SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,99 € bei gameware Borderlands 3 · Eine Achterbahnfahrt voller Wahnsinn! · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Frankie

ABC entschärfte die Oscar-Übertragung 2011

Kuss von Bardem und Brolin zu viel für Amerikaner

2004 brach für das amerikanische TV-Universum eine Welt zusammen, als Justin Timberlake Janet Jacksons Brust während der Halbzeitshow des 38. Super Bowls entblößte und Millionen Zuschauer rund um den Erdball live dabei waren. "Nipplegate" war geboren.

Seit diesem Moment werden alle großen "US-Liveevents" mit einer Zeitverzögerung im Bereich von weniger als 10 Sekunden ausgestrahlt, damit man das Publikum vor solch "unmoralischen" Entgleisungen schützen kann.

Auch der US-Sender ABC wendete diese Taktik bei der Übertragung der diesjährigen Oscar-Verleihung an und musste auch prompt zweimal einschreiten. Während man James Francos und Anne Hathaways langweilige Moderation unangetastet lies, schritt man bei Melissa Leos Dankesrede ein, nachdem ihr der Goldjunge als beste Nebendarstellerin überreicht wurde. Während die internationale Tonspur das böse F-Wort noch enthielt, wurde dieses für den amerikanischen Markt getilgt.

Richtig haarig wurde es jedoch, als Javier Bardem und Josh Brolin die Oscars für die beiden Drehbuchkategorien ansagen sollten. Im Partnerlook auftretend, tänzelten sie über die Bühne, um den Auftritt mit einem Kuss auf dem Mund münden zu lassen. Um das jedoch zu kaschieren, wurde hastig auf Bardems Ehefrau Penélope Cruz umgeschnitten, so dass auf dem TV-Bild davon nichts mehr übrig war.
Schade, dass hätte wenigstens für etwas Stimmung gesorgt an diesem sonst so öden Abend.
Quelle: Movieline

Aktuelle Meldungen

47 Meters Down: Uncaged - FSK 12-Fassung in den Kinos geschnitten
3 From Hell läuft uncut in deutschen Kinos mit FSK-Altersfreigabe ab 18 Jahren
Maniac (1980) - Beschlagnahme aufgehoben
Irreversibel - Skandalfilm bekommt einen Straight Cut
Rambo: Last Blood - FSK-Altersfreigabe steht, uncut ab 18 in deutschen Kinos
The Punisher (2004) - Nach Indexstreichung im Oktober 2019 im Handel
Alle Neuheiten hier

Kommentare

03.03.2011 01:28 Uhr - Evil Wraith
OH GOTT, WIR WERDEN ALLE STERB... ÄH, SCHWUL!

03.03.2011 01:38 Uhr - Matt²
DB-Co-Admin
User-Level von Matt² 16
Erfahrungspunkte von Matt² 4.462
Wer ? Wie ? Wo ?
Ach egal...God hates You !

03.03.2011 02:23 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
God hates Fags, so denken die Prüden ammis doch^^
Und zum Fuck, hab mich noch gewundert das es nicht gepiest wurde aber war wohl dan doch der Fall xD

03.03.2011 03:52 Uhr - deeply1983
Die Amis sind in solchen Fällen unglaublich engstirnig. Meine Fresse...

03.03.2011 05:33 Uhr - Blinky
Eine Veranstaltung für die sich höchstens langweiler interessieren, da kann man auch mal was rausschneiden. Nutzloses Event.

03.03.2011 05:57 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
5. 03.03.2011 - 05:33 Uhr schrieb Blinky

Eine Veranstaltung für die sich höchstens langweiler interessieren, da kann man auch mal was rausschneiden. Nutzloses Event.


Boah wie man nur so ne Scheise schreiben kann...

03.03.2011 08:46 Uhr - tomsan
Hmmm... mal ne ersthafte Frage:
Und warum haben die sich geküsst?

03.03.2011 08:50 Uhr - Doktor Trask
Und mal wieder eine neue Runde Ami-Bashing:
Bevor wir Deutschen uns über die Amerikaner aufregen, lustig machen und dergleichen sollten wir vielleicht mal lieber vor der eigenen Türe kehren gehen, wir sind in vielen Belangen kaum besser.

03.03.2011 08:50 Uhr - Childsplay8010
Nutzloses Event.


Sehe ich auch so: ein sich-selbst-feiern der Majorstudios.
Kann man nicht ernst nehmen.
Dort gehts doch einfach nur ums Karriere "anstubsen" einzelner Beteiligter und um das bewerben und finanzielle Ankurbeln der einzelnen Filme, die Preise eingeheimst haben.

