SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Planet Terror - Uncut-Fassung für Blu-ray wird nachgereicht

Universum bringt die unzensierte Fassung raus

Während Universum Film und Senator Planet Terror in unzensierter Form auf DVD veröffentlicht haben, wurde auf Blu-ray nur die gekürzte KJ-Fassung gepresst. Der Grund dafür dürfte in der Indizierung zu finden sein.

Fast 2 Jahre später wird man nun allerdings auch die Uncut-Fassung auf Blu-ray nachreichen. Diese wird ab dem 08. Oktober 2010 zu erwerben sein. Aufgrund der bereits erwähnten Indizierung wird man die Blu-ray nicht öffentlich im Regal der Kaufhäuser finden.
Ein biologisches Experiment geht schief und fortan treibt eine Horde Zombies ihr Unwesen. Bekämpft werden sie von einer Gruppe rebellischer, bewaffneter Jungs und Mädels auf Motorrädern, die versuchen, den Monstern das "Untot-Sein" schwer zu machen. Vor allem die Hauptprotagonistin - eine sexy Schönheit mit einer Maschinengewehr-Beinprothese - verbreitet Angst und Schrecken unter den menschenfressenden Ungeheuern. (Universum Film)
Quelle: Universum/ Senator

Kommentare

12.08.2010 00:03 Uhr - benn3
Lieber ma ne Grindhouse fassung bringen!

12.08.2010 00:12 Uhr - J.Carter
Die Freigabe ist lustig: SPIO/JK geprüft: keine schwere Jugendgefährdung (INDIZIERT)

12.08.2010 00:13 Uhr - Chriz66
Da der gute Robert mit den "Schmiereffekten" seine schlechten Schnitte retuschiert hat, macht die Fassung fast gar keinen Sinn ... Künstliche Filmartefakte in HD? Wer braucht sowas?

12.08.2010 00:14 Uhr - the game
Yo, überflüssig. Ich bleib bei dem hässlichen Tankkanister...

12.08.2010 00:34 Uhr - DonBruno
YESSSS! darauf warte ich schon die ganze zeit!!!!
ist auf der scheibe dann auch die scratch free version enthalten?
denn die hat ein bomben scharfes bild!

12.08.2010 01:47 Uhr - prince2k2
Ein Steelbook wär ganz cool!

12.08.2010 05:19 Uhr - Cobretti
Bester Mainstream Funsplatter seit Jahren...
Die Blu-Gay ist aber nur von Interesse, wenn auch die scratch free version drauf ist!
Filmartefakte in HD, das wärs wohl^^

12.08.2010 06:06 Uhr - Postman1970
Bei diesen gewollten Bildsprüngen und Aussetzern ist eine Bluray wirklich für die Katz.

Zumal ist der Film immer noch Geschmackssache. Nicht mal wegen des Blutgehalts, sondern einige Szenen wirken dermassen aufgesetzt und sind nach widerholtem Ansehen mehr wie zäh anzusehen.

12.08.2010 09:40 Uhr - JakkieEstakado
Planet Terror gehört auf jeden Fall zu meinen Lieblingsmovies !!! Ein absolut geiler, schön blutiger Trash-Splatter Film im Retro look !!! Hab auch die schikke special edition im Karnister....uncut selbstverständlich..... um Welten besser als der langweilige Death Proof....

12.08.2010 10:39 Uhr - lordmajestic
User-Level von lordmajestic 2
Erfahrungspunkte von lordmajestic 82
Ich warte auf die Grindehouse-Gesammtbox! Entweder nur die Grindehouse-Version oder als Rundum-Glückich-Packet mit allen Fassung, natürlich ungeschnitten! *g*

12.08.2010 11:05 Uhr - electrocutioner
3x
Hier steht mal wieder ´ne Menge Mumpitz. Selbst bei diesem auf alt und fehlerhaft getrimmten Film lohnt sich die BluRay, da diese erhebliche Vorteile in Sachen Schärfe und Details bietet .... und ich meine damit nicht die Scratch Free Version, die ich persönlich als vollkommen überflüssig erachte, da die der eigentlichen Intention der Filmemacher zuwiderläuft.

Vergleich zwischen verschiedenen DVDs und BR´s

http://www.dvdbeaver.com/film2/DVDReviews33/planet_terror.htm

Wahrscheinlich nehmen einige den wie ich finde falsch gewählten Werbeslogan "Schärfer als die Realität" etwas zu wörtlich. Der Vorteil der Bluray ist, Filme so zu sehen wie sie sind - ohne Verlust.

12.08.2010 11:07 Uhr - göschle
Bildtechnisch sind die Unterschiede gegnüber der DVD nur marginal und da mich der Film nicht vollends überzeugt hat, bin ich noch am überlegen.

