SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 23,95 € bei gameware Exploding Kittens NSFW Edition · Das explosionsstärkste Katzen ähm Kartenspiel · ab 16,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Hellraiser 1&2 - Geschnittene Fassungen kommen mit FSK 16

Neben Uncut-Fassung, stark zensierte jugendfreie Versionen

Am 21. Juli 2011 ist es soweit: Denn dann werden die ersten beiden Hellraiser-Filme zum ersten Mal legal und vollkommen ungeschnitten in deutscher Sprache auf DVD und Blu-ray erscheinen.

Veröffentlicht werden sie als Mediabooks, welche beide Medien enthalten und mit je 2 Covervarianten (je auf 3.000 Stk limitiert) versehen worden sind.

Wie auch bereits bekannt ist, ist, dass Kinowelt zusätzlich noch geschnittene Fassungen von Hellraiser 1 & 2 auf den Markt bringen wird. Ist man bisher von zensierten KJ-Versionen ausgegangen, werden die Cut-Fassung tatsächlich aber nach aktuellen Ankündigungen das jugendfreie FSK 16-Siegel tragen.

Es liegen zwar noch keine genauen Laufzeiten vor, aber es ist davon auszugehen, dass die Fassungen noch ein ganzes Stück kürzer als die bekannten FSK 18-Versionen ausfallen dürften.

Die geschnittenen DVDs werden parallel zur Uncut-Variante in den Läden stehen.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Frank kauft einen mysteriösen Würfel, der das Tor zu einer anderen Dimension öffnen soll. Dort leben die Zenobiten, die Frank gefangen nehmen und grausam töten. Um sich wieder zu materialisieren und den Zenobiten zu entkommen, braucht Frank menschliches Blut und zwar in rauen Mengen. (Kinowelt)
Quelle: Kinowelt
Mehr zu:

Hellraiser - Das Tor zur Hölle

(OT: Hellraiser, 1987)
Schnittberichte:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Doctor Sleep bekommt Extended Cut - Mehr Stephen King im Heimkino
Sex und Zen (1991) - Indizierung aufgehoben
Torso - Die Säge des Teufels ist vom Index
Wolfenstein - The New Order ist jetzt unzensiert in Deutschland erhältlich
Rise of the Footsoldier 3 - FSK verweigert Uncut-Fassung die Freigabe
Star Wars (1977-1983) in 4K - mit neuen Änderungen
Alle Neuheiten hier

Kommentare

06.05.2011 00:05 Uhr - Nick Toxic
User-Level von Nick Toxic 1
Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
Gott, wer kauft denn dann diesen Schnippelmüll???
Nee nee nee, sowas gehört eigentlich verboten.

06.05.2011 00:06 Uhr - fRamER007
Hellraiser und jugendfrei?
Dann ist es kein Hellraiser mehr. :D

06.05.2011 00:07 Uhr - azrael.ba
User-Level von azrael.ba 1
Erfahrungspunkte von azrael.ba 6
Ich finde das mit Teil 1 und 2 wieder ne Sauerrei, durch die limitierung werden die wieder sehr teuer sein, ich weigere mich einfach für einen Film 30 Euro auszugeben. Danke 84 und Co.

06.05.2011 00:07 Uhr - mancer
Ich kenne zwar nur den ersten, aber für die heutigen Verhältnisse ist der doch gar nicht so schlimm vom gezeigten... Meiner Meinung nach wäre da locker FSK 18 uncut drin...

06.05.2011 00:08 Uhr - wolf1
Hellraiser in einer verstümmelten 16-Fassung bringen,man was für ne Spitzenidee!!!

06.05.2011 00:08 Uhr - johnmarston
Wer braucht denn bitteschön diese 16er Schrottversionen, Hellraiser ist nunmal nix für Kinder.

06.05.2011 00:13 Uhr - Asgard
User-Level von Asgard 2
Erfahrungspunkte von Asgard 98
Hui, die sind aber schon arg verstümmelt worden.

06.05.2011 00:23 Uhr - AenimaD
lol

06.05.2011 00:29 Uhr - Der müde Joe
Naja, mal kurz überlegen: Die indizierten 18er-Fassungen waren schon bis zum Erbrechen gekürzt. Entfernt man nun die in der Indizierungsbegründung beanstandeten Szenen aus den alten deutschen Fassungen, bleiben im Prinzip die TV-Fassungen übrig. Legt man diese Rumpfversionen nun der FSK vor, kann ich mir durchaus vorstellen, dass die aus heutiger Sicht sagen: "Das geht ab 16 durch." Auch wenn Kinowelt mit einem Antrag auf KJ zu denen kam. Vielleicht schmuggeln sie ja noch einen 18er-Trailer auf die Scheiben, dann kann man wenigstens die rote Plakette draufdrucken ;)

06.05.2011 00:37 Uhr - Votava01
Warum nicht direkt ab 12 ?
Ne schmucke grüne Plakette drauf und als Bonusfilm Peterchens Mondfahrt...
Das schlimme ist, dass diese mit Schrott gepressten Rohlinge ebenfalls ihre KÄuferschaft finden wird. Und das wohl nicht zu knapp (solange nicht explizit drauf hingewiesen wird, dass diese Fassungen gekürzt sind und somit keine 5 Cent wert sind).

