SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Sniper Elite 5 · Immer beide Augen offen halten · ab 49,99 € bei gameware Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 64,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

I Saw the Devil ist strafrechtlich unbedenklich

Splendid veröffentlicht ungeschnittene internationale Schnittfassung

Am 15. April 2011 steht der koreanische Thriller I Saw the Devil in Deutschland in den Videotheken und in den Kaufhäusern. Weil der Rachethriller von der FSK ohne Zensuren keine Freigabe erhalten hat, veröffentlicht ihn Splendid innerhalb seiner Black Edition in ungeschnittener Form. Dabei basiert die deutsche Fassung auf der internationalen Schnittversion, welche gegenüber der koreanischen Fassung mehr Gewalt enthält, allerdings um eine Sexszene geschnitten ist. Usprünglich wurde I Saw the Devil mit der leichten JK-Freigabe angekündigt. Diese Freigabe wird er allerdings nicht tragen, denn eine unabhängige Juristenkommission attestierte der Version eine schwere Jugendgefährdung, weshalb die DVD/BD mit dem "strafrechtlich unbedenklich"-Siegel ausgeliefert wird. Zusätzlich zur JK-Fassung kommt noch eine FSK KJ-Version, welche um satte 11 Minuten geschnitten wurde.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Kyung-chul (Choi Min-sik) ist ein gefährlicher Serienmörder, dem die Polizei schon lange auf den Fersen ist. Skrupellos und äußerst brutal vorgehend, vergreift er sich an jungen Frauen. An einem verschneiten Abend ermordet er Ju-yeon (Oh San-ha), die Tochter des Polizeichefs Jang (Jeon Gook-hwan), auf bestialische Weise. Ihr Verlobter ... [mehr]
Quelle: Splendid

Mehr zu: I Saw the Devil - Rache ist ein tiefer Abgrund (OT: Akmareul Boatda, 2010)

Schnittberichte:

Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Jörg Buttgereit - Exklusives Interview durch SB.com-User cecil b
Jurassic World: Ein neues Zeitalter bekommt wohl einen Extended Cut
Cover Hard 2 uncut in Mediabooks (Blu-ray & DVD) im Oktober 2022
Spider-Man: No Way Home – The More Fun Stuff Version kommt im September 2022 in die Kinos
Henry - Portrait of a Serial Killer uncut in UHD in Deutschland im Juni 2022
Indizierungen / Listenstreichungen Mai 2022
Alle Neuheiten hier

Kommentare

07.04.2011 00:11 Uhr - Schenkel
Von dem hab ich bis jetzt nur Gutes gehört.
Smarter Gang von Splendid, bin begeistert. Ist schon so gut wie gekauft...

07.04.2011 00:13 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
Wow hätte nicht geadcht das er das harte Siegel bekommt.
Wird echt immer lächerlicher, ja er ist Brutal, aber weder Selbstzweckhaft noch wird die Rache Glorifiziert!

Eine komplette Fehlentscheidung mMn!

Egal die Black Editon ist gekauft und das sie länger als die Koreanische Fassung ist finde ich auch super.


07.04.2011 00:28 Uhr - Glock18
User-Level von Glock18 3
Erfahrungspunkte von Glock18 136
Klasse! Der kommt neben The Collector und Rampage Black Edition mit in meine Sammlung.

Wie ist denn Fireball? gibts ja auch als Black Edition und der Film trägt auch eine SPIO/JK. Ist der empfehlenswert?

07.04.2011 00:58 Uhr - Oberstarzt
"Strafrechtlich unbedenklich" ist schwer jugendgefährdend ? Klingt für mich eher harmlos. Wie heißt nochmal leichte Jugendgefährdung?

Dann geht der Film ja gut ab! Gehört der zur selben Rache-filmreihe wie Lady Vengeance und Oldboy, oder ist das was ganz eigenständiges?

07.04.2011 01:09 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
@Oberstarzt

Leichte Jk heißt keine schwere Jugendgefährdung.

Der Film ist was eigenständiges aber hat den Darsteller aus Oldboy als 2ten Hauptdarsteller.
Der Film ist der absolute Hammer und hat in seinen über 2 Stunden laufzeit keine einzige Länge.

07.04.2011 01:33 Uhr - fmd
User-Level von fmd 1
Erfahrungspunkte von fmd 30
@Glock18

Mir persönlich hat Fireball nicht besonders gefallen. Aber Geschmäcker sind ja verschieden...

07.04.2011 07:06 Uhr - Yogi
Ist so gut wie gekauft!
Ich mag die Black Edition. :)
Hoffe aber das nicht wieder ein Fehler passiert wie bei "The Collector" xD

07.04.2011 09:03 Uhr - CharleyCheswick
Hab mir das 3 Disc Limited Edition Digipak
aus Korea geordert,da sind beide Versionen drauf,
Internationale und Koreanische Fassung.

07.04.2011 09:21 Uhr - Aero
auf den FF-Nights gesehen, sehr guter Film, klasse Atmo, schauspielerisch erste Sahne (der Killer erinnert an Anthony Hopkins als Hannibal Lecter) und wirklich hart, sowohl psychologisch als auch physisch, das Ding rockt! Unbedingt empfehlenswert!!!

07.04.2011 09:47 Uhr - Roughale
Klasse Film auf den ich mich auf BD extrem freue, weil er mir so viel Spass auf den FFF Nights gemacht hat

07.04.2011 10:03 Uhr - Kerry
Na dann, vielen Dank an Splendid!!!

