SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Bob / Frankie

Indizierungen März 2011

Rambo beendet Einsatz in Afghanistan erfolgreich

Kinowelt kann aufatmen. Nachdem Rambo II bereits im Dezember letzten Jahres vom Index gestrichen wurde, ist das nun auch mit dem 3. Teil geschehen. Man kann die Filme (zusammen mit dem ersten Teil, der eine FSK 16-Freigabe trägt) endlich in den öffentlichen Handel bringen, und zwar völlig ungekürzt. Eine FSK-Freigabe steht zwar noch aus, aber bei Streichung vom Index ist eine "Keine Jugendfreigabe"-Kennzeichnung der FSK immer sicher.

Die restlichen Vorgänge im März bei der BPjM sind weniger spektakulär. Man hatte sich in den letzten Wochen vor allem auf Sex-Heftchen wie Happy Weekend oder die St. Pauli Nachrichten konzentriert, die für unsere Seite nicht relevant sind.



Noch einmal die Erklärung zu den unterschiedlichen Listen bei Indizierungen:
Liste A: Medien mit jugendgefährdendem Inhalt
Liste B: Medien die nach Ansicht der Bundesprüfstelle als strafrechtlich bedenklich einzustufen sind und dadurch den Verbreitungsverboten nach dem Strafgesetzbuch (StGB) unterliegen würden oder Medien, die bereits beschlagnahmt wurden und deswegen automatisch auch in Liste B eingetragen werden müssen.



Indizierungen


DVDs

Halloween II
Director's Cut, gekürzte SPIO/JK
Sunfilm Entertainment GmbH
Liste A

Saw IV
Kinofassung
Kinowelt Home Entertainment GmbH,
Liste A

Saw V
Unrated
Kinowelt Home Entertainment GmbH,
Liste B

Traveller, The
Uncut
Splendid Film GmbH
Liste A


Games

Scarface: The world is yours
Wii, EU-Version
Vivendi Games Europe
Liste B

TimeShift
Xbox 360, EU-Version
Vivendi Games Europe
Liste A

Wanted: Weapons of Fate
Playstation 3, EU-Version
Warner Bros. Interactive Entertainment Inc.
Liste A

Wanted: Weapons of Fate
Xbox 360, EU-Version
Warner Bros. Interactive Entertainment Inc.
Liste A



Folgeindizierungen gemäß §21 Abs. 5 Nr. 3 JuschG

In der Hölle des schwarzen Panthers
VHS, Mike Hunter Video
Liste A

Maniac
VHS, englisch, Intervision Alpha
Liste B

Mondo Cannibale 3. Teil - Die blonde Göttin
VHS, türk, Rüya Video
Liste B

Shogun's Ninja
VHS, Polygram Video
Liste A

Tödliche Rache
VHS, VMP
Liste A

Unternehmen Leopard
Starlight / Highlight
Liste A

Young Warriors
VHS, VMP
Liste A



Listenstreichungen


Listenstreichung gemäß §18 Abs. 7 JuschG (Zeitablauf)

Dead of Night
Medienvilm / Skyline

Intikam Yemini
Kalkavan Video

Luder, Das
Starlight

Randy
Polar Home Video

Supernacht, Die - One Night Only
CBS/FOX

Zwei Däninnen in Lederhosen
UFA-ATB


Listenstreichung gemäß §23 Abs. 4 JuschG (Vorzeitig)

Inferno
Ascot

Rambo III
Marketing Film


Listenstreichung gemäß §24 Abs. 2 i.V.m §21 Abs. 5 Nr. 2 JuschG (Inhaltsgleichheit)

Intikam Yemini
VHS, türk.
Arsel-Instanbul-Film

Rambo III
DVD
Kinowelt

Indizierungen und Beschlagnahmen von rechtsradikalen oder rassistischen Medien sowie Zeitschriften und Bücher werden hier nicht gelistet.

Indizierungen und Beschlagnahmen der letzten Monate

Kommentare

31.03.2011 00:06 Uhr - Once-Bitten
Ist das Van Dammes Inferno, der ist vom Index???

31.03.2011 00:08 Uhr - (sic)ness_666
User-Level von (sic)ness_666 3
Erfahrungspunkte von (sic)ness_666 177
"Zwei Däninnen in Lederhosen"
Was auch immer das ist ich finde manche Schwarten gehören schon wegen ohres Namens vom Index (oder gerade auf ihn). ^^

31.03.2011 00:08 Uhr - Caligula
Sieht so aus, war eh unnötig den zu indizieren. ^^
Alle alten Rambos vom Index, NICE.

31.03.2011 00:09 Uhr - Asgard
User-Level von Asgard 2
Erfahrungspunkte von Asgard 98
The Traveller? Der ist zwar stellenweise hart, aber den Index braucht es nicht.

31.03.2011 00:14 Uhr - Bob
DB-Helfer
User-Level von Bob 17
Erfahrungspunkte von Bob 5.897
31.03.2011 - 00:06 Uhr schrieb Once-Bitten
Ist das Van Dammes Inferno, der ist vom Index???

Ja.

