SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware Borderlands 3 · Eine Achterbahnfahrt voller Wahnsinn! · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Barb Wire - Runterstufung nach Neuprüfung

Kommende Neuauflage jetzt ungeschnitten mit FSK 16

Auf DVD hat Universum Film Barb Wire mit Pamela Anderson nur in einer geschnittenen FSK 16-Fassung veröffentlicht. Die unzensierte R-Rated-Fassung mit 18er-Siegel gab es bislang nur auf VHS zu kaufen.

Am 03. Dezember 2010 wird das Label den Film erneut auf DVD veröffentlichen und darüber hinaus auch zum ersten Mal auf Blu-ray. Für den Release hat man die Uncut-Fassung nochmal von der FSK prüfen lassen und bekam jetzt eine FSK 16-Einstufung, mit welcher die DVD/BD auch im Handel ausliegen wird.

Inhaltsangabe / Synopsis:

2017. Der zweite US-Bürgerkrieg ist auf dem Höhepunkt. In Steel Harbor betreibt die amazonenhafte Barb Wire ihre Hammerheadbar. Gelegentlich verdient sie sich auch ein paar Extrascheine als Kopfgeldjägerin. Eines Tages taucht Ex-Lover Alex auf und bittet Barb um Hilfe. Er und Dr. Armstrong verfügen über brisante Informationen und ... [mehr]
Quelle: Universum Film
Mehr zu:

Barb Wire - Flucht in die Freiheit

(OT: Barb Wire, 1996)
Schnittberichte:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Star Wars (1977-1983) in 4K - mit neuen Änderungen
3 From Hell: Kinofassung nach Berufung uncut fürs Heimkino ab 18 Jahren freigegeben
Once Upon a Time in ... Hollywood bekommt Extended Cut
Rambo: Last Blood - Uncut auf 4K-UHD+Blu-ray (Amaray & Steelbook) & DVD (Amaray) im Februar 2020
Terminator: Dark Fate - FSK-Altersfeigabe steht fest
Midsommar - Deutsche Blu-ray mit Director
Alle Neuheiten hier

Kommentare

10.10.2010 00:02 Uhr - Kurgan
Yo, konsequent nach den jüngsten Entscheidungen der FSK

10.10.2010 00:08 Uhr - Undertaker
1x
User-Level von Undertaker 11
Erfahrungspunkte von Undertaker 1.790
Jeder Interessierte des Films hat doch in der Regel schon die britische Fassung, da dort ja auch deutscher Ton mit an Bord ist. Aber schön ist die Meldung für alle, die den Film noch erwerben möchten. So schlecht fand ich den gar nicht. Leicht trashig und der Vorspann ist ganz großes Kino.

10.10.2010 00:10 Uhr - Odessa-James
Bedeutet Uncut jetzt das die Unrated endlich mal kommt, oder ist es wie auf VHS nur die R-Rated? Von der Laufzeit aus würde ich auf die R-Rated tippen, und die kann Universum gerne behalten! Die Englische war ja leider auch nur die gekürzte R-Rated Fassung!

10.10.2010 00:18 Uhr - Undertaker
User-Level von Undertaker 11
Erfahrungspunkte von Undertaker 1.790
Der Vorspann ist doch auch auf der R-Rated als Extra enthalten. Die restlichen Unterschiede sind nur marginal. Mal sehen, welche Version Universum bringt. Titten waren für die FSK eigentlich noch nie ein Problem.

10.10.2010 00:18 Uhr - Once-Bitten
wahnsinn diese ganzen runterstufungen anscheinend ist deutschland endlich erwachsen geworden.

10.10.2010 00:24 Uhr - Manhunt
10.10.2010 - 00:18 Uhr schrieb Once-Bitten
wahnsinn diese ganzen runterstufungen anscheinend ist deutschland endlich erwachsen geworden.


Das wäre zuviel des Guten. Wenn du es so ausdrücken willst, sind Ansatzweise die allerersten Anzeichen der Pubertät zu erkennen.

10.10.2010 00:43 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
es ist sehr schön und ich freue mich darüber.

10.10.2010 00:52 Uhr - Chaosritter
Na, der Film ist schon ziemlich Banane...

