SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Mortal Kombat XI · Beat'em Up für PS4, Xbox One Nintendo Switch · ab 59,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Machete - Robert Rodriguez über den Director's Cut

Heimkino soll härtere Fassung bekommen

Als Bestandteil von Grindhouse erreichte der Fake-Trailer zu Machete binnen kurzer Zeit eine immense Beliebtheit. Ein Grund, weshalb sich Robert Rodriguez dazu entschied, einen richtigen Film aus dem Stoff zu machen.

Der Featurefilm wird am 03. September 2010 in den USA mit einem R-Rating (for strong bloody violence throughout, language, some sexual content and nudity) in den Kinos starten.

In einem Interview mit DreadCentral gab Rodriguez nun einen Ausblick auf die spätere Heimkinoveröffentlichung und stellt dabei einen Director's Cut in Aussicht. Die ohnehin schon blutige Kinofassung soll nochmals härter werden und beispielsweise Todesszenen von Figuren enthalten, die in der R-Rated-Fassung nicht sterben.

“There is a lot actually that didn’t make it into the movie so the bonus scenes on the home release of Machete will be crazy. When you have actors like this, you just keep writing and expanding their roles and unfortunately, a lot of it had to get cut out of the movie for now or I would have had to release a two hour movie. But you’ll even see characters in the deleted scenes you didn’t see in the movie and there are even a few people that didn’t die in the theatrical version that actually do die in the director’s cut. There’s a lot to look forward to, I promise.”


In Deutschland wird Machete am 18. November 2010 von Sony Pictures in die Kinos kommen.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Machete (DANNY TREJO) hat nichts mehr zu verlieren. Drogenkönig Torrez (SEAGAL) tötet seine Familie und beinahe auch ihn selbst, weil er ihm als gefürchteter Ermittler der mexikanischen Bundespolizei gefährlich nahe gekommen war. Machete flüchtet nach Texas, um seine Vergangenheit hinter sich zu lassen. Doch er findet sich wieder ... [mehr]
Quelle: DreadCentral
Mehr zu:

Machete

(OT: Machete, 2010)
Schnittberichte:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Hobbs & Shaw: Extended Cut schon vor dem Kinostart angekündigt
Puppet Master - Das tödlichste Reich kommt uncut mit SPIO/JK-Freigabe
Absurd erscheint ungekürzt auf Blu-ray im Mediabook von XT Video
Slashed - Aufgeschlitzt scheitert uncut endgültig bei der FSK
Starship Troopers 2: Held der Föderation kommt auf Blu-ray
Apocalypse Now: Final Cut - Filmklassiker mit neuer Version
Alle Neuheiten hier

Kommentare

25.08.2010 00:07 Uhr - Lenox Parker
Schmooth, laut den Trailer völlig überdrehter Actionscheiß.
Wird bestimmt sehr gut der Film.

25.08.2010 00:07 Uhr - macbletal
hört sich doch mal gut an!
aber erstmal freue ich mich über die kinofassung.
mal schauen ob der directors cut dann uncut nach good ol germany kommt...

25.08.2010 00:15 Uhr - Nightmareone
Nee... werd ich mir auf DVD/BD geben...

25.08.2010 00:15 Uhr - Nick Toxic
User-Level von Nick Toxic 1
Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
Also verdanken tun wir das ja eigentlich Danny Trejo, der RR solange nervte bis der endlich meinte das er den ''Scheiß'' eben dreht xD

Ich freu mich auch wie doof, weil ich den Fake - Trailer auf Planet Terror gefeiert hab wie doof xD

25.08.2010 00:18 Uhr - bernyhb
ich habe ja schon zweifel das die kinofassung uncut nach deutschland kommt.

25.08.2010 00:32 Uhr - Black Sheep
Ja schnell her damit.Bin ich schon richtig scharf drauf.

25.08.2010 00:36 Uhr - macbletal
25.08.2010 - 00:18 Uhr schrieb bernyhb
ich habe ja schon zweifel das die kinofassung uncut nach deutschland kommt.


die hoffnung stirbt zuletzt...

