SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Doom Eternal · Das Nonplusultra in Sachen Durchschlagskraft · ab 59,99 € bei gameware Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Blade - Bundesprüfstelle lehnt Listenstreichung ab

Gewalt habe immer noch eine verrohende Wirkung

Über einen Film wie Blade muss man nicht mehr viele Worte verlieren. Veröffentlicht wurde die Comicverfilmung mit Wesley Snipes nach einem Kinostart im Dezember 1998 im Frühjahr 1999 auf VHS und im Dezember des selben Jahres auch auf DVD. Von der FSK bekam die ungeschnittene Fassung eine Freigabe ab 18 Jahren. Deshalb folgte im Februar 2000 bereits eine Indizierung durch die Bundesprüfstelle.

Weil man nach 10 Jahren versuchen kann, einen Film per Antrag vom Index streichen zu lassen, versucht man, im September 2010 eine Listenstreichung von Blade zu erwirken. Der Antrag wurde allerdings abgelehnt mit der Begründung, dass die im Film präsentierte Gewalt immer noch verrohend wirke.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Wesley Snipes spielt den von inneren Dämonen getriebenen Daywalker Blade – er ist halb Mensch, halb Unsterblicher. Unter der Anleitung seines Mentors, Beschützers und nächtlichen Jagdkollegen Whistler (Kris Kristofferson) schärft er seine Kenntnisse in einem tödlichen Job: Vampirjäger. Als der blutdurstige Anführer der Vampire, Deacon Frost (Stephen Dorff), den Sterblichen den Krieg erklärt, liegt die Hoffnung allein auf Blade, die völlige Vernichtung der Menschheit zu verhindern. (Warner Bros.)
Quelle: BPjM
Mehr zu:

Blade

(OT: Blade, 1998)
Schnittberichte:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

The Punisher (2004) - Nach Indexstreichung im Oktober 2019 im Handel
John Wick: Kapitel 3 - FSK-Prüfung für 4K UHD / Blu-ray / DVD uncut geschafft
Scarface mit Al Pacino: Ungeschnittene 4K-Blu-ray im Oktober 2019
The Punisher (2004) - Indizierung aufgehoben
Gesetz der Rache: Unrated Director
Once Upon a Time in Hollywood wohl verlängert als Mini-Serie
Alle Neuheiten hier

Kommentare

26.02.2011 00:04 Uhr - Lord Asskick
13x
Verständlich, die Gefahr das Jugendliche losziehen und Vampire töten ist einfach zu groß

26.02.2011 00:05 Uhr - Jason
SB.com-Autor
User-Level von Jason 19
Erfahrungspunkte von Jason 7.781
Pöhse Gewalt gegen Vampire, pöhse pöhse.

26.02.2011 00:08 Uhr - Kaisa81
lach geil!
ja die machen nacher jagt alle auf die vampiere!!

26.02.2011 00:11 Uhr - Venga
2x
Vorallem dieses krasse CGI-Blut im Finale - total verrohend!
Eigentlich gehört der Film verboten wegen unreflektierter Hetze gegen Vampire. Wann kommt nun eigentlich das Blade/Twilight-Crossover ins Kino?

26.02.2011 00:13 Uhr - Walter White
1x
DB-Helfer
User-Level von Walter White 7
Erfahrungspunkte von Walter White 667
Eine Schande ist das doch. Finde den zweiten Teil um einiges schlimmer.

26.02.2011 00:14 Uhr - SebastianR
Blade ist mir diesbezüglich auch in den Sinn gekommen, schade das er nicht gestrichen wurde.

26.02.2011 00:18 Uhr - Asgard
1x
User-Level von Asgard 2
Erfahrungspunkte von Asgard 98
Die Ausrede ist mal wieder echt für den Arsch! Warum soll diese Gewalt - gegen Vampire (!!!) - dermaßen verrohend wirken, wenn ich in jedem Kriegsfilm mehr nüchterene Verrohung entdecken kann.

26.02.2011 00:26 Uhr - Kalga
2x
Ich seh schon die Kids mit Spritzen voller EDTA durch die Gassen ziehen, auf der Suche nach dem nächsten Vampir dem man den Kopf wegplatzen lassen kann...

