SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Returnal · Beginne deine Reise · ab 74,99 € bei gameware Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 29,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Mike Lowrey

Cover Up - Ungeschnittene Fassung nun jugendfrei

Lundgren-Actioner wurde von der FSK heruntergestuft

Von Cover Up existierten in Deutschland bislang mehrere Schnittfassungen. Die ungekürzte FSK 18-Variante sowie eine stark zensierte FSK 16-Fassung, die neben Gewaltschnitten vor allem auch Handlung vermissen lässt und identisch zur alten 18er-VHS-Version ist. Schon vor 2 Jahren legte Concorde Home Entertainment der FSK erneut die unzensierte Fassung vor und diesmal entschied das Gremium, diese schon ab 16 Jahren freizugeben. Diese Einschätzung verwundert etwas, betrachtet man beispielsweise den Mord am Killer. Wie auch die jünger datierte Herabstufung der Predator-Freigabe zeigt, ist die Toleranz der FSK, was Einstufungen betrifft, offenbar größer geworden. Wie dem auch sei, die Kaufinteressenten wird es freuen, die neue Veröffentlichung ab dem 30.08.2010 erwerben zu können.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Der Journalist Mike Anderson (Dolph Lundgren) erhält von seiner Zeitung den Auftrag über Terroranschläge auf dem US-Marinestützpunkt in Israel zu berichten. Während seiner komplizierten und gefährlichen Nachforschungen trifft er auf alte Freunde aus dem Militär und stellt fest, dass ihm wichtige Informationen vorenthalten und wahre Sachverhalte verschleiert werden. Dieses Wissen bringt Anderson in höchste Lebensgefahr. Es beginnt ein Kampf gegen einen unbekannten und sehr mächtigen Gegner... (Concorde)

Mehr zu: Cover Up - Nur einer kann sie stoppen! (OT: Cover Up, 1990)

Schnittbericht:

Aktuelle Meldungen

Heavenly Creatures erscheint im August 2021 als deutsche Blu-ray-Premiere
Super Mario Bros. - Rohschnitt der Verfilmung wurde veröffentlicht
Dune - Der Wüstenplanet: Originalversion mit 4K-UHD-Premiere im August 2021
Saw: Spiral - Ungeschnitten mit FSK-Altersfreigabe ab 18 Jahren in deutschen Kinos
Mortal Kombat (2021) kommt im Juli 2021 als Blu-ray, 4K-UHD & DVD
The Dare: Uncut mit SPIO-Siegel im Juli 2021, FSK-Fassung (ab 18) cut
Alle Neuheiten hier

Kommentare

16.08.2010 00:48 Uhr - Cornhoolio
Ab 16 ? Wie schön für Cover up.
Allerdings wärs mir lieber man prüft Command Performance nochmals und bringt den Uncut statt diesen alten Klopper hier.

16.08.2010 01:16 Uhr - Mikey

Ich hab den noch nicht mal in zensierter Form gesehen.
Hat mich auch nie wirklich gereizt. Und da Concorde
dazu auch keine Wendecover unterstützt, ist das Geld
gespart.

16.08.2010 01:40 Uhr - Filmfreak58
Der Film ist ein solider B-Actioner mit einer tollen Wendung am Ende. Also gar nicht mal so übel.
Ab 18 wäre auch ok gewesen. Ich meine es wäre doch viel logischer, wenn man die Indizierung aufhebt und den Film frei ab 18 vermarktet. Viele Leute die den Film noch net kennen und neu entdecken sagen sich, oje FSK 16, naja dann kann die Action ja gar net so gut und so brutal sein ...
Andere Filme die harmlos sind werden unnötig hochgestuft.
das wird sich wohl nie ändern ...
Würde mich nicht wundern, wenn man als nächstes den Film Cliffhanger mit Stallone auf FSK 16 runter stuft. Der Film ist auf jeden Fall ein 18er, aber ich wette, das wir da auch noch irgendwann eine Überraschung erleben, genau wie bei Das Ding aus einer anderen Welt, da ist die 16er Freigabe auch ein Witz!

16.08.2010 04:09 Uhr - Mike Lowrey
Moderator
User-Level von Mike Lowrey 35
Erfahrungspunkte von Mike Lowrey 44.470
16.08.2010 - 01:40 Uhr schrieb Filmfreak58
Ab 18 wäre auch ok gewesen. Ich meine es wäre doch viel logischer, wenn man die Indizierung aufhebt und den Film frei ab 18 vermarktet.


