SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 34,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von theNEWguy

Mortal Kombat steht kurz vor Indizierung

Game landet bald auf Liste B

Wie Spieletipps.de berichtet, wird das aktuelle Mortal Kombat (2011) am Freitag, dem 6. Mai 2011, auf Listenteil B des Index landen. Dies bestätigte die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien heute gegenüber dem Internetportal. Betroffen sind demnach die beiden britischen Fassungen für die PS3 und die Xbox 360. Wirksam wird die Indizierung durch die offizielle Bekanntmachung im Bundesanzeiger Nr. 70, welcher diesen Freitag veröffentlicht wird.

Als Grund für die Indizierung auf Liste B nannte die stellvertretende Vorsitzende der BPjM, Petra Meier, die zahlreichen drastischen Gewaltdarstellungen. Durch die Indizierung auf Liste B sieht die BPjM auch strafrechtliche Relevanz. Wirklich überraschend kommt diese Meldung tatsächlich nicht, ist Mortal Kombat doch hierzulande durch die Prüfung bei der USK gefallen und lief somit ohnehin Gefahr einer Indizierung. Verbunden mit der Indizierung sind dann natürlich auch ein Werbe- und Verkaufsverbot im öffentlichen Bereich.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Der mächtige Eroberer Shao Khan, Gebieter über Outworld, möchte mit seinen finsteren Kriegern die Weltherrschaft an sich reißen. Nur der Donnergott Lord Raiden und seine legendären Kämpfer besitzen den Mut sich in einem brutalen Turnier dem Gegner zu stellen. Im spannenden Story-Modus erlebt der Spieler wie der Beat'em-Up-Klassiker Mortal Kombat zu seinen Wurzeln zurückkehrt und mit blutigen Fatalities sowie fantastischen Fights eine noch nie dagewesene Schlacht beginnt. (dogsoldier)
Quelle: Spieletipps

Kommentare

05.05.2011 00:06 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
Ich find diese News mit so geil weil direkt darunter der Link zum Kaufen ist xD

Naja WAYNE, ich mein Media Markt etc. bietets ja eh nicht an und wers will bestellts halt bei nem Shop, lächerlich ist das ganze so oder so vorallem weil die Gewalt hier überspitzt ist.

05.05.2011 00:06 Uhr - oLo
1x
User-Level von oLo 2
Erfahrungspunkte von oLo 39
Frau Meier von der BPjM hätte auch anstelle der angeführten drastischen Gewalt einfach nur sagen können:

Grund? Der Titel des Spieles lautet Mortal Kombat...

Kommt doch aufs gleiche raus ;)

05.05.2011 00:07 Uhr - Dragon50
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 12
Erfahrungspunkte von Dragon50 2.040
Jetzt schnell noch bei amazon.de bestellen lach.

05.05.2011 00:17 Uhr - Kitamuraaa
hatte es schon mehrmals im warenkorb, aber das isses mir nicht wert (45€). werde mir das spiel dann in ein paar monaten fürn 10er aus uk holen.

05.05.2011 00:25 Uhr - Glock18
User-Level von Glock18 3
Erfahrungspunkte von Glock18 136
Mir is das sowas von Latte, ob indiziert und evtl. später beschlagnahmt, da ich schon meins hab. Außerdem ist ne Indizierung völliger Schwachsinn, da das Spiel garnicht mal in Deutschland erschienen ist und somit kein anderer Weg zum Import führt, mit Ausnahme von amazon.de, WoV etc.

05.05.2011 00:31 Uhr - AenimaD
Bin ich froh Meines zu haben^^

05.05.2011 00:39 Uhr - johnmarston
Dass es auf Liste B kommt überrascht mich jetzt doch schon etwas, hätte eher mit Liste A gerechnet, ich bezweifle aber dass es beschlagnahmt wird. Aber genau wie Glock 18 muss mich
das eigentlich nicht kümmern, denn ich habs auch schon längst
und der Staat und die BPJM können mich mal gern haben.

05.05.2011 00:47 Uhr - mancer
Naja, in Deutschland leben ja auch so Spezialisten, die dann in Gruppen von 5-6 Leuten in U-Bahnhöfen wehrlose zusammenkloppen. Da kann ich mir schon vorstellen, dass die MK teilweise inspirierend finden. Aber zum einen sind die oft noch gar nicht 18 und zum anderen würden die die Spiele vermutlich eh runterladen, was die komplette Indizierungsgeschichte wieder mal sinnlos macht :)
Zur News: Wieso denn speziell die britische und nicht die AT Version?