26.02.2011 00:27 Uhr - Walter White
DB-Helfer
User-Level von Walter White 7
Erfahrungspunkte von Walter White 667
26.02.2011 - 00:26 Uhr schrieb Kalga
Ich seh schon die Kids mit Spritzen voller EDTA durch die Gassen ziehen, auf der Suche nach dem nächsten Vampir dem man den Kopf wegplatzen lassen kann...

Hahaha...Lachflash!^^

26.02.2011 03:22 Uhr - Der Bassmann
2x
Fuck, die Kiddies würden dann noch Jagd auf die ganzen Twilight-Girlies machen. Yep.

26.02.2011 05:01 Uhr - Jason2009
1x
"Kiddies" dürfen den film eh nicht sehen da er ab 18 is. Mit oder ohne Indizierung. Hat hier eigentlich einer auch nen ernsthaften Beitrag auf Lager oder nur sinnlosen sarkasmus?

26.02.2011 06:59 Uhr - Doktor Trask
Man kann nur hoffen das dieses Trauerspiel mit der Indizierung irgendwann ein Ende hat, wieso sollte man auch einen Film wie Blade der ohnehin erst ab 18 verkauft werden darf denn nochmals weiter einschränken indem er durch Ausstellungsverbote und co. belegt wird? Nagut, die gute Elke (andere wie die von der Leyen sagten aber ähnliches auch schon in der Vergangenheit) hat ja im letzten Jahr noch gesagt, es sei gut das auch für die Erwachsenen die Verfügbarkeit durch Indizierung stark eingeschränkt werde aber darf das sein?

PS: Kann es sein das euer SB.Forum momentan eine ziemliche Macke weg hat?

26.02.2011 07:37 Uhr - Ultimate87
Wundert mich eigentlich nicht, dass die den nicht vom Index lassen...

26.02.2011 08:26 Uhr - mr.fox23
Bin neu hier und hab jeine Ahnung von Indizierungen ect. , hatte mir die 18ner Version mit 15 gekauft, soll das heißen die hätte ich damals gar nicht besitzen dürfen wegen der Indizierung?

26.02.2011 09:30 Uhr - Andy Lau
Ne, weil Du minderjährig warst.

26.02.2011 10:00 Uhr - BoondockSaint123
DB-Helfer
User-Level von BoondockSaint123 12
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 2.215
Eine Frechheit!!!
der Film ist wesentlich harmloser als Teil 2 und steht immernoch auf dem Index.

Und diese lächerliche begründung (da kann ich ja nur lachen).

26.02.2011 10:12 Uhr - Xavier_Storma
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
Ach BLADE... waren das noch Zeiten als Vampire so richtig böse und blutrünstig sein durften... Heute gibt's nur noch Warmduscher-Schönlinge, die irgendwelchen Sterblichen Mädels (und Jungs?) hinterherrennen.
Eigentlich müsste mal jemand auf BLADE vs. TWILIGHT kommen... BLADE könnte da richtig schön aufräumen.

26.02.2011 10:21 Uhr - Doktor Trask
Naja aber bei uns Deutschen mußten auch die damaligen Vampire brav bleiben, was passierte wenn die das nicht taten sieht man ja, sie kamen auf den Index.

26.02.2011 10:43 Uhr - Walter White
DB-Helfer
User-Level von Walter White 7
Erfahrungspunkte von Walter White 667
26.02.2011 - 06:59 Uhr schrieb Doktor Trask
PS: Kann es sein das euer SB.Forum momentan eine ziemliche Macke weg hat?

Die Seite ist wohl down!

26.02.2011 11:44 Uhr - Oberstarzt
8. 26.02.2011 - 00:26 Uhr schrieb Kalga

Ich seh schon die Kids mit Spritzen voller EDTA durch die Gassen ziehen, auf der Suche nach dem nächsten Vampir dem man den Kopf wegplatzen lassen kann...

War's nicht das verrohende Silbernitrat?


26.02.2011 12:35 Uhr - Billy Berserker
"Der Antrag wurde allerdings abgelehnt mit der Begründung, dass die im Film präsentierte Gewalt immer noch verrohend wirke."

