SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware Wolfenstein Youngblood · Internationale Version mit Symbolik · ab 39,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Die Chroniken von Narnia 3 nur zensiert auf DVD/BD?

Fox kündigt bisher nur FSK 6-Fassung an

Im vergangenen Dezember lief der dritte Teil der Chroniken von Narnia in zwei Schnittfassungen in den deutschen Kinos. Während in den O-Ton Vorstellungen eine ungeschnittene Fassung mit FSK 12 lief, bekamen die regulären Vorstellungen nur eine zensierte FSK 6-Variante.

Am 20. Mai 2011 soll Die Chroniken von Narnia - Die Reise auf der Morgenröte auch auf DVD und Blu-ray erscheinen. Jedoch verheißen die ersten Ankündigungen nichts Gutes. So sollen nach aktuellem Stand nur die zensierten Fassungen auf beiden Medien erscheinen. Zwar listen einige Online-Shop die kommende DVD/BD noch mit FSK 12, aber diese Angaben stammen noch vor der Ankündigung von Fox.

Sollte sich an dem Umstand was ändern, werden wir natürlich sofort darüber berichten.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Viele Wege führen nach Narnia. Edmund und Lucy verbringen diesmal ihre Ferien bei Onkel Harold und Tante Alberta. Als sie gemeinsam mit ihrem Cousin Eustachius Knilch im Gästezimmer ein Schiffsgemälde betrachten, passiert die Verwandlung. Plötzlich spüren sie den kalten Wind, das Wasser klatscht gegen die Bordwände und sie ... [mehr]
Quelle: Fox
Mehr zu:

Die Chroniken von Narnia - Die Reise auf der Morgenröte

(OT: Chronicles of Narnia: The Voyage of the Dawn Treader, The, 2010)
Schnittbericht:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

The Punisher (2004) - Nach Indexstreichung im Oktober 2019 im Handel
John Wick: Kapitel 3 - FSK-Prüfung für 4K UHD / Blu-ray / DVD uncut geschafft
Scarface mit Al Pacino: Ungeschnittene 4K-Blu-ray im Oktober 2019
The Punisher (2004) - Indizierung aufgehoben
Gesetz der Rache: Unrated Director
Once Upon a Time in Hollywood wohl verlängert als Mini-Serie
Alle Neuheiten hier

Kommentare

17.02.2011 00:20 Uhr - Nightmareone
Die Streifen werden von TEIL zu TEIL schlechter. Der 3te war nur eine Aneinanderreihung dummer, stereotypischer Figuren.

17.02.2011 00:23 Uhr - Thrax
Wieso denn das? Die ersten beiden Teile erschienen doch auch unzensiert auf DVD / BR. Warum soll denn dieser Teil es nicht?

Hoffe es ändert sich noch in der nächsten Zeit. Fand die ersten beiden Teile nämlich durchaus unterhaltsam und anschaubar und es wäre schade wenn man sich jetzt den 3. Teil nur zensiert geben könnte bzw. wieder importieren muss um ihn komplett sehen zu können.

17.02.2011 00:31 Uhr - donaudampfschiff
kinderfassungen bringen anscheinend mehr geld - gut so!

17.02.2011 00:31 Uhr - Freeman
User-Level von Freeman 11
Erfahrungspunkte von Freeman 1.667
Jawoll, richtig so! Und wieder wird ein Film gekürzt damit die lieben Kleinen ab 6 Jahren ihn sehen können. Ich stelle mal die Behauptung auf, dass die meisten Sechsjährigen den Film wahrscheinlich noch nicht so ganz verstehen werden, aber Hauptsache die Eltern kaufen den Film für ihre Kiddies und die Kasse klingelt am Ende für die Filmvertriebe. Denn nur darum geht es schlussendlich! Kein Interesse am Schutz des geistigen Wohls der Kinder, sondern die Kohle muss stimmen. Und alle anderen Interessierten und Fans haben wieder die Arschkarte mit dieser zensierten Fassung.

17.02.2011 00:37 Uhr - teento
Vielleicht irre ich mich jetzt, aber seit wann verkauft DISNEY seine Filme weiter ???

Teil 1 und 2 erschienen doch DISNEY-typisch unter Buena Vista, wieso jetzt über FOX ??? hab ich was verpasst ???

17.02.2011 00:45 Uhr - eytsch
@teento
Disney hat den dritten Teil diesmal nicht produziert, weil die ihn mit 100 Mio Dollar kalkuliert haben, Walden Media allerdings mit 140 Mio. Die darauffolgenden Diskrepanzen haben zum Ausstieg Disney's geführt.
So kam dann Fox ins Spiel.