Die Auswahl von Filmen ist bei dieser Preisverleihung so beschränkt, wenn ich bedenke was Amerika jährlich für ne Anzahl an Filmen auf den Markt wirft, da sind bei weitem viel viel mehr Filme darunter (vor allem im Doku und Indisektor), die bei weitem mehr Aufmerksamkeit verdient hätten, als manch arg kommerzgeile Film bei der Oscarverleihung.

03.03.2011 08:51 Uhr - tomsan
@Dr Trask
Naja, aber da wir uns ja hier pausenlos darüber aufregen, wie blöd/fies/gemein/unfähig die FSK ist, ist doch mal schön auch über jemand anderes herzuziehen, oder? :)

03.03.2011 08:54 Uhr - Oberstarzt
Gab's da nicht ein Urteil eines New-Yorker Gerichts, was diese Art der Zensur nicht als Angriff gegen die Meinungs-, Kunst- und Redefreiheit anprangerte? Zumindest bei dem Wort "Fuck" war das der Fall, soweit ich mich erinnere.

03.03.2011 09:06 Uhr - tomsan
Vielleicht gibt es ja aber auch die "Meinungsfreiheit des Senders", der da war rüberlegen kann oder wegschaut ;)

03.03.2011 09:08 Uhr - JLepping
Da kommt diese unglaubliche Doppelmoral vieler Amerikaner wieder durch ... thumb down!

03.03.2011 09:09 Uhr - Anubis
Oooh, haben die TV-Götter die amerikanische Nation wieder vor möglicher Schwulifizierung bewahrt... Und alle so: 'Schnarch!'

Also die Nippelkiste war ja schon so´n lustich Ding, aber ein einfacher Kuss (wenn auch unter Männern) finde ich selbst für US-Verhältnisse im Jahr 2011 einfach übertrieben prüde.
Aber egal, hat man mal wieder was zum Kopfschütteln und Schmunzeln. :-)

03.03.2011 09:13 Uhr - Präsident Clinton
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
03.03.2011 - 05:57 Uhr schrieb bouncer
5. 03.03.2011 - 05:33 Uhr schrieb Blinky

Eine Veranstaltung für die sich höchstens langweiler interessieren, da kann man auch mal was rausschneiden. Nutzloses Event.


Boah wie man nur so ne Scheise schreiben kann...


Da war ja sogar Blinkys Aussage begründeter...

03.03.2011 09:32 Uhr - Crypt_Keeper
War eigentlich nur die amerikanische zeitverzögert oder jede ausstrahlung?

03.03.2011 10:09 Uhr - tomsan
03.03.2011 - 09:32 Uhr schrieb Crypt_Keeper
War eigentlich nur die amerikanische zeitverzögert oder jede ausstrahlung?


Bin ja nicht sicher, wieviele Kamerateams dort exklusiv filmen... tippe aber mal, dass alles das gleiche Bildmaterial haben werden

03.03.2011 11:44 Uhr - Caligula
Hab mir die Oscarverleihung angesehen, und langweiliger gings gar nicht mehr, alle 5 Minuten Werbung, dazu noch dauergrinsende Promis, blöde Witz, ganz schlimm.
Der einzige Lichtblick war Kirk Douglas. ^^

03.03.2011 12:01 Uhr - TheEvilDead
Ich fands auch total langweilig, aber habs auch nicht komplett geguckt.

03.03.2011 12:28 Uhr - Scat
SB.com-Autor
User-Level von Scat 13
Erfahrungspunkte von Scat 2.934
Also ich kuck die Verleihung jedes Jahr und auch wenns nicht die spektakulärste und lustigste war: gelangweilt hab ich mich nicht. Höre das aber auch nicht zum ersten Mal, aber nachvollziehen kann ichs nicht. Da war die damalige Moderation von Whoopie Goldberg entschieden öder.

Den Kuss gabs also auch nicht im internationalen Fernsehen (also bei uns), oder?

03.03.2011 13:54 Uhr - Onkelpsycho
Also die Verleihung war echt öde... Auch intressant war, wie die Scham das Publikum überkam als einer der männlichen Gewinner sagte, er grüßt seinen Freund, den er sehr liebt... Totenstille...

Naja, man muss die amis halt nehmen wie sie sind... Trotz allem zieh ic hdie USA immer noch Deutschland vor, da es hier eigentlich noch viel schlimmer ist wie drüben...

03.03.2011 14:11 Uhr - Cheezburger
User-Level von Cheezburger 1
Erfahrungspunkte von Cheezburger 1
Da haben sie auch jedes Recht zu, schließlich könnten die Kinder sonst anfangen liberal über homosexuelle Beziehungen zu denken, was wirklich der tot von Moral und Ordnung wäre.

