SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Assassins Creed Valhalla · Schreibe deine eigene Wikingersaga · ab 57,99 € bei gameware Yakuza 7: Like a Dragon · Its time to be a Hero · ab 58,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Bob

Indizierungen/ Beschlagnahmen April 2011

Jede Menge Games indiziert und Harakiri beschlagnahmt

indizierungen
Filme
Ninja - Revenge will Rise
DVD, Uncut
Splendid Film
Liste A
Spiele
Aliens versus Predator
PC DVD, Hongkong
Typhoon Games
Liste B
Aliens versus Predator
PC DVD, Indien
e-xpress Interactive Software
Liste B
Call of Duty: Black Ops
XBox 360, EU-Version
Activision Blizzard UK
Liste A
Club, The
PC DVD, EU-Version
Sega Europe
Liste A
Dead Rising 2
PC DVD, EU-Version
Capcom
Liste B
Dead Rising 2
Playstation 3, EU-Version
Capcom
Liste B
Dead to rights: Retribution
XBox 360, EU-Version
Namco Bandai Games
Liste A
Grand Theft Auto: San Andreas
XBox, EU-Version
Take 2 Interactive
Liste A
Medal of Honor
XBox 360, EU-Version
Electronic Arts
Liste A
Rogue Warrior
PC DVD, EU-Version
ZeniMax Europe
Liste A
Silent Hill Homecoming
Playstation 3, US-Version
Konami Digital Entertainment
Liste B
folgeindizierungen
Filme
Gnadenlose Hetzjagd
VHS
Rainbow
Liste A
Zeit zum Sterben - Time to Die
VHS
UFA-ATB, Nachfolger: Universum Film GmbH
Liste A
Umtragung von Liste B in Liste A
Spiele
Medal of Honor
PC DVD-ROM, EU-Version
Electronic Arts Swiss Sarl
listenstreichungen
Automatische Listenstreichung gemäß §18 Abs. 7 JuschG
Filme
Ac Kartallar
VHS (türk.)
Kalkavan
Entsetzen
VHS
VMP
Ninja Terminator
VHS
All Video Programm (Label: Pacific)
Osmanli Kartali
VHS (türk.)
Faith Video
Sex Rallye
VHS
Starlight (Label: Video Palace)
Tonträger
Animal (f..k like a beast)
Schallplattenhülle
Music for nations
Listenstreichung wegen Inhaltsgleichheit gemäß §24 Abs. 2 i.V.m §21 Abs. 5 Nr. 2 JuschG
Filme
Desert Heat
VHS, amerikanische Fassung
Columbia Tristar
Osmanli Kartali
VHS (türk.)
Arsel-Film
beschlagnahmen gemäß §131 StGB
Filme
Harakiri
DVD,
Unearthed Films,
AG Fulda, Beschlagnahmebeschluss vom 08.04.2011,
Az.: 27 Gs - 43 Js 10787/10
Tonträger
Uterovaginal Insertion of Extirpated Anomalies
der Gruppe "Cephalotripsy",
Amputated Vein Records,
AG Aschaffenburg, Beschlagnahmebeschluss vom 04.01.2011,
Az.: 306 Gs 12/11
beschlagnahmen gemäß §184 StGB
Tonträger
Uterovaginal Insertion of Extirpated Anomalies
der Gruppe "Cephalotripsy",
Amputated Vein Records,
AG Aschaffenburg, Beschlagnahmebeschluss vom 04.01.2011,
Az.: 306 Gs 12/11

Indizierungen und Beschlagnahmen von hetzerischen oder rassistischen Medien sowie Pornos, Zeitschriften und Bücher werden hier nicht gelistet.