17.02.2011 00:50 Uhr - Suratay
@teento: Nachdem der zweite Teil schon nicht gerade ein finazieller Erfolg war hat Disney wegen Streitigeiten im Butget die Finger von weiteren Teilen gelassen. Herausgekommen ist sowieso nichts gutes dabei. Die Kids können leider nicht gut schauspielern..
Das man jedoch evtl. eine Cut-Fassung auf ner Scheibe zu veröffentlicht ist ziemlich frech. Jedoch spare ich so letztendlich Geld. Ein mittelmäßiger Film kommt mir keinesfalls cut in die Sammlung.
Es wäre interesannt, ob der auch cut im deutschsprachigen Ausland lief. Ansonnsten warte ich hier erst enmal ab und rate nach Bestätigung ner Cutfassung so ziemlich jedem Bekannten vom Kauf ab. Solltet Ihr auch in eurem Umfeld dann machen. So schadet man wenigstens so einer VÖ-Politik im kleinen Masstab.
Gruß

17.02.2011 00:56 Uhr - Furious Taz
Wird unzensiert bestimmt auf BluRay erscheinen.
Zeniert natürlich auf DvD.

17.02.2011 01:20 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
^^ das wäre ja wirklich lustig^^
wer nicht im Kino gesehen hat, ist der gearschte^^... und wird niemals die große-Kinder-Fassung sehen dürfen o.O X-D

17.02.2011 01:29 Uhr - josh81
Klar, hoffentlich erscheint der Film uncut auf Blu-Ray, damit alle armen DVD-Gucker mit ihrem Geweine mal wieder die Aktie der Tempo-Taschentücher in die Höhe treiben. Ihr tut mir alle so leid.

Dieses pseudo-gejammere über irgendwelche Bevorteilungen des HD-Mediums gehen mir irgendwie tierisch auf den Keks.

R.I.P. DVD

17.02.2011 01:49 Uhr - demented
Wieso denn das? Die ersten beiden Teile erschienen doch auch unzensiert auf DVD / BR. Warum soll denn dieser Teil es nicht?


Das stimmt nicht. Teil 1 gibts auch nur in der fsk 6 Version auf BD

17.02.2011 02:20 Uhr - Präsident Clinton
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
17.02.2011 - 01:29 Uhr schrieb josh81
Klar, hoffentlich erscheint der Film uncut auf Blu-Ray, damit alle armen DVD-Gucker mit ihrem Geweine mal wieder die Aktie der Tempo-Taschentücher in die Höhe treiben. Ihr tut mir alle so leid.

Dieses pseudo-gejammere über irgendwelche Bevorteilungen des HD-Mediums gehen mir irgendwie tierisch auf den Keks.

R.I.P. DVD


Ich sehe eher Deinen Kommentar als Pseudogejammer/billige Provokation...hier hat sich zu dem Thema bisher noch keiner negativ geäussert. Naja.

17.02.2011 05:57 Uhr - Odessa-James
17.02.2011 - 01:49 Uhr schrieb dementedDas stimmt nicht. Teil 1 gibts auch nur in der fsk 6 Version auf BD

Nö, gibt nur die Uncut Fsk 12 auf Blu-Ray von Teil 1! Weder ofdb noch amazon listen eine Fsk 6 Blu!

17.02.2011 07:21 Uhr - Dream-emotion
Ein Glück war es der Letzte Teil dieser Reihe.

Die Reihe wurde als großer HDR Nachfolger angepriesen, und das war schon sein totes Urteil, die Serie wurde auch von Teil zu Teil schlechter, einfach nur albern und langweilig waren die Folgen.

Mit der FSK 6 version versuchen sie noch ein paar Euros zu machen, denn es gibt immer noch viele Eltern die sich an die FSK halten, und ihrern 11 Jährigen Sohn keinen Film mit FSK 12 zeigen.

PS habe seit 2 Jahren gar kein DVD Player mehr, ein Kumpel wollte letztens einen Im Mediamakrt kaufen, da haben die nur dumm geguckt, und gesagt müßte erst im Hauptlager bestellt werden, falls überhaupt noch einer da ist...