06.05.2011 00:39 Uhr - uzi
Diese 16 Fassungen brauch eccht niemand. Wobei es vlt fuer heranwachsende goreheads eine gute Chance sein koennte. Ich Waere damals als 14 jaehriger ausgerastet vor Freude, wenn es meine geliebten Freitag u. Helltaiser filme so einfach im Kaufhaus gegebenenfalls haette.
Ich ueberlege echt mir die mediabooks von 1&2 zu holen, aber ich habe 1-3 auf DVD Uncut und deutsch. Lohnt es sich?

06.05.2011 00:41 Uhr - BlisterLibro
Was mich auch bei diesen stark geschnittenen Schundfassungen nervt ist, dass die Ahnungslosen denken, die Filme seien einfach beschissen und sich fragen, warum so Filme überhaupt so einen Kultstatus haben und niemals merken, dass es daran liegt, dass praktisch die Hälfte des Films und 100% aller Schlüsselszenen fehlen... traurig :-/

06.05.2011 01:24 Uhr - Furious Taz
Ich will garnicht wissen wie viele unwissende sich diese 16 Fassungen Kaufen werden.

Wann wird auf geschnitten Filmen endlich "geschnittene Fassung" drauftstehen! Wann?!

06.05.2011 02:53 Uhr - manno20
06.05.2011 - 00:37 Uhr schrieb Votava01
Warum nicht direkt ab 12 ?
Ne schmucke grüne Plakette drauf und als Bonusfilm Peterchens Mondfahrt...
Das schlimme ist, dass diese mit Schrott gepressten Rohlinge ebenfalls ihre KÄuferschaft finden wird. Und das wohl nicht zu knapp (solange nicht explizit drauf hingewiesen wird, dass diese Fassungen gekürzt sind und somit keine 5 Cent wert sind).


Vorsicht ganz vorsichtig. Es gibt auch Leute die bezeichnen Tiny Toons als Kinderkram obwohl die Serie für Kinder absolut nicht geeignet ist. Also vorsicht mit deinen Behauptungen.

06.05.2011 04:12 Uhr - Thrax
Stark geschnitten?!? So wie ich das sehe werden die da aus dem Film ein Charakterdrama fabriziert haben.

06.05.2011 05:29 Uhr - marioT
06.05.2011 - 00:08 Uhr schrieb wolf1
Hellraiser in einer verstümmelten 16-Fassung bringen, man was für ne Spitzenidee!!!


Mehr braucht man nicht darüber zu verlieren.

06.05.2011 05:56 Uhr - Freak
Also speziell beim zweiten Teil dürfte sich das schon fast wieder lohnen. Wenn der wie die TV-Fassung wird, wird man mit völlig wirren, zusammenhangslosen Szenen konfrontiert.
Könnte ne recht witzige und verspulte Fassung werden.

Dabei fällt mir ne geschnittene Fassung von Nightmare Concert ein, die ich vor Jahren mal gesehen hab. Die war durch die Schnitte auch so verspult, dass man eigentlich nur Lucio Fulci sah, wie er andauernd wirr durch sein Haus rannte. Hab mich an dem Abend mit ein paar Kumpels und ein paar Bier köstlich amüsiert...

06.05.2011 06:26 Uhr - shark
na supi, da müssen diese Schrottfassungen die Herstellung der überteuerten mediabooks wieder einspielen.
mal abgesehen das es von Kinowelt eine gut kalkulierte Abzocke ist (nettes Steelbook wäre was, oder wenigstens alternativ eine Not Limited Version im Amaray), die FSK 16 Fassungen tragen ja wie schon SAW 6 nicht mal mehr den vermerk das es sich um eine gekürzte Fassung handelt. Also Abzocke im doppelten Sinne.
Es ist zum heulen. Kinowelt wird langsam genau so schlimm wie die anderen label.

06.05.2011 06:36 Uhr - Midnight Meat Man
Leck mich am A.... ...........auf den Cover steht noch nicht mal drauf das es die gekürzte Fassung ist !!! Was da wieder die ganzen Unwissenden zugreifen werden !! Die denken doch auch nach den ganzen Neuprüfungen hat es auch de Hellraiser mit uncut 16 geschafft.