Ausführliche Infos & vollständige historische Listen:

Aktuelle Meldungen

Wonder Woman 1984 - Infos zum unwahrscheinlichen Director
Indizierungen Dezember 2020
Vendetta - FSK verweigert dem Actionfilm die Freigabe
Der Herr der Ringe und Der Hobbit erscheinen als 4K-UHDs
Call of Duty: Black Ops - Cold War kommt uncut
Bereavement erscheint uncut als Director
Alle Neuheiten hier

Kommentare

29.04.2011 10:52 Uhr - causa45
Hammer Artikel! :D

29.04.2011 10:53 Uhr - Raskir
Ich bin ein wenig verwirrt, was die Beschlagnahmung angeht. Ich meine mich erinnern zu können den Film mal gesehen zu haben. Aber das ist doch eher ein Drama. Noch dazu aus den 60érn. Da fällt denen jetzt ein den zu beschlagnahmen? Oder ist das ein anderer Film?

29.04.2011 10:59 Uhr - Bob
DB-Helfer
User-Level von Bob 17
Erfahrungspunkte von Bob 5.897
Das ist ne Kurzfilmsammlung von 1990. Nicht der Film aus den 60ern.

29.04.2011 11:02 Uhr - Raskir
Thx :-)

29.04.2011 11:18 Uhr - electrocutioner
"Ninja - Revenge will rise" bekommt ne SPIO/JK und landet auf dem Índex. Das Splatterwerk "Ninja Assassin" - weitaus brutaler und Rache spielt hier auch keine untergeordnete Rolle bekommt ohne zu murren eine FSK-Freigabe und ist vor Indizierung geschützt. Bekloppte FSK Entscheidung ... bestimmt ganz neutral und hängt bestimmt überhaupt nicht damit zusammen das letztgenannter in Deutschland und mit deutschen Geldern gedreht wurde

29.04.2011 11:20 Uhr - mich210485
GTA San Andreas drauf? Da haben die aber lang zum durchzocken gebraucht :P

29.04.2011 11:28 Uhr - AenimaD
Wie lustig ist der Einleitungstext^^ Einfach super^^

Was haben die denn mit Dead Rising 2? Mal nicht übertreiben.....

29.04.2011 11:48 Uhr - hybridgenom
wow, das diese christtremistischen propaganda-comics nur jugendgefährend sein sollen is ja sehr milde entschieden.. im grunde sind die verfassungsfeindlich..

29.04.2011 11:51 Uhr - Tobayashi
Dead Rising 2, hoppla die 360-Fassung fehlt wohl noch?!?

29.04.2011 11:52 Uhr - Sementh
Ich finde in diesen Listen immer eine Menge türkischer Titel, von denen ich noch nie was gehört habe... aber warum?

29.04.2011 11:55 Uhr - Matt²
User-Level von Matt² 16
Erfahrungspunkte von Matt² 4.462

Dicke Natur-Titten
DVD
BB-Video
Liste A

So richtich Dicke !

29.04.2011 12:00 Uhr - Bob
DB-Helfer
User-Level von Bob 17
Erfahrungspunkte von Bob 5.897
In der Blütezeit der Videotheken (und somit Indizierungen und Beschlagnahmen) gab es auch türkische Videotheken wo genug Türken wohnten. Und auch dort gabs böse Filme.

29.04.2011 12:18 Uhr - Prof.Swharz
Ob die da immer noch 13jährige sitzen haben, die denen die Spiele durchzocken? ^^

29.04.2011 12:18 Uhr - Caligula
Oma Inzest - 71 Jahre. ^^
----WÜRGHHHH--------

29.04.2011 12:19 Uhr - diamond
Da entdecke ich ja ein paar Perlen,die ich noch als VHS bei mir habe:
'Gnadenlose Hetzjagd'-> Folgeindizierung
'In der Hitze von New York'-> Listenstreichung
Ansonsten diesmal eher was für die Gamer

29.04.2011 12:21 Uhr - Votava01
So, und NUR so schreibt man Einleitungstexte, welche
die Intelligenz und Logik ("Logik"... rofl) der BPjM wiederspiegelt. Sehr gut.

