SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 23,95 € bei gameware The Last of Us 2 · Eine emotionale Geschichte · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von VideoRaider

Avatar: Box-Details der Extended-Fassung veröffentlicht

Familienfreundliche Audio-Version enthalten

20th Century Fox hat nun die Details zur kommenden Veröffentlichung der "Avatar"-Extended-Fassung auf DVD und Blu-ray bekannt gegeben. Der offizielle Pressetext, der selbstredend auch als Werbemaßnahme dient, liest sich wie folgt (und bietet zu unserer Überraschung eine neue Audio-Version):



The three-disc AVATAR Extended Collector’s Edition Blu-ray and Theatrical Special Edition Re-Release DVD will both feature the original theatrical release, a special edition re-release, family audio track with all objectionable language removed and new collector’s extended cut with sixteen more minutes including an exclusive alternate opening Earth scene.


Somit werden auf der Collector's Edition sage und schreibe vier Versionen des Films zu begutachten sein. Die Kinofassung, die Special Edition (die ebenfalls als Wiederaufführung im Kino lief), der Extended Cut, sowie eine (optionale) familienfreundliche Audiospur, die alle "anstößigen" Dialoge entfernt und/oder umsynchronisiert hat. Es ist davon auszugehen, dass diese familienfreundliche Audiospur nur für die englische Sprachfassung von Bedeutung ist.

Der Extended Cut erscheint weltweit am 16.November auf Blu-ray und DVD.


Der komplette Pressetext:
The three-disc AVATAR Extended Collector’s Edition Blu-ray and Theatrical Special Edition Re-Release DVD will both feature the original theatrical release, a special edition re-release, family audio track with all objectionable language removed and new collector’s extended cut with sixteen more minutes including an exclusive alternate opening Earth scene. Viewers will journey to the depths of Pandora with filmmakers during “Capturing Avatar“ an in-depth feature length documentary covering the 16 year filmmaker journey including all new interviews with James Cameron, Jon Landau and cast and crew. … The AVATAR Extended Collector’s Edition Blu-ray will also have even more bonus material and interactive viewing. Through the unparalleled, interactive technology of Blu-ray, fans can dive further into the world of the Na’vi and experience the #1 international sensation from behind the scenes, with a “master class” on the production of the film. Leveraging the interactivity of Blu-ray, viewers can experience the full film in three stages of production: Performance Capture, Template (1990’s video game version) and Final as well as a composite of all stages in “Pandora’s Box”. This will be supported with interviews by Jim Cameron and the filmmakers and serve as a “master class” on the making of AVATAR.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Vor Jahren wurde Jake Sully (Sam Worthington) schwer verwundet und ist seitdem von der Hüfte abwärts gelähmt. Als ihm für ein Projekt das Angebot unterbreitet wird, zum weit entfernten Pandora zu reisen, willigt er schnell ein, um seinem für ihn sinnlos gewordenen Leben zu entkommen. Denn dort erwarten ... [mehr]
Quelle: SlashFilm.com
Mehr zu:

Avatar - Aufbruch nach Pandora

(OT: Avatar, 2009)
Schnittberichte:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Doctor Sleep bekommt Extended Cut - Mehr Stephen King im Heimkino
Sex und Zen (1991) - Indizierung aufgehoben
Torso - Die Säge des Teufels ist vom Index
Wolfenstein - The New Order ist jetzt unzensiert in Deutschland erhältlich
Rise of the Footsoldier 3 - FSK verweigert Uncut-Fassung die Freigabe
Star Wars (1977-1983) in 4K - mit neuen Änderungen
Alle Neuheiten hier

Kommentare

05.10.2010 11:13 Uhr - Raskir
Hört sich für Fans doch nicht schlecht an.
Und jetzt bitte wieder endlos rumdisskutieren, warum der Film scheisse ist, oder auch nicht ;-)

05.10.2010 11:14 Uhr - teento
tja...das ist nunmal Avatar...

05.10.2010 11:19 Uhr - René
Moderator
User-Level von René 1
Erfahrungspunkte von René 1
Ich warte lieber bis der Unrated - Extralong - Longextra - Cut im Steelbook im März erscheint, nachdem er im Februar 2011 im Kino lief!^^

05.10.2010 11:25 Uhr - the game
Und Camerons Taschen werden noch voller...

Ein durchaus guter Film (mehr nicht!) mit einer überaus überdurchschnittlichen PR - so, und nur so, macht man heutzutage Kohle...

Gratulation, Mr. Cameron... :o(

05.10.2010 11:27 Uhr - edit
Pandora ich komme! ;)
Freu mich schon auf dieses set. Mehr von Avatar ist immer gut :)

05.10.2010 11:27 Uhr - JazzRogers
Ich glaube diese Fassung werde ich mir ins Regal stellen, wenn dann doch noch was kommt ists mir egal, mehr Material braucht doch keiner.

05.10.2010 11:57 Uhr - Operator
Das wird dann die Fassung, die ich mir holen werde. Da hat sich das Warten ja gelohnt.

Nur zur Sicherheit: Die ursprüngliche englische Sprachfassung wird aber auch enthalten sein, oder?

05.10.2010 11:57 Uhr - Operator
- Sorry, Doppelpost wegen Netzwerkfehler! -

05.10.2010 11:58 Uhr - Orgi-69-
wie gut das ich mir den film nur mal in der videothek ausgeliehen habe,und nicht gekauft...
also bei der fassung werde ich zuschlagen...
Avatar is cool.

