SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
The Dark Pictures: House of Ashes · Das Gruseln geht weiter · ab 29,99 € bei gameware Back 4 Blood · Von den Machern von Left4Dead · ab 67,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Sniper - Der Scharfschütze uncut auf DVD

EuroVideo bringt den Indexfilm ungeschnitten

Am 15.02.2007 wird EuroVideo endlich den beliebten Actioner Sniper – Der Scharfschütze in den Handel bringen. Waren die bisherigen Veröffentlichungen bisher nur geschnitten, wird dieses die erste ungekürzte Veröffentlichung des Filmes in Deutschland werden. Lediglich im Kino und bei einer Ausstrahlung auf Premiere 1999 konnte man Sniper ungekürzt begutachten. Die Free-TV Ausstrahlung dagegen ist immer stark zensiert und somit unansehbar.

Auch auf der bisherigen DVD aus dem Hause EuroVideo prangert nur der blaue FSK 16-Würfel. Es ist sehr lobenswert von EuroVideo, dass man sich entschlossen hat den Film ungeschnitten zu veröffentlichen, da er ja in Deutschland auf dem Index steht. Laut dem EuroVideo Moderator im Cinefacts-Forum wird der Film nicht im Vollbild veröffentlicht, denn man konnte ein anamorphes 1,85:1 Master besorgen.

Die Silberscheibe erhält eine deutsche Tonspur in Dolby Digital 5.1 und auch eine englische Spur, welche allerdings nur in Dolby Digital 2.0 vorliegt. Einziger Schwachpunkt der Veröffentlichung ist das Bonusmaterial. Lediglich der Kinotrailer hat es auf die DVD geschafft. Trotz der mageren Extras ist die Veröffentlichung große Klasse und es bleibt zu hoffen, dass sich die anderen Labels ein Beispiel an EuroVideo nehmen und ihre bisher unveröffentlichten bzw. gekürzten indizierten Titel auch endlich auf den deutschen Markt bringen.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Sergeant Tom Bekett (Tom Berenger) ist ein eiskalter Elitekiller, der beste Scharfschütze seiner Einheit. Er ist eine Kampfmaschine auf Abruf und tötet für Geld. Sein Auftraggeber ist die amerikanische Regierung. Seine Feinde sind Drogendealer, Rebellen und abtrünnige CIA-Söldner. Gerade von einem tödlichen Einsatz zurück, erhält er einen neuen ... [mehr]
Quelle: DVDForum

Mehr zu: Sniper - Der Scharfschütze (OT: Sniper, 1993)

Schnittberichte:

Meldung:

Aktuelle Meldungen

Heavenly Creatures erscheint im August 2021 als deutsche Blu-ray-Premiere
Super Mario Bros. - Rohschnitt der Verfilmung wurde veröffentlicht
Dune - Der Wüstenplanet: Originalversion mit 4K-UHD-Premiere im August 2021
Saw: Spiral - Ungeschnitten mit FSK-Altersfreigabe ab 18 Jahren in deutschen Kinos
Mortal Kombat (2021) kommt im Juli 2021 als Blu-ray, 4K-UHD & DVD
The Dare: Uncut mit SPIO-Siegel im Juli 2021, FSK-Fassung (ab 18) cut
Alle Neuheiten hier

Kommentare

07.12.2006 21:03 Uhr - Braindead
DB-Helfer
User-Level von Braindead 7
Erfahrungspunkte von Braindead 663
hm... Wird auch langsam mal Zeit!

Wann kam der Film raus 1993?

07.12.2006 21:14 Uhr -
kommt die dvd mit einem kj, jk oder der alten 18er freigabe? wurde er neu FSK geprüft?
zum film: super. finde auch das es entlich zeit wurde. die anderen teile kann man ja in die tonne schmeißen.

