SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 38,99 € bei gameware Yakuza 7: Like a Dragon · Its time to be a Hero · ab 58,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

The Super-Bad Movie bekommt keine Jugendfreigabe

FSK gibt Spoof-Komödie ab 18 Jahren frei

2010 hat Fox in den USA die Spoof-Komödie The 41 Year Old Virgin Who Knocked Up Sarah Marshall and Felt Superbad About It als Unrated-Fassung auf DVD veröffentlicht. Diese parodiert, wie der Titel schon vermuten lässt, die Komödien aus dem Hause Judd Apatow. Am 04. März 2011 wird man die Komödie unter dem Titel The Super-Bad Movie auch in Deutschland auf DVD in die Läden bringen. Während die Filme, welche als Vorlage dienten, in Deutschland mit maximal FSK 16 veröffentlicht wurden, sah sich die FSK hier in der Verantwortung, die derben Sex-Späße nicht für Jugendliche freizugeben. Deshalb wird die Comedy nun unzensiert mit "keine Jugendfreigabe" in den Handel kommen.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Andy will es endlich wissen und mit über 40 seine Jungfräulichkeit verlieren. Ein verrückter Plan mit heißen Nebenwirkungen, denn seine schrägen Kumpels unterstützen ihn tatkräftig bei seiner scharfen Mission. (20th Century Fox)
Quelle: FSK BBFC Fox
Mehr zu:

The Super-Bad Movie - 41 Jahre und noch Jungfrau

(OT: 41 Year Old Virgin Who Knocked Up Sarah Marshall and Felt Superbad About It, The, 2010)
Meldung:

Aktuelle Meldungen

Irreversibel: Ungeschnittene Blu-ray mit Kinofassung & Straight Cut im Dezember 2020
Miami Vice - Kultserie aus den 80ern ab heute auf Blu-ray
I Spit on your Grave - Beschlagnahme von Original und Remake aufgehoben
Crank 2: High Voltage ist vom Index
Flucht aus Absolom wurde von BPjM rehabilitiert
Der Pate III - Recut ist fertig und kommt im Dezember 2020 ins Kino
Alle Neuheiten hier

Kommentare

15.02.2011 00:04 Uhr - Bearserk
1x
Ob der Name Programm ist?

Ich befürchte schon....

15.02.2011 00:05 Uhr - GamingEconomist
Oh Vishnu schnell weiter ist ja Grauenhaft

15.02.2011 00:06 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
WOW 18^^
Naja hatte American Pie 5(?) ach das Beta House was auch immer auch und es war nichts besonderes daran.

Taugt der überhaupt was?
Schon jemand gesehn?
Superbad fand ich gut.

15.02.2011 00:19 Uhr - Walter White
DB-Helfer
User-Level von Walter White 7
Erfahrungspunkte von Walter White 667
Gibt es denn wirklich Leute die sich diese fürchterlichen Filme anschauen? Jede einzelne dieser Filmparodien ist Dreck, Dreck und nochmal Dreck!

15.02.2011 00:23 Uhr - Dragon50
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 12
Erfahrungspunkte von Dragon50 2.040
Neeeee danke nicht schon wieder so ein Mist,Breilight reichte mir schon und der war schon scheiße.

15.02.2011 00:59 Uhr - Major Dutch Schaefer
Erklär` mir mal bitte einer den Sinn dieses Films?!

Also nochmal ganz langsam nur für mich...das ist ernsthaft eine Parodie auf die bereits sehr zotigen, überdrehten - in meinen Augen aber doch sehr lustigen - Apatow-Komödien?!

Das ist glaub ich mit das Schwachsinnigste, das ich seit der Bekanntgabe der Conan und Total Recall-Remakes gehört habe.

15.02.2011 01:09 Uhr - gniwerj
das is doch absolut hirnrissig. alles fing an mit scary movie (der 1. relativ witzig, ok) und auf scream hätte es keine parodie geben müssen/dürfen, weil der film/die reihe selbst eine war. unsinniger kohle-mumpitz..

15.02.2011 01:53 Uhr - Superstumpf
@gniwerj
Das einzige Problem dabei ist: Scary Movie hat wenigstens Genre-Filme parodiert, seit neuestem parodiert (und dieser Begriff wird sehr lose benutzt) man auch noch Komödien. Was soll das?

15.02.2011 02:06 Uhr - gniwerj
eben. denen fällt einfach nix mehr ein.. vollwaschgang für wiederverwertbares und danach ab in den trockner.. schnelles geld auf den wühltischen.