05.10.2010 12:00 Uhr - VideoRaider
SB.com-Autor
User-Level von VideoRaider 11
Erfahrungspunkte von VideoRaider 1.608
@ Operator:
Ja, die familienfreundliche Audiospur ist optional.

05.10.2010 12:01 Uhr - panicKiller
Klingt auf jedenfall nicht schlecht, ist denn noch eine Fassung nach der geplant, also von Cameron?

05.10.2010 12:03 Uhr - VideoRaider
SB.com-Autor
User-Level von VideoRaider 11
Erfahrungspunkte von VideoRaider 1.608
@ panicKiller:
Nein, das soll es dann wirklich gewesen sein. Aber Cameron arbeitet bereits an einem Roman über den Film, der viele Hintergründe näher beleuchten wird und auch als Vorbereitung auf die Fortsetzung dienen soll. Sieht so aus, als ob Herr Cameron an seinem "Star Wars"-Universum bastelt.

05.10.2010 12:05 Uhr - panicKiller
Naja dann ist das denke ich mal die Version die ich mir Kaufen werde. Film war gut und lohnt sich als Bluray.

05.10.2010 12:06 Uhr - Suff
Eine familienfreundliche Tonspur? Das verstehe ich nicht. Im ganzen Film gibt es doch überhaupt keine Szene in der mal etwas unfreundliche Ausdrucksformen gebraucht werden. Oder ist die original englische Tonspur da etwas krasser?

05.10.2010 12:08 Uhr - Operator
@ VideoRaider:

Perfekt, danke!

05.10.2010 12:14 Uhr - Roughale
Die Extended blu-ray sieht aber mal sehr geil aus!

05.10.2010 12:15 Uhr - Waltcowz
05.10.2010 - 12:06 Uhr schrieb Suff
Eine familienfreundliche Tonspur? Das verstehe ich nicht. Im ganzen Film gibt es doch überhaupt keine Szene in der mal etwas unfreundliche Ausdrucksformen gebraucht werden. Oder ist die original englische Tonspur da etwas krasser?


Ich nehme mal an dass Col. Quaritch & Co n paar, ich nenne sie jetzt mal "scheinrassisstische" (isses so schlimm wenn's die "Rasse" in echt gar net gibt?) Bemerkungen zu den Na'vi fallen gelassen haben. Das wird ann wohl mit "Native Pandorians" überdubbt (Nur ne Vermutung :-P )

05.10.2010 12:15 Uhr - Polonius
Eine Blu-Ray-Box mit SÄMTLICHEN Versionen auf einmal, in denen dieser Film existiert. SO macht man das, geehrte Herren Lucas und Jackson. ;-) Hoffentlich vernimmt Lucas diesen Schuss vor den Bug und paßt seine für nächsten Herbst angekündigte Star Wars-Blu-Ray-Box dementsprechend an.
Cameron ist in seinem Standing bei mir gerade wider Erwarten doch wieder gestiegen.
Ja, die Story als solche ist bei Avatar recht abgenudelt (läßt sich kurz und bündig als >Der mit der Fern Gully-Pocahontas tanzt< zusammenfassen), aber bei Avatar geht es für mich nicht primär um den Inhalt, sondern das Alleinstellungsmerkmal dieses Films ist für mich die Darstellung der Welt, in der dieser spielt, und seine Produktionsgeschichte. Ein nicht unerhebliches Pflichtkauf-Argument ist dementsprechend für mich das hier angekündigte Bonus-Material.

Ich bin offiziell begeistert. *g*

05.10.2010 12:25 Uhr - Roba
eine familien freundliche tonspur haha :D

05.10.2010 12:33 Uhr - Kane McCool
User-Level von Kane McCool 5
Erfahrungspunkte von Kane McCool 358
Freu mich schon auf den SB zu der familienfreundlichen Tonspur! XD

05.10.2010 12:35 Uhr - Undead
Ja wo bleiben denn die Leute, die sich noch so über den Film in seinen vielen verschiedenen Fassungen aufgeregt haben? :-)

Ich wette die hocken jetzt zu Hause vor dem PC und ärgern sich schwarz, dass es jetzt ja eig gar nichts mehr auszusetzen gibt an Camerons Veröffentlichungspolitik...

05.10.2010 12:56 Uhr - mad_hatter
05.10.2010 - 12:35 Uhr schrieb Undead
Ja wo bleiben denn die Leute, die sich noch so über den Film in seinen vielen verschiedenen Fassungen aufgeregt haben? :-)



Psst! Sonst kommen die und teilen uns die Sensation mit, dass der Film die selbe Story wie Pocahontas benutzt, ohne dabei zu erwähnen, dass er die aber neu und kreativ verpackt. ;)

05.10.2010 13:00 Uhr - Zubiac
was war den an der originalen tonspur so familienunfreundlich?

05.10.2010 13:09 Uhr - DonCojonez
Das ist aber die normale 2D-Version oder?
Wird es da auch noch 'ne 3D-Version von geben?
Liegt ja eigentlich nahe.

05.10.2010 13:24 Uhr - SanchezMyrick
Und ich lach jetzt offiziell alle aus, die sich die Kinofassung schon auf DVD zugelegt haben :)

05.10.2010 13:27 Uhr - sleepless
Die 3D Version gibt es vorerst nur beim Kauf eines Panasonic 3D Fernseher oder Player!
http://www.zehnachtzig.de/blu-ray-news/usa-panasonic-bestatigt-exklusive-avatar-3d-blu-ray-bundle

05.10.2010 13:29 Uhr - Mugatu
@Undead

Ja, wo sollen die wohl bleiben? Sollen die (ich inkludiert) einfach trotzdem meckern? Weil's Spaß macht?
In dem Fall dieser Veröffentlichung gibt's nix zu meckern, also wird nicht gemeckert - so einfach ist das.