07.12.2006 21:33 Uhr -
HA, endlich kommt mal die Uncut-Version raus! ich warte schon sooo lange darauf! nur: so wenig extras und die englische tonspur 2.0 muss 2006 b.z.w 2007 nicht mehr unbedingt sein. heutzutage gehört 5.1 und ne menge extras einfach zum standart finde ich. Naja egal, hauptsache den film gibts uncut. er ist ja auch immerhin gute 13 jahre alt.

07.12.2006 23:16 Uhr - Playzocker
DB-Helfer
User-Level von Playzocker 23
Erfahrungspunkte von Playzocker 11.760
Uncut und gute Qualität - damit wäre ich schon zufrieden. Da sind die Extras für mich eher nebensächlich.

Vielleicht veröffentlicht EV den Film ja, wie die Neueuflage der "Verurteilten" sogar im Steelbook. ;-)

07.12.2006 23:49 Uhr - Robocop2
Super! Wollte den schon ewig sehen, aber cut will ich den nicht schaue und auf englisch auch nicht unbedingt.

08.12.2006 01:19 Uhr - Victor75
Die DVD dürfte mit KJ rauskommen, was ja der alten FSK18-Freigabe entspricht.

08.12.2006 01:23 Uhr - Victor75
@Anti-FSK: Die US-DVD hat auch nur eine 2.0-Tonspur und gar keine Extras.

08.12.2006 01:28 Uhr -
@Victor75: Danke für die Info mann, dann sind wir wenigstens nicht die einzigen!

08.12.2006 01:49 Uhr - Victor75
Keine Ursache. Hoffen wir nur, daß die deutsche 5.1-Spur vernünftig klingt, auch wenn ich mir die DVD nicht zulegen werde.

08.12.2006 09:06 Uhr -
@ victor: woher weißt du dass mit der KJ?
dies würde eine neuprüfung voraussetzen. daher ja meine frage.

08.12.2006 10:23 Uhr - EnemyJack
Laut dem EV-Moderator bei Cinefact wird der nicht neu geprüft (steht ja auch noch auf dem Index). Dürfte also mit der alten FSK 18-Freigabe kommen (obwohl ich nicht weiß ob die ungekürzte Fassung damals nach der Kinoauswertung nochmals vorgelegt bzw. ein Übernahmeantrag gestellt wurde...).

08.12.2006 11:34 Uhr -
Auf deutsch gesagt: Sie porten einfach die RC-1 Erstauflage von Sony und knallen einen durch den Decoder gejagtes Dub das dann zu Pseudo 5.1 wird auf die Disc mit drauf. Ziemlich arm. Aber was anderes darf man ja von "Euro Video" auch erst gar nicht erwarten.

08.12.2006 12:55 Uhr -
Kann doch keiner was dafür wenn es von dem Film einfach keine richtige 5.1 Tonspur gibt.

08.12.2006 13:36 Uhr - Hakanator
*Freudentränen heul* ICH KAUF MIR DAS TEIL!

08.12.2006 14:15 Uhr - Hakanator
aso: in der ofdb steht aber bei bildformat 1:1,33, und das ist für mich vollbild oO. was stimmt jetzt? ich tippe auf diesen eurovideo-heini ^^

08.12.2006 15:32 Uhr - Victor75
@adrian: Ich hab jetzt mal auf imdb und ofdb nachgeschaut und werde leider nicht ganz schlau draus. Laut ofdb war die Kinofassung FSK18 und ungeschnitten, als Leih-Tape war der Film aber etwas gekürzt und trotzdem noch FSK18.
imdb sagt beim Film grundsätzlich FSK 18 und cut.
Sollte die ungekürzte Fassung im Kino wirklich FSK18 geprüft gewesen sein, würde das ja einfach nur jetzt bedeuten, daß er auf dieser DVD eine KJ hat. Diese Freigabe hat ja das FSK18 einfach nur ersetzt (wenn ich richtig informiert bin).