31.03.2011 00:16 Uhr - kondomi
und was ist mit texas chainsaw massacre ??? Ist der immer noch nicht vom verbot aufgehoben ?

wie lange muss das amtsgericht denn noch über den film diskutieren ?sie wissen doch jetzt, dass er nicht mehr jugendgefährdend ist !

was ist deren problem ?

ich hoffe, dass turbine das verfahren aber nicht einstellt !



31.03.2011 00:16 Uhr - RosieJack
Immer wieder lustig, was die so alles ausgraben... :D
Ob es 'Zwei Däninnen in Lederhosen' wohl noch zu kaufen gibt? Würd ich mir ohne zu zögern ins Regal stellen :P

Also

31.03.2011 00:16 Uhr - niko86
Scarface für WII auf Liste b was haben die gesoffen als sie mit dem Spiel dran waren??

31.03.2011 00:17 Uhr - Evil Wraith
@Once-Bitten: Davon ist auszugehen. Der Argento ist es ganz sicher nicht.

31.03.2011 00:53 Uhr - AuD!
was hat SAW IV in der liste zu suchen ? die kinofassung is doch schon ewigkeiten drauf

31.03.2011 01:07 Uhr - legendkilla1907
halloween2? ich würd den ab16 machen!!!!!1

31.03.2011 01:33 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
Inferno, sehr stylisch :) fand den immer lustig

31.03.2011 02:05 Uhr - Topf
RAMMBO III ♥

31.03.2011 02:31 Uhr - WaldKnurz
Meine Güte, Rambo III endlich vom Index runter. Sehr sehr geil!
Ha, da wird dann demnächst die Glotze angemacht und da läuft der dann komplett uncut - total ungewohnter Gedanke :)

31.03.2011 02:39 Uhr - Splatterseeker
Was nicht nachvollziehbar ist, ist, dass die Unrated-Fassung von Saw V auf Liste B indiziert wurde. Der Film erhielt in dieser Fassung von der SPIO/JK immerhin gerade mal eine leichte Jugendgefährdung und selbst eine schwere Jugendgefährdung hält die Juristenkomission immer noch für strafrechtlich unbedenklich. Daher völlig absurd, dass diese Fassung auf Listenteil B gesetzt wurde.

Ebenfalls nicht nachvollziehbar ist, dass die gekürzte SPIO/JK-Fassung von Hallloween II indiziert wurde. Der Film war ja schon an sich (selbst uncut) absolut harmlos und kein Vergleich mit seinem blutigen Vorgänger. Den hätte man ungeschnitten locker mit einer FSK KJ freigeben können, und erst Recht mit einer JK-Freigabe. Daher macht es überhaupt keinen Sinn, dass diese Schnippel-Schnappel-Murcks-Fassung auf den Index gesetzt wurde.

Nachvollziehbar und erfreulich jedoch ist, dass Rambo III in seiner ungekürzten Fassung vom Index genommen wurde. Dies war schon lange überfällig. Aber jetzt ist es ja endlich soweit und die ersten drei Teile dürfen frei öffentlich angeboten und verkauft werden. Mein Kompliment. Weiter so!

31.03.2011 03:10 Uhr - cb21091975
8. 31.03.2011 - 00:16 Uhr schrieb niko86

Scarface für WII auf Liste b was haben die gesoffen als sie mit dem Spiel dran waren??


das spiel ist bereits als eu version für pc und ps 2 beschlagnahmt.deshalb kommt nun diese fassung in liste b.

31.03.2011 07:56 Uhr - eXeiZ
User-Level von eXeiZ 1
Erfahrungspunkte von eXeiZ 17
The Traveler (ja, die deutsche VÖ hat nur ein l, wieso auch immer) auf Liste A? Der war doch nicht wirklich schlimm. Bis vllt auf die Szene mit der Schaufel.

Lächerlich mal wieder.

31.03.2011 08:00 Uhr - peda
31.03.2011 - 02:39 Uhr schrieb Splatterseeker
Was nicht nachvollziehbar ist, ist, dass die Unrated-Fassung von Saw V auf Liste B indiziert wurde. Der Film erhielt in dieser Fassung von der SPIO/JK immerhin gerade mal eine leichte Jugendgefährdung und selbst eine schwere Jugendgefährdung hält die Juristenkomission immer noch für strafrechtlich unbedenklich. Daher völlig absurd, dass diese Fassung auf Listenteil B gesetzt wurde.


Was ist so absurd und nicht nachvollziehbar daran, dass die BPJM zu einer anderen Einschätzung kommt, als die JK? Soll öfter vorkommen, dass es unterschiedliche Meinungen gibt, und die BPJM ist wahrlich nicht gebunden daran, ob die JK nun eine leichte oder schwere JK-Freigabe erteilt hat.

31.03.2011 - 02:39 Uhr schrieb Splatterseeker
Ebenfalls nicht nachvollziehbar ist, dass die gekürzte SPIO/JK-Fassung von Hallloween II indiziert wurde. Der Film war ja schon an sich (selbst uncut) absolut harmlos und kein Vergleich mit seinem blutigen Vorgänger. Den hätte man ungeschnitten locker mit einer FSK KJ freigeben können, und erst Recht mit einer JK-Freigabe. Daher macht es überhaupt keinen Sinn, dass diese Schnippel-Schnappel-Murcks-Fassung auf den Index gesetzt wurde.


