SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Rüdiger

The Nesting mit neuem Director's Cut auf Blu-ray

Blue Underground veröffentlicht Horror-Thriller im Juni in den USA

Der klassische Horrorfilm The Nesting wurde in Deutschland bereits mehrfach auf Video und auch bereits schon auf DVD von X-Rated veröffentlicht. In den USA wird der Streifen ab dem 28. Juni 2011 von Blue Underground zum ersten Mal auf Blu-ray auf den Markt gebracht. Dabei hat man von dem Film einen komplett neuen Transfer genommen. Darüber hinaus wird das Label erstmalig einen bisher unveröffentlichten Director's Cut veröffentlichen. Der Director's Cut hat eine Länge von 109 Minuten und wird somit ca. 5 Minuten länger als die reguläre Fassung laufen.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Schriftstellerin Lauren Cochran könnte zufrieden sein mit ihrem Leben. Sie ist jung, attraktiv und unabhängig - doch ein unerbitterter Schatten liegt über ihrer Seele. Alpträume und Wahnvorstellungen überfallen sie. Psychiater können sich die grauenvollen Bilder ihres Unterbewußtseins nicht erklären. Immer geraten sie an eine unerklärliche Blockade, die tief ... [mehr]
Danke auch an magiccop für den Hinweis
Quelle: Blue Underground
Mehr zu:

The Nesting - Haus des Grauens

(OT: Nesting, The, 1981)
Schnittbericht:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

3 From Hell läuft uncut in deutschen Kinos mit FSK-Altersfreigabe ab 18 Jahren
Maniac (1980) - Beschlagnahme aufgehoben
Irreversibel - Skandalfilm bekommt einen Straight Cut
Rambo: Last Blood - FSK-Altersfreigabe steht, uncut ab 18 in deutschen Kinos
The Punisher (2004) - Nach Indexstreichung im Oktober 2019 im Handel
John Wick: Kapitel 3 - FSK-Prüfung für 4K UHD / Blu-ray / DVD uncut geschafft
Alle Neuheiten hier

Kommentare

05.03.2011 00:15 Uhr - deeply1983
Kenn ich garnich... Is' der anschaubar? Cover ähnelt ein bisschen dem deutschen VHS Cover von The Wind...

05.03.2011 01:02 Uhr - cb21091975
ganz nettes filmchen..

hab davon noch eine laserdisc von mike hunter.

05.03.2011 01:28 Uhr - Fulci Lives
Das beste Film-Label der Welt veröffentlicht mal wieder einen sehr guten Streifen. Soweit ich weiß gehört Bill Lustig der Laden.
Hab ne ganze Menge Scheiben von denen und sie haben immer TOP-Bild- und Tonqualität. Wenn man nicht unbedingt eine dt. Tonspur braucht, kann ich jedem Horror-/Exploitationfilm-Fan den Backkatalog nur ans Herz legen.

05.03.2011 06:30 Uhr - Ichi The Chiller
Echt das beste Label der Welt für mich, neben Anchor Bay.

05.03.2011 07:59 Uhr - Badtaste69
naja , man muss ja nun nicht jeden Film raushauen/kaufen.Kenne ihn aber es gibt weitaus wichtigere Filme wo sich eine Vö lohnen würde...

05.03.2011 11:40 Uhr - Flufferine
Da kann was bei der Laufzeit nicht stimmen,der Film war auf Video garantiert nicht 104 minuten lang,ich glaube da hast du dich um 10 minuten vertan oder einen Film verwechselt-es steht bei ofdb auch was anderes an Laufzeiten drin ;)

05.03.2011 13:45 Uhr - DerDude75
Bedenke die Differenz zwischen NTSC und PAL, sowie die zwischen Blu-ray und DVD.

05.03.2011 22:26 Uhr - Flufferine
das sind keine 15 Minuten Unterschied,ich habe das Tape selbst und das geht keine 100 minuten in Pal ;)

06.03.2011 04:44 Uhr - D-Chan
Und ich hab gedacht, es handelt sich um den Killer-Kakerlaken Horrorfilm, der auch NEST im Titel hat. :/

Ich verwechsle die immer.

07.03.2011 03:04 Uhr - marioT
05.03.2011 - 00:15 Uhr schrieb deeply1983
Kenn ich garnich... Is' der anschaubar?


http://www.schnittberichte.com/forum/viewtopic.php?p=583878#p583878

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)