05.10.2010 13:33 Uhr - 1138bladerunner
Geiles Cover *_*
Wenn jetzt noch ein Making Of dabei ist ist genau das die Version von der ich von vorne rein gesagt hab das ich nur so eine kaufen werde

05.10.2010 13:35 Uhr - oligiman187
Oh Gott, alles blau, ich hasse blau!

05.10.2010 13:40 Uhr - Undead
@ Mugatu

Ich weiß nicht ob du mich so ganz verstanden hast, aber der Smiley am Encde meines Satzes deutet meistens auf Ironie hin. Ich wollte darauf anspielen, dass vorher immer groß gemeckert wurde und jetzt plötzlich alle ganz still sind... ;)

05.10.2010 13:45 Uhr - causa45
Die heißen dann wahrscheinlich "Opposing Force". ;)

05.10.2010 13:47 Uhr - burzel
DB-Helfer
User-Level von burzel 8
Erfahrungspunkte von burzel 859
05.10.2010 - 12:56 Uhr schrieb mad_hatter
05.10.2010 - 12:35 Uhr schrieb Undead
Ja wo bleiben denn die Leute, die sich noch so über den Film in seinen vielen verschiedenen Fassungen aufgeregt haben? :-)



Psst! Sonst kommen die und teilen uns die Sensation mit, dass der Film die selbe Story wie Pocahontas benutzt, ohne dabei zu erwähnen, dass er die aber neu und kreativ verpackt. ;)


genau so siehts mal aus : Pocahontas, Ice Age und Matrix in den Mixer geworfen und gut durchgequirlt. Heraus kam dabei nur.... Heisse Luft.

Der Film war schlecht und wird immer schlecht sein.

Na, besser Cameron macht sowas als z.B. Titanic 2 - Die Rückkehr von Jack Dawson oder Terminator - Die Fortsetzung aus der Sicht von James Cameron

05.10.2010 13:53 Uhr - geronimo
Schönes Cover - da freut man sich doch richtig auf die deutsche Veröffentlichung mit FSK-Flatschen. Vielleicht sind DC/SE ja neu geprüft ab 16, dann würde das wenigstens nicht ganz so auffallen...

In meinen Augen sind es übrigens keine vier Versionen, sondern nur drei. Eine "kinderfreundliche" Tonspur fällt für mich günstigstenfalls unter Bevormundung, aber viel eher unter sinnlose Zensur und hat nichts mit einer neuen Fassung des Filmes zu tun. Dennoch scheint es eine rundum gelungene Veröffentlichung zu werden, bei der ich zum richtigen Preis durchaus schwach werden könnte...

05.10.2010 14:05 Uhr - hjk105
Dann fehlt ja nur noch die 3D Blu-ray. Wobei ich mich frag, wie 176 min in 3D auf 50GB passen sollen.

05.10.2010 14:23 Uhr - geronimo
05.10.2010 - 14:05 Uhr schrieb hjk105
Dann fehlt ja nur noch die 3D Blu-ray. Wobei ich mich frag, wie 176 min in 3D auf 50GB passen sollen.


Der Speicherbedarf für 3D liegt ca. 50% höher als bei 2D. Also kompletter Verzicht (oder Auslagerung) bei Bonusmaterial, keine HD-Tonspuren, weniger Sprachen, etwas mehr Kompression - und schon passt das. Und demnächst kommen neue Bluray-Discs, die dank zusätzlicher Schichten auch mehr Speicherplatz anbieten sollen, da ist von bis zu 400GB die Rede. Also alles kein Problem...

05.10.2010 14:46 Uhr - hjk105
ja nur dass man dann auch wieder neue Player braucht, höhere Kompression und keine HD-Tonspuren sind eigentlich inakzeptabel

05.10.2010 14:51 Uhr - Roughale
Juchu, burzel macht sich lächerlich! Yippee, echt schwere Leistung nach all den Vorgaben! Eine Glanzleistung in den Tro .... ähhh .... Kommentaren

Mal eine kurze Frage zu der familientauglichen Tonspur, das wird doch aber wohl ein alternativer Audiotrack sein, oder? Sonst wär das aber schwach...

05.10.2010 14:54 Uhr - ParamedicGrimey
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
Hübsch!
Auch wenn ichs immer noch schade finde, dass ein so unheimlich talentierter Regisseur sich zu so was nach Jahren hat hinreißen lassen.
Und diejenigen die auf die 3D-BluRay warten: Die kommt noch. Nämlich dann, wenn sich die Box hunderttausende Male verkauft hat...

05.10.2010 15:10 Uhr - Xavier_Storma
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
05.10.2010 - 12:15 Uhr schrieb Polonius
Eine Blu-Ray-Box mit SÄMTLICHEN Versionen auf einmal, in denen dieser Film existiert. SO macht man das, geehrte Herren Lucas und Jackson. ;-) Hoffentlich vernimmt Lucas diesen Schuss vor den Bug und paßt seine für nächsten Herbst angekündigte Star Wars-Blu-Ray-Box dementsprechend an.


Wer's glaubt wird selig.
Nächstes Jahr folgt dann eine 4 Disk Version, bei der durch einen seltsamen Zufall dann doch noch 2 Filmminuten hinzugekommen sind... woher auch immer.
Als ob sich Cameron damit zufrieden gibt. Ich frage mich immer wieder wie naiv einige Leute hier sind.
Ist genau das gleiche wie mit dem angeblich letzten Saw Teil dieses Jahr.
Wenn der ordentlich Kohle macht, dann wird's definitiv nicht der letzte sein!
NICHTS glauben, was die Studios und die Macher einem sagen! Die Erfahrung lehrt es.

