SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Assassins Creed Valhalla · Schreibe deine eigene Wikingersaga · ab 57,99 € bei gameware Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Ich spuck auf dein Grab - DVD/BD-Release in Irland verboten

IFCO verbietet Re-Release des Originals auf DVD und Blu-ray

Seit dem 20. September 2010 gibt es eine Neuauflage des Genreklassikers I Spit On Your Grave von 1978 in England auf DVD und erstmalig auch auf Blu-ray. Der ehemalige Video-Nasty wurde von der BBFC "ab 18" eingestuft, allerdings nur mit Schnittauflagen von ca. 3 Minuten und ist damit die längste in England auf DVD erhältliche Fassung. Die bisherigen Veröffentlichungen waren noch um 7 Minuten erleichert. Die schön aufgemachte Edition sollte auch in Irland erscheinen. Doch der Release wurde von der jetzt IFCO (The Irish Film Classification Office) verboten. Begründet wird die Entscheidung damit, dass der Film Szenen mit zu starker Gewalt und Grausamkeit enthält. Regisseur Meir Zarchi kommentierte das Verbot wie folgt:
It doesn’t surprise me that Ireland have decided to ban the film. It has relentlessly continued to shock and offend audiences since 1978 when it was first released, and it still does to this date. However, with the level of graphic violence and horror available these days, it’s surprising that IFCO sees this 1978 film more offensive than some of the most daring and empty of content torture porn available today.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Jennifer Hills (Camille Keaton), eine angehende Schriftstellerin, begibt sich in eine abgelegene Waldhütte, um dort die nötige Ruhe für ihr neues Buch zu finden. Doch schon auf der Anreise trifft sie die örtlichen Junggesellen, welche Jennifer kurze Zeit später mehrfach vergewaltigen. Als Reaktion darauf verübt die Frau blutige Rache an ihren Peinigern. (totalschaden)
Quelle: DreadCentral

Kommentare

24.09.2010 00:04 Uhr - Kaisa81
ohh fangen die auch an wie in der BRD!! hoffe es kommt ne gute Import Blu Ray.

24.09.2010 00:07 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
omg diese rating behörde ist ja mal total lächerlich
wenn sie die ganzen anderen filme wo neu rauskommen uncut realesen.

24.09.2010 00:16 Uhr - langeohren
Ist Irland nicht schon bei dem Release von "Natural Born Killers" negativ aufgefallen???

24.09.2010 01:28 Uhr - cb21091975
einer der filme,die bei uns zu recht verboten sind.meiner meinung nach,einfach nur eine abstoßende gewaltorgie ohne sinn und verstand!

24.09.2010 01:32 Uhr - bernyhb
1x
Andere Filme sind nach Meinung anderer auch zu Recht verboten! Hast du den Film überhaupt selbst gesehen?

24.09.2010 01:42 Uhr - cb21091975
natürlich,sonst würde ich mir kein urteil darüber erlauben.

24.09.2010 03:26 Uhr - LloydK
1x
Dann sind alle anderern Verbote auch begründet. Wenn du der Meinung bist, dein Maßstab müsste für alle gelten, kannst du es auch keinem Politiker verübeln, dass er seinen Maßstab für allgemeingültig hält.

24.09.2010 03:43 Uhr - detschnuerchen
Dafür wird ein Politiker gewählt (und bezahlt), damit sein Maßstab für allgemeingültig gehalten wird. Das ist der demokratische Wille des Volkes ;)

24.09.2010 06:54 Uhr - wirsindviele
2x
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
24.09.2010 - 03:43 Uhr schrieb detschnuerchen
Dafür wird ein Politiker gewählt (und bezahlt), damit sein Maßstab für allgemeingültig gehalten wird. Das ist der demokratische Wille des Volkes ;)


Kann aber auch gewaltig schiefgehen ;) *Hust*...Hitler...

24.09.2010 07:09 Uhr - metalarm
1x
ich bin der meinung das nicht ein einziger FILM zu recht verboten ist , kein einziger !