Cover Up war nie indiziert. Und warum sollte es logisch sein, wenn er JETZT ab 18 wäre, wo ihn die FSK uncut doch sogar ab 16 durchgewunken hat...?

16.08.2010 09:55 Uhr - Thodde
@ Mikey: AFAIK ist Concorde vor kurzem auf den wendecover-Zug aufgesprungen.

Aber was die teilweise unter "Uncut" verstehen, konnte man ja an der Neuauflage von RICOCHET sehen. :p

16.08.2010 10:03 Uhr - Mr. Cutty
16.08.2010 - 01:40 Uhr schrieb Filmfreak58
Würde mich nicht wundern, wenn man als nächstes den Film Cliffhanger mit Stallone auf FSK 16 runter stuft. Der Film ist auf jeden Fall ein 18er, aber ich wette, das wir da auch noch irgendwann eine Überraschung erleben, genau wie bei Das Ding aus einer anderen Welt, da ist die 16er Freigabe auch ein Witz!

Cliffhanger ist noch indiziert und dürfte noch ein paar Jahre indiziert bleiben, was schade ist. Danach kann er ruhig ungekürzt ab 16 freigegeben werden.

Zum Glück haben einige User hier nichts bei der FSK zu sagen. Sonst wäre wahrscheinlich sogar der Babynator ab 18.

16.08.2010 12:00 Uhr - Once-Bitten
cliffhanger hat selbstjustiz der bleibt indiziert glaub ma!!

16.08.2010 13:49 Uhr - Oberstarzt
Finde ich gut, ich hoffe die bringen so manchen unredlich indizeirten Actioner nochmal zur FSK. Da dürfte es dann hoffentlich reichlich 16er-Freigaben geben. Alte Van Damme- oder Seagal Streifen wären nicht schlecht, oder Terminotor 1 und Commando, die gehören schon längst runtergestuft!

16.08.2010 15:37 Uhr - Isegrim
Find ich völlig ok für diesen Film, der ist auch nicht härter als z.B. Assassins usw.!

16.08.2010 16:00 Uhr - Filmfreak58
16.08.2010 - 10:03 Uhr schrieb Mr. Cutty
Zum Glück haben einige User hier nichts bei der FSK zu sagen. Sonst wäre wahrscheinlich sogar der Babynator ab 18.


Also jeder hat eine andere Meinung, deshalb sollte man nicht gleich beleidigend werden!

Filme wie "Cliffhanger" oder "Underworld: Evolution" (viel blutiger als Teil 1 der ja bekanntlich ab 18 ist!) oder "Das Ding aus einer anderen Welt" sind meiner Meinung nach Filme, die ein FSK 18 Siegel tragen bzw. behalten sollten, beim letzteren ist durch das blaue FSK 16 Siegel irgendwie auch der Kultstatus verloren gegangen.
Andere Filme hingegen, ich nenne jetzt kein Beispiel, werden unnötig hochgestuft.

Ich denke das ist nichts neues. Darum verstehe ich nicht, warum es Leute gibt die das abstreiten und am liebsten alle Filme ab 12 oder 16 im Regal stehen hätten.

Zum Glück haben einige User, wie Mr. Cutty, nichts bei der FSK zu sagen. Sonst wäre wahrscheinlich sogar John Rambo (Teil 4) ab 16 runtergestuft ...

16.08.2010 16:03 Uhr - Chrizzee Pfeiffer

Andere Filme die harmlos sind werden unnötig hochgestuft.


Und die wären ?

16.08.2010 16:11 Uhr - Filmfreak58
16.08.2010 - 16:03 Uhr schrieb Chrizzee Pfeiffer

Andere Filme die harmlos sind werden unnötig hochgestuft.


Und die wären ?


zum Beispiel Lock Up, Bad Boys (Teil 1) oder Alarmstufe: Rot.

16.08.2010 16:35 Uhr - Chrizzee Pfeiffer
Wo wurden den die ersten beiden hochgestuft ? Hast du vielleicht ne quelle.

16.08.2010 19:14 Uhr - colman
16.08.2010 - 16:00 Uhr schrieb Filmfreak58


Zum Glück haben einige User, wie Mr. Cutty, nichts bei der FSK zu sagen. Sonst wäre wahrscheinlich sogar John Rambo (Teil 4) ab 16 runtergestuft ...