Ich warte lieber auf die Ultimate-Just-Recently-Explored-Mega-Super-Limited-Gold-Ultimate-Director's-Extended-Reedited-Special-Cut-Edition...

05.10.2010 15:20 Uhr - Dombi
Find Ich gut. Hat sich das Warten ja gelohnt. Aber Familienfreundliche Audio-Version? Ich meine wenn man nur den Ton zensiert, aber das Bild nicht bringt das doch nichts. Und außerdem ist die jetzige Tonspur in meinen Augen auch schon Familienfreundlich. Naja wahrscheinlich sehen das die Amerikaner anders.

05.10.2010 16:46 Uhr - TheGardner
Zum Thema Veröffentlichungspolitik:
Natürlich gibt es noch was zu meckern! Wenn diese Version gleich veröffentlicht worden wäre (ob gleich im Kino oder dann auf Disc), dass wäre gut gewesen. So hat doch schon jeder zweite Geld für eine DVD und/oder BlueRay-Version hingelegt! Also bitte jetzt nicht so tun, als ob alles so super wäre!

Aber ich will mich nicht beschweren. Ich habe den Film im IMAX3D gesehen und war von der Optik begeistert. Trotzdem werde ich mir den Film nicht kaufen, da ich beim 2. mal gucken bestimmt einschlafen würde. Die Story ist mir einfach zu einfallslos und die Figuren zu flach (natürlich Geschmacksache, manchen reicht das ja schon).

Über die familienfreundliche Audioversion lach ich mich grade kaputt, aber das ist wohl typisch Amis.

05.10.2010 16:53 Uhr - schotte
extended fassung hin oder her. der cameron wird wohl niemals eine für ihn selbst entgültige fassung rausbringen. das wurde schon öfters angemerkt. der machts jetzt wie der doofe lucas und ändert immer irgendwas an seinen filmen. ich sage nur star wars 3D. langsam wirds echt lächerlich. schon traurig, wie wenig respekt die herren regisseure vor ihren eigenen "werken" haben. aber die geldmaschine muß nun mal laufen. 2 mrd (beispiel) dollar verdienst sind ja nicht genug!!!! armer herr cameron. wir sollten alle spenden, damit sie endlich die CGI effekte einfügen können, die für sie zu teuer waren.

05.10.2010 17:12 Uhr - Prince Goro
Ist der 16. November jetzt auch das VÖ-Datum für das deutsche Release oder nur für die US-BD?

05.10.2010 17:13 Uhr - Midnight Meat Man
JAAAAAAA
endlich der Extendet Superlong unseen Directors Full Uncut Version !!!!
Endlich kommt er !!!
Mein Ultra Long Unrated LED 161cm Bildschirm will endlich ausgereizt werden ............. YIIIHAAA

Oder sollte ich doch auf nächstes oder übernächstes Jahr warten ?!?!

Wo dann der Ultimate Premium Deluxe Recut Special Collectors Cameron Directors Unrated Supercut in einem 10er Steel Blu Ray Boxset von Ultimativen 6-8 Versionen des Films zu begutachten sind und 2 Bonus Blu Rays.


DANN ist wirklich alles verloren wenns soweit kommt !!!!
ICH LACH MICH SCHLAPP


05.10.2010 17:16 Uhr - SPUTNIK
Ist doch alles wunderbar, noch mehr Wasser auf meine Kritik-Mühle:
Das was ich schon von Anfang an gefordert habe (eine Box mit diversen Fassungen) ist nun endlich da.

Alles andere nutzt nur die Sucht der Fans/Sammler aus und ist moralisch bedenkliche Geldmacherei.
Es ist nicht verwerflich Geld zu verdienen, nur wie.

Drogendealer verdienen schließlich auch Geld. ;-)

05.10.2010 17:35 Uhr - Killerpoint
Avatar ist so ein Kack Film wen die Technik nicht were würden die leute dehn nicht kucken

05.10.2010 17:35 Uhr - schotte
@ midnight meat man

beschrei es bitte nicht!!! es wird so kommen!!!!!!!!!!

05.10.2010 17:42 Uhr - TyrantUnrated58
heu,
nur so eine kleine bookletversion???
hmmm...

hätte schon erwartet das mindestens 4 versionen erscheinen werden so ungefähr:

avatar collectors edition (das da oben)
avatar limited collectors edition (spezielle aufmachung)
avatar limited was weiß ich was edition
avarar limited head edition <-- hätt ich gekauft

05.10.2010 17:43 Uhr - schotte
2020 wird auf jeden fall ne box mit allen 3 teilen rauskommen. allerdings vorerst nur die kinofassungen. SCHADE!!!

05.10.2010 17:48 Uhr - Midnight Meat Man
Das wird die teuerste Blu Ray Box aller zeiten !!!
Wenn alle drei Teile irgendwann mal vollständig sein sollten !!!
Preis so ca. 500 Euro

da kauf ich lieber die einzelnen Premium Deluxe Recut Special Collectors Cameron Directors Unrated Supercut in dem 10er Blu ray Boxset für 150 Euro


05.10.2010 17:49 Uhr - schotte
ich hätte gern (keine headedition) ne Na'vi body edition in originalgröße.

05.10.2010 17:53 Uhr - schotte
sei doch nicht so knausrig midnight, wir müssen doch herrn cameron unterstützen. je mehr gekauft wird umso besser. er braucht das geld. schließlich dreht er nur an originalschauplätzen und das kostet ma richtig asche.