08.12.2006 15:36 Uhr - Victor75
@Hakanator: Auf ofdb steht aber auch " Achtung: Die folgenden Daten beruhen auf vorläufigen Angaben und können sich bis zum endgültigen Erscheinen des Titels noch ändern. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr."
Naja, und wenn eine Info stattdessen direkt von einem Zuständigen bei EuroVideo kommt, würde ich auch eher darauf hören.

08.12.2006 16:17 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 36.991
08.12.2006 - 15:32 Uhr schrieb Victor75
Sollte die ungekürzte Fassung im Kino wirklich FSK18 geprüft gewesen sein, würde das ja einfach nur jetzt bedeuten, daß er auf dieser DVD eine KJ hat.


Nein, dass bedeutet es nicht. Die FSK prüft keine indizierten Titel, daher kann die DVD auch nicht KJ sein. Es sei denn EV würde den Film vom Index bekommen, was sie ja nicht der Fall ist. Theroretisch könnte man einen Übernahmeantrag für die alte FSK 18 Freigabe stellen. Aber da diese ja für die gekürzte Fassung gilt, bezweifel ich stark das EV dieses getan hat. Die einzigen beiden Möglichkeiten wären den Film ungeprüft rauszubringen oder mit dem Segen der JK. Wirtschaftlich und auch Rechtlich gesehen wäre letzteres sinnvoller. Hab bisher allerdings nichts zu Freigabe rausbekommen können. Überall wird der Film mit "FSK 18 indiziert" beworben... Wenn ich was finde, werde ich es in den News ergänzen... Vielleicht irre ich mich ja auch komplett und der Film hat das alte FSK 18 Siegel. Man weiß es halt nicht genau^^

08.12.2006 19:43 Uhr -
und was ist länger?

08.12.2006 20:52 Uhr -
@ blade & victor: vileicht haben sie ihn ja vom index runter gekriegt. war ja bei black hill und "scanners" ja auch der fall. (ich könnte mich allerdings irren, da ich nicht mehr genau weis ob der damals aufm index war.)
sollten sie es nicht geschaft haben so werden sie wohl einen antrag auf übernahme der fsk 18er-freigabe der uncut-kinofassung beantragen, ist sicher günstiger als ihn von der spio/jk jetzt extra neu prüfen zu lassen. kann mich auch irgendwie nicht entsinnen das ich schon mal ne EV mit jk-siegel gesehen habe( was alledings nichts bedeuten muss).. ist natürlich alles nur spekulation da momentan keine genaueren infos vorliegen.

08.12.2006 21:59 Uhr -
@jakobs: find es selbst heraus. unter S; da findest du die schnittberichte ;)

08.12.2006 23:26 Uhr -
Cool das der Film Uncut kommt! Das Label könnte den Film auch ungeprüft raus bringen. Man wird es sehen!

09.12.2006 10:04 Uhr -
das EV den film ungeprüft rausbringt ist praktisch ausgeschlossen. ganz unmöglich ist es aber nicht

09.12.2006 14:38 Uhr - Braindead
DB-Helfer
User-Level von Braindead 7
Erfahrungspunkte von Braindead 663
Kann sein das die den ungeprüft rausbringen.

Hab letztens in manchen Läden nach indizierten Filmen gefragt und da habe ich auch die ungeprüfte Fassung von Scream gesehen.. und natühlich gekauft:)

09.12.2006 15:23 Uhr -
@braindead: Das hat damit nichts zu tun. Ungeprüft kann man alles rausbringen. Das kommt halt immer aufs Label an.