25.08.2010 00:37 Uhr - RavN
ich fand den fake trailer auch unglaublich geil!
und nu is aus dem fake ein richtiger film geworden:)
hoffentlich gibts den film uncut in D

25.08.2010 00:40 Uhr - toxicfighter77
Ich würde es begrüßen wenn der Film es uncut in den Handel oder Verleih schafft schade ist nur das Rodriguez und Tarentino es nicht geschaft haben auch aus den anderen fake trailern noch ganze Kino Filme zumachen

25.08.2010 00:45 Uhr - maggot
He knows to score...he gets the women...and he killlls the bad guys...

Ich freu mich schon so sehr...allein, wie der Typ vom Trailer den Satz ausspricht ist schon Gold wert!!!

25.08.2010 00:54 Uhr - X-Rulez
In Deutschland wird Machete am 18. November 2010 von Sony Pictures in die Kinos kommen.


Aber leider nur der Vor- und Abspann.
Der Rest muss aus Jugendschutzgründen weichen. Naja, brauch man sich wenigstens kein Popcorn zu kaufen und hat danach genug Zeit für den Mäcci.

Scherz beiseite, bin auch recht gespannt auf den Film.
Könnte ein unterhaltsamer Actioner werden.

25.08.2010 00:58 Uhr - macbletal
25.08.2010 - 00:40 Uhr schrieb toxicfighter77
Ich würde es begrüßen wenn der Film es uncut in den Handel oder Verleih schafft schade ist nur das Rodriguez und Tarentino es nicht geschaft haben auch aus den anderen fake trailern noch ganze Kino Filme zumachen


so weit ich weiss wird "hobo with a shotgun" auch als kompletter film umgesetzt.
und es gibt gerüchte das eli roths "thanksgiving" und der "werewolf -dingens of the ss" von rob zombie auch umgesetzt werden

25.08.2010 01:03 Uhr - Breeze Loo
Bin ich der einzige der nicht gerade so amused über die Ankündigung ist?

Muss ich auf die BR warten.

25.08.2010 02:07 Uhr - maneaterpsycho
User-Level von maneaterpsycho 1
Erfahrungspunkte von maneaterpsycho 24
freu mich schon drauf

25.08.2010 02:56 Uhr - Isegrim
Das wird ein Fest!!!!

Hoffentlich hat die FSK nen guten Tag, denn nach dem Red-Band Trailer (gibt es zu sehen auf der Cinemaxx Seite), ist das wieder ein ganzschönes Schlachtfest!!!

Aber ich freue mich das Rodriguez die ursprüngliche original Fassung auch veröffentlicht, hoffentlich nimmt sich der Vertieb des Films ein Herz und beschehrt uns so eine schöne Auflage wie Dimension Films bei Rob Zombies' Halloween, beide Fassungen in einer Schönen Box!!!

"Die Hoffnung stirbt zuletzt"

;-D

25.08.2010 03:26 Uhr - AlonzoHarris
BOCK DRAUF!!!!!!!!

25.08.2010 03:41 Uhr - Topf
LOL? der kommt ins kino?

25.08.2010 07:18 Uhr - KielerKai
Der neueste Red-Band-Trailer sah richtig lustig aus! Freu mich drauf!

25.08.2010 08:36 Uhr - Nebel
Absolut sinnfrei und irgendwie überflüssig, wie 'Planet Terror' auch, aber genau darum so geil! :-) Allein schon der Kurzeinsatz von Steven Seagal als Auftragskiller. *haha* Wie geil ist das denn?!

Auf das Teil freu' ich mich seit Monaten wie'n Schnitzel mit Pommes und doppelt Mayo! Von mir aus können'se sich den Kinostart schenken und gleich mit der längeren und ungeschnittenen DVD bzw BluRay rüberkommen.

25.08.2010 08:40 Uhr - Hotoman
User-Level von Hotoman 1
Erfahrungspunkte von Hotoman 25
Ich hab grad gelesen mit Lindsay Lohan und Jessica Alba?? Wow, der Film wird geil!! :D

25.08.2010 09:19 Uhr - andrej delany
Film wird bestimmt spitze,freue mich schon drauf.Robert de Niro spielt auch noch mit.Muss ich mir unbedingt kaufen,habe von Rodriguez eigentlich alles auf DVD(ausser Spy Kids).Kann auch Sin City 2 kaum noch erwarten.