05.10.2010 17:58 Uhr - Xavier_Storma
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
Ist doch das gleiche wie seinerzeit mit Alien!

Alien Quadrology, beworben als DAS ultimative Set.
Alien Legacy mit DCs an Bord, beworben als DAS ultimative Set.
Alien Bluray (jetzt), beworben als DAS ultimative Set... mit neuen Specials, blablabla...

Spätestens beim Release des Alien Prequel, welches gerade von Ridley Scott vorbereitet wird:

Alien Quadrology (Bluray): Mit neuen Specials (vielleicht als 3D)... DAS ultimative Set.

Dann noch mit den beiden Prequels:

Alien Hexalogy: DAS ultimative Set.

----

Wird mit Avatar noch ne Spur schlimmer werden, da das die neue Cashcow von 20th Century Fox ist.
Spätestens wenn die Fortsetzung rauskommt gibt's ne neue Version mit 'never seen before' Footage...

05.10.2010 17:59 Uhr - schotte
und was ich total vergessen habe zu sagen ist, daß der nette herr cameron seine titanic schnulze jetzt auch auf 3D trimmt. vielleicht braucht er die kohle auch dafür.

05.10.2010 18:00 Uhr - Midnight Meat Man
Mir fällt gerade ein !!!
Wenn Doktor James the Ultimate Uncut Cameron tatsächlich vor seinem Tod noch 2 Fortsetzungen drehen sollte dann würde GAAAAAAAANZ ZUUUUUM SCHLUUUUUUSSS an den anschluss des 3 Teils eine

HARDCORE CENTURION FINAL UNRATED UNCUT VERSION

erscheinen wo alle 3 Teile noch mal zu einem Film zurecht geschnitten werden !!!!

OOOOOOHHHHH MYYYYYYYYY GOOOOOODDD

ich kanns kaum erwarten !!!!
ICH DREH DOSCH

05.10.2010 18:02 Uhr - Phileas
"Exclusive alternate opening"?
...ist nicht jede alternative Eröffnungssequenz automatisch exklusiv? Ich meine sie wird ja wohl kaum von einem anderen Film benutzt, oder?

"Over 45 minutes of deleted scenes"
...da gibt's einen Vorgeschmack auf den Ultimate-Almost-Final-Director's-Wallet-Cut, der nächstes Jahr kommt.

Bin mal gespannt was das Teil kosten soll...

http://www.amazon.de/Avatar-Extended-Collectors-Exklusiv-Blu-ray/dp/B0045Y10QU/

05.10.2010 18:02 Uhr - schotte
die hexalogy hab ich schon vorbestellt

05.10.2010 18:08 Uhr - schotte
mein tipp 32,99

05.10.2010 18:23 Uhr - schotte
ich warte mal auf den exklusiven special Amazon ultrastrong-ultimate-premium-deluxe-hardcore-cameron-Directors recut-Final-Extended-Collectors-Headedition-super-splatter-death-cut. aber bitte nur unrated. ich glaub, dann wäre ich bissl beeindruckt.

05.10.2010 18:33 Uhr - schotte
und limitiert auf maximal 100mio stück. das ist sehr wichtig !!!!!!!!!!!!!!!!!!

05.10.2010 19:08 Uhr - Killertamagotchi
na wenigstens dauert es nicht mehr so lange bis die Version erscheint denn wollte den Film mir eh holen aber nicht diese Billigausgabe wo nur der Film drauf ist

05.10.2010 19:59 Uhr - J.T.
also ich freu mich auf die extendet...hoffe man kanns bei amazon bald vorbestellen in einer amazon exklusiven steelbook-edition

05.10.2010 20:01 Uhr - J.T.
05.10.2010 - 12:35 Uhr schrieb Undead
Ja wo bleiben denn die Leute, die sich noch so über den Film in seinen vielen verschiedenen Fassungen aufgeregt haben? :-)

Ich wette die hocken jetzt zu Hause vor dem PC und ärgern sich schwarz, dass es jetzt ja eig gar nichts mehr auszusetzen gibt an Camerons Veröffentlichungspolitik...


ne die sitzen alle zuhause und schauen avatar zum 25ten mal weil se doch doch iwie geil finden...

05.10.2010 20:17 Uhr - TheEvilDead
wunderschön!

05.10.2010 20:22 Uhr - Midnight Meat Man
Ich KAUF mir ALLE Versionen !!!

*Lach*


05.10.2010 20:29 Uhr - TheGardner
05.10.2010 - 20:01 Uhr schrieb J.T.
05.10.2010 - 12:35 Uhr schrieb Undead
Ja wo bleiben denn die Leute, die sich noch so über den Film in seinen vielen verschiedenen Fassungen aufgeregt haben? :-)

Ich wette die hocken jetzt zu Hause vor dem PC und ärgern sich schwarz, dass es jetzt ja eig gar nichts mehr auszusetzen gibt an Camerons Veröffentlichungspolitik...


ne die sitzen alle zuhause und schauen avatar zum 25ten mal weil se doch doch iwie geil finden...


Gratulation zur Qualifikation des dümmsten Kommentars der Woche!
Du hättest auch gleich behaupten können, das insgeheim die Lieblingsfarbe aller Menschen Pink ist.

Es ist natürlich völlig unmöglich, dass irgendjemand diesen Film nicht mag. Und es ist auch völlig unmöglich, dass Leute die den Film mögen trotzdem etwas gegen die Veröffentlichungspolitik haben. Es sei denn natürlich sie verheimlichen ihre Liebe zu diesem Machwerk.

und PS:
Natürlich gibt es, wie in meinem vorherigem Kommentar bereits geschrieben, immer noch Gründe über die Veröffentlichungspolitik zu meckern!