29.04.2011 12:23 Uhr - WaldKnurz
@electrocutioner
Hehe... nein, mit den deutschen Geldern hat das natürlich nichts zu tun ;D
Aber im Ernst, die beiden Filme sind ja ziemlich zeitgleich auf den Markt gekommen und das von dir angesprochene ist schon SEEEEEEEEEEEHR auffällig. 100% WORD!

29.04.2011 12:47 Uhr - Ichi The Chiller
Die kompletten Indizierungen und USK/FSK freigaben haben etwas mit Geld zu tun, wer zahlt bekommt ne Freigabe, wer nicht zahlt eben keine. Geld regiert die Welt, warum soll es bei der USK/FSK anders sein ????

29.04.2011 12:55 Uhr - Dey
Oma Inzest-71 Jahre

xD made my day!

Und "Dicke Natur-Titten erst xD! Dann weiß man gleich über die Handlung bescheid!

29.04.2011 13:03 Uhr - Mr. Cutty
Na endlich ist 'Auf der Alm da gibt's koa Sünd' runter vom Index. *lol*

29.04.2011 13:14 Uhr - Nick Toxic
User-Level von Nick Toxic 1
Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
Dicke Natur-Titten indiziert?
Warum? Warum?! Es gibt keinen Gott!
xD

29.04.2011 13:18 Uhr - Caligula
@Nick Toxic
Sehr,sehr lustig. ^^

29.04.2011 13:28 Uhr - horrorfan80

Harakiri
Unearthed Films, Citrus Springs/USA
AG Fulda
Beschlagnahmebeschluss vom 08.04.2011, Az.: 27 Gs - 43 Js 10787/10


http://www.ofdb.de/film/117581,Shiro-sh%C3%B4zoku-Harakiri

29.04.2011 13:35 Uhr - Don Corleone
"Oma Inzest - 71 Jahre"
Wer produziert so etwas :)


Aliens vs. Predator, das wird langsam langweilig


Auf der Alm da gibt's koa Sünd, hört sich bairisch an. Ein Heimatvideoporno :=)

29.04.2011 13:35 Uhr - Total Darkness
Ich dachte immer, Pornos seien automatisch indiziert (???). Oder mussten die noch irgendwie ihr Monatssoll erfüllen und einer hat von zu Hause noch ein paar Fickfilme mitgebracht?

29.04.2011 13:38 Uhr - Don Corleone
29.04.2011 - 11:20 Uhr schrieb mich210485
GTA San Andreas drauf? Da haben die aber lang zum durchzocken gebraucht :P


Ich dachte das wäre in allen erdenklichen Versionen schon indiziert.
Was die Dauer angeht, was erwartet man bei denen.

29.04.2011 13:46 Uhr - EnemyJack
29.04.2011 - 13:35 Uhr schrieb Total Darkness
Ich dachte immer, Pornos seien automatisch indiziert (???). Oder mussten die noch irgendwie ihr Monatssoll erfüllen und einer hat von zu Hause noch ein paar Fickfilme mitgebracht?


Reine HC-Filme sind (derzeit) qua Gesetz als schwer Jugendgefährdende Medien einzustufen und müssen als solche nicht explizit in die Liste aufgenommen werden (§ 15 JuSchG, Abs. 2). Wird ein entsprechend zu bewertender Titel vorgelegt, wird er dennoch explizit aufgenommen (gilt ähnlich auch für Filme, denen nach der (kleinen) Reform der JK-Gutachten die strafrechtliche Unbedenklichkeit seitens der JK der Spio bescheinigt wurde).