09.12.2006 18:37 Uhr -
@ braindead: was scream angeht hast du wohl die schweitzer version erwisch ( glück gehabt).
hier in deutschland gibt es zwar auch labels die filme ungeprüft rausbringen ( mir fällt jetzt leider keins ein) aber EV bringt die filme eigentlich immer mit FSK siegel raus. ein spio/jk wäre zwar auch möglich. aber da der film eh auf dem index steht und es günstiger ist die alte freigabe der uncut-kinofassung einfach zu übernähmen, gehe ich mal von der fsk:18 aus. sollte EV es geschaft haben den film vom index zu hollen, was auch möglich ist da die indizierung schon einige jährchen her ist, wir EV es sich aber sicher nicht nähmen lassen den film durch die FSK neu prüfen zu lassen. glaube kaum das sie heute ein KJ verweigern würden.

09.12.2006 22:14 Uhr - Arthur Spooner
Freu mich schon drauf. Wurde auch mal Zeit das es endlich uncut kommt.

10.12.2006 12:18 Uhr -
@adrianmajewski: Ein paar Recherchefehler enthält dein Text ja schon: Es gibt von Kinowelt in Deutschland eine Ungeprüfte Scream Fassung (http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=112&vid=108442) da kommen wir auch gleich zum Label das Filme z.T. Ungeprüft rausbringt, nämlich Kinowelt. Kommt aber äußerst selten vor. Und nein EV hat es (bis jetzt) nicht geschafft den Film vom Index zu holen. (Ich weiss aber auch nicht ob sie das jemals versucht haben oder werden.) Astro hat ja Filme auch Ungeprüft releasead, doch das dürfen die ja nicht mehr.

10.12.2006 15:03 Uhr -
@azureos1989: auch wen meine rechtschreibung nicht die beste ist würde ich dir empfehlen erst mal richtig lesen zu lernen und nicht jeden scheiß zu glauben der in der ofdb steht, da dort jeder einträge machen darf und wen da schon steht "ACTUNG: diesr eintrag wurde noch nicht redaktionel überprüft" kann man sich eh nicht hundertprozentig drauf verlassen. zu dem was du geschrieben hast.
a) ich habe gesagt das es in deutschland labels gibt, die ihre filme ungeprüft rausbringen (u. a. auch laser paradise, marketing, x-babu) b) die von dir angesprochen ungeprüfte scream dvd ist von kinowelt für den vertrieb in östereich und schweitz produziert worde (fehler in der ofdb). für deutschland bringt kinowelt generel FSK und spio/jk geprüfte filme raus. was sich bei der um wenige sekunden längeren unrated von scream nicht lohnte da die r-rated FSK:18 eh schon auf dem index steht und eine prüfung viel geld kostet..
b) Astro gibt es schon seit jahren nicht mehr, und die durften ihre filme bis zum ende ungeprüft rausbringen nur das so manche tietel (tanz der teufel, zombie, hölle der lebenden toten, maniac...) davon beschlagnahmt wurden. RECHERCHE ist ja ne gute sache allerdings sollte man sich schon manchmal überlegen welche quellen wircklich glaubwürdig sind.

10.12.2006 15:08 Uhr -
was sniper angeht habe ich nur logische schlussfolgerungen getrofen und keines wegs ausgesagt das es sich um tatsachen handelt, was da allerdings auch steht. wen man die post richtig liest ;)

10.12.2006 19:16 Uhr -
OMG, da brauchst du mich doch nicht gleich anscheißen. UND: Bei Kinowelt gibt es aber auch außnahmen, die bringen Filme auch ungeprüft raus. Siehe Hitcher - der Highwaykiller (http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=74&vid=63365 scheint auch überprüft worden zu sein)

10.12.2006 19:23 Uhr -
Ich sehe gerade das ich den falschen ofdb.de von Scream, gepostet habe, doch das ist egal. Diese Fassung (http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=112&vid=145699) ist laut ofdb.de ungeprüft und nicht redaktionell überprüft worden. Du sagst das diese Fassung nur für den Vertrieb in Österreich und der Schweiz hergestellt wurde. Doch dann frag ich dich warum die deutsche ofdb den Film in der ungeprüften Fassung auch anbietet. Aber darauf hast du bestimmt auch wieder eine ganz schlaue Antwort!