05.10.2010 21:24 Uhr - Midnight Meat Man
Ich steh total unter druck mein Blu Ray Player und mein Tv verprügeln mich schon weil es noch so ewig hin ist bist diese Camerons Little Longer Edition rauskommt !!!

AAAAAAHHHHH

Ich glaub ich pack meine komplette Campingausrüstung und such den nächsten Mediamarkt etc. !!


*scream*

05.10.2010 21:46 Uhr - BallerSant
habe gelesen das sie bei uns am 15 november erscheinen wird wen es interessiert ;)
aber empfohlener verkaufspreis von 99 pfund!!
heftig

05.10.2010 22:51 Uhr - Xavier_Storma
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
05.10.2010 - 20:01 Uhr schrieb J.T.
05.10.2010 - 12:35 Uhr schrieb Undead
Ja wo bleiben denn die Leute, die sich noch so über den Film in seinen vielen verschiedenen Fassungen aufgeregt haben? :-)

Ich wette die hocken jetzt zu Hause vor dem PC und ärgern sich schwarz, dass es jetzt ja eig gar nichts mehr auszusetzen gibt an Camerons Veröffentlichungspolitik...


ne die sitzen alle zuhause und schauen avatar zum 25ten mal weil se doch doch iwie geil finden...


Ja genau... allerdings nur wenn ich Einschlafprobleme habe... der Film ist besser als jede Schlaftablette...

*rolleyes*

Im Ernst. Ich würde mir den Streifen (den ich eher mittelmäßig fand) der Effektewegen auch holen... ich warte den Preis ab. Den ersten Preis sollte man ohnehin nicht bezahlen, das Ding landet irgendwann wie die LOTR DVDs auf dem Ramschtisch (alle 3 Extended Editions im 4 Disk Set für je 10 Euro erstanden).

05.10.2010 23:32 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
ist reizvoll. und da ich mir mein Bluraylaufwerk eh "nur" für Bluray, nur für die BR von "Avatar" geholt habe... naja, da ists Pflicht ;D

06.10.2010 00:08 Uhr - Jason2009
Ist sowas von gekauft das Teil. Ich liebe James Cameron und er hat mich auch mit diesem film nicht enttäuscht sondern bewegt. Und die DVD erscheint sogar an meinem geburtstag :)

06.10.2010 00:08 Uhr - ChandlerC
05.10.2010 - 20:29 Uhr schrieb TheGardner
05.10.2010 - 20:01 Uhr schrieb J.T.
05.10.2010 - 12:35 Uhr schrieb Undead
Ja wo bleiben denn die Leute, die sich noch so über den Film in seinen vielen verschiedenen Fassungen aufgeregt haben? :-)

Ich wette die hocken jetzt zu Hause vor dem PC und ärgern sich schwarz, dass es jetzt ja eig gar nichts mehr auszusetzen gibt an Camerons Veröffentlichungspolitik...


ne die sitzen alle zuhause und schauen avatar zum 25ten mal weil se doch doch iwie geil finden...


Gratulation zur Qualifikation des dümmsten Kommentars der Woche!
Du hättest auch gleich behaupten können, das insgeheim die Lieblingsfarbe aller Menschen Pink ist.

Es ist natürlich völlig unmöglich, dass irgendjemand diesen Film nicht mag. Und es ist auch völlig unmöglich, dass Leute die den Film mögen trotzdem etwas gegen die Veröffentlichungspolitik haben. Es sei denn natürlich sie verheimlichen ihre Liebe zu diesem Machwerk.

und PS:
Natürlich gibt es, wie in meinem vorherigem Kommentar bereits geschrieben, immer noch Gründe über die Veröffentlichungspolitik zu meckern!


Sehe ich genau so. Ich gehöre zu der Menge die den Film halt nicht mag, meckern muss ich hier ja auch trotzdem nicht gleich wieder. Es gibt eben so etwas wie Geschmack und der ist halt bei jedem unterschiedlich. Viele finden Avatar toll, gut, ist es halt so, sollen sie. Solange sie halt hinnehmen, dass ich nicht mag, egal in welcher Version.

06.10.2010 04:43 Uhr - THX1138
Vorweg, ich bin selbst seit über 15 Jahren in einer der härtesten Branchen tätig, der Marketingbranche. Auch bin ich seit ich denken kann, begeisterter Kino-Fan, besitze sehr viele Filme und ein eigenes großes Heimkino. Ich sag nur "Teufel Theater 10 THX Ultra 2".

"KINO" ist schon lange nicht mehr das, was es mal war. Das heutige "Entertainment", so genial es auch geworden ist, kommt dennoch nicht ansatzweise an die unvergesslichen Kinoerlebnisse von früher ran. Ich spreche da beispielsweise von "Terminator 2", "Superman 1+2" (R.I.P. Mr. Reeve), TRON, ALIEN, E.T. - Der Außerirdische (Gott was hab ich im Kino geheult weil ET kreidebleich am Boden lag...), Shining, DUNE, Star Wars, Das Schweigen der Lämmer, Blade Runner... you name it. Das war richtiges KINO! Letzterer (Blade Runner) für mich persönlich ungeschlagen einer der besten Filme überhaupt.