05.05.2011 00:55 Uhr - johnmarston
@ mancer
So ein Quatsch, dann müsste man ja auch Street Fighter und Tekken indizieren, denn das müsste ja dann genauso eine Inspirationsquelle sein.

05.05.2011 00:55 Uhr - Crypt_Keeper
@mancer

sind die nicht inhaltsgleich?

05.05.2011 01:23 Uhr - Freak
Ach, ob indiziert oder beschlagnahmt, ist doch mittlerweile sowieso alles nur noch ein Unsinn, der lediglich eines zur Folge hat: Jede Menge Kohle für die Prüfer, etc...

Es wird zwar immer weiter indiziert und aus dem Verkehr gezogen, jedoch geprüft, ob man sich daran hält wird schon lange nicht mehr! Wenn man die Artikel (zB) nicht mehr direkt bei Amazon bekommt, dann kriegt man sie halt im Amazon Marketplace, was keinen großen Unterschied macht, und (sorry den Ausdruck) keine Sau interessiert.
Die betroffenen Spiele und Filme werden in meiner Gegend in jeder "Familien"-Videothek weiterhin offen verliehen und verkauft, und seit einiger Zeit kommen die Prüfer nur um zu sagen "Da muss aber noch ein FSK:18-Zeichen vorne aufs Cover!" (während sie in der Familien-Abteilung vor 'nem indizierten Titel stehen!).
:D
Es gibt einfach keinen mehr unter den Verantwortlichen, der sich wirklich auskennt. Nur noch reiche und reichere FSK-, USK- und BPjM-Futzis (und natürlich Politiker), unter denen die BPjMler halt indizieren, um irgendetwas zu indizieren.
Auch wenn des niemand weit und breit kontrolliert.
Muhaha

Ach ja, Bootlegs werden mittlerweile auch schon offen auf Amazon (bzw sogar über Amazon!) angeboten (Bsp: Best of the Best DVD, oder Bad Moon DVD).

Zur News: Dieses MK ist schon teilweise so schön überzogen, dass das doch gar nicht verrohend wirken kann. Da find ich Tekken oder Wrestling-Spiele durch ihre realistischeren Kampf-Szenarien viel heftiger (und bei Letzteren gab's schon derbste Vertreter ab 12 [!], zB WWE Smackdown vs Raw 2005 und 2006!).

05.05.2011 01:41 Uhr - Blake47
User-Level von Blake47 3
Erfahrungspunkte von Blake47 186
@ mancer & Crypt Keeper:
Jap, die sind komplett inhaltsgleich. In den News könnte man theoretisch also auch die AT Version hinzufügen, da es keinen Unterschied gibt - es sei denn, der Klappentext ist relevant, aber da bin ich mir echt nicht sicher.

@ all:
Künstlich aufregen muss jetzt aber ja auch nicht sein; es war doch sowas von sonnenklar, dass MK indiziert wird, und ob derbst überzogen oder nicht: die B-Indizierung geht schon in Ordnung.
Natürlich ist alles in dem Spiel maßlos überzogen und naütlich weiß jeder normal geistig begabte Mensch, dass der ganze krasse Finishing-Scheiß zu voyeuristischen Zwecken eingesetzt wird. Aber wenn mit einem Hut (!) oder auf Grund bloßer Körperstärke (so schwachsinnig das auch ist^^) Körper gezwei-, gevier- oder geachtteilt werden...na ja, dann treffen sich die BPjM Leute eben zum Grillen und winken nach einer Bratwurst das Game als "potentiell Jugendgefährend" ab. Ich meine, das ist doch nix neues und war doch echt abzusehen...