10.12.2006 19:29 Uhr - TRAXX
HI !!!!

Nur zur Info:
Ich habe damals im Kino, trotz einer FSK 18, eine gekürzte Fassung gesehen. Es dürften die gleichen Schnitte sein wie sie auch die alte VMP enthielt.

Scheinbar waren wohl 2 Fassungen (FSK 18) in den deutschen Kinos unterwegs.

bye

TRAXX

10.12.2006 19:32 Uhr - Braindead
DB-Helfer
User-Level von Braindead 7
Erfahrungspunkte von Braindead 663
Ey man regt euch ma ab.

Is doch eigentlich scheiß egal.

Auf der Hülle steht nun mal das das die längste Scream-Fassung ist,die 6 Sekunden länger als der Directors Cut ist. Auf ofdb hab ich mal gelesen das das die ungeprüfte is.

Pisst euch net gegenseitig an.

10.12.2006 20:23 Uhr - Robocop2
"Die Fürsten Der Dunkelheit" wurde von kinowelt auch ungeprüft veröffentlicht.

10.12.2006 20:48 Uhr -
@ robocop 2: fürsten der dunkelheit ist spio/jk geprüft (hat auf der rücksete ein winzigkleines spio/jk siegel). ich habe die uncut dvd von kinowelt. also nicht ungeprüft.
der eintrag beim schnittbericht ist (war?) einfach falsch. habe ich aber glaube ich auch im kommentar angemerkt. war schon ne weile nicht mehr bei dem schnittbericht. ist ja auch egal.
@ azuros1989:
ich habe dich nicht angeschissen. aber wen du mir noch mal so ne blöde frage( in so nem rotzfrechen ton) stellst dann werde ich es! ZITAT: "warum bietet die deutsche ofdb den film den dan an? doch darauf hast du sicher auch eine schlaue antwort?"
im ofdb shop gibt es massenweise uncut dvd's die für den östereich und schweitzer markt bestimmt sind (zum beispiel die FULCI COLECTION, return of the living dead 4&5, dead man walking). die shops brauchen keine lizens um solche dvd's zu verkaufen. außerdem habe ich nicht geschrieben das die ungeprüfte scream NUR in östereich oder der schweitz verkauft werden darf sonder das sie für diese länder produzier und dort veröffentlicht wurde, das ist ein himmelweiter unterschied.
daher reg dich ab und lern besser aus deinen fehlern bevor du neue machst. sich zu informieren ist nicht schwer.

10.12.2006 21:08 Uhr -
@traxx: ne die version die du geshen hast war die uncut r-rated (kamm dann auch auf video und dvd), es gibt aber noch eine unrated (also sogar in den usa ungeprüft) diese hat kinowelt jetzt auch auf dvd veröffentlicht. die kinofassung war von deutscher seite uncut (eben schon in den usa leicht geschnitten). :)

10.12.2006 21:32 Uhr -
OMG, es ist einfach sinnlos. Ich will mich ja nicht in dein Privatleben einmischen, aber bevor du dir noch ein Film reinziehst, solltest du dir mal ein nettes Buch nehmen (zb. den Duden) und es lesen. Denn deine Rechtschreibung ist einfach grausam. Jeder macht Fehler oder schreibt schnell usw. aber die einfachsten Wörter bei dir sind falsch. Egal, mach was du willst, aber von dir lass ich mir kein Wort mehr im Maul rumdrehen. Diskussion hiermit beendet, rede bitte mit jemand anderen weiter.