Aber es immer wieder faszinierend zu sehen, wie die ehemaligen Filme der Marke auch-geschnitten-noch-jugendgefährdend nach 20 Jahren plötzlich auch ungekürzt fürs minderjährige Publikum geeignet sind.

Mein persönliches Highlight wäre es ja, wenn die Beschlagnahme von Tanz der Teufel aufgehoben wird und eine ungekürzte Version mit blauem Siegel erscheint. Aber da kann ich wohl lange warten...

10.10.2010 01:14 Uhr - Kane McCool
User-Level von Kane McCool 5
Erfahrungspunkte von Kane McCool 358
Yeah... pünktlich zu meinem Geburtstag wird die Trash-Perle mit Titten-Pam veröffentlicht! XD

10.10.2010 07:38 Uhr - Doktor Trask
10.10.2010 - 00:18 Uhr schrieb Once-Bitten
wahnsinn diese ganzen runterstufungen anscheinend ist deutschland endlich erwachsen geworden.

Die alten Sachen werden zwar in letzter Zeitoft wegen ihres Alters neu bewertet und freigegeben ABER viele andere bleiben danach immer noch verbannt und was die neuen Sachen angeht muss man wohl nichts weiter sagen, da darf man hoffen das die in 25 Jahren unzensiert freigegeben werden, sprich von der Liste des Verderblichen gestrichen werden...

10.10.2010 07:42 Uhr - David_Lynch
'Von den Produzenten von TIMECOP und DIE MASKE'
...na wenn das mal nicht Qualität verspricht

10.10.2010 07:42 Uhr - Thrax
Och der Film passt schon. Ist kein Meisterwerk, aber auch keine Gurke. Einfach sauberer Trash mit einer rattenscharfen Pam den man auch keinesfalls für zu voll nehmen sollte.

Allerdings hätte ich den schon damals ab 16 gemacht. Hart war/ist der Film absolut nicht oder irgendwie gewaltverherrlichend. Einfach normale Action ohne viel Blut und sinnlose Brutalitäten.
Aber ich bin ja nicht die FSK, daher......

10.10.2010 09:43 Uhr - Lamar
Naja Mops Ballon Pam war in dem Film noch relativ passable.

Kann man sich ruhig antun den Film

10.10.2010 10:28 Uhr - Oberstarzt
Ich frage mich, warum der überhaupt damals nicht direkt ab 16 rauskam.

10.10.2010 11:00 Uhr - Breeze Loo
Hmm, HD Brüste. Wird günstig gekauft.

10.10.2010 11:32 Uhr - Sgt. Nukem
1x
Ich hab' nie verstanden, warum der Film bei Erscheinen so verpönt wurde, oder als "trashig" (im negativen Sinn) bezeichnet wurde. Das stimmt zwar, aber das ist Arnie's Phantom-Commando doch dann drei mal, und trotzdem liest man das Wort in Kommentaren dort praktisch nie...
Für mich war der Film damals schon Kult. Er war ordentliches Actionkino ohne viel Gedöns - das fing Mitte der 90er-Jahre ansonsten nämlich langsam an auszusterben (bis zu einer Art Revival in den letzten 2 Jahren). Klar hatte der Film bei mir als 16-Jähriger damals 'nen gewaltigen Baywatch-Bonus (und auch den animierten Barb-Wire-Schriftzug fand' ich toll :D), aber auch heute find' ich den Film noch überdurchschnittlich. Dystopien mag ich eh.
Fazit: Escape from N.Y. meets Möpse meets <beliebiges totalitäres Regime hier einsetzen>!

P.S.: Warum bei Amazon allerdings keine der beiden Veröffentlichungen die Hauptdarstellerin nennt, bleibt wohl ein Rätsel. (Naja, vielleicht ist der Film denen auch zu "trashig"... ;)

10.10.2010 12:02 Uhr - Doktor Trask
Wäre Pam nicht im Film würde man den Film bestimmt nicht so schnell als Trash bezeichnen und er wäre damals wohl auch nicht so ungerecht in Sachen Freigabe und Zensur behandelt worden.

10.10.2010 17:45 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Überrascht mich nicht. Überrascht war ich, als ich damals die groß beworbene ungekürzte Fassung auf VHS gesehen habe (im Kino lief der ja nur gekürzt) und mir nach dem Film überhaupt nicht klar war, warum der nun ab 18 war. Den hätten die auch 1996 schon ab 16 ungekürzt bringen können.

