SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 29,99 € bei gameware Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 34,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Mother's Day kommt ungeschnitten durch die FSK-Prüfung

Kinowelt bekommt keine Jugendfreigabe für Thriller

Muttertag gehört zweifellos den großen Genreklassikern und hat gerade in Deutschland einen besonderen Ruf. Dieser ist darauf begründet, dass er in den 80ern wegen Gewaltverherrlichung nach §131 StGB beschlagnahmt wurde. 2010 hat sich der durch Saw 2-4 bekannte Regisseur Darren Lynn Bousman daran gemacht, ein Remake des Streifens zu inszenieren. Letztendlich hat dieses aber bis auf den Titel und die Grundidee mit Mutter/Söhnen nicht mehr soviel mit dem Original zu tun. Im März wird Mother's Day jetzt seine Deutschlandpremiere auf den Fantasy Film Fest Nights feiern, ehe er am 03. Mai 2011 in den Videotheken auf DVD und Blu-ray stehen wird. Die große Frage dabei ist natürlich, ob die Neuinterpretation es unbeschadet durch die bundesdeutschen Freigabestellen geschafft hat. Diese Frage kann man kurz und knapp mit einem "Ja" beantworten. Die FSK gab ihn nämlich bei einer Laufzeit von 107 Minuten ungeschnitten mit "keine Jugendfreigabe" frei. Angepeilter Verkaufsstart ist der 09. Juni 2011.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Drei Brüder treffen nach einem Banküberfall in ihrem ehemaligen Elternhaus auf die neuen Besitzer und deren Gäste und bringen diese kurzerhand in ihre Gewalt. Als die ebenfalls psychopathische Mutter hinzustößt, beginnt für die Geiseln ein erbitterter Kampf ums nackte Überleben, denn der gestörten Familie ist kein Opfer zu groß. (Kinowelt)
Quelle: Kinowelt
Mehr zu:

Mother's Day

(OT: Mother's Day, 2010)

Kommentare

26.02.2011 00:11 Uhr - Chrizzee Pfeiffer
Heftig. Glaub ich erst wenn ich es sehe

26.02.2011 00:12 Uhr - mexicangore
Schade...hab gehofft, dass es ein hartes Remake wird...

26.02.2011 00:15 Uhr - Jason
SB.com-Autor
User-Level von Jason 19
Erfahrungspunkte von Jason 7.781
26.02.2011 - 00:12 Uhr schrieb mexicangore
Schade...hab gehofft, dass es ein hartes Remake wird...

Wird es, wird es. Schön bis zum Schluss anschauen:
http://buttkickingbabes.de/?p=4824

26.02.2011 00:24 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
Wow das kamm unerwartet von dem was ich bisher gesehn und Gelesen hab.
Aber eine echt Tolle News!

26.02.2011 00:28 Uhr - Asgard
User-Level von Asgard 2
Erfahrungspunkte von Asgard 98
Wer weiß, ob der wirklich so hart wird. Der Film hat gute Chancen besser zu sein, als das sehr mittelmäßige Original.

26.02.2011 00:28 Uhr - demented
Ich bin immer noch der Meinung die Besetzung ist für die Tonne :D

26.02.2011 01:22 Uhr - Cheezburger
User-Level von Cheezburger 1
Erfahrungspunkte von Cheezburger 1
Also ich fand das Original schon unerträglich (kaum Gewalt, ein Paar pathetische Jungs die eher zum lustig machen gut waren, lahme Vergewaltigungsszenen).
Glaub kaum, dass das was wird.

26.02.2011 01:57 Uhr - Performer
26.02.2011 - 00:28 Uhr schrieb demented
Ich bin immer noch der Meinung die Besetzung ist für die Tonne :D

Wie jetzt, Elmo spielt auch mit ?