Wie die Menschheit sich weiterentwickelt, sieht man an diesem Statement.

DANKE !!!

26.02.2011 14:16 Uhr - Dante89
Welch ein Blödsinn, diese Entscheidung...

26.02.2011 14:33 Uhr - Kalga
26.02.2011 - 11:44 Uhr schrieb Oberstarzt
8. 26.02.2011 - 00:26 Uhr schrieb Kalga

Ich seh schon die Kids mit Spritzen voller EDTA durch die Gassen ziehen, auf der Suche nach dem nächsten Vampir dem man den Kopf wegplatzen lassen kann...

War's nicht das verrohende Silbernitrat?



Soweit ich mich erinner wurd Frost mit EDTA vollgepumpt.

Silbernitrat und Knoblauch lösen einen Anaphylaktischen Schock bei den Blutsaugern aus

26.02.2011 15:33 Uhr - Topf
naja eher schockierend, aber nicht verrohend o.ö
die vampirkopfexplosion und der kehlkopf waren schon sehr krass

26.02.2011 15:40 Uhr - Isegrim
Hahahahahah....... gut...... Wesley Snipes ist nämlich scheisse!!! ^^

Die hätten die Verfilmung mit dem Blade-Charakter aus den aller ersten Comic Häften der Serie machen sollen!!! ^^ ;-)

26.02.2011 16:41 Uhr - Thrax
Na ja, es ist ja auch sehr traumatisierend wenn man einen Vampir zu Asche zerfallen sieht!!!

Hätte die Indizierung des 2. Teils eher nachvollziehen können da ich den auch härter finde. Die Gewalt im 1. Teil ist für mich eher noch etwas cartoonhaft und auch sehr überzogen und obendrein mit teilweise recht dürftigen und sichtbarem CGI überzogen ( Muss man leider sagen auch wenn der Film geil ist ). Fällt also wieder mal unter die Kategorie: MUSS ICH NICHT VERSTEHEN!

26.02.2011 16:45 Uhr - Cheezburger
User-Level von Cheezburger 1
Erfahrungspunkte von Cheezburger 1
@Jason2009 ja, einen Film ab 18 sollten Jugendliche nicht bekommen. Wofür ist eine Indizierung dann nochmal da? Achja, damit Jugendliche ihn durch das Werbeverbot und das nun nichtmehr mögliche öffentliche Ausstellen auf keinen Fall erhalten. Es geht bei einer Indizierung vordergründig um den Schutz der Jugend von daher waren die Kommentare durchaus sinniger als Ihres.
Und lass die Leute sarkastisch sein, wenn es ihnen Spaß macht.

26.02.2011 17:33 Uhr - film-meister
gerade erst gestern nochmal Running Scared (Paul Walker) auf Blu-Ray angesehen, der ist um einiges härter und gewaltverherrlichender als Blade und sogar ab 16!
Eine von vielen abstrusen FSK-Entscheidungen.

26.02.2011 17:52 Uhr - Oberstarzt
23. 26.02.2011 - 14:33 Uhr schrieb Kalga
...

Silbernitrat und Knoblauch lösen einen Anaphylaktischen Schock bei den Blutsaugern aus.

Ja eben, war das nicht Sinn der Sache ?!? Hm, muss ich mir wohl nochmal angucken.

26.02.2011 17:55 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Extrem unsinnige Begründung, aber wenn soll das noch ernsthaft wundern?!