25.08.2010 09:33 Uhr - TaxDocG
Doof nur von RR, vor dem Kinorelease schon anzukündigen, dass später auf BR/DVD ne längere Version kommt. Dann sitzt man doch im Kino und denkt sich bei jeder blutigeren Szene (also eigentlich andauernd): Aha, hier fehlt wohl etwas! Da kann ich mir den Kinobesuch doch gleich schenken und muss mich weiter gedulden.

25.08.2010 09:45 Uhr - Berny
Das hätt ich mir damals in der Planet Terror Preview nich zu träumen gewagt dass der Tag kommt :D der Film wird einfach SO genial!!

25.08.2010 09:48 Uhr - TheHutt
SB.com-Autor
User-Level von TheHutt 6
Erfahrungspunkte von TheHutt 592
Tja... bin gespannt ob der Freigabe, wo schon der Faketrailer für die gekürzte KJ-DVD-Fassung zu brutal war und ganz rausgekürzt wurde. ;)

25.08.2010 12:00 Uhr - J.T.
Geil...da warte ich jetzt schon seit der ersten ankündigung drauf...trejo rockt übelst der red-band-trailer war ja schon hammer....scheiss auf expendables machete wird übelst geil alleine der cast rockt stallone und co schon weg...

25.08.2010 12:06 Uhr - Matt²
DB-Co-Admin
User-Level von Matt² 16
Erfahrungspunkte von Matt² 4.462
Pflicht ! Der allererste Film mit Steven Seagle auf den ich mich mal freue xD

25.08.2010 12:08 Uhr - Tollwütiger
Kann mir nicht vorstellen, dass der ungeschnitten in die deutschen Kinos kommt.

MACHETE > THE EXPENDABLES
RODRIGUEZ > STALLONE

25.08.2010 12:11 Uhr - Bokusatsu
Freue mich schon sehr auf Machete.

25.08.2010 12:43 Uhr - macklayne
Es gibt schon informative reviews für den Film -> imdb.com

25.08.2010 13:14 Uhr - Präsident Clinton
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
Yay.

25.08.2010 13:45 Uhr - Dvdfre@k
Freu mich schon wahnsinnig drauf!! Hoffe sie schneiden nicht zuviel für's Kino!!

25.08.2010 15:29 Uhr - TheEvilDead
GEIL GEIL GEIL!!! Hoffe es ist uncut!
Als ich damals den Trailer gesehen habe!
Boah ich freue mich so extrem!

25.08.2010 15:36 Uhr - guilstein
Mich würden mal die weltweiten Umsatzzahlen von Machete, The Expendables etc. nach 5 Jahren interessieren. Werden die 'nur' Kult oder auch ein finanzieller Erfolg, den sie mit einem PG-13 Rating nicht erreicht hätten?

Ich behaupte mal, dass sich ein ehrlicher Actionfilm für Erwachsene auf Dauer besser verkauft als eine Weichspülerversion, aber mir fehlen dafür wie gesagt die Zahlen.

25.08.2010 15:37 Uhr - peacekeepa
Der Faketrailer war genial und die Ankündigung, einen kompletten Film drehen zu wollen, wurde daher mit Wollwollen aufgenommen. Als der Cast bekanntgegeben wurde, folgte Ernüchterung, denn ich hätte gerne einen Film nur mit B-Movie-Stars gesehen und nicht irgendwelchen Möchtegernschauspielerinnen wie Jessica Alba oder Lindsay Lohan. Daher ist mir der Film mittlerweile völlig egal.

25.08.2010 16:21 Uhr - LastBoyScout
Steven Seagal mal wieder im Kino^^ Ich fass es nicht! xD Aber Rodriguez-Filme sind nicht so mein Fall, ''The Faculty'' ist der Film von ihm, der mir am besten gefällt...

MfG LBS

25.08.2010 16:38 Uhr - Isegrim
25.08.2010 - 09:33 Uhr schrieb TaxDocG
Doof nur von RR, vor dem Kinorelease schon anzukündigen, dass später auf BR/DVD ne längere Version kommt. Dann sitzt man doch im Kino und denkt sich bei jeder blutigeren Szene (also eigentlich andauernd): Aha, hier fehlt wohl etwas! Da kann ich mir den Kinobesuch doch gleich schenken und muss mich weiter gedulden.


