SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 44,99 € bei gameware Days Gone · Open-World-Zombie Survival für PS4 · ab 61,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Muck47

Der Tiger von Kwantung erstmals ungeschnitten auf DVD

Jackie Chans Debüt als Hauptdarsteller ab 16 Jahren freigegeben

Von Jackie Chan-Filmen gibt es massenhaft Fassungen, zu vielen haben wir bereits Schnittberichte in unserem Archiv. Auch von dem Film, in dem er nach einigen Kinderrollen erstmals als Hauptdarsteller in Erscheinung trat, gibt es unterschiedliche Versionen. Um das Fassungswirrwarr etwas aufzuklären, hier also ein kleiner Diskurs in Sachen Der Tiger von Kwantung:

Ursprünglich wurde das Werk bereits 1971 unter dem Titel The Cub Tiger from Kwan Tung gedreht. Mit Chans ersten großen Asia-Erfolgen überarbeitete man den Film recht grob, indem man ihn mit neuen bzw. aus anderen Filmen entliehenen Szenen, neuer Rahmenhandlung und Chan-Double ausstattete. Unter dem Titel Master With Cracked Fingers wurde er 1979 erneut veröffentlicht und kam sogar in Deutschland, etwas holprig übersetzt als 'The Master' mit den gebrochenen Händen, in die Kinos.

Auf der vor Jahren noch indizierten deutschen VHS nur ganze 71 Minuten lang (zu dieser Fassung ist ein Vergleich im Anhang der News zu finden), fehlen auch bei der alten FSK 18-DVD mit einer Laufzeit von 78 Minuten und vereinzelten Szenen, die nur auf Englisch mit deutschen Untertiteln gehalten sind, noch rund 8 Minuten.

Zumindest diese letztgenannte Schnittfassung scheint jedoch nicht Deutschland-exklusiv zu sein, denn so wurde "Master With Cracked Fingers" auch schon beispielsweise in Großbritannien und den USA veröffentlicht. Hintergrund ist, dass auch hier eine Fassung für den asiatischen und eine für den westlichen Markt hergestellt wurde. Auffällig ist vor allem, dass es in der asiatischen Fassung einen alternativen, längeren Endkampf gibt.

Die Originalversion "Cub Tiger From Kwan Tung" ohne Double und sonstige Änderungen wiederum galt lange als verschollen, wurde in den letzten Jahren jedoch erfreulicherweise auf DVDs in Japan und Großbritannien veröffentlicht, wenngleich allerdings nur in eher mäßiger Qualität mit festen Untertiteln zur Mandarin-Tonspur.


Das Label Voulez Vous hat nun eine DVD angekündigt, die auf dem Cover schon mit dem Uncut-Schriftzug endlich Abhilfe hinsichtlich der Zensurgeschichte in Deutschland zu schaffen verspricht und das mit einer Freigabe ab 16 Jahren. Der erstmals in Deutschland verwendete Titel Der Tiger von Kwantung (leider leicht zu verwechseln mit einem in Deutschland ebenfalls so benannten Shaw Brothers-Film!) deutet auf die Originalversion hin, allerdings wird dies nicht der Fall sein. Stattdessen wird von "Master With Cracked Fingers" erstmals die 8 Minuten längere Fassung für den asiatischen Markt enthalten sein, sogar mit Neusynchro für bisher fehlende Stellen. Die bekannte westliche Fassung gibt es zudem im Bonusmaterial der DVD. Da für die Originalversion "Cub Tiger From Kwan Tung" aufgrund der umfangreichen Abweichungen eine komplette deutsche Neusynchro erforderlich gewesen wäre und auch die Bildqualität der verfügbaren Master zu wünschen übrig lässt, war dies von vorne herein unrealistisch. So oder so dürften Fans zufrieden sein, wenn der Film, wie zuletzt vom gleichen Label schon bei der Trashgranate Mission Force mit Jackie in einer Nebenrolle geschehen, erstmals ungekürzt im Original-Kinoformat 2,35:1 veröffentlicht wird.

Erscheinen wird die DVD am 20.05.2011.


Dank geht an Muke Lowrey und spannick!