29.04.2011 13:47 Uhr - Skeletor
Die Beschlagnahme von Harakiri: Boobs & Blood zeigt mal wieder die bundesdeutsche Zensurmaschine von ihrer besonders dämlichen Seite. Man weiß eigentlich nicht, ob man lachen oder weinen soll...Da hat man es doch tatsächlich geschafft einem absolut obskuren und experimentell angelegten Fetish-Splatter Release, von dem die meisten wahrscheinlich noch nie etwas gehört haben, einen ordentlichen Popularitätsschub zu geben. Erreichen tut man damit natürlich das genaue Gegenteil zu dem, was man eigentlich erreichen sollte(wollte?).
Hier ein kurzes Review (ohne Filmszenen):
http://www.youtube.com/watch?v=-bUU528yNGg

29.04.2011 13:47 Uhr - KielerKai
GTA San Andreas?!? Pffffffffft....... o__O

29.04.2011 13:51 Uhr - Don Corleone
29.04.2011 - 11:48 Uhr schrieb hybridgenom
wow, das diese christtremistischen propaganda-comics nur jugendgefährend sein sollen is ja sehr milde entschieden.. im grunde sind die verfassungsfeindlich..


Richtig ich habe hier einen Auszug gefunden: http://www.chick.com/de/reading/tracts/0899/0899f_01.asp?dist=DE0100

Dieses Comiic istdurch und durch homophob und in der Tat verfassungsfeindlich.



Aber jeder Fanatismus, ob politisch oder religiös motiviert, ist schlimm!(Farah Diba)

29.04.2011 13:54 Uhr - DARKHERO
Wieso müssen Pornos überhaupt indiziert werden? Haben die hier nicht ohnehin schon Automatisch Jugendverbot?
Wenn das nun zum Alltag wird bei dennen, haben die ja viel zu tun (hauptsache die haben genug Taschentücher parat).

Von Dicke Natur-Titten hab ich grad mal in ein Screener reingesehen, was soll da nun anders oder schlimmer sein als in den Millionen anderen Pornos?

29.04.2011 13:58 Uhr - Don Corleone
29.04.2011 - 13:54 Uhr schrieb DARKHERO
Wieso müssen Pornos überhaupt indiziert werden? Haben die hier nicht ohnehin schon Automatisch Jugendverbot?
Wenn das nun zum Alltag wird bei dennen, haben die ja viel zu tun (hauptsache die haben genug Taschentücher parat)


Aus dem gleichen Grund warum Filme und andere Medien welche ab 18 sind zensiert oder indiziert werden: damit sie möglichst wenige sehen.

29.04.2011 14:13 Uhr - DARKHERO
Aber Pornos sind in der Videothek ohnehin in der Indizierten Kammer und auch diese drei Meisterwerke des Genitalkuschelns werden dort doch immernoch legal angeboten werden. Also hat diese Indizierung keinen Sinn sondern nur Werbung.
Ach was rede ich da, wir in Deutschland brauchen doch schon lange nichtmehr nach Logik fragen wenn es um Indizierungen geht, mein Fehler

29.04.2011 15:06 Uhr - Kamerad
Also dieser Comic ist wirklich abartig. Für so etwas bin ich dankbar das es eine BPJM gibt, die solchen Müll aus dem Verkehr zieht. Zu den Games : NC

29.04.2011 15:14 Uhr - J.Carter

28. 29.04.2011 - 13:47 Uhr schrieb Skeletor
Die Beschlagnahme von Harakiri: Boobs & Blood zeigt mal wieder die bundesdeutsche Zensurmaschine von ihrer besonders dämlichen Seite. Man weiß eigentlich nicht, ob man lachen oder weinen soll...Da hat man es doch tatsächlich geschafft einem absolut obskuren und experimentell angelegten Fetish-Splatter Release, von dem die meisten wahrscheinlich noch nie etwas gehört haben, einen ordentlichen Popularitätsschub zu geben. Erreichen tut man damit natürlich das genaue Gegenteil zu dem, was man eigentlich erreichen sollte(wollte?).


Ist bei jeder Beschlagnahme/Indizierung dasselbe - das begreifen die Holzköpfe bei der BPJM und den Amtsgerichte nur nicht. Gerade durch die Indizierung/Beschlagnahme werden Filme für Teenies interessant, die mit einer einfachen FSK 16/18 Freigabe keinerlei Beachtung finden würden. Dank Internet und offener Grenzen sind Jugendliche auch nur ein paar Mausklicks von Indexfilmen/131ern entfernt... Bei Youtube kann man sich teilweise sogar indizierte Filme anschauen (uncut und kostenlos!!!!!) - alles ohne Altersfreigabe!