Off Topic: Ich wäre mal echt dran interessiert, was mit nem eventuellem Manhunt 3 in fetter Grafik für die 360 oder PS3 passieren würde...wahrscheinlich würden unsere "Jugendschützer" ratzfatz einen Herzinfarkt erleiden und bumms! DIE Behörde wären wir dann los ;)

05.05.2011 01:48 Uhr - Kaisa81
ich wusste es,es ist nicht mal in der BRD erschienen und wird indiziert und später verboten.Ich habe meins auch schon,wie lange bleiben wir noch unmündig in dieser BRD?
die merken echt nicht mehr wie dumm die sind.Darauf höre ich erstmal f*** die bpjm von schwartz :-)

05.05.2011 02:16 Uhr - Critic
oh buuuuh sinnloser jugendschutz bei nem spiel für erwachsene mit massig gore.
da weinen die kinners hier wieder weil papi ihnen das spiel nicht mehr kaufen kann im laden. och mönsch. :(

tschau ich importiers mal eben lol.

05.05.2011 02:29 Uhr - Darkling
Revolution in Deutschland wer fängt an :)

05.05.2011 03:56 Uhr - manno20
05.05.2011 - 01:41 Uhr schrieb Blake47
@ mancer & Crypt Keeper:
Jap, die sind komplett inhaltsgleich. In den News könnte man theoretisch also auch die AT Version hinzufügen, da es keinen Unterschied gibt - es sei denn, der Klappentext ist relevant, aber da bin ich mir echt nicht sicher.

@ all:
Künstlich aufregen muss jetzt aber ja auch nicht sein; es war doch sowas von sonnenklar, dass MK indiziert wird, und ob derbst überzogen oder nicht: die B-Indizierung geht schon in Ordnung.
Natürlich ist alles in dem Spiel maßlos überzogen und naütlich weiß jeder normal geistig begabte Mensch, dass der ganze krasse Finishing-Scheiß zu voyeuristischen Zwecken eingesetzt wird. Aber wenn mit einem Hut (!) oder auf Grund bloßer Körperstärke (so schwachsinnig das auch ist^^) Körper gezwei-, gevier- oder geachtteilt werden...na ja, dann treffen sich die BPjM Leute eben zum Grillen und winken nach einer Bratwurst das Game als "potentiell Jugendgefährend" ab. Ich meine, das ist doch nix neues und war doch echt abzusehen...

Off Topic: Ich wäre mal echt dran interessiert, was mit nem eventuellem Manhunt 3 in fetter Grafik für die 360 oder PS3 passieren würde...wahrscheinlich würden unsere "Jugendschützer" ratzfatz einen Herzinfarkt erleiden und bumms! DIE Behörde wären wir dann los ;)


Operation Flashpoint Red River ist ab 16 trotz Splatter. Und wieso weils realistisch ist! Gott ist deine lächerliche Doppelmoral. Alle Killerspiele als böse einstufen und so viel zensieren wie möglich aber wenn was realistisches rauskommt ab 16 freigaben damit die Leute schön üben können für die Bundeswehr. Krank sowas.

05.05.2011 08:15 Uhr - uzi
Hat ja insgesamt lange gedauert ^^… war ja aber eh klar!

05.05.2011 08:44 Uhr - Mr. Klotz
Der Name ist das Problem. Wäre das Spiel z. B. unter dem Titel, MMA Masters, erschienen hätte es keinen Jugendschützer interessiert. Bei Mortal Kombat horchen diese aber auf und tragen ihre kleinen Pimmel oder Tittchen schnell mal zum PC, um einen Indizierungsantrag zu verfassen.

05.05.2011 09:56 Uhr - DVD Brecher
Bravo, endlich bekommt das Spiel die verdiente " Auszeichnung " Indiziert
Jetzt verkauft sich das Spiel noch besser
Wissen die Bundesagenten eigentlich das sie mit dem indizieren genau das Gegenteil erreichen und diese Games erst recht interessant machen für die Kinder ?

Manchmal frage ich mich wirklich ob nicht die Spielevertreiber die Anträge selber stellen , verdeckt natürlich ?
Aber das is Politik, bloss nicht dran rütteln...

05.05.2011 11:19 Uhr - René
Moderator
User-Level von René 1
Erfahrungspunkte von René 1
Was für eine Werbung^^!

05.05.2011 11:24 Uhr - PaulBearer
Verbunden mit der Indizierung sind dann natürlich auch jedwedes Werbeverbot oder öffentlicher Verkauf.


Mit der Indizierung ist öffentlicher Verkauf verbunden? :)
Ist klar, was gemeint ist, aber es ist nicht grade gut formuliert.