Schätze mal, dass Deine Einschätzung, Splatterseeker, womöglich nicht die selbe sein wird, wie die der BPJM. Das unterstelle ich einfach mal aus Deinem nickname. Nichts für ungut.

31.03.2011 - 02:39 Uhr schrieb Splatterseeker

Nachvollziehbar und erfreulich jedoch ist, dass Rambo III in seiner ungekürzten Fassung vom Index genommen wurde. Dies war schon lange überfällig. Aber jetzt ist es ja endlich soweit und die ersten drei Teile dürfen frei öffentlich angeboten und verkauft werden. Mein Kompliment. Weiter so!


Das war in der Tat nur folgerichtig nach der Streichung des zweiten Teils. Blöd für Kinowelt, dass sie den Markt nun jahrelang mit geschnittenen Versionen und Boxen überschwemmt haben (zuletzt die KJ-Fassungen von Teil 2 und 3, keine 2 Jahre her), und bei der Masse der Unwissenden nun nicht mehr so viel Absatz zu erwarten ist...

31.03.2011 08:41 Uhr - brutus302003
User-Level von brutus302003 1
Erfahrungspunkte von brutus302003 1
@Splatterseeker, hast du dir die DC-Fassung hier von H2 Spio mal angeschaut? Ist doch geschnitten, und nicht wie du sagst Uncut...

ich besaß sie bis vor 2 wochen und jetzt hab ich die Österreich Uncut Fassung.


31.03.2011 08:49 Uhr - KielerKai
ENDLICH! Dass ich sowas noch erleben darf... :-D

31.03.2011 09:22 Uhr - Matty
31.03.2011 - 02:31 Uhr schrieb WaldKnurz
Meine Güte, Rambo III endlich vom Index runter. Sehr sehr geil!
Ha, da wird dann demnächst die Glotze angemacht und da läuft der dann komplett uncut - total ungewohnter Gedanke :)


Glaub ich nicht. Auch Predator wird im Fernsehen noch immer verstümmelt gezeigt. Hab zumindest noch keine ungeschnittene Fassung im Free TV laufen sehen.

31.03.2011 10:01 Uhr - Mikey
31.03.2011 - 00:17 Uhr schrieb TAPETRVE
@Once-Bitten: Davon ist auszugehen. Der Argento ist es ganz sicher nicht.


Ich war echt kurz am Überlegen, ob es der von Argento
ist. Aber kann ja irgendwo nicht sein, wissen wir doch,
welch dicke Kumpels Argento und die BPJM sind.

Wusste gar nicht, dsss dieses Van Damme-Vehikel auf dem
Index steht / stand...frage mich aber warum, bei den
90 Minuten geballter Langeweile!!

Na mal schauen, wann eine Uncut-3er-Box von Rambo kommt

31.03.2011 10:08 Uhr - Kabukiman
Inferno mit Jean-Claude habe ich zufällig gerade gesehen, ist ja mehr Komödie als alles andere.

31.03.2011 10:29 Uhr - Once-Bitten
@ Kabukimsn

Ja aber eine sehenswerte B-Movie Action-Komödie mit einem Hauch von Trash! Einfach genial!

31.03.2011 10:45 Uhr - WaldKnurz
31.03.2011 - 09:22 Uhr schrieb Matty
31.03.2011 - 02:31 Uhr schrieb WaldKnurz
Meine Güte, Rambo III endlich vom Index runter. Sehr sehr geil!
Ha, da wird dann demnächst die Glotze angemacht und da läuft der dann komplett uncut - total ungewohnter Gedanke :)


Glaub ich nicht. Auch Predator wird im Fernsehen noch immer verstümmelt gezeigt. Hab zumindest noch keine ungeschnittene Fassung im Free TV laufen sehen.


Stimmt, wird wohl noch einige Zeit dauern, bis sie die Uncut-Version senden werden.
Ich glaub bei Das Ding läuft im Fernsehen noch immer die alte, ultrakastrierte, FSK-16 Version.

31.03.2011 10:49 Uhr - Puke Skystalker
Also habe ich das jetzt richtig verstanden, dass Rambo 1 hier inzwischen uncut ab 16 erhältlich ist und Teil 2 und 3 ebenfalls bald ungekürzt erworben werden können?

31.03.2011 10:50 Uhr - film-meister
das mit Rambo ist natürlich ne gute Nachricht, aber bezgl. Texas Chainsaw Massacre ist wohl jede Hoffnung vergebens, da der nicht nur indiziert sondern auch beschlagnahmt ist. Bevor der mal uncut in den öffentlichen Handel kommt wird eher der Papst zum Muslim;)

31.03.2011 10:54 Uhr - mad_hatter
31.03.2011 - 10:49 Uhr schrieb Puke Skystalker
Also habe ich das jetzt richtig verstanden, dass Rambo 1 hier inzwischen uncut ab 16 erhältlich ist und Teil 2 und 3 ebenfalls bald ungekürzt erworben werden können?