12.08.2010 11:09 Uhr - electrocutioner
12.08.2010 - 11:07 Uhr schrieb göschle
Bildtechnisch sind die Unterschiede gegnüber der DVD nur marginal ...


was mein soeben geposteter Link eindeutig widerlegt!

12.08.2010 11:18 Uhr - göschle
Sorry, HiDef Feeling sieht bei mir anders aus, klar der Kontrast und die Nahaufnahmen sind besser, daß sollte aber auch daß mindeste sein, was man von einer Blu ray erwarten kann.

12.08.2010 11:25 Uhr - electrocutioner
12.08.2010 - 11:18 Uhr schrieb göschle
Sorry, HiDef Feeling sieht bei mir anders aus, ...


jaja ... "Schärfer als die Realität" und so´n Blödsinn. HighDef heißt den Film so zu sehen wie er ist ohne den Verlust den VHS und DVD mit sich brachten.

12.08.2010 11:25 Uhr - burzel
DB-Helfer
User-Level von burzel 8
Erfahrungspunkte von burzel 858
ich will Machete; das war das Beste an PT :-)

12.08.2010 11:34 Uhr - göschle
Hier mal ein Bildvergleich mit der dt.LE DVD und die macht alles andere als eine schlechte Figur.


http://www.caps-a-holic.com/vergleich.php?vergleichID=604#6

12.08.2010 11:54 Uhr - Roughale
12.08.2010 - 11:05 Uhr schrieb electrocutioner
Hier steht mal wieder ´ne Menge Mumpitz...


Welcome to the SB.com Kommentaren *LOL*

Ich bleibe auch bei meinen US DVDs und warte auf die Grindhouseversion, da viellecht dan eine BD, wenn die gut abschneidet - aber bitte keine Scratch-Free Version - das ist wär ja ein absoluter Stilbruch!

12.08.2010 11:54 Uhr - Nip-Tuck
Hmm, also ich stelle immer wieder fest, dass herkömmliche DVDs via Blu-Ray-Player einen großen Sprung in Sachen Qualität machen - und die BR dann kaum noch was "draufsetzt. Liegt am Kabel, an HDMI, an evt. den Bauteilen, keine Ahnung. Warum man hier Jahre später eine BluRay nachreicht, die jeder Fan für kaum 10 Euro längst aus UK hat, wenn er sie denn je wollte, verstehe ich nicht.

12.08.2010 12:05 Uhr - Gorehound
@electrocutioner:

Gehst du eigentlich ins Kino, weil dort sieht man die Filme ja auch mit "Verlust" - schliesslich kann die Bildqualität im Kino ja nicht mit einer BD mithalten. ROFL, ich liebe euch Blu-Raynerds. Und bevor das Gemeckere anfängt: Ich habe auch Blu-Rayplayer zu hause, muss allerdings gestehen, dass ich den unterschied von DVD und Blu-Ray so marginal finde, dass es sich für mich persönlich in den meisten Fällen von DVD auf BD zu wechseln nicht lohnt. Und bei Planet Terror werde ich da auch keine Ausnahme machen.

12.08.2010 12:07 Uhr - göschle
Tja manche Player kommen halt mit einem Upscaling daher...

12.08.2010 12:26 Uhr - electrocutioner
12.08.2010 - 12:05 Uhr schrieb Gorehound
@electrocutioner:

Gehst du eigentlich ins Kino, weil dort sieht man die Filme ja auch mit "Verlust" - schliesslich kann die Bildqualität im Kino ja nicht mit einer BD mithalten. ROFL, ich liebe euch Blu-Raynerds. Und bevor das Gemeckere anfängt: Ich habe auch Blu-Rayplayer zu hause, muss allerdings gestehen, dass ich den unterschied von DVD und Blu-Ray so marginal finde, dass es sich für mich persönlich in den meisten Fällen von DVD auf BD zu wechseln nicht lohnt. Und bei Planet Terror werde ich da auch keine Ausnahme machen.



Natürlich gehe ich ins Kino. Den Verlsut der dort vorherrscht liegt bei Filmrollen daran, dass diese oftmals im Schnellverfahren im Ostblock auf minderwertigem Material kopiert werden ... digitale Projektionen sind da schon was anderes.

Interessant ist wieder die Bezeichnung als "Nerds". Das ist ja ebenfalls auch immer so eine Allgemeinwaffe gegen andere Meinungen. Wenn du die Unterschiede zwischen BR und DVD meist als marginal bezeichnest stellt sich mir natürlich die Frage nach deinem Equipment. Klar ... wenn ich auf ´nem 32 Zoll schaue hält sich der sichtbare Mehrwert in Grenzen.
Ob man eine Bluray nun braucht oder nicht muss jeder für sich selbst entscheiden und soll jeder für sich selbst entscheiden. Jeder wie er will und wie er mag!