Habe kürzlich erst andernorts geschrieben, dass ich die Indizierung von BLADE gerade vor dem Hintergrund so lächerlich finde, dass BLADE II bis heute nicht indiziert wurde und der in vielerlei Hinsicht wesentlich brutaler wirkt.
Wahrscheinlich erscheint den Damen und Herren bei der Bundesprüfstelle der zweite Teil weniger brutal und "verrohend", weil dort vornehmlich Reapers getötet werden und die wesentlich weniger "menschenähnlich" aussehen als ein Großteil der Vampire, die im ersten Teil getötet werden. Würde zumindest zu den größtenteils hanebüchenen Argumentationen passen, die man immer wieder auf die Menschheit loslässt (ja, es ist grundsätzlich schön, dass solche Entscheidungen zumindest begründet werden, aber müssen diese Begründungen immer so dermaßen unsinnig sein?).
Ganz objektiv betrachtet ist BLADE II schon deshalb brutaler, weil die gesamte Atmosphäre sehr viel düsterer und bedrohlicher ist und vor allem, weil die vielen Splatter- und Blutszenen wesentlich realistischer aussehen, d.h. dass in BLADE II weniger der extrem schlechten computeranimierten Goreszenen vorkommen und mehr auf "echtes" Kunstblut etc. gesetzt wurde.
Obendrein sind die Sezierungsszenen und einige Eigenartigkeiten der Reapers einfach ziemlich ekelig und abartig. Wobei die Bundesprüfstelle dann vermutlich wieder argumentiert, durch derartige Szenen sei BLADE II mehr im Fantasybereich anzusiedeln als der viiiel realistischere BLADE (*hüstel*).

Zumindest gehört die Nicht-Indizierung von BLADE II für mich bis heute zu den größten Wundern innerhalb dieser ganzen traurigen Indizierungs- und Beschlagnahmungsgeschichte. Ich ging damals davon aus, der würde innerhalb von maximal drei Monaten nach Heimvideo-Release auf dem Index landen. Das ist mittlerweile fast neun Jahre her. ;-)

26.02.2011 20:27 Uhr - cymain
@ Jack Bauer: Dass der zweite Teil nicht indiziert ist liegt vor allem darin begründet, dass man passend zur Juschu-Reform 2003 seitens des Labels besagten Film neu prüfen ließ und somit eine "Keine Jugendfreigabe"-Plakette erhielt, die, wie wir alle wissen, vor einer Indizierung schützt.

26.02.2011 21:09 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
@cymain:

die "Keine Jugendfreigabe"-Einstufung ist meines Wissens erst 2008 zustande gekommen. Da hatte die BPjM immerhin sechs Jahre Zeit, den Titel zu indizieren. Dass sie es nicht getan hat, grenzt an ein Wunder.
Und sofern ich mich irre und BLADE II tatsächlich schon vorher das "Keine Jugendfreigabe"-Siegel bekommen hat: es grenzt auch an ein Wunder, dass der Film diese Freigabe überhaupt erhalten hat. ;-)

26.02.2011 22:42 Uhr - TheEvilDead
Naja mich wunderts nicht!
Trotzdem ein Wunder das Teil 2 davon gekommen ist!

26.02.2011 23:33 Uhr - Once-Bitten
Naja in Teil 2 ist keine Selbstjutiz zusehen, denn in Teil bringt Blade ja den Mörder seiner mutter um. In Teil zwei geht es um Fabelwesen, die ausgelöscht werden müssen.

26.02.2011 23:56 Uhr - Russ Meyer HH
Oh je - sooo starke CGI Effekte und dennoch aufn Index gelandet - wann wird endlich Spongebob indiziert......Naja mir hat der erste überhaupt nicht gefallen. Den zweiten Teil fand ich schon viel besser.

27.02.2011 01:22 Uhr - Jason2009
Weiss gar nicht warum ihr Blade II alle soviel härter findet. ich fand Blade 1 eigentlich immer schon am härtesten. ich war sogar damals etwas enttäuscht das Blade II nicht mehr so blutig ist wie der vorgänger auch wenn ich alle drei filme extrem geil finde.

27.02.2011 02:47 Uhr - puRe
27.02.2011 - 01:22 Uhr schrieb Jason2009
Weiss gar nicht warum ihr Blade II alle soviel härter findet. ich fand Blade 1 eigentlich immer schon am härtesten. ich war sogar damals etwas enttäuscht das Blade II nicht mehr so blutig ist wie der vorgänger auch wenn ich alle drei filme extrem geil finde.


Meiner Meinung nach ist Blade 1 auch der Härteste. Im zweiten Teil war ich sehr enttäuscht bei den Kämpfen, hätte mir den Film brutaler gewünscht, dennoch ist er ganz gut und immer noch härter als die meisten anderen 18er Filme die es ungekürzt zu kaufen gibt.