Will mir garnicht ausmalen wie Derb geschnitten der beste und geniale 2 Teil sein muss.... da ist doch nix mehr übrig!

Eine Schande

06.05.2011 06:55 Uhr - Sir Onikom
viel schlimmer ist, dass die fsk 16 cover viel geiler aussehen, als die mediabooks!

06.05.2011 08:00 Uhr - mich210485
Also ich find die Mediabooks schöner, weil sie anders als bisherige Hellraiser Cover aussehen

06.05.2011 08:07 Uhr - eXeiZ
User-Level von eXeiZ 1
Erfahrungspunkte von eXeiZ 17
Wow, wie sinnvoll.

06.05.2011 08:19 Uhr - Kane McCool
User-Level von Kane McCool 5
Erfahrungspunkte von Kane McCool 358
Typische FSK 16 Cut-Fassungen, die eh nur im "Schlecker" und anderen Discountern vergammeln werden, wo bestenfalls der ahnungslose Pöpel zugreifen wird! XD

06.05.2011 08:24 Uhr - Zubiac
es ist mir unbegreiflich wie es überhaupt gesetzlich erlaubt sein kann eine geschnittene Fassung eines Filmes OHNE Vermerk auf der Verpackung(zB: geschnitte Fassung) zu vertreiben/verkaufen.

Meiner Meinung nach ist das klipp und klar Betrug.

06.05.2011 08:43 Uhr - Yogi
Ich will eher wissen was gekürzt ist. Man muß ja nur dran denken was heute schon alles ab 16 ist(Predator,Das Ding).
Natürlich wird diese Fassung nicht gekauft aber vielleicht ist diese 16 weniger gekürzt als wir glauben. ^^

06.05.2011 09:10 Uhr - LinguaMendax
Davon einmal abgesehen,dass ich schon seit vielen Jahren im Besitz der AnchorBay-Versionen bin,muss ich hier mit Schrecken feststellen,dass Kinowelt sich wohl keine besonders grosse Mühe gegeben hat,eine entsprechende FSK 18-Fassung beider Filme zu erstellen.Schon die früher vorhandenen stark verstümmelten Versionen von Highlight hätten fast mit FSK 16 durchgehen können.Wie müssen dann die demnächst erhältlichen offiziellen 16er verunstaltet sein.Das ist ja wohl nicht zu fassen.Wer wird sich denn diesen Schnittschrott kaufen? Die Fans sowieso nicht.Und ich denke,dass durch Mundpropaganda das Zeug wie Blei in den Regalen liegen bleibt.Unfassbar.Was mich dabei allerdings noch interessieren würde,welche Synchro als deutsche Sprachspur draufliegt.Hat man die grottenschlechte,pornoähnliche aus den 80ern übernommen oder hat sich Kinowelt wenigstens ein bisschen angestrengt und eine neue erstellen lassen,was ich mir offengesagt eher nicht vorstellen kann.Für mich bleibt nur ein fader Beigeschmack dieser VÖ,denn spätestens hier werden die Leute hoffentlich merken,wie sie verarscht werden.Nett angedacht,aber inkonsequente Umsetzung zweier Klassiker.Davon abgesehen,dass die Mediabooks zu teuer und in der Form überflüssig sind,da sie möglicherweise auch nur die ehemalige,fiese deutsche Sprachfassung aus der damaligen Zeit enthalten werden.Kinowelt läßt da ja nicht gerade die Katze aus dem Sack,was Schlimmes erahnen lässt.Wie allerdings,frage ich mich,würde der Verein eine ungekürzte Version in Deutsch erstellen wollen,wenn es gar keine komplette Deutsch-Synchro der UNCUT-Versionen gibt?

06.05.2011 09:24 Uhr - J.Carter
Wow! Hellraiser 1 und 2 als Kurzfilme??

06.05.2011 09:35 Uhr - magic_samson
Mein Tipp:
Hellraiser 1 full uncut als Bluray aus UK. Hat mich damals nur 6 Euro bei Amazon UK gekostet...
Seitdem interessiert mich keine deutsche Veröffentlichung mehr. :-D

06.05.2011 09:42 Uhr - Firepower
06.05.2011 - 08:24 Uhr schrieb Zubiac
es ist mir unbegreiflich wie es überhaupt gesetzlich erlaubt sein kann eine geschnittene Fassung eines Filmes OHNE Vermerk auf der Verpackung(zB: geschnitte Fassung) zu vertreiben/verkaufen.

Meiner Meinung nach ist das klipp und klar Betrug.

