SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Kingdoms of Amalur Re-Reckoning · Entdecke die Geheimnisse von Amalur · ab 38,99 € bei gameware Daymare: 1998 Black Edition · Blutiges Horror-Gameplay mit Resi 2-Geschmack · ab 37,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von theNEWguy

Mortal Kombat erscheint nicht in Deutschland

Tradition wird fortgeführt

Wie uns seitens Warner bestätigt worden ist, wird Mortal Kombat in Deutschland nicht erscheinen. Genaue Gründe sind nicht genannt worden. Da der Titel in den letzten 14 Tagen jedoch bei der USK zur Prüfung vorlag, mag hier der Hase im Pfeffer liegen. Mortal Kombat ist ein Reboot der erfolgreichen und äußerst brutalen Prügelserie. Besonders die harten Finisher waren Jugendschützern in Deutschland immer schon ein Dorn im Auge. Das Spiel wird außerhalb Deutschlands am 19. April für Playstation 3 und Xbox 360 erscheinen.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Der mächtige Eroberer Shao Khan, Gebieter über Outworld, möchte mit seinen finsteren Kriegern die Weltherrschaft an sich reißen. Nur der Donnergott Lord Raiden und seine legendären Kämpfer besitzen den Mut sich in einem brutalen Turnier dem Gegner zu stellen. Im spannenden Story-Modus erlebt der Spieler wie der Beat'em-Up-Klassiker Mortal Kombat zu seinen Wurzeln zurückkehrt und mit blutigen Fatalities sowie fantastischen Fights eine noch nie dagewesene Schlacht beginnt. (dogsoldier)
Quelle: Warner

Kommentare

05.04.2011 12:54 Uhr - Oberstarzt
Nein, komisch, warum nur ???

Vielleicht war einfach nur der Finishing-Move von Kung Lao derjenige, der das Fass zum überlaufen gebracht hatte :-)

05.04.2011 12:54 Uhr - Kaisa81
War das nicht klar? habe es schon aus österreich vorbestellt.Fuck BRD

05.04.2011 12:56 Uhr - johnmarston
War klar, egal ösi Version (PS3) ist längst vorbestellt.

05.04.2011 13:01 Uhr - JLepping
Naja, River-Raid auf dem C64 wurde 1986 auch indiziert, heute lacht man sich darüber kaputt. :-)

05.04.2011 13:07 Uhr - leitwolf1987
zum glück habe ich direkt vor der haustür nen schönen laden, da habe ich das schon längst vorbestellt. aber das es nicht in D erscheint war ja klar.

05.04.2011 13:10 Uhr - johnmarston
@ Jlepping
Und in 30 Jahren lacht man sich über die heutigen Indizierungen kaputt, hab zum Beispiel letztens den Film Muttertag gesehen und kann nicht wirklich nachvollziehen was daran so schlimm war dass er Beschlagnahmt wurde.

05.04.2011 13:37 Uhr - KeksDose
Wer kann schon nachvollziehen, was in diesen Köppen der "Sittenwächter" vor geht?
Jackie Chans´s POLICE STORY war auch indiziert, hat das einer begreifen können?

Zum Spiel:

Die Fatalitys sind schon wirklich krass. Für einen Deutschlandrelease hätte man die entweder abschwächen, oder komplett aus dem Spiel nehmen müssen ( in den Augen der Sittenwächter, natürlich nur). Da finde ich die Entscheidung, das Game gar nicht erst in den Laden zu legen am besten. Es gibt bestimmte Spielserien, die sind ewige Importkandidaten. Was soll´s?

05.04.2011 13:48 Uhr - Phileas
http://www.youtube.com/watch?v=AVJpT1u0kZY

05.04.2011 - 13:01 Uhr schrieb JLepping
Naja, River-Raid auf dem C64 wurde 1986 auch indiziert, heute lacht man sich darüber kaputt. :-)
1986? Dann müsste es ja bald gestrichen werden, und darf endlich in den Geschäften die C64-Software-Regal zieren. JUHU.

05.04.2011 13:49 Uhr - peda
So ein traditioneller Vorgang ist das ja nun nicht, wo es doch seit Deadly Alliance 2003 einige MK-Teile ungekürzt nach Deutschland geschafft hatten, auch mit USK-Freigabe.

05.04.2011 13:50 Uhr - mancer
Dorn im Auge... gibts bestimmt auch als Move ;) Freu mich auch schon wie Bolle auf meine Kollektors Edition.