24.09.2010 08:16 Uhr - Dechristianize
User-Level von Dechristianize 2
Erfahrungspunkte von Dechristianize 83
Wundert mich eigentlich schon ein wenig,da ich Irland recht kundenfreundlich in Sachen DVDs erlebt habe.;)
Versucht mal hier die Uncut von John Rambo oder From Dusk Till Dawn im Supermarkt neben Disneyfilmen zu finden.:D

24.09.2010 08:44 Uhr - J.Carter
1x
Film-Verbote sind genaugenommen ein unnötiger Verwaltungsaufwand. In der heutigen Zeit (und Dank der EU) kann JEDER mit wenigen Klicks JEDEN Film in ein Paar Tagen im Briefkasten haben. Dazu braucht man ach nicht mal Volljährig zu sein.
Irland hat wohl Probleme mit dem einen oder anderen Film - aber so schlimm wie in Deutschland ist es dort noch lange nicht.

Diese Auflage von I Spit On Your Grave ist nett, aber da der Film nach wie vor geschnitten ist, absolut unbrauchbar. Leider.

24.09.2010 08:57 Uhr - detschnuerchen
1x
24.09.2010 - 06:54 Uhr schrieb wirsindviele
Kann aber auch gewaltig schiefgehen ;) *Hust*...Hitler...


Da muss man nicht unbedingt den alten Adolf heranziehen. Das sowas schiefgehen kann könnte man genauso gut auf Angie und Schrödi umsetzen. Und auf all die Ullas die da herumkreuchen gleich mit. Besonders nett ists, wenn sie heute Hü sagen und morgen Hott. Aber wie hat Angie so schön festgestellt:

"Man kann sich nicht darauf verlassen, dass das was vor Wahlen gesagt wird auch wirklich nach den Wahlen gilt. Und wir müssen damit rechnen, dass das in verschiedenen Weisen sich wiederholen kann." Zitat Ende.

Schönen Tach noch.

24.09.2010 09:35 Uhr - Aero
Das Remake erscheint am 8.10. in den USA ... mhhh...

24.09.2010 11:38 Uhr - Onkelpsycho
Naja... Über Geschmack lässt sich ja streiten, so schlimm fand ich den Film jetzt nicht. Ich wprd ihn mal vorsichtig in einem Topf wie Muttertag werfen.

Ansonsten ist der Film eigentlich ziemlich langweilig und wenig ansprechend, ich hab ihn zwar irgendwo rumstehen, hab ihn aber glaub ich erst 2 oder 3 mal gesehn, und das innerhalb von gut einem Jahrzehnt...

Wers haben muss...

24.09.2010 11:47 Uhr - diamond
Ansonsten ist der Film eigentlich ziemlich langweilig und wenig ansprechend, ich hab ihn zwar irgendwo rumstehen, hab ihn aber glaub ich erst 2 oder 3 mal gesehn, und das innerhalb von gut einem Jahrzehnt...

Also ich finde ja 2-3 Mal einen Film gucken der wenig ansprechend ist,ist doch ziemlich viel.
Ich mag den Film und habe ihn nur einmal gesehen.Es gibt so einige Filme die ich seit mehr als 10 Jahren nicht mehr gesehen habe.Irgendwann hole ich die DVD's aus dem Regal+werfe den Beamer an und hoffentlich gefallen mir die Sachen dann immernoch.
Filme sind ein Endlos-Hobby,immer wieder kommen neue interessante Filme raus und man hat viel zu wenig Zeit um alles ansatzweise zu gucken bzw. alte Erinnerungen aufzufrischen.Vielleicht als arbeitsloser Single,aber das will man ja auch nicht.
Um die obige Edition ist es schade,schöne Aufmachung aber wer wird die kaufen?Die Engländer+Iren dürften ja auch wissen wo man den Film uncut bekommt

24.09.2010 12:17 Uhr - Lamar
Also ich habe diesen Film auch, und habe ihn auch schon 2 x gesehen. Ich gucke diesen Film aber wegen seinem 70er Jahre Flair, und nicht wegen seinen Brutalitäten etc, denn es gibt wesentlich schlimmere und brutalere Filme in der alten und auch neuen Zeit. :-))

Ich bin absolut auf das Remake gespannt, das es bestimmt nicht einfach haben wird was die Freigabe angeht.