15.02.2011 02:46 Uhr - MaNu21
so ein zeug tun wir uns immer nach den semester klausuren an um mal richtig anzuschalten ^^ ... für mehr reicht dieser krampf wirklich auch nicht

15.02.2011 07:46 Uhr - peda
Schon erstaunlich, diese Freigabe! Sonst winkt die FSK doch nahezu alle Unrated-Komödien ab 12 durch, und die sind teilweise auch nicht ohne (full frontal nudity, Drogenverherrlichung, Zoten und dergleichen). Da bin ich nun schon gespannt, was der hier so verbrochen hat...

15.02.2011 10:03 Uhr - Roughale
Macht es doch wie ich es meist versuche, seht euch nicht an, was euch nicht interessiert und ignoriert den Rest...

@Film: *IGNORE*

15.02.2011 10:20 Uhr - mad_hatter
Man sollte vielleicht erwähnen, dass der Film hier mit den ganzen Parodien der letzten Jahre nichts zu tun hat.
Und das man den dann echt ein bisschen mehr Potential zu sprechen kann.

Vielleicht ist er ja so gut wie die alten Klassiker, Hot Shots, Die Nackte Kanone usw.

15.02.2011 11:45 Uhr - Matt²
User-Level von Matt² 16
Erfahrungspunkte von Matt² 4.462
Also bei Scary Movie 1 bin ich ja vllt noch in die Zeilgruppe gefallen aber heute würde ich mir sowas wohl nur unter Waffengewalt anschauen....

15.02.2011 11:45 Uhr - johnmarston
ab 18 für ne Komödie? versteh ich irgendwie nicht.

15.02.2011 13:34 Uhr - Mike101
Demnächst kommt sogar "Nicht schon wieder ein "Nicht-schon-wieder" Film". Eine Parodie auf Parodiefilme!

15.02.2011 14:33 Uhr - humptydumpty
User-Level von humptydumpty 6
Erfahrungspunkte von humptydumpty 516
15.02.2011 - 13:34 Uhr schrieb Mike101
Demnächst kommt sogar "Nicht schon wieder ein "Nicht-schon-wieder" Film". Eine Parodie auf Parodiefilme!

Ja, allerdings scheint ''Not Another Not Another Movie'' ein anderes Konzept zugrunde zu liegen. Beabsichtigt ist wohl eine Abrechnung mit den Machern solcher ''Parodien'' und keine krampfhafte Aneinanderreihung von Szenen aus mehr oder weniger bekannten Filmen.

15.02.2011 22:10 Uhr - Aquifel
User-Level von Aquifel 5
Erfahrungspunkte von Aquifel 385
Naja, früher waren "Spoof"-Filme oft noch gut. Okay, damals nannte man das dann auch nicht Spoof, sondern wirklich Satire oder Hommage.

Aber seit den Werken der "Meine Frau, die Spartaner und ich", "Date Movie", "Fantastic Movie", etc. Macher werdne die Filme immer nur schlechter. Statt wirklicher Parodie oder gescheitem Witz gibt es nur noch hundsmiserabele Zoten, die jegliches Timing und oft auch jeglichen Bezug zum Film(-typ) der verulkt werden soll haben (was haben GTA oder Spiderman mit 300 zu tun?).

Wenn der Film von den selben machenr sein sollte, werd ich einen weiten Bogen um ihn machen.

16.02.2011 02:12 Uhr - mad_hatter
15.02.2011 - 22:10 Uhr schrieb Aquifel
Wenn der Film von den selben machenr sein sollte, werd ich einen weiten Bogen um ihn machen.


Genau das ist der Unterschied zwischen den ganzen "Movie"-Filmen. Der hier hat andere Macher und ist deswegen nicht mit Scary Movie, Spartaner, Beilight etc. vergleichbar.

16.02.2011 10:37 Uhr - ProfessorFedi
Dumme Idee, aber ganz ehrlich - diesen noch dümmeren deutschen Titel hat der Film sicher nicht verdient.^^

16.02.2011 13:36 Uhr - schachmann
>Demnächst kommt sogar "Nicht schon wieder ein "Nicht-schon-wieder" Film". Eine Parodie auf Parodiefilme!<

- Und danach kommt dann der "Nicht schon wieder ein Nicht-schon-wieder-Nicht-schon-wieder-Film". Eine Parodie auf die Parodie der Parodiefilme! Das wird bestimmt nochmal doppelt so lustig wie die lustigen Parodien auf lustige Filme! Gefährlich lustig sozusagen und deshalb auch FSK 18!

Und danach kommt bestimmt ... ach was, ich lass es lieber ...


17.02.2011 23:27 Uhr - babez
Danke - habe den englischen Film heute gesehen - das ist nur teilweise ein parodie und vor allem absolut sexistisch und grottenschlecht... der deutsche titel ist noch passender als der englische - lohnt sich nicht - außer für pubertierende teenager - aber die dürfen den ja nicht sehen - aber puma swede beim gurkenlutschen ist schon scharf...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)