17.02.2011 07:46 Uhr - demented
Nö, gibt nur die Uncut Fsk 12 auf Blu-Ray von Teil 1


Stimmt.. Mein Fehler.. ABER die Langfassung aus der Royal Edition gibts es NICHT aud BluRay

17.02.2011 07:50 Uhr - S.K.
DB-Co-Admin
User-Level von S.K. 11
Erfahrungspunkte von S.K. 1.750
@ teento
Der nachlassende Erfolg der Narnia-Reihe hat, denke ich mal, Disney auch dazu bewogen, sich von diesem Projekt zurück zu ziehen. Sieht man sich die Zahlen an, ist das sogar nachvollziebar:

Teil 1 hat 180 Mio. $ gekostet, brachte es in den USA auf 291 Mio. Umsatz, weltweit gar fast 750 Mio.
Das Budget von Teil 2 war dann mit 225 Mio. nochmal einen Tick höher, dafür stimmten die Umsätze nicht mehr. 141 Mio. in den USA, weltweit nur noch 420 Mio.

Und mit Teil 3 geht der negative Trend (leider) weiter.
Kosten - 155 Mio.
US-Ergenis - 103 Mio.
Weltweit - 377 Mio.

Verständlich dass Disney Budget-Einsparungen durchbringen wollte. Der anfängliche Hype konnte sich nicht halten.

17.02.2011 08:27 Uhr - Lemmi1978
Hmmm...dass es der letzte Teil sein soll war mir bisher noch nicht bekannt, denn es sind ja schließlich 6 Bücher, oder...zumindest die BBC hatte mal 6 Filme herausgebracht zu dem Thema...na mir solls egal sein, ich habe nicht einen davon wirklich gesehen...nur mal so nebenbei reingschaut...

17.02.2011 09:19 Uhr - eXeiZ
User-Level von eXeiZ 1
Erfahrungspunkte von eXeiZ 17
Ist genau so wie bei diesem Eulenfilm da... Echt schlimm, auch wenn mich dieser hier nicht interessiert.

Wann kommen dann denn die Horrorfilme, die eigentlich FSK 18 sind in einer ab 12 Fassung, damit Sie mehr Kohle machen?!

17.02.2011 09:20 Uhr - Kerry
Kinderfassung für einen Kinderfilm, eine gewisse Logik lässt sich nicht bestreiten.
Da schau ich mir lieber mal wider HDR an.

17.02.2011 09:54 Uhr - humptydumpty
17.02.2011 - 08:27 Uhr schrieb Lemmi1978
Hmmm...dass es der letzte Teil sein soll war mir bisher noch nicht bekannt, denn es sind ja schließlich 6 Bücher, oder...zumindest die BBC hatte mal 6 Filme herausgebracht zu dem Thema...

Soweit mir bekannt war von Anfang an nur eine Trilogie geplant, also die Verfilmung der Bücher mit den Pevensie-Kindern. Bei anhaltendem Erfolg hätte man sicher auch noch die anderen vier Abenteuer (die Reihe besteht aus sieben, nicht sechs Büchern) in Angriff genmmen, aber da nur der erste Teil wirklich die Erwartungen erfüllen konnte, wird es wohl auch bei drei Filmen bleiben. Die BBC hat übrigens Ende der 80er aus den ersten vier Büchern drei Miniserien gemacht.

17.02.2011 10:16 Uhr - srgeo
Einen Film für den man eine sehr teure und durchaus von den Effekten her gelungene Szene herstellt (es geht so weit ich weis überwigend nur um die Krakenszene) um sie dann wie wild zu schneiden, damit auch sechsjährige das sehen können ist einfach nur noch dumm.

Storytechnisch ist der Film (wie Teil 1+2) nicht für Kinder ab 6 geeignet. Der Story ist teilweise für Kinder sehr schlecht zu folgen und sie werden ihn nur gucken wollen, weil da ein Löwe und ne Maus dirn vorkommen. Aber es geht um sehr tiefgründige Dinge, die Kinder nicht verstehen können. Jedenfalls war es bei Teil 1+2 so. Teil 3 hingegen empfand ich nur noch als schlecht. Stereotypen schlagen wieder zu - hätte der Untertiel zum Film sein können.

Also bitte! Der Film sollte uncut auf DVD erscheinen und nur diejenigen Ansprechen, für der er ja auch gedacht war: Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren.

Der Eulenfilm vor einiger Zeit war so komplex, dass den nicht mal 12 jährige zu 100 % verstanden haben. Die Gewalt und Atmosphäre sind ebenso wenig für ein Kind ab 6 geeignet. Ich kann den aber allen Erwachsenen uncut empfehlen. Der war visuell wie auch von der Story her gelungen.

17.02.2011 10:45 Uhr - Android
@Dream-emotion

was willst du uns mit dieser Geschichte eigentlich sagen? Dass die DVD ein Auslaufmedium ist? Dass die DVD schon so gut wie weg ist?