Blade Trinity kann man ganz vergessen. Die Story ist ganz ok, hätte jedoch komplett anders umgesetzt werden müssen. Hannibal und Abigail passen da garnicht rein (auch wenn Frau Biel geil ist^^) und von Brutalität und Härte fange ich am besten erst garnicht an. Hat da einer was von gesehen im Film?^^ Eigentlich hätte eine 16er Freigabe voll und ganz gereicht...

Blade 1 ist und bleibt der beste Teil in allen Bereichen.

27.02.2011 05:41 Uhr - Jason2009
Ich find Blade TRinity extrem geil. Grade wegen der figuren von Abigail und Hannibal. hannibals art und sprüche sind neben Blade selbst und der sexiness von Biel das geilste im ganzen Film. Und einige härten hatte der schon. Ich find es ist einfach ein cooler film genau wie teil 1 und 2. Wobei wie ich finde jeder der Teile einen eignen charme hat. Und einen Vampirfilm wo der film damit beginnt das ein vampir der sonne den stinkefinger zeigt rult einfach.

27.02.2011 09:41 Uhr - Filmomat3000
Ich hatte mir erst kürzlich Daybreakers auf Blu-Ray angeschaut. Wirklich ein sehr interessanter Film. Im Vergleich zu dem genialen Blade stellt sich mir die Frage, wie o.g. Film eine FSK 16 bekommen konnte. Die Szene im Fahrstuhl, wo Sam Neill sämtliche Gliedmaßen und der Kopf in Großaufnahme abgerissen werden, ist im Vergleich zu Blade heftigster Gore par Excellence. Die Indizierung ist mir bis heute ein absolutes Rätsel.

27.02.2011 10:22 Uhr - TheEvilDead
Naja ich kenne Daybreakers nicht, aber harmlos klingt das nicht. Blade find ich jedoch auch nicht harmlos, aber eine Indizierung find ich überwiegend schwachsinnig. Die Erfindung der Indizierung ist schon der größte Schwachsinn.

Zum Film: Teil 1 ist meiner Meinung nach auch der beste! Von den nachfolgenden war ich nur entäuscht! Gerade weil ich Blade 1 als Kind geliebt habe!

27.02.2011 13:43 Uhr - Sonysonic
...dass die im Film präsentierte Gewalt immer noch verrohend wirke.


Diese Formulierung erweckt den Anschein als würde sich die Zulassung am Entwicklungsgrad der subjektiven Gewaltempfindung messen. Wobei ich bezweifle dass sich die gesellschaftliche Gewaltakzeptanz in der Geschwindigkeit, welche eine Zulassung in Abhängigkeit stellen könnte, ändert.

27.02.2011 15:46 Uhr - 2sick4nick
Das ist doch echt arm...Wie schon ganz weit oben erwähnt wurde, sieht man in so ziemlich jedem Kriesgsfilm mehr verrohende Gewalt. Man siehe sich nur mal The Pacific an....

27.02.2011 18:52 Uhr - Chop-Top
Also bei "Blade" hätte ich jetzt echt eine Listenstreichung erwartet. Fand die Indizierung eigentlich schon immer lächerlich und Teil 2 und 3 sind auch nicht viel harmloser.

Ich finde es übrigens sehr gut, dass jetzt auch solche Nachrichten hier veröffentlicht werden (genauso wie die, dass "Blutige Pfad 2" nicht indiziert wurde) und nicht nur die neusten Indizierungs-Listen.

27.02.2011 20:26 Uhr - WEBOLA
Schade!

27.02.2011 22:23 Uhr - Xaitax
Wesley Snipes plant Gerüchtenzufolge Teil 4, der praktischerweise im Knast spielen soll.
Auch Daywalker gegen Blutsauger!

28.02.2011 17:21 Uhr - J.Carter
Lächerlich die Indizierung. Alleine schon wegen der unrealistischen CGI Effekte wäre eine Freigabe ab 16 durchaus drin (uncut). Trotzdem ein super Film (genauso wie Teil 2). Nur den 3. Teil hätten sie sich schenken können!

28.02.2011 21:14 Uhr - Once-Bitten
Vielen scheint nicht klar zusein das der Film das Thema Selbstjustiz beinhaltet, denn Blade rächt sich für den Mord an seiner Mutter!