Wenn Du da oben mal richtig gelesen hättest, wüsstest Du das es bei dem Directors Cut (erst Fassung) nicht nur um ein paar härtere Szenen geht :

'' In einem Interview mit DreadCentral gab Rodriguez nun einen Ausblick auf die spätere Heimkinoveröffentlichung und stellt dabei einen Director's Cut in Aussicht. Die ohnehin schon blutige Kinofassung soll nochmals härter werden und beispielsweise Todesszenen von Figuren enthalten, die in der R-Rated-Fassung nicht sterben. ''

Also, erst lesen dann snacken...^^

Es geht hier wohl eher um die gestorbenen, die nun in der Kino-Symphatie Fassung nicht mehr sterben!!!

25.08.2010 17:44 Uhr - Onkelpsycho
Ich finds ne Frechheit schon vor VÖ eine längere Version in aussicht zu stellen, warum wird nicht gleich alles mit rein gepackt und man hat gleich was Komplettes?!?

25.08.2010 17:56 Uhr - Ichi The Chiller
Gut zu wissen, so kann ich mir den Kinobesuch (wieder einamal) sparen und den Film auf BR anschauen.

25.08.2010 19:29 Uhr - Maff
man der fake trailer war schon so geil man.....

"Sie nannten ihn MACHETE"

pater haben sie erbarmen...Gott hat erbarmen....ICH nicht BOOM!!!

man der trailer war der oberhammer, ich freu michb riesig auf den Film und das der schön blutig wird war ja schon vorher klar, aber richtig blutig hoffentlich ;)

25.08.2010 19:39 Uhr - dkone
Genial... freue mich jetzt schon auf Heimkino-Auswertung!!!

25.08.2010 19:45 Uhr - oligiman187
Robert De Niro, Steven Seagal, Lindsay Lohan, Jessica Alba, was für ein schwachsinniger zusammengewürfelter Cast XD
Der Film wird geil, der wird auf jeden Fall im Kino geguckt!

25.08.2010 22:51 Uhr - maggot

25.08.2010 22:54 Uhr - Balrok
ich werde mich über the expendables schon freuen, aber machete wird vermutlich der geilste scheiss seit shoot 'em up und planet terror! ick freu mir! :-)

25.08.2010 22:55 Uhr - maggot
Ich finds ne Frechheit schon vor VÖ eine längere Version in aussicht zu stellen, warum wird nicht gleich alles mit rein gepackt und man hat gleich was Komplettes?!?


Vielleicht deshalb, weil der Film sonst kein R gekriegt hätte?? Schon mal davon gehört, dass die Produktion eines Filmes auch so 1-2 Dollar kostet und die Verantwortklichen möglicherweise auch etwas verdienen wollen?

Hm...also manche User hier wären echt perfekte Produzenten...alles uncut so hart wie möglich ins Kino, dafür einfach nur Verluste schreiben...seit doch froh, dass mittlerweile meistens die ursprüngliche Fassung nachgereicht wird...wenn mir die Meldung nicht passt, dass im Kino eine "entschärfte" Version läuft, nicht passt...geh ich halt nicht hin :/

25.08.2010 23:47 Uhr - Jason2009
war mir klar das DER film nochmal unrated auf scheibe kommt. Is auch gut so. Werd mir daher nen kinobesuch sparen und warte auf den schönen unrated DC

26.08.2010 00:03 Uhr - ninjaopossum
na das der knaller , ein megageiler trailer , und rod bei predator so looste könnte das ein back to thr roots. und das ich mir den nur uncut antun werde sollte selbstverständlich sein.
mann sollte grundsätzlich jeden film böykotieren der nur cut in den kinos kommt. und die dvd sich illegal aus den netz ziehen . mir ist klar die ansicht ist radikal . aber es kotzt an wenn künstler in ihren wirken zensiert werden.