Rambo 1 war schon immer ungeschnitten FSK 16.
Und Teil 2 und 3 konnten hier auch schon immer ungekürzt erworben werden, nur nicht beworben. :P

Neu ist jetzt, dass man den 2. und 3. Teil als 16 Jähriger ungekürzt kaufen kann.

31.03.2011 11:17 Uhr - McMurphy
User-Level von McMurphy 1
Erfahrungspunkte von McMurphy 8
Neu ist jetzt, dass man den 2. und 3. Teil als 16 Jähriger ungekürzt kaufen kann.

die freigabe für teil 3 steht noch nicht fest. scheinbar lesen hier die wenigsten den bericht, bevor sie dünnpfiff reden..

31.03.2011 11:20 Uhr - Aero
Teil 2 + 3 werden nicht ab 16 uncut sein, sondern ab 18 bzw. KJ, dafür kannste die jetzt im MM oder Planeten kaufen, da sie ab jetzt wieder beworben werden dürfen... Der erste war immer schon ab 16 uncut.

31.03.2011 11:34 Uhr - Kitamuraaa
Nja, da die Filme nicht großartig brutaler sind als die alte A-Team Serie (viel Geballer, wenig Wirkung), dürfte ne FSK16 auch für 2&3 drin sein. (Hat 2 nicht sogar schon ne 16er? Finde hier da zu keine News - die Suche spuckt immer nur die Rambo4 News aus)

31.03.2011 11:53 Uhr - Matty
31.03.2011 - 11:34 Uhr schrieb Kitamuraaa
Nja, da die Filme nicht großartig brutaler sind als die alte A-Team Serie (viel Geballer, wenig Wirkung), dürfte ne FSK16 auch für 2&3 drin sein. (Hat 2 nicht sogar schon ne 16er? Finde hier da zu keine News - die Suche spuckt immer nur die Rambo4 News aus)


Naja also heftiger als A-Team ist Rambo 2 und 3 ja schon. Explodierende Körper, Pfeilspitzen im Kopf, Genick brechen ( der dicke der in das Loch fällt und dann am Seil hängen bleibt ) etc.

Ich denk mal das wird FSK 18 werden. Mal abwarten.

31.03.2011 12:19 Uhr - Kalga
31.03.2011 - 11:34 Uhr schrieb Kitamuraaa
Nja, da die Filme nicht großartig brutaler sind als die alte A-Team Serie (viel Geballer, wenig Wirkung), dürfte ne FSK16 auch für 2&3 drin sein. (Hat 2 nicht sogar schon ne 16er? Finde hier da zu keine News - die Suche spuckt immer nur die Rambo4 News aus)


http://www.sherdog.net/forums/f5/rambo-1-2-3-4-body-count-comparison-720404/

soviel zum Viel geballer, wenig wirkung^^

31.03.2011 12:19 Uhr - LoBo
Hatte Rambo III nicht mal "Prädikat: Wertvoll" gehabt? :)

31.03.2011 12:20 Uhr - johnmarston
Die uncut von Scarface ist doch schon längst Beschlagnahmt oder irre ich mich.

31.03.2011 12:23 Uhr - Haterdisstmannicht
Scarface: The world is yours?LOL das spiel hatte es noch nie leicht:)

31.03.2011 12:47 Uhr - Onkelpsycho
Oh oh, das schwächelt aber einer... Mich wundert das manche Titel so lange brauchen, andere dooeplt und dreifach indiziert werden und manche garnicht... Ich bin mal gespannt wie lange man demnächst für Mortal Kombat oder Splatterhouse, Dead Island, etc. braucht...

31.03.2011 12:57 Uhr - Aero
31.03.2011 - 12:19 Uhr schrieb LoBo
Hatte Rambo III nicht mal "Prädikat: Wertvoll" gehabt? :)

Ja stimmt, ich erinnere mich auch daran. Solche Prädikatsgeschichten macht doch der katholische Filmdienst oder? *lach*

31.03.2011 - 11:34 Uhr schrieb Kitamuraaa
...(Hat 2 nicht sogar schon ne 16er? Finde hier da zu keine News...

Also ich kann mich erinnern, dass der damals im Kino uncut ab 16 war, kam dann auch auf Video uncut ab 16 raus und wurde später indiziert, das Cover bekam den 18´er Flatschen nachträglich verpasst.

31.03.2011 13:03 Uhr - Roadie
User-Level von Roadie 1
Erfahrungspunkte von Roadie 22
31.03.2011 - 10:01 Uhr schrieb Mikey
31.03.2011 - 00:17 Uhr schrieb TAPETRVE
@Once-Bitten: Davon ist auszugehen. Der Argento ist es ganz sicher nicht.



Na mal schauen, wann eine Uncut-3er-Box von Rambo kommt


Es gibt doch schon einige Uncut-3er-Box versionen von Rambo.Ich selbst habe die im Steelbook.(die es natürlich nicht bei Saturn oder Media Markt zu kaufen gibt).