05.04.2011 13:57 Uhr - Furious Taz
05.04.2011 - 12:54 Uhr schrieb Oberstarzt
Nein, komisch, warum nur ???

Vielleicht war einfach nur der Finishing-Move von Kung Lao derjenige, der das Fass zum überlaufen gebracht hatte :-)


Ja.
Ich glaube das ist der Grund :D

05.04.2011 14:08 Uhr - DaWuff
Die Blümchenschnüffler werden es trotzdem nicht verhindern.
Ich werde es spielen und ich werde es mit Genuss spielen.
Jeder Fatality wird ein Gruß an die BPjM sein. ;)

05.04.2011 14:49 Uhr - Kitamuraaa
05.04.2011 - 14:08 Uhr schrieb DaWuff
Jeder Fatality wird ein Gruß an die BPjM sein. ;)

Ich glaube eher, dass die Knochenbrüche im Kampf hauptsächlich zur Freigabeverweigerung geführt haben. Musst dich also daran aufgeilen^^ Die Fatalities sind in Alliance & Deception genauso übel und mit USK18 durchgekommen.

05.04.2011 15:10 Uhr - Nick Toxic
User-Level von Nick Toxic 1
Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
Also die in Alliance fand ich dagegen jetzt harmlos, was jetzt abgeht, Deception kratzt da gerade so dran. Ist diesmal wirklich sehr krass, auch das der Gegner mit Hilfe der X-Ray Moves geplättet werden kann.
Es war mir schon nach den ersten Videos klar, das das Teil niemals in DE erscheinen wird und deswegen haben nen Kumpel und ich das Game gleich im Ausland vorbestellt.
Bin wirklich gespannt drauf und auch auf die Zusatzgames im Spiel wie Test your Might, Test your Sight und Test your Luck.

05.04.2011 15:32 Uhr - suchti
tzzz 30 euro und ich habs uncut wie immer ^^

05.04.2011 16:49 Uhr - Hakanator
Ich hab die Demo noch auf meine PS3, und das Spiel ist, was den Blutgehalt usw. angeht, absolut harmlos im Vergleich zu den Vorgängern. Nur die Finishing Moves sind blutig, aber die wirken eh so überzeichnet, dass eine 18er-Freigabe eigentlich kein Problem mehr darstellen sollte...

05.04.2011 16:54 Uhr - Puke Skystalker
Ich frage mich, wie Deadly Alliance und (vor allem) Deception es damals uncut hierher geschafft haben. Bei ersterem kann ich mir denken, dass es daran lag, dass jeder Kämpfer nur einen Fatality beherrschte. Aber woran lag es bei Deception? An den Minispielen!? ^^

05.04.2011 17:07 Uhr - Mulimann
Also vom Blutgehalt ist es aufjedenfall zurückgeschraubt worden, allerdings sind die Fatalitys schon ziemlich krass und die Schadenstextur der Fighter ist halt auch nicht ohne! Ob MK9 Super street fighter 4 vom Beat em up Thron stösst bezweifle ich allerdings^^

05.04.2011 17:13 Uhr - Skeletor
Erscheint zwar nicht offiziell und dennoch wird man es so ziemlich überall (kurzfristig) bekommen können - der deutsche Gamestop um die Ecke (Heidelberg) nimmt jedenfalls, genauso wie World of Video, fleißig Vorbestellungen für die PEGI-Version entgegen.
Würd mich nicht wundern, wenn auch der MediaMarkt für eine einmalige Lieferung auf den Zug aufspringt...und dann gibt's ein paar Monate später die bundesdeutsche "Ehrung" in Form einer Beschlagnahme - business as usual;-)

05.04.2011 17:23 Uhr - Lugge
05.04.2011 - 17:13 Uhr schrieb Skeletor
Erscheint zwar nicht offiziell und dennoch wird man es so ziemlich überall (kurzfristig) bekommen können - der deutsche Gamestop um die Ecke (Heidelberg) nimmt jedenfalls, genauso wie World of Video, fleißig Vorbestellungen für die PEGI-Version entgegen.
Würd mich nicht wundern, wenn auch der MediaMarkt für eine einmalige Lieferung auf den Zug aufspringt...und dann gibt's ein paar Monate später die bundesdeutsche "Ehrung" in Form einer Beschlagnahme - business as usual;-)



genau so siehts aus!