Inhaltsangabe / Synopsis:

Jackies Vater und Onkel sind Mitglieder in der Organisation des Meisters der goldenen Maske. Als sie sich weigern, einen rechtschaffenen Bürger für ihren Meister umzubringen, will dieser die beiden bestrafen. Jackies Vater wird in dem Kampf getötet und der kleine Jackie somit zum Waisen. Jackies Onkel, der fliehen ... [mehr]
Mehr zu:

'The Master' mit den gebrochenen Händen

(OT: Gwong Dung siu lou fu, 1973)
Schnittberichte:
Meldung:

Aktuelle Meldungen

John Wick: Kapitel 3 - FSK-Altersfreigabe steht, uncut ab 18 in deutschen Kinos
Aura - Trauma von Dario Argento wurde vom Index gestrichen
George A. Romeros Dawn of the Dead ist nicht mehr beschlagnahmt
Hobbs & Shaw: Extended Cut schon vor dem Kinostart angekündigt
Puppet Master - Das tödlichste Reich kommt uncut mit SPIO/JK-Freigabe
Absurd erscheint ungekürzt auf Blu-ray im Mediabook von XT Video
Alle Neuheiten hier

Kommentare

24.04.2011 00:28 Uhr - Green_Hornet
Ein wirklich schönes Cover.

24.04.2011 01:10 Uhr - spannick
CUB TIGER FROM KWANGTUNG hat ausser einigen Szenen des Originalfilms nichts mehr mit dem Originalfilm zu tun. (verhält sich so wie die unzähligen Ninja Filme von IFD und Filmark, die auch nix mehr mit den Originalfilmen zu tun hatten, die verwurstet wurden).

was hier nun neu erscheint, ist der zweite Film, in HK als "MASTER WITH CRACK FINGERS" betitelt.

die DVD wird die Asiatische Fassung des neuen Films, die einen komplett anderen Endkampf bietet, enthalten.

im Gegensatz zur supergrottigen MIB DVD wird der Film hier in 2.35 (anamorph) und komplett restauriert erscheinen. enthalten ist auch als Bonus die Englische Version, die einen mieseren Endkampf als die Asiatische Version bietet (inkl. einem nervigen Fettsack-Trottel, der auch gerne mal wie ein Schwein herumgetreten wird).

somit können auch alle Leute, welche die MIB-Schrottkacke besitzen, schnomal die Mülltonne vorbereiten.

dazu gibt's Nachsynchro für die gekürzten / alternativen Szenen. Was kein Nachteil ist, da die alte Synchro an Schrottigkeit nicht mehr zu unterbieten ist.

wer allerdings auf den Originalfilm hofft, wird natürlich enttäuscht. für den wäre natürlich auch sowieso eine komplette Neusynchro erforderlich...





24.04.2011 10:18 Uhr - Hakanator
Das Cover ist so richtig Oldschool, wie damals in den 70ern!

24.04.2011 14:30 Uhr - sevenarmedswordsman
Es wäre besser weitere Shaw Brothers - DVDs
in Deutschland oder Österreich zu veröffentlichen
als Filme mit dem überbewerteten Hampelmann Jackie Chan ...

24.04.2011 14:41 Uhr - Crossbone
24.04.2011 - 01:10 Uhr schrieb spannick
CUB TIGER FROM KWANGTUNG hat ausser einigen Szenen des Originalfilms nichts mehr mit dem Originalfilm zu tun. (verhält sich so wie die unzähligen Ninja Filme von IFD und Filmark, die auch nix mehr mit den Originalfilmen zu tun hatten, die verwurstet wurden).

was hier nun neu erscheint, ist der zweite Film, in HK als "MASTER WITH CRACK FINGERS" betitelt.


Ich kenne mich jetzt nicht mehr aus. "Cub Tiger from Kwantung" ist doch der Originalfilm von ´71 ? Wie kann er dann nur einige Szenen des Originals enthalten, sonst aber nichts mit dem Originalfilm zu tun haben?

Ist der Originalfilm noch irgendwo erhältlich?

24.04.2011 18:31 Uhr - mad-max
Das Original endlich mal in ordentlicher Qualität das wäre wirklich geil! :D
Hab noch die UK-DVD von Rarescope, qualitativ leider eine Kathastrophe.
Das (Wende-)Cover der neuen Veröffentlichung von Voulez Vous ist ja schonmal absolut liebenswert!!! xD

27.04.2011 19:15 Uhr - johndoe86
für nur 7€ wird der auf jeden fall gekauft!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)