31.03.2011 13:07 Uhr - Aero
Es gibt doch schon länger ne Uncut-4er-Box mit allen Teilen. Habe ich auf ner Filmbörse für 35,- Öcken gekauft, inkl. Survival-Set, naja wer´s braucht ^^

31.03.2011 13:07 Uhr - Splatterseeker
@peda:
Das spielt überhaupt keine Rolle. Ich bin nicht der einzige, der der Auffassung ist, dass die gekürzte SPIO-Fassung auf dem Index nichts zu suchen hat.
Ebenfalls bekannt ist, dass der Film am Härtegrad des Vorgängers nicht mal ansatzsweise herankommt. Und der Vorgänger wurde ungeschnitten mit einer FSK KJ freigegeben, also überhaupt nicht nachvollziebar, weshalb die FSK dem Film eine Freigabe verweigert hat. Wenn Du, die FSK oder die BPjM das anders sieht, dann solltet ihr mal über eine Brille oder Kontaktlinsen nachdenken und genauer hinschauen ;-).

31.03.2011 13:38 Uhr - chrisp2
31.03.2011 - 12:57 Uhr schrieb Aero
31.03.2011 - 12:19 Uhr schrieb LoBo
Hatte Rambo III nicht mal "Prädikat: Wertvoll" gehabt? :)

Ja stimmt, ich erinnere mich auch daran. Solche Prädikatsgeschichten macht doch der katholische Filmdienst oder? *lach*


Nene, das ist die Filmbewertungsstelle in Wiesbaden
www.fbw-filmbewertung.com

31.03.2011 13:40 Uhr - schachmann
Ups, beim schnellen Überfliegen der News habe ich doch glatt "Zwei Dämoninnen in Lederhosen" gelesen ...

Mein Hirn scheint "Horror-verseucht" zu sein!

31.03.2011 13:43 Uhr - peda
Splatterseeker:
Sorry, wenn ich Dir hier evtl. eine Illusion nehme, aber die FSK prüft jeden Film einzeln und vergleicht ihn nicht mit einem anderen, auch nicht mit einem direkten Vorgänger. Das kann bei den wechselnden Ausschüssen auch kaum gehen. Deswegen ist Dein Ansatzpunkt leider nicht anwendbar. Was Du hier ansonsten anbietest, sind Deine subjektiven Eindrücke, und die werden auch nicht allgemeingültig, indem Du sie mit ist allgemein bekannt... oder bin nicht der einzige... ausführst.
Letztendlich bleibt eine jede Entscheidung der FSK streitbar, weil irgendwer immer irgendeinen anderen Film kennt, der viel härter war und trotzdem niedriger freigegeben wurde, oder umgekehrt. Daraus Maßstäbe anlegen bringt nichts.

31.03.2011 13:47 Uhr - J.Carter
Warum Inferno überhaupt auf dem Index gelandet ist ist mir schleierhaft. Genauso die Gurke Traveller mit dem richtig fett gewordenen Val Kilmer.

31.03.2011 14:07 Uhr - Kitamuraaa
31.03.2011 - 12:19 Uhr schrieb Kalga
soviel zum Viel geballer, wenig wirkung^^

Natürlich werden zig Leute über den Haufen geschossen, aber das meist unblutig.Selbst der nicht allzu brutale Expenables ist blutiger als RamboII/III. Ganz zu schweigen von einem Predator - der auh ne 16er bekommen hat. Es fliegen keine Arme und Beine, keine Köpfe explodieren blutig in Nahaufnahme - es gibt nichts, was RamboII/III von heutigen FSK16 Filmen unterscheidet. 399 der 400 erschossenen Leute werden unblutig in Massenszenen im Hintegrund erledigt (So als wenn die Bösen in der A-Team Serie einfach nichtmehr aufstehen würden^^)

31.03.2011 14:16 Uhr - jamyskis
Was ist so absurd und nicht nachvollziehbar daran, dass die BPJM zu einer anderen Einschätzung kommt, als die JK? Soll öfter vorkommen, dass es unterschiedliche Meinungen gibt, und die BPJM ist wahrlich nicht gebunden daran, ob die JK nun eine leichte oder schwere JK-Freigabe erteilt hat.


So oft kommt es nicht vor, und ich glaube, dass du die schwerwiegende Natur dieses Unterschieds gewaltig unterschätzt hast. Ein Attest der Juristenkommission gilt als rechtlich gültiger Nachweis, dass das geprüfte Werk NICHT gegen anwendbares Recht verstoßt. Die JK sind keine Hobbyjuristen, sondern vollqualifizierte Anwälte und Sachverständigern.

Dass die BPJM oft völlig inkonsequent und unberechenbar handelt, und dass die Urteilsbegründungen der Beschlagnahmen sprachlich sehr beladen und keineswegs objektiv sind, muss ich nicht sagen. Aber letztendlich haben die Urteile der Amtsgerichte die überragende Gültigkeit, und das könnte Rechtsfolgen für die JK haben. Ein Werk, das als rechtswidrig erklärt wird, macht der Schöpfer auch strafbar. Da die JK als rechtlich kompetente Stelle die Veröffentlichung dieses Werkes "geduldet" hat, macht sie sich auch damit strafbar (obwohl natürlich kommt es nur selten zu einer Strafanzeige).