10.12.2006 21:57 Uhr -
Mannomann, was es für Probleme auf dieser Welt gibt. Als ob es nicht genug gäbe. (Traurig, aber wahr)

10.12.2006 22:29 Uhr - Victor75
@futzki: Wenn es danach ginge, könnte man die ganze Seite zumachen, weil es ja auch genug andere Probleme gibt *augenroll*

10.12.2006 23:02 Uhr -
@azureus1989: ein trauerspiel. keine argumente also auf meine rechtschreibung eindreschen. schade das man heutzutage mit euch kids nicht mehr normal reden kann. @ victor (wen das augenroll wohl auch mir galt) du hast recht. leider

10.12.2006 23:04 Uhr -
Mann oh mann, kann einem die rechtschreibung nicht einfach mal egal sein?!

11.12.2006 00:17 Uhr -
@ anti fx: mir ist die rechtschreibung egal ;-).
aber es ist ein guter weg die leute hier gut einzuschetzen. sobald, wie da oben, von meinem gegenüber nur noch sprüche über rechtschreibung kommen, statt argumenten, weiß ich ganz genau dass ich ein kiddy vor mir habe.

11.12.2006 00:51 Uhr -
Da magst du wohl recht haben ;-)

11.12.2006 07:17 Uhr -
na wohl doch nicht ganz. hab gerade gemerkt dass ich mich bei deinem nickname verlesen habe. sorry.

11.12.2006 09:02 Uhr - joevickers
Ich finds lustig, daß oben steht, daß andere Labels sich ein Beispiel an EuroVideo nehmen sollten und ihre indizierten Titel auch bringen sollten.

Denn eigentlich ist es anderesherum, gerade EuroVideo ziert sich, indizierte Titel zu bringen und hat schon desöfteren deutlich Abstand davon genommen, indizierte Titel zu veröffentlichen (siehe cinefacts-Forum), deshalb ist es doch verwunderlich, aber löblich, daß EV auf drängen der Fans sich doch nun entschlossen hat, diesen Titel zu bringen. Lange genug hats gedauert.

Bleibt nur noch zu hoffen, daß der von mir heißer ersehnte und NICHT indizierte Blind Side einmal uncut das Licht der Welt erblickt. Vielleicht wirft der Sniper noch doch soviel Gewinn ab, daß EV sieht, daß auch "ältere Erwachsenenfilme" uncut gut verkauft werden können...

11.12.2006 13:22 Uhr -
blins side wird schon kommen. keine sorge ;)

11.12.2006 15:08 Uhr - Hardboiled

11.12.2006 15:16 Uhr - Hardboiled
sniper war im kino DEFINITIV CUT!!!
hab ihn damals gesehen und vor wut fast in die lehne gebissen.
der eintrag der ofdb stimmt nicht.

11.12.2006 17:34 Uhr -
vieleicht stimmt er ja doch und es gab sowohl eine 16er und eine 18er. und du hattest einfach pech. sollte dies jedoch nicht der fall sein so kämme EV eigentlich nicht um ein neuprüfung (egal ob fsk oder spio/jk) herum. es sei den ich irre mich wircklich so sehr das EV den dan doch ungeprüft rausbringt.

11.12.2006 18:17 Uhr -
Tja und dann wieder ablenken. Vollidiot. Lern schreiben!

11.12.2006 19:04 Uhr -
@arureus:1999: lern du besser richtig lesen, denke, dich zu benehmen und kein oregano mehr zu rauchen. was heist hier bitte ablenken? ich halte eine ungeprüft EV ausgabe von sniper immernoch für extrem unwarscheinlich. geh besser wieder mit deinen freunden spielen befor du dich zu erwachsenen gesprächen eusserst; kid.

11.12.2006 19:10 Uhr -
ich will dich ja nicht beleidigen adrianmajewski, aber so langsam fällts mir auch schon auf. zum einen hast du den namen von azureus falsch geschrieben und zum anderen meinen auch. und ich glaube unwahrscheinlich schreibt man mit "h". also nichts für ungut, ich wollte dich nur darauf aufmerksam machen.