Bei Teil 2 geht es mehr um das auslöschen einer anderen Rasse, die aber immer noch Fabelwesen sind. Also kann ich die Indizierung verstehen indem Sinne, aber nicht das es sowas wie Indizierungen gibt. Sowas verstehe ich nicht!

01.03.2011 00:57 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Once-Bitten, vielleicht solltest Du Dir die Definition des Begriffes "Selbstjustiz" zumindest mal zu Gemüte führen, bevor Du so einen Unsinn schreibst.
Dass Blade die Vampire auslöschen will, weil sie seine Mutter auf dem Gewissen haben/sein Leben zerstört haben, hat nichts mit "Selbstjustiz" zu tun, das ist ein einfacher Racheakt.

Blade bewegt sich in allen drei Filmen im Bereich der Selbstjustiz und nicht bloß im ersten Teil - oder ist es so, dass Blade in den Fortsetzungen legal handelt und/oder seinen Opfern ein Gerichtsverfahren und einen Prozess zugesteht (oder womöglich sogar ein Staatsbeamter ist)?

Dass es sich um Selbstjustiz handelt, hat nicht das Geringste damit zu tun, dass er sich für seine Mutter rächen will.

01.03.2011 12:40 Uhr - Tank-the-Hatchet
Der Antrag wurde allerdings abgelehnt mit der Begründung, dass die im Film präsentierte Gewalt immer noch verrohend wirke.


Shrinks... *sh* Die gehören alle nach Tyburn!


09.03.2012 19:10 Uhr - moviefan88
ich wette in ein oder zwei jahren werden sies wieder versuchen, dann werden die gutachter plötzlich ganz anderer meinung sein

23.05.2012 16:21 Uhr - NoNoob
09.03.2012 19:10 Uhr schrieb moviefan88
ich wette in ein oder zwei jahren werden sies wieder versuchen, dann werden die gutachter plötzlich ganz anderer meinung sein

glaube ich dir

25.09.2013 14:42 Uhr - derBomber13
Fragt ihr euch wirklich warum der erste Teil auf dem Index steht?! Im 2. Teil von Blade kämpft er gegen "kranke Vampire". Auch wenn er brutaler erscheint, ist hier deutlich zu erkennen das es keine Menschen sind die dann zu Staub zerfallen. Desweiteren spritzt hier auch nicht soviel Blut wie im ersten. Der erste Teil zeigt immer wieder wie Blade die Vampire auseinander nimmt. Nur das die hier bis zum Tot immer aussehen wie Menschen und man nur aufgrund der Story weiss das es Vampire sind. Ausserdem sterben in dem Film auch "normale" Menschen (Whisler oder Typ der nur für die Arbeitet - am Ende in Frosts Hütte). Die Gewalt wirkt dadurch viel Extremer, weil man ja diverse Körperteile fliegen sieht oder sehr viel Blut und erst dann lösen Sie sich auf. Vampire können hier nicht fliegen oder Verwandeln sich auch nicht in Fledermäuse. Die einzigen Hinweise sind die Zähne oder das Sie nicht ins Sonnenlicht können. Mit anderen Worten ist der erste Teil deutlich "realer" dargestellt als der 2te. Reaper die gelbes Blut haben und ihre eigen Rasse auslöschen wollen weil Sie sich von der Familie verraten fühlen ist nicht Indizierungswürdig. Zu übertrieben sind die ganzen Szenen dargestellt und deswegen nicht so Realitäts nah wie es im ersten Teil der Fall ist (mal abgesehen von zum Staub zu Zerfallen). Deswegen entscheidet die Prüfstelle so. Da geht es um die Art der Darstellung des gezeigten. Und wenn es zu derb ist dann wird halt Indiziert um eben solche Filme unter 18 Jährigen nicht Zugänglich zu machen. Schlimm ist nur das selbst die Erwachsenen Zensiert werden und da fragt man sich schon wozu man überhaupt Erwachsen werden soll wenn einem selbst da Sachen Vorenthalten werden. Generell könnte man jedes Jahr nen neuen Versuch bei der Prüfstelle machen, da es meist ein neues Gremium gibt was darüber entscheidet. Auch Blade wird vom Index verschwinden, nur wird das wohl noch etwas dauern.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)