31.03.2011 14:33 Uhr - Cheezburger
User-Level von Cheezburger 1
Erfahrungspunkte von Cheezburger 1
Naja, Halloween ist schon eine Schande, fand den Film besser als den Vorgänger, gehöre wohl aber mal wieder zu den Wenigen (keine Ahnung was alle an H20 oder H2009 finden, aber Geschmäcker sind nunmal unterschiedlich)

31.03.2011 14:52 Uhr - razy
Ein weiteres schönes Detail zu "Rambo III" ist die alte VHS-Kassette, die noch die Einblendung im Film hat: "Dieser Film ist den tapferen afghanischen Widerstandskämpfern gewidmet ..." etc. (Kein Zitat, nur ungefährer Wortlaut!)
Diese Einblendung wurde dann später von den Amis aus verständlichen Gründen entfernt!
Aus diesen Gründen wohl auch das Prädikat "Besonders wertvoll". Damals wusste man halt noch nicht, wie "tapfer" das afghanische Volk mal werden würde.

31.03.2011 14:57 Uhr - Once-Bitten
Dann würde ich "John Rambo" der vor einer Weile auf dem Index gelandet ist auch vom Index nehmen, dieser ist zwar der brutalste aber denke eher aufgrund der großen Promotion als brutalster Film mit den meisten toten usw. können wir uns das wohl abschminken.


Zu traveller kann man nur sagen, das ist ja wohl ein witzxDDD

31.03.2011 15:09 Uhr - peda
31.03.2011 - 14:16 Uhr schrieb jamyskis
Was ist so absurd und nicht nachvollziehbar daran, dass die BPJM zu einer anderen Einschätzung kommt, als die JK? Soll öfter vorkommen, dass es unterschiedliche Meinungen gibt, und die BPJM ist wahrlich nicht gebunden daran, ob die JK nun eine leichte oder schwere JK-Freigabe erteilt hat.


So oft kommt es nicht vor, und ich glaube, dass du die schwerwiegende Natur dieses Unterschieds gewaltig unterschätzt hast. Ein Attest der Juristenkommission gilt als rechtlich gültiger Nachweis, dass das geprüfte Werk NICHT gegen anwendbares Recht verstoßt. Die JK sind keine Hobbyjuristen, sondern vollqualifizierte Anwälte und Sachverständigern.


Mir ist vollkommen klar, was es impliziert, wenn leichte JK-Filme auf Liste B landen. Gut finde ich das auch nicht, nebenbei bemerkt, so wird die ohnehin nur vage vorhandene Rechtssicherheit in diesem Freigabesegment weiter verwässert. Dennoch muss man als Vertrieb in diesem Fall schlucken, dass die BPJM nicht die Meinung der Juristen teilt, und dies auch gar nicht muss.

31.03.2011 15:38 Uhr - cb21091975
30. 31.03.2011 - 11:20 Uhr schrieb Aero

Der erste war immer schon ab 16 uncut.


der 1.teil,war richtig,ab 16.aber NICHT uncut.das kam erst mit der dvd von kinowelt.das alte tape von marketing war in der handlung geschnitten.siehe ofdb.de

31.03.2011 16:03 Uhr - Kerry
31.03.2011 - 14:57 Uhr schrieb Once-Bitten
Dann würde ich "John Rambo" der vor einer Weile auf dem Index gelandet ist auch vom Index nehmen, dieser ist zwar der brutalste aber denke eher aufgrund der großen Promotion als brutalster Film mit den meisten toten usw. können wir uns das wohl abschminken.

Zu traveller kann man nur sagen, das ist ja wohl ein witzxDDD

Tja, würde Rambo heute wieder nach Afghanistan gehen, so müsste er dort gegen seine alten Waffenbrüder kämpfen...

Insofern ist Rambo III ein wunderbares Beispiel, um die ganze Verlogenheit der diesbezüglichen Propaganda / Politik herauszustellen. Schon fast eine Art Lehrfilm sozusagen.

Bin übrigens nicht der Meinung, dass Rambo II und III so schrecklich "harmlos" sind. Nicht wegen der grafischen Gewalt, sondern vielmehr auf Grund der hier vermittelten Ideologie: simpelste Gut/Böse Charakterisierung, hier die "bösen" Russen / Kommunisten; dort die "guten" Amerikaner / Widerstandskämpfer.
Natürlich dürfen "die Bösen" vorbehaltlos niedergemetzelt werden. Um dies noch weiter zu legitimieren, werden noch hübsch ein paar Folterszenen eingebaut damit dann nachher beim darauffolgenden Massaker so richtig schön gejubelt werden kann.

Ich weiß, so sollte man nicht an diese Filme herangehen; ja nicht Ernst nehmen, Hirn ausschalten und die wirklich gut gemachte Action genießen. Ein fader Beigeschmack - zumindest einmal bei mir - bleibt dennoch.


31.03.2011 16:46 Uhr - diamond
Listenstreichung 'Dead of night' finde ich interessant.Video war stark cut,hab da nur die TV-Ausstrahlung von Arte,wo die ofdb nicht weiss ob sie cut ist.Ansonsten gibt's nur ein Bootleg.Da kann man wohl auf eine vernünftige Veröffentlichung hoffen.