...was meiner Meinung nach vollkommen berechtigt wäre.

16.08.2010 20:14 Uhr - derRené
16.08.2010 - 16:00 Uhr schrieb Filmfreak58

[...] oder "Das Ding aus einer anderen Welt" sind meiner Meinung nach Filme, die ein FSK 18 Siegel tragen bzw. behalten sollten, beim letzteren ist durch das blaue FSK 16 Siegel irgendwie auch der Kultstatus verloren gegangen.[...]


Ach bitte, nicht schon wieder diese Leier. Warum verliert ein Film Kultstatus? Kultstatus hat ein Film und den verliert er nicht. Sonst wäre es kein Kult. Nur weil wir jetzt im Jahr 2010 leben, heißt das nicht das die 1960er oder 70er deswegen ihren Kultstatus verlieren.

Der Film verliert vielleicht bei neuem Puplikum an interesse. Aber die, die den Film noch aus der Kindhei kennen, werden ihn immer lieben, immer Kultig finden. Egal ob 18, 16 oder irgendwann 12 Jahren.

16.08.2010 20:53 Uhr - Raskir
@derRené: Da stimme ich dir voll und ganz zu. Ich kanns langsam auch nicht mehr ab. Immer dieses Rumgejammer. Verweigert die FSK eine Freigabe ist es Scheisse, Stuft sie einen Film runter: erst recht Scheisse.
Wenn ich dann so einen Quatsch lese, vonwegen der Kultstatus geht verloren, weil der jetzt ab 16 freigegeben ist. Da möchte man ja vor lachen in die nächstbeste Kreissäge springen^^

17.08.2010 06:40 Uhr - acid_headcracker
FSK 16 geht absolut in Ordnung! Hab ich mir schon öfter gedacht, der ist nicht so hart....

17.08.2010 19:35 Uhr - John Wakefield
Habe den Film im Triple Feature, zusammen mit Split Second und Made of Steel gekauft. Wobei COVER UP der lahmste Beitrag war. Also da gibt wirklich weitaus bessere Filme von Lundgren. Aber die Herabstufung auf FSK 16 geht in meinen Augen schon in Ordnung bzw. ist zu begrüßen.

18.08.2010 19:36 Uhr - mad-max
Ich hatte mit auch schon vor Jahren mal dieses Triple-Feature für 4,99 € gekauft und mehr als 1,66 € ist dieser Film keinesfalls wert - zumal die Starlight-DVD qualitativ unter aller Kanone ist. Würde mich interessieren, ob Concorde eine bessere DVD produzieren konnte oder ob es von dieser Schnarchgurke einfach kein gescheites Master (mehr) existiert!? xD

Bitte, bitte, bitte bringt mal jemand eine ordentliche (UNRATED) Veröffentlichung vom PUNISHER Original - und vielleicht noch SILENT TRIGGER + MEN OF WAR - sonst sind ALLE weiteren Veröffentlichungen von Lundgren-Filmen eher uninteressant, wie ganz aktuell THE KILLING MACHINE wiedermal beweist! :P

09.01.2014 19:22 Uhr - ViolenceJack
16.08.2010 16:11 Uhr schrieb Filmfreak58
16.08.2010 - 16:03 Uhr schrieb Chrizzee Pfeiffer

Andere Filme die harmlos sind werden unnötig hochgestuft.


Und die wären ?


zum Beispiel Lock Up, Bad Boys (Teil 1) oder Alarmstufe: Rot.


Zum Glück bist du nicht bei der FSK!!!! Lock Up harmlos? Alarmstufe Rot harmlos? Was haben die denn dir in den Kaffee getahn? Aber Cliffhanger ab 18? Deine Logik muss man nicht verstehen oder? Ich wiss der Beitrag ist alt hab nur gerade Cover Up Ungeschnitten gesehen und wollte mich mal Informieren. Cover Up ist kein ganz klarer 16er Kandidat und schlecht ist der nicht wirklich. Find die Story und Wendung am Ende gar nicht so schlecht. Ihr solltet euch niemals Filme aus Indonesien oder den Phillipinen anschaun. Ich finde Cover Up ist ein solider B-Actioner der absolut zu Unterhalten weis.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)