Allerdings ist das kein Grund eine Bluray wie in diesem Fall als unnütz zu titulieren, obwohl der Vergleich (sihe Link weiter oben) eine deutlich bessere Detailzeichnung und Schärfe aufweist.

Wer das ignoriert und als marginal abtut, hat ein falsches Verständnis darüber was eine Bluray ausmacht. Wie gesagt: "Schärfer als die Realität" ist ein sehr anziehender, jedoch unglücklich falsch gewählter Slogan. Die Bluray soll dem Kinofeeling näher kommen und nicht dem Zuschauer mehr zeigen als eigentlich da ist.

In diesem Sinne

Dein Nerd!



12.08.2010 12:26 Uhr - Präsident Clinton
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
12.08.2010 - 00:13 Uhr schrieb Chriz66
Da der gute Robert mit den "Schmiereffekten" seine schlechten Schnitte retuschiert hat, macht die Fassung fast gar keinen Sinn ... Künstliche Filmartefakte in HD? Wer braucht sowas?


ICH !

12.08.2010 12:53 Uhr - metalarm
@ DonBruno :

bombenscharfes bild ?? du hast den sinn des filmes garnicht verstanden.

und ich boykotiere die blue ray von den zwei filmen !! einfach nur schwachsinnig diese filme auf blue ray zu bringen.

12.08.2010 13:24 Uhr - Ultralord
Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.
BD bei diesem Film = vollkommen überflüssig.

12.08.2010 13:30 Uhr - AenimaD
Ein Geschwafel hier... Ne nette Idee den für Fans nochmal als SPIO-BR rauszubringen. Punkt. Hätten die es nicht gemacht hätten auch viele hier rumgemeckert...

Und bzgl. Bildquali: Ich hab schon soooo fette Auflösungen und ebenso unglaubliche schlechte BRs gesehen (und alle in 1080 p) dass ich echt nicht sagen kann, wann auf einer BR eine wirklich gute Bildquali zu finden ist. Naja...

12.08.2010 14:06 Uhr - 007Bond
Endlich uncut auf BluRay. Wird natürlich gekauft.
Die alte DVD wird dann verscherbelt, gibt ja noch einige DVD Jünger die noch nicht umgestiegen sind.

12.08.2010 14:35 Uhr - metalarm
der film SOLL ein schlechtes bild haben !!!!!!!!!

12.08.2010 15:00 Uhr - Roughale
12.08.2010 - 14:35 Uhr schrieb metalarm
der film SOLL ein schlechtes bild haben !!!!!!!!!


Ja, aber nur da wo es gewollt ist ;) Es gibt auch an anderen Stellen Möglichkeiten das Bild zu verbessern, ohne den ranzigen Look zu zerstören...

12.08.2010 15:03 Uhr - Glock18
User-Level von Glock18 3
Erfahrungspunkte von Glock18 136
@metalarm:

was hat der Sinn des Filmes mit der Bildqualität zu tun? weil es einfach nur nach einem Ol School Trash B-Movie aus den 80er Jahren aussehen soll?

Und wenn du lesen könntest heisst es Blu-Ray aber solchen Hinterwäldlern fällt es schwer zwischen den beiden Schreibweisen zu unterscheiden.

B2T: die beste Lösung wäre eine 2 Disc Edition mit der Scratch Free Version und der so gewollten Scratch Version, dann sind alle glücklich!

12.08.2010 15:48 Uhr - Roughale
12.08.2010 - 15:03 Uhr schrieb Glock18 ...

B2T: die beste Lösung wäre eine 2 Disc Edition mit der Scratch Free Version und der so gewollten Scratch Version, dann sind alle glücklich!


Da wär ich mir nicht so sicher, der Aufpreis für eine absolut hirnrissige "clean" version wär mir bestimmt nicht recht! Wer nicht akzeptieren will, dass der Film gewollt so aussehen soll, der soll ihn halt nicht ansehen und bei der glatten Massenware Hollywoods bleiben...^^

12.08.2010 18:30 Uhr - oligiman187
Bin ich der einzige der Death Proof lustig findet?
Ich habe von Planet Terror die Munitionsbox, das reicht, auf superscharfes in den Augen wehtuenedes HD kann ich verzichten.

12.08.2010 18:32 Uhr - querschnitt
brauch ich nicht, ich hab die us bluray seit ewigkeiten

12.08.2010 19:44 Uhr - okami
kommt mir nur als 'grindhouse' gesamtpaket ins haus. hoffentlich wird's was. aber irgendwie habe ich das gefühl, wohl mal wieder in den usa bestellen zu müssen.