05.04.2011 17:24 Uhr - Blade the II.
Genau, und das es ein kluger PR-Gag seien könnte steht komplett außer Frage. Denen ist bewusst, dass deren Käufer so oder so zu einer Uncut Version im Ausland gegriffen hätten, warum sich also die Extrakosten machen und das Spiel in der BRD veröffentlichen? ;)

05.04.2011 17:40 Uhr - BallerSant
war klar, das es hier nicht erscheint!
werde mir dafür wieder eine PS3 kaufen, weiß jemand wo man die billig bekommt?
danke

05.04.2011 17:50 Uhr - OnlyUncut
War ja klar das das game hier nicht erscheint ^^
Bleibt nur zu hoffen, das es keine Schwierigkeiten mit dem Online-Pass innerhalb Deutschlands gibt.
Und jepp, die Demo ist in der Tat nicht allzu blutig ausgefallen (außer bei den Fatalitys), man muss sich aber vor Augen halten das die Demo schon knapp 3 Monate alt ist. Laut Ed Boon wird die Vollversion noch einige Veränderungen mit sich bringen ;-)

05.04.2011 17:57 Uhr - kevin1020
@OnlyUncut
Welcher Online Pass? Das Spiel kommt doch nicht von EA.

05.04.2011 17:57 Uhr - okami
ist das beste, was man werbetechnisch für das game tun konnte. 'BANNED IN GERMANY!!!' das zieht immer.


05.04.2011 18:08 Uhr - OnlyUncut
@kevin1020

Das Spiel kommt zwar nicht von EA, man braucht aber leider trotzdem einen Online-Pass zum Multiplayerzocken. Schau mal hier: http://www.onlinewelten.com/games/mortal-kombat/news/kommt-kostenpflichtigem-online-pass-100297/

05.04.2011 18:19 Uhr - Gnu
Ich fand Mortal Kombat im Original schon nicht grad originell, was das Gameplay betrifft. Und das ist 20 Jahre her. Gibt es heute tatsächlich noch Leute, die sowas spielen?

05.04.2011 18:46 Uhr - Skeletor
@Gnu
Keine Ahnung was du unter originellem Gameplay verstehst, aber MK lebt nun mal von der B-Movie Atmosphäre, den kultigen Charakteren und natürlich den Goreeinlagen. Und ja, genug Leute, die ein unkompliziertes 2D Beatemup wertschätzen gibt es heute genauso wie damals. Nix für ungut;-)

05.04.2011 19:19 Uhr - Oberstarzt
25. 05.04.2011 - 17:57 Uhr schrieb okami

ist das beste, was man werbetechnisch für das game tun konnte. 'BANNED IN GERMANY!!!' das zieht immer.

Naja, ich glaube der Spruch zieht schon lange nicht mehr :-)

05.04.2011 19:23 Uhr - Schachi75
Kann mir vielleicht jemand verraten, wo man das Spiel besonders günstig vorbestellen kann??
Kann jemand 43,99 (inkl.Versand) bei PLAY.COM noch unterbieten??

05.04.2011 19:31 Uhr - Skeletor
@Schachi75
Yup, hier:
http://www.couchjockey.de/12970/mortal-kombat-ps3x360-fur-e3670/
Bei Shopto.net für ca 37€...

05.04.2011 19:33 Uhr - 909
05.04.2011 - 19:23 Uhr schrieb Schachi75
Kann mir vielleicht jemand verraten, wo man das Spiel besonders günstig vorbestellen kann??
Kann jemand 43,99 (inkl.Versand) bei PLAY.COM noch unterbieten??

das ist doch relativ günstig.
nen zehner weniger ist schon hong kong-niveau (vor ort versteht sich).

05.04.2011 19:36 Uhr - manno20
Irgendwann werden Spiele auch in Deutschland unzensiert erscheinen da glaub ich einfach dran. Die Leute lassen sich nicht mehr lange alles gefallen.

05.04.2011 20:10 Uhr - Lionheart
Na zum Glück kommt keine BRD-Version raus, so können wir uns wenigstens dieses drecks FSK-Logo auf dem Cover visuell ersparen...

05.04.2011 20:38 Uhr - nofx71
@Lionheart
Du meinst USK, oder?

05.04.2011 20:45 Uhr - vessel
Irgendwann werden Spiele auch in Deutschland unzensiert erscheinen da glaub ich einfach dran. Die Leute lassen sich nicht mehr lange alles gefallen.


Naja, also ich glaub nicht dran. Die Leute (Diejenigen, die überhaupt wissen, welche Spiele bei uns wie, ober besser gesagt, wie nicht, erscheinen) wehren sich ja schon, in dem Sie importieren lassen. Problematisch wirds nur, wenn ein Spiel beschlagnahmt wird, wie z.B. Condemned. Dann darf es ja auch - rein theoretisch :) - nicht importiert werden. Wird bei MK früher oder später wohl auch passerien, also Beeilung!