29.04.2011 15:29 Uhr - Oberstarzt
... Aber wie aus dem Meer an Pornos in deutschen Videotheken ausgerechnet einer mit wohlgeformten, inzestuösen Omas im Autohaus im DVD-Spieler der BPjM landete, bleibt ein Rätsel. Vielleicht war es Teil einer Büro-Party, die außer Kontrolle geriet.


Ich weiß nicht, wo ich mehr lachen musste:

Als ich diesen Satz las, oder als ich dachte, dass Du sogar recht haben könntest?!?

24. 29.04.2011 - 13:35 Uhr schrieb Don Corleone

"Oma Inzest - 71 Jahre"
Wer produziert so etwas :)

Die Frage ist doch eher: Wer guckt sowas?

Immerhin ist der Klassiker "Auf der Alm da gibts koa Sünd'" runter *daumen hoch*

29.04.2011 15:47 Uhr - niko86
oh ja Oma Inzest bestimmt ein geiler Porno und der dicke naturtitten erst!!!

29.04.2011 16:00 Uhr - zombie1976
.... und was solls, alle Titel stehen bei allen Gamern bereits seit Monaten im Regal. Problem werden nur wieder die DLC- Angebote auf dem 360 Marktplatz sein. Sprich, IP- Sperre. Aber mit VPN auch kein Problem. Freuen werden sich darüber Amazon.uk und alle ösi- Gamesrores. Also wem jucken die Indizierungen, es is einfach nur arm und lächerlich.... Good Night,BPjM...........................................

29.04.2011 16:07 Uhr - Onkelpsycho
Was ist Harakiri?

Naja, nicht wunderlich, Silent Hill... Schon wieder?!?

Ninja ist ein netter Streifen, aber dennoch unverständlich, die uncut gabs ne zeitlang im geschäft für 5€ weniger als die 18er... lol...

Das Oma Inzest jetzt indiziert wurde, wundert mich... :D

Die meisten Pornos werden doc hindiziert weil nicht ersichtlich ist ob es sich um Minderjährige handelt, das kann man hier wohl auschließen... ;)

29.04.2011 17:00 Uhr - peda
29.04.2011 - 15:14 Uhr schrieb J.Carter

28. 29.04.2011 - 13:47 Uhr schrieb Skeletor
Die Beschlagnahme von Harakiri: Boobs & Blood zeigt mal wieder die bundesdeutsche Zensurmaschine von ihrer besonders dämlichen Seite. Man weiß eigentlich nicht, ob man lachen oder weinen soll...Da hat man es doch tatsächlich geschafft einem absolut obskuren und experimentell angelegten Fetish-Splatter Release, von dem die meisten wahrscheinlich noch nie etwas gehört haben, einen ordentlichen Popularitätsschub zu geben. Erreichen tut man damit natürlich das genaue Gegenteil zu dem, was man eigentlich erreichen sollte(wollte?).


Ist bei jeder Beschlagnahme/Indizierung dasselbe - das begreifen die Holzköpfe bei der BPJM und den Amtsgerichte nur nicht. Gerade durch die Indizierung/Beschlagnahme werden Filme für Teenies interessant, die mit einer einfachen FSK 16/18 Freigabe keinerlei Beachtung finden würden. Dank Internet und offener Grenzen sind Jugendliche auch nur ein paar Mausklicks von Indexfilmen/131ern entfernt... Bei Youtube kann man sich teilweise sogar indizierte Filme anschauen (uncut und kostenlos!!!!!) - alles ohne Altersfreigabe!


Das stimmt schon - anwendbar ist es hier trotzdem nicht.