Genau das stößt mir auch schon seit Jahren sauer auf,auch für mich ist das ganz klar Betrug.Leider werden das die Hersteller niemals freiwillig machen,die sind ja nicht blöd.Warum es der Gesetzgeber erlaubt,daß hier wissentlich falsche Angaben über den Inhalt gemacht bzw wichtige Details verschwiegen werden,ist mir ein Rätsel.Vielleicht sollte man sich mal beim Verbraucherschutz beschweren,schließlich ist das vorsätzliche Täuschung....

06.05.2011 09:50 Uhr - Dr.Zoidberg
Zumindest sehen die Cover besser als die Mediabook-Cover aus. Ich hoffe später auf einen zusätzlich unlimitierten UNCUT-Release auf DVD mit den Covern, wenn die Mediabooks ausverkauft sind.

06.05.2011 10:01 Uhr - Odo
SB.com-Autor
User-Level von Odo 11
Erfahrungspunkte von Odo 1.742
06.05.2011 - 09:42 Uhr schrieb Firepower
Vielleicht sollte man sich mal beim Verbraucherschutz beschweren,schließlich ist das vorsätzliche Täuschung....
Vorsätzliche Täuschung wäre es, wenn 'Ungeschnittene Fassung' draufstehen würde...

06.05.2011 10:08 Uhr - cimino
wenigstens haben die schnittberichte Ersteller bald wieder was zu tun.

06.05.2011 10:13 Uhr - Firepower
06.05.2011 - 10:01 Uhr schrieb Odo
06.05.2011 - 09:42 Uhr schrieb Firepower
Vielleicht sollte man sich mal beim Verbraucherschutz beschweren,schließlich ist das vorsätzliche Täuschung....
Vorsätzliche Täuschung wäre es, wenn 'Ungeschnittene Fassung' draufstehen würde...

Das sehe ich anders.Wenn man dem Kunden verschweigt,daß die deutsche Version eines Films/Spiels nicht inhaltsgleich zur Originalversion ist,dann ist das sehr wohl Täuschung;nix für ungut.:-)

06.05.2011 10:22 Uhr - Roughale
Ganz einfach die günstigen UK DVDs kaufen und den überteuerten bzw geschnittenen deutschsprachigen Releases den Stinkefinger zeigen und man hat keine Sorgen...

06.05.2011 11:40 Uhr - schachmann
Weiß gar nicht, warum sich hier so aufgeregt wird. Es wird uncut-Fassungen geben und es wird cut-Fassungen ab 16 geben. Zugegeben - mir käme so eine verstümmelte Fassung auch nicht ins Haus. Aber wer sowas haben möchte, soll es sich kaufen. Wird doch keiner gezwungen. Und nur weil der/die KäuferIn nicht informiert ist, Kinowelt Betrug vorzuwerfen, finde ich auch etwas gewagt. Betrug wäre, wenn sie "uncut" draufschreiben und "cut" drin ist - kam ja auch schon vor.

Kinowelt will (und muss!) Geld verdienen. Die würden eine 16er Fassung nicht rausbringen, wenn sich damit kein Geld verdienen ließe. Das ist halt Marktwirtschaft.

Solange es Uncut-Fassungen für die "Großen" gibt, ist es für mich völlig in Ordnung, wenn es auch cut-Fassungen für die "Kleinen" gibt.

Der einzige, der tatsächlich das Recht hätte, sich aufzuregen, wäre z.B. der Regieseur: Aus künstlerischer Sicht ist wahrscheinlich hart, wenn aus Deinem drastischem Schocker ein zahnloses Teenager-Fantasy-Märchen geschnippelt wird und Dein Name draufsteht ...

06.05.2011 11:56 Uhr - Plasterchrist
@schachmann :
Jepp, so sehe ich das auch. Die Kenner informiern sich sowieso vorher im Netz über die VÖs und über die verschiedenen Versionen - und diejenigen, die diese alten "Klassiker" nicht kennen, weil sie schlichtweg zu jung sind, die werden sich die 16er Fassungen dann eh nicht kaufen.
Also bleiben nur noch die dummen Freaks, die alles kaufen, wo "Hell", "Death" oder "Horror" draufsteht...aber die ham's dann auch nicht anders verdient, hehe ;-))
Ich habe seit Jahren die Anchor-Bay - Blechbüchse mit beiden Teilen und das reicht mir :-)

06.05.2011 11:59 Uhr - sevenarmedswordsman
Im Sinne von Kinowelt einfach beide Versionen kaufen ...
dann hat man zugleich die schöneren Cover
und noch die schöneren ( uncut ) Versionen ...
dann noch alles tauschen und alles ist perfekt -
ich bin aber auch dafür geschnittene DVDs deutlich
mit " geschnittene Version " zu kennzeichnen !!!
Es geht nicht einen BMW M 3 mit einem Motor vom 316 i
zu verkaufen ... also Betrug !!!