Ich möchte an dieser Stelle aus der Bibel zitieren, nämlich aus dem Deuteronomium (besser bekannt als 5. Buch Moses), Kapitel 22 Vers 13-21:
''Wenn ein Mann eine Frau geheiratet und mit ihr Verkehr gehabt hat, sie aber später nicht mehr liebt und ihr Anrüchiges vorwirft, sie in Verruf bringt und behauptet: Diese Frau habe ich geheiratet, aber als ich mich ihr näherte, entdeckte ich, dass sie nicht mehr unberührt war! [...]
Wenn der Vorwurf aber zutrifft, wenn sich keine Beweisstücke für die Unberührtheit des Mädchens beibringen lassen, soll man das Mädchen hinausführen und vor die Tür ihres Vaterhauses bringen. Dann sollen die Männer ihrer Stadt sie steinigen und sie soll sterben; denn sie hat eine Schandtat in Israel begangen, indem sie in ihrem Vaterhaus Unzucht trieb. Du sollst das Böse aus deiner Mitte wegschaffen.''

Dann sollen die konvervativen Amis doch ihre Ehefrauen schlachten, wenn sie meinen sich bei ihrem Schwulenhass auf die Bibel stützen zu können.
Es ist wirklich Schade, dass es immernoch Menschen gibt die nach wie vor nicht begriffen haben, dass so etwas weder schädlich noch wider die Natur ist. Aber ich hab mich gefreut als ich von KillFox (wenn auch in einem völlig sinnfreien Zusammenhang) lesen durfte, dass er Homophobie als Beleidigung verwenden wollte.

und Amerika ist in keinem Punkt besser ALS Deutschland. Wir sind kein tolles problemfreies Land, aber dafür haben wir ein sinnvolleres Rechtssystem und sind nicht so gezwungen Prüde.

03.03.2011 14:17 Uhr - Cheezburger
User-Level von Cheezburger 1
Erfahrungspunkte von Cheezburger 1
Kleine Korrektur es heißt selbstverständlich 5. Buch Mose.

03.03.2011 14:27 Uhr - Präsident Clinton
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
Ich finde vor allem interessant, wie man von zwei küssenden Männern auf Kinderpornos kommt...weiter so !

03.03.2011 15:11 Uhr - berber667
User-Level von berber667 1
Erfahrungspunkte von berber667 10
Vor sowas muß die Menschheit echt geschützt werden.
(Ironie AUS)

Wie sieht dann eignetlich Big Brother bei den Amis aus? 90% schwarzes Bild?

03.03.2011 15:31 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
15. 03.03.2011 - 09:13 Uhr schrieb Präsident Clinton

03.03.2011 - 05:57 Uhr schrieb bouncer

5. 03.03.2011 - 05:33 Uhr schrieb Blinky

Eine Veranstaltung für die sich höchstens langweiler interessieren, da kann man auch mal was rausschneiden. Nutzloses Event.


Boah wie man nur so ne Scheise schreiben kann...


Da war ja sogar Blinkys Aussage begründeter...


Ganz einfach: Es ist in meinen Augen kaum an dummheit und Aroganz zu überbieten wenn man nur weil man etwas nicht so interesannt findet leute die es Anschauen als Langweiler bezeichnet und Nutzlos ist das event sicher auch nicht = Goldene Himbeere ist vlt Nutzlos aber der Größte Filmpreis der Welt hat immernoch einen Hohen Stellenwert=daher niht Nutzlos.

03.03.2011 15:39 Uhr - Kerry
Wenn ich mir dies so ansehe ist mir unser Zensursystem ehrlich gesagt noch lieber als diese lachhaft verklemmte Ami-Moral. Blutfontainen sinder erlaubt, ein harmloser Kuß zwischen zweich erwachsenen Menschen jedoch nicht. Mahlzeit.

03.03.2011 16:21 Uhr - Blinky
03.03.2011 - 05:57 Uhr schrieb bouncer
5. 03.03.2011 - 05:33 Uhr schrieb Blinky

Eine Veranstaltung für die sich höchstens langweiler interessieren, da kann man auch mal was rausschneiden. Nutzloses Event.


Boah wie man nur so ne Scheise schreiben kann...


Schau dir Nr. 9 als ergänzenden Beitrag an, vielleicht kommt dann selbst dir eine kleine erleuchtung. Gerade 16 geworden, kein Plan von nichts, aber klugscheißen wollen ;)

03.03.2011 16:30 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
ICh werd dieses Jahr 20 und muss mich vor dir sicher nicht Rechtfertigen aber wenn du gerade dabei bis schau dir meinen Post 26 an vlt. versteht auch jemand wie du dann was an deiner ausage so bescheuert ist!
Außerderm hat sicher der Eindruck gerade wieder bestätigt.