Irgendwo ist es mit den staatlichen Eingriffs- und Regulierungsmaßnahmen eben vorbei. Der Staat kann zwar Verkaufsbeschränkungen erteilen, aber nicht in jedes Kinderzimmer einen Polizisten stellen. Was Kinder vorm Fernseher und Computer tun, haben nun einmal die Eltern zu beaufsichtigen. Laden sie Indexkram herunter, tun sie es illegal, aber der Staat hat seine Jugendschutz-Verantwortung im Rahmen seiner Möglichkeiten erfüllt.

29.04.2011 17:30 Uhr - Kane McCool
User-Level von Kane McCool 5
Erfahrungspunkte von Kane McCool 358
Frisch aus dem Asienurlaub, wo man minderjährige Thainutten gevögelt hat, promt die mitgebrachten Games und Pornos mit fetten Titten und Inzest-Omas auf 'n Index knallen! XD

29.04.2011 19:05 Uhr - Matti1969
Vielen Dank für das geniale Intro:)
Vielleicht solltet ihr das den Jugendschützern einmal zusenden, denn die scheinen leider nach wie vor völlig humorlos zu sein...

Ich glaube ich werde mir jetzt erstmal "Oma Inzest - 71 Jahre" reinziehen, ich bin nämlich schon ganz rollig!


29.04.2011 20:24 Uhr - Knalltüte
Ich glaub ich geh demnächst ins Autohaus Extrem, Sommerreifen draufziehen lassen

29.04.2011 20:25 Uhr - cut-suck
das video war geil...danke

29.04.2011 20:44 Uhr - Don Corleone
29.04.2011 - 19:05 Uhr schrieb Matti1969
Ich glaube ich werde mir jetzt erstmal "Oma Inzest - 71 Jahre" reinziehen, ich bin nämlich schon ganz rollig!



http://www.erotikexpress.com/detail_dvd.asp?Artikelnummer=BB-DVD-257

29.04.2011 21:04 Uhr - II__II
Oh je!

29.04.2011 21:08 Uhr - Snooper
Hell Yeah

Metal Fork Alarm...

W.A.S.P. rockt!!!

Aber ist Fuck like a Beast nicht noch immer Indiziert?
Was bringt da die streichung des Covers?
Oder hab ich da was übersehen?

Let's Rock...

29.04.2011 21:15 Uhr - Rated XXL
Oh man, diesmal war wieder zocken angesagt und dann noch Omi-Inzest mit Maiskolben als Snack...wer kennt nicht den Witz mit der Omi und dem Maiskolben...LOOOOL
Man merkt, der Porno-Opa war wieder zu Besuch...LOL.

29.04.2011 23:49 Uhr - Freddy_K.
@Snooper

Ist jetzt nur das Cover, oder auch der Song indiziert?

Weil das Album (W.A.S.P.), auf welchem der Song ja enthalten ist, gibt es überall ganz legal zu kaufen. Selbst bei Amazon...

30.04.2011 00:10 Uhr - Kerry
Ach schade, jetzt hätte ich mir zu gerne "Oma Inzest - 71 Jahre" aus dem Mediamarkt mitgebracht - bin wohl zu spät gekommen, sie haben es wohl gerade weggeräumt.

Scherz beiseite: dies ist doch ein Hardcore-Porno. Warum muss dieser noch extra indiziert werden?

30.04.2011 04:27 Uhr - Pyri
@Kerry
Ich glaub wenn jemand sich schon die Mühe gemacht hat einen Antrag zu stellen, dann wird es noch extra auf den Index gesetzt obwohl es als "schwer jugendgefährdend" schon auch automatisch indiziert ist beziehungsweise wäre. Ein bürokratischer Vorgang sozusagen...
Dabei versuche ich mir gerade vorzustellen WER für diese Filme einen Antrag gestellt haben könnte und woher ein solcher Mensch diese Werke haben könnte... Ob jemand versuchen würde das auf einem Flohmarkt zu verscherbeln...

30.04.2011 12:04 Uhr - Oberstarzt
@Don Corleone:

Boah-Ey ! Ich glaube ich ziehe mir mal "Omas-Kaffefahrt" rein!

