SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 64,99 € bei gameware Sniper Elite 5 · Immer beide Augen offen halten · ab 49,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

All Night Long 2 ungeschnitten in deutscher Sprache

Japan-Sicko kommt innerhalb der CAT III-Reihe von Illusions

Anfang März hat Illusions den Sicko-Klassiker All Night Long zum ersten Mal ungeschnitten in deutscher Sprache in Österreich auf DVD veröffentlicht. Für den 15. April 2011 ist jetzt der Release von All Night Long 2 geplant. Dieser wird der 11. Titel der CAT III-Reihe und auf 2.500 Stk limitiert sein. Wie auch die anderen Filme innerhalb der Reihe wird er in einer Hartbox mit 4 Postkarten erscheinen. In Deutschland hatte All Night Long 2 die bisher zweifelhafte Ehre 2009 von der Bundesprüfstelle auf Liste B indiziert worden zu sein.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Der schüchterne Shinichi wird von einer brutalen Jugendgang terrorisiert, misshandelt und erpresst. Der homosexuelle Anführer der Gang lässt sich täglich perversere Dinge einfallen, um ihm das Leben zur Hölle zu machen. Niemand ahnt, dass Shinichi eine tickende Zeitbombe ist, die kurz davor steht zu explodieren. Als er schließlich zum Schwert greift, ist es der Beginn eines unbeschreiblichen Blutbads. (Illusions DVD-Cover)
Quelle: Illusions

Mehr zu: All Night Long 2 - Atrocity (OT: Ôru naito rongu 2: Sanji, 1995)

Aktuelle Meldungen

Indizierungen / Listenstreichungen April 2022
Evil Dead: The Game erhielt nun doch unzensiert eine USK-Freigabe
Ted und Ted 2 kommen erstmals in den Extended Versionen nach Deutschland
Death Wish II: US-UHD-Premiere mit Unrated Version & Extended TV-Version
Hostel 2 bleibt nach Aufhebung der Beschlagnahme indiziert
Redo of Healer - FSK gibt Folge 2 nur stark zensiert frei
Alle Neuheiten hier

Kommentare

02.04.2011 00:04 Uhr - suchti
Wird wieder splatter statt Horror

02.04.2011 00:11 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Ja!! Hab mir grad erst Teil 1 auf ner Filmbörse geholt und vor 2 Tagen zum ersten Mal angesehen.. es war unglaublich! Noch nie hat ein Film so extrem und intensiv rübergebracht, was Gewalt aus Menschen macht.. ein Meisterwerk!!
Bin umso mehr gespannt auf Teil 2!!!

02.04.2011 00:21 Uhr - oligiman187
Ich glaube bei der nächsten Börse Mitte April hole ich mir erstmal den ersten Teil. Bin jetzt auch interessiert an der Reihe.

02.04.2011 00:47 Uhr - nimrod
Eine Logische Antwort warum ein Japanischer Film in die CAT III Reihe kommt gibt es wohl immernoch nicht ?

02.04.2011 01:26 Uhr - Andy Lau
1x
Meat Grinder ist aus Thailand und trotzdem in der Reihe erschienen. Die Bezeichnung Cat III hat zwar den Bezug zur höchsten Klassifizierung des chinesischen Freigabesystem, allerdings veröffentlicht Illusions unter dieser !Marke! generell asiatische Sickos. Deshalb erscheint/en auch ein japanischer Film (bzw) Filme in dieser Reihe. Einen koreanischen Vertreter gibt es meines Wissens nach ebenfalls. (Bloody Reunion)

Edit: Mit Grotesque sind es sogar nun schon insgesamt drei japanische Vertreter.

Schade nur, dass vieles (alles) nicht auf Blu Ray in jener Reihe erscheint. Die Black Editions von Splendid gibts ja noch zum Glück..

02.04.2011 02:00 Uhr - Cheezburger
User-Level von Cheezburger 1
Erfahrungspunkte von Cheezburger 1
2009...Dann haben sie ja auch nur 14 Jahre verschlafen.
Aber ein großes Lob an Illusions für die Filme.
Es ist mir auch eigentlich egal ob die Serie nun CATIII heißt oder sonstwie. Ich denke mal sämtliche Filme werden in Hong Kong tatsächlich das CATIII Rating haben. Der Name wird mit Asien in Verbindung gebracht, klingt gut und ist sogar Programm. Zwar haben natürlich nicht nur asiatische Filme das CATIII Rating, allerdings wird klar, dass die Serie es wohl auf diese abgesehen hat (also dass nicht etwa Hannibal in der Serie erscheint sollte klar sein). Der eigentliche Punkt ist aber, dass gute asiatische Filme eine anständige DVD VÖ bekommen, die sich dazu noch schick im Regal machen.

02.04.2011 02:38 Uhr - jasiemichauch
1x
[Hab mir grad erst Teil 1 auf ner Filmbörse geholt und vor 2 Tagen zum ersten Mal angesehen.. es war unglaublich!]