05.05.2011 12:45 Uhr - (sic)ness_666
Moderator
User-Level von (sic)ness_666 4
Erfahrungspunkte von (sic)ness_666 254
ist eigtl. heutzutage sowas von egal ob ein Spiel USK 18, indiziert Liste A oder B ist... man kommt doch so oder so an jegliche Version heran. Import und damit hat sich die Sache.

05.05.2011 13:17 Uhr - Oberstarzt
19. 05.05.2011 - 09:56 Uhr schrieb DVD Brecher

Bravo, endlich bekommt das Spiel die verdiente " Auszeichnung " Indiziert
Jetzt verkauft sich das Spiel noch besser
Wissen die Bundesagenten eigentlich das sie mit dem indizieren genau das Gegenteil erreichen und diese Games erst recht interessant machen für die Kinder ?

Manchmal frage ich mich wirklich ob nicht die Spielevertreiber die Anträge selber stellen , verdeckt natürlich ?
Aber das is Politik, bloss nicht dran rütteln...

Was Du da behauptest ist in allen Aspekten totaler Blödsinn!

Das Spiel erschien nie in Deutschland, folglich kann der Verkauf auch nicht gefördert werden, wenn es indiziert ist. Selbst wenn es in Deutschland erschienen wäre, dürfte es nach der Indizierung nur unter der Ladentheke verkauft werden, was den Verkauf merklich verringert. Das machen nur einzelne Geschäfte, die großen Ketten wie Saturn oder Mediamarkt, die mit Sicherheit 80% der Verkäufe abwickeln, nehmen es nach der Indizierung ganz aus dem Sortiment. Für den Publisher ist in diesem Fall bei einem so großen Markt wie dem deutschen die Indizierung eine Katastrophe. Oder warum glaubst Du, dass EA das Spiel Grand-Theft-Auto IV so oft bei der USK eingereicht haben, dass es dann endlich durchgewunken wurde? Bestimmt nicht, weil sich durch eine Indizierung die Verkaufszahlen erhöhen.

Den Weg über Importhändler nehmen nur die Allerwenigsten, da es für die Mehrheit schlicht zu kompliziert ist, sie von Importhändlern nichts wissen und den Leuten, das dürften so 90% sein, nicht klar ist, dass die Spiele in Deutschland gekürzt sind. Für die bedeutet die Plakette "ab18 = ungekürzt". Nicht jeder ist so informiert, wie die schnittberichte.com Gemeinde. Außerdem wird eine Indizierung nicht beworben, da indizierte Medien nicht beworben oder ausgestellt werden dürfen - somit bekommen nur die Wenigsten davon mit. Oder hast Du schonmal in einer Zeitschrift, oder wo auch immer (außer hier) die Werbung gesehen: Spiel/Film "XYZ" ist ab heute indiziert, also ich nicht.

Also, in Zukunft bitte mal vorher nachdenken, dann posten !

05.05.2011 13:21 Uhr - Tommy Vercetti
User-Level von Tommy Vercetti 1
Erfahrungspunkte von Tommy Vercetti 14
Ach, Mortal Kombat heute gerade frisch aus UK eingetroffen, bei mir pünktlich um 12 Uhr...

Was war hier gleich noch mal das Thema...?!

05.05.2011 14:09 Uhr - Dark Knight
Ich überlege schon die ganze Zeit, ob ich mir den auch hole. Die Demo konnte mich halt nicht wirklich überzeugen -.-

05.05.2011 14:29 Uhr - Dragon50
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 12
Erfahrungspunkte von Dragon50 2.040
Das ist ein witz Das das Spiel indiziert wirt das hat doch mittlerweile jeder das merktman daran das es auf platz 2 der spiele Chats ist, zumindest laut amazon.

05.05.2011 14:42 Uhr - theNEWguy
Moderator
User-Level von theNEWguy 11
Erfahrungspunkte von theNEWguy 1.850
05.05.2011 - 11:24 Uhr schrieb PaulBearer
Verbunden mit der Indizierung sind dann natürlich auch jedwedes Werbeverbot oder öffentlicher Verkauf.


Mit der Indizierung ist öffentlicher Verkauf verbunden? :)
Ist klar, was gemeint ist, aber es ist nicht grade gut formuliert.