30.04.2011 12:37 Uhr - benn3
Warum wird Ninja Revenge will Rise indiziert? War eher enttäuscht über den Blutleeren film und hab schon die JK Einstufung nich verstanden.

30.04.2011 14:01 Uhr - Snooper
@Freddy K.

Der Song selbst war wohl nie bei uns Indiziert.Seltsam.War mir so sicher.

Quelle:
http://de.wikipedia.org/wiki/W.A.S.P.

"Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften (BPjS) indizierte die Single am 31. Mai 1986 aufgrund der Schallplattenhülle, auf der ein Kreissägenblatt zu sehen ist, das im Schritt des Sängers steckt."

30.04.2011 15:03 Uhr - Kerry
@Pyri
Ich stelle mir dies ungefähr so vor:
Irgend eine nicht mehr ganz so frische Dame von irgendeinem Jungendamt (vorzugsweise in Bayern) findet beim Durchstöbern der Filmsammlung ihres Gatten den genannten Oma-Film. (sie selber und ihr Gatte leben nach dem Zeugen ihrer beiden mittlerweile erwachsenen Kinder enthaltsam).
Sie denkt sich "igitt", reicht die Scheidung ein und am nächsten Morgen schreibt sie dann gleich auch noch den Indizierungsantrag...

30.04.2011 18:30 Uhr - DARKHERO
Wir müssten uns nun mal nen Spaß erlauben und ne Liste mit über 1000 Pornos erstellen und eine Indizierung beantragen. Das lenkt erstmal für Monate ab ;)
Sowas bescheuertes wie normale Pornos extra zu indizieren ist das Sinnloseste was ich je gehört hab

30.04.2011 18:39 Uhr - Xaitax
Von Rambo-Teilen wurde komischerweise noch nichts erwähnt-

01.05.2011 00:01 Uhr - Oberstarzt
56. 30.04.2011 - 18:30 Uhr schrieb DARKHERO
...
Sowas bescheuertes wie normale Pornos extra zu indizieren ist das Sinnloseste was ich je gehört hab

Wie schon im Intro erwähnt, war wahrscheinlich 'ne Betriebsfeier, die aus dem Ruder gelaufen ist!

01.05.2011 01:19 Uhr - Darkling
Wird es nicht mal Zeit für einen Volksaufstand wider der Zensur ?

01.05.2011 03:55 Uhr - spobob13
Dank an die FSK, BPjM und unsere Rechtsorgane!

Endlich muß ich mir nicht all die langweiligen Horrorschocker antun. Das habt schließlich Ihr schon für mich getan.

Und wenn ich es noch etwas härter mag durchstöbere ich halt die Listen mit den beschlagnahmten Filmen bei uns.

Ihr könnt so viel verbieten wie Ihr wollt, besorgen kann man sich mit ein paar Mausklicks über das Usenet, Sharingbörsen oder über Rapidshare&Co. doch alles.

Vielleicht solltet Ihr aber das gesamte Internet direkt auf den Index setzen. Wäre doch cool - zum Schutz der Jugend - was tut man da nicht alles.

Wäre dann zwar so wie in China - so what? - um unsere Kinder und die Erwachsenen zu schützen - ist ein wenig totalitärer Staat doch ganz nett. - Heil CSU??!!

Glaubts mir, Ihr würdet es machen - Ihr habt nur doll Angst vor dem freien Ausland, die euer dümmliches Gebahren nicht verstehen würden.

Klar ist der Jugendschutz wichtig - und um diesen aktiv voranzubringen - müßte man halt ordentlich viel Geld reinpumpen - um Kinder aus absolut zerüttenten Familenverhältnissen rauszuholen - aber Filme verbieten ist halt viel billiger - bringt aber leider wenig bis gar nix.