Ja, der 2. Teil ist noch unglaublicher ;-)
Der 3. Teil schlägt dem Fass endgültig den Boden aus!!
Kaum Dialoge und nur gestörte Nerds und merkwürdige Fetischisten und andere Freaks die sich am Inhalt von Mülltonnen Fremder aufgeilen und ganz beiläufig Schulmädchen mißhandeln und zerstückeln; soweit ich mich noch erinnern kann.
Hab alle 3 von JAPAN SHOCK.
Die Reihe musste damals in Japan als Sündenbock herhalten, nachdem ein Schüler den abgeschnittenen Kopf eines Mädchens vor einer Schule ablegte.
Aber bei den Maßstäben in Japan bzgl. Gewalt sind dann eben Filme wie BATTLE ROYALE ab 15 freigegeben.
CATIII? Klar ist das Blödsinn von Illusions. Was solls, hauptsache jemand kümmerst sich liebevoll um solche "Schätze".

02.04.2011 09:43 Uhr - DrP-84
der erste war schon scheiße viel zu übertrieben mit dem künstlichen blut naja für die sammlung zu empfehlen

02.04.2011 13:15 Uhr - Yogi
Teil 2 ist auch wirklich nicht gerade ein Splatterfilm.
Es ist entweder billig getrickst oder man sieht es nur offscreen. ;)
Die All Night Long Filmreihe hat leider einen besseren Ruf als sie verdient hätte. Langweiliger Mist der keine 5€ wert ist.

02.04.2011 14:09 Uhr - SergioSalvati
Ich finde den ersten Teil klasse, obwohl sich der Splatteranteil in der Tat in Grenzen hält. Wer die Qualität eines Films nur danach beurteilt, wird mit Teil 1 in der Tat seine Probleme haben und ihn wahrscheinlich als 'langweiligen Mist' einstufen. Psychologisch geht der Film jedenfalls 1000-mal mehr unter die Haut als viele Splatter-Granaten.

Teil 2 hat mich nicht vom Hocker gerissen - vielleicht gerade, weil er zu stark vom Splatter setzt. Ist aber immer noch durchaus interessant.

02.04.2011 14:19 Uhr - SergioSalvati
"auf Splatter setzt" meinte ich natürlich.

02.04.2011 16:46 Uhr - Snooper
Hell Yeah...

Klasse News,Generation-Classic,Uncensored = was muss da noch gequasselt werden.Wird über solche Classics echt noch disukutiert?LOOOL...
Interne Pseudo-Genre-Analysen hin oder her.Solche News hören und lesen sich wie die Remake-Welle der letzten 5 Jahre im Kino.
Wann krieg ich denn mal was neues??????

Dennoch...

Ein "Must have" für Fans, Nerds und Sammler der alten Schule!Jetzt sogar in der imho super schicken HB.Naja, obwohl die Zielgruppe mit Sicherheit eh schon eins der zahlreichen Imports sein eigen nennt.

Ergo:
Ultra schicke Box,Classic Movie = KAUFEN für Leute die Ihn noch nicht besitzen mit BJ VOR `85

02.04.2011 17:33 Uhr - Mr. Klotz
die reihe ist langweiliger müll, zumal die gezeigte gewalt alles andere als hart rüberkommt. eher lustig und unangebracht.

02.04.2011 18:27 Uhr - oligiman187
02.04.2011 - 17:33 Uhr schrieb KLOTZ
die reihe ist langweiliger müll, zumal die gezeigte gewalt alles andere als hart rüberkommt. eher lustig und unangebracht.

Ist doch auch gut, lustig und unangebracht >:D

02.04.2011 19:29 Uhr - Mr. Klotz
Wenn die Effekte nur nicht so mies wären könnte man das ja noch gelten lassen und die Filme würden irgendwo einen Sinn haben.

So sind die Dinger allerdings nichts anderes als teure Glasuntersetzer.

:D

02.04.2011 21:56 Uhr - oligiman187
02.04.2011 - 19:29 Uhr schrieb KLOTZ
Wenn die Effekte nur nicht so mies wären könnte man das ja noch gelten lassen und die Filme würden irgendwo einen Sinn haben.

So sind die Dinger allerdings nichts anderes als teure Glasuntersetzer.

:D

Oder billige Spiegel. ;-)

Nein, ich habe hier schon oft die Erfahrung gemacht, dass die Leute mir davon abraten und es mir aber am Ende doch gefällt.

02.04.2011 22:37 Uhr - SergioSalvati
Ich habe, ehrlich gesagt, schon wesentlich schlechtere Effekte gesehen. Auch in Streifen, die allgemein als Kultklassiker gelten. Wobei es vielleicht sowieso Kennzeichen eines wirklich guten und mitreißenden Films ist, dass man auf technische Details kaum noch achtet. Zumindest in Bezug auf den ersten Teil war das bei mir der Fall.

Abgesehen davon sind solche Diskussionen aber eh müsig. Selbst in aufwendigsten Hollywood-Produktionen gibt es häufig Fehler, bei denen man sich nur an den Kopf langen kann, wie sowas passieren konnte. Existieren ja umfangreichste Webseiten zu dem Thema.

03.04.2011 17:38 Uhr - LoneWolff
Also ich muss sagen die technische umsetzung von all night long war ziemlich mies.kein anamorphes bild zudem ruckelndes bild durch schlechte ntsc wandlung.bei den chinese torture chamber story filmen genau das gleiche.eigentlich eine frechheit 25.- euro für so einen rotz zu verlangen

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)