Hm, ja :)

Ich hoffe die jetzige Satzkonstruktion ist besser. :)

05.05.2011 14:57 Uhr - Aniki
@Oberstarzt
Bei Amazon wird übrigens auch auf die künftige Indizierung hingewiesen.
Ich kann jetzt nur für den LK sprechen in dem ich wohne, aber dort ist es kein Thema z.B. Mortal Kombat in einer Videothek zu kaufen oder zu leihen. Des Weiteren kannst du bei uns auch noch nach einer Indizierung oder Beschlagnahme diverse Filme oder Spiele auf Flohmärkte oder unseren ansässigen Videotheken kaufen oder ausleihen. Wenn nicht vorhanden, werden sie bestellt!!!
Ich wüsste nicht, dass irgendwelche Kontrollen seitens des Jugendamtes, Polizei oder Ordnungsamt durchgeführt werden bzw. wurden. Unsere ansässigen Behörden haben für so etwas wohl kein Personal bzw. keine Zeit.
Und was die Zeitschriften (z. B. MGames, GamePro u.ä.) angeht, haben diese doch schon vor ewigkeiten darauf hingewiesen, dass dieses Spiel mit sicherheit Indiziert wenn nicht sogar Beschlagnahmt wird.
Die Freaks und Kids haben dieses Spiel doch schon längst.

05.05.2011 15:18 Uhr - Freak

23. 05.05.2011 - 13:17 Uhr schrieb Oberstarzt:
die großen Ketten wie Saturn oder Mediamarkt, die mit Sicherheit 80% der Verkäufe abwickeln, nehmen es nach der Indizierung ganz aus dem Sortiment. Für den Publisher ist in diesem Fall bei einem so großen Markt wie dem deutschen die Indizierung eine Katastrophe.

Stimmt so nicht ganz!
Gerade Media Markt und Saturn nehmen Artikel, die nicht von der USK oder der FSK freigegeben wurden, überhaupt nicht mehr in das Sortiment auf!
Und das schon seit längerer Zeit.
Indizierungen interessieren die also überhaupt nicht.

05.05.2011 15:55 Uhr - BlueSteel
@Freak

dann ist das wohl von Ort zu Ort verschieden.
Bei mir im Saturn gibt es sehr wohl nicht freigegebene Titel (z.b Mortal Kombat) zu kaufen,die sind dann extra mit einem "Saturn-Import"(oder so ähnlich) Sticker ausgezeichnet,liegen aber trotzdem frei aus.Hab ich heute erst wieder gesehen.Allerdings dann zu sehr selbstbewussten Preisen (Mortal Kombat z.B 69,95 Euro)...und selbst bei Gamestop,wo sie ja angeblich keine Importspiele mehr verkaufen,lag Mortal Kombat frei ersichtlich für 49,95 Euro herum.

05.05.2011 17:01 Uhr - generalcartman
ein wenig übertrieben finde ich... liste B?! Oo naja... deutschland eben...

05.05.2011 17:23 Uhr - Topf
hm, irgendwie nicht gerade schockierend... wurde eigentlich schonmal ein teil beschlagnahmt?

05.05.2011 17:47 Uhr - johnmarston
ja Teil 1 und 2 wurden beschlagnahmt, bei Teil 3 weiss ich das nicht ganz genau obs beschlagnahmt wurde oder nicht.

05.05.2011 18:32 Uhr - h0n9y
Operation Flashpoint Red River ist ab 16 trotz Splatter. Und wieso weils realistisch ist! Gott ist deine lächerliche Doppelmoral. Alle Killerspiele als böse einstufen und so viel zensieren wie möglich aber wenn was realistisches rauskommt ab 16 freigaben damit die Leute schön üben können für die Bundeswehr. Krank sowas.


genau das is die richtige aussage...hast komplett recht damit...komplett krank der scheiß...selten sowas unüberlegtes gesehen

05.05.2011 18:34 Uhr - Aniki
Teil 3 ebenfalls, hab die PSone Fassung noch irgendwo (?) rumfliegen.

05.05.2011 18:57 Uhr - Dragon50
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 12
Erfahrungspunkte von Dragon50 2.040
Wassssssss teil3 ist auch beschlagnahmt verdammt und ich habe es für 2 Euro auf dem trödel verkaufen.