26.02.2011 02:58 Uhr - devlin
bescheuert ein remake zu drehen, das mit dem original nicht mehr zu tun hat. dämlicher etikettenschwindel. wenn ich an das original denke graust es mich heute noch. damals waren im film noch krasse sachen machbar.

26.02.2011 03:10 Uhr - McMurphy
User-Level von McMurphy 1
Erfahrungspunkte von McMurphy 8
'lahme vergewaltigungsszenen'??? ich kapier nich wie sich leute an sowas aufgeilen können.. bei den kommentaren zu 'i spit on your grave' kann man sich nur noch an den kopf fassen.. naja.. macht ihr mal ruhig ;) gibt bestimmt noch in zukunft filme wo sowas ausführlichst 90 min lang gezeigt wird. viel spaß dabei und gute unterhaltung..

26.02.2011 05:11 Uhr - Jason2009
das gleiche hab ich auch gedacht McMurphy. Beschwert sichd a doch echt einer das vergewaltigungsszenen ihm zu lahm sind....Und bevor hier wieder ne große diskussion draus wird: das hat nix mit moralkeule zu tun. vergewaltigungsszenen sind in rape and revenge filmen sicher notwendig aber jetzt sind die manchen hier nicht mehr hardcore genug? Da fehlene cht die worte.

ich persönlich finde es cool wenn ein remake sich inhaltlich sehr vom original abhebt und eine eigene version der idee abliefert statt die bestehende einfach nur 1:1 zu kopieren. Gesichtet wird dieser Mothers Day auf jeden Fall mal.

26.02.2011 08:50 Uhr - quetzal
26.02.2011 - 01:57 Uhr schrieb Performer
26.02.2011 - 00:28 Uhr schrieb demented
Ich bin immer noch der Meinung die Besetzung ist für die Tonne :D

Wie jetzt, Elmo spielt auch mit ?


Du Eimer. Der hieß nicht Elmo, sondern Oscar. :D

26.02.2011 08:53 Uhr - Mr. Klotz
26.02.2011 - 01:57 Uhr schrieb Performer
26.02.2011 - 00:28 Uhr schrieb demented
Ich bin immer noch der Meinung die Besetzung ist für die Tonne :D

Wie jetzt, Elmo spielt auch mit ?


EPIC FAIL TO THE MAX!


26.02.2011 09:04 Uhr - Indexhasser
Ich freu' mich schon auf den. Hoffe, dass er auch hält was der Trailer verspricht - und natürlich, dass er uncut kommt.

26.02.2011 12:29 Uhr - Robin0377
Ich vermisse die Wald-Camper-Backwood-Atmosphäre der 80er. Nicht nur hier, sondern ganz allgemein heutzutage.
Einfach einen ganz simplen "Feriencamp am Waldsee plus Mörder"-Film.
Je mehr man versucht, an dem ganz simplen Konzept herumzudoktern, desto schlechter wird´s meistens.

Und bevor jetzt wieder gesagt wird, da hätte es ja in den 80ern Hunderte von gegeben: Nein, gab´s nicht und gibt´s bis heute nicht. Um die Zeit von "Freitag der 13. (Teil 1)" herum gab es so 2-3 weitere Filme, die eine ähnliche Atmosphäre einfangen konnten. Das war´s dann aber auch.

Ein, oder ein paar verrückte Serienkiller machen´s halt noch nicht aus. Die Camper+Wald Atmosphäre gehört für mich dazu.

Ich vermisse es auch, daß Horrorfilme noch spaß machen durften und nicht nur auf blanken Terror aus waren.

26.02.2011 13:21 Uhr - Doctor Punishment
http://buttkickingbabes.de/?p=4824

Wo ist das denn bitte hart??? Da ist die Verbrennungsszene aus dem "The Hills have Eyes" Remake deutlich härter, und der ist auch FSK KJ.

26.02.2011 13:48 Uhr - FloKing
Der Saw Regisseur soll das remake für muttertag machen..?? Der wirds ja mal sowas von versauen..das original ist und bleibt nun mal nen Klassiker.