11.12.2006 19:31 Uhr -
@ anti fx: kein problem. was deinen angeht habe ich mich schon entschuldigt. was den azusonstwas angeht habe ich sein geburtsdatum nur dem alter angepasst das besser zu seinem benehmen passt. was meine rechtschreibung angeht: ist mir scheiß egal. ich schreibe schnell und achte nicht auf die (schlecht-)rechtschreibung in meinen posts. bemerkungen dazu kratzen mich da nicht besonders.

11.12.2006 19:37 Uhr -
Ja, habe ich mir auch schon gedacht, dass du einfach drauf los schreibst ohne zu kontrollieren. tut mir ehrlich leid das du von manchen so niedergemacht wirst

11.12.2006 19:40 Uhr - Braindead
DB-Helfer
User-Level von Braindead 7
Erfahrungspunkte von Braindead 663
Bis einer weint

11.12.2006 20:10 Uhr -
Victor75 = Klugscheißer

11.12.2006 20:18 Uhr -
Ob EV, den Film ungeprüft rausbringt ist mir doch scheissegal, doch ich lass mich nicht blöd anscheißen nur weil unser Mr. Grammatik 2006 seinen Prass hat, weil ihn keiner recht gibt. Ich sagte, das es sein könnte, aber im Endeffekt ist es mir, wie oben schon gesagt, scheissegal. Von mir aus können die auch einen FSK 12 aufkleber draufkleben, mir ist es egal!

11.12.2006 20:24 Uhr -
@ futzi: bitte keine beleidigungen.
@ braindead: gott sei dank weinen nur kids und mädchen. ;)

11.12.2006 20:31 Uhr -
@azureus 2001: ist es dir ja wohl nicht. sonnst würdest du hier nicht so rumfluchen. :p

11.12.2006 20:51 Uhr -
Mir gehts doch gar nicht mehr um den Sniper Film. OMG wir sind doch alle net normal, wir streiten uns wegen einen depperten Film!

11.12.2006 21:55 Uhr -
ne. wir streitem weil du versucht hast mit halbwissen den besserwisser raushängen zu lassen. und weil du als dir schnell die argumente ausgegangen sind angefangen hast mich zu beleidigen und rumzufluchen.

11.12.2006 22:01 Uhr -
nachtrag zu meinem letzten post: ist mir früher aber auch schon mal passiert. der trick ist aus seinen fehlern zu lernen.

11.12.2006 22:19 Uhr -
Ja ist gut. Und jetzt ist die Sache endgültig für mich erledigt! :)

11.12.2006 22:21 Uhr -
ok

11.12.2006 23:03 Uhr - Victor75
@futzki: Warum postest du nicht einfach mal irgendwas, das auch zum Thema gehört?

Also eine Neuprüfung von SNIPER hat, zumindest bis jetzt, nicht stattgefunden. Zumindest ist davon nichts auf der Seite der FSK vermerkt. Aber könnte ja noch kommen.

12.12.2006 04:11 Uhr - TRAXX
HI !!!!!!

@ adrianmajewski & hardboiled

Ich meinte natürlich ganz on-topic SNIPER, den ich im Kino cut gesehen habe (und nicht SCREAM !).

Ging mir genauso wie dir , hardboiled:
Die Schnitte waren wirklich mega-auffällig und daher sehr ärgerlich !
Und die FSK war einheitlich eine 18er. Damals wurden keine 2 verschiedenen Versionen ins Kino gebracht, afaik. Dieses Phänomen habe ich zum ersten mal, bei SCREAM bemerkt und dann nochmal bei GHOST SHIP.

Ich vermute mal, dass da wie bei THE PUNISHER (2004) ein paar unbearbeitete Kino-Rollen durchgeschlüpft sind bei SNIPER.

bye

TRAXX

12.12.2006 12:29 Uhr -
@traxx: es geht doch nichts über zeitzeugen ;). das mußt du mal den admins bei der ofdb mailen.

12.12.2006 20:48 Uhr - Braindead
DB-Helfer
User-Level von Braindead 7
Erfahrungspunkte von Braindead 663
Eigendlich wollte ich nicht das es so weit kommt.
Mit den Beleidigungen und so.