Kommen wir nun aber zum Mega-Tripple-Blockbuster "AVATAR". James Cameron, ein inzwischen 56-jährige Erfolgsgarant für kommerziell enorm erfolgreiche Kinofilme. Der übrigens erst durch Kubricks Meilenstein "2001: Odyssee im Weltraum" den festen Entschluss fasste, selbst Regisseur zu werden. Die ganzen Meinungen über ihn, dass er nur Kohle verdienen will, stimmen so nicht. Cameron ist ein Regisseur aus Leidenschaft, dem Geld eigentlich völlig egal ist. Info: Cameron verkaufte damals sein Terminator-Drehbuch für einen Dollar unter der Bedingung, dass er die Regie führen darf! Unglaublich, aber wahr. Im ist es wichtig, dass seine Filme beim Publikum gut ankommen und er genug Geld verdient um weiterhin Filme auf hohem Niveau drehen zu können. Was den Mund jedoch nicht voll bekommt, ist die Filmindustrie selbst die Cameron extrem unter Druck setzt. Was sich hinter verschlossenen Türen abspielt, erfährt nämlich keiner und das hat schon seinen Grund...

Cameron war außerdem sehr begeistert und getroffen zugleich, als damals "STAR WARS" in die Kinos kam. Warum? Ganz einfach, weil es ein Film war, den er in dieser Art schon immer selbst machen wollte. Damit kommen wir also zu einem nächsten wichtigen Punkt -> Cameron VS Lucas. Mit Avatar erreichte Cameron sein Ziel, Lucas erneut zu beweisen, dass er ebenso Filmgeschichte schreiben kann. Sprich: Um GELD geht es hier gar nicht, sondern ums Prinzip und um die Positionen auf dem Markt. Wenn man so erfolgreich wie Cameron, Lucas und Spielberg ist, dann ist man gezwungen, ständig mithalten zu wollen. Einerseits natürlich fürs eigene Ego und andererseits um das zu behalten, was man sich hart erarbeitet hat: Erfolg. Es geht den Leuten nicht ums Geld, diese ganzen Special-Editions, Extended-Cuts ect. sind Vorgaben der Filmindustrie, denn DIE wollen einfach nur Kohle machen. Da als Regisseur zu sagen: "nein, wozu will ich nicht"... ganz falsche Antwort um es sich mit der Industrie zu verscherzen.

Zu Avatar selbst muss ich sagen, dass mir der Film unglaublich gut gefallen hat. JA, die Story hat Kevin Kostner besser und auch mitreißender vorgeführt, aber seit wann geht es bei Avatar um eine Story??? Da geht es nur um eines, nämlich das die Kinnlade nach unten klappt und man im Kinosaal ruft: "schei** sieht das echt aus!!!". Cameron präsentiert mit Avatar (wie damals bei T2) beeindruckend die neue CGI-Referenz. Sowas hat die Welt noch nicht gesehen und Avatar zündet ein Popcorn-Kino der Superlative ab. Wer Avatar nicht mag, kein Problem ist doch Geschmackssache? Hätte mich außerdem stark gewundert, wenn der letzte Eskimo Avatar toll finden würde.

@SB Team
Weiter so!

Cheers :)

06.10.2010 05:02 Uhr - THX1138
ganz vergessen... wenn überhaupt noch eine Avatar-Unbelievable-I-get-IT Edition erscheint dann sind darin die geheimen Szenen unter Extras zu finden, in denen man die Bosse der Filmundustrie sieht, wie sie im Schneideraum Cameron eine geladene Banane an den Kopf halten und ihm sagen, dass wenn er nicht einige Extended-Editions bastelt, sie seine Frau entführen, diese dann im Keller mit Watte zu Tode kitzeln und das ganze dann UNCUT als wegweisenden Torture-Porn ins Kino bringen.

Titel: SO! VIII
Regie: Uwe Boll (wer sonst)


06.10.2010 06:24 Uhr - acid_headcracker
gekauft!

06.10.2010 09:27 Uhr - turnstile67
@THX1138:

DANKE für deinen phantastischen und treffenden Kommentar! Du sprichst mir sowas von aus der Seele!

Nur leider werden die ganzen Basher des Films das eh nicht begreifen; auch dann nicht, wenn man's denen mit Anlauf um die Ohren knallt. Deren Kommentare zeigen ja nur allzu deutlich, welch Geistes Kind sie sind...

06.10.2010 09:49 Uhr - Xavier_Storma
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
Es spricht nichts gegen tolle visuelle Effekte... aber warum müssen die eine gute Geschichte ausschließen?

Im Vorfeld der AVATAR Premiere bin sogar komplett spoilerfrei geblieben.
Klar war auch ich von den Effekten begeistert, nur war der Wow-Effekt beim zweiten Anschauen auf Bluray schlicht nicht mehr da.
Es blieb eine vorhersehbare Geschichte, platte klischeebehaftete Charaktere, die zum Teil in arg konstruierten Situationen zurecht kommen mussten, mit 'Wendungen', die so offensichtlich waren, dass es schon schade drum war.
Wenn Cameron tatsächlich 16 Jahre lang an diesem Film gearbeitet hat, ist das Ergebnis visuell wirklich erstaunlich, storytechnisch aber schlicht weg erbärmlich schlecht.

Dass ein Film tolle Effekte vorweisen kann und dabei eine packende, spannende, charakterbezogene Geschichte hat, ist dieses Jahr mit INCEPTION von Christopher Nolan bewiesen worden.

Ich fand es einfach nur schade, dass Cameron Risikobereitschaft und seine ehemalige Fähigkeit zu polarisieren zu Gunsten von Massentauglichkeit und Publikumswirksamkeit geopfert hat.