05.05.2011 19:25 Uhr - Aniki
@naruto50
Da hast du leider Mist gebaut mein Freund.Teilweise geht das Spiel für 100 - 150 Euro weg....
Hab für mein Spiel damals 159 DM bezahlt, war (laut Händler!) aus "Jugendschutzgründen" so teuer, weil sich Kinder und Jugendliche angeblich nicht so ein teures Spiel leisten können bzw. nicht so viel Geld für ein Spiel ausgeben würden. Ob diese Aussage stimmt kann ich leider sagen.

05.05.2011 19:29 Uhr - Diclonius86
Oh Mann was bin ich froh Schweizer zu sein.
Ich kann mir solche Games einfach bei Media Markt holen.
Ich frage mich echt wieso die BpjM und andere Behörden diesen Aufwand überhaupt noch betreiben.
Wir leben im Zeitalter des Internet und können an ALLES rankommen was wir wollen.Da können die es doch gleich lassen.
Würde auch Geld sparen.

05.05.2011 19:57 Uhr - Aniki
Euch Schweizer kann ich echt gut leiden, kein Scherz, is ernst gemeint!
Liberales Waffengesetz, man darf Ganja rauchen und die Gesetze werden vom Volk gemacht.
Und ihr Schweizer seid sehr sehr freundliche Menschen, zumindest hab ich das in meinem Urlaub immer wieder feststellen müssen.
So, nun ab zu Arte da kommt Monty Python!

05.05.2011 20:12 Uhr - Hakanator
Ich bin der Meinung, dass dieses Mortal Kombat sogar deutlich blutarmer ist als die Vorgänger. Beim ersten Mal hab ich sogar gedacht, dass ich ausversehen was abgeschaltet hab. oO

05.05.2011 20:13 Uhr - Ichi The Chiller
Mortal Kombat 3 ist heute nicht mehr viel Wert, kostet bei ebay.co.uk etwa zwischen 5-20€ je nach System und Zustand. Das einzige Mortal Kombat das richtig teuer ist ist Mortal Kombat Trilogy PAL Version für den Sega Saturn, das geht schon mal für über 100€ weg.

05.05.2011 20:22 Uhr - Dragon50
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 12
Erfahrungspunkte von Dragon50 2.040
Puhhhh noch mal glück gehabt und ich dachte schon ich habe mist gebaut noch mal glück gehabt, Naja habe die Version auch auf den Trödel gekauft und nach 1 jahr wider verkauft warnicht besonders gut erhalten war ja gebraucht.

05.05.2011 21:29 Uhr - johnmarston
@ Disclonius86
Sag das mal den deutschen Poltikern, das sind solche Betonköpfe die verstehen in hundert Jahren nicht das dieser ganze Zensurblödsinn nichts bringt und von einem grossteil
der Bevölkerung überhaupt nicht befürwortet wird. Die Schweiz zeigt uns Deutschen mal wieder wie eine Demokratie
zu sein hat.

05.05.2011 22:45 Uhr - wolf1
Ich bin echt froh das wir in Deuschland vor solch bösen Spielen verschont bleiben,wo kämen wir denn hin wenn erwachsene,mündige Bürger das selber entscheiden könnten ob sie diese Spiel spielen oder nicht.Wir wissen ja das uns solche Spiele zu amoklaufenden Bestien machen!;-)

06.05.2011 00:42 Uhr - Oberstarzt
28. 05.05.2011 - 14:57 Uhr schrieb Aniki

@Oberstarzt
Bei Amazon wird übrigens auch auf die künftige Indizierung hingewiesen.

Im Forum von Usern, ja. Aber nicht dirket von Amazon aus!

29. 05.05.2011 - 15:18 Uhr schrieb Freak


23. 05.05.2011 - 13:17 Uhr schrieb Oberstarzt:
die großen Ketten wie Saturn oder Mediamarkt, die mit Sicherheit 80% der Verkäufe abwickeln, nehmen es nach der Indizierung ganz aus dem Sortiment...

Stimmt so nicht ganz!
Gerade Media Markt und Saturn nehmen Artikel, die nicht von der USK oder der FSK freigegeben wurden, überhaupt nicht mehr in das Sortiment auf!
Und das schon seit längerer Zeit.

Was heißt seit längerer Zeit? Also ich kann mich noch gut an die SPIO-Version von Rambo 4 erinnern im Siegburger Saturn, die man für 10€ kaufen konnte und die auch beworben wurde. Direkt am Tag der Indizierung war der Artikel verschwunden und auch bei Nachfrage rückten die den nicht raus. Ist zwar schon 'ne Weile her, aber den konnte man kaufen!