12.08.2010 19:57 Uhr - Sebastian
Warum sollte eine Blu-Ray denn sinnlos sein nur weil der Film auf Alt getrimmt ist? Schon nur der Halbbilder der DVD wegen sinnvoll und die Schärfe wird ja nicht nur bei den ganzen Künstlichen Flecken und Rissen besser sondern im ganzen Bild. Auch die Farben und der Kontrast erachte ich allgemein bei Blu's als besser, ob sie nun absichtlich abgeschlagen sind oder nicht. Auf die Blu warte ich schon lange, ist gekauft! Irgendwie habe ich gar keinen Bock mehr auf eine Grundhouse Ausgabe. Zum einen weil Death Proof imo einfach schlechter ist als Planet Terror und zum anderen weil der geile Machete Trailer nicht mehr integriert ist. Hoffe bei dieser Blu bleibt der Machete Trailer enthalten... und wieder ein paar Mücken ärmer... :-)

12.08.2010 22:41 Uhr - Tonymanero
Endlich darauf warte ich schon Lange!!!
DANKE DANKE

12.08.2010 23:58 Uhr - LLive
Ich werde ihn mir auch kaufen.

13.08.2010 00:42 Uhr - Chriz66
"Auf alt getrimmt"... wenn ich sowas schon lese. Rodriguez hat die gleich schlampige Schnieidearbeit wie bei "From Dusk Till Dawn" hingelegt. Was macht man also? Genau: es wird die gesamte Artefakt-Library von AfterEffects über das Filmmaterial gejagt und dem geneigten Publikum als "Trend" untergejubelt. Und schon ist die Menge begeistert?!

Selbst die Scratch-Free-Version konnte man sich nicht anschauen, weil die Schnitte und Sprünge so erbärmlich sind.

Mit reicht die gebrauchte Steelbook für 'nen 5er. Alles andere wäre reine Geldverschwendung.

13.08.2010 09:08 Uhr - metalarm
ich geb's auf.

13.08.2010 09:51 Uhr - electrocutioner
13.08.2010 - 09:08 Uhr schrieb metalarm
ich geb's auf.


ist besser so ... lebt sich bei den ganzen notorischen Nörglern hier viel einfacher ....

Man denke zurück was für ein Aufschrei der Empörung vorherrschte, als nur eine Cut-Version angekündigt wurde. Jetzt schiebt man eine Uncut-VÖ nach und es wird wieder gemeckert. Blöder gehts nicht!

13.08.2010 14:29 Uhr - metalarm
also ich bin der meinung das das einfach schwachsinnig ist bei einm film der gewolt schlechtes bild hat ein blue-ray rauszubringen und dann das schlechte bild zu schärfen. es sieht dann dreckick sauber aus . und das ist NICHT im sinne der regisuere !! klar lassen die das zu das die filme auf blue ray kommen , wieso auch nicht es gibt ja genug leute die das kaufen !! und da lach ich mir ins fäustchen :-)
ich bleib bei meiner dvd. und wenn die irrgendwann die filme auf vhs bringen bin ich sogar bereit ein schweine geld liegen zu lassen nur um die auf vhs zu haben !

die blue ray von dem film (wie auch death proof) finde ich dumm , unnötig , bescheuert und einfach nur geldgeilheit !!!
gibt ja genug leute die den kaufen.

ist ja fast so als wolle mann eiscreme versuchen im backofen zu machen !!

@ GOCKEL 18 :

der sinn des filmes hat sehr viel mit dem schlechten bild zu tun. das ist eine homage an das schmudelige alte bahnhofskino. schade das du das nicht begriffen hast

13.08.2010 15:45 Uhr - Roughale
@metalalarm: Entweder du verstehst die Thematik nicht, oder du gehst von den falschen Beispielen aus, also von den BDs bei denen beim HD Transfer ein Weichspüler drüber geschüttet wurde, wodurch unnatürliche Bilder entstehen. Nein, bei einem guten Transfer wird mehr aus dem Originalbild rausgeholt, als es bei DVDs möglich ist, weil da mehr komprimiert werden muss - das Bild der BD sieht also im Idealfall dem Kinobild deutlich ähnlicher und das ist definitiv von den Regisseuren gewollt!

14.08.2010 11:54 Uhr - metalarm
ist schon ok. meine ansichten sind klar . aber ich sehe es ja auch irrgendwie ein das der auch auf blue ray kommt , ist ja gerade auch das aktuelle medium und dvd ist am gehn eingehn.
nur aus der sicht kann ich das akzeptieren das die auf blue ray kommen.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com