03.03.2011 17:47 Uhr - Undead
So ich muss hier auch mal bouncer verteidigen, ich gucke jetzt seit genau drei Jahren die Oscarverleihung und habe es auch vor weiterzutun.
Auch wenn die Moderation von Franco/Hathaway wirklich nicht die beste war, fnde ich sie doch noch weit entfernt von schlecht (der Film am Anfang hat ziemlich viel rausgerisssen) und diese Mainstream-Hasser kann ich auch nicht verstehen, spätestens seit letztes Jahr The Hurt Locker gegen Avatar abgeräumt hat, kann man nicht behaupten, da würden nur Mainstreamfilme gewinnen. Und außerdem waren dieses Jahr auch verdammt viele großartige Filme dabei, wie 127 Hours, Black Swan, True Grit, Inception, Biutiful, The Fighter und und und
Aber was mich wirklich aufregt sind solche Leute wie Blinky, die meinen, andere beleidigen zu müssen, nur weil sie Gefallen an so einer Veranstaltung finden. Ich möchte mich werder von dir oder von einer anderen Person als Langweiler bezeichnen und der wichtigsten Filmverleihung der Welt ihren Stellenwert abzusprechen ist jawohl auch lächerlich...

03.03.2011 18:29 Uhr - Sebastian
Spätestens seit dem der mittelmässige Streifen Titanic den Oscar für den besten Film des Jahres bekam kann ich diese Veranstaltung nicht mehr ernst nehmen. Huren des Kommerz, alles Schwachsinn. Die Oscars gehen zwar kaum an jemanden der eine schlechte Leistung erbracht hat aber es ginge ja darum dass es an den Besten ginge. Ich bin der Meinung das ist nicht sehr oft der Fall.
Und das ganze Geheule und Gejammer in dieser Show ist so richtig zum kotzen, genau wie die standard Dankensreden an die Eltern oder wen auch immer. Ich habe mir den Schwachsinn genau 1x im Jahr 2002 angesehen, nie wieder!
Da kommen mal zwei Typen die den Mumm haben etwas nicht ganz so langweiliges zu machen und schwupps; wird es nicht gezeigt.

03.03.2011 20:42 Uhr - heribert
ich weiß es ist plump, aber:

HOMOPHOBE SCHEINHEILIGE UND SCHEINDEMOKRATISCHE KACKSCHEISSE!

aber echt

03.03.2011 21:01 Uhr - Critic
SCHWUL! SAUFEN!

03.03.2011 21:13 Uhr - Oberstarzt
21. 03.03.2011 - 13:54 Uhr schrieb Onkelpsycho

... Trotz allem zieh ic hdie USA immer noch Deutschland vor, da es hier eigentlich noch viel schlimmer ist wie drüben...

Ach ja, hast Du schonmal Free-TV dort 'drüben geguckt? Ich meine jetzt nicht die überteuerten Abosender wie Showtime oder HBO, sondern ganz normales Fernsehn, nebst Kabelkanälen:
Alle 10 Minuten Werbung, jegewede Kraftausdrücke werden überpiept immer mal wieder Verpixelungen sollten Geschlechtsmerkmale zu deutlich zu sehen sein und Gewalt ist alles andere als unangetastet. Nein, da haben wir's eindeutig besser.

03.03.2011 21:17 Uhr - wolf1
Was wir in Deutschland im TV zu sehen bekommen,davon können die Amis nur träumen!

03.03.2011 21:57 Uhr - Doktor Trask
03.03.2011 - 21:17 Uhr schrieb wolf1
Was wir in Deutschland im TV zu sehen bekommen,davon können die Amis nur träumen!

Das ganze Hartz4 TV? Naja ich hätte ja lieber gute Serien und Filme im TV... :o(

03.03.2011 21:57 Uhr - Pyri
Ich habs heuer gleich ganz verpasst. War so anscheinend auch gut, obwohl mit Natalie Portman eine meiner Lieblingsdarstellerinnen gewann

03.03.2011 23:33 Uhr - Isegrim
Ooooooooh man wird hier mal wieder ein Dünnschiss geschrieben....^^

Gute Nacht!!!

04.03.2011 10:07 Uhr - KielerKai
Make love, not war. :-D

04.03.2011 21:20 Uhr - Xaitax
In Deutschland kommt bestimmt die Unrated..

05.03.2011 09:42 Uhr - philipp141294
Die Ammis sind doch alle krank XD

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)