Also ich kann nur von den hiesigen Elektromärkten sprechen, aber sowohl Media Markt als auch Saturn, Kaufhof, expert und Medimax haben noch zahlreiche DVD-Player im Sortiment. Desweiteren gibt es Kombi-Player (VHS und DVD) und immer noch zahlreiche DVDs im Verkauf.
Ich wage mal zu behaupten, dass die Zahl der DVDs in den Läden immer noch der Zahl der Blu-Rays überwiegt.

Komischerweise prophezeien viele (hauptsächlich die, die schon ganz auf Blu-Ray umgestiegen sind) den nahen Tod der DVD. Dafür dass die DVD im Sterben liegt, ist sie allerdings noch recht quicklebendig. Die Verkaufszahlen sprechen da doch noch für ein recht langes Leben der DVD.

Und wer weiß, ob die DVD nicht sogar die Blu-Ray überleben wird. Denn das nächste Medium wartet doch schon.

17.02.2011 11:12 Uhr - Ultralord
Benutzt hier eigentlich keiner das Forum oder warum wird die kommentarfunktion so missbraucht?

17.02.2011 11:17 Uhr - Dvdfre@k
...dann behaltet Euch euren Schei**!!!

17.02.2011 12:53 Uhr - Schwabe80
Egal ob man Fan von Narnia ist oder nicht: Die gekürzten Fassungen sind einfach eine Frechheit und eine Bevormundung für jeden mündigen Bürger!!!
Und oftmals sind die kürzungen überhaupt nicht nachvollziehbar und reine Wiikür!

Aber kein Problem für mich: Ist es gekürzt, wird es weder angeschaut noch wird es gekauft!!!

17.02.2011 12:56 Uhr - KryptoOo
Totaler Schrott! Habe ihn in 3D gesehen, absoluter Müll, nur Gerede und der 3D Effekt ist auch vollkommen schlecht.

17.02.2011 13:31 Uhr - Sementh
Filme schneiden, damit der Rubel einen Meter weiter rollt.
Geldgeile Kulturbanausen.

17.02.2011 14:13 Uhr - schachmann
Vielleicht kommt der ja uncut über Österreich :)

17.02.2011 15:34 Uhr - Matze1978
Auf bluray-disc.de wurde bereits die gekürzte Fassung bestätigt, wohl auch, dass noch in diesem Jahr eine 3-D Fassung auf den Markt kommen wird. Ich denke mal, selbige wird dann uncut sein (und jede 3-D Scheibe hat auch ne 2-D Fassung mit drauf, die auf jedem Player abspielbar ist).

Link: http://www.bluray-disc.de/blu-ray-news/filme/20519-am-20-mai-2011-beginnt-auf-blu-ray-disc-die-reise-auf-der-morgenroete-in-narnia

17.02.2011 16:42 Uhr - psychoflyer
Also abgesehen von "Gewaltkürzungen" für diese Freigabe, sollte man eigentlich bei der FSK auch über Geistige Freigaben mal gründlich nachdenken.

Den diese Art von Filme sind nicht umbedingt für 6 Jährige geeignet.


17.02.2011 17:59 Uhr - mad-max
Wieso sollen diese Filme nicht für Kinder geeignet sein?
Ich habe sowohl die äßerst schlecht gekürzte deutsche als auch die englische Uncut-Fassung gesehen und kann die Zensuren beim besten Willen nicht nachvolziehen - es ist dilettant zu meinen deutsche Kinder wären verweichlichter als andere. Es handelt sich hierbei schließlich um christliche Familienfilme, nicht bösartige Schlachtfilme!?

-- Spoilerwarnung --

Zu den Schnitten:
Es beginnt schon beim "eintauchen" in die Narniawelt, sämtliche Unterwasseraufnahmen als das Zimmer am volllaufen ist wurden entfernt. Kinder unter Wasser - oh nein - das darf nicht sein! 8)
Der finale Kampf gegen das bedrohliche Seeungeheuer aber stellt das größte Schnittmassaker dar - sehr ärgerlich, wurde bei der wirklich gelungenen Animation dieser Actionsequenz doch sicher der Löwenanteil des aufgebrachten Budgets geopfert. Neben zahlreichen Ansichten des fauchenden Ungeheuers fehlt wie Lucy ihm mit dem Bogen einen Pfeil ins Auge schießt - nicht dass eins der Kleinen noch auf die Idee kommt das nachzumachen! Mich hat die ganze Szenerie spontan an den Basilisk am Ende des zweiten Potters erinnert, der damals auch eine ähnliche Zensur erlitten hatte.