06.05.2011 12:10 Uhr - J.Carter

29. 06.05.2011 - 09:42 Uhr schrieb Firepower
06.05.2011 - 08:24 Uhr schrieb Zubiac
es ist mir unbegreiflich wie es überhaupt gesetzlich erlaubt sein kann eine geschnittene Fassung eines Filmes OHNE Vermerk auf der Verpackung(zB: geschnitte Fassung) zu vertreiben/verkaufen.

Meiner Meinung nach ist das klipp und klar Betrug.


Genau das stößt mir auch schon seit Jahren sauer auf,auch für mich ist das ganz klar Betrug.Leider werden das die Hersteller niemals freiwillig machen,die sind ja nicht blöd.Warum es der Gesetzgeber erlaubt,daß hier wissentlich falsche Angaben über den Inhalt gemacht bzw wichtige Details verschwiegen werden,ist mir ein Rätsel.Vielleicht sollte man sich mal beim Verbraucherschutz beschweren,schließlich ist das vorsätzliche Täuschung....


Liegt wohl daran, das es nicht im Sinne des Gesetzgebers ist, das sich der Durchschnittsdeutsche brutale Filme anschaut. Wenn das Label also brav das tut was Vater Staat sagt (schnipseln was das Zeug hält, FSk Freigabe), warum die also damit bestrafen das die einen riesen Schriftzug anbringen müssen "Sehr stark geschnittene jugendfreie Fassung, da die Originalversion indiziert und stark jugendgefährdend ist. P.S. gibt's uncut (von einem anderem Label bei Amazon England".

06.05.2011 12:11 Uhr - Onkelpsycho
Ich versteh eh nicht wie ein Film wie Hellraiser heute noch nicht ungeschitten vö't werden darf in Deutschland. Sei nwir mal ehrlich, die Effekte und Animationen sind halt 80er mäßig und Teil 1 hätte locker ne 16er verdient, wenn auch ne kJ sicher wahrscheinlicher gewesen wäre, dasselbe für Hellraiser 2.

06.05.2011 13:18 Uhr - M4L0iK
Die Leute brauchen nun mal Geld. Ich hörte, dass "Blade" demnächst als FSK-12-Fassung veröffentlicht wird, da der Konkurrenzdruck aus dem Hause Disney zu groß geworden ist. Mit den FSK-6-Fassungen von "Rambo", "Terminator", "Alien" und "Predator" will man ebenfalls eine neue Kundschaft an Land ziehen. Nichts mehr mit Einhörnern und Ponys für die Kinder, sondern MGs und Handgranaten.

"Hellraiser" und viele andere Filme als FSK-16-Fassung zu veröffentlichen, grenzt schon an einem Sakrileg.

06.05.2011 13:27 Uhr - wolf1
Bei welchen Film den man als gekürzte 16er bekommt wurde eigentlich am meisten geschnitten,ich denke mal die Hellraiser 16er wird da ziemlich weit vorne liegen!

06.05.2011 13:33 Uhr - kabaam
Mediabook´s sind so eine selten dämliche Erfindung, wer braucht die DVD wenn er die Blu-Ray will und umgekehrt? Dann noch zu dem Preis? Bin froh über meine UK BD von Anchor Bay, Hellraiser auf deutsch würde ich mir eh nie antun.

06.05.2011 13:37 Uhr - wolf1
Mediabooks,eine Erfindung die die Welt nicht braucht!

06.05.2011 14:08 Uhr - Undertaker
User-Level von Undertaker 11
Erfahrungspunkte von Undertaker 1.790
Die sind sowas von gekauft. Die ungeprüften Versionen sind mir sowieso viel zu heftig. So viel Gewalt in einem Film muss echt nicht sein.

06.05.2011 14:11 Uhr - kabaam
Ich hoffe mal das war ein Scherz...