und jetzt freu ich mich auf die raktionen smile

26.08.2010 01:53 Uhr - Maschine des Zorns
46. 26.08.2010 - 00:03 Uhr schrieb ninjaopossum

na das der knaller , ein megageiler trailer , und rod bei predator so looste könnte das ein back to thr roots. und das ich mir den nur uncut antun werde sollte selbstverständlich sein.
mann sollte grundsätzlich jeden film böykotieren der nur cut in den kinos kommt. und die dvd sich illegal aus den netz ziehen . mir ist klar die ansicht ist radikal . aber es kotzt an wenn künstler in ihren wirken zensiert werden.

und jetzt freu ich mich auf die raktionen smile


Schön, das du uns mal kurz in deine kleine Welt eingeladen hast.
Allerdings würde ich dir bei aller Freude empfehlen, das durch illegale Downloads gesparte Geld mal sinnvoll anzulegen.
Zum Beispiel für eine kurze Weiterbildung in deutscher Rechtschreibung. Das würde zumindest dafür sorgen, das der geneigte Leser nicht zwischen Kopfschütteln und Lachanfall herumeiert. Just my two cents.

26.08.2010 05:45 Uhr - maggot
Ist jetzt zwar sehr OT aber
Just my two cents.


Bitte veröffentlich die Adresse DAFÜR...würd die 2 Cent auch für manchen User aus meiner privaten Tasche zahlen ;)

26.08.2010 10:49 Uhr - Onkelpsycho
Vielleicht deshalb, weil der Film sonst kein R gekriegt hätte?? Schon mal davon gehört, dass die Produktion eines Filmes auch so 1-2 Dollar kostet und die Verantwortklichen möglicherweise auch etwas verdienen wollen?

Hm...also manche User hier wären echt perfekte Produzenten...alles uncut so hart wie möglich ins Kino, dafür einfach nur Verluste schreiben...seit doch froh, dass mittlerweile meistens die ursprüngliche Fassung nachgereicht wird...wenn mir die Meldung nicht passt, dass im Kino eine entschärfte Version läuft, nicht passt...geh ich halt nicht hin :/


Man kann nen Film auch so machen, damit er dennoch ein R Rating kriegt. Aber das ist ja jetzt nur mal ein Beispiel, weil es um Rodriguez geht. Mit Filmen wie Avatar und LOTR läuft es ja ähnlich und die haben kein R-Rating. Wenn die Scheibe dann unrated kommt ist ja gut, aber wahrscheinlich wirds dann so laufen, das wir die kinofassung kriegen und ein jahr später den DC.

Erstaunlich, das man uns das nicht vorenthält da die Firmen ja
möglicherweise auch etwas verdienen wollen


wenn mir die Meldung nicht passt, dass im Kino eine entschärfte Version läuft, nicht passt...geh ich halt nicht hin :/


So isses auch, ich geh grundsätzlich nicht ins Kino, aber geschäftstechnisch ist das eher nachteilig. Das wirst du ja wohl einsehen. Daher könnte ich genauso wenig Produzent werden wie du Finanzmanager...

26.08.2010 12:00 Uhr - maggot
wenn mir die Meldung nicht passt, dass im Kino eine entschärfte Version läuft, nicht passt...geh ich halt nicht hin :/


So isses auch, ich geh grundsätzlich nicht ins Kino, aber geschäftstechnisch ist das eher nachteilig.


Das ist es definitiv nicht...nur wer denkt schon wie "wir"??? Es gibt schon Gründe, warum ein Film wie zB Avatar Milliardenbeträge einspielt...nicht mal die ganze Leechfraktion kann da einem Herrn Cameron nur ansatzweise hineinpfusch...ob der Gewinn ohne Leecher nun doppelt so hoch wäre oder nicht sei dahingestellt...würde gern mal die Statistik sehn, was das Netz nun bringt im Gegensatz zum Verlust an Raubkopierern...die gab es schon immer...VHS - ScatKabel-VHS...naja, geht wieder zu weit ins OT ;)

Das wirst du ja wohl einsehen. Daher könnte ich genauso wenig Produzent werden wie du Finanzmanager...


Zu diesem Satz kann nichts mmehr angefügt werden...du triffst es perfekt auf den Punkt...bleib sicherlich bei meinem Diplom (welches SEHR weit von diesem Bereich entfernt ist)

26.08.2010 12:09 Uhr - maggot
Sorry, aber edit funzt nicht...