Deshalb doch eher schade - Schade, daß meine Kinder Filme wie den letzten Narnia - nicht wie den Rest der Welt in voller Länge sehen dürfen - schade, daß Ihr nicht wirklich den Kindern helft, sondern nur sogenannte mündige Bürger bevormundet.

01.05.2011 14:38 Uhr - wirsindviele
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
29.04.2011 - 13:46 Uhr schrieb EnemyJack
29.04.2011 - 13:35 Uhr schrieb Total Darkness
Ich dachte immer, Pornos seien automatisch indiziert (???). Oder mussten die noch irgendwie ihr Monatssoll erfüllen und einer hat von zu Hause noch ein paar Fickfilme mitgebracht?


Reine HC-Filme sind (derzeit) qua Gesetz als schwer Jugendgefährdende Medien einzustufen und müssen als solche nicht explizit in die Liste aufgenommen werden (§ 15 JuSchG, Abs. 2). Wird ein entsprechend zu bewertender Titel vorgelegt, wird er dennoch explizit aufgenommen (gilt ähnlich auch für Filme, denen nach der (kleinen) Reform der JK-Gutachten die strafrechtliche Unbedenklichkeit seitens der JK der Spio bescheinigt wurde).


Na da habe ich die Lösung für alle unsere Probleme!!!
Kennt jemand nen netten Mitarbeiter beim Jugendamt? Der könnte ja jede Woche mit na Kiste aus der HC-Pornoecke bei der BPJM reinschaue, so dass die nie wieder Zeit finden was ordentliches zu indiziere.

Lassen wir die BPJM in Titten, Sperma und 70jährigen Mumus ersaufen!!!

01.05.2011 21:08 Uhr - -marschl96-
Der Verlag von "Damals in Sodom" scheint sogar international unterwegs zu sein.
In Zürich hat mir ein Typ von so nem Fundamentalistenverein auch einen Comic von denen in die Hand gedrückt.
Mal schaun ob ich damit nicht auch mal zum Jugendamt geh.

Ich wünsch mir so, dass einem unserer netten Beamten mal im Asienurlaub ein taxifahrender Robert de Niro über den Weg läuft xD

04.05.2011 04:01 Uhr - Aquifel
User-Level von Aquifel 5
Erfahrungspunkte von Aquifel 399
Skeletor hat aber gerade bei Filmen wie Harakiri "besonders" Recht: Einen Schinken wie Braindead, den kennen viele, alleine, wenn man im Internet schaut, was Herr Jackson vor Herr der Ringe so getrieben hat. Gleiches gilt für Sam Raimi oder Wes Crave und ähnliche bekanntere Regiesseure mit Frühwerken. Als ich "Harakiri" gelesen hab, dachte ich zuerst "weshalb beschlagnahmt man denn ein altes Drama". Habe vorher noch nie von den Shorts gehört. Geht den meisten ähnlich. Manche Filme geraten halt in Vergessenheit, aber wer Horrorfilme mag, stösst auf diese früher oder später. Beschlagnahmt man da, macht es letzten Endes kaum einen Unterschied, höchstens für "coole" Teenies, die krass sein wollen. Andere Filme, die kennt nur ein winzig-kleiner Personenkreis. Beschlagnahmt man die, erhöht man deren Bekanntheitsgrad und verschafft einem Film (und hier liegt der Unterschied) eine Aufmerksamkeit, die er nie und nimmer hätte erfahren können, gerade weil er kein Massenprodukt ohne Besonderheiten ist, sondern ein extremer Film für ganz wenige Leute.

Ich sag es mal so: Schaut ein "krasser" Teenie "Blood Cult", wird ihn das sicher kaum verstören, sondenr eher langweilen. Bei dem, was ich über "Harakiri" weiss, ist der ein GANZ anderes Kaliber.

04.05.2011 23:54 Uhr - Kaisa81
GTA San Andreas,wie kindisch!! So dumm kann es nur hier sein.

12.05.2011 17:59 Uhr - Dietmar Schotten
@Onkelsycho

Die meisten Pornos sind von vorneherein schon indiziert.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)