31.03.2011 18:09 Uhr - Critic
Ich frag mich wo zwischen den Saw Teilen ab Teil 3 die Unterschiede sind, die zwischen Liste A und Liste B entscheiden... ist doch alles der selbe Brei.

31.03.2011 18:51 Uhr - Chop-Top
Schön dass endlich "Inferno" runter ist. Das war einer der lächerlichsten Indizierungen aller Zeiten. Inzwischen dürfte der locker eine FSK 16 kriegen. Hoffentlich kommt dann hier mal eine gescheite Neuauflage.

31.03.2011 19:07 Uhr - Sebastian
Blaues Licht das blau leuchtet für alle! :-D
Top!

31.03.2011 19:30 Uhr - Once-Bitten
@ Chop-Top

Inferno mag zwar für uns Action Haudegen ein simpler B-Movie macht der ordentlich spaß macht und unterhalten soll, aber wenn man genauer darüber nachdenkt. Eddie Lomax (Jean-Claude Van Damme) wird das Bike gestohlen und dieser sinnt auf Rache und bringt de schuldigen um, finde das schon etwas Menschenverachtend und storymäßig ziemlich absurd. Aber der Film rockt keine frage. Habe ihn auf DVD und bereue den kauf nicht.

31.03.2011 19:34 Uhr - Hakanator
Wow, Rambo III und Inferno - endlich!
Das war sowas von überfällig! ^^

31.03.2011 20:20 Uhr - wolf1
Coole Sache mit Rambo 3 aber auch ein bißchen krass das wir uns darüber freuen das man diesen Film endlich ganz normal überall kaufen kann während andere Länder nicht mal wissen was indizieren bedeutet.

31.03.2011 20:35 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
@wolf

Das wissen auch leider ca 8O Prozent aller Deutschen nicht.. denn fast jeder denkt ja, das FSK18 bei uns die höchste Einstufung ist, die es für Filme gibt.

31.03.2011 21:09 Uhr - DUC
man musste ja auch nur etwas mehr als 20 Jahre warten.

31.03.2011 22:35 Uhr - -marschl96-
Schön das die Rambos endlich unten sind :)
Jetzt müssen wir nur noch höchstens 25 Jahre warten und dann kommt ne 4er Box ab 16 xD
Euch ist ein kleiner Fehler passiert, der Chiba Klopper heißt "In der HÖHLE des schwarzen Panthers" ^^

01.04.2011 00:25 Uhr - Jimmy Conway
31.03.2011 - 10:45 Uhr schrieb WaldKnurz
31.03.2011 - 09:22 Uhr schrieb Matty
31.03.2011 - 02:31 Uhr schrieb WaldKnurz
Meine Güte, Rambo III endlich vom Index runter. Sehr sehr geil!
Ha, da wird dann demnächst die Glotze angemacht und da läuft der dann komplett uncut - total ungewohnter Gedanke :)


Glaub ich nicht. Auch Predator wird im Fernsehen noch immer verstümmelt gezeigt. Hab zumindest noch keine ungeschnittene Fassung im Free TV laufen sehen.


Stimmt, wird wohl noch einige Zeit dauern, bis sie die Uncut-Version senden werden.
Ich glaub bei Das Ding läuft im Fernsehen noch immer die alte, ultrakastrierte, FSK-16 Version.


Meine Güte! Lesen! Verstehen!
Wie hier schon angedeutet wurde, während Predator eine FSK 16 hat, ist Rambo II ohne Jugendfreigabe und so wird es sicherlich auch mit Teil 3, der noch eine Schippe drauflegt, was Opferzahlen angeht, nicht anders sein.

01.04.2011 04:59 Uhr - Jason2009
@Splatterseeker:

Keine ahnung welchen Film du gesehen hast aber ich finde Zombies Halloween II um WELTEN brutaler (in der uncut) als das remake von 2009. Allein von der Wirkung her. Die szenen im krankenhaus, Annies Tod, die szenen in der Bar waren allesamt viel brutaler als die Kills im remake. Im remake war so richtig hart eigentlich nur der Anfang wo Michael als Kind Judith, Steve und Ronnie wegmetzelt. Das war derbe aber Rest des Filmes war zwar auch nicht ohne aber zu keinem zeitpunkt derart hart wie Teil 2. Die Intensität und Brutalität von teil 2 und die Psycho-stimmung macht Teil 2 viel heftiger. Ich find beide Filme extrem cool (obwohl ich ein inzwischen jahrzehntelanger Halloween-Fan bin) und bin auch gegen eine Indizierung von HII, aber nur weil ich grundsätzlich gegen Indizierung bin. Ab 18 gehören die aber definitiv beide. Wer meint der gehört ab 16 uncut hat gewaltig den Sinn für Realität verloren.

01.04.2011 10:24 Uhr - WaldKnurz
01.04.2011 - 00:25 Uhr schrieb Jimmy Conway
31.03.2011 - 10:45 Uhr schrieb WaldKnurz
31.03.2011 - 09:22 Uhr schrieb Matty
31.03.2011 - 02:31 Uhr schrieb WaldKnurz
Meine Güte, Rambo III endlich vom Index runter. Sehr sehr geil!
Ha, da wird dann demnächst die Glotze angemacht und da läuft der dann komplett uncut - total ungewohnter Gedanke :)


Glaub ich nicht. Auch Predator wird im Fernsehen noch immer verstümmelt gezeigt. Hab zumindest noch keine ungeschnittene Fassung im Free TV laufen sehen.