05.04.2011 20:54 Uhr - KielerKai
Keine Überraschung.
Und im Zeitalter des I-Nets absolut sinnlos... :-D

05.04.2011 20:56 Uhr - Disastro
Völlig Bockwurst. Das Teil wird über die Ösis geholt und fertig.Ist für uns sowieso besser,dass es in DE nicht erscheint.Ich erwähne nur "Shaolin Monks".Hab ich mir zwei Mal kaufen müssen,weil ich mich von dem 18er Flatschen täuschen lassen habe.

05.04.2011 21:53 Uhr - Rush
Lustiges Spiel !
Hab die Demo schon auf PS3 gezockt !

http://www.youtube.com/watch?v=7FYI0-TF6uo

05.04.2011 21:57 Uhr - BlutigeMachete
mir inzwischen sowas von XXXXXXegal .. ich kaufe nix mehr hier in deutschland solang es sich um Titel ab 18 handelt. Egal ob Spiele oder Filme. Mein Geld verschwende ich nicht an dieses Land mehr. Ich kaufe im Ausland und bazahle sogar noch viel weniger als hier. Bald ist Deutschland zensurtechnisch schlimmer als China

05.04.2011 22:23 Uhr - DrP-84
war ja wieder klar SCHEIß DEUTSCHE !!!!!!

05.04.2011 22:23 Uhr - DrP-84
zum glück haben wir das ausland

05.04.2011 22:33 Uhr - Domme
05.04.2011 - 22:23 Uhr schrieb DrP-84
war ja wieder klar SCHEIß DEUTSCHE !!!!!!

inb4 shitstorm

05.04.2011 23:15 Uhr - Onkelpsycho
Tradition wird fortgeführt?!? Soweit ich weiss erschien nur Armageddon nicht in D. Shaolin Monks, Deception und Deadly alliance erschienen ausser Shaolin Monks alle uncut, bis auf kleine Details... Naja, wundert mich das Duke Nukem kommt wie soviele andere Games und dann wieder n Fall dabei ist, der keine USK bekommt. Ich würde sagen, bei MK liegt es nun tatsächlich an den Fatalities und an den X-Ray Moves, die schon recht brutal anmuten...

41. 05.04.2011 - 22:23 Uhr schrieb DrP-84

war ja wieder klar SCHEIß DEUTSCHE !!!!!!
42. 05.04.2011 - 22:23 Uhr schrieb DrP-84

zum glück haben wir das ausland


Ich bin ja dafür das solche unqualifizierten Kommentare sofort gelöscht werden, bzw. solche User hier auch nicht benötigt werden. Das ist erstmal dummes Geschwätz und schafft auch keine Diskussionsgrundlage. Meine Meinung...

05.04.2011 23:21 Uhr - zombiegerald667
Wird nicht in Deutschland erscheinen...
Was ein Glück, daß das den interessierten Videospieler einen Dreck kümmert. Hatte mittlerweile sogar schon total vergessen, daß man manche Videospiele auch in Deutschland kaufen kann.

05.04.2011 23:23 Uhr - kevin1020
05.04.2011 - 23:15 Uhr schrieb Onkelpsycho Naja, wundert mich das Duke Nukem kommt


Warum denn? Man tötet ja keine Menschen sondern nur so schweinmäßige dinger. War mir von Anfang an klar dass das Uncut kommt.

06.04.2011 00:30 Uhr - mancer
05.04.2011 - 23:23 Uhr schrieb kevin1020
Warum denn? Man tötet ja keine Menschen sondern nur so schweinmäßige dinger. War mir von Anfang an klar dass das Uncut kommt.

Hat den Vorgänger '96 auch nicht vor ner Indizierung bewahrt ;)

06.04.2011 00:47 Uhr - Nick Toxic
User-Level von Nick Toxic 1
Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
Weiß da eigentlich jetzt jemand ob auch die X-Box nen exklusiv Character bekommt?
Nen Kumpel labert mich da schon immer fit, das er für seine Konsole ja dann auch eben nen exklusiv Character bekommt.
Ich freu mich jedenfalls auf das Game und Kratos :D

06.04.2011 00:52 Uhr - Jason2009
An MK sind eigentlich immer nur die fatalitys und gore geil, der rest ist eigentlich immer stets totales Mittelmaß. Konnte mich daher als fighting game-spieler nie wirklich mit der serie anfreunden. Die charaktere selber haben mich auch nie derart mitgerissen wie bei anderen fighter-serien.