Schließlich war ich das der die Scream DVD erwähnt hatte.

Also macht euch mal locker

12.12.2006 21:52 Uhr - EnemyJack
Nochmal etwas Offtopic:

- Auf der Unrated-Scream-DVD von Kinowelt ist nicht vermerkt das es sich um eine Version für die Schweiz handelt, die Anschrift ist die bekannte aus Leipzig.

- Ähnlich verhält es sich z.B. mit der "Total Recall S.E." von Kinowelt und die ungekürzte Fassung von "Rambo 4", diese sind ebenfalls ungeprüft. Ich meine ein Mitarbeiter von Kinowelt hat mal in einem anderen Forum erklärt, das sich eine Neuprüfung bei den genannten Filmen nicht lohnen würde - da ein Verstoß gegen § 131 (und die daraus resultierenden rechtlichen Konsequenzen für Kinowelt) auch in den ungekürtzen Fassungen bzw. der um Extras erweiterten Neuauflage nicht gegeben wäre (ebenso wie bei den FSK-geprüften Fassungen / Auflagen).

- Die mir vorliegende DVD von "Fürsten der Dunkelheit" besitzt zumindest keinen SPIO/JK-Aufkleber sondern nur den Hinweis "Keine Abgabe an Kinder und Jugendliche". Daher wohl ebenfalls ungeprüft (ist allerdings die Neuauflage).

MfG ...

12.12.2006 21:52 Uhr - EnemyJack
Ups, meinte natürlich "Rambo 3". Sorry.

12.12.2006 23:59 Uhr -
@enemyjack: was fürsten der finsternis angeht ist auf meiner dvd ein kleines jk siegel.
was die beschriftung "nur für den verkauf in östereich und schweitz bestimmt" angeht gibt es diese soweit ich weis nur noch auf MIB dvd's abgedruckt (früher auch auf astro dvd's . kinowelt hat diese beschriftung so weit ich weis noch nie angewendet.
ausserdem muss ich anmerken das die von dir benanten ungeprüften tiete (ich wuste nicht das sie ungeprüft waren, also danke für die erweiterung meines wissenstandes) den meisten profit im deutschprachigen ausland abwerfen, da sie dort in jedem kaufhaus zu erwerben sind, hier in deutschland aber nur in videotheken und über den versand zu haben sind.
daher kann man zumindesten logisch schlussfolgern das kinowelt es bei diesen tieteln mehr auf den auslandsmarkt abgesehen hat ;)

15.12.2006 21:34 Uhr -
Ach übrigens noch 'ne Anmerkung.Carpenter's "Prince Of Darkness" lief damals in Deutschland in der UNCUT Version im Kino und war sogar dort ab 16 freigegeben!

15.12.2006 21:35 Uhr -
Diese Version habe ich selbst gesehen und zwar in Frankfurt!

16.12.2006 07:15 Uhr -
das deine eltern den dich mit 6 jahren haben kucken lassen. .. ob jeh eine uncut-fussung im fernsehen gezeigt, lässt sich schwer sagen, da die schnitte in der 16er recht gut gelungen sind und man als leihe nichts merkt.
aber ab 16 wahr der damals ganz sicher nicht.

16.12.2006 09:15 Uhr -
das bezog sich auf die uncut

16.12.2006 20:34 Uhr -
ach du schande! was habe ich den da für einen bockmisst geschrieben. enschuldigung an alle.
habe das post von klarsicht falsch gelesen und verstanden er hätte behauptet ein uncut fassung im tv gesehen. sorry. in diesen fall vor allen bei klarsicht.

ob die aussage von klarsicht nun stimmt kann ich leider weder bejahen noch ihr wiedersprächen, obwohl ich nicht wirklich glaube das der film tatsächlich uncut lief, jedenfalls FSK:16.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)