-- Spoiler Ende --

Alles in allem finde ich diese Entwicklung der deutschen Zensur von familienfreundlichen Fantasiefilmen unangebracht und teilweise schon peinlich. Neben diesem war ein weiteres tragisches Opfer des vergangenen Kinojahres DIE LEGENDE DER WÄCHTER (aka der Eulenfilm). Richtig traurig ist die Weiterführung dieses Theaters auf dem Heimkinomarkt - diese entstellten Filmfassungen gehören nicht veröffentlicht sondern verbannt. Die geistige Reife ihrer Kinder können wohl am besten die Eltern erkennen und deren Entscheidung sollte es letztendlich sein, ob sie sich mit ihren Kindern zusammen solch einen Film ansehen oder nicht!

17.02.2011 20:48 Uhr - guilstein
17.02.2011 - 01:29 Uhr schrieb josh81
Klar, hoffentlich erscheint der Film uncut auf Blu-Ray, damit alle armen DVD-Gucker mit ihrem Geweine mal wieder die Aktie der Tempo-Taschentücher in die Höhe treiben. Ihr tut mir alle so leid.

Dieses pseudo-gejammere über irgendwelche Bevorteilungen des HD-Mediums gehen mir irgendwie tierisch auf den Keks.

R.I.P. DVD


Und mir erst mal, vor allen Dingen da hier in diesem Zusammenhang sich noch keiner geäußert hat. Aber wenn du schon allen evtl. Anfeindungen im Voraus Paroli bietest, warum erwähnst du nicht gleich, dass du weder für den Mord an Caesar noch am 2. Weltkrieg schuld bist. Das passt genauso wenig hierhin, werd erwachsen!

Zum Thema:

Ich denke mal, dass es gar keine komplett synchronisierte 12er Fassung gibt. Das ganze ist also mehr eine Sparmaßnahme. Aber wer kauft sich schon ein Sparpaket zum vollem Preis?

17.02.2011 20:50 Uhr - detschnuerchen
@ Dream-emotion
MediaMarkt hat sogar n Hauptlager? Cool, wusste ich noch gar nicht. Muss ich morgen mal meinen Chef fragen. Bitte keine halbgaren Geschichten verbreiten. Wär ja auch blöd, keine DVD-Player mehr anzubieten.

@ Topic
Sollte es so kommen, bleibt der Film zumindest was mich betrifft ein finanzieller Reinfall, denn ich würde mir die geschnibbelte Version nicht mehr antun.
Ich mochte den ersten, ich guck mir den zweiten auch gerne an. Vom dritten habe ich bisher nur Ausschnitte gesehen und kenne den Rest nur aus dem Buch. Eustachius ist mir dort schon nie richtig sympatisch gewesen, insofern kann ich damit leben, wenns der letzte Film der Reihe bleibt.

18.02.2011 01:54 Uhr - Kerry
Zensur würde ich dies nicht nennen; eher unterschiedliche Auffassungen darüber, was für 6jährige Kinder geeignet ist.
Der Rest liegt am Label; 20th Century Fox könnte ohne jedes Problem auch die Normalfassung des Filmes veröffentlichen.

18.02.2011 10:36 Uhr - Uncutmaster
Yeah Cool....jetzt kann ich mir die geschnittene Fassung kaufen und dann ein wenig später die 10 sekunden längere big unrated directors cut limited recut Version mit Audiokommentar an den frisch eingefügten deleted Scenes.

Und nächstes Jahr dann die remastered 3D Version......

19.02.2011 12:54 Uhr - Pablo Escobar
Die Chroniken von Narnia ist wirklich der letzte Disney Rotz. Selten so langweilige und dumme Filme gesehen...

25.03.2011 13:05 Uhr - karm
Was cut / uncut betrifft, empfehle ich etwas Geduld. Ich bin mir fast sicher, dass auch ungekürzte Versionen erscheinen werden. Auch auf DVD.
Selbiges hatte ich auch schon für Avatar vorausgesagt.
Warum ich das glaube?:
1. Gleiches Label wie bei Avatar (Fox)
2. Warum den Film nur einmal verkaufen, wenn man ihn auch 2 oder 3 mal verkaufen kann?
3. Warum sollte man sich die DVD-Nutzer entgehen lassen? Dafür gibt es davon noch zu viele.
Natürlich wird es zuerst nur die gekürzten Fassungen geben. Erst wenn sich der Verkauf dort beruhigt, werden Infos über ungekürzte Versionen durchsickern. Vielleicht erst auf Blu-ray, später aber bestimmt auch DVD. Kommende 3-D-Versionen sind dann noch weiterführende Optionen.
Also abwarten... und Ruhe bewahren.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)