06.05.2011 14:23 Uhr - Twista
Hab mir damals im Ausland den Hellraiser Würfel gekauft mit allen Teilen für knapp 25 Euro :-) alles natürlich Uncut also wer bissel Englisch kann der konnte schon früher ein GLÜCKLICHER Besitzer sein. Man muss sich fragen was soll der Unsinn mit diesen FSK 16 Versionen, ich kann mir das nicht vorstellen das es sich wirklich wirtschaftlich lohnt so ne stümmel Fassung anzufertigen und dann diese für 9.99 in irgendwelchen Kaufhäusern zu verkaufen. Ja, klar.. der eine oder andere der die FSK 12er Version von Highlandern im TV für HARDCORE hält und Transformers vom Nachmittagsprogramm voll stark findet und die 260 Schnitte nicht merkt , ja der kauft sich natürlich die FSK 16 Hardcore Extended Ohne Blut und ICH sehe da keine sterben Version :-) Solche Leute gibt es immer aber bei so einem Schnittmassaker müsste es doch sogar einem blinden auffallen und das die 9,99 für den Film ja dann wohl im Müllcontainer gelandet sind. Ich finde wenn wir schon so gr0ße FSK / USK Siegel haben dann sollte genauso große Hinweise draufgedruckt werden das die Version geschnitten ist.

06.05.2011 14:28 Uhr - J.Carter

40. 06.05.2011 - 13:18 Uhr schrieb M4L0iK
"Hellraiser" und viele andere Filme als FSK-16-Fassung zu veröffentlichen, grenzt schon an einem Sakrileg


NEIN! Im Grunde wäre eine FSK 16 für die Hellraiser-Filme durchaus angebracht - aber UNgeschnitten. Eine 18er Freigabe sollte es nur noch in Ausnahmefällen geben (so wie in Frankreich).

06.05.2011 14:51 Uhr - Xaitax
Aber ist Teil 1 nicht beschlagnahmt worden???
Weil oben steht: Dass 16er und UNCUT parallel in Läden stehen werden.

06.05.2011 14:52 Uhr - DreadLord
User-Level von DreadLord 3
Erfahrungspunkte von DreadLord 152
Also die beiden Mediabooks von Teil 1 sind schon sowas von gekauft. Dürfen dann neben der Laserdisc platznehmen die genauso geil ausschaut :-)
Für Hellraiser geb ich gerne Geld aus, die Cenobiten brauchen Geld

06.05.2011 15:04 Uhr - marioT
06.05.2011 - 14:51 Uhr schrieb Xaitax
Aber ist Teil 1 nicht beschlagnahmt worden???

Wie kommst du denn darauf?
Der ist seit ewigen Zeiten (zb. gekürzte FSK 18 VHS Fassung) indiziert, mehr nicht.

06.05.2011 15:13 Uhr - Splattermann
20. 06.05.2011 - 06:55 Uhr schrieb Sir Onikom

"viel schlimmer ist, dass die fsk 16 cover viel
geiler aussehen, als die mediabooks!"

Antwort: "Da stimme ich absolut zu!"
-------------------------------

Und:

Ich kann allen nur raten nicht zuviel Hysterie zu betreiben.
Klar, die Aufregung ist allgemein groß, doch man soll sich vor Augen halten, wer es bis hier nach Schnittberichte oder ofdb.de geschafft hat, der hat nichts schlimmes zu befürchten und ist wegen den FSK 16 Versionen und den kommenden Schnittmassakern bestens (vor)informiert.

Und was FSK 16 anbelangt, das ist reine Marktstrategie von Kinowelt, weil sie flächendeckend auch an den Filmen etwas verdienen wollen. Ob das unbedingt gut oder schlecht ist, ist Ansichtssache. Aber man muß diese Fassung ja nicht kaufen. Wundern tut mich nur, daß man nicht den Spio-Weg gegangen ist, so daß auch die ältere breite Gore-Masse an Fans etwas von dem Film haben. Schließlich ist ja auch die Rambo 4 Spio Ultrabrutal-Version durchgewunken worden.
Oder auch: Punisher - Warzone. Vielleicht wird eine solche Fassung später noch auf dem Markt geworfen, damit die Kiddies sehen:"Ey, man, boeh eh!, die Fassung ist härter, die muß ich unbedingt kaufen!"

Also: beruhigt euch alle mal wieder und fangt erst dann an zu fluchen und Gift zu verspeien, wenn ihr durch Schnittberichte genau wißt, was wirklich Sache ist.

Und was Mediabooks angeht, so teile ich die Meinung mit allen anderen: braucht kein Mensch! DVDs und Blurays sollte man Verbraucherfreundlich immer getrennt auf dem Markt werfen.
Aber auch da steckt Strategie dahinter. So was macht man nicht, wenn man sich nicht 100 % sicher ist, daß man die Dinger auch wirklich los wird.

06.05.2011 15:14 Uhr - J.Carter
Schöne Covers haben die beiden da oben aber... an die überdimensionalen FSK Zeichen habe ich mich schon gewöhnt, die stören mich gar nicht mehr. Aber das Cover von Teil 2 gefällt mir persönlich besser als das von meiner UK Version...