Mochte den damals dennoch ganz gerne. Als ich mir vor einigen Jahren dann die britische DVD geholt und den Film mal wieder gesehen habe, hat er mich ziemlich gelangweilt. Im Grunde kann man nach dem Vorspann abschalten, ohne dass man dann noch sonderlich viel verpasst. ^^

Trotzdem ist der ganze Film ja irgendwie eine einzige Kuriosität, die man mal gesehen haben sollte. ;-)

10.10.2010 17:58 Uhr - Oberstarzt
Oben steht Verkauf der DVD am 3.12. uncut mit 94 min Lauflänge und die Blue-Ray hat eine Lauflänge von 98 min, wie kann das sein? Welches Format hat eine Blue-Ray allgemein, NTSC ?

10.10.2010 18:30 Uhr - Chop-Top
Wurde ja auch langsam Zeit...die 18er-Freigabe war selbst damals lächerlich.

10.10.2010 18:38 Uhr - oligiman187
10.10.2010 - 17:58 Uhr schrieb Oberstarzt
Oben steht Verkauf der DVD am 3.12. uncut mit 94 min Lauflänge und die Blue-Ray hat eine Lauflänge von 98 min, wie kann das sein? Welches Format hat eine Blue-Ray allgemein, NTSC ?

Ja Blu Ray läuft 24 Bilder pro Sekunde wie bei NTSC DVDs und im Kino, PAL DVDs laufen 25 Bilder pro Sekunde!

10.10.2010 20:00 Uhr - ironfox1
10.10.2010 - 18:38 Uhr schrieb oligiman187
Ja Blu Ray läuft 24 Bilder pro Sekunde wie bei NTSC DVDs

NTSC läuft mit 29,97fps
http://de.wikipedia.org/wiki/Bildfrequenz



11.10.2010 09:44 Uhr - teento
@ironfox1 & oligiman187

Ihr habt beide recht...sowohl in 23,976fps, als auch in 29,97fps wird NTSC wiedergegeben.

@oligiman: 29,97Frames z.b. bei Videospielen in 60 Hz ! Würden (die meissten) US-DVDs nicht mit 24fps, sondern mit knapp 30fps laufen, wären sie ja schneller durch, als ihre PAL-Pendants !!

@ironfox1: Deine 23,976fps sind bei sehr vielen US-DVDs und generell Kinofilmen zugegen. Das zeigt sich dann bei der identischen Spielzeit.

11.10.2010 11:59 Uhr - dok
10.10.2010 - 20:00 Uhr schrieb ironfox1
10.10.2010 - 18:38 Uhr schrieb oligiman187
Ja Blu Ray läuft 24 Bilder pro Sekunde wie bei NTSC DVDs

NTSC läuft mit 29,97fps
http://de.wikipedia.org/wiki/Bildfrequenz

trotzdem wird die bluray mit 23,976 fps laufen und darum eine längere laufzeit haben .

11.10.2010 18:09 Uhr - ParamedicGrimey
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
Also ich hab die englische Uncut-DVD mit deutscher Tonspur noch irgendwo hier rumliegen....

13.10.2010 13:37 Uhr - metalarm
einer der wirklich sehr sehr wenigen filme wo ich eine runterstufung verstehe.

16.10.2010 19:27 Uhr - demented
Ich mag den Film... Casablanca meets Nemesis :D

09.05.2012 10:10 Uhr - dok
auf eine unrated bluray kann man wohl noch lange warten ...

24.05.2016 08:19 Uhr - Cyberdyne
Na sowas! Ich bin vor zwei Wochen erst auf die BD aufmerksam geworden. Wenn ich bedenke, wie ich für Pamela gelitten habe (vor zwanzig Jahren Poster aufgehängt, Heftnagelkopf bricht, Daumen aufgespießt), war es nur konsequent, die BD in meine Sammlung aufzunehmen.
Das Bild ist übrigens hervorragend! Einen vergleichbaren Transfer hätte ich mir auch für "Cobra" gewünscht, aber da muss Warner noch erheblich nacharbeiten.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)