06.05.2011 05:38 Uhr - Freak
@ Oberstarzt:

Ja, Rambo 4, den hab ich damals auch noch bei Media Markt gekauft...

Ist zwar schon 'ne Weile her,...

Genau! Und diese Weile sind 3 Jahre (!). Also für mich (mögen andere Leute anders sehen) ist das schon ne längere Zeit.

06.05.2011 10:20 Uhr - Oberstarzt
@Freak:

Verdammt, so lange ist das schon her? Wahnsinn!

Seit wann verkauft Saturn&Co, gar keine SPIO/JK-Titel mehr? Wie sind da Deine Erfahrungen?

06.05.2011 10:48 Uhr - Isegrim
Was für ein unötiger Blödsinn!!!

Na da haben sie sich doch bestimmt wieder ein paar Kids geholt um die ''schweren'' Moves zu spielen.... hahahahaha.....ich glaub kaum das irgend so alter Sittenwächter das hinbekommt, ich hab da nähmlich auch so meine Probleme mit ;-) aber mein Sohn zockte das mal eben so durch...^^ :-D

06.05.2011 18:13 Uhr - Aniki
@Ichi The Chiller
Kommt ganz darauf an wo du deine Sachen verkaufst, ich hab vor 3 Wochen die Die hard trilogy für die PSone für 100 Euro verkauft! Und dieses Spiel ist lediglich indiziert.
Jeden Morgen steht ein dummer auf, man muß ihn nur finden...

@Oberstarzt
Wer es reinstellt, ob Amazon oder ein User ist doch egal, hauptsache man bekommt die Info.

06.05.2011 19:54 Uhr - Freak

49. 06.05.2011 - 18:13 Uhr schrieb Aniki
Jeden Morgen steht ein dummer auf, man muß ihn nur finden...

Cooler Satz. Genau so isses.

@ Oberstarzt:
Ich glaube, so seit Mitte bis Ende 2008.
Also mal gemessen an den Saw-Teilen. Soweit ich mich erinnere, gab's die Spio/JK vom 4.Teil noch dort zu kaufen (glaube ich, bin mir da nicht 100% sicher!). Den 5. gab es definitiv schon nicht mehr in der Spio (Unabhängig von der damaligen Blitzindizierung!), sondern ausschließlich FSK-geprüft.
Planet Terror (Anfang-Mitte 2008) hatten die auch noch in der Spio, Crank 2 (Mitte 2009) gab's nur noch in der FSK-Fassung.
Als ich dort mal nachfragte, hieß es, die dürfen sie von Oben her (Chef-Etage) nicht mehr ordern.
Seit dem kauf ich Spio-Titel günstig beim Müller. :)))
(Ach ja, dafür war es Media Markt, die 2009 ein FSK:18-Steelbook von Rambo 4 in den Regalen hatten, mit der Uncut-Fassung auf der Disk^^)

07.05.2011 18:54 Uhr - Diclonius86
05.05.2011 - 19:57 Uhr schrieb Aniki
Euch Schweizer kann ich echt gut leiden, kein Scherz, is ernst gemeint!
Liberales Waffengesetz, man darf Ganja rauchen und die Gesetze werden vom Volk gemacht.
Und ihr Schweizer seid sehr sehr freundliche Menschen, zumindest hab ich das in meinem Urlaub immer wieder feststellen müssen.
So, nun ab zu Arte da kommt Monty Python!


Danke für die Blumen.
Ja, unsere Gesetze sind im Vergleich zu anderen Ländern
ziemlich locker.
Aber das mit dem Ganja stimmt nicht ganz.
Der Konsum von Ganja ist zwar verboten, wird aber
eher milde bestraft wenn überhaupt.
Von der Schweiz kann sich so manches Land ne Scheibe abschneiden.

09.05.2011 06:18 Uhr - Aniki
@Diclonius86
wg. Ganja: Ups, das hab ich nicht gewußt, aber wenn, dann sowieso nicht in der Öffentlichkeit. Danke für die Info.
Bei euch regiert das Volk, bei uns die Lobbyisten auch Politiker genannt!

12.05.2011 23:37 Uhr - kingpende
scheisse, hätt ichs mir doch nur rechtzeitig bei amazon bestellt :(

mit AvP hatte ich mehr glück

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)