06.05.2011 15:22 Uhr - Splattermann

48. 06.05.2011 - 14:51 Uhr schrieb Xaitax

Aber ist Teil 1 nicht beschlagnahmt worden???
Weil oben steht: Dass 16er und UNCUT parallel in
Läden stehen werden.

-------------------------------------


Hä? Was ist das denn für ein Schmarren?
Das da oben war nicht wörtlich gemeint!
Die UNCUT Fassungen wirst du nur im Ausland bekommen.
Österreich, Schweiz, usw., oder auf deutschen Filmbörsen.
Alles vor Ort oder übers Internet. Nichts mit UNCUT in
deutschen Kaufhausregalen!
Und: Weder Hellraiser 1 + 2 ist beschlagnahmt!
Hier kannst du dich genauer informieren:

http://www.schnittberichte.com/view.php?Page=List&Kat=BeschlagnahmenFilme



06.05.2011 15:34 Uhr - Haterdisstmannicht
Dreifaches LOL

06.05.2011 16:03 Uhr - sevenarmedswordsman
Zunächst nochmals zu den Covers ... je länger man
die uncut - Covers anschaut, desto besser wirken sie
auf den Betrachter ein - irgendwie edel.
Also entweder beyond oder dtm eingeben ... schon winkt
etwas Erfreuliches ( .at nicht vergessen ) -
ein absolutes Ärgernis war mal der Verkauf
einer Uncut Metal Edition von HELLRAISER 4 von Sunfilm.
Das war in Wirklichkeit eine stark gekürzte Version
und ist sofort im Mülleimer gelandet.
So beschädigt man seinen( falls vorhanden ) guten Ruf
als DVD - Anbieter.

06.05.2011 19:07 Uhr - Chop-Top
Da hätte Kinowelt lieber eine Einzel-VÖ der Uncut-Versionen bringen sollen (also jetzt nicht im teuren Mediabook).

06.05.2011 20:30 Uhr - Freak

53. 06.05.2011 - 15:22 Uhr schrieb Splattermann
Die UNCUT Fassungen wirst du nur im Ausland bekommen.
Österreich, Schweiz, usw., oder auf deutschen Filmbörsen.

Falsch. Die werden auch in Deutschland veröffentlicht. Hat Kinowelt schon bekannt gegeben. Durch die Indizierung halt nur unterm Ladentisch.

41. 06.05.2011 - 13:27 Uhr schrieb wolf1
Bei welchen Film den man als gekürzte 16er bekommt wurde eigentlich am meisten geschnitten,...

Ich tippe da mal auf die 59 Minuten-Fassung von Cyborg.

06.05.2011 20:30 Uhr - Kerry
Eine Schande solche Klassiker dermaßen zu behandeln. Leider bleibt Kinowelt auf Grund der hiesigen Gesetzeslage wohl nichts anderes übrig.
An dieser Stelle http://www.abgeordnetenwatch.de/ könnt Ihr mal Euren Bundestagsabgeordneten fragen, was er / sie hiervon hält.

06.05.2011 20:49 Uhr - HarryCallahan
Super Ingo!Was für eine geile Idee!

06.05.2011 21:21 Uhr - Splattermann

57. 06.05.2011 - 20:30 Uhr schrieb Freak

53. 06.05.2011 - 15:22 Uhr schrieb Splattermann
Die UNCUT Fassungen wirst du nur im Ausland bekommen.
Österreich, Schweiz, usw., oder auf deutschen Filmbörsen.

Falsch. Die werden auch in Deutschland veröffentlicht. Hat Kinowelt schon bekannt gegeben. Durch die Indizierung halt nur unterm Ladentisch.


------------------

Danke für die Info, Freak!
War mir entgangen.

mfg. Splattermann

06.05.2011 21:33 Uhr - JakkieEstakado
Warum sind die Cover von Filmen heutzutage, meistens, so lieblos und schlecht gemacht mit vergleich zu den geilen Filmpostern von früher???...60er-90er....

Die beiden Hellraiser Cover sehen doch scheisse aus, oder nich ??? verglichen mit den orginal Plakaten aus den 80ern ????

