat und man einfach auf einen großen Namen setzt der sich von alleine verkauft.


Oder auf Titten, Lack oder Miniröcke als Masturbationshilfe.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)