In Deutschland bestimmt nur CUT zu haben, und dann CUT mit Spio/JK Freigabe.

Ich liebe den FILM " Last House on the Left 2009"
Einer meiner Lieblingsfilme. Und I Spit on your Grave 2010/2011 wird bestimmt genauso geil, wie das Remake von Last House....

24.09.2010 12:20 Uhr - dasource
Ich finde das Remake von Last House sogar besser als das Original. Könnte hier auch der Fall sein, der Trailer sieht vielversprechend aus.

24.09.2010 13:39 Uhr - schachmann
/... Dafür wird ein Politiker gewählt (und bezahlt), damit sein Maßstab für allgemeingültig gehalten wird./

Ach, so ist das! Und ich dachte immer, wir wählen die, damit sie Volkes Wille umsetzen ...

24.09.2010 13:41 Uhr - mad_hatter
24.09.2010 - 13:39 Uhr schrieb schachmann
/... Dafür wird ein Politiker gewählt (und bezahlt), damit sein Maßstab für allgemeingültig gehalten wird./

Ach, so ist das! Und ich dachte immer, wir wählen die, damit sie Volkes Wille umsetzen ...


Das ist das Selbe in grün. ;)

24.09.2010 14:18 Uhr - J.Carter
Also wenn das I spit on your grave remake genauso Panne wird wie die Weichspül-Remakes von Texas Chainsaw Massacre und Last House on the Left, dann gute Nacht!
Ich würde ja lachen wenn das uncut mit leichter JK kommt und dann nicht mal indiziert wird (wie das Last House Remake)...

24.09.2010 16:08 Uhr - Partyboy Nr. 1
@ J.C

Was.....ist jetzt nicht dein Ernst!!!
Bei Last House on the Left stimme ich dir ja noch zu, aber TCM???
Ist meiner Meinung nach eines der gelungensten und besten Remakes überhaupt!

Zum Film:

Den gibs übrigens auch schon uncut zu bewundern. Ähnlich wie bei Serbian Film, nur das diese aber auch seinem üblen Ruf endlich mal gerecht kommt.
Es ist wie ich finde sowieso nie gerecht wenn ein Film (nur) geschnitten erscheint, bei diesem kann man es aber noch am ehesten verstehen da es doch schon einige sehr deftige Szenen gibt. Dennoch ein sehr guter Film und als Remake auch sehr gut gelungen. Endlich werden die Schurken auch dementsprechend für ihre Taten bestraft! Nicht wie in so manch anderen Filmen oder auch dem Original I spit on your Grave.
Bin mir sicher das der in den USA, Frankreich oder in Österreich noch offiziell uncut erscheinen wird.

24.09.2010 16:16 Uhr - wirsindviele
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
24.09.2010 - 08:57 Uhr schrieb detschnuerchen
24.09.2010 - 06:54 Uhr schrieb wirsindviele
Kann aber auch gewaltig schiefgehen ;) *Hust*...Hitler...


Da muss man nicht unbedingt den alten Adolf heranziehen. Das sowas schiefgehen kann könnte man genauso gut auf Angie und Schrödi umsetzen.


Wir spielen lieber mit Superlativen, die kapiert in der Regel jeder Idiot. Ansonsten hast du natürlich recht.

24.09.2010 16:17 Uhr - J.Carter
Ist mein voller ernst. TCM war einfach nur lasch. THE BEGINNING war schon wesentlich besser... zu TCM gehört eben noch eine Portion Perversion (so wie beim Original, Teil 2 und 4)... die hat beim Remake mit Jessica Biel einfach gefehlt. Und Teil 3 war genau so eine Gurke.

24.09.2010 16:54 Uhr - Doktor Trask
1x
24.09.2010 - 01:28 Uhr schrieb cb21091975
einer der filme,die bei uns zu recht verboten sind.meiner meinung nach,einfach nur eine abstoßende gewaltorgie ohne sinn und verstand!

Ich für meine Teil verabscheue die ganzen Torture Porn Movie's aber ich würde niemals sagen das ein verbot dieser gerechtfertig wäre, auch würde ich meine Moralvorstellung niemals als Maßstab für andere mißbrauchen.
Ich kann auch diesen Film nicht leiden und werde ihn mir niemals kaufen (kennen tue ich ihn aber schon) und dennoch finde ich es schade das man den Film in Irland verbietet nur weil eine Behörde meint das ihre Meinung und ihr Wille das einzige ist was zählt.