Ach übrigens an alle Unwissenden wie Skeletor und Mulimann:

Mortal Kombat ist kein Beat em up. Beat em ups sind games wie Final Fight, Streets of Rage etc. wo man sich durch level durchfightet gegen horden von gegnern.

Games wie Mortal Kombat wo man eins gegen eins kämpft auf dem bildschirm sind Fighting-Games. Beat em up und Fighting Game sind zwei verschiedene Genres.

In Sachen Fighting game wird MK Super Street Fighter IV sicher nicht vom thron stoßen. dafür sind charaktere und gameplay bei SSF IV um welten besser als bei MK. Meine Lieblingsreihe ist allerdings Tekken welche ich seit dem ersten game mit begeisterung spiele. Tekken 6 war zwar ein gutes game, hatte aber leider auch einige schwächen weswegen man nicht gegen SF IV ankam. Aber das neue Tekken Tag Tournament 2 wird einfach ALLES wegrocken. Alleind er AOU-show trailer hat gezeigt das Tag 2 das geilste tekken aller Zeiten wird. wesentlich bessere grafik, tag battle, über 40 fighter (darunter auch rückkehrer Jun Kazama und Ogre!),ultracoolste team combos - Tekken Tag 2 wird SSSF IV stürzen.

Und dann kommt davor ja noch Street Fighter X Tekken (mit der SF IV-engine) und in ein paar Jahren Tekken X Street Fighter (mit der Tag 2-engine). Die beiden größten fighting-reihen aller zeiten im crossover. Wer braucht da noch Mortal Kombat das eh nur durch seine Extremität besticht.

06.04.2011 01:00 Uhr - Nick Toxic
User-Level von Nick Toxic 1
Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
Und wer braucht diesen Post, der so garnichts mit dem Thema zu tun hat und deine Erklärung hinkt auch, da SF IV und MK, Fatal Fury, KoF unter dem Begriff Beat ´em Up zu finden sind und nicht unter Fighting Game.
Hier mal aus der MK Anzeige von Gameware:
Fakten
•Beat 'Em Up
•System: Playstation 3, Xbox 360
•Entwickler: NetherRealm Studios, Warner Bros
•Offizielle Webseite

Aber ist ja auch egal.
Und? Hat die X-Box jetzt einen exklusiv Character, oder nicht?

06.04.2011 01:12 Uhr - Jason2009
du hast ja mal voll keine ahnung. SF IV, MK etc. sind nicht unter beat em up zu finden. Lässt sich auch bei wikipedia nachlesen:

DEFINITION

A beat 'em up (sometimes also called "brawlers")[1][2] is a type of action game where the player character must fight a large number of enemies in unarmed combat or with melee weapons.[3][4][5] Gameplay consists of walking through a level, one section at a time, defeating a group of enemies before advancing to the next section; a boss fight normally occurs at the end of each level.[6] However arcade versions of these games are often quite difficult to win, causing players to spend more money to try to win.[7]
Beat 'em ups are related to—but distinct from—fighting games, which are based around one-on-one matches rather than scrolling levels and multiple enemies


Da hast dus. Ein Beat em up ist ein game wo man sich durch horden von mehreren gegnern durch ein level durchkämpft. Eben games wie Streets of Rage, Final Fight oder Double Dragon.

Auf dieser wiki-seite findest du eine Liste aller Beat em ups (sowie einige Fighting-games wie Tekken 3-6 die bonus-modi in beat em up format haben):

http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_beat_%27em_ups

die site definiert den begriff Beat em up auch noch einmal ganz klar und deutlich:

Beat 'em ups pit a fighter or group of fighters against many underpowered enemies. Gameplay usually spans many levels, with most levels ending in an enemy boss. If multiple players are involved, players generally fight cooperatively.


Dead or alive, Tekken, Street Fighter und Mortal Kombat sind demnach KEINE Beat em ups sondern Fighting games. Wenn die also jemand unter beat em up einordnet ist das schlicht und einfach falsch.

Das einzige Mortal Kombat das ein beat em up darstellt ist Shaolin Monks.



So und jetzt fresse halten und ab in die ecke und schämen.