26.02.2011 14:24 Uhr - Flufferine
7. 26.02.2011 - 01:22 Uhr schrieb Cheezburger

Also ich fand das Original schon unerträglich (kaum Gewalt, ein Paar pathetische Jungs die eher zum lustig machen gut waren, lahme Vergewaltigungsszenen).
Glaub kaum, dass das was wird.


Unglaublich,als ob es "schöne" Vergewaltigungsszenen gibt,ich bin mir auch nicht sicher,ob du den Film überhaupt verstanden hast,nach solcher Aussage anscheinend nicht...

Die Info´s aus den ersten beiden Abschnitten, hätte man auch schon letztes Jahr direkt von Lloyd Kaufman erfahren können, das wurde unter anderem auch nochmal auf dem damaligen SplatterDay Night Fever erwähnt ;)

26.02.2011 15:04 Uhr - Cheezburger
User-Level von Cheezburger 1
Erfahrungspunkte von Cheezburger 1
@McMurphy aha, einen durchgehend lahmen Film zu kritisieren ist natürlich verwerflich wenn man meint, dass die billigen und aufgesetzten Vergewaltigungsszenen welche wohl lediglich Leute ins Kino locken sollten, schlicht schlecht (also lahm) sind. (und ja, ich wage es diese Szene des Klassikers diesem Zweck einzuordnen)
Und klar, ich geile mich natürlich dran auf, nur ist meine Frage dann woran Sie Genie das den erkannt haben.

Das selbe gilt selbstverständlich auch für Jason2009 und Flufferine, mal fragen bevor man dreiste Anschuldigungen in den Raum wirft. Ich geb gerne zu, dass die Formulierung bzw die fehlende Ausarbeitung ein Griff ins Klo meinerseits war, aber dann wenigstens mal fragen.
Und ob ich den Film verstanden habe obliegt wohl nicht Ihnen, liebe Flufferine.

26.02.2011 16:30 Uhr - Flufferine
richtig,klingt aber so,wenn man beschriebenes aus den Klammern in den Vordergrund hebt ;) Es geht bei dem bestimmt nicht nur um die Gewalt oder Vergewaltigung,auch nach solch langer Zeit hat der Film von den Darstellern und der Musik einen ganz hohen Stellenwert,den manch andere Produktion aus der Zeit nicht erreicht oder halten kann/könnte-außerdem mag ich Lloyd als Person auch gern,vielleicht liegts daran ...

26.02.2011 17:17 Uhr - Brando
naja so prall finde ich den trailer nicht.
mal sehen was am ende bei raus kommt.

26.02.2011 17:27 Uhr - McMurphy
User-Level von McMurphy 1
Erfahrungspunkte von McMurphy 8
@Cheezburger
ich genie kenn sogar noch den unterschied zwischen 'den' und 'denn' :)

26.02.2011 17:56 Uhr - Cheezburger
User-Level von Cheezburger 1
Erfahrungspunkte von Cheezburger 1
Was würde ich nur ohne dich tun McMurphy, du in deiner großen Weisheit bringst mir den Unterschied zwischen den und denn bei. Ich bin dir auf ewig zum Dank verpflichtet.

26.02.2011 20:28 Uhr - McMurphy
User-Level von McMurphy 1
Erfahrungspunkte von McMurphy 8
dabei hab ichs noch gar nich erklärt :/ .. auch egal. für mich is das thema beendet.

26.02.2011 21:59 Uhr - pogo_lol
Ich hab schon immer gewusst der Typ hat nicht mehr alle Tassen im Schrank von daher ist nur eins von meiner Seite zu sagen: Darren Lynn Bousman = gehört in die Klapse *ächz*.