07.04.2011 10:18 Uhr - mancer
Hab ihn auch auf den FFF Nights gesehen - empfehlenswert, aber bis auf einige wenige Szenen auch nicht so übertrieben brutal...

07.04.2011 16:21 Uhr - CaptainAwesome
Bleibt nur die Frage, ob man die Black Edition normal im Laden kaufen kann oder auf Onlineshops ausweichen muss. Die 2-3 Shops, die ich bisher gefunden habe, verlangen für die Blu-Ray mit Versand nämlich etwa 22€, was doch schon sehr viel ist.

07.04.2011 17:42 Uhr - Goerd
Also bei uns (Lüneburg) führt Karstadt auch Filme mit SPIO/JK Siegel, hab mir da schon Der blutige Pfad Gottes 2 und Rampage geholt^^ Ka ob das in alles Filialen der Fall ist..

07.04.2011 17:52 Uhr - Talla38
Hallo!
Ich mache zwar nicht gerne Werbung...aber wer DVD oder
BLU zu nem vernünftigen Preis haben möchte...der sehe
mal hier nach:

http://www.ofdb.de/film/198380,I-Saw-the-Devil

07.04.2011 22:37 Uhr - Sarap666
Also, das Karstadt Filme mit Werbeverbot anbietet is mir aber auch neu. Vielleicht ist der bei dir in Lüneburg tatsächlich ne Ausnahme.

08.04.2011 00:49 Uhr - Koroshiya_Ichi
Schade, dass dieser wirklich sehr gute Film wieder mal als Schmuddelkram in Deutschland abgestempelt wird. Muss Bouncer zustimmen, Selbstjustizglorifizierend finde ich ist der Film nicht.
Eigentlich hätte I saw the devil auch eine Kinoauswertung mehr als verdient.

08.04.2011 15:55 Uhr - ProfessorFedi
die black-edition schaut aber toll aus :))

08.04.2011 23:30 Uhr - alex1984bo
Bei uns bei KA gibts auch so Filme...dort habe ich Rampage und The Collector in der Black gekauft

11.04.2011 17:41 Uhr - sixti
film is ganz gut, erinnerte mich in zügen an clockwork, hat hierbei aber viel weniger symbolgehalt als kubricks meisterwerk

12.04.2011 18:33 Uhr - Gordon87
Bei uns zeigen die den am Freitag im Kino als "Midnight Movie" wo der Eintritt frei ist mit nem Mindestverzehr von 5 €. Bei der Lauflänge ist 135 min angegeben.

Meine Frage ist nun ob der Uncut ist? Weil oben sind für die verschiedenen Versionen drei Laufzeiten angegeben: einmal 125 min (cut version), 136 min und 142 min. Meine Frage ist inwiefern sich die 136 min und die 142 min version unterscheiden?

Und lohnt dafür der Gang ins Kino oder reicht es eurer Meinung nach wenn man den auf Blu Ray guckt? (Frage an die die ihn bereits gesehen haben)

13.04.2011 16:52 Uhr - Aero
12.04.2011 - 18:33 Uhr schrieb Gordon87
Bei uns zeigen die den am Freitag im Kino als "Midnight Movie" wo der Eintritt frei ist mit nem Mindestverzehr von 5 €. Bei der Lauflänge ist 135 min angegeben.

Meine Frage ist nun ob der Uncut ist? Weil oben sind für die verschiedenen Versionen drei Laufzeiten angegeben: einmal 125 min (cut version), 136 min und 142 min. Meine Frage ist inwiefern sich die 136 min und die 142 min version unterscheiden?

Und lohnt dafür der Gang ins Kino oder reicht es eurer Meinung nach wenn man den auf Blu Ray guckt? (Frage an die die ihn bereits gesehen haben)


Ich glaube der Laufzeitunterschied liegt am Format. Beide Fassungen sollten identisch sein, Bluray läuft nen Tick langsamer (1 Bild mehr pro Sekunde?).
Im Kino lohnt er nur, wenn das Publikum entsprechend genreorientiert ist, da kommt einfach mehr Stimmung im Saal auf), ansonsten reicht zu Hause ansehen völlig.

14.04.2011 19:30 Uhr - Green_Hornet
Das schwere JK-Siegel kann ich nicht nachvollziehen. Zumindest vom Goregehalt gibt es Filme mit vergleichbaren Szenen, die diese mindestens genauso hart darstellen. Hierzu mal ein
************Gore-SPOILER:****************************

Messerstecherei im Auto: ähnliche Szene in Yentown (FSK 16) nur um einiges drastischer. Auch vergleichbar mit der Gefängisszene aus Gesetz der Rache (FSK 16)

Achillessehne durchtrennen: In Sympathy for Mr. Vengeance (FSK 16) deutlich härter.

Enthauptung: Tja, da gibts sooo viele - auch FSK 16

Handel ins Gesicht: Der Feuerlöscherklassiker Irreversible (FSK 18)ist um ein Vielfaches härter.

******************Gore-SPOILER-Ende**********************

Insgesamt ist das Meisterwerk jedem zu empfehlen. Hochspannung und erstklassige Atmosphäre über die ganze Laufzeit, dazu ein genialer Schauspieler in Bestform und eine ordentliche Prise Gewalt und Nihilismus.
Ganz klar 10/10








17.04.2011 07:18 Uhr - oLo
User-Level von oLo 2
Erfahrungspunkte von oLo 39
Hab mir gestern die Black Edition zu dem Film eingetütet. Hoffe mal das die Bildqualität besser ist, als die vom Collector.


kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)