06.04.2011 01:25 Uhr - Jason2009
Und hier auch nochmal die Definition von Fighting Game:

Fighting game is a video game genre where the player controls an on-screen character and engages in close combat with an opponent. These characters tend to be of equal power and fight matches consisting of several rounds, which take place in an arena. Players must master techniques such as blocking, counter-attacking, and chaining together sequences of attacks known as "combos". Since the early 1990s, most fighting games allow the player to execute special attacks by performing specific button combinations. The genre is related to but DISTINCT FROM beat 'em ups, which involve large numbers of antagonists.

In 1991, Capcom's highly successful Street Fighter II refined and popularized many of the conventions of the genre. The fighting game subsequently became the preeminent genre for competitive video gaming in the early to mid-1990s, especially in arcades. This period spawned numerous popular fighting games in addition to Street Fighter, including the successful and long running franchises MORTAL KOMBAT and later Virtua Fighter and Tekken.
The genre's popularity stagnated as games became more complicated and as arcades began to lose their audience to increasingly powerful home consoles near the end of the 1990s, though new franchises such as Dead or Alive, and the Soul series achieved success.



Liste aller Fighting Games und -was für ein Zufall- dort stehen seltsamerweise games wie Street Fighter, tekken, Mortal Kombat, Dead or alive usw. :

http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_fighting_games




Und um es ein für alle Mal zu beweisen hier was auf der wiki-site vom neuen Mortal Kombat steht:

Mortal Kombat is an upcoming FIGHTING GAME in the Mortal Kombat series. Developed by NetherRealm Studios (formerly known as WB Games Chicago and Midway Games Chicago),[4] it is the ninth installment in the series and the first to be published exclusively under the Warner Bros. label.

Mortal Kombat includes 3D graphics, with gameplay solely on the 2D plane (2.5D). The developers have also stated that this is the first game in which they are making a conscious effort to create deeper gameplay for more dedicated players of the series and of FIGHTING GAMES in general.



Noob.

06.04.2011 01:46 Uhr - Nick Toxic
User-Level von Nick Toxic 1
Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
Ahhhh...okay, sorry Jason2009, muss daran liegen das der Begriff früher für alles verwendet wurde.
Durch diese kleine Meinungsverschiedenheit hab ich eben Recherche betrieben und mich dann mal bei Capcom auf der offiziellen Seite umgetan und da steht bei SSF IV wirklich FIGHTING GAME!

Hat man also wieder was gelernt^^

Nix für Ungut, nur das mit dem Fresse halten fand ich jetzt eher unpassend.

Und durch das ganze gesurfe eben gerade, hab ich jetzt auch erfahren das Kratos der einzige exklusive Character sein wird. Die X-Box geht also leer aus.

06.04.2011 02:34 Uhr - Jason2009
ja okay hast recht das mit dem fresse halten und noob war nicht so toll. Dafür entschuldige ich mich.

In Deutschland (und anderen deutschsprachigen ländern) ist das wohl leider so das der begriff beat em up vollkommen verallgemeinert wird und fälschlicherweise für fighting games benutzt wird sowohl von händlern (wie eben gameware) als auch der presse.

ich bin viel in US-foren unterwegs und dort werden games wie Tekken, SF oder MK immer als fighting games und nie als beat em ups bezeichnet. Das dies zwei verschiedene genres sind hat man in diesen Breitengraden wohl noch nicht mitbekommen....

Die bonus modi Tekken Force, Devil within und Scenario Campaign mode in Tekken 3-6 sind beat em up-modi. Mortal Kombat Shaolin Monks ist wie gesagt auch ein beat em up.

Doch alle anderen sind Fighting Games - inklusive SSF IV und das neue Mortal Kombat.

06.04.2011 07:38 Uhr - eXeiZ
User-Level von eXeiZ 1
Erfahrungspunkte von eXeiZ 17
Naja, ich dachte echt da es so übertrieben ist, dass mans nur noch feiert, wäre es für "Erwachsene" mindestens Okay.
Aber was wunder ich mich in Deutschland eigentlich über sowas...

Aufjedenfall gut von Warner das sie es nicht geschnitten bringen. Uncut oder gar nicht - so sollten es alle tun!

Da ich eh meist nur zu ausländischen Fassungen greife, kommt mir das grade recht. :)

06.04.2011 07:39 Uhr - S.K.
DB-Co-Admin
User-Level von S.K. 11
Erfahrungspunkte von S.K. 1.750
Irgendwie hatte ich schon damit gerechnen.
Andererseits: Wenn schon Dead Space , Homefront, God of War und andere aktuelle Games komplett oder nahezu uncut hier erscheinen dürfen, warum dann nicht auch ein etwas überspitztes Beat'm Up-Spiel wie Mortal Kombat ?