Stimmt, wird wohl noch einige Zeit dauern, bis sie die Uncut-Version senden werden.
Ich glaub bei Das Ding läuft im Fernsehen noch immer die alte, ultrakastrierte, FSK-16 Version.


Meine Güte! Lesen! Verstehen!
Wie hier schon angedeutet wurde, während Predator eine FSK 16 hat, ist Rambo II ohne Jugendfreigabe und so wird es sicherlich auch mit Teil 3, der noch eine Schippe drauflegt, was Opferzahlen angeht, nicht anders sein.



Kann ich gleich an dich zurückgeben. Erstmal lesen Junge, bevor du hier so ein Aufriss machst! Um die Freigabe gehts doch gar nicht. Teil III kriegt mit Sicherheit eine KJ-Freigabe und keine 16er. Und trotzdem kann der dann uncut im Free-Tv laufen.
Es sind genau solche Leute wie du, die Postings nicht komplett lesen und dann den Lehrer spielen müssen. Hast offensichtlich den Informationsaustauch nicht kapiert.

Meine Güte! Lesen! Verstehen! Oh man...

01.04.2011 16:43 Uhr - Cheezburger
User-Level von Cheezburger 1
Erfahrungspunkte von Cheezburger 1
@Jason: kann auch sein, dass er das Original meinte. Dieses könnte uncut gut und gerne eine FSK 16 bekommen, würde aber wahrscheinlich dennoch bei einer FSK 18 enden, wenn der Film nicht folgeindiziert worden wäre.

Ich fand den 2ten ebenfalls heftiger, egal ob Original Halloween 2 oder die auf dem Remake basierende Fortsetzung, beide waren eine deutliche Steigerung.

01.04.2011 21:21 Uhr - Jason2009
@Cheezburger Naja aber der originale H2 ist ja auch heftiger als das original (von 1978). Und der H2 von 2009 ist ja auch härter (um einiges) als der original H2 von 1981.

Ausserdem meinte Splatterseeker ja das der "erste Teil" von dem er sprach uncut ne KJ hätte - also muss er ja das remake von 2007 gemeint haben.

Kann natürlich sein das er dachte es handle sich bei dem oben ind er Liste stehenden H2 um den originalen H2 aber jeder sollte eigentlich wissen das es keinen Directors Cut von H2 (dem von 1981) gibt. Ich bin mir ziemlich sicher das er meinte das Remake von 2007 wäre viel härter als der H2 von 2009. was absoluter Schwachsinn ist in meinen Augen.

Naja den originalen H2 ab 16 wäre sehr hart an der Grenze wegen der spritzenszene. Aber ne normale KJ wäre längst mal angebracht. Ab 16 vielleicht auch. zumindest wesentlich angebrachter als den H2 von Zombie uncut ab 16 zu machen, was nie und nimmer passieren wird und auch nie passieren sollte. Irgendwo muss die Jugend auch noch geschützt werden. Da kann man ja gleich jeden splatterfilm uncut ab 16 machen und das KJ ganz abschaffen. was dum hoch zehn wäre. Ich bin gegen zensur und gegen indizierung aber definitiv für Jugendschutz.

02.04.2011 04:18 Uhr - Cheezburger
User-Level von Cheezburger 1
Erfahrungspunkte von Cheezburger 1
Ich weiß ja auch nicht. Es wäre die einzige wirklich logische erklärung. In der unzensierten wird explizit gezeigt wie Hundeorgane gegessen werden. Den ersten habe ich Effekttechnisch dagegen alles andere als besonders martialisch in Erinnerung. Für den H2 (Folgefilm des Remakes, gibts dafür einen Fachbegriff) wäre eine 16 total abwegig.

Der Original wär ab 16 schon sinnvoll, ich würde ihn meinem 16 jährigen Sohn zugänglich machen (wenn der meine Gene hat, hat er den dann eh schon vor 3 Jahren gesehen *g*), aber bei der FSK würde wie schon gesagt mit sehr hoher wahrscheinlichkeit tatsächlich eine FSK18 Wertung rauskommen, esseiden der Film würde einer der wenigen werden, bei denen die FSK erstaunen will.
Auf jedenfall soll mal die Indizierung aufgehoben werden, dass der Film folgeindiziert wurde war ein weiteres Zeugnis neben TMC, dass die Richter gezwungen werden sollten, sie mit dem Film auseinander zu setzen, bevor sie auf der Grundlage des alten Indizierungsbeschluss einfach aus bequemlichkeit eine Folgeindizierung zaubern.

03.04.2011 11:38 Uhr - sixti
rambo hand in hand mit den taliban gegen den kommunismus, köstlich

03.04.2011 17:25 Uhr - Ultimate87
Wundert mich, dass "Rampage" immer noch nicht indiziert wurde. Wäre ja auch ein Kandidat für Liste B.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)