Man kann nen Film auch so machen, damit er dennoch ein R Rating kriegt. Aber das ist ja jetzt nur mal ein Beispiel, weil es um Rodriguez geht. Mit Filmen wie Avatar und LOTR läuft es ja ähnlich und die haben kein R-Rating. Wenn die Scheibe dann unrated kommt ist ja gut, aber wahrscheinlich wirds dann so laufen, das wir die kinofassung kriegen und ein jahr später den DC.


Sorry, aber da muss ich dir ganz grob wiedersprechen...
Einen Film, wie Machete mit Avatar & Co. zu vergleichn, ist wie Äpfel & Birnen...Machete ist auf Gewalt getrimmt (zwar übertrieben) aber definitiv GEWOLLT und lebt auch mehr oder weniger davon! Rodriguez hat die Gewalt geplant, es aber nicht geschafft dermaßen viel Gewalt in einen Kinofilm zu packen...dann einen DC herauszubringen, um das zu schaffen, was er wirklich wollte: einen 2 Stunden Action-Splatter, ist was anderes als Avatar und LOTR...das sind Blockbusters, die weiter und weiter gerupft werden, wie beschissene Hühner! Sorry für meine Ausdrucksweise, aber es ist ja letztendlich nicht anders...

26.08.2010 15:43 Uhr - Jason2009
Naja CUT is die kinofassung ja nicht da die schnitte ja teil des editing-prozesses sind den er macht bevor der film überhaupt rauskommt. Der DC wird dann nur ne Langfassung sein. Aber von "cut" kann man bei der Kinofassung nicht sprechen. Dem wäre nur so wenn die ursprünglich abgelieferte fassung nochmal bei der MPAA Federn lassen müsste.

26.08.2010 20:49 Uhr - Black Papst
Ich freu mich auch schon wie bekloppt auf den Film :)
Als ich den damals Fake-Trailer gesehen habe war ich fassungslos, Danny Trejo in einer Hauptrolle...Als es dann zuerst hieß es wäre nur ein Fake-trailer war ich etwas geknickt.
Aber gut das Rodriguez doch noch den Film gedreht hat.
Werde ich mir auf jeden Fall im Kino anschauen.
Und ich hoffe auch das der DC bei uns auch unzensiet geschweige denn überhaupt erscheint.

26.08.2010 23:20 Uhr - Isegrim
25.08.2010 - 17:44 Uhr schrieb Onkelpsycho
Ich finds ne Frechheit schon vor VÖ eine längere Version in aussicht zu stellen, warum wird nicht gleich alles mit rein gepackt und man hat gleich was Komplettes?!?


Oh man... manche verstehn es einfach nicht...^^

Wie soll das gehen du ''Genie''?

Erst sterben einige Charaktere und dann überleben sie oder was???

Ihr ''Schlauberger'' schnallt irgendwie nicht... ^^

DAAAAAAS SIIIIND KEEEEIIINEEE ZEEEENSUUUUR SCHNIIITTEEEE!!!!

ES HANDELT SICH HIER BEI UM 2 VERSCHIEDENE SCHNITTFASSUNGEN!!!

Robert Rodruigez hat bisher immer die von ihm gewollte Fassung ins Kino gebracht!!!

Also hört auf an dem Mann rum zu meckern, bzw. hört generell auf rum zu nörgeln, ihr seid ja nerfiger als meine Kinder!!!

Und wenns Euch nicht passt, geht einfach nicht ins Kino, aber nerft nicht so penetrant!!!!!

27.08.2010 03:56 Uhr - Jason2009
sagte ich ja schon zwei posts vorher....

Übrigens heisstd er Mann Rodriguez und es heisst nervt nicht nerft. V nie gehabt in rechtschreibung? Blöd. Die schule tät ich mal verklagen :) Nicht das deine Kinder da auch noch landen :P

27.08.2010 22:37 Uhr - oligiman187
Es ist nicht neues, dass Charactere in anderen Fassungen sterben! Siehe beispielsweise Halloween II

29.08.2010 21:49 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
ich freu mich auf den film un werd ihn ggf auch im kino schauen
finds auch gut dass die längere version jetzt schon in ausicht gestellt wird so kann sich keiner aufregen wenn er sich die kinoversion kauft und dann erst die längere kommt

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)