Mich würde es mal interessieren, wo genau die Grenzen zwischen zumutbarer und unzumutbarer Videospiel-Härten liegen. Vielleicht sollte ich mal ein Praktikum bei der USK machen, einfach nur aus Neugier. *g*

06.04.2011 14:49 Uhr - Onkelpsycho
Ist das nicht wurscht wie das heisst, die 1 to 1 Combat Spiele mit knockdown beim ende der energie hießen bei mir schon immer beat em up... In wikipedia deutschland werden sogar ALLE als beat em ups zusammengefasst, unabhängig davon ob alles in einer arena eingegrenzt ist oder frei beweglich ist sprich: sidescrolling...

Dieselbe Diskussion gabs ja mit Shootern, Ego shootern, Railshootern, Shoot em Ups, etc...

ist wohl auslegungssache und hier muss man wohl nicht alles so verbissen sehen, als ich damals das erste MK kaufte, hiess es noch Kampfspiel, erst zwischen MK2 und 3 wurde in Mags Beat em Up eingeführt und auch heute steht bei MK noch beat em Up in den Mags...

06.04.2011 15:06 Uhr - Aquifel
User-Level von Aquifel 5
Erfahrungspunkte von Aquifel 385
Eha us UK vorbestellt, soll mir also Wumpe sein. Finde das aber letzten Endes besser, als ahnungslosen Kunden Geld aus der Tashc ezu ziehen.

btw. Besonders lustig finde ich, dass man bei amazon.de die uncut AT Version bestellen kann^^ Da hätte man es auch gleich uncut in Deutschland rausbringen und unter die Ladentheke stellen können.

06.04.2011 16:10 Uhr - Jason2009
@onkelpsycho: nein ist nicht auslegungssache. Ich sag ja in deutschland wird der begriff von presse und händlern FÄLSCHLICHERWEISE verallgemeinert. In allen anderen Ländern (vor allem denen wo die games hergestellt werden wie Japan und USA) herrscht ein ganz klarer Unterschied zwischen beat em up und fighting game. Geh in ein US-forum und bezeichne Mortal Kombat als beat em up und JEDER wird dir sagen das es kein beat em up ist. Die entwickler selber bezeichnen diese games wie MK, tekken und SF auch IMMER als fighting game und nie als beat em up. Das ist keine Auslegungssache, in deutschen Landen und Umgebung wird der Begriff von allen ganz einfach FALSCH verwendet. Und auf den seiten der entwickler selber werden diese games auch NIE als beat em up bezeichnet sondern immer als fighting game.

Die Texte der US-wiki seiten habens doch ganz deutlich und klar definiert. genauer gehts doch kaum.

06.04.2011 19:19 Uhr - Critic
Das war aber kurzfristig.

06.04.2011 20:34 Uhr - M4chete
ich dachte das wo man sich durch die horden von gegnern kämpft nennt sich hack' n slay (god of war, dantes inferno...)
das sf und co nicht als "beat em up" einzuordnen sind wusste ich aber auch noch nicht

06.04.2011 21:24 Uhr - Jason2009
die spiele wie DMC, God of War und co sind aus dem Beat em up genre heraus entstanden, genauso wie das Fighting game genre aus Beat em up entstanden sind. hackn slay ist aber ohnehin ein genre das in vielen verschiedenen genres zufinden ist sowohl Action RPGS wie etwa Diablo oder Crisis Core: FF VII als auch beat em ups wie Golden Axe, Dungeons and Dragons Collection.

DMC, GoW und co. sind eine weitere sub-variation des hackn and Slay (oder slash) genres welches hackn slay mit 3D action adventure verbindet. Diese games fallen daher sowohl unter das genre hackn slay als auch action adventure.

Der Unterschied zu beat em up ist das beat em up meist in 2D und von einer scrollenden seitenansicht gezeigt wird und man sobald gegner auftauchen, nicht weiter laufen kann bis die gegner besiegt sind.

Wie das genre fighting game oder das action RPG und action adventure ist hackn slash also mit beat em up verwandt, ist aber ein eignes genre.

06.04.2011 22:06 Uhr - SEROX
Also die Demo ist schon mal Hammer...
Spiel war aber bereits vor Demo veröffentlichung vorbestellt..!
hab sogar die SNES Teile 1u2 rausgekramt...da kommen einem Errinerungen hoch..