Gute Effekte gab es seit 1993 (Jurassic Park). Und Filme wie STAR WARS und HERR DER RINGE haben bereits gezeigt, dass man ganze Landschaften aus dem Computer zaubern kann. In AVATAR gab es somit wenig neues... nur die Fülle des Ganzen war neuartig.
Dass aber Masse längst keine Klasse ist, sollte jedem bekannt sein.

06.10.2010 10:53 Uhr - Zubiac
CGI kann von mir aus zur hölle fahren
Ich will nen Avatar mit Stop-motion technologie
Regie: Sly Stallone

07.10.2010 00:32 Uhr - Xero
Juhu und eine weitere Fassung. Die exklusive Amazon Edition.
http://www.areadvd.de/news/2010/10/06/avatar-extended-collectors-edition-blu-ray-disc-in-exklusiver-auflage-bei-amazon/

Diese enthält zusätzlich zum Ausstattungsumfang des 3 Disc-Sets noch ein 44 Seiten umfassendes Fanbuch und ein 35 mm-Bild des Filmstreifens.

Ich sag nur noch xD. Klar keiner wird gezwungen das zu kaufen und ich ärgere mich auch über gar nichts, aber ich finde es mittlerweile einfach nur noch lustig und voll Banane, was es nun alles so an Editionen gibt.

07.10.2010 08:42 Uhr - KielerKai
GEKAUFT!!! ^__^

07.10.2010 11:12 Uhr - Phileas
07.10.2010 - 00:32 Uhr schrieb Xero
Diese enthält zusätzlich zum Ausstattungsumfang des 3 Disc-Sets noch ein 44 Seiten umfassendes Fanbuch und ein 35 mm-Bild des Filmstreifens.
Moment mal! Ein 35mm-Bild des Filmstreifens??? Welchem Filmstreifen? Der Film wurde mit digitalen Kameras gedreht und dann vom CGI ergänzt... für wie blöd halten die uns?

07.10.2010 16:09 Uhr - Xavier_Storma
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
Besser wäre ein 2 GB USB Stick mit den Rohdaten für ein Frame des Films. ;)

07.10.2010 17:51 Uhr - Total_Lost
Kommt das eig. nur für Blu-Ray, oder auch für DVD? Wenn nicht für DVD, bin ich ernsthaft am Überlegen langsam mal auf Blu-Ray umzusteigen xD

07.10.2010 21:18 Uhr - Suratay
Irgendwie muß ich bei einer familienfreundlichen Tonspur an die Teletubbies denken (Jetzt lasse ich ein wenig die Phantasie spielen..... hmm passt!)......

Hier bin ich wahrlich sehr neugierig. Außerdem freue ich mich auf den Film in dieser Fassung. Jetzt kommt es nur noch auf den Preis an. Ne Superduperversion ist bei der Onlinekriegerin ja schon gelistet. Wobei mich der Preis schaudern läßt.

Gruß

07.10.2010 22:34 Uhr - schotte
@ phileas

vielleicht irgendein 35mm negativschnippel aus irgend nem kino. ich glaube auch so nicht, daß irgendeine VÖ irgendeines filmes ein originalframe der originalfilmrolle enthält.

07.10.2010 22:45 Uhr - Killertamagotchi
07.10.2010 - 17:51 Uhr schrieb Total_Lost
Kommt das eig. nur für Blu-Ray, oder auch für DVD? Wenn nicht für DVD, bin ich ernsthaft am Überlegen langsam mal auf Blu-Ray umzusteigen xD


Ob die selbe Collection so wie da nur als DVD geben wird glaube ich nicht eher das die Extendet Version als normale DVD geben wird.

Würde dir eh raten zu nen Blu-ray Player
3D Player benötigt man eh noch nicht bei den 4 3d Blu-rays die es momentan nur gibt und den eher mittelmäßigen 3D HDTVs

einen Guten Blu-ray Player bekommst du schon für 88€ der kann auch dann BD Live usw.

legt man etwas mehr drauf bekommt man auch welche die auch Netzwerklaufwerke zugreifen können.

bei Amazon ist die auch schon gelistet für Voraussichtlich 49€

08.10.2010 19:02 Uhr - Phileas
Im UK ist eine 3er DVD Edition angekündigt. Da sollen auch alle Filmfassungen drauf sein - auf zwei Discs verteilt. Auf der dritten Disc sollen die Extras der 2 Disc der Blu-Ray Edition sein. Der Inhalt der dritten Disc der BD Edition ist bisher nicht beim DVD-Release enthalten. Ich denke mal das wird dann bei uns auch so kommen.

Wer alles haben muss, kann sich ja zu der deutschen 50€ Ausgabe noch die ultimative Version aus Frankreich ordern - liegt derzeit bei 143,99€ + Versand

http://www.planete-hd.com/L-edition-limitee-d-Avatar-devoilee-article-a463.html?planeteHD=418434138cfabdf3e7fa72cde68afca1

...ich passe. Eigentlich war mir die Kinofassung mehr als genug. Aber den derzeitigen UK Preis von 17.99 für die nicht limitierte er BD Edition find ich ganz fair. Da könnt ich schon fast wieder schwach werden. *grübel*

02.12.2010 01:31 Uhr - Splattermann

Habe nach langem warten die Extended - Blu-ray Box gekauft und bin etwas unglücklich, dass die 3D Version nur mit Panasonic Geräten erhältlich ist.
Aber das ist Marktstrategie. Wenn der Markt gesättigt ist, kann man versuchen den Verbrauchern ein zweites Mal tief in die Tasche zu greifen. Das spült wieder Milliarden in die Kassen. Sauerei! Statt sie gleich anzubieten!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)