Nun werden vielleicht sich welche hier drüber aufregen, aber sieht es so, nur weil jemand auf solche "Filme" verzichten kann, da er sieht wie in der realen Welt so etwas geschieht und sich so manche dran Beispiel, ja ihr mögt jetzt sagen: "nein ich niemals..", aber es immernoch so einige woanders..

In diesem Sinne

27.02.2011 01:28 Uhr - Jason2009
da hat einer noch nicht die grenze zwischen film und realität erkannt

27.02.2011 08:41 Uhr - Indexhasser
26.02.2011 - 21:59 Uhr schrieb pogo_lol
Ich hab schon immer gewusst der Typ hat nicht mehr alle Tassen im Schrank von daher ist nur eins von meiner Seite zu sagen: Darren Lynn Bousman = gehört in die Klapse *ächz*.

Nun werden vielleicht sich welche hier drüber aufregen, aber sieht es so, nur weil jemand auf solche "Filme" verzichten kann, da er sieht wie in der realen Welt so etwas geschieht und sich so manche dran Beispiel, ja ihr mögt jetzt sagen: "nein ich niemals..", aber es immernoch so einige woanders..

In diesem Sinne


Ganz ehrlich: Ich habe deinen Kommentar zweimal durchgelesen, aber den versteht kein normaler Mensch. Sprichst du auch so, wie du hier schreibst? Dann dürfte es schon schwierig für dich sein, dir am Bahnhof 'nen Kaffee zu bestellen.

27.02.2011 12:50 Uhr - DarkPhotos
Habe ihn bereits gesehen, und muss sagen... *ähm nein*
Also wenn man ein Fan des Originals ist, sollte man an diesem Film vorbei gehen, wenn man jedoch ein laschen Film für einen Abend sucht, in dem man nicht viel überlegen muss, dann sollte man beherzt zugreifen.

Wünsche allen viel Spaß damit, ich werde ihn getrost ignorieren, mir kommen nur noch gute Filme in die Sammlung.

Gruß

27.02.2011 13:39 Uhr - Präsident Clinton
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
26.02.2011 - 21:59 Uhr schrieb pogo_lol
Nun werden vielleicht sich welche hier drüber aufregen, aber sieht es so, nur weil jemand auf solche "Filme" verzichten kann, da er sieht wie in der realen Welt so etwas geschieht und sich so manche dran Beispiel, ja ihr mögt jetzt sagen: "nein ich niemals..", aber es immernoch so einige woanders..

In diesem Sinne


Einmal tief durchatmen, konzentrieren und bitte nochmal verfassen...

27.02.2011 20:52 Uhr - WEBOLA
Nicht schon wieder so ein Remake-Dreck!

03.03.2011 00:35 Uhr - teento
@Performer

Nicht Elmo lebt in der Tonne...Oskar ist der Bewohner !!!

05.03.2011 00:30 Uhr - Nick Toxic
User-Level von Nick Toxic 1
Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
Also ich hab nur den Trailer gesehen und gleich erkannt das das mit dem Troma Original nichts mehr zu tun hat, also danke nein!
Remake? Wo denn? Wenn das nen komplett neuer Film mit neuer Story ist?

30.04.2011 17:23 Uhr - <DooM>
Heute in den Verleih bekommen und........Hey der is echt nicht schlecht zwar mehr Gangster als Horrortitel aber ok.
Ein paar augenzwinkernde Anleihen an das original (Abflussreiniger in den Mund und dann nen fernseher drauf);-)
aber alles in allem nicht schlecht und echt an einigen stellen recht derbe .

12.05.2012 03:45 Uhr - bernyhb
Das der KJ bekommen hat ist ja echt ein Wunder. Finde ich Härter als alle Saws zusammen!
Und der kann nicht mehr auf Liste B! Dabei ist das für mich ganz klar ein 131!
Einer der wenigen wo ich es verstehen könnte!

29.07.2019 20:52 Uhr - Nip-Tuck
Laeuft gerade auf SWISS 1 - um 20:15. Die sind ja lustig drauf da.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)