06.05.2011 21:53 Uhr - JakkieEstakado
06.05.2011 - 06:55 Uhr schrieb Sir Onikom
viel schlimmer ist, dass die fsk 16 cover viel geiler aussehen, als die mediabooks!


finde die neuen 16er cover scheisse....is zwar das alte cover, nur stark gezoomt, trotzdem sehr einfallslos und sieht einfach nich so gut aus, wie das echte Plakat....hätten die ma das orginal Bild beibehalten

07.05.2011 18:56 Uhr - DR. HANNIBAL
Das ist doch typisch für Deutschland was hier gemacht wird!!! Angeblich sollen wir keine Zensur haben, aber das stimmt nicht, wie man ja sieht!! Das schneiden von Filmen u. Spielen bringt uns nicht weiter!!! Anstatt sich um unsere wahren Probleme zu kümmern, die durch den Alkohol- u. Drogenkonsum unserer Jugend entstehen, sind halt immer die Filme u. Spiele schuld!!! Das ist ganz einfach zu erklären, da der Staat nur viel Geld durch Alkohol u. Zigaretten erhält, jedoch nicht durch Filme u. Spiele!!! Unsere Politiker versagen hier auf ganzer Linie!!! Und ich frage mich wer schützt uns vor der immer mehr gewaltbereiten u. hemmungslosen Jugend, die andere halbtot oder totschlagen u. dann noch auf freiem Fuß bleiben(unverständlich)???!!!

07.05.2011 19:20 Uhr - Dragon50
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 12
Erfahrungspunkte von Dragon50 2.040
Ohhhhhhhhhh mein gott seht das cover von teil 2 scheiße aus.

08.05.2011 01:04 Uhr - cut-suck
haben oder nicht...uncut gehört bei jedem in der sammlung...

08.05.2011 12:07 Uhr - ziyeno
hellraiser ab 16??... ist ja putzig, da haben die mädels auch etwas zu gucken.

09.05.2011 12:48 Uhr - Sheriff Hobbes
Gibt es jetzt endlich die Info, ob Teil 2 in der unrated Fassung erscheinen wird?
Ein Downgrade von unrated zu R-rated nur wegen Blu-ray kommt für mich in keinem Fall in Frage.

09.05.2011 18:37 Uhr - Benny-B
Kultfilme die man haben muss allerdings nicht in der gekürzten Fassung

09.05.2011 18:46 Uhr - schotte
hellraiser 2 unrated? weiß man da schon was? teil 1 bereits als import vorhanden.

09.05.2011 18:47 Uhr - Raskir
09.05.2011 - 12:48 Uhr schrieb Sheriff Hobbes
Gibt es jetzt endlich die Info, ob Teil 2 in der unrated Fassung erscheinen wird?
Ein Downgrade von unrated zu R-rated nur wegen Blu-ray kommt für mich in keinem Fall in Frage.


Ist die R-Rated nicht ausschlieslich in den USA erschienen? Und das auch nur auf VHS?

10.05.2011 08:52 Uhr - Sheriff Hobbes
Ich habe die U.S.-Keksdose:
http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=70&vid=16812
Teil 2 ist unrated.

10.05.2011 18:39 Uhr - NoCutsPlease
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 12.090
Das ist mal wieder genauso ein unbrauchbarer Murks wie die FSK-16-Version von "Absurd".
So etwas können nur Leute produzieren, die einen Hass auf die echten Fans haben.

11.05.2011 09:20 Uhr - Dale_Cooper
Wunderbare Filme aber ganz bestimmt nicht in der geschnittenen Version. Dazu ist das DVD-Cover TOTAL hässlich...aufgrund des Bildes und natürlich wegen des handelsüblichen Flatschens...das gehört aus diesem Grund auf den Index..... :op

17.05.2011 22:13 Uhr - ilembcke
06.05.2011 - 14:23 Uhr schrieb Twista
Hab mir damals im Ausland den Hellraiser Würfel gekauft mit allen Teilen

Allen? In meinem Würfel waren nur 3 Teile. Ich habe aufgehört zu zählen, aber meine das es 8 oder 9 gibt. Hellraiser: Hellseeker sogar wieder mit Kirsty. Der 4. Teil ist zwar einer der durchgeknalltesten, aber bringt wichtigen Hintergrund zur Story. Danach kamen einige echt miese Teile, einige so schlechte, das es wieder witzig war, 1 oder 2 waren ok (der erwähnte Hellseeker).
Ich kann mich auch nicht entscheiden, die UK Blu-ray von Hellraiser habe ich, würde lieber 2 billig oder eine Box mit 1-4 kaufen, auf das Mediabook und vor allem die beiligende DVD kann ich verzichten. Die DVD von 2 habe ich schon zweimal (US-Tin, UK Würfel), nur nicht deutsch. Kenne auch keinen, der die haben möchte zum Verschenken ohne richtige Hülle.

21.05.2011 01:20 Uhr - Freak
Amazon listet die jetzt mit FSK:KJ und nicht mehr mit FSK:16!!!
MfG

03.08.2011 11:09 Uhr - PinHeadAD
war gerade eben im media markt um mir beide ungeschnittenen DVDs zu kaufen und musste feststellen das beide ab 18 freigegeben sind und dann unter dem FSk logo noch ganz klein beigefügt ist "Gekürzte Fassung"

so eine verarschung.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)