24.09.2010 17:04 Uhr - dahmer1888
Moin!Ich fand den Film albern(I spit on your grave).Ich weiß nicht warum der da verboten wurde der ist lächerlich.(Habe ihn uncut gesehen). Und zu TCM Remakes ein Kommentar:Beide Geil!!!

24.09.2010 17:17 Uhr - TheEvilDead
Also ich hab ihn noch nicht gesehen, muss ich zugeben.
Aber ich möchte ich auch nicht sehen. Ich würde nicht sagen das der Verbot hier gerechtfertigt ist, aber bei einem gewissen Grad könnte ich es verstehen, wenn der Film einfach zu brutal ist und damit meine ich sicherlich kein Tanz der Teufel oder dergleichen. Ich weiß nicht ob der Film hier noch was anderes zu bieten außer einer ziemlich langen Vergewaltigungsszene, aber letzendlich sollte jeder selbst entscheiden, was er gucken möchte.

24.09.2010 18:45 Uhr - BlutigeMachete
wie schon erwähnt wurde, ist heutzutage alles zu erwerben wenn man es importiert etc. daher sind solche verbote wirklich nur ein bürokratischer aufwand den kein Mensch eigtl braucht. Und wenn hier diverse DVD/ Spiele Händler untergehen weil kein Mensch mehr bei ihnen was kauft, dann sollte man sich am besten persönlich beim Präsidenten bedanken! Alles nur CUT egal ob FSK 6 oder 18 ( ja wir wissen ja dass sogar Disney Filme hier geschnitten werden ) Welcher Moralapostel ist da auf den Kopf gefallen bei der geburt? Und wer zum Teufel hat eigtl das Recht einen Volljährigen zu Bevormunden? Das Nehmen sich diese Behörden leider zu oft raus .. jedoch wird niemals was passieren solange nicht "wir" irgendwie reagieren.. nur das ist wirklich Aufwändig

24.09.2010 18:54 Uhr - Onkelpsycho
Also ich finde ja 2-3 Mal einen Film gucken der wenig ansprechend ist,ist doch ziemlich viel.


Das liegt daran das ih Neukäufe immer gucke. Heisst einmal auf VHS gesehn, einmal auf DVD und einmal das erste Mal, als ich ihn von jemanden geliehen hatte... Aber manche Filme guck ich 10/12 Mal im Jahr...

24.09.2010 21:09 Uhr - wolf1
Das Remake von TCM ist sehr gut,das Original finde ich auch nicht schlecht aber teilweise albern,allein die Szene wo das Mädel 10 Minuten lang durch den Wald läuft,immer wieder hinfällt oder an Sträuchern hängenbleibt und Letherface der die ganze Zeit 5 Meter hinter ihr hinterherrennt und sie nicht kriegt!

25.09.2010 05:57 Uhr - OliM
Ich hab noch ein Video2000-Original-Tape hier! ;)

Na jednefalls würde ich mich über eine würdige BluRay-uncut-Version dann doch sehr freuen!
....mal schauen ob dann wenigstens in den Staaten was vernünftiges kommt!

27.09.2010 09:27 Uhr - Aero
TCM - The Beginning ist doch kein Remake sondern ein Prequel, äußerst hart und hat meiner Meinung nach von allen Teilen die beste Atmo, das andere Remake !!! von Michael Bay find ich eher schwach (Popkorn-Kino fürs Mainstream Völkchen, *weichspülfilmchen*...gähn)
Tobe Hoopers Original TCM war für die damalige Zeit (1978 ?) schon der Schocker, man sieht zwar kaum etwas, dafür spielt sich aber das meiste auch im Kopf ab, das ist wahrer Horror, für heutige Verhältnisse uncut aber grade so 18´er würdig...

28.09.2010 22:12 Uhr - buli
wie immer halt..einfach drauf scheiss.....und sich die import blu-ray oder dvd holen...
solange sie es nicht lernen...wird importiert..
mfg

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)