07.04.2011 15:37 Uhr - Onkelpsycho
Das ist sehr wohl Auslegungssache, denn hier zulande heissen solche Kampfspiele nämlich Beat em Ups und dabei wird es auch bleiben.

Auch wenns falsch ist, wird Dir jeder irgendwas von Beat em Ups erzählen. Ich persönlich hätte keinen Bock, das jedem klarzumachen, wies richtig ist. Ich lass mich daher mit dem Strom treiben, weil im Prinzip ja auch völlig unwichtig ist, wie der Kram heisst, hauptsache man hat seinen Spaß dran...

07.04.2011 15:59 Uhr - zombiegerald667
Spiele Fighting Games auch schon seit International Karate auf´m C64, mir ist seit jeher die Bezeichnung Beat em up für Spiele dieser Art geläufig.
Zwar nicht richtig, wie ich gelernt habe, aber ich teile die Meinung von Onkelpsycho. Evtl. können wir uns auf "Prügelspiel" einigen.

08.04.2011 02:37 Uhr - SonOfAJackal
Hach wenn ich mir die Reviews so anschaue werden Erinnerungen wach. Herrlich... Wird wohl doch mal Zeit, dass ich mir ne PS3 zulege. Bis dahin wird der zweite Teil nochmal rausgekramt :)

08.04.2011 02:50 Uhr - PietMalorian
Wäre auch ein Wunder wenn es uncut nach Deutschland schaffen würde.Naja wer kauft im heutigen Zeitalter noch Deutsche Versionen.Und "SonOfAJackal" eine Xbox 360 tuts auch,muss ja nicht unbedingt eine PS3 sein =)

08.04.2011 03:21 Uhr - SonOfAJackal
Von mir aus auch. Hauptsache ich kann's zocken, hehe.

08.04.2011 21:55 Uhr - Jason2009
@onkelpsycho & zombiegerald667:

es bleibt trotzdem keine Auslegungssache weil die Fakten ganz klar sind. Da gibt es nichts auszulegen. Beat em up und Fighting game sind zwei unterschiedliche genres. Und das habe ich auch durch unzählige quellen und beweise belegt. Klar könnt ihr euch jetzt wie trotzige babys verhalten nach dem motto "ich nennd as trotzdem so weil das jeder ind eutschland so nennt, egal obs falsch is oder nicht" aber das ändert an den Fakten nichts.

Ich bin auch früher drauf hereingefallen als ich dachte Tekken und co. wären beat em ups weils eben wie gesagt in jedem mag und bei deutsch-sprachigen händlern so genannt wird. Doch sobald ich anfing in US-foren, US-sites zu schreiben und mit US-Händlern zu tun bekam wurde mir ganz schnell deutlich gemacht das der begriff beat em up in deutschen Landen FALSCH benutzt und verallgemeinert wird. da gibts nichts dran zu rütteln das is einfach so.

Das kürzlich erschienende Splatterhouse ist übrigens auch ein beat em up. Mortal Kombat nicht. Ende der Diskussion.

26.04.2011 08:12 Uhr - sirenqueen
So, ich hab das Spiel jetzt seit ein paar Tagen und kann nun ruhigen Gewissens sagen, dass jeder Tag ohne Beschlagnahme ein Wunder ist.

Ich hab ja schon einiges gesehen, auch die älteren Teile der Reihe, aber was hier abgeht, das scheint von einer anderen Welt zu sein. Versteht mich nicht falsch, ich mag die Brutalität, da sie dem Spiel wieder einen gewissen Realismus gibt, aber gerade die Fatalities sind oftmals extrem (und wenn ich extrem sage, dann meine HYPER-END-BRUTALO-EXTREM), grade der erste Fatality von Noob Saibot soll hier ein Beispiel sein.

Das dieses Spiel in Australien komplett verboten ist (der Besitz sogar strafbar sein kann, wenn es beim Zoll entdeckt wird) schien mir übertrieben, aber ich kann es jetzt echt nachvollziehen. Mortal Kombat schlägt den Härtegrad aller bisher dagewesenen Spiele um Längen und GEHHÖRT NICHT IN KINDERHÄNDE - dies soll mein blutiger Ernst sein.

Ansonsten kann ich nur über das Spiel sagen, dasss es ziemlich geil ist und viel Fun macht, trotz des immer noch abgehakten Gameplays und des extremen Schwierigkeitsgrades (wer den Story-Modus auch durch hat, weiß wovon ich rede). Gibt aber meine Kaufempfehlung